DSA4 Die Wildgänse

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 14507
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 17.12.2018 18:13

"Natürlich wird sie es schaffen", antwortet Hrolfgar im Brustton der Überzeugung. Sonst hätte Ilcoron bei der Behandlung anders reagiert... Er kannte seinen Elfen mittlerweile ziemlich gut. "Aber wir sollten das drinnen weiter besprechen. Kann man sie tragen oder ist es besser, wenn sie flach liegen bleibt?", fragt er Ilcoron.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 17.12.2018 21:32

Ilcoorn nickt leicht als Hrolfgar für ihn antwortet, kontrolliert Puls, Herzschlag, Atmung und auch anderes noch einmal ehe er auf die andere Frage eingeht. "Sie sollte nicht hier Draußen liegen bleiben und sie muss weiter behandelt werden. Ich habe sie nur stab....steb....stabilisert, alles andere muss noch. Sie darf aber auch möglichst wenig bewegt werden. Eine........" Ein elfisches Wort folgt, dann eins im gjalskischen Thorwalsch. Eine Trage, etwas wo sie stabil liegen kann und transportiert ohne zu sehr beansprucht zu werden. "Eine Trage." Fügt er dann noch die Bezeichnung auf Garethi an, als sie ihm einfällt. "Stabil genug, wenn sie erst einmal darauf liegt wird sie auch länger darauf liegen müssen."

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1667
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Shanna » 19.12.2018 17:24

Sahanya ist erleichtert, dass es keine Tote gegeben hat, hat sie doch selber dazu nichts beitragen können. Bei der Aussage, dass sie nicht freiwillig gesprungen sein könnte - was Sahanya schon fast vermutet hatte - verfinstert sich ihr Blick. "Wir sollten schauen, ob wir irgendwelche Spuren in ihrem Zimmer finden können, die auf eine anderer Person hinweisen. Hast Du an ihr irgendwas entdecken können, als Du sie untersucht hast?" fragt sie Ilcoron direkt.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 14507
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 19.12.2018 17:44

"Erst die Trage, dann das Zimmer", setzt Hrolfgar - zumindest für sich - Prioritäten. "Gibt es irgendjemanden in der Burg, den wir als vertrauenswürdig genug ansehen können, um danach zu fragen? Sonst würde ich schauen, ob ich eine der Türen aus den Angeln heben kann."

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1667
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Shanna » 19.12.2018 17:53

"Ich glaube nicht, dass wir jemanden in der Burg trauen sollten." gibt Sahanya zurück. "Mir scheint das mit der Tür eine gute Idee zu sein. Kann ich dabei helfen?"
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 2457
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 02.01.2019 19:05

"Ich könnte gehen und schauen, ob ich jemand finde, den ich fragen kann.", mischt sich Naelas leise Stimme ein, die sich bislang unauffällig im Hintergrund gehalten hat. "Außerdem wird der Aufruhr doch wohl aufgefallen sein?", sie schaut sich etwas suchend nach Beobachtern in den Fenstern um.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 12389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.01.2019 19:35

An den Fenstern ist merkwürdigerweise alles ruhig und nichts zu sehen. Nachts wirkt die Burg wie ausgestorben.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 14507
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 02.01.2019 20:48

"Na dann wollen wir mal." Zielstrebigen Schrittes geht Hrolfgar zurück in die Burg. In der Eingangshalle schaut er sich kurz um, welche Türen von dort abgehen und entscheidet sich dann für eine Tür, die groß genug für die Frau ist, aber dennoch handlich. Für den hünenhaften Barbaren ist es kein Problem, sie mit einem gekonnten Griff aus den Angeln zu heben. Geschickt wuchtet er sie so, dass er sie sowohl gut fassen als auch gut tragen kann, und begibt sich damit dann wieder hinaus zu den anderen.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 2725
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 03.01.2019 18:23

