[Pendragon] Turnier in Londinium

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 8706
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 07.01.2021 20:56

"Danke. Du bist doch einer meiner beiden besten Brüder!" Rasch gibt sie ihm eine Umarmung und einen kleinen Kuss auf die Wange, auch wenn sie sich dazu ziemlich auf die Zehenspitzen stellen muss.
"Das mit dem Dolch werde ich machen."

Er hat nicht gesagt: NUR den Dolch. Und wenn sie näher darüber nachdenkt, kommt sie sogar zu der Überzeugung, er hat diese Worte mit voller Absicht so gewählt. Schließlich kann er ihr kaum den Morgenstern oder den Zweihänder erlauben, aber er kann es verschwommen genug formulieren, andere Waffen nicht auszuschließen.

Immerhin steckt Hugh nun nicht mehr in der Zwickmühle. Hätte sie nicht geantwortet, hätte Henry wohl den Stallmeister darauf angesprochen.

"Wie siehst Du eure Chancen in London?", schneidet sie dann ein neues Thema an und das Turnier bietet sich hier ja geradezu an.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 07.01.2021 21:06

"Ich bin zuversichtlich, dass ich eine gute Figur abgebe aber zum Sieg wird es bei weitem nicht reichen. Meine Stärken liegen auf einem anderen Schlachtfeld. Und sag Hugh, dass ich bei Gelegenheit sehen will, wie du dich zu wehren weißt. Nicht dass er dir unsinn beibringt.", meint er scherzhaft.
"Und Venora.... Danke das du ehrlich warst. Es ist gut zu wissen, dass wir uns immer noch vertrauen können."
Er schien daran nicht wirklich gezweifelt zu haben, aber trotzdem ist es ihm wohl wichtig genug, um es zu erwähnen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 8706
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 07.01.2021 21:26

Als Antwort greift sie nur stumm den Arm ihres Bruders und drückt ihn, kurz und fest.
"Danke."

Dann lächelt sie und macht einen halben Schritt zur Seite, mit einer ausschweifenden Handbewegung auf die ganze Burg deutend: "Und jetzt muss ich ein paar Sachen vorbereiten. Ich meine, wir werden ein paar Wochen weg sein und so eine Burg verwaltet sich nicht von selbst. Hast Du noch bestimmte Wünsche, Bruder? Bestimmte Befehle, die ich beachten und weitertragen soll?"
Im Normalfall sollte da nicht viel kommen, aber fragen muss sie auf jeden Fall.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 07.01.2021 21:29

Er schüttelte den Kopf.
"Ich weiß doch, dass du das exzellent machen wirst. Irgendwann musst du mich in das Geheimnis einweihen, wie du das hinbekommst."
"Also bis später. Ich muss mich noch ein wenig um meinen Knappen kümmern. Nicht nur die Muskeln wollen trainiert sein. Ich will dass er auch auf dem höfischen Pakett glänzt. Glaub mir er wird dich noch beneiden."
, erklärt er mit einem Augenzwinkern.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Erinja
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 194
Registriert: 28.02.2020 17:10

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Erinja » 07.01.2021 22:34

In der Kammer der Knappen

Alan schüttelt den Kopf. "Was immer ich brauche bringt Leanne. Sie kümmert sich mehr, als genug um mich. Es macht einen fast verlegen." Er grinst jetzt wieder mit dem Schatten seiner sonstigen Heiterkeit. "Selbst zu Hause bin ich nie so verhätschelt worden... keine Sorge, Sir, ich bleibe bestimmt nicht länger als nötig krank."

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 13065
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Chephren » 07.01.2021 23:12

In der Kammer der Knappen
"Ich habe eher Angst, dass du aufstehst, bevor du gesund bist..." meint er schmunzelnd. "Soso. Leanne. Hübsch meine ich. Dann lass dich gesund pflegen." Er winkt ihm zu und geht dann in Richtung des Hofes und Stalles. Eigentlich wollt er ja ein wenig auf die Pirsch gehen. Fast zu spät jetzt, aber etwas Kirren konnte man.
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.01.2021 09:25

Im Haupthaus

Sir Henry macht sich dann wie angekündigt auf den Weg Rowan zu suchen und einen Dienstboten. Es wäre doch gelacht, wenn sie keine Bedienstete finden könnten, die während der Reise zum Turnier auf die kleine Alisone aufpassen würde.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Erinja
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 194
Registriert: 28.02.2020 17:10

