DSA4 Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 4131
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 19.03.2019 13:56

'Sollten wir noch irgendwas genaues wissen?' hatte der Thorwaler gefragt. Ja, Rashad möchte natürlich noch etwas wissen. Unter anderem den Weg und er muss in Gedanken über diese Ungläubigen den Kopf schütteln, dass sie aufbrechen ohne zu wissen wohin es überhaupt geht. Liegt der Wohnort der Nachbarn auf dem Weg zum Hof? In welche Richtung eigentlich? Nördlich von Khunchom liegt vor allem das Delta. Oder geht es den Mhanadi hinauf? Gibt es ausgebaute Straße oder nur einen Trampelpfad? Wie lange sind sie unterwegs? Mit Pferden. Und einem ungeübten Reiter. Muss man sich darauf vorbereiten in der Wildnis zu übernachten? Oder gibt es auf dem Weg etwas? 50 Meilen schafft man eher nicht an einem Tag. Ein guter Reiter auf einem guten Pferd könnte es schaffen, aber danach sind beide fix und fertig. Rashad lässt sich das alles sehr genau erklären, damit er die Gruppe die nächsten Tage dorthin führen kann.
Ein Pferd braucht er nicht, er hat das Dromedar und Proviant besorgt er sich selbst.

Und dann kann er sich gegenüber der Geweihten ein: [gar]"Ihr habt einen Gott für Diebstahl..." nicht verkneifen.
Zuletzt geändert von hexe am 20.03.2019 09:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 6930
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 19.03.2019 19:29

Um den Weg, die Pferde und den Proviant hat sie sich wirklich keine Gedanken gemacht, nicht jetzt und heute. Wenn sie morgen früh aufbrechen täten, wäre ja noch genug Zeit gewesen, diese Sachen zu klären. Es wird eine Straße geben und es sind schließlich nur wenige Tage, oft genug gibt es kleinere Dörfer und Wirtshäuser am Wegesrand und wenn nicht, aß man halt etwas aus dem eigenen Proviantbeutel. Nein, verhungern würden sie nicht, das würde die Geweihte schon nicht zulassen. Wer sollte dann auch die Pferdchen zurück bringen?
So registriert sie zwar, dass sich Rashad um die Route und die Details kümmert, überlässt ihm aber das Feld.

Als erstes sagt sie ihren Leuten Bescheid, vermutlich zusammen mit Emirames, da sie ja das Gleiche vorhaben. Dann packt sie ihre Sachen etwas zusammen, verstaut alles ordentlich auf dem Wagen wo sie mitreist und wird morgen nur noch die persönlichen Dinge zusammensammeln, die sie mitnehmen möchte. Das Zelt würde sie einfach stehen lassen, da sie zwei der Kinder ihres Zuges erlaubt hat es die Tage bis zu ihrer Rückkehr zu nutzen, macht sie sich da auch keine weiteren Sorgen. Es würde noch stehen, wenn sie zurück kommt. Und wenn es wider Erwarten längern dauern täte, würden sich ihre Mitgaukler darum kümmern.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 172
Beiträge: 1017
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 19.03.2019 21:02

Halvar geht zurück zu seiner Truppe und erzählt in Kürze von der Bitte der Geweihten. Nichts von dem eigentlichen Auftrag, dem Nobelmann und seinem Geld. Nur von einer Geweihten und den Kindern ihrer Truppe.
Er als Gläubiger kann so eine Bitte schwer ablehnen, das Verstehen seine Leute. So packt er das Notwendigste in seinen Sack und legt ihn für den Morgen bereit. Er würde noch etwas am Feuer sitzen, einfach nur in die Flammen starren und dem Ausklang des Tages lauschen. Er versucht seinen Geist zu fokusieren, zu meditieren. Schließlich geht er mit sich im reinen ins Bett und erwartet den Aufgang von Praios' Sonnenscheibe.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 4131
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 20.03.2019 09:31

Der Ausklang des Tages meldet sich bei Halvar, während er am Feuer sitzt, mit den Worten [gar]"Und? Wo ist Aldea? Hat sie Dir Reitstunden gegeben? - Würde gerne wissen, ob wir noch einen Korb für das Dromedar brauchen oder Dein sanftes Pferd fähig ist mir Dir zu galoppieren? Falls es nötig sein sollte." Rashads Stimme ist vielleicht etwas fordert, aber auch besorgt.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 22827
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 20.03.2019 22:02