Wulfe hat sich in dem Schloss leider total verlaufen, so dass sie erst deutlich nach den anderen zu der alten Frau tritt. "Wie geht es ihr?" fragt sie in die Runde, während sie sich neben sie kniet und skeptisch die Arbeit Ilcorons begutachtet.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 03.01.2019 20:50

"Und eine Decke, oder ein stabiles Laken das ihr Gewicht tragen kann." Fügt der Elf noch an, schenkt seinem Hrolf ein kurzes aber warmes Lächeln ehe er sich wieder der alten Mutter zuwendet. "Vielleicht ist es besser wenn keiner von hier dazu kommt...." Meint er zu Naelas Überlegung, scheint aber auch nicht so wirklich verwundert das keiner der Burgbewohner dazu kommt, es kein großes Geschrei gibt oder ähnliches.
Andererseits, wer weiß schon genau was Ilcoron normal oder ungewöhnlich finden würde.

Als Wulfe dazu kommt schaut Ilcoron kurz auf, zu dieser, wirkt schon fast etwas wachsamer als sein Blick dabei wie beiläufig und zufällig über die ganzen dunklen Fenstern fährt. "Sie ist...." Kurz muss er überlegen. "Stabil....." Kommt er schließlich auf das richtige Wort. "Schwer verletzt, sie muss weiter behandelt werden, aber nicht hier unten."

Ilcorons Arbeit......Fraglich ob ein menschlicher Heiler genau so vorgehen würde wie er, auch sind die Mittel die er verwendet hat definitiv andere, aber immerhin wirkt die alte Frau trotz ihrer Verletzungen und dem Blutverlust nicht so als würde sie gleich über die Klinge springen sondern wenn auch bewusstlos doch zumindest noch lebendig.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 2725
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 05.01.2019 20:47

Wulfe unterdrückt den kurzen Impuls, Ilcorons Arbeit einfach runterzureißen und selber die Frau zu versorgen. Auch wenn sie es für unwahrscheinlich hält, so scheint er gewusst zu haben, was er da tut, zumindest dem Ergebnis nach. Am meisten ärgert sie sich gerade über sich selber, dass sie der Frau in der Notlage nicht schneller zur Hilfe gekommen ist. Wäre sie früher da gewesen, hätte auch sie sie ordentlich versorgen können.
Sie betrachtet kurz noch die Verbände, dann steht sie auf und nickt kurz. "Gut, dann schaffen wir sie rein, dann schau ich sie mir genauer an."
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 05.01.2019 21:11

Ilcoorn nickt leicht, bedächtig. "Gemeinsam.......wir glotzen gemeinsam weiter. Das ist besser für sie." Stimmt er halb zu, stellt er klar. Glotzen, nun ja, anschauen wäre wohl passender gewesen. oder gemeinsam weiter schauen eher, aber es war zumindest fast richtig.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 2457
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 06.01.2019 00:45

Naela beobachtet noch einen Moment die Fenster. Im Gegensatz zu Ilcoron findet sie die Ruhe in der Burg durchaus merkwürdig. Aber für den Augenblick ist es wohl besser so.
Also besieht sie wieder die Bemühungen interessiert, hält sich aber heraus, da sie kaum Ahnung von der Versorgung von Wunden oder Verletzten im Allgemeinen hat.
Wenn die Anderen sich daran machen, die Frau hinein zu tragen, wird sie sich bemühen warmes Wasser, Tücher und genug Beleuchtung herbei zu bringen, so dass die alte Dame in ihrem Zimmer umsorgt werden kann.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 12389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 06.01.2019 10:18

Die Burg ist auch weiterhin sehr ruhig und die Frau kann wieder auf ihr Zimmer getragen werden. Ihre Familie folgt stumm, wohl noch im Schock über das Geschehene. Warmes Wasser und Tücher kann Naela in der Küche finden, die mittlerweile verlassen ist, zumindest glimmt die Kochstelle dort noch etwas und kann schnell wieder entfacht werden, um Wasser warm zu machen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 07.01.2019 21:43

Die Decke, oder das stabile Tuch, kommt auf die Tür, dann wird die Mutter vorsichtig aber so zügig wie möglich auf Tür und Bedeckung gehoben, wobei das abgesprochen wird um möglichst synchron zu arbeiten, der alten Mutter so wenig zuzumuten wie möglich und vor allem das auch ihr Kopf und andere Gliedmaßen dabei gestützt werden.

