Der Adventskalender ist gestartet! Täglich gegen 12 Uhr öffnet sich ein Türchen Bild

 

 

 

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Eröffne ein Geschäft oder eine Schenke als Treffpunkt abenteuergeplagter Helden.
Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 09.10.2018 07:03

"Ein Doppelzimmer ist sicherer. Bevor es wieder Krach mit irgendwem gibt", postuliert Khurdagh und nimmt dann aber mit einem Grinsen die Schlüssel entgegen. "Danke." Dann begibt er sich zurück zu den anderen an den Tisch.

Benutzer/innen-Avatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 3684
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 09.10.2018 19:36

Oh diese Anderen! Sprachen einfach so über Mala-Malum als wäre das nichts. Es ist Anakena sichtlich unangenehm darüber zu sprechen "Mala-Malum ist ganz viel böse, viel böser und gefährlicher als andere Satuul. Er ist Feind von alles, was ist und ist gut." erklärt sie leise den interessierten "Anderen"
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 28850
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 09.10.2018 21:29

Das khurdagh doch wieder zurück kommt bringt diesem ein Lächeln Mordred ein, ehe der Mischling seine Aufmerksamkeit wieder mehr auf Anakena richtet. Er hört durchaus interessiert zu, merkt aber auch das es ihr merklich unangenehm ist darüber zu sprechen, dabei so leise ist als könne sie es so schon rufen. Das wird sicher nicht direkt auftauchen nur weil man es laut ausspricht. Wir sind schließlich nicht in einem Unheiligtum, der Blutigen See oder ähnlichem. "Du glaubst, schon darüber reden ist schlimm, oder?" Erkundigt er sich dementsprechend, achtet darauf verständnisvoll zu wirken.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 9240
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.10.2018 22:59

Dominga wirkt tatsächlich auch wenig eingeschüchtert, viel eher interessiert "Und was genau macht diesen Satuul so gefährlich?" fragt sie nach, während sie sich zu einem Nicken gen Kurdagh zwingt.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Fjolnir Draugertöter Torbrandson
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 3684
Registriert: 02.02.2010 20:42
Wohnort: München

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Fjolnir Draugertöter Torbrandson » 09.10.2018 23:18

Mit ihrer Neugier quälen die beiden die kleine Tocayumac schon sehr. Dementsprechend leise, ängstlich und gequält antwortet sie "Mala-Malum ist böse ... einfach das Böse und Feind von Leben und Götter von Tocayumac. Er ist aus Hass, verhauen, und bringt über alles Verderben, Finsternis, Fauligkeit und macht verrotten ... Natürlich es ist gefährlich zu sprechen über ihn und Satuul"
Fjolnir Torbrandson, Hetmann, Klingensucher, Drakkar-und Unholdsbani, Träger des Widderorden und des Weidener Bärenorden

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 9240
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 10.10.2018 22:37

Dominga seufzt hörbar. Ich kann hier vierzig Mal Karmoth hintereinander rufen und er wird davon alleine nicht auftauchen, dazu braucht es den Willen ihn zu rufen und besser noch Magie. Alles andere ist Aberglaube.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 11.10.2018 13:14

Au... Was im Namen der Niederhöllen soll das heißen? Bei allen Nephazz dieser Sphäre hört man es von draußen fluchen. Man sieht einen Magier in Reisegewand hereintreten. Dieser ist strengstens nach Codex gekleidet... Auch, wenn das Gesicht über und über tätowiert ist, sieht man in ihm eher einen Südländer Gelehrten, als einen Seehfahrer, für die es üblich ist. Karmoth, Heshtotim und Dämonensultan... Was ist das hier für ein verdammter Schuppen? Flucht der Mann... Die Buskure drehen sich zu ihm um... starren ihn böse an und grinsen dann breit.... .nicken dem Mann freundlich zu... 2 Krüge Offenbarung und zweimal das Menü Fremdji... Ich könnte einen ganzen Zant verspeisen... Nun zieht der Mann dann auch seinen linken Arm aus der Robe.... die Hand daran fehlt... Als er sie hebt spricht er in die Runde Nandus und die anderen 12 zum Gruße

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 11.10.2018 13:25

"So. Zweimal Karmoth hätten wir dann schon. Wer sagt die anderen... hm... achtunddreißig?", kommentiert Khurdagh das Auftauchen des neuen Gastes und mustert ihn dann neugierig.

