DSA4 Für Rondra!

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 24.06.2020 10:37

Wir schreiben den 10. Ingerimm im Jahre 1039 n.B.F. Die Rückeroberung der Schattenlanden verläuft schwierig und langsam. Ein vereintes Heer von Mittelreich, den Bornlanden und Freiwillige aus aller Herren Länder streiten gemeinsam um dem Schrecken der Fürstkomturei ein Ende zu bereiten. Das Heer lagert derzeit in den Hügeln gen Firun von Shamaham. Tausende Soldaten, Ritter, Krieger und Offiziere haben ihre Zelte aufgeschlagen. Eine improvisierte Palisade und behelfsmäßige Türme schützen das Lager vor Überfällen. Viele bunte Banner flattern im Wind. Derzeit laufen die Vorbereitungen für einen vernichtenden Schlag gegen die Fürstkomturei. Zwischen dem letzten großen Stützpunkt, der Stadt Mendena, und dem vereinten Heer liegt noch ein großer Forst, der in der Mitte durch ein Gebirge mit nur schmalem Durchlass dominiert wird und zudem von einer Trutzburg mit dem Namen Burghyen gut abgeschirmt ist.

Auf einem Hügel etwas abseits des Hauptlagers liegt das Lager der Amazonen. Das vereinte Heer aus den Drachensteinen und Keshal Rondra unter der Führung von Hochkönigin Thesia Gilia von Kurkum umfasst über 200 Amazonen. Das mag im Vergleich zu dem großen Hauptlager klein erscheinen, aber diese Kriegerinnen sind seit ihrer Kindheit in der Kampfkunst unterwiesen und jede einzelne ist eine Elitekämpferin, von der man sich besser fernhält. Das Lager gleicht einer Festung. Während das vereinte Heer aller Länder immer wieder Probleme mit der Moral hat, scheinen die Amazonen regelrecht Spaß an stundenlangen Übungen, Wachdiensten und dem Ausbau der behelfsmäßigen Befestigungen zu haben. Der Klang der Waffen ist den ganzen Tag über zu hören und da ist kaum eine Streiterin, die nicht mit irgendwas beschäftigt ist. Nicht selten zieht das Lager die Blicke der Männer auf sich, wenn die Kriegerinnen in ihren kurzen körperbetonten Amazonenrüstungen ihren tänzerischen Kampfübungen nachgehen. Es gleicht einem perfekten Spiel aus fließenden Bewegungen und tödlicher Präzision. Die zahlreichen Wachen haben stets ein wachsames Auge auf die Umgebung und lassen keinerlei „Fremde“ in das Lager, nicht mal die verbündeten Soldaten, wie so manch ein lüsterner Soldat schmerzhaft feststellen musste. Lediglich die Boten der Kaiserin erhalten zutritt. Über dem Zelt der Königin flattert das stolze Banner der Amazonen. Der Geruch von Pferden liegt in der Luft, denn die Kriegerinnen sind ausnahmslos beritten. Täglich starten kleine Patrouillen aus dem Lager, um die Gegend zu erkunden.

Es ist so um die Mittagszeit, als eine Amazone auf Weibelin Rongrimma von Muschelstrand zukommt. Sie salutiert kurz und setzt dann an: „Weibelin Rongrimma, die Königin wünscht euch unverzüglich in ihrem Zelt zu sehen.“ Es ist eine junge Amazone, die der ersten Schwadron unter dem persönlichen Kommando der Königin angehört und damit zu ihrer Leibwache zählt; einer Schwadron, die sogar unter den Amazonen als Elite zählt. Sie wartet auf eine Antwort.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 24.06.2020 19:54

Die Antwort fällt knapp aus. Ein Nicken. Dann steht Weibelin Rongrimma von Muschelstrand von ihrem Feldhocker auf und... wird nicht viel größer. Nur 148 Halbfinger misst die ältere Amazone. Natürlich hat es die Leibwache der Königin gewusst, wen sie da holt, dennoch ist die kleine Frau eine ungewöhnliche Erscheinung: Zwar eine kräftige Amazone in typischer Rüstung samt Helm mit schwarzem Pferdehaar, Schild und Säbel, aber nur 148 Halbfinger. Sie salutiert genauso, energisch "Für Rondra." und folgt der jungen Schwester zum Zelt der Hochkönigin.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 24.06.2020 20:08