Auf dem Weg hinauf achtet der Elf darauf das sie ruhig liegen bleibt, das es nicht zu schnell voran geht, gleichmäßig, alles um weitere Verletzungen oder unnötige Schmerzen zu verhindern, ebenso das sich etwas löst, immerhin soll sie nicht schlechter Oben ankommen als in dem Zustand in dem sie sich unten schon befunden hat.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 2457
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 08.01.2019 23:28

Naela beeilt sich warmes Wasser und Tücher einzusammeln und macht sich auf den Rückweg in das Zimmer, um es dem Elf und Wulfe zu bringen und mit helfenden Händen einer weiteren Versorgung beizustehen.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 2725
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 09.01.2019 22:33

Oben angekommen nutzt Wulfe die Gelegenheit erstmal, um die Frau genauer untersuchen zu können. Soweit nötig entkleidet sie sie und sucht ihren Körper ab, um auch ja keine Verletzung zu übersehen. Danach macht sie sich daran, der Frau zu helfen. Die Wunden werden gereinigt, Wundränder vernäht, Brüche geschient, der Frau wird Wasser zu trinken gegeben,...
Wer Wulfe genauer beobachtet erkennt, dass sie zwar durchaus Ahnung hat von dem was sie tut, aber Verletzungen dieses Ausmaßen scheinen für sie doch kein Zuckerschlecken zu sein. Sie muss sich sichtlich anstrengen, arbeitet hochkonzentriert und nach einer Weile werden ihre Hände zittrig. So beginnt sich bei ihr dennoch der eine oder andere Fehler in der Behandlung einzuschleichen.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 09.01.2019 23:23

Ilcoron bedankt sich bei Naela für ihren Beitrag, sicherlich wird es nicht das letze mal sein das sie für saubere Tücher, heißes Wasser und ähnliches zu sorgen hat und der Elf erkennt ihren Anteil an all dem an, nimmt es nicht als selbstverständlich aber dafür umso erfreuter darüber.

Wulfe untersucht sie, während Ilcoorn wieder sein Wund- und Chirugiebesteck ebenso die anderen Hilfsmittel ausrollt und vorbereitet. Ilcororn selber hat wenig Scham, würde wenn er Wulfe zur Hand geht die alte Frau auch völlig entkleiden aber der Amazone die Führung überlassen. Bei der Erstversorgung arbeitet er ihr hauptsächlich unterstützend zu, bereitet vor oder nach, folgt ihren Anweisungen auch wenn es manchmal doch zwei Anläufe braucht bis klar ist was wie gemacht werden soll. Da Ilcoron bei der Lebensrettung am Boden schon seine eigenen Arzneien nutze stellt er diese auch hier zur Verfügung, das sie nahtlos weiter arbeiten können ohne das es dort zu Komplikationen kommt.
Dennoch, der Elf wirkt während der Behandlung zwar konzentriert aber er wirkt nicht so als hätte er so etwas nicht schon gesehen oder behandelt, immer wieder summt er sogar leide Melodien vor sich hin wenn es keine Worte benötigt Hand in Hand zu arbeiten und auch wenn mancher Handgriff für Wulfe ungewohnt ist, so ist er das wahrscheinlich umgekehrt ebenso, aber offenbar arbeitet der Elf nicht das erste mal bei so etwas mit jemand anderen zusammen. Es dauert lange, sie müssen gründlich vorgehen und Ilcoron untersucht zwischendurch auch den Knochenaufbau genauer, sucht nach Anzeichen für bisher unerkannte inneren Verletzungen und anderen, hilft dabei den Schädel zu richten, an der nötigen Stelle zu schneiden um die Wundflüssigkeit abzulassen, um den Druck zu verringern, hilft beim Nähen, arbeitet beim verbinden und Richten zu, während der ganzen Zeit hoch konzentriert und wahrscheinlich das ein oder andere auch etwas nacharbeitend wo Wulfe doch unsicher wirkte oder sich der ein oder andere kleinere Fehler einschlich. Etwas das Ilcoron nicht einmal erwähnt, es ist wie s ist.

