DSA4 Die Wildgänse

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 2648
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 21.01.2019 18:15

Auch Wulfe würde sich dann, nachdem sie noch ein letztes mal kurz überprüft ob die Verletzte friedlich schläft und noch atmet, sich in ihr Zimmer begeben, um zumindest noch etwas Schlaf zu bekommen. "Falls irgendwas passiert, weckt uns!", bietet sie Shanya und der Familie noch ihre Hilfe an, begibt sich in ihr Zimmer und ist im Nu eingeschlafen. Das wurde ihr auf der Burg beigebracht. Man weiß im Krieg nie, wann man Zeit zum schlafen findet. Also ist es wichtig diese möglichst gut auszunutzen.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 22.01.2019 00:23

Auf dem Gang

Als er das zimmer verlässt, sich auf den gang begibt seufzt er leise nachdem die Tür sich hinter ihm geschlossen hat und lässt die Schultern etwas mehr hängen. Zumindest das Seufzen wirkt im ersten Moment.....nicht gerade wie das was man wohl von einem Elfen erwarten würde wenn man sie nur aus Geschichten und als Märchenfiguren kennt. Nicht als leibhaftige, echte Wesen. Na gut, dass dieser Laut dabei klingt als würde er zugleich aus zwei Kehlen kommen dürfte definitiv darauf hinweisen wer diesen Laut von sich gegeben hat. "Zumindest dürfte die Hochzeit damit vorerst nicht stittfanden.......stattfanden? Nicht direkt ....sein, mehr Zeit für uns herauszufinden was hier los ist." Wobei er mit dem einem komplizierten Wort dann doch kurz Probleme hat, einen fragenden Blick zu hrolf wirft und dann einfach anders formuliert als erst gewollt.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 14212
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 22.01.2019 09:17

Auf dem Gang

"Fast richtig", schmunzelt Hrolfgar und legt einen Arm um Ilcoron. "Stattfinden. Man könnte auch sagen: Es gibt einen Aufschub. Aber du hast Recht. Zeit ist etwas sehr wertvolles. Die sollten wir nutzen. Du vor allen Dingen, um dich etwas zu erholen. Das war wirklich nicht einfach, was du geleistet hast."

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 85
Beiträge: 2435
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 22.01.2019 22:28

Auf dem Gang

Naela ist natürlich auch mit nach draußen getreten, aber nicht sofort in dem Zimmer ihrer Herrin verschwunden. Mit Respekt beobachtet sie den Elfen. Seine Art sich zu verhalten, ganz anders, als sie es erwarten würde. Und der Umgang der beiden Männer miteinander...
Es dauert einen Moment, bis sie sich überwinden kann, sich an Ilcoron zu wenden. "Vielen Dank, sie verdankt Euch ihr Leben. Auch, wenn ich befürchte...das sie es nicht mehr wollte...", führt sie den Gedanken, den sie schon drinnen hatte, leise aus. "Auch, wenn offen bleibt, was so schlimm ist, dass es sie dazu getrieben hat..."

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 23.01.2019 21:44

Auf dem Gang

Ilcoorn lässt es zu das Hrolf seinen Arm um ihn legt, wieso sollte er auch nicht. Sein eigener Arm legt sich auf den starken Rücken des Gjalskers und streicht sachte darüber als er sich sogar etwas gegen den Rothaarigen lehnt, in dessen Arm ein wenig entspannt. Fast erinnert es fast etwas an das Verhalten einer Katze wie er sich so an den anderen schmiegt, nur das Ilcoron dabei nicht schnurrt. "Dank mir nicht.....Falls sie wirklich freiwillig gesprungen ist, ohne Zwang, dann kann es sein das ich ihr Leiden so nur verlängert habe. Wir nur verlängert haben." Antwortet er ihr leise, schließt dann aber auch noch Wulfe und Naela mit ein, "Vielleicht hat auch der Geist sie dazu gebracht, weswegen auch immer, oder dieser Graf der eigentlich tot sein sollte es aber nicht ist. Das.......Dämonische kennt Wege, die Länder wo das Böse haust gegen das eurer...... Gottrabe...... steht sind nahe." Sucht er nach Worten, bleibt dann bei dieser eher schlichten Erklärung dazu. Aber eine die er zumindest für begreifbar hält, ohne elfische Begriffe oder Sichtweisen welche verwirren könnten.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 29.01.2019 15:16