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Erinja » 08.01.2021 11:12

Rowan sitzt vor dem Stall und ölt sorgsam das Kettenhemd seines Herrn. Von den Dienstboten ist gerade niemand zu sehen, wahrscheinlich kann man aber jemanden in der Küche finden.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 9302
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.01.2021 11:57

"Guten Morgen", grüßt Hugh den Knappen beim Vorbeigehen nochmal, obwohl er ihn ja eben schon gesehen hat.
"Ihr könnt Euch auch gerne in die Stallgasse setzen, da ist es nicht so kalt wie hier", schlägt er freundlich vor und geht an Rowan vorbei in den Stall hinein, um das Fässchen wegzubringen. Der junge Knappe muss sich ja hier draußen nicht zwingend den Tod holen, wie Hugh findet.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.01.2021 12:27

Als Sir Henry den Jungen findet, nickt er ihm zufrieden zu.
"Sehr gut. Wenn du mit der Ausrüstung fertig bist, komm bitte in den Hauptraum. Wir müssen für das Turnier noch ein wenig an deinen Etikettekentnissen und deinem heraldischen Wissen arbeiten."
Da er im Stall gerade Hugh rödeln hört tritt er ein.
"Hugh habt ihr ein paar Minuten?", fragt er.
Besser ihm seine Wünsche auch noch einmal unterbreiten, denkt er bei sich.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 9302
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.01.2021 12:31

Hugh stellt gerade das Fässchen in der Stattelkammer ab, schaut dann aber gleich aus der Tür. Der Stalljunge ist noch damit beschäftigt eines der Pferde auf der Stallgasse zu bürsten.

"Natürlich, Sir Henry. Was kann ich für Euch tun?"

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.01.2021 12:41

Sir Henry sieht sich tatsächlich einmal um, dass keiner da ist, der sie belauscht.
Dann fällt er leise aber ohne zu flüstern mit der Tür ins Haus:
"Wenn ihr Lady Venora trainiert, sorgt dafür das sie auch Dinge lernt, die sie im Zweifelsfall brauchen kann. Also den Umgang mit dem Dolch und den Händen. Und sorgt dafür, dass gerade in der großen Stadt sich keiner Fragen muss, warum Venora ein blaues Auge oder andere Spuren trägt. Ach so.... und geht sicher dass niemand jemals mitbekommt, dass sie mit euch alleine irgendwo ist auch außerhalb des Trainings, zum Beispiel wenn ihr neues Sattelfett braucht."
Dabei sieht er nicht so aus, als würde er sich darüber ärgern, auch wenn ein wenig Sorge in sein Gesicht geschrieben steht.
Dann lächelt er wieder. "Ihr seid ein guter Mann und es würde mich wirklich ärgern gezwungen zu sein euch davon zu jagen."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 9302
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.01.2021 13:44

Hugh's Augen weiten sich und tatsächlich wird er doch sehr blass bei Sir Henry's Worten. Er zuckt leicht zusammen, als der Herr ihm androht, ihn davon zu jagen und für einen Moment blitzt ehrlicher Schrecken in den sanften dunklen Augen des bärigen Mannes auf.

Er öffnet den Mund um zu antworten, schließt ihn aber nach einem Augenblick wieder, weil ihm die Worte im Hals stecken geblieben sind.

Erst eine Handvoll Herzschläge später schafft er es mit einem kleinen Räuspern seine Stimme zurück zu finden. Rasch senkt er demütig Blick und Schultern und weicht einen halben Schritt von Henry zurück.

"Aber natürlich, Sir, ich gebe immer gut auf Eure Schwester acht, Sir. Ich... Ich würde nie....", da verließen ihn seine Worte auch wieder und er verzieht schmerzlich das Gesicht. Bei dem Gedanken Venora mit einem blauen Auge herumlaufen zu sehen, dreht sich ihm der Magen um. Aber zu der Ansage, dass er nicht alleine mit ihr gesehen werden darf, weiß er noch weniger zu sagen.