Bei der weiteren Behandlung geht es Hand in Hand weiter, wobei Ilcoron dabei weniger nur zuarbeite, vorarbeite oder assistiert, hier beginnt er parallel zu Wulfe zu arbeiten, so dass sich ihre Bemühungen verdoppeln und ihre Fertigkeiten zusammen finden, als es darum geht wirklich die Wunden zu richten, zu bessern, zersplitterte Knochen zu drehen oder wieder in Form zu bringen, Schienen anzulegen und der alten Frau nicht nur Wasser sondern auch betäubende und schmerzlindernde Mittel zu verabreichen, wobei der Elf auch hier definitiv nicht das erste mal ohne die legendäre Zauberkraft der Elfen arbeitet, nicht den ersten Knochen richtet, nicht den ersten in Stücke gebrochenen Schädel fixiert, irgendwann, als sie zwischendurch ihre Hände waschen legt Ilcoron wortlos seine Hand auf Wulfes, bis diese nicht mehr ganz so zittrig sind, nimmt sich mit ihr diesen Moment oder auch zwei ehe es weiter geht.

Ebenso kann sie sich bei all dem die Werkzeuge des Elfen sicher genuer ansehen. Elfisch geschwungen, geformt, teilweise in ungewohnter Form sind die elfisch verzierten und hergestellten Werkzeuge doch von überaus guter Qualität und auch aus rostfreiem Stahl, aber alles erfüllt seinen Zweck und wenn man sich erst einmal dran gewöhnt ist der Unterschied doch nicht so groß, auch wenn sich beide dem jeweils anderen definitiv etwas anpassen müssen, aber schließlich ist es vollbracht. Sie haben ihr Möglichstes getan, die alte Frau ist so gut versorgt wie möglich und ruht den Schlaf der Schmerz- und Betäubungsmittel.

So können sie damit beginnen ihre Werkzeuge und Instrumente zu reinigen und zu pflegen, ebenso sich selber zu säubern.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 2725
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 10.01.2019 09:32

Anfänglich ist Wulfe noch etwas davon genervt, das der Elf ihr hilft die Frau zu versorgen, immerhin muss sie sich jetzt neben der Frau auch noch darum kümmern, dass dieser nichts falsch macht. Doch recht schnell merkt sie, dass Ilcoron durchaus weiß, was er da tut, ja wahrscheinlich sogar besser darin ist als sie. Als sie merkt, dass er manchen Arbeit von ihr wortlos nachbessert ist sie dann nur noch sauer auf sich selber, dass sie Fehler gemacht hat. Doch ab da vertraut sie dem Elfen, was die Heilkunde angeht, und die Zusammenarbeit klappt ab da wesentlich besser.

Als die Arbeit endlich erledigt ist und die beiden sich und ihre Ausrüstung reinigen, überwindet sich Wulfe dann doch. "Danke, ohne euch hätte ich es nicht geschafft.", sie meint damit beide, sowohl Ilcoron, als auch Naela. "Seid ihr auch eine Art Heiler?", fragt sie dann an den Elfen gewandt.
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 12389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 10.01.2019 15:46

Elbrecht und Edilia sitzen bei der ganzen Behandlung schweigend daneben. Während Edilia meist recht genau zusieht und vielleicht sogar versucht zu verstehen, was die beiden dort tun, muss ihr Vater doch immer wieder den Blick abwenden.

Eleonora ist damit wirklich gerettet, doch es wird etwas dauern bis die Wunden ganz verheilt sind oder sie das Bett verlassen kann. Vorerst fällt sie in einen tiefen und wohl traumlosen Schlaf. Elbrecht erhebt sich dann und tritt zu Wulfe und Ilcoron. "Ich danke Euch beiden, ohne Euch hätte ich heute Nacht wohl meine Mutter verloren. Ich kann immer noch nicht fassen, was passiert ist."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.01.2019 21:03

Wulfe fragt, während sie dabei sind ihre Ausrüstung zu reinigen, in Ordnung zu bringen. "Bitte sehr, danke für eure Hilfe. Es ist ungewohnt ohne mein Mandra zu arbeiten." Bedankt er sich ebenso bei Wulfe und Naela, überlegt kurz bei der weiteren Frage. "Ich bin früher etwas ähnliches gewesen könnte man sagen, ich bin dem Pfad der Bewahrer gefolgt. Ja, das passt am besten. Die Bewahrer der Sippen. Das was ihr Heiler nennt aber nicht nur. Pflanzen, Tiere, alles was wächst und gedeiht, alles was krank werden kann, alles was gepflegt werden muss, angebaut, gesät,, gepflegt, gezachtet? Gezüchtet. Wenn ein neues Leben auf diese Welt kommt sind es auch die Bewahrer die es willkommen heißen. Der Pfad der Bewahrer kennt viele Wege, was dem einem liegt muss nicht jedem gleich gut von der Hand gehen." Versucht er zumindest grob zu erklären. "Mein Pfad hat sich geändert, ich folge nun dem der Tara. Der Beschützer, der Kämpfer. Ich bewahre und schütze die meinen nun auf andere Weise. Ich bin kein Bewahrer mehr, kein Heiler wie ihr es nennt, aber das heißt nicht das ich verlernt habe."

Eleonora ist gerettet, bei Elbrechts Dank und dem was er noch sagt nickt Ilcoron leicht. "Ihr Li......Ihr Lebensfunke ist stark, sie wird es überstehen." Versichert Ilcoron, verbessert sich. "Aber sie braucht viel Ruhe, es wird dauern bis sie völlig geheilt ist oder das Bett wieder verlassen kann. Was ist hier passiert?" Kommt er dann aber auch zu dem was bisher noch offen ist. Wollte sie so der Verpaarung entkommen oder war es ein Unfall? Ist es der Geist gewesen um zu verhindern das sie verpaart werden oder war es der Graf der der sich ihrer so mit dharza bemächtigen will? Ihren Körper ohne Licht wieder erstehen zu lassen oder ihren Geist fesseln......Geister........Der Rabensontwas sollte tot sein ist es aber nicht.......die Perversion des Lebens selbst, das selbe Dharza das auch diesen schrecklichen Knochendrachen am Unleben hielt....

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 12389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.01.2019 13:25

Elbrecht zuckt etwas hilflos mit den Schultern. "Ich bin immer wieder aufgewacht, konnte nicht wirklich schlafen. Dabei sah ich sie irgendwann am Fenster..." Er schüttelt kurz den Kopf. "und sie ist gesprungen...zumindest sah es so aus...aber das würde sie niemals tun. Ich...ich versteh das einfach nicht."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 69
Beiträge: 14507
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 11.01.2019 17:24

"Entweder war ihr Geist verwirrt, beherrscht oder die Vorstellung, diesen Mann zu heiraten ist für sie schlimmer als der Tod", meint Hrolfgar, der dezent beiseite getreten war, nachdem er die Frau hergebracht hatte. Bei der Versorgung hätte er doch nur gestört.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 2457
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 14.01.2019 19:06