Im Zimmer der Gaukler

Elbrecht nickt zu Ilcorons Erklärungen und lächelt über Sahanyas Angebot. "Vielen Dank für Eure Hilfe. Ihr könnt gerne mit uns wachen, aber ich möchte Euch nicht um Euren Schlaf bringen." Die Nacht war ingesamt etwas viel und dunkle Ringe zeichnen sich schon bereits unter seinen Augen ab, seine Tochter Edilia ist dafür bereits an dem Bett auf ihrem Stuhl eingeschlafen, der Kopf auf das Bett gesunken.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1509
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Shanna » 01.02.2019 17:13

Sahanya lächelt (wirklich) kurz, "Es ist gut so, wie es ist. Ich konnte eh nicht schlafen."
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 85
Beiträge: 2435
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 05.02.2019 17:17

Auf dem Gang

Naela nickt überrascht. Daran hatte sie gar nicht gedacht. Wie dumm von ihr! "Das...könnte sein. Wir werden sie fragen müssen, wenn sie irgendwann erwacht. Nur, was machen wir nun? Mir ist nicht wohl dabei, schlafen zu gehen. Aber ich weß auch nicht, ob wir hier noch etwas tun können. Und mich würde wirklich interessieren, wie der Burgherr auf diese Neuigkeiten reagiert..." Auch, wenn sie sich noch nicht ganz sicher ist, ob sie dabei wirklich anwesend sein will.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 06.02.2019 13:02

Auf dem Gang

Ilcoorn nickt leicht bei Naelas Beschluss sie zu fragen wenn sie wieder in der Lage dazu ist. "Es hat jetzt auch keiner der anderen die Burg untersucht, oder?" Fragt er, wobei er das Wort für diese großen Steinhäuser doch etwas bewusster betont um sich auch richtig auszudrücken dabei, immerhin ist das jetzt nichts was zu seinem üblichen Sprachgebrauch gehören würde. oder wo er sonst Zeit verbringen würde. "Aber wir brauchen auch noch etwas Schlaf. Ich glaube der Graf weis es schon, wenn nicht weiß ich nicht ob ich dabei sein will wenn er es erfährt. Etwas Gutes hat das alles, falls er keinen Menschenzauberer hier hat haben wir Zeit gewonnen. Egal ob er es war oder nicht, so kann er sie nicht hairaten."
Hai? Nein, das sind die Raubtiere der Meere, aber ganz falsch war es trotzdem nicht.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.02.2019 14:03

Die restliche Nacht verläuft ruhig, auch wenn sie nicht mehr so wahnsinnig lange ist. Nur Neala bemerkt dann in ihrem Zimmer noch, dass ihre Herrin nicht da ist, sie wollte bei der Wunderversorgung eigentlich schon vorgehen und müsste somit längst zurück sein.

Am nächsten Morgen klopft wohl ein Diener kurz an die Tür, "Frühstück ist angerichtet" und huscht dann weiter zur Nächsten.

Die alte Frau hat die Nacht überlebt, schläft allerdings noch und auch ihre Familie ist irgendwann doch noch am Bett eingeschlafen. Edilia hebt jetzt verschlafen den Kopf, als es an der Tür klopft.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 13.02.2019 22:49

Hrolf + Ilco

Ilcoron versucht die paar Stunden noch Ruhe zu finden, zu schlafen, nachdem er sich bettfertig gemacht und auch noch einmal gewaschen hat.

