Spuren im Schnee (DSA)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Jorn Ulfdrson
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 46
Registriert: 28.06.2020 12:15
Wohnort: Forserum, Schweden
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Jorn Ulfdrson » 27.08.2020 21:46

[tor]Hier in der Gestaskrim ist doch noch genug Platz für alle. Sucht Euch einen davon aus. wirft Wängard ein. Er versucht überzeugend zu wirken, was ihm aber nicht wirklich gelingt. Bei Travia, obwohl wir Hyalvar auf seiner Brautfahrt helfen, kümmert er sich nicht um seine Gäste. Diese Sündländer müssen denken wir würden Travias Gebote nicht befolgen.
Da Wängard merkt, dass ihn die anderen nicht richtig folgen können weist er sie auf die Alkoven, welche sich an der Seite der Gestaskrim befinden hin. Er erklärt auch auf Thorwalsch und da, wo er merkt, dass er nicht verstanden wird auf seinem gebrochenen Garethi, dass es hier in der Halle warm sei und daher dem Zimmer am Giebel vorzuziehen sei.
Die Gespräche der anderen hatte er zuvor aufmerksam verfolgt, soweit seine begrenzten sprachlichen Fähigkeiten dies zuließen und sich darüber gefreut, dass alle bereit waren zu helfen.
Während er versucht Nardogrim, Mallegat, Sari, Thalio und Horatio zu helfen sich zurecht zu finden, spricht er nochmals Thalio direkt auf dessen Buch an: [gar] Kannst Du mir nochmal das Buch mit den Tieren zeigen?

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 3754
Registriert: 11.11.2013 22:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 28.08.2020 23:05

Große Halle -> Oddas Hütte

Odda verabschiedet sich von allen bis zum nächsten Morgen und geht dann in Gedanken versunken durch das Dorf zu ihrer kleinen Hütte. So ganz behagt ihr dieser Wettkampf nicht, vor allem im tiefsten Winter. Sie zieht ihr Schultertuch etwas fester um sich, als der Wind sie zittern lässt. Nein, vernünftig ist das Ganze nicht, aber wann sind junge verliebte Leute schon je vernünftig gewesen? Sie seufzt.

In ihrer Hütte sammelt sie zusammen, was sie für den morgigen Tag eventuell brauchen könnte, darunter auch die letzte ihrer speziellen Nüsse, Trinkgeschirr, einen kleinen Kupferkessel, ein scharfes Messer, und so Einiges anderes. Es kommen ja genug junge kräftige Leute mit, da wird schon jemand ihre etwas schwerer gewordene Tasche tragen.

Schließlich bläst sie die Kerze, die sie als Lichtquelle angezündet hatte, aus und legt sich hin. Ein letztes Gebet an Hetfrau Travia geht ihr durch den Kopf, bevor sie in einen unruhigen Schlaf fällt.

MrSchwachsinn
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2019 21:03
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von MrSchwachsinn » 30.08.2020 18:57

Große Halle - Oddas Tisch

Auf die Frage hin holt Thalio noch einmal das Buch hervor und zeigt es Wängard. [gar] "Sehr gerne, was wollt ihr denn hier drinne sehen?"

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 11209
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 31.08.2020 16:42

Große Halle - Oddas Tisch

Mallegat war nicht nach Gesellschaft, er war müde, die langen Wanderungen der letzten Tag waren anstregend.
Er lehnt sich hinüber zu Nardogrim: [gar]"Wir können hier schlafen, sagte man mir, also ich ziehe mich zurück." Ohne großartig seine Entscheidung zu begründen, steht er auf, nickt den Leuten zu, die ihn dabei beobachten und macht sich auf. Er packt seinen Sachen zusammen und legt sich an den Rand des Raumes, dort wo man etwas Ruhe haben kann. Greift sich ein altes abgegriffenes Fell, legt diese auf den Boden, schnappt sich ein Kissen, entkleidet sich bis auf die Unterwäsche, schöpft etwas Wasser aus einem Frischwassereimer und wäscht sich ab. Nach getaner Arbeit legt er sich hin und deckt sich mit seinem eigenem Pelzumhang zu. Den Bogen und sein Schwert liegen hinter ihm, so dass man sich schon über ihn beugen müsste um an die Waffen zukommen.
Die Geräusche der Räumlichkeit vermengen sich langsam zu einem Hintergrundrauschen und der Halbelf schläft ein.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 707
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 31.08.2020 16:51

Große Halle - Oddas Tisch

Saria bietet sich Wängard an, der sich bemüht sich auf Garethi verständlich zu machen, was er sagen will zu übersetzen, als Odda sich entfernt und die Schlafarrangements geklärt werden müssen. Wenn er annimmt, hilft sie ihm, ansonsten lauscht sie noch eine Weile den Gesprächen am Tisch und wünscht denen, die vor ihr zu Bett gehen, angenehme Träume.

Sie orientiert sich an Eirik, der sie hergebracht und auf der gemeinsamen Schifffahrt angeboten hatte, dass sie bei seiner Familie unterkommen könnte. Wenn er sich zur Ruhe begibt, geht auch sie.

Der arme Hyalvar scheint hier nicht allzu viele Freunde zu haben, wenn er auf die Hilfe von Fremden angewiesen ist ... denkt sie noch bevor sie einschläft.
Von allein passiert nüscht.

Myratel
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 208
Registriert: 15.02.2004 15:42
Wohnort: Graz
Geschlecht:

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Myratel » 31.08.2020 21:14

Große Halle - Oddas Tisch

[gar] Wüsche allen eine gute Nacht. Man sieht sich dann Morgen. Mal sehen wie wir uns schlagen, verabschiedet sich Yngvar und verlässt die Halle.
Yngvar:
Yngvar ist 18, knapp über 2m groß, hat rotblondes Haar und braue Augen.
Gekleidet ist er wie ein typischer Thorwaler, blau, weiß gestreifte Hose, Leinenhemd, jetzt im Winter eine Weste aus Fell. Am Gürtel hängt eine Skraja.
Dass Yngvar Magier ist, ist nicht ganz offensichtlich. Sein Magiersiegel könnte eine einfache Tätowierung sein und sein kurzer Magierstab ist auch unauffällig.

Jorn Ulfdrson
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 46
Registriert: 28.06.2020 12:15
Wohnort: Forserum, Schweden
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Jorn Ulfdrson » 31.08.2020 23:32

Wängard nimmt die Hilfe von Saria dankbar an. Nachdem er das Gefühl hat allen geholfen zu haben bedankt er sich lächelnd bei Saria [gar]Dank dir für Deine Hilfe!
Auf Thalios Frage hin antwortet er [gar]Welche Tiere wohnen dort wo ihr her kommt? falls Thalio ihn dies zeigt und erklärt studiert Wängard aufmerksam die Seiten - wenngleich er nicht wirklich Garethi lesen kann. Um sich dann freundlich bei dem Geweihten zu bedanken, den anderen ebenfalls eine gute Nachtruhe zu wünschen und seine Bettstatt in dem Alkkoven einzurichten an dessen Pfeiler er seinen Schild gehängt hatte. Er entledigt sich seiner Kleidung bis auf die Unterwäsche lebt sein Hjalsmesser neben sich und schließt die Augen. Bevor er einschläft lässt er den Tag noch einmal Revue passieren, Frenjara ich verlasse mich darauf, dass Du mir beistehst und mir hilfst Deiner Kinder Weisheit zu verstehen. Was die Runjas wohl für ein Schicksal für uns bereit halten und dazu... um dann in Borons Reich zu gleiten.

MrSchwachsinn
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2019 21:03
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von MrSchwachsinn » 01.09.2020 10:47

Große Halle - Oddas Tisch

"Nun im Horassreich leben viele verschiedene Tiere" fängt Thalio an und erzählt dann über all die verschiednen Tiere. Er erzählt von bunten Vögeln deren Federn zu schwer sind um zu fliegen, aber dafür in wunderbaren Farben erstrahlen. Sie sind so schön dass sich reiche Leute diese züchten um sie in ihren Gärten herumstolzieren zu haben.
Im Verlaufe des Abend wird er auch müde und nach seiner Lektion räumt er seine Sachen zusammen und nimmt auch sich einen Schlafplatz und versucht ihn so bequem wie möglich zu machen. Bevor er ins Bett geht, kann man sehen wie er ein kleineres Grünes Buch hervor holt. Genau wie auf seiner Kutte ist auch hier eine goldene Ähre drauf abgebildet. Er liest kniend aus diesem Buch und murmelt dabei etwas vor sich her. Dann geht auch er schlafen.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 14887
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 07.09.2020 21:42

