DSA4 Festumer Schatten

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 108
Beiträge: 15159
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 28.07.2020 12:14

Im Haus unterwegs

Als sich Schrogrimm bemerkbar macht, schließt Juchi zu ihm auf. "Schon etwas entdeckt? Ich habe mir gedacht, dass es besser ist, wenn Ihr nicht alleine seid. Nachher findet Ihr etwas und werdet überwältigt ohne dass wir es merken. Außerdem habe ich im Dunkeln sehr gute Augen."

Benutzeravatar
gnorlin
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 358
Registriert: 22.02.2016 21:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von gnorlin » 28.07.2020 17:02

Im Haus unterwegs

Schrogrim nickt Juchi zustimmend zu Da hast Du recht, manchmal ist es besser nicht alleine unterwegs zu sein. Schau hier, hier ist ein verborgener Mechanismus...“ Bei diesen Worten zeigt er Juchi die Stelle, und löst mit dem Finger den Mechanismus mit einem hörbaren Klick aus. ... mal sehen, was der auslöst. Hier zeigt sich auf jeden Fall schon mal eine Fuge in der Wand. Ach ja, wir Zwerge können im Dunklen auch recht gut sehen.“ Die letzten Worte grummelt er eher nur so vor sich hin, denn nach dem Klick beginnt er langsam die Tür vor sich zu öffnen.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 108
Beiträge: 15159
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 28.07.2020 20:13

Im Haus unterwegs

"Und ich kann auch sehr gut hören", grinst Juchi auf das Grummeln hin und greift nach seiner Handarmbrust, als sich die Tür zu öffnen beginnt. Wer weiß, was oder wer einen dahinter erwartet. Also rasch die Zeit nutzen, einen Bolzen einlegen und die Stellung sichern.

Benutzeravatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 3594
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 01.08.2020 16:01

Haus Jannerloff - Mutter und Tocher - Ragnar / Mordred / Praiodane

Ragnar nickt, das er Mordred verstanden hat. Er zieht sich etwas zurück, bereit einzugreifen, sollte es noch Probleme geben. 'Na, das ging doch ganz gut.' "Wir sollten uns vielleicht noch einmal vorstellen, es kann durchaus sein, das ihr uns nicht gleich zuordnen könnt. Mein Name ist Ragnar Grimson." Er zeigt auf Praiodane und Mordret und stellt auch diese vor. "Wir versuchen, den Mörder Eures Vaters zu finden. Wir fanden Euch schlafend vor und konnten Euch nicht gleich wecken. Uns interessiert jedenfalls wie es dazu kam, das ihr so tief geschlafen habt. Wenn ihr Euch etwas gefasst habt, werden wir uns um Eure Mutter kümmern." 'Diese GeIhre und GeEuche geht mir echt auf die Nerven, aber bevor es jetzt wieder Diskussionen gibt.....'

Benutzeravatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 2213
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von Shanna » 02.08.2020 00:02

Juchi und Schrogrimm

Nachdem die Türe sich geöffnet hat, schaut ihr in einen kurzen Gang mit einer Treppe nach unten. Zu hören ist nichts außer bedeutungsschwerer Stille.

Ragnar/Mordred/Praiodane

Ein leichtes Nicken zeigt, dass sie Ragnar verstanden hat und als sie Praiodane im Hintergrund bemerkt, entspannt sie sich merklich. „Meine Mutter? Was ist mit ihr?“ das klingt dann doch ein wenig panisch. Zwar versucht sie aufzustehen, um nach der Mutter zu schauen, aber das gelingt nicht so wirklich gleich.
Zuletzt geändert von Shanna am 03.08.2020 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzeravatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 99
Beiträge: 3594
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 02.08.2020 16:34

Ragnar stützt sie, das sie sich keine weiteren Verletzungen zuzieht. "Sie liegt in einem tiefen Schlaf. Wir werden uns um sie kümmern und sie aufwecken. Habt ihr etwas zu euch genommen, was euch so tief schlafen lies?" Er winkt dann sanft Praiodane, damit sie der Tochter weiterhin hilft. Dann steht er auf, damit er und Mordred sich um die Mutter kümmern können. 'Die Täuschung muss ja aufrecht erhalten werden ...'

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 34307
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.08.2020 22:38

Ragnar/Mordred/Praiodane

Mordred achtet darauf das die Tochter sowohl Praiodane als auch ihre Hausangestellte sehen kann. Um keinen preis will er gerade bedrängend oder unschicklich wirkend. Das kann zu schnell missverstanden werden und ganz andere Dramen provozieren. "Vielleicht ein Schlafmittel, oder einen Gutenachttrunk?" Ergänzt er Ragnars Frage, nickt zustimmend bei dem Teil mit der Mutter.
Als sie dann versucht aufzustehen ist er auch bei ihr, greift nach ihrem Unterarm und stützt sie falls nötig. "Vorsicht, das Schlafmittel war wirklich außergewöhnlich stark, Euer Kreislauf braucht noch etwas, nicht zu hastig bitte." Schlafgift, ich habs doch gewusst!

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 12195
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.08.2020 23:38

Haus Jannerloff - Mutter und Tocher - Ragnar / Mordred / Praiodane
Praiodane nickt bei der Vorstellung,. "Könnt ihr uns vielleicht nebenher erklären, an was ihr euch zuletzt erinnert? Möchtet ihr etwas trinken?" fragt sie, bevor die Tochter fast umfällt und sie ihr ebenfalls zu Hilfe eilt und sich dann um sie kümmert. "Ruhig. Erzählt doch bitte, was passiert ist."
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
gnorlin
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 358
Registriert: 22.02.2016 21:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von gnorlin » 03.08.2020 10:24

Juchi und Schrogrimm - Irgendwo im Haus

Als die Tür aufschwingt, hält Schrogrim kurz inne und lauscht in die Tiefe und in die Dunkelheit hinein. Als er nichts hört, wendet er sich leise an Juchi "Kannst Du was hören?" Noch bevor er den ersten Schritt auf die Treppe macht, ergänzt er noch "Wa meinst Du, sollten wir die Andern mit dazu holen bevor uns in Tief begeben?"

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 108
Beiträge: 15159
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 03.08.2020 20:48

Juchi und Schrogrimm - Irgendwo im Haus

"Ich höre zumindest nichts Verdächtiges. Wenn da etwas ist, dann weiter unten", antwortet Juchi. "Wir solltend en anderen auf jeden Fall Bescheid sagen, bevor wir hinabgehen. Nachher geschieht irgendetwas und keiner weiß, wo wir sind."

Benutzeravatar
gnorlin
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 358
Registriert: 22.02.2016 21:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von gnorlin » 04.08.2020 12:49

Juchi und Schrogrimm - Irgendwo im Haus

Einverstanden. Sagst Du den anderen Bescheid, während ich hier aufpasse, das hier keiner ausbüchst? antwortet Schrogim leise und blickt dabei Juchi fragend an.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 108
Beiträge: 15159
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Festumer Schatten

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 04.08.2020 15:34

Irgendwo im Haus -> Schlafgemach

Juchi nickt und eilt flink durch die Gänge zurück zu den anderen. Dort macht er sich mit einem gut vernehmlichen Räuspern bemerkbar.

Antworten