"Es hat doch niemand.... Ich meine... Hat denn jemand Bedenken geäußert, weil er uns gesehen hat?" stottert er, der Blick voller Bestürzung. Offenbar hat er sich wirklich nie etwas dabei gedacht, dass sogar schon ein kurzer Besuch des Lagers solch ein Problem darstellen könnte. Aber Hugh ist eben auch ein Soldat. Im Herzen loyal, woran er in all den Jahren nie Zweifel hat aufkommen lassen, aber höfische Etikette ist nicht sein Spezialgebiet.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.01.2021 14:20

Henry versucht es mit einem beruhigenden lächeln.
"Entschuldigt. Jetzt habe ich euch wohl einen größeren Schrecken eingejagt, als ich wollte."
Er lehnt sich dann an die Wand, bemüht sich einen entspannten Eindruck zu machen und sprichtrecht langsam erklärend mit ruhigem Tonfall.
"Ich wollte lediglich, dass ihr euch bewusst seid, dass es für Venora und auch für Alisone und den Rest der Familie ein immenses Problem ist, wenn eure Treffen bekannt würden oder Gerüchte entstünden, dass ihr euch alleine seht.
Ich habe euch gerne hier und bin froh dass ihr in unseren Diensten steht aber solche Gerüchte könnten genau dazu führen, dass ich gezwungen bin euch aus unseren Diensten zu entlassen, weswegen ich euch das eindringlich ans Herzen lege, bevor Probleme entstehen oder andere Leute etwas merken."

Er blickt einmal in die Richtung, wo das Haupthaus stand.
"Rowan ist ein guter Junge aber Knappen reden untereinander und wenn ihr Lady Venora folgt, zum Beispiel zur Vorratskammer, ohne dass sie ihre Zofe oder wenigstens eine Dienstmagd dabei ist."
Dann lächelt er freundlich.
"Auch wenn es sich für eine Dame nicht ziemt, bin ich ein großer Freund davon, dass sie lernt sich zu verteidigen, wenn ihr also bereit seid das Risiko mit zu tragen, will ich euch nicht im Wege sein. Ich will nur das ihr Wisst, was ein Fehler für uns alle bedeuten kann."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 9302
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.01.2021 20:30

Hugh nickt, immer noch blass und schluckt. Nachdenklich und mit deutlicher Sorge schaut er zu der Box herüber, in der Venoras Pferd friedlich vor sich hin grast. Das Pferd, dass er in einigen Stunden satteln wollte.
Wie soll er das anstellen, dass niemand sie jemals bemerkt?
Wie verhindern, dass Venora sich jemals irgendeinen Kratzer zuzieht?
Sie mit dem Dolch und den Händen zu unterrichten, da sieht er kein Problem.

"Natürlich, Sir Henry. Ich werde mein bestes tun, um Lady Venoras Ruf nicht zu schädigen, natürlich", beteuert er rasch leise, auch wenn man dem leicht ratlosen Blick in seinem Gesicht ansieht, dass er gerade im Moment noch nicht so recht weiß, wie er das anstellen soll. Die Zofe mit zum Training nehmen? Ob Venora damit so einverstanden wäre?

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 8706
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.01.2021 21:10

Venora scheint sich diese Gedanken hingegen nicht zu machen. Einige Stunden später erscheint sie bei den Stallungen, in Reitkleidung und dieses mal sogar mit ihrer Zofe an der Seite. Wirklich wohl ist ihr nicht beim Gedanken sie einzuweihen, aber wenn ihr Bruder dies wünscht, dann tut sie es.
"Ist mein Pferd bereit, Hugh?", ruft sie dem Stallmeister gutgelaunt entgegen. "Das Wetter scheint noch eine Weile zu halten und etwas Bewegung schadet den Tieren nicht."

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.01.2021 21:14

"Ich bin sicher Lady Venora kann ihre Zofe im rechten Moment wegschicken aber es sollte für niemanden offensichtlich sein, dass ihr euch alleine trefft. Schließlich reden vermutlich auch Zofen. Und was die Verletzungen angeht viel kann man verstecken. Seid lediglich vorsichtig insbesondere auf der Reise. Und vergesst nicht meine Schwester und auch ihr habt dafür meinen Segen, ich kann euch also im Zweifelsfall helfen. Achso natürlich will ich bei Gelegenheit ihren Fortschritt sehen.", meint er freundlich bei seinem ratlosen Gesicht, woraufhin er sich zum Gehen wendet.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 9302
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.01.2021 22:35

Hugh hatte Sir Henry noch nachgenickt und sich noch etwas tiefer verbeugt als sonst, bevor er ihm nachdenklich nachgeschaut hatte.
Innerlich seufzt er leise. Noch vor ein paar Jahren war das alles einfacher gewesen. Als Venora noch ein kleines Mädchen war. Aber inzwischen war sie eine Lady.