Nächster Morgen - Dorfrand, Strand

Der Tag beginnt immerhin mit Sonnenschein und der Schnee klitzert schillernd in der Sonne. Es werden bereits zwei Fässer Bier auf Schlitten zum Strand hinab gezogen, wo auch die zwei Boote bereit liegen. Hyalvar prüft noch einmal alle Ruder im Boot auf Schäden und legt diese wieder zufrieden zurück. Danach geht er auch den Schlitten entgegen und hilft die letzte Strecke mit.
Tjure unterhält sich laut lachend mit seiner Truppe, eine bunte Mischung aus Jungs und Mädels des Dorfes, aber ziemlich sicher alles gebürtige Thorwaler.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 3754
Registriert: 11.11.2013 22:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 07.09.2020 21:45

Nächster Morgen - Vor Oddas Hütte

Odda ist bereits eine Weile wach, der Fluch des Alters, und hat ihre Gelenke ein wenig aufgewärmt. Nun wartet sie wie abgesprochen vor ihrer Hütte, neben sich eine prall gefüllte Tasche.
Oh gütige Mutter, ich hoffe, du wachst heute ein bisschen mehr als sonst über uns Wahnsinnige ..., murmelt sie mit einem Blick gen Himmel.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 707
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 07.09.2020 22:25

Nächster Morgen - Vor Oddas Hütte

Saria hat bei Eirik und seiner Familie übernachtet. Bei den ersten Strahlen der Morgensonne werden sie und er also von seiner jüngeren Schwester geweckt, waschen sich mit kaltem Wasser den Schlaf aus dem Gesicht, kleiden sich an und frühstücken einen kleinen Happen.

Einer Ahnung folgend, dass Hyalvar vor Aufregung seine Mitstreiter womöglich vergessen haben könnte, bittet Eirik nach dem Aufstehen die älteste Tochter seiner Schwester, die bereits hellwach und ganz aufgeregt wegen der bevorstehenden Ereignisse ist, schnell in die etwa 100 Schritt entfernt liegende Gestaskrim zu laufen und nach den anderen zu sehen. Das etwa 12 Götterläufe zählende blonde Mädchen taucht also dort auf und weckt der Reihe nach alle, sofern sie noch nicht wach sind. Auf Thorwalsch beschreibt sie noch schnell den Weg zu Oddas Hütte, empfiehlt dringend noch etwas zu Essen mitzunehmen, und rennt dann wieder zurück zu ihrem Haus.
Eirik und Saria verstauen gerade alle Sachen, die sie für den heutigen Tag gebrauchen können, in ihren Rucksäcken, als sie wieder nach Hause kommt. Eiriks Schwester reicht ihnen noch zwei Päckchen mit Proviant für den Tag, welche auch in den Rucksäcken verschwinden während Eirik von seiner Nichte darüber aufgeklärt wird, dass sie die anderen Gäste geweckt hat. Eirik seufzt. Er hätte wohl lieber nicht recht gehabt mit seiner Ahnung.

Sie schultern ihre Rucksäcke und machen sich auf den Weg zu Odda. Von weitem winken sie ihr, als sie sie vor ihrer Hütte erblicken. Hyalvar hat anscheinend wirklich ganz vergessen, dass wir uns alle bei Odda treffen wollten! stellt Eirik bestürzt fest, als er erkennt, dass Odda völlig allein vor ihrer Hütte wartet. Ich hoffe, er ist schon am Strand und bereitet das Boot vor ...
Von allein passiert nüscht.

Myratel
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 208
Registriert: 15.02.2004 15:42
Wohnort: Graz
Geschlecht:

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Myratel » 08.09.2020 20:09

Nächster Morgen - Vor Oddas Hütte

Yngvar wacht früh auf, frühstückt ausgiebig und packt etwas Proviant und den kurzen Magierstab zu dem Zeug im Rucksack und macht sich auf dem Weg zu Oddas Hütte.
[gar] Wünsche einen guten Morgen
Yngvar:
Yngvar ist 18, knapp über 2m groß, hat rotblondes Haar und braue Augen.
Gekleidet ist er wie ein typischer Thorwaler, blau, weiß gestreifte Hose, Leinenhemd, jetzt im Winter eine Weste aus Fell. Am Gürtel hängt eine Skraja.
Dass Yngvar Magier ist, ist nicht ganz offensichtlich. Sein Magiersiegel könnte eine einfache Tätowierung sein und sein kurzer Magierstab ist auch unauffällig.

