[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.11.2018 22:48

Mordred nickt leicht. "Dann wird sich zeigen ob ich bereit bin Euren Auftrag anzunehmen. Jedoch verbitte ich mir dämonische Kontaktaufnahme, ebenso magische welche auf meinen Geist zugreifen würde, was ich rein vorsorglich erwähnt haben möchte. Ich bin sicher es findet sich später noch eine Gelegenheit dazu, falls ich bereit bin den Auftrag anzunehmen werden wir sicherlich weitere Kontaktmöglichkeiten oder auch Verabredungen finden."
Dabei betrachtet er Ghorio etwas genauer, wie er darauf reagiert, ebenso wie er durchaus schon seid es sich in diese Richtung bewegt darauf achtet wie dieser sich gibt. Jetzt kommt es nicht nur darauf an worum es sich bei seinem Auftrag handelt, auch ob er mir zuverlässig genug erscheint. Bisher wirkt er eher so als würde er sein Gebiet zu locker sehen, aber das kann täuschen. Das Risiko muss abwägbar bleiben, was ihn angeht und den Auftrag selber. Hyaler Feuer würde ich ihm wohl nicht mischen. Und nichts wo er später meint das ich zu viel weiß falls ich mit ihm zusammen arbeiten würde. Noch weiß ich zu wenig über ihn.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.11.2018 23:03

Als sie am Tisch schon wieder in eine andere Sprache wechseln und offensichtlich etwas berden wollen, gewinnen die Wangen der Magistra etwas an Farbe, sie belässt es aber bei einem Kopfschütteln.
"Nun vieles von dem was irgendwie in Verruf geraten ist, stellt sich bei näherem Hinsehen oft als besser heraus als sein Ruf. Selem oder die Grangorer Akademie zum Beispiel."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.11.2018 23:15

Nun, für Mordred ist das Thema eh erst einmal erledigt. Später, unter weniger Augen. Nicht hier am Tisch vor allen anderen, nicht in anderer Sprache.
Dementsprechend nimmt er es auch gerne auf an das die Magistra das Thema von davor wieder aufgreift. "Da ist etwas Wahres dran. Die Noioniten in Selem haben durchaus einige sehr faszinierende Ansätze was die Seelenheilkunde betrifft und nicht alles dort ist schlecht. Aber ich kann es auch schwer beschreiben....Es war eher eine Art Gefühl das sich immer mal wieder einstellte wenn ich dort war, es war nicht alles heruntergekommen, einige Dinge wie der Satinav-satuaria-Tempel sogar recht faszinierend, aber es war fast so als würde die bloße Anwesenheit dort mich auf die Probe stellen, als wäre der Wahnsinn dort in gewisser Weise ansteckend. Eventuell war ich auch nur etwas empfindlicher, gerade wegen meiner Sichtweise darauf." Versucht er zu erklären, aber nicht nur die Msgistra kann merken das es ihm diesmal nicht so leicht fällt die passenden Worte zu finden.
"Könnt Ihr das mit Grangor eventuell etwas ausführen?" Erkundigt diesmal er sich interessiert bei ihr.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.11.2018 23:23

Sie schmunzelt. "Nun, dann solltest du unsere Bibliothek oder einige Bücher darin meiden. Diese dürften ähnlich wirken..."

Ein Lächeln stiehlt sich bei der Frage auf ihre Lippen. Wofür ist Grangor denn bekannt?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.11.2018 23:38

"Möglich, aber das wäre es wert einmal auf die Probe gestellt zu werden, ob das wirklich ebenso auf mich wirken würde." Gibt er lächelnd zurück, überlegt bei der Gegenfrage kurz ehe er antwortet. "Abgesehen vom Handel, auf die Akademie bezogen.....So weit ich weiß hauptsächlich Illusionsmagie, Amüsement für die welche es sich leisten können magische Hofgaukler, ähnlich wie in Zorgan. Jedenfalls habe ich das schon zu hören bekommen. Haben die es sich nicht irgendwie mit vielen ihrer Gönnern verscherzt? Ein Feld das oft unterschätzt wird finde ich. Illusionen können auf ihre Art viel Schaden anrichten und kreativ verwendet sehr vielseitig sein." Überlegt er, gibt er einen Teil seiner Sichtweise darauf preis. "Oh.....Geisterbeschwörung auch, falls ich mich nicht irre. Ich glaube mit einem Abgänger aus Grangor hatte ich bisher noch nicht näher zu tun gehabt." Fügt er dann noch an.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.11.2018 23:46