Als es klopft öffnet er die Augen, gönnt sich den Luxus noch ein paar Herzschläge ruhig zu bleiben, liegen zu bleiben, die Nähe und Wärme des anderen Körpers unddabei entkommt seiner Kehle ein teils resignierender aber auch teils wohlig genüsslicher, warmer Ton, aus beiden Stimmen, da er es wirklich genießt aber weiß das er auch aufstehen muss.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 58
Beiträge: 14212
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.02.2019 08:42

Hrolf + Ilco

Hrolfgar hingegen hat mehr oder weniger über Ilcoron gewacht. Bis auf die paar Momente, wo er tatsächlich selbst eingedöst ist. Wichtiger war, dass der Elf etwas Ruhe fand. Und dass nicht alle schliefen, wo in dieser seltsamen Burg noch alles mögliche passieren könnte. Als Ilcoron die Augen aufschlägt, streichelt Hrolfgar ihm sanft über die Wange, ehe er sich dann auch langsam aufrappelt. "Hoffentlich bringt uns der Tag heute weiter."

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 2648
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 15.02.2019 11:02

Wulfes Zimmer

"Frühstück, pah!" murmelt Wulfe zu sich, als sie durch den Diener geweckt wird. Nach der langen Prozedur letzte Nacht war der Schlaf eindeutig zu kurz, aber ausschlafen stand außer Frage. Sie muss nach der Alten schauen, ein ernstes Wort mit dem Schlossherren reden und herausfinden, was genau gestern Nacht nun geschehen ist. Sie steht daher schnell auf, so es eine Waschschüssel in ihrem Zimmer gibt wäscht sie sich noch kurz den Schlaf aus den Augen, ansonsten nimmt sie einfach das Wasser ihres Wasserschlauchs, wirft sich das nötigste über, um nicht nackt auf den Gang zu treten und verlässt ihr Zimmer, um erstmal nach ihrer Patientin zu sehen.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 17.02.2019 19:30

Hrolf + Ilco

Trotz allem zeigt sich ein feines Lächeln als Hrolfgar ihm über die Wange streichelt, als er sich langsam aufrichtet sucht er kurz die Lippen des Gjalskers für einen zärtlichen Kuss. (Gjalksisch)"Das hoffe ich auch, aber gleich sehe ich erst einmal nach unserer Patientin."
Hier und jetzt wo sie unter sich sind wieder zu der Sprache greifend an welchee r eher gewöhnt ist.

Kurz wäscht er sich noch, falls möglich, ehe er sich anzieht um dann auch erst einmal nach der alten Frau zu schauen, jedenfalls ist das der Plan.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 85
Beiträge: 2435
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 27.02.2019 18:48

Zimmer von Naela und Celissa

Nachdem sich Naela auf dem Gang verabschiedet hat, hat sie das Zimmer von ihr und ihrer Herrin leer vorgefunden. Eine Weile war sie noch wach, um auf Celissa zu warten, aber als diese nicht kam, ist sie schließlich zu Bett gegangen. Eine Ritterin wird sicher auch bei Nacht auf sich aufpassen können.

Am nächsten Morgen verschläft sie ihre übliche Aufstehzeit und wacht erst auf, als es an der Tür klopft. Sofort kommt sie auf die Füße und will sich eilig fertig machen. Dabei fällt ihr Blick auf Celissas Bett - das immer noch leer ist. Sie blinzelt. Ist Celissa schon wieder gegangen, ohne, dass sie es mitbekommen hat?
Schnell kleidet sie sich an und huscht auf den Flur, um sich auf die Suche nach Celissa zu machen. Vielleicht ist auf dem Flur ja schon jemand, den sie fragen kann.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 28.02.2019 11:55

Auf dem Flur sieht Neala noch wie Wulfe kurz den Gang überquert und in das Zimmer der Bardenfamilie geht.