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 11.10.2018 14:04

[Ologhaijan]Ich bin Shardur[/Ologhaijan]
Ich bin hoch erfreut eine so gemischte Runde anzutreffen. Ghorio Uludaz. Adeptus Minor geprüft durch die Schule der variablen Form zu Mirham. Zu euren Diensten Verneigt er sich, während er seinen Magierhut zieht und sich verneigt. Dabei hat er den Magierstab mit in der Hand, mit der er den Hut zückt.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 28850
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 11.10.2018 15:05

Mordred nickt zu dem was die Magistra zu Anakena sagt. Von Ausnahmen mal abgesehen, aber dann wären sie auch anders durchgebrochen. "Angst ist gut, Vorsicht ebenso, es sind keine Feinde sondern Verbündete die einen am Leben halten. Aber gerade das wovor man Angst hat sollte man kennen und sich nicht in der falschen Sicherheit der Unwissenheit wärmen. Mit Verbündeten kann man arbeiten, aber man darf sich von ihnen nicht völlig kontrollieren lassen. man sollte wissen wovor man Angst hat, erst dann kann man damit umgehen. Und wenn es nur darum geht es zu vermeiden oder zu wissen wie man sich absichern kann falls man mit dem konfrontiert wird das einem Angst macht."
Bemüht er sich Anakena zu erklären ohne dabei in Fachsprache der Seelenheilkunde oder anderem zu verfallen.

Als sich dann ein weiterer Gast zeigt, dazu kommt und flucht wie ein Seefahrer ohne Achtung vor den Göttern muss Mordred doch etwas grinsen. Wie passend. Als der fremde Magier sich dann jedoch mit einem Orknamen vorstellt, wenn auch nur dem orkischen Geweihten, wirkt Mordred den ersten Moment ein klein wenig irritiert. Natürlich lässt er auch hier der Magistra den Vortritt mit der Vorstellung. Und ebenso Khurdagh, immerhin hat der Mirhamer sich ihm auf Hochorkisch vorgestellt. Geprüft durch die Akademie zu Mirham. Ein kleiner aber feiner Unterschied. das heißt nicht das er dort auch ausgebildet wurde.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 11.10.2018 18:04

Khurdagh stutzt, als er auf Hochorkisch angesprochen wird. Das hatte er jetzt nicht erwartet. Von einem Zauberer und so weit weg von seiner Heimat. [Ologhaijan] "Ich bin Khurdagh, Priester des Gravesh. Wodurch hast du dir diesen Namen verdient, Glatthaut?"

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 11.10.2018 18:54

[Ologhaijan] Ein Tairachpriester hat mir dies als Spitznamen gegeben... ein ehemaliger... meine ich er setzt sich an den Tisch und schaut in die Runde. Seine Augen zeugen von einer kühlen Art... einem Menschen, der für die richtige Belohnung alles tun würde...

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 11.10.2018 19:59

Khurdaghs Augen verengen sich. [Ologhaijan] "Ehemalig? Was soll das heißen?", knurrt er misstrauisch.

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 11.10.2018 20:03

Naja, er war recht alt... ich glaube nicht, dass er nochunter den lebenden weilt erklärt er auf Garethi und in ruhigem Tonfall

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 9240
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 11.10.2018 21:53

Dominga Merano, Magistra viatoris curativa et invocatia des Konvents der verfinsterten Sonnenscheibe,dem sphärenkundlichen Institut und Halle der Geister zu Brabak, Geheime Magisterin von Ash'Grabaal und Sahiba al Ifritiim, stellt sie sich dieses Mal wieder vollem Titelumfang vor. schließlich ist das ein Kollege aus der eigenen Zunft. Unwahrscheinlich, dass sie ihn kennt, andersherum: wer weiß das schon, so viele Studiosi in den letzten Jahren...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 28850
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 11.10.2018 23:17

Der kleine Mischling folgt dem Wortwechel, die Kappe an seinem Stuhl ist ähnlich der Art wie auch andere Alchemisten sie oft tragen, die kupferne Salamanderbrosche die des Bundes. Hoffentlich trifft das auch zu, Tairachschamanen geben sehr garstige Geister ab falls sie unerwartet umkommen ohne ihr Wissen weitergeben zu können."
Erst nachdem sich auf h die Magistra vorgestellt hat tut es Mordred ihnen gleich. "Mordred Farafan, Mitglied des Salamanderbundes und Meister der Schnapsbrennerei."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 12.10.2018 08:04

"Dann mag er vielleicht ein ehemals Lebender sein, aber er dient immer noch Tairach", stellt Khurdagh nun ebenfalls auf Garethi klar. "Wenn auch nicht mehr in dieser Welt."