Was die junge Amazone von der seltsamen Erscheinung der Weibelin denken mag, versteckt sie gut unter einer gleichgültigen Miene. Schweigsam geht sie voran. Die Wache vor dem Zelt macht bereitwillig Platz. Die junge Amazone schlägt die Zeltwand hoch und macht der Weibelin Platz. Das Zelt der Hochkönigin gleicht einer Kommandantur. In der Mitte steht eine große Tafel, auf der ein paar Karten ausgebreitet sind. Hinter dem Tisch steht die stolze Hochkönigin über die Karten gebeugt. Neben ihr steht eine sehr alte Amazone. Rongrimma erinnert sich daran, dass sie Thesias Beraterin ist und in ihrer Blütezeit eine meisterhafte Rittmeisterin war. Weiter stehen am Tisch die übrigen Rittmeisterinnen der Amazonen. Sie scheinen gerade in ein taktisches Gespräch vertieft zu sein. Als Rongrimma eintritt wird es ruhig und viele Augen ruhen auf der Weibelin.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 24.06.2020 20:25

Nicken, salutieren zur Wache, leicht nachlässig. Eintreten. Salutieren. Alles andere als nachlässig. Ein paar Schritte stampft sie in das Zelt, näher an den Tisch. Es ist nicht der erste Tisch dieser Art, den sie sieht. Doch Grimma richtet ihre volle Aufmerksamkeit auf ihre Königin: Thesia Gilia von Kurkum. Das ist nicht ihre erste Schlacht unter ihrem Kommando. Nachdem es ruhig wird, erhebt Grimma ihre Stimme, kräftig, wenn auch nicht übermäßig laut: "Melde mich gehorsamst. Meine Königin." Die Gesten der Begrüßung genauso wie man es erwartet.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 11899
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Chephren » 24.06.2020 20:55

Frinja hat sich langsam aber sicher an den Tagesablauf der Amazonen gewöhnt und an die Frauen. Es war zwar immer noch irgendwie so, dass sie eine der neuen war, vor allelm für die, die seit sie laufen konnten, bei den Kriegerinnen waren. Spätberufen könnte man sagen. Sie war lange durch die Lande gezogen. War Jägerin gewesen, Schützin und Söldnerin. Gekämpft, gespielt, geliebt. Aber auch verloren und eine Heimat vermisst. Und die hatte sie in Rondras Kriegerinnen gefunden. Eine neue Familie und vor allem eine Schwesternschaft. Und jeden Tag wuchs ihre Verehrung für Rondra und die Bewunderung für ihre Königin, die immer in den Schlachten dabei war und sich nicht wie die bornischen Adligen hinter ihren Leibeigenen versteckte.

Im Lager widmet sie sich wie eigentlich fast immer, wenn man sie nicht als Kundschafterin braucht der Reparatur der Bögen und der Herstellung der Pfeile, die man für die Gefechte brauchte. Eine schöne und erfüllende Tätigkeit, besonders, wenn man wusste, dass später die eigenen Pfeile die Feinde Rondras niederstrecken würden.
Fear cuts deeper than swords.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 25.06.2020 11:00

Im Kommandozelt

"Ah, da bist du ja Weibelin. Steh bequem." Sie wartet noch einen Augenblick, ehe sie fortfährt: "Man sagte mir, du wärest einmal auf Burg Löwenstein stationiert gewesen. Stimmt das?"


Bei den Handwerkerinnen

Eine in eine Lederrüstung gekleidete Kundschafterin der Amazonen steuert auf Frinja zu. Als sie die behelfsmäßige Werkstatt erreicht fängt sie sofort mit ihrer Mitteilung an: "Frinja, es gibt Arbeit, also mach dich marschbereit. In einer halben Stunde ist Antreten." Es ist Dulana, eine der Kundschafterinnen, mit denen Frinja schon öfters unterwegs war. Sie wartet noch kurz, ob Frinja die Befehle auch wirklich vernommen hat.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 25.06.2020 13:15

Im Kommandozelt

Grimma rührt sich. "Dort geboren und aufgewachsen. Bis 1021. Ich war auf Botengang in den Drachensteinen unterwegs und... bin dann dort geblieben, um in jeder Schlacht zu folgen." Kein gutes Thema. Auch wenn einige der löwensteiner Amazone sie wegen ihrer Größe ausgelacht haben - besonders als Kinder - fühlt es sich nicht gut an sie so verloren zu haben. Grimma geht noch ein paar Schritte auf den Kartentisch zu, um zu schauen was es dort zu sehen zu gibt. Planen sie einen Angriff?