Auch Emirames interssiert sich noch für ein paar Details, wie eben, wo, wann, wer und dergleichen, nicht dass man die Schützlinge auch noch verpasst. Rashad erntet einen anerkennenden Blick, als auch dieser einen Sinn fürs praktische zeigt und sie überlässt dem Mann das Reden.
Trifft dann ihre eigenen Vorbereitungen

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 12088
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 22.03.2019 09:20

Aldea kommt dann nach einer Zeit wieder, mit einem gesattelten Pferd, einer schneeweißen Yaquirtalerstute, und einer recht langen Leine. "So wer wollte nun noch ein paar Reitstunden haben?. Am besten ihr seht zuerst einmal zu, während ich ein paar Sachen zeige" Die lange Leine legt sie zuerst einmal beiseite und greift nur nach den Zügeln, stellt ein Bein in den kürzeren Steigbügel und ist mit Schwung auf dem Pferderücken.
Nach kurzem Nachtstellen des Steigbügels, treibt sie das Pferd ein wenig an. "Wichtig ist, dass ein Pferd maßgeblich über die Beine gelenkt wird und nicht indem man wie blöd an den Zügeln anzieht. Zum leichten vorwärts treiben zuerst beide Fersen sanft an die Seite drücken und dann immer abwechselnd mit den Fersen antippen. Für eine Linkskurve drücke ich dann etwas länger die linke Ferse gegen den Bauch und stelle mit den Zügeln den Kopf leicht nach links, aber ziehe nicht brutal an dem Zügel." Sie betont dabei wohl gleich die häufigsten Anfängerfehler. Wie sie sich auf und mit dem Pferd bewegt, ist wohl klar, dass sie das schon mindestens ihr halbes Leben lang macht und vielleicht ist etwas dran, dass Almadaner angeblich auf dem Rücken eines Pferdes geboren und böse Zungen behaupten sogar gezeugt werden. "Zuerst einmal nur im Schritt, im Trab und Galopp gibt es dann noch manches zu beachten" Damit steigt sie wieder ab und würde, wer auch immer es versuchen möchte beim Aufsteigen helfen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 22827
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 22.03.2019 18:48

Etwas später findet sich auch Emirames am Feuer ein, bewundert das schöne Pferd, holt sich aber erst eine Erlaubnis, bevor sie sich dem Tier nährt. Hat scheinbar schon etwas Erfahrung mit Pferden, macht alles richtig, näher sich der Stute langsam und von vorne, spricht dabei leise auf diese ein.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 6930
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.03.2019 23:44

Irgendwann schlendert auch Fabella wieder über die Festwiese, alle Vorbereitungen abgeschlossen. In einiger Distanz vom Pferd und den Kreisen die es zieht setzt sie sich in´s Gras und schaut den anderen dabei zu, wie sie ihre Übungen machen oder was immer da nun so genau gewollt ist. Gerade ist Emirates dabei sich dem Tier zu nähern, dabei beruhigend wie eine kleine Pferdeflüsterin auf die Stute einredend.

Pferde interessierten sie nicht so. Es sind schöne Tiere und praktisch sind sie ohne Zweifel auch, aber Pferde sind nun mal kein Tanz. Keine Musik. Kein Gesang. Pferde sind Pferde.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 172
Beiträge: 1017
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 23.03.2019 21:26

Der Thorwaler wendet sich Rashad auf seine Frage hin zu und blickt über das Feuer zu ihm herüber.
Noch war sie nicht bei mir, aber ich glaube da drüben kommt sie auch schon.
Halvar beschaut sich das Pferd, auf dem Aldea ihm das Reiten in Grundzügen beibringen möchte.
Nichts gegen euer Pferd, aber seid ihr sicher das mcih das trägt? Ich bin doch um einiges größer und schwerer als ihr, wehrte Aldea.
Zuletzt geändert von Vanni Fucci am 23.03.2019 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 4131
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 23.03.2019 21:39

Natürlich wird Rashad übergangen, wenn die drei Damen auftauchen und er sieht zu wie sich Halvar lieber das Pferd ansieht als ihm zu antworten. Aber offensichtlich hat er sich vorher noch nicht mit ihm beschäftigt.