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 12.10.2018 12:52

Gut... der Magier lächelt. freut mich, euch kennen zu lernen verehrteDamen und Herren ein schelmischer Ausdruck legt sich auf seine Züge... dann hüstelt er ein wenig und wartet darauf, dass ihm seine Bestellung gebracht wird.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 28850
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 12.10.2018 22:01

Bei diesem schelmischen Ausdruck betrachtet Mordred den Magier einen Moment länger, aber beschließt dann was auch immer und kümmert sich lieber wieder um seine eigene Offenbarung von welcher er einen weiteren guten Schluck genießt. "ebenso, sehr erfreut." Erwidert er dabei.

Ehe er von einem leisen Klingeln aus einer seiner Taschen unterbrochen wird und sich etwas mehr aufrichtet, nach besagter Tasche greift und daraus etwas hervor holt. Einen Zeitmesser, offenbar ein Vinsalter Ei welches einerseits durchaus kunstvoll gestaltet ist, nach liebfeldischer Art, dessen Deckel er öffnet um dann den Laut welcher nun klarer zu hören ist abzustellen und offenbar beginnt die Einstellungen daran zu verändern. Gemessen wird die Zeit nach der standardisierten mittelreichischen Methode welche auch im lieblichen Feld Anwendung findet. "Entschuldigt bitte."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 9240
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 14.10.2018 20:35

Dominga schaut kurz interessiert zu dem Vinsalter Ei, bevor sie sich wieder dem Magier zuwendet.
Wo seid ihr denn ausgebildet worden, wenn euch die Schule von Mirham gerpüft hat? Salpikon hat da ja hohe Ansprüche.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 28850
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.10.2018 20:54

Mordred packt den, nun stummen, Zeitmesser auch wieder ein, holt dafür danach ein Holzkästchen hervor welches stabil wirkt und luftdicht versiegelt ist wenn man es feste genug schließt, stellt es an seinen Platz und öffnet es, worin einige bruchfeste kleinere Phiolen auf der einen Seite in kleinen gefütterten Fächern positioniert sind, auf der anderen Seite einige Zuckerwürfel zu finden sind. Oder zumindest etwas das auf den ersten Blick so wirkt, auch wenn die Farbe wirkt als wären sie schon einmal feucht geworden.

Mit einer kleinen Zange, ähnlich einer Zuckerzange, holt er zwei von den Würfeln heraus und reicht dem Ork einen davon, ehe er erst eine der Phiolen heraus holt, dann eine Zweite und mit den im Verschluss integrierten Pipetten auf seinen Würfel aus der einen Phiole einen kleinen Tropfen aufbringt, auf Khurdaghs Zuckerwürfel aus der anderen Phiole einen Tropfen ehe er beide wieder sorgfältig verschließt und alles wieder einpackt. Die Phiolen unterscheiden sich optisch voneinander, auch wenn keine Symbole oder zeichen zu sehen sind welche auf den Inhalt schließen lassen würden.
Als das erledigt ist wird das Kästchen wieder verschlossen, parallel dazu wandert Mordreds Zuckerstück in dessen Mund wo er ihn nicht zerkaut sondern offenbar vom Speichel auflösen lässt während er wegräumt.

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 15.10.2018 11:59

Tatsächlich wurde ich in Selem ausgebildet... ich denke, dass dies dem eingeweihten genug sagt schmunzelt der Brabaker in Richtung der Magistra.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.10.2018 12:51

Khurdagh nimmt nickend das Zuckerstück von Mordred entgegen und lässt es dann auch ins einem Mund zergehen. "Selem?", fragt er dann schließlich nach. Immerhin war er nicht von hier und kannte sich im Süden noch so gut wie gar nicht aus.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 9240
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 15.10.2018 23:44

Chimärologie, meint sie zu dem Ork. Dort sitzt eine der letzten und besten Chimärologinnen des Kontinents. Ansonsten ist die Stadt jedoch weit weg von dem was sie früher war.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 16.10.2018 08:39

Khurdagh nickt langsam und schaut dann zurück zu dem Magier. "Verstehe. Ihr verschmelzt also Dinge zu etwas Neuem? Was habt Ihr schon erschaffen?"