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 11899
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Chephren » 25.06.2020 15:46

Bei den Handwerkerinnen
Frinja schaut von dem Pfeil auf, dessen Spitze sie gerade befestigt. "Sei gegrüßt Dulana. Weißt du um was es geht? Und wo soll ich hinkommen?" fragt sie während sie den Pfeil noch kurz prüft und dann zu den anderen legt.
Fear cuts deeper than swords.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 25.06.2020 15:56

Im Kommandozelt

Niemand im Zelt macht Anstalten, Rongrimma von den Karten abzuhalten. Das Kartenwerk ist sehr grob und gerade in Richtung der zu erobernden Gebieten nahezu leer. "Das Heer unserer Verbündeten bereitet die Belagerung der Burg Burgheyn vor, was ungefähr hier liegt." Sie tippt auf eine Stelle auf der Karte, die mit Bergen inmitten von viel Wald gekennzeichnet ist. "Dahinter", nun tippt sie eine andere Stelle inmitten des Waldes an, die eindeutig auf der anderen Seite dieser Burg liegt, "liegt Burg Löwenstein. Ich beabsichtige sie dieser verderbten Brut der Mactaleänata zu entreißen und den Tod all unserer Schwestern zu rächen. Doch wie ihr seht, fehlen uns alle wichtigen Informationen. Die sind mit dem Verlust der Burg ebenfalls verloren gegangen." Sie macht eine kurze Pause um sicherzustellen, dass Rongrimma auch mitkommt. "Eure Aufgabe ist es, Burghyen zu umgehen und nach Burg Löwenstein zu suchen. Wir brauchen Karten und Zeichnungen der Umgebung und der Burg selbst. Ich will wissen, wie stark die Besatzung ist, wie die Bauern zu den Frevlerinnen stehen und sonst alles, was euch wichtig erscheint." Sie schaut Rongrimma an.


Bei den Handwerkerinnen

"Ich vermute eine neue Erkundungsmission. In einer halben Stunde bei den Zelten." Sie eilt im Laufschritt davon. Die Kundschafterinnen haben ihre Zelte etwas abseits der Kriegerinnen. Momentan führt Weibelin Anthinome das Kommando über alle Kundschafterinnen und koordiniert die Einsätze.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 11899
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Chephren » 25.06.2020 16:34

Bei den Handwerkerinnen
Ach was, denkt Frinja bei sich. Wozu sonst würde man sie als Kundschaferin auswählen? Trotzdem nickt sie und reibt sich die Hände an einem Tuch sauber, bevor sie zu den Zelten der Kundschafterinnen geht. Wohin es wohl gehen würde? Sie konnte mit so einer Ungewissheit nur schwer umgehen, aber immerhin: Das Richten der Ausrüstung lenkte sie ein wenig ab. Nur was sie einpacken sollte? Nun es würde nichts Besonderes sein, sonst hätte man etwas gesagt.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 11009
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 25.06.2020 17:42

Zwischen den Zelten
Gerade hatte Rondricca ihre Wurfübungen, mit dem Wurfspeer, beendet. Rondra ist mit ihr, sie hatte trotz hohem Abstand, zur einer improvisierten Wurfscheibe, ihr Ziel mehrmals nicht verfehlt. Es war nun an der Zeit sich auszuruhen. Der vorgegangene Säbeltanz, die einstudierten Bewegungsabläufe, foderten nun auch ihren Tribut.
Sie sitzt auf einen Findling, mit Blick zum bornländischen Teil des Lager, dessen Hauptbanner, der schreitende Bär, im Winde seinen Zirkustanz abhielt. Sie schmunzelte bei dieser Feststellung.
Ihren Helm, mit dem weißen Schweif, liegt ihr zu Füßen, sie folgte dem Ritus der Waffenpflege nach getaner Arbeit. Von ihr wurdet verlangt, dass ihre Waffen und Rüstungen, wie auch ihre Kleidung, traditionell so weit wie möglich, im besten Zustand gehalten wurde. Der Schleifstein fährt wie selbstverständlich die Klinge auf und ab.
Wenige Soldaten aus den bornländischen Truppenverbänden hatte sie bei ihrer Übung beobachtet, als es aber zu auffällig wurde, sind die Soldaten weitergezogen, ohne Spott, gut das hätten sie sich wohl auch nicht gewagt, aber sie wirkten nett. Man verstehe einmal die Männer ... , sie schüttelt leicht den Kopf.
Dann legt sie den Säbel zur Seite und pflegt die Rüstungsteile und ihre Gedanken kommen zurück auf den Feind. Helme Haffax! Jener der sich an Dämonenmännern bedient, die sich ihm angeschlossen haben und seine Truppen stärken. Jene, die Dämonen huldigen und wohl offentsichtlich den Einflüsterungen unterliegen. Eine Schande!
Ein Traum wäre es sie für ihre Herrin zur Strecke zu bringen.
Zuletzt geändert von Lokwai am 26.06.2020 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 25.06.2020 20:22