Zimmer der Bardenfamilie

Die alte Frau schläft noch immer, was nach den Verletzungen kein Wunder ist. Sie scheint es aber gut zu überstehen und nur die Verbände gehören vielleicht gewechselt. Edilia sitzt bereits angezogen neben dem Bett und grüßt Wulfe. "Guten Morgen. Mein Vater ist bereits nach unten zum Frühstück. Ich wollte Großmutter nur nicht alleine lassen, sie schläft aber noch"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 28.02.2019 23:36

Zimmer der Bardenfamilie

Kurz darauf klopft es erneut, diesmal sachter als sicherlich beim Frühstücksruf. Kurz wartet er auf Antwort, aber da dort drinnen eine Patientin liegt kommt er so oder so rein, schleicht sich halb ins Zimmer und bleibt auch erst einmal am Rande. "Guten Morgen, wie geht es ihr?" Grüßt er, kommt auch direkt zum Thema, nickt Wulfen leicht zu.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 85
Beiträge: 2435
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 04.03.2019 15:18

Zimmer der Bardenfamilie

Nachdem auch Ilcoron in das Zimmer der Bardenfamilie geht, folgt Naela ihnen. "Guten Morgen.", grüßt sie leise und wendet sich an den Elfen, der sich ja auch am Rand hält. "Entschuldigt, mein Herr...ihr habt nicht zufällig die edle Dame, meine Herrin gesehen?"

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 05.03.2019 23:57

Zimmer der Bardenfamilie

Ilcoorn grüßt zurück, wendet sich ebenfalls kurz Naela zu und überlegt einen Moment. Wer....ach so, ja, die Wohlgeboren. "Nein, seid heute Nacht nicht mehr."

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 2648
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 06.03.2019 11:52

Zimmer der Bardenfamilie

"Guten Morgen!" grüßt auch Wulfe das junge Mädchen sowie jeden, der danach das Zimmer betritt. Dann geht sie zuerst zu ihrer Patientin, überprüft nochmal die Verbände von der vergangenen Nacht, schaut ob die Frau ruhig schläft, prüft nach, ob sie vielleicht fiebrig geworden ist. "Scheint, als würde sie sich langsam erholen. Nur ihre Verbände sollten wir bald wechseln.", erklärt sie an Ilcoron gewandt. "Vielleicht ist eure Herrin schon beim Frühstück?", frägt sie dann an Naela gewandt. "Ihr könnt ruhig schon mal vorgehen, ich kümmere mich noch um die Verletzte, dann komme ich nach, bis dahin ist ihr Sohn sicher zurück."
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 07.03.2019 22:29

Zimmer der Bardenfamilie

Ilcoorn nickt leicht bei Wulfens Einschätzung, traut ihr nach dem was er von ihren Fähigkeiten erlebt hat definitiv zu ihre Patientin zu überprüfen und einzuschätzen. "Soll ich dir dabei helfen? Dann kommen wir beide schneller zum Frühstück als einer alleine. Ich hatte auch vor ihr, wenn möglich etwas Einbeerenabsud mit Wasser zu strecken und ihr einzuflößen." Fragt er sie, bietet er an, würde aber wenn sie ablehnt es völlig ihr überlassen und fragt nicht rethorisch sondern einfach direkt.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 85
Beiträge: 2435
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 08.03.2019 20:55

Zimmer der Bardenfamilie

"Vielleicht.", murmelt Naela, wenig überzeugt. Ihre Herrin ist eine Ritterin, aber sie ist auch so...naiv.
Trotzdem bleibt sie zunächst hier und wartet Wulfes Antwort ab. Unter Umständen brauchen die Beiden jemand, der Wasser holt oder etwas hält.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 2648
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 09.03.2019 16:02

Zimmer der Bardenfamilie

Nur ein ganz kurzes Zögern, dann erinnert sich Wulfe an die Mithilfe des Elfen letze Nacht. "Natürlich darfst du helfen." Dann an Naela gewand: "Wenn du uns hier noch kurz zur Hand gehst können wir dir auch danach helfen deine Herrin zu suchen! Nimm doch bitte den Sud von Ilcoron und schau, ob du ihn in sie rein bekommst, solange wir die Verbände wechseln."
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.03.2019 19:38