"Nun gerade das letztere Gebiet, das Gebiet der Beschwörung muss man zugeben beherrschen sie wirklich hervorragend und ich wage sogar zu behaupten, dass sie sich in dieser speziellen Frage nicht vor uns verstecken müssen. Und doch sind sie als Hofgaukler für die Pfeffersäcke verschrien. Einmal davon abgesehen, dass Illusionsmagie wirklich sher mächtig sein kann, wenngleich sie in einem Magierduelle gegen einen Beschwörer eher ... nett ist."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.11.2018 23:58

"illusionsmagie wirkt am besten gegen Menschen, so weit ich es verstehe gegen Dämonen und künstliche Geschöpfe, Geister nur begrenzt bis überhaupt nicht falls ich mich nicht stark irre?" Stellt er halb fest, fragt er halb und wirkt durchaus interessiert. Jedenfalls so weit ich weiß, immerhin besitzen diese meist einen Astralsinn. Den muss man anders täuschen. Einflussmagie ist auch problematisch, aber Hellsichtsantimagie, Eigenschaften, Metamagie, von der Richtung aus lässt sich dieser Sinn zumindest vorübergehend ebenso wie der anderer Kreaturen reinlegen. Nicht das es gegen andere Möglichkeiten der Entdeckung hilft. Aber das heißt nicht das es keine Dämonen gibt die sie selber beherrschen. Als illusionist gegen einen Dämon hat man sicher noch schlechtere Karten als viele andere. Aber Geister lassen sich definitiv so täuschen, Nachtwinde und Magiegespür anderer Art. Astralsinne dementsprechend auch. Aber ob so etwas in kombination mit Illusionen wirkt....."Ich nehme an das Magierduell habt Ihr für Euch entscheiden können Magistra? Mich würde ja interessieren ob es mit einem dieser Zonenzauber, mit denen man das erkennen von Magie unterbinden kann, verhindern könnte das ein Dämon eine Illusion als magisch durchschauen würde. Sozusagen über diesen Umweg ihre Wirkung in so einer Auseinandersetzung quasi verstärken."

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 263
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 03.11.2018 19:07

Der Chimärologe wirkt auf die eine Weise nahe der Domänen Iribaars... dennoch scheint er integer zu sein... solange er über Chimärologie spricht, leuchten seine Augen vor Begeisterung... dafür brennt er.
Nunja... Eine interessante Frage... vielleicht benötigt man einfach hervorragende Illusionen, um Dämonen zu täuschen... wobei... in der Regel muss man ja nur den Beschwörer täuschen... vielleicht mit einer Vokalkomponente, welche dem Invocatio ähnelt? Bei einem Dämon der Wortgetreu genug ist, kann dennoch der Illusionist nicht verlieren gibt der Brabaker seinen Senf dazu... seine Augen zeigen eine gewisse Belustigung, bei der Vorstellung.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 04.11.2018 23:29

Sie schmunzelt. "Illusionsmagie ist gegen Dämonen tatsächlich komplett nutzlos." Dann nickt sie jedoch beeindruckt. "Ein solcher Zauber könnte helfen, auf jeden Fall besser als nichts. Aber sicher würde ich mich nicht fühlen."