Aldeas Vorreiten hat Rashad anerkennend zu gesehen. Besser kann er selbst das auch nicht, aber er ist auch kein guter Reiter - findet er. Auch die Stute betrachtet er ausgiebig. Kein Shadif, aber trotzdem ansehnlich. Zumindest Emirames scheint eine gewisse Ahnung zu haben, während Fabella sich lieber ins Gras setzt. Innerlich muss er seufzen. Für im Schritt die Straße lang wird es reichen, aber passieren darf nichts.

[gar]"Umm Omyra sprach von Maraskanponys. Die werden nicht größer sein."
Zuletzt geändert von hexe am 24.03.2019 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 12088
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 24.03.2019 14:24

Die Stute lässt sich von Emirames ohne Mucken berühren, nachdem sie kurz an ihrer Hand geschnuppert hat.
Aldea grinst nur bei Halvars Sorgen. "Keine Angst, Pferde sind kräftiger als sie aussehen. Von manchen wir diese Rasse sogar zu einem Streitross ausgebildet. und besonders von den Maraskanponys hab ich gehört, dass sie für ihre Größe sehr kräftig sind."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 172
Beiträge: 1017
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 25.03.2019 07:54

Wie ihr meint. Halvar versucht die Hinweise so gut es geht umzusetzen und sich die Grundzüge des Reitens zu merken.
Zuletzt geändert von Vanni Fucci am 26.03.2019 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 4131
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 25.03.2019 08:20

Rashad sieht sich das sehr genau an, schließlich hängt es davon ab, ob er jetzt noch einen großen Korbsattel für Sujala besorgen muss oder nicht. [gar]"Bist Du schon mal auf einem Pferd gesessen, Tochter der Tanzkunst?" meint er zu Fabella.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 6930
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 25.03.2019 08:43

“Auf meinen Füßen mache ich eine bessere Figur“, lächelt sie aus dem Sitzen zu Rashad hoch, “Aber es wird reichen, mich geradeaus zu bringen. Und ´Ponys´ klingen jetzt auch nicht wirklich anspruchsvoll, finde ich.“
Vermutlich meint sie das sogar genau so, wie sie es sagt. Irgendwie wird schon jeder auf einem Pony reiten können, immerhin lässt man kleine Kinder auf den Festen mit ihnen im Kreis traben. Und das ein oder andere mal saß sie ja auch schon auf einem Pferd und irgendwie ging das immer. Mehr oder weniger.

“Was machen wir mit Halvar? Lassen wir ihn das Pony tragen?“
Ihre Augen verfolgen dabei seine ersten Bemühungen mit Aldea´s großem Tier, was neben ihm gar nicht mehr so riesig wirkt.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 22827
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 26.03.2019 22:18

Emirames beschäftigt sich lieber mit der Pferd, erkundigt sich nach Name und Rasse. Reiten kann sie immerhin ein wenig.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 12088
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 27.03.2019 10:50

Während Halvar seine ersten Schritte unternimmt, erklärt Aldea Emirames ein paar Sachen. "Sie heißt Safira und ist ein Yaquirtaler. Eine recht besondere Rasse, ihre elegante Erscheinung kommt daher, dass sie von den Shadifs abstammen, allerdings eben so gezüchtet wurden, dass sie etwas größer werden. In Almada ist es die beliebteste Pferderasse."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 4131
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 28.03.2019 09:44

Stirnrunzelnd beobachtet Rashad interessiert Frauen, Thorwaler und Stute. Zumindest die Al'Madanerin hat Ahnung. Kein Wunder schließlich sollen die das Reiten von den Wüstenstämmen gelernt haben.

[gar]"Reichen für was?" fragt er Fabella durchaus so laut, dass es alle hören können. [gar]"Um nicht runter zu fallen? Ohne Muskelkater anzukommen? Um Ferkinas davon zu reiten?" Hörbares Ausatmen, letzteres sicher nicht. [gar]"Wie es aussieht werden wir übermorgen ein wenig ins Awalakim reiten müssen. Dort gibt es auch Ferkinas, die uns sicher gerne Ärger machen, wenn wir ihnen auffallen. Ein blonder Hüne, gegen den ein Kampf sicher interessant ist, ein unbewaffneter Mann und drei wunderschöne, junge Frauen sowie Reittiere als Beute. Warum sollte man die nicht angreifen? - Wahrscheinlich treffen wir keine, aber wenn, wäre die Möglichkeit schnell davon reiten zu können schon schön..."

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 172
Beiträge: 1017
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 28.03.2019 15:37

Was?! Schnell reiten? Aber warum denn? Haben wir es morgen etwa doch eilig?
Halvar war zu sehr mit lernen beschäftigt und hat seinen Blick nicht vom Pferdekopf genommen. Ein Kutschbock wäre ihm deutlich lieber. Dem entsprechend bekommt er kaum etwas von Rashads Ausführungen mit. Was ihm dann aber auch den Platz kostet.
Mit einem lauten Rumpsen gepaart mit einem Wiehern legt es Halvar von einem aufgebäumten Pferderücken auf den Boden.
Da hab ich wohl nicht nur den Kopf mitgedreht ....
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 6930
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 28.03.2019 19:35

“Muskelkater? Echt jetzt? Auweia. Den kann ich gar nicht gebrauchen, ich muss doch die nächsten Tage tanzen.“
Erschrocken hält sie sich eine Hand vor den Mund und starrt Rashad aus großen, dunklen Kulleraugen an.
Allerdings beginnen dann irgendwann ihre Schultern leicht zu beben, dass er, selbst wenn er nicht direkt hinschaut, erkennen kann das sie leise kichert.

“So schlimm wird es schon nicht werden. Wir sind mit den Wagen ja auch hier entlang gezogen ohne von Banditen überfallen worden zu sein und diese waren auch wertvoll. Aber Du hast recht, wenn Gefahr droht, sollten wir schneller reiten und dab...“, bricht sie gerade ab, als Halvar vom Pferd fällt.

“Du musst nicht die Schnellste sein, aber schneller als der Langsamste. Und da habe ich gerade ein gutes Gefühl, nicht letzte zu werden...“

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 12088
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 28.03.2019 19:39

Aldea hat kurz nicht mehr auf Halvar geachtetm sondern auch den anderen beiden zugehört...bis zu dem lauten Knall. Erschrocken blickt sie sich wieder zu Halvar um und rennt zu ihrer Stute, um sie zu beruhigen. "shht, ganz ruhig. Alles ist gut" Langsam fährt sie dem Schimmel über den Hals bis sie wieder ruhiger erst. Erst dann blickt Aldea leicht besorgt zu Halvar, ist sich aber ziemlich sicher, dass ein Kämpfer wohl ebenfalls gelernt hat richtig zu fallen und sich im Notfall abzurollen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 172
Beiträge: 1017
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 28.03.2019 19:53

Halvar liegt nur da. Einfach da. Die Arme von sich gestreckt. Schmerzen scheint er keine zu haben. Er schaut einfach nur nach oben. Keine gekniffenen Augen, kein Halten des Rückens. Er liegt einfach nur da und schaut gen Himmel. Und atmet.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 22827
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 28.03.2019 20:02

"Das, Vater der Fürsorge, ist leicht beantwortet. Ferkinas mögen keine Menschen sein, aber selbst diese Kinder der Verderbtheit werden erkennen, dass ein solcher Mann über außerordentliche Fähigkeiten verfügen muss, wenn er seine Frauen derart präsentiert. Wie sie auf diese Fähigkeiten reagieren steht auf einen anderem Blatt." Bemerkt Emirames, die es nicht so recht fassen kann, wie schwer es sein soll sich auf einem Pferd zu halten.

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 4131
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 28.03.2019 20:11

[gar]"Ich besorg einen Korb. Besser zwei." Trocken. [gar]"Mein Gepäck würde eh nicht reichen um für Halvar ein Gegengewicht zu bilden. - Sehr wahrscheinlich begegnen uns keine Ferkinas. Aber ich möchte auch in einem Tag in Chefe ankommen. Für geübte Reiter kein Problem, aber..." Mit verschränkten Armen, eine Hand grübelnd am Bart blickt er etwas mitleidig auf Halvar bis Emirames spricht. Sie bekommt ein Schulterzucken: [gar]"Ja, Täuschung mag helfen..."

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 77
Beiträge: 22827
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 31.03.2019 12:44

"Täuschung, Sohn des Scharfsinnes, wäre es nur, wenn tatsächlich etwas unternommen wird diesen Eindruck zu erwecken, zum Beispiel mit einer Sänfte auf dem Sattel, für die Hauptfrau und ein schicklicher Burnus für die Nebenfrauen." Meint Emirames, deutet auf den Rest der Gesellschaft. "So wird es eher Verwirrung hervorufen, sicher auch ein Vorteil."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 6930
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 31.03.2019 22:54

Irgendwann geht sie dann schlafen...

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 144
Beiträge: 2781
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 01.04.2019 13:30

So nach und nach legen sich auch die anderen schlafen, am nächsten Tag habt ihr schließlich etwas vor.

27. Travia

Schon früh herrscht munteres Treiben auf dem Festplatz. Die ersten Kochfeuer brennen und nach und nach weht der laue Wind verschiedenste Essensdüfte über den Platz. Es scheint ein angenehmer Tag zu werden, sonnig, aber nicht mehr brütent heiß, und mit leichtem Wind.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 172
Beiträge: 1017
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 01.04.2019 15:28

Halvar steht zu seiner üblichen Trainigsroutine auf, frühstückt knapp und berichtet seiner Truppe von dem kurzen Ausflug, der im Zuge der Bitte der Geweihten nötig ist. Gestern kam er nicht mehr dazu, da hat ihm schließlich jemand was vom Pferd erzählt. Dann begibt er sich zu Rashads Zelt, in der Hoffnung ihn bereits anzutreffen. Ansonsten wartet er dort und meditiert.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 6930
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 01.04.2019 21:43

Fabella ist selten die allererste, wenn es um das morgendliche Aufstehen geht, aber heute ist sie zeitig auf den Beinen. Nach einem kleinen Bad im Fluss ist sie dann auch bald bereit für den Aufbruch. Bis auf einen schlanken Dolch im Gürtel ist sie unbewaffnet und trägt normale Reisekleidung. Nicht ganz so aufreizend wie die letzten beiden Tage, aber eng genug um die Figur zu betonen und bunt genug um ihre Lebensfreude zu zeigen. Ihr kleiner Rucksack sieht auch eher nach leichtem Gepäck aus, viel kann da nicht drinnen sein. Eine Schlafdecke hat sie über ihre Schulter geworfen, wird sie später wahlweise am Pony verstauen oder unter dem Rucksack befestigen, je nach Platzmöglichkeiten und Satteltaschen.

Wenn sie in der näheren Umgebung ein paar ihrer Leute sieht, wird sie dorthin gehen, sonst sucht sie erst einmal nach Emirames, um dann gemeinsam mit ihr zu den Kindern Peraines hinüber zu laufen.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 95
Beiträge: 12088
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.04.2019 09:15

Aldea ist auch am Morgen gut gelaunt und voller Tatendrang. In einer engen, aber dennoch bequemen Reithose und dazu einer gut geschnittenen Bluse striegelt sie bereits ihr Pferd, um auch so bald wie möglich fertig zu sein. Am Gürtel hat sie noch ihren Degen und ansonsten nimmt sie noch einen Satz Ersatzkleidung und eine Decke mit.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 4131
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 04.04.2019 09:05

Rashad und Halvar

Der hübsche Novadi ist wohl schon wieder vom Morgengebet zurück oder hat schlicht hier gebetet und ist mitten in den Reise Vorbereitungen. Anscheinend nimmt er all sein Hab und Gut mit wie sein kleines Zelt. Ein Teil seiner Sachen liegt verstreut herum. Auf den Kamel hängen zwei Sattelkörbe einer links der andere rechts, die eigentlich mit dem kleinen Sonnensegel sehr bequem aussehen. Die eine Seite scheint er gerade so zu präparieren, dass man zusätzlich Gepäckstücke befestigen kann. Schließlich ist dieser Thorwaler verdammt schwer.

[gar]"Ah, großer Sohn der Gemütlichkeit, möge Dir Dein Walfischgott einen schönen Morgen schenken", begrüßt Rashad Halvar erfreut. [gar]"Wie Du siehst, freut sich Sujala schon Dich."

Antworten