Im Kommandozelt

Grimma bleibt stehen, blickt auf die Karte, nickt verstehend. Die Weibelin ist vielleicht klein und hält den Kopf etwas schief, aber nicht dumm. "Ich finde die Feste Löwenstein sicher wieder, sie liegt... etwa hier." Sie deutet auf einen Fleck im Wald, naja zumindest so ungefähr. Die Berge waren immer eher dort, wie sie sich erinnert. "Ich bin hin und wieder nach Muschelstrand geritten und zurück. Querfeld ein, eine Straße geht über Burgheym. Der Kurort liegt da." Sie zeigt auf eine Stelle am Meer. "Der Wald wird zum Meer hin lichter, weshalb man sich bestimmt unbemerkt von der anderen Seite annähern kann - selbst beritten. Zu meiner Zeit sind uns die Bauern mit Respekt begegnet, fast schon Ehrfurcht. Das ein oder andere Mädel hatte sich auch um Anschluss bemüht..."

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 26.06.2020 10:33

Kommandozelt

„In Ordnung.“ Königin Thesia scheint zufrieden zu sein. „Du wirst komplett auf dich gestellt sein, da das alles hier Feindesland mit unbekannter Truppenstärke ist.“ Sie lässt ihren Finger um das gesamte Waldgebiet kreisen. „Ich gebe dir daher das Kommando über eine neue Sondertruppe. „Deine erste Aufgabe wird es sein, diese zusammen zu stellen. Was denkt du, wen benötigst du für deinen Auftrag?“

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 26.06.2020 12:52

Kommandozelt

"Hm...Auskundschaften." Grimma fährt sich mit der Hand über das Kinn, beschaut sich noch einmal die Karte, denkt dabei aber vor allem an die alte Heimat. "Eine Kartographin. Eine Kundschafterin. Ein, zwei Säbel. Lieber eine kleine Truppe um gar nicht erst aufzufallen. Vielleicht eine Saboteurin. Unauffällige Kleidung, wenn wir mit den Bauern Kontakt aufnehmen wollen ohne erkannt zu werden. Beritten... hm... wie lange haben wir Zeit?"

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 26.06.2020 16:28

Kommandozelt

„Ich teile dir Raxonee zu, sie ist die einzige Kartographin die wir haben. Ich will sie aber unbedingt wieder haben. Ihr findet sie etwas abseits des Lagers auf einem der Hügel. Wegen einer Kundschafterin solltet ihr mit Weibelin Anthinome reden, sie kommandiert derzeit die Kundschafterinnen. Ihr solltet auch mit Blutlöwin Airike reden, ob sie eine ihrer Geweihten entbehren kann. Die Mactaleänata bedienen sich finsterer Mächte.“ Sie schaut sich im Kreise um und meint zu den umstehenden Rittmeisterinnen: „Ich brauche noch zwei Kämpferinnen. Sie sollen sich in einer Stunde bei der Weibelin melden.“ Die Anführerinnen nicken. „Eine Sappeurin kann ich derzeit nicht entbehren und um andere Kleidung zu bekommen, werdet ihr wohl zu unseren Verbündeten gehen müssen.“ Die Königin blickt zu Rongrimma.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14282
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 26.06.2020 19:07