Zimmer der Bardenfamilie

Ilcoron nickt leicht und schenkt ihr ein Lächeln, ehe er besagten Sud aus einem Schluach ganz behutsam abfüllt, nicht viel, es mit Wasser streckt und dann Naela reicht falls diese sich bereit erklärt hat dies zu übernehmen.
Um dann beim Kontrollieren ihrer Patientin und dem Wechseln der Verbände zur Hand zu gehen, bei ihrer Versorgung.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 85
Beiträge: 2435
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 12.03.2019 21:46

Zimmer der Bardenfamilie

Gehorsam nimmt Naela den Tonbecher von Ilcoron entgegen und wendet sich dann der Patientin zu.
"Nicht erschrecken, werte Dame. Ich gebe Euch nur etwas zu trinken, das Euch gut tun wird.", spricht sie sie an und streicht ihr dabei sanft über die Schultern. Erst einmal will sie sehen, ob die Dame aufwacht.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 13.03.2019 08:48

Langsam schlägt sie die Augen auf und blickt sich etwas desorientiert um."Was, wo, was ist passiert?" Schnell eilt Edilia an ihre Seite. "Ganz ruhig Oma, du hattest einen Sturz. Sie haben dir geholfen" Ein zögerliches Nicken von der Alten und sie lässt sich das Zeug langsam einflößen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 30337
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.03.2019 17:38

Zimmer der Bardenfamilie

" Wir werden deine Verbände wechseln, deine Verletzungen säubern und nachbehandeln wenn nötig. Falls der Schmerz zurück kehrt oder etwas zu unangenehm ist sag etwas. Du wirst noch einige Zeit ruhen müssen, liegen bleiben." Erklärt Ilcoron ihr, durchaus mitfühlend aber man merkt trotz der Fremdartigkeit das er da keine Widerworte duldet. Gerade ist der Elf mehr Heiler als andere und er wird sich ihr zusammen, gemeinsam mit Wulfe annehmen.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 85
Beiträge: 2435
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 14.03.2019 18:50

Zimmer der Bardenfamilie

Langsam beginnt Naela der älteren Dame den Trank einzuflößen. Jetzt, wo sie wach ist, brennen ihr die Fragen der letzten Nacht auf der Zunge. Aber das muss warten, bis sie in einem besseren Zustand ist.
So überlässt sie Ilcoron das Reden und Erklären.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 67
Beiträge: 11547
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 18.03.2019 08:43

Schwach nickt die alte Frau zu Ilcorons Worten und lässt sich das Gebräu einflößen. Danach greift sie nach der Hand ihrer Enkelin. "Edilia, mein liebes Kind. Bitte lege das Tuch schon auf das Grab deines Großvaters. Ich konnte es gestern noch fertigstellen und wer weiß, ob ich selbst noch dort hingehen kann" Edilia nickt tapfer. "Ja ich werde das Grab von Opa schon finden, glaube hinter der Burg habe ich bereits den Zugang zum Boronanger gesehen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 2648
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 26.03.2019 16:56

"Keine Angst, das werdet ihr schön selber erledigen, dafür sorge ich!", versucht Wulfe die alte Dame zu beruhigen. "Ihr müsst euch schonen, aber wir haben euch so gut es ging verarztet. Ihr seid stark, vergesst das nicht! In ein paar Tagen könnt ihr sicher wieder aufstehen, dann könnt ihr das Grab selber besuchen!" Währenddessen fängt sie schon mal an, die Verbände vom Vortag zu lösen und die Wunden zu säubern. Kurz überlegt Wulfe noch, ob sie die Frau auf letzte Nacht ansprechen soll. War es ihr eigener Wille zu springen? Wenn ja, würde sie es wieder versuchen? Aber so wirkt die Frau nicht auf Wulfe. Etwas muss von ihr Besitz ergriffen haben. Aber was?
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Antworten