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 16.10.2018 08:56

Ich arbeite zur Zeitan mobilen Kräutergärten... also vor allem Pflanzen mit Schafen. führt der Chimärologe kurz aus

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 13664
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 16.10.2018 09:36

"Ihr meint Grünzeug statt Wolle?" Khurdagh runzelt die Stirn. "Ihr habt wohl noch nie etwas von Blumenkästen gehört. Die kann man auch leicht transportieren. Da habe ich lieber Wolle."

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 28850
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 16.10.2018 12:43

Zu Selem hält er sich bedeckt, spült den Zuckerwürfel lieber mit einem Schluck Tee nach nachdem dieser sich aufgelöst hat und gänzlich geschluckt wurde, um den Geschmack von der Zunge zu bekommen. Allerdings hört er durchaus interessiert zu ehe er sich selber wieder beteiligt. "Die armen Schafe, ehrlich gesagt tun mir bei so etwas die Tiere immer am meisten Leid. Die haben keine Wahl und können sich nicht wehren." Meint der Mischling zu dem Thema, allerdings packt er weder die große Moralkeule aus noch verdammt er im Namen irgendwelcher Gottheiten. "Dazu würde ich mich ehrlich gesagt nicht ganz wohl dabei fühlen Produkte von chimärologischen Wesen zu verzehren, so weit ich diese komplizierten Dinge verstehe braucht es doch erst einmal ein paar Generationen bis sich das Chaos sozusagen ausgewachsen hat. Ähnliches gilt für die Alchemie schätze ich mal, die Nebenwirkungen sind zu unvorhersehbar. Oder irre ich mich da?" erkundigt er sich bei dem Chimärologen, aber auch bei der Magistra. Immerhin ist er der Chimärologe und sie eine sehr gebildete Gelehrte. Unabhängig davon empfindet Mordred eh Respekt vor der Magistra und ihrer Fachkenntnis. Trotzdem, die armen Tiere. Lebenslange Qual und Wahnsinn. Und das ohne Eigenverschulden, eigene Wahl oder Strafe weil sie es verdient hätten, einfach so. Mal abwarten was er so antwortet und ob sich das mit dem deckt was ich weiß oder ob er es anders darstellen will.
Wer weiß wie sehr Esmes Vorfahren leiden mussten, aber das kann man ihr nicht zum Vorwurf machen. Sie ist was sie ist, ein wundervolles Wesen."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 9240
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Chephren » 16.10.2018 22:43

Dominga scheint sich zwar für Mordreds Alchemie zu interessieren, ist aber eindeutig zu höflich oder zu diskret um zu fragen.
Bei der Chimärologie hingegen zuckt sie etwas gelangweilt die Schultern.
Das ist nicht zwingend mein Fachgebiet, aber ich halte eine gewisse Vorsicht für durchaus angebracht. Ähnlich sehe ich es mit durch dämonische Hilfe nachgewachsene Organe. Allerdings habt ihr recht, nach ein paar Jahren legt sich das wohl. Ich muss allerdings auch ehrlich zugeben, dass sich mir der Nutzen der meisten chimärologischen Forschungen der jüngeren Zeit ein wenig verschlossen hat. Nichts für ungut Collega.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Jackob
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 265
Registriert: 13.08.2018 23:35
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Ein Gasthaus an der Reichsstraße Richtung Al'Anfa] Die kochenden Zwillinge (offenes RP)

Ungelesener Beitrag von Jackob » 17.10.2018 10:54

Keineswegs fühle ich mich angegriffen... Ihr habt recht... es ist ein sehr heikles Thema... und es dauert lange, um günstige Resultate zu erzielen... aber meine jüngste Kreation erfreut sich in den befreiten Teilen Tobriens zunehmender Beliebtheit. Da der Großteil des Bodens verseucht ist, ist der Ackerbau schwierig geworden... schwupps.. eine Kreuzung aus Koralle und Baum... schon hat man einen "natürlichen" Entgifter für den Boden.... oder, wenn ihr, verehrter Priester, Wolle bevorzugt.... Kann ich davon berichten, dass es nun Wolle an Bäumen gibt... Baumwolle, nenne ich sie... keine Angst mehr vor Wölfen, die die Schafe reißen... beginnt der Magier zu Schwärmen. Seine Augen leuchten vor Begeisterung.

Antworten