Zwischen den Zelten

Rondria lächelt, als sie so zwischen ihren Schwestern hindurchschreitet, es ist lange her, dass sie bei ihrer Familie war. Auch wenn das nicht die Schwestern ihrer Kindheit waren, ändert das nichts an der Zugehörigkeit. Sie war ausgezogen, um der Burg zwei Töchter zu schenken, als sie alt genug wurde, doch kam es anders. In einem erbitterten Kampf hat sie zuerst die Stadt Gareth und damit vermutlich uach ganz Aventurien vor den Fängen des Rattenkindes bewahrt, womöglich würde sie das sogar von ihrer Pflicht Kinder zu bekommen entbinden. Den einzigen Mann, der vielleicht einer Amazone würdig war bei ihrer Reise, war ein Zwerg.... Kurz erschaudert sie.

Nun hat sie fasziniert dem Schwerttanz und der Wurfübungen der Geweihten Rondricca zugesehen. Nicht viele von ihnen erhielten diese Ehre die Macht Rondras auf diese Art zu erfahren, aber es war doch Rondrias größter Wunsch. Nun rastet Rondricca und pflegt ihre Waffen. Etwas unsicher sieht Rondria noch in ihre Richtung, soll sie sie ansprechen? Aber sie ist eine Geweihte und noch dazu so hübsch, Rondria wird bei den Gedanken leicht rot und blickt zur Seite.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 26.06.2020 20:54

Kommandozelt

Energisches Nicken. Raxonee auf jeden Fall zurückbringen. Der Rest wird auch abgenickt. Kundschafterin abholen normaler Arbeitsschritt. Bei den Blutlöwinen nachfragen. Wenn es sein muss. Sie hat gerne klare Hierarchien, ob eine Geweihte ihren Anweisung folgen wird? Zwei Säbel, da werden sie schon die Richtigen raus suchen. Saboteurin. Keine. Ja, schade. Wäre aber auch nur die Kirsche auf dem Sahnehäufchen gewesen. Kleidung wird sie auftreiben. Mit denen von drüben hatte sie schon Kontakt. Nach leichtem Zusammenbrüllen wurden sie plötzlich handzahm. Männer... Hirne wie Eier. Sie salutiert nochmal.

"Wann sollen wir zurück sein?"

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 27.06.2020 11:44

Kommandozelt

„Ich erwarte dich in genau einer Woche zurück.“ Damit ist eigentlich alles gesagt. „Ach und Weibelin, ich würde es vorziehen, wenn unsere Feinde noch nicht wissen dass wir kommen. Ich will ihnen nicht die Gelegenheit geben, ihre finsteren Rituale durchzuführen. Haben wir uns da verstanden?“

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 28.06.2020 21:32

Kommandozelt -> raus

Grimma nickt, salutiert und kehrt auf dem Absatz um. Keine Zeugen. Falls es nichts mehr gibt stapft die kleine Amazone aus dem Zelt. Lässt die Klappe hinter sich zu fallen und atmet für einen Moment die Luft draußen ein. Löwenstein. So siehst Du es wieder. Mutter hast Du seitdem... aber diesen Gedanken wischt sie weg. Sehr energisch... Sie war eh nur genervt, dass Du nicht so stattlich geworden bist, wie der hübsche Arsch, der sie gefickt hat. ...oder auch nicht. Weiterlaufen, Grimma, Weiterlaufen. Ab zu Weibelin Anthinome. Irgendwo dahinten. Sie sollten heute noch aufbrechen, dann könnten sie morgen Mittag an der Burg sein.

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 11009
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 29.06.2020 11:12

Zwischen den Zelten

Die düsteren Gedanken über die Männer, die die Schöpfung verraten, verblassen, dass Wetter meint es gut mit ihnen und Rondra schien am Himmel fern zu bleiben. Keine Gewitterwolken weit und breit.
Sie seufzt, ... warum eigentlich? Sie zuckt leicht mit den Schultern.
Den frisch geschärften Säbel verschwindet in der Scheide. Sie lehnt sich zur Linken, nimmt die abgelegten Stahlbeinschienen und das Polierfett vom Boden auf, währenddessen bemerkt sie die schwarzhaarige Amazone die sie aus einiger Entfernung beobachtet. Kurz treffen sich ihre Blicke, dabei macht Rondricca eine kurze, unauffällige Geste, mit dem Kopf, dass sie nähertreten soll. Setzt sich wieder aufrecht und legt beide Arme auf ihre Beine, die Schienen und das Fett verharren auf ihrem Schoß. Rondriccas schönem Gesicht ist keine Regung anzusehen.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14282
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.06.2020 11:33

Rondria bemerkt die kurze Geste und lächelt etwas überrascht. Zögerlich macht sie die ersten Schritte. Man, du bist doch sonst nicht so unsicher. Reiß dich zusammen
Etwas entschlossener strafft sie die Schultern und geht mit einem Lächeln auf dem Gesicht zu Rondricca. "Sei gegrüßt Löwin. Ich wollte dich nicht stören... Deine Wurfkünste sind aber recht beeindruckend."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 29.06.2020 12:40

Weibelin Anthinome

Das Zelt der Weibelin steht bei den Kundschafterinnen, die derzeit ziemlich häufig im Einsatz sind. Es entgeht Rongrimma nicht, dass hier gerade alle mit Vorbereitungen für den nächsten Auftrag beschäftigt sind. Anthinome steht vor ihrem Zelt und packt gerade ein paar Dinge in die Satteltaschen ihres Pferdes, das recht gelassen neben ihr steht.

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 11009
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 29.06.2020 12:47

Zwischen den Zelten

"Danke, auch du seist gegrüsst ... es ehrt mich von dir als Blutlöwin bezeichnet zu werden, aber diesen Status habe ich noch nicht inne", sie schmunzelt leicht, "setz dich und leiste der Löwin ein wenig Gesellschaft." Sie blickt zu der weiter entfernen improvisierten Wurfscheibe.
Dann mustert sie die schwarzhaarige Amazone und ihre Rüstung: "Wenn ich mich täusche, würde ich sagen, du kommst aus Keshal Rondra. Deine Rüstung weicht leicht denen von Yeshinnas ab, so wie jede Kämpferin ihren eigenen Stil nicht verleugnen kann, so sind doch unsere Schmiedinnen gar stolz darauf ihre Note miteinfliessen zu lassen. Wie heißt du, Schwarzmähne?" In ihren Worten liegt kein Spott, eher Faszination.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14282
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.06.2020 13:00

Kurz wird sie rot wegen ihrem Fehler. "Verzeih, dann habe ich mich getäuscht"
Doch etwas entspannter setzt sie sich jetzt daneben. "Ich bin Rondria, die meisten nennen mich aber nur Ria. Und ja, ich stamme von Keshal Rondra. Auch wenn ich die letzten Jahre weit ab meiner Heimat unterwegs war. Andere Burgen kenne ich aber noch keine. Du bist also aus Yeshinna?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 11009
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 29.06.2020 14:01

"Eine gute Speerwerferin macht noch keine Blutlöwin aus mir", sagt sie trocken, ohne dabei gekränkt zu wirken. Als Rondria sich dann hinsetzt und sie Rondria von oben hinab anblickt, fallen ihr Rondrias schwarze Augen auf und ihren leicht dunkleren Teint, sie hatte schon davon gehört und sie erinnert sich an eine Delegation aus dem Raschtulswall, dass das tulamidische Erbe bei den Keshalern ausgeprägter ist. Sie selbst ist hellhäutig, ihr braunes Haar, trägt sie größenteils offen, hier dort ein paar Zöpfe eingeflochten, so wie es die Nordamazonen häufiger tragen, nur bei ihr weniger wild, eher geordnet und strukturiert. Ihre Haarschneiderin ist gesegnet. Ihre braunen Augen funkeln: "Ich bin Rondricca Lewagunde von Yeshinna und im Gegegnsatz zu dir bin ich nur selten fern der Burg gewesen", sie beißt sich auf die Zunge, ihr ihren Spitzname zu nennen würde möglicherwiese ihre Autorität untergraben, "erzählt mir, wie ist es weit ab der Burgen?" Ihre Augen lassen sie nicht los.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14282
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.06.2020 14:18