Noch in Gedanken versunken begibt sich Hugh pflichtbewusst an seine Arbeit und so steht Venoras Pferd auch wie von ihr erwartet tadellos gepflegt da und wartet nur darauf, dass die Lady aufsteigt. Nur Hugh wirkt immer noch ein bisschen blass um die Nase und das vertrauliche Augenzwinkern zur Begrüßung von heute Morgen bleibt ebenfalls aus, als er sich höflich verbeugt.

"Alles ist bereit, MyLady."

Er führt die Tiere an Zügeln heran und bleibt auf der hinteren Seite am Sattel stehen, um den Damen beim Aufsteigen zu helfen, indem er den Sattel festhält.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.01.2021 23:08

Sir Henry begibt sich dann, wie mit Rowan besprochen in den Saal, um ihn dort mit Unterricht zu quälen, sobald dieser mit der Ausrüstung fertig ist, wobei er auch nach seinem Bruder ausschau hält. Die Sache mit dem Kindermädchen für Alisone sollte noch besprochen werden.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 13065
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Chephren » 08.01.2021 23:30

Ewyne kommt gerade von oben herunter, wo er nach seinem Knappen gesehen hat und hat dieses Mal schon das Schwert und das Jagdmesser am Gürtel. Lächelt mitleidig als er Rowan am Tisch sitzen sieht. Gut es musste sein, aber besonders Spaß machte das nicht.
Besonders stören möchte er die beiden nicht und nickt ihnen nur zu, während er durch den Saal hindurch nach draußen will.
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.01.2021 23:47

Im Saal

Sir Henry winkt ihn dann zu sich.
"Hast du es gerade eilig Bruder? Oder hast du ein paar Augenblicke für mich?", fragt er während er ihm entgegen geht.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 13065
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.01.2021 10:24

Im Saal
Ewyn lenkt dann seine Schritte zu seinem Bruder, als dieser ihn zu sich winkt. "Beides," meint er dann lächelnd. "Aber ein paar Augenblicke habe ich immer für dich. Was gibt es?"
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 09.01.2021 11:19

Im Saal

"Dann Begleite ich dich einfach ein paar Schritt.
Rowan Wenn ich wieder da bin hast du hoffentlich weitere Wappen gezeichnet."

Dann schließt er sich der Marschrichtung seines Bruders an.
"Zwei Sachen. Wir brauchen ein Kindermädchen für Alisone. Willst du dich drum kümmern oder soll ich?"
Für das andere Thema wartet er absichtlich noch, bis sie außer Reichweite möglicher Zuhörer sind.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 8706
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.01.2021 12:09

"Alles in Ordnung, Hugh?" Die Veränderung bei dem Mann ist ihr sofort aufgefallen, er wirkt stiller als sonst, nachdenklicher und irgendwie nervöser. Sie hat ihn noch nie nervös gesehen. Sie kann sich nicht einmal vorstellen, dass er vor einer Schlacht nervös wird, in der er sterben könnte. Was war also passiert?

"Mein Bruder? Sir Henry?", fragt sie leise nach, einem Verdacht folgend. Immerhin war ihr eigenes Gespräch erst ein paar Stunden her.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 63
Beiträge: 9302
Registriert: 25.01.2015 21:30
Geschlecht:

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.01.2021 12:33

Hugh schaut zu Venora und schluckt. Er muss gar nichts sagen, das minimale Nicken genügt schon. Hugh kann man immer recht gut im Gesicht ansehen was er denkt, zumindest ganz sicher diejenigen, die ihn hier seit Kindesbeinen kennen.

"Er...", Hugh räusperte sich und flüsterte dann, hoffend, dass die Zofe gerade noch beschäftigt war.
"Hatte ein paar Bedenken."

