Das DSAForum-Team wünscht euch Frohe Ostern!

 

 

 

DSA4 Der Fluch des Flussvaters

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 11.11.2018 23:03

Insel

Garulf presst die Lippen zusammen, als er die zischenden Laute hört "Bei Swafnir, H'Rangarsbrut ist dort! Und einer wurde mit Zordan angeredet. Sie streiten wegen der Maske. Schnell jetzt, wenn das wirklich Schlangengezücht dort ist, gehört es erschlagen!" gepresst leise kommen die Worte über seine Lippen, gerade noch so kann er verhindern, laut zu sprechen.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.11.2018 23:14

Fiana nickt grimmig zu Garulfs Worten. Sie ist lange genug mit Thorwalern gereist um Hrangargezücht mit Dämonen in Verbindung zu bringen, zumindest war das oft das Gleiche. Mit routiniert Bewegungen spannt sie die Sehne des Bogen eins und flüstert. "Sagt mir wann ich schießen soll, ich hoffe ihr könnt sie dann aus dem See Fischen. Ertrunken nützen sie uns wenig."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 122
Beiträge: 16790
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 11.11.2018 23:34

Etwas entgeistert sieht Kheidarion zwischen Garulf und Fiana hin und her: "Wollen wir nicht vielleicht zuerst versuchen, mit ihnen zu reden? Bevor wir gleich zu Waffengewalt greifen?"

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 422
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 11.11.2018 23:49

Leonore atmet kurz tief durch und zieht dann beide ihrer Schwerter.
"Eine abgelegene Insel und sie verstecken etwas mit Sicherheit, ich gehe vor und gebe an der Stadtwache aus zu helfen und ihr haltet euch bedeckt und greift ein wen nötig somit bringe ich euch nicht in Gefahr"
Leonore geht sicher das sie vor der Gruppe steht und die Führung übernimmt damit niemand vorstürmt "Sollten es normale Menschen sein werde ich mit ihnen reden also keine Sorge, ich möchte kein Sinnloses Blutvergießen" richtet sie ihre Worte an Kheidarion.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 12.11.2018 09:23

"Wir sollten zumindest mindestens einen von ihnen am Leben lassen, wenn wir mehr erfahren wollen", meint Cosmas zu dem Angriffsplan von Garulf und nickt dann Leonore zu.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 122
Beiträge: 16790
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 12.11.2018 10:45

Kheidarion wirkt etwas erleichtert, als Leonore interveniert: "Aber seid bitte vorsichtig, Wohlgeboren." Dann überprüft er noch einmal seine Medicus-Tasche, ob er für den Fall der Fälle auch alles dabei hat, löst aber sicherheitshalber trotzdem schon einmal seinen Säbel.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 13.11.2018 17:06

Fiana geht etwas versetzt hinter Leonore her, um im Zweifelsfall gut schießen zu können, nickt vorher aber noch Cosmas zu. "Auf jeden Fall. Doch wenn sie wirklich mit Dämonen im Bunde sind, können sie von mir keine Gnade erwarten."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 13.11.2018 19:33

"Nun, wir haben den echten Zordan und vermutlich seinen Leibwächter. Und dieses 'Wesen'." Garulf verzieht seine Mine etwas "Wer immer wie eine Echse spricht, kann nichts gutes im Schilde führen."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 14.11.2018 09:28

"Ich würde eher sagen, wer immer sich heimlich mit dem echten Zordan trifft, kann nichts Gutes im Schilde führen", entgegnet Cosmas dem Thorwaler. "Ganz gleich ob er Fell oder Schuppen hat oder ganz normal ist."

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 90
Beiträge: 1259
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Shanna » 15.11.2018 19:07

So gelangt ihr durch Nebel und einige Mauerreste geschützt auf die Insel und in den Rücken von Muktar und Zordan. Doch durch eure Unterhaltung und das normal laute Auftreten werdet ihr eher bemerkt als ihr es vielleicht gewollt hattet und zu allererst von dem Käufer der Maske – jenem Mann mit den schlangenähnlichen Tätowierungen im Gesicht und am Hals.