Die Antwort des Chimärologen jedoch scheint sie etwas zu verwirren. "Entschuldigt, aber was genau meint ihr?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 05.11.2018 17:17

Die Magistra gibt ihm recht, wirkt sogar ehrlich beeindruckt, was Mordred zum einen schmunzeln lässt, zum anderen leicht den Kopf beugen, durchaus respektvoll. "Gut zu wissen, aber Dämonen sind definitiv nichts mit dem ich mich gerne anlege. Dafür gibt es Spezialisten wie Euch, ich bin schon froh wenn ich im schlimmsten Fall jemand dabei habe der mit meinem Waffenbalsam mehr anfangen kann als ich." Und damit dann auch zwischen mir und der Gefahr steht. das können andere besser und sie später zusammenflicken ist sinnvoller als wenn es mich erwischt. Schade das es nicht immer wie gehofft abläuft.

Die Antwort des Chimärologen scheint Mordred dann allerdings ebenfalls etwas zu irritieren. Aber da die Magistra schon nachfragt spart er sich die Frage welche ihm ebenfalls auf der Zunge lag dazu.

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 263
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 06.11.2018 11:17

Wenn man den Beschwörer so täuschen kann, dass er dem Dämon befielt "Vernichte den rosaroten Tiger, der auf mich zu springt" dürfte ein misslauniger Dämon sich vom Beschwörer zum Narren gehalten fühlen... im mindesten Fall kostet es den Beschwörer aber die Zeit für denBefehl.. erklärt der Chimärologe... seine Ausführung wirkt etwas unsicherer als vorher, nachdem beide ihn nicht zu verstehen scheinen... hatte er etwas falsch bedacht

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 06.11.2018 22:20

"Nun sagen wir es so, wer einen Befehl so formuliert, der verdient alles, was ihm danach passiert..." antwortet sie kopfschüttelnd.

Dann nickt sie auf Mordreds Einwand. Nun ich lege mich auch nicht gerne mit ihnen an, dafür sind sie doch zu gefährlich. Aber man kann mit ihnen recht sicher umgehen, wenn man wirklich weiß was man tut."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 06.11.2018 22:48

Jetzt wirkt der Elfenmischling erneut etwas irritiert, oder auch ein wenig skeptischer bei dem was der Chimärologe da von sich gibt. "Ich mag hier nicht der Experte sein was Dämonologie und Beschwörungen angeht, aber wenn der Beschwörer Probleme mit seinem Dämon bekommt weil dieser etwas misslaunig geworden ist, dann hoffe ich mal das dieser Beschwörer noch unter kompetenter Beobachtung und Kontrolle steht damit es genügend Sicherheitsmaßnahmen gibt." Ehe er sich der Magistra zuwendet, welche auf seinen Einwand eingeht.
"Das ist beruhigend zu hören, das sind sie immer. Also gefährlich. Dämonologie ist eine Wissenschaft vor der ich großen Respekt habe, gerade deswegen würde ich sie selber nie aktiv betreiben. Selbst wenn ich könnte. So etwas macht man entweder ganz oder gar nicht, alles dazwischen rächt sich früher oder später und man bringt nicht nur sich selber in Gefahr. In einem Alchemielabor mit Granatäpfeln jonglieren ist ungefährlicher als in der Dämonologie zu dilletieren." Nun muss er doch wieder etwas grinsen bei diesem Vergleich. "Selbst wenn man davon absehen sollte die gefüllten Granatäpfel schnell genug gegen ungefüllte Hüllen auszutauschen, so das der Magier dem man eine Lektion erteilen will auch angemessen erschrocken wird, aber nicht doch versehentlich gut durch geröstet wird."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 13603
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 07.11.2018 08:50

"Das einzig sichere ist, diese Viecher mit Gravesh geweihtem Stahl zu zerschmettern", findet Khurdagh. "Nur irgendwie schafft es Mordred, immer dann Dämonen gegenüber zu stehen, wenn ich gerade nicht dabei bin."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 07.11.2018 20:01

Euer Wort in den Ohren angehender Beschwörer. Nur leider führt die Verfolgung dieser Spielart der Magie dazu, dass es immer mehr Stümper gibt als zuvor, was sie nur gefährlicher macht. Die einzige Beschwörerschule der Tulamidenlande ist geschlossen und außer in Brabak ist die einzige wirkliche Beschwörerschule in der Hand von Paktierern... Das sagt eigentlich schon alles und sorgt dafür, dass alle möglichen Magier und Hexen mit ein paar gefundenen Aufzeichnungen in der Beschwörung herumdilletieren. Bei der Ausführung seufzt sie etwas übertrieben theatralisch.

Die Antwort des Orks hingegen scheint sie zu irritieren. Beschwören eure Schamanen nicht mit großer Selbstverständlichkeit Untote? Oder liege ich da falsch und muss einie Schriften in Brabak korrigieren?
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 13603
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 07.11.2018 20:22

"Tairach ist der Herr über den Tod, das stimmt. Aber was hat das mit Dämonen zu tun?", zeigt sich Khurdagh irritiert über diesen scheinbaren Themenwechsel. Dann grinst er breit. "Außerdem ist es wie mit allen Dingen. Es kommt immer darauf an, auf welcher Seite sie stehen. Neben dir ist was anderes als gegen dich."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 07.11.2018 20:37

Sie muss schmunzeln. "Nun ich bin mir she sicher, dass die Erhebung von Untoten immer mit Magie geschieht und zumindest eine dämonologische Komponente het. Zumindest habe ich noch nie etwas anderes gesehen oder aus qualifizierter QUelle gelesen. Daher hat mich eure Ablehnung der Dämonen verwundert...Aber andererseits muss ich euch recht geben. Die Perspektive ist doch entscheidend."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 07.11.2018 21:04

"Ja, die Entwicklung in Rashdul ist bedauerlich. Viel Wissen geht so verloren, auch um sich selber gegen Paktierer und ähnliches schützen zu können."

Der Diskussion zwischen Ork und Magisterin hört er dann durchaus interessiert zu. "Die Perspektive ist wirklich das Entscheiden." Stimmt er schließlich zu. "Je nach Sichtweise sind Dämonen böse Geister, zwar definitiv anders als die der Kulturschaffenden, Tieren, Elemente und ähnlichen, aber eben Geister. Und die kann man beherrschen oder wie auch immer man in der jeweiligen Kultur damit umgeht. Die Schamanen mögen es nicht wenn ich mich in ihre Angelegenheiten einmische, oder generell irgendwelche Menschen, aber in Punin gibt es zum Beispiel Abhandlungen über Schamanismus und auch darüber das es Schamenen gibt welche Dämonen rufen können, auch wenn das bei ihnen zu einem völlig fremden Weltbild gehört. Schamanen gibt es ja nicht nur bei den Orks. Ebenso wie Geweihte des Namenlosen bedauerlicherweise ebenfalls über die Möglichkeit verfügen können Dämonen zu beschwören. Allerdings ohne Magie, durch die Kraft ihres Gottes. Bedauerlicherweise. "
Meint Mordred zu all dem, ohne wirklich ins Detail zu gehen was Schamanen der Orks angeht sondern lieber allgemein bleibt. Was die Dämonen des namenlosen angeht, bedauerlicherweise weiß er das. Dementsprechend ist die Wiederholung kein versehen sondern eher als Bekräftigung zu verstehen. Auf dieses Wissen hätte ich auch gut und gerne verzichten können. Jedenfalls es auf die harte Tour zu erfahren. Das bedeutet aber uch das es nicht unmöglich sein muss das man weiter gedacht auch Untote karmal erwecken könnte, angeblich haben die Geweihten der Geiermutter damals doch auch Untote als Wächter gehabt oder so was in der Art. Aber da sollen sich klügere drum kümmern in deren Fachgebiete das fällt.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 13603
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 08.11.2018 08:19

Khurdagh zuckt mit den Schultern. "Keine Ahnung, was Ihr mit Komponente meint. Ich kenne mich damit nicht aus. Muss ich auch nicht. Ich weiß über die Kräfte Graveshs Bescheid, nicht über die von Tairach oder Euren Zauberwirkern. Aber Ihr werdet schon wissen, was Ihr sagt. Und ich habe wie gesagt nichts gegen die Geister, die unser Schamane ruft, aber sehr wohl etwas gegen die, die man auf meinen Stamm, Mordred oder mich hetzt."

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.11.2018 19:08

Mordred gießt sich und Khurdagh derweil gerne noch etwas von der Offenbarung ein, macht auch eine halb fragende Geste was die anderen am Tisch angeht und würde bei Zustimmung auch diesen einschenken. "Und wenn man jetzt noch einen Zwölfgöttergeweihten hier sitzen hätte, dann könnten wir uns dessen Sichtweise auch noch anhören. Ehrlich gesagt finde ich es ja interessant verschiedene Blickwinkel betrachten zu können. So kann man gut lernen finde ich."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 13.11.2018 00:34

Wie habt ihr euch eigentlich kennegelernt, wenn man das fragen darf, meint sie zu den beiden.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 13.11.2018 15:50

"Durch Zufall." Grinsend stellt er bei der Antwort den Krug auch wieder ab. "Ein Bekannter von mir hat mich damals in Tiefhusen in eine Kneipe geschleppt die auch von Orks besucht wird und mich dann einfach sitzen lassen. Später hab ich dann erfahren das er mir so einen Denkzettel verpassen wollte, mich einfach mal betrunken dort abladen." Führt er das dann doch noch etwas weiter aus, wirkt einen kurzen Moment sogar fast so als wenn seine Ohrspitzen ein klein wenig Farbe gewinnen könnten, aber lacht dann doch auf. Das war vielleicht was....Nicht das ich es später nicht zurückgezahlt habe.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 13603
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 13.11.2018 18:22

"Denkwürdig war der Abend bestimmt für dich. Lebt dein Bekannter eigentlich noch?", fragt Khurdagh unschuldig.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 13.11.2018 21:34

"Nicht nur für mich hoffe ich mal." Gibt Mordred zurück, betrachtet Khurdagh ob der unschuldigen Frage einen Moment länger ehe er darauf eingeht. "So weit ich weiß schon, warum?"

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 13603
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.11.2018 08:26

"Ich kann mich auch nicht beklagen. So etwas wie du ist in der Taverne nicht oft aufgekreuzt", grinst Khurdagh und winkt dann ab. "Kein besonderer Grund. Hast du denn noch Kontakt mit dem oder seid ihr wegen des Denkzettels zerstritten?"

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.11.2018 13:23

Also gut, wenn Khurdagh abwinkt vertieft auch Mordred das thema nicht weiter, allerdings erwidert er das Grinsen des Orks. "Hin und wieder haben wir noch Kontakt, wegen so etwas zerstreiten wir uns noch nicht dauerhaft. Ist ja nicht so als wenn ich das nicht alles zurück geben würde. Außerdem hat sich der Denkzettel im Nachhinein als Glücksgriff herausgestellt, eigentlich hätte ich ihm ja fast dankbar sein müssen dafür."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 13603
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.11.2018 13:47

"Da er noch lebt, kann ich ihm ja noch was schenken", schlägt Khurdagh vor.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 28773
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.11.2018 21:10

"Da würde er sich sicher drüber freuen. Und sich etwas ärgern das sein Denkzettel so nach Hinten losgegangen ist. Hast du an etwas Besonderes gedacht?"

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 9200
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 14.11.2018 22:07

Manchmal scheint das Schicksal es doch gut mit einem zu meinen, meint sie zu ihrer Begegnung mit einem Schmunzeln.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 13603
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.11.2018 12:14

"Irgendetwas Geschmiedetes auf jeden Fall", überlegt Khurdagh und nickt dann der Magierin zu. "Ob das Schicksal es gut meint, weiß ich nicht. Ich denke eher, dass es eine mordsmäßige Freude daran hat, wenn Dinge nicht so laufen wie geplant."

Antworten