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 3754
Registriert: 11.11.2013 22:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 08.09.2020 21:06

Der nächste Morgen - vor Oddas Hütte

Odda grüßt die jungen Leute freundlich, als sie sich nach und nach bei ihr einfinden. [gar]Auch Euch einen guten Morgen. Sie zeigt auf ihre große Tasche. [gar]Einer von Euch müsste mir meine Tasche abnehmen. Um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, ist es dann doch etwas mehr geworden.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 15386
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 09.09.2020 09:35

Der nächste Morgen - vor Oddas Hütte

Nachdem auch in Garethi übersetzt wurde, wo man sich am nächsten Morgen trifft, stapft auch der Zwerg nach dem Aufstehen und Proviant fassen direkt dorthin. Mit oder ohne morgenmuffeligen Mallegat. Oder war er als Frühaufsteher bereits vor Nardogrim ausgeflogen? Egal. Ob mit oder ohne das Spitzohr, hier galt: Ein Zwerg, ein Wort.

"Garoschem!", brummt er den anderen Anwesenden entgegen. [gar] "Guten Morgen!"

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 14887
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 09.09.2020 10:43

Jetzt kommt auch Hyalvar heran gesprintet und winkt aufgeregt. "Guten Morgen. Boot und Fass liegen bereits am Strand bereit. Es sind 10 Mass, vorgesehen ist als für jeden ein Humpen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 707
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 09.09.2020 11:21

Nächster Morgen - Vor Oddas Hütte

Auch Saria und Eirik grüßen freundlich und Eirik nimmt sich gerade Oddas Tasche an, als Hyalvar heraneilt.

"Ich dachte schon, Du hättest uns vergessen!" sagt Eirik grinsend zu Hyalvar.
"Ich habe Solveig heute früh in die Gestaskrim geschickt, um alle zu wecken, die möglicherweise noch schlafen. ... Und um den Weg zu Odda nochmal zu erklären, da mir eingefallen ist, dass das gestern Abend irgendwie untergangen ist."
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 14887
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 09.09.2020 13:28

Er schüttelt lachend dem Kopf. "Nein, natürlich nicht, ich wollte nur direkt alles überprüfen, damit wir schnell starten können. Sonst hat Thjure noch einen Vorteil."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 11209
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 09.09.2020 16:27

Der nächste Morgen - vor Oddas Hütte

Mallegat ist wohl mit der Letzte, ungewöhnlich für ein Halbblut, brauchten doch die Elfen wenig Schlaf. So zumindest der Volksglaube. Die letzten Tage hat er wenig geschlafen oder die Nacht über sein Dasein senniert. Nardogrim hatte mitbekommen welche Kluft zwischem ihm und den Elfen lag, auch wenn nichts negatives ausgesprochen wurde. Man zollte ihm Respekt, aber irgendwie fürchtete man sich auch vor ihm.
Er hatte Schlaf nachgeholt und nun wirkt er etwas zermattert als er nach draußen tritt, in voller Montur, nur die Schalfsachen hatte er in der Halle gelassen, dann schulterte er den halbvollen Seesack wieder.
[tor]"Guten Morgen, ... wo geht es lang?" sagt er etwas mürrisch.

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 3754
Registriert: 11.11.2013 22:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 09.09.2020 19:16

Vor Oddas Hütte

Odda nickt Eirik dankbar zu, als er ihre Tasche hochhebt.

Zu dem Humpen für jeden meint sie mit einem Zwinkern: [gar]Ich überlasse meinen Humpen gerne dem Angroscho hier. Betrunkene Kräuterkundige sind in der Regel nicht zu empfehlen ...

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 11209
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 10.09.2020 10:01

Vor Oddas Hütte

[gar]"Hey, das war meine Idee ..." sagt er und schürzt seine Lippen. Er wirkt etwas nervös, zumindest sagen es seine Augen.

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 707
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 10.09.2020 10:34

Vor Oddas Hütte

Saria hält sich eine Hand vor den Mund und gähnt. Die Erfrischung durch das Waschen mit kaltem Wasser am morgen und die Kälte hier draußen haben ihre Müdigkeit leider nicht vollständig vertreiben können.
"Also ich kann maximal meinen Humpen trinken, solange ich ihn nicht herunterstürzen muss ..." meint sie leicht verschlafen.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 15386
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 10.09.2020 11:11

Vor Oddas Hütte

[gar] "Wessen Idee auch immer, den Humpen nehme ich und gebe ich auch nicht wieder her", zeigt sich Nardogrim entschlossen.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 14887
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 10.09.2020 12:45

Hyalvar wirkt begeistert. "Gut dann können wir ja los, sobald wir vollzählig sind. Einen weiteren Humpen könnte ich aber auch trinken."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 3754
Registriert: 11.11.2013 22:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 10.09.2020 16:55

Gut, dass ich noch so eine Nuss gefunden habe, schießt es Odda durch den Kopf und sie seufzt leicht. Dann wollen wir nachher mal schauen, wer sie am dringendsten nötig hat.

Jorn Ulfdrson
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 46
Registriert: 28.06.2020 12:15
Wohnort: Forserum, Schweden
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Jorn Ulfdrson » 10.09.2020 20:41

Endlich erreicht auch der Langschläfer Wängard die Gruppe. [tor] Swafnir zum Grusse! [gar]Hallo grüßt er in die Runde. Er sieht immer noch recht verschlafen und etwas mürrisch aus.
Zuletzt geändert von Jorn Ulfdrson am 12.09.2020 20:40, insgesamt 1-mal geändert.

Myratel
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 208
Registriert: 15.02.2004 15:42
Wohnort: Graz
Geschlecht:

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Myratel » 10.09.2020 21:06

[tor]Swafnir zum Gruße. [gar] Fangen wir also mit dem Trinken an, oder?
Yngvar:
Yngvar ist 18, knapp über 2m groß, hat rotblondes Haar und braue Augen.
Gekleidet ist er wie ein typischer Thorwaler, blau, weiß gestreifte Hose, Leinenhemd, jetzt im Winter eine Weste aus Fell. Am Gürtel hängt eine Skraja.
Dass Yngvar Magier ist, ist nicht ganz offensichtlich. Sein Magiersiegel könnte eine einfache Tätowierung sein und sein kurzer Magierstab ist auch unauffällig.

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 11209
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 11.09.2020 09:47

Ein kurzes murren kann man als ein Ja deuten. Mallegat sieht die Boote, die am Strand liegen, daneben die Fässer.
Er macht sich auf zum Strand, ohne jetzt groß auf die anderen zu warten.
Ist der Wind mit uns? Kommt er vom Meer oder haben wir den Wind im Rücken? Was sagt der Wellengang? Wie ist die Sicht? Ist die Insel von hier aus zu sehen?

MrSchwachsinn
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 68
Registriert: 03.09.2019 21:03
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von MrSchwachsinn » 12.09.2020 18:55

Vor den Booten

Der Geweihte kommt gerade noch angehetzt. Seine Kleidung sitzt schlecht und das gestern noch sorgfältig gelegte Haar sieht sehr zerstrubelt aus. Man kann deutlich erkennen, dass er erst vor kurzem aufgestanden ist. [th]“Entschuldigt bitte meine Verspätung. Die anstrengende Wanderung der letzten Tage hat mich wohl tiefer schlafen lassen als gedacht. Habe ich bereits etwas verpasst?“

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 42
Beiträge: 707
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 12.09.2020 22:19

Vor Oddas Hütte

Saria sieht etwas entfernt den Peraine-Geweihten zum Strand eilen, wohin der Halbelf schon vorausgegangen ist.
Sie tippt Eirik an und nickt in Richtung des vorbeieilenden Geweihten.
"[gar] Dann sollten wir wohl auch mal da hin gehen, oder?" sagt sie hörbar müde zur Runde vor der Hütte und setzt sich in Bewegung. Eirik nickt und geht auch los.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 45
Beiträge: 3754
Registriert: 11.11.2013 22:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spuren im Schnee (DSA)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 12.09.2020 22:37

Vor Oddas Hütte -> Vor den Booten

Auch Odda folgt Saria und Eirik zu den Booten, wo sie den Geweihten freundlich begrüßt. Sie muss schmunzeln, als sie ihn so zerzaust sieht. Nicht jeder ist ein Morgenmensch. [gar]Euer Gnaden, kann ich Euch vielleicht einen Wachtrunk anbieten? Etwas weniger Schläfrigkeit vor dem Bier wäre vielleicht nicht schlecht.

Ihr Blick geht kurz in die Runde, während sie beginnt, in ihrer Tasche zu kramen. Ich mache wohl gleich ein wenig mehr ... Sie holt einen kleinen Kessel und ein Dreibein heraus, legt ein Beutelchen mit dünnen Wurzeln daneben und beginnt, ein kleines Feuer zu machen.

Antworten