Auf zwei / drei gezischte Worte hin, dreht sich Muktar mit gezogenem Kunchomer um und sieht euch herankommen. Zordan, der sich wohl gerade mit dem anderen über den Kaufpreis für die Maske – beim Näherkommen kann man sie in seiner Hand ausmachen – geeinigt hat, flucht leise und versucht dem ‚Schlangenmann‘ im Vorbeirennen den Geldbeutel aus der Hand zu reißen (was nicht klappt) und sich in Richtung seines Bootes abzusetzen. Da sich sein Herr absetzen will, deckt Muktar ihm dem Rücken und versucht ebenfalls zum Boot zu gelangen.

Da Leonore beschlossen hatte, zuallererst reden zu wollen und das euch so auch erzählt hat, Kheidarion und Cosams am Ende der Gruppe gehen und Garulf erst noch seinen Zauber wirkt, sind nur Leonore und Fiana für den ersten Moment für den ‚Schlangenmann‘ interessant. Der ‚Schlangenmann‘ zeigt auf Fiana und intoniert „oculis orbatus sis“ bevor er einen Schritt rückwärts ins Wasser macht und dann darin verschwindet. Fiana dagegen ist für den Moment geblendet.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 422
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 17.11.2018 16:14

Als die Gruppe sich auflöst und einer der Männer ins Wasser verschwindet entscheidet sich Leonore sofort Muktar und seinem Begleitet zu folgen denn ins Wasser würde sie mit ihrer Rüstung nichts springen.
Somit nimmt sie die beine in die Hand in der Hoffnung Andersin aufhalten zu können bevor er ablegt.
"Wir sollen Anderin nicht entkommen lassen!" ruft Leonore zu ihren Gefährten denn nun ist jede Sekunde wichtig.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 122
Beiträge: 16790
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 17.11.2018 16:21

Mit einem Seufzen hängt Kheidarion sich seine Tasche um und rennt los. Daheim auf den Zyklopeninseln hat er sich gern in sportlichen Wettkämpfen im Laufen gemessen und es wäre doch gelacht, wenn er diesen Händler nicht einholen würde. Allerdings ist es auch schon ein bisschen her, dass er das letzte Mal trainiert hat ...

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 17.11.2018 19:53

"rekkersroba"kommt Garulf die Formel leise über die Lippen. Als das 'Schlangending' in das Wasser steigt, ruft er noch "Lasst keinen entkommen!", bevor er sich selbst in Bewegung setzt. Auch wenn es ihn wurmt, wenn er jetzt die Wahl hat, Zordan oder die Hrangarbrut aufzuhalten, wird er sich für Zordan entscheiden, denn für den Unschuldsbeweiss ist Zordan wichtiger.
Zuletzt geändert von garulfgrimson am 18.11.2018 17:30, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 18.11.2018 12:00

Fiana schreit kurz überrascht auf, als der Zauber sie trifft und ihre Sicht erschwert. Kurz blinzelt sie, versucht dann die Fliehenden aber erneut zu fixieren. Auch wenn ihre Sicht etwas verschwommen ist, legt sie den Bogen wieder an und versucht noch zwei Pfeile abzugeben, bevor sie ebenfalls hinter her läuft. Beim Laufen scheint sie aber deutlich größere Probleme zu haben, so fällt sie nach kurzer Zeit stark zurück und übersieht auch einige Wurzeln.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 90
Beiträge: 1259
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Shanna » 18.11.2018 22:13

Jetzt überschlagen sich die Ereignisse Leonore und Kheidarion sprinten los, hinter Zordan her, der sein Boot fast erreicht hat und schlagen sich dabei gar nicht schlecht. Fiana schafft es noch einen ihrer Pfeile gut in Ziel zu bringen und Muktar stolpert, flucht und versucht mit schmerzverzerrtem Gesicht wieder auf die Beine zu kommen. Aber da sind ja auch noch Garulf und Cosmas, die sich es bestimmt nicht nehmen lassen, den Diener zu ‚bedienen‘? – Die Maske hat Zordan noch bei sich und nicht übergeben. Ihr habt jetzt theoretisch zwei Boote und zwei Gefangene, von denen einer doch ganz schön verletzt ist. Was von dem Wesen im Wasser noch kommt, könnt ihr vielleicht nur ahnen. Der immer noch dicke Nebel macht die Lage auch nicht schöner.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 422
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 19.11.2018 19:38