Er runzelt leicht die Stirn. Das klingt nicht so ganz nachdem was Sir Henry gemeint hatte, aber es ist Hugh anzusehen, dass es ihm schwer fällt um den heißen Brei herumzureden.

Erinja
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 194
Registriert: 28.02.2020 17:10

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Erinja » 09.01.2021 12:42

Im Stall

Eily, die Dienerin, die gerade für Venora Zofendienste übernimmt, ist tatsächlich beschäftigt. Das Mädchen kann kaum reiten und müht sich gerade mit der Hilfe von Caine in den Sattel. Er erklärt ihr sehr geduldig, was zu tun ist und obwohl ihre Versuche etwas drollig aussehen, verzieht er keine Miene.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 8706
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.01.2021 12:46

"Eily, ich habe meine Sitzdecke vergessen. Sie liegt in der Truhe neben dem Schrank, bitte hole sie mir einmal." So kann sie dann doch freier sprechen und im Moment fällt es ihr schwer leise zu bleiben.

Kaum ist die Zofe dann außer Reichweite, verzieht Venora ihren Mund. "Also, was genau hat er gesagt, mein Bruder? Komm schon, Hugh, frei heraus damit." Augenscheinlich ist sie wütend, aber nicht auf ihren Stallmeister.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 13065
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.01.2021 13:03

Im Saal
"Gerne," meint er und geht in Richtung Stall. "Ich kann mich darum kümmern, aber so wirklich fällt mir da auch niemand ein. Vielleicht wirklich die Frau unseres Verwalters, die auf sie aufpasst, während wir in Londinuum sind? Ich meine wir müssen ihr schon vertrauen können und Alisone sollte sie auch kennen..."

Dann schaut er zu seinem Bruder. "Und das Zweite?"
Fear cuts deeper than swords.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 1656
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 09.01.2021 13:18

Im Saal

"Noch haben wir ein wenig Zeit bis wir aufbrechen. Vielleicht sollten wir einen Boten ins Dorf und die umliegenden Siedlungen senden, dass wir jemanden suchen und vielleicht wissen die Bediensteten jemanden. In jedem Fall sollte sie grundliegend mit höfischem Verhalten vertraut sein aber im Notfall muss sie halt dem Unterricht meines Knappens beiwohnen, damit sie uns nicht blamiert."
Er wartet noch ein paar Schritt ab.
"Ich hab heute erfahren, dass Venora heimlich Kampfunterricht bei Hugh nimmt. Ich hab es ihr weiter erlaubt, unter der Bedingung dass die beiden vorsichtig sind und sie auch den Kampf mit den Fäusten sowie dem Dolch lernt. Nicht schicklich für eine Dame aber vielleicht irgendwann einmal nützlich. Wenn du das also mitbekommst, versuch bitte die beiden zu decken, damit das niemand sonst mitbekommt."
Wie immer wenn er Ewyn etwas mitteilt. blickt er ihn fragend an, um zu erfahren was dieser davon hält.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 13065
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Pendragon] Turnier in Londinium

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.01.2021 13:31

Im Saal
"Du willst sie mitnehmen? Dann brauchen wir wirklich jemand erfahrenen in höfischer Etikette. Das wird sonst vielleicht sehr unangenehm..." stimmt er zu, ist aber auch erstaunt.

Das Zweite löst keine besondere Reaktion bei ihm hervor, nicht, dass er das nicht schon eine Weile vermutet hätte. Das oder sie hat Hugh Tanzunterricht gegeben, so wie einige der Stellen im Wald zertrampelt waren, wohin sie ihre Ausritte unternahm. Zumindest überrascht es ihn nicht.
"Mit dem Schwert? Da würde ich eher den Bogen und den Dolch empfehlen, das ist beides praktischer und schickt sich wesentlich mehr. Woher soll sie denn im Ernstfall ein eigenes Schwert haben? Und Faustkampf? Wäre da Ringen nicht besser? Wie bitte willst du blaue Augen erklären? Oder eine aufgeplatzte Lippe? Die viel entscheidendere Frage ist, wie wir ihre Ehre im Zweifelsfall schützen. Nicht, dass da Gerüchte aufkommen."
Gut jetzt kam er sich wirklich scheinheilig vor. Aber so war es für die Frauen.
Fear cuts deeper than swords.

Antworten