Naela hilft natürlich auch dabei aufzuräumen und lauscht dem Gespräch schweigend.
Sie fragt sich durchaus, warum irgendjemand - außer der alten Dame und ihrer Familie - die Heirat hätte verhindern wollen, aber das ist jetzt keine geeignete Frage, also schweigt sie vorerst.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.01.2019 20:59

Ilcororn hört zu, als dann Hrolfgar zusammenfasst nickt er leicht. "Zumindest dürfte sich das mit der Hochzeit so verzögern. Auf jeden Fall muss sie beobachtet werfen. Falls...." Er zögert kurz, nicht weil er nach Worten sucht, jedenfalls nicht direkt. "...Es kein Unfall war." Bemüht er sich darum es angemessen zu formulieren ohne dabei dem Sohn zu widersprechen. Wir wissen es wirklich nicht, können es nicht völlig ausschließen.

Benutzer/innen-Avatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 31
Beiträge: 2725
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 16.01.2019 14:22

"Aber... Warum hat sie diesen Ausweg gewählt?", fagend schaut Wulfe die Schlafende an. "Wir hätten ihr doch geholfen, wenn sie diesen Mann nicht heiraten will..."
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 94
Beiträge: 2457
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 18.01.2019 23:20

Naela mustert Wulfe von der Seite. Ist es so schwer zu verstehen, dass die Welt manchmal aussieht, als gäbe es keinen anderen Ausweg, als den einen, den man ersonnen hat? Aber das jetzt hier zu debatieren wird die Familie nicht beruhigen.
"Vielleicht sollten wir ihr etwas Ruhe gönnen...?", schlägt sie leise vor. "Ihr wollt sicher ohnehin bei ihr bleiben.", fügt sie an Elbrecht gewandt an.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 73
Beiträge: 12389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.01.2019 11:02

Elbrecht nickt. "Ja, wir werden hier bleiben und über sie wachen. Versucht ruhig noch etwas Schlaf zu bekommen, allzu lange wird die Nacht wohl eh nicht mehr dauern."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1667
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Shanna » 20.01.2019 16:06

Shanya schaut schweigend zu, hilft Sachen hin und wieder weg zu räumen und dabei nicht im Weg zu stehen. Als dann alles erledigt ist und die anderen wieder in ihre Zimmer gehen?, wendet sie sich an die Familie der Verletzten, "Ich kann sowieso nicht schlafen. Ich werde hier am Bett Wache halten." Ihr Ton ist zwar durchaus als höflich zu bezeichnen, aber eine Frage ist das nicht, sondern eine Feststellung. Danach macht sie es sich irgendwie bequem .... -Ich traue dem hier allem nicht. Schauen wir doch mal, was passiert.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 31118
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Die Wildgänse

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 20.01.2019 21:24

Der Elf wirft Wulfe bei deren Frage einen längeren Blick zu, einen der von ein wenig Unverständnis spricht wie man so etwas fragen könne, aber auch einen bei dem Ilcoorn für diese paar Momente, vor allem seine Augen, alles andere als jung wirken. Eher so als hätte der Elf selber seinen eigenen Anteil an Dingen erlebt und erfahren, unschöne Seiten des Lebens, an denen er älter geworden ist, kein Unverständnis darüber das jemand diesen Weg wählen könnte, eher warum Wulfe es nicht sieht.

Aber auch er schweigt dazu, wenn auch aus anderen Gründen als Naela. Zu Shanyas Feststellung das sie Wache halten wird nickt er leicht. "Ich lasse noch etwas hier, falls sie aufwacht und Schmerzen hat. Etwas gegen die Schmerzen." Lässt er auch wirklich, ein flüssiges Mittel wo er noch kurz erklärt wie es dosiert werden muss. Ein wenig davon hilft, aber zu viel wäre zu viel, weswegen er darauf achtet das auch klar ist worauf man achten muss.

Antworten