Rondria weicht nur kurz den Blick aus, schon sehr lange hatte sie keinen Kontakt mehr zu einer Löwin. Doch dann sieht sie doch genauer hin, mustert die Gesichtszüge und die in ihren Augen kunstvollen Zöpfe, aus ihren eigenen Haaren hat sie nie viel gemacht. "Hm es ist... vorallem anders. Ich war sehr lange in einer Stadt namens Gareth, das war....Ich versteh bis jetzt nicht wie so viele Menschen dicht gedrängt zusammen leben wollen. Es war kein Vergleich zur Burg in den Bergen. Die Straßen waren immer voll mit Menschen, Frauen und Männer wild gemischt. "
Sie schüttelt kurz den Kopf über diesen Irrsinn. " Doch es war auch spannend.. irgendwo... Dann müsstest du noch nie nach draußen... "
Sie lässt die Frage unbeendet stehen und beißt sich auf die Lippe. Bestimmt sind Löwin nen der lãstigen Kinderpflicht entbunden.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 11009
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 29.06.2020 16:39

Rondricca hängt an Rondrias Lippen: "Anders? ... erzähl mir mehr. Das war die Stadt die vom Himmel aus angegriffen wurde. Das ist über zehn Götterläufe her, damals war ich noch unreif. Warst du etwa zu dieser Zeit dort? ... Die Straßen sind voller Menschen, dass kenne ich zumindest von Festum her, da war ich schonmal. Was meinst du mit, Frauen und Männer waren gemischt? Gareth wird von einer Frau beherrscht, Rohaja von Gareth, dass ist doch schonmal ein gutes Zeichen, die Leuin scheint auch mit ihr zu sein. Ich hörte Heldentaten die ihr zugeschrieben werden." Sie öffnet die Dose mit dem Polierfett und streicht mit einem leichten Tuch darüber und beginnt mit dem Auftragen des Fettes auf die Beinschienen ohne dabei sich von Rondria abzuwenden.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 14282
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.06.2020 16:45

Rondria schüttelt den Kopf. "Nein, die fliegende Festung hab ich nicht gesehen, aber manche Teile der Stadt waren noch zerstört. Aber die Stadt ist wohl ein Magnet für dunkle Mächte, das Rattenkind hatte zu meiner Zeit seine Dienerin dorthin geschickt" Sie schweigt kurz und blickt in die Ferne, dann wieder zu der Geweihten. "Mit gemischt meine ich, dass es für die Bewohner dort völlig normal ist, dass Frauen und Männer zusammen leben... Irgendwie absurd, aber die anderen Frauen haben auf meine Warnungen auch nicht gehört."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 4936
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von hexe » 29.06.2020 17:17

Weibelin Anthinome

"Weibelin Anthinome? Grimma Muschelstrand." Stellt Grimma sich vor, dass sie ebenfalls eine Weibelin ist sieht man ja an ihrem Helm und schlägt sich zum Salut mit der Faust auf die Brust. "Für ein Erkundungskommando zur Feste Löwenstein benötige ich eine unserer Kundschafterinnen. Jemand, die sich im bewaldeten Gebirge gut auskennt. Wen könnt Ihr entbehren?"

Sie steht vielleicht etwas weiter weg von Anthinome als üblich, um nicht ganz so weit nach oben sehen zu müssen. Lässt aber auch mal den Blick über die anderen Anwesenden schweifen.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 11
Beiträge: 551
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Für Rondra!

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 29.06.2020 20:43

Lager der Kundschafterinnen

„Ist es nun so weit. Ich habe schon darauf gewartet.“ Sie zieht die Augenbrauen nach oben. „Ich habe aber eher damit gerechnet, dass wir den Spähtrupp bilden. Nun, die Königin wird ihre Gründe haben.“ Sie überlegt kurz. Dann brüllt sie einmal quer durch das ganze Kundschafterlager: „Frinja, zu mir.“ Die übrigen Kundschafterinnen sind wettergegerbte Frauen in Lederrüstungen, die nicht weniger athletisch aussehen, wie die Kriegerinnen selbst. Sie packen gerade ihre Ausrüstung zusammen. Vor den Zelten stehen Rüstungsständer, auf denen richtige Amazonenrüstungen ruhen, daran angelehnt ein Speer und der Reiterschild. Zwar sind die Kundschafterinnen während den Erkundungsaufträgen meist nur in Lederrüstungen und nur mit Säbel bewaffnet, aber im Falle einer Schlacht haben sie die gleiche Ausrüstung wie die Kriegerinnen selbst und die meisten von ihnen können es immer noch mit vielen Soldaten und Waffenknechtennaufnehmehmmdenn auch sie trainieren ständig.

Antworten