Leonore würde sich versuchen Zordan in den Weg zustellen um ihm den Weg abzuschneiden damit seine Chance zum entkommen verringert wird während sie eines ihrer Schwerter erhebt und es in seine Richtung deutet.
"Ihr solltet euch ergeben damit ich euch nichts antun muss alter Freund" sagt sie mit einem leicht Kühlen blick "Ihr habt euch ganz schön in Probleme befördert"

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 19.11.2018 19:49

Und so bildet Cosmas mit Garulf zusammen das Muktar-Duo und macht sich daran, den Diener zusammen mit seinem Gefährten am Aufstehen und vor allem der Flucht und Gegenwehr zu hindern. "Kriegt Ihr ihn ruhig oder soll ich es versuchen?"

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 19.11.2018 21:16

Statt einer Antwort knockt Garulf den Leibdiener mit einem gekonnten Schlag aus. "Das wird aber nicht für ewig reichen. Ich hoffe, jemand von euch kann ihn sinnvoll fesseln. Ansonten hat er eine Menge Beulen, bis wir ihn abliefern können."

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.11.2018 23:36

Langsam richtet sich Fiana wieder auf und fährt sich einmal über die Augen. Diesmal deutlich vorsichtiger schließt sie zu den anderen auf. "Normalerweise krieg ich einen sinnvollen Knoten zusammen, ich weiß nur nicht was gerade mit meinen Augen los ist"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 20.11.2018 21:02

"Warte einen Moment. Ich denke, Du wurdest geblendet, wenn ich die Formel richtig verstanden habe. Spätestens in fünf Minuten solltest Du wieder sehen können, eher früher." gibt Garulf zur Antwort.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 9999
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 20.11.2018 22:12

Fiana nickt unsicher und setzt sich dann erstmal auf den Boden. "Dann fesselt Ihr ihn lieber, ich kann den Knoten ja später überprüfen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 21.11.2018 21:07

Garulf wirkt etwas skeptisch, kramt aber in seiner Tasche nach einem Lederriemen. Den Riemen anlegen geht schon, aber die Knoten, die er versucht, haben so schon die Tendenz, immer wieder auf zu gehen. "So wird das nichts. Ich bin halt kein Seefahrer, dann würde ich den einen oder anderen Knoten mehr kennen."meint er dazu.
Zuletzt geändert von garulfgrimson am 21.11.2018 22:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 21.11.2018 22:39

"Dann lasst besser mich heran, gelehrter Herr", meint Cosmas und hockt sich zu Muktar. "Ich kann dafür sorgen, dass er für eine geraume Zeit in Borons Armen bleibt." Mit diesen Worten legt seine Hand auf Muktar und konzentriert sich.

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 21.11.2018 22:52

Garulf zieht eine Augenbraue hoch, lässt Cosmas aber gewähren. 'Da schau mal an. Ich glaube nicht, das der gute Cosmas ein Gildenmagier ist. Die verhalten sich anders.'

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 90
Beiträge: 1259
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Shanna » 23.11.2018 18:44

Als Zordan bemerkt, dass Muktar von Fiana, Garulf und Cosmas, außer Gefecht gesetzt und bewacht ist und der Käufer der Maske verschwunden ist, hat er keine weiteren Nerven und läßt sich von Leonore und Kheidarion quasi abführen. Alle in einem Boot, wäre jetzt allerdings schon ein wenig eng und so müßtet ihr beide Boote nehmen, um mit den beiden Gefangenen zur Wache und damit zum Kerker zurück zu kehren.
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Benutzer/innen-Avatar
garulfgrimson
Posts in diesem Topic: 68
Beiträge: 3105
Registriert: 10.04.2014 07:19
Wohnort: Rimbeck
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von garulfgrimson » 23.11.2018 20:57

Da Garulf einer derjenigen ist, die mit ein Boot lenken können, setzt er sich in das zweite Boot, um auf Muktar mit aufzupassen. Er geht davon aus, das einer seiner Gefährten noch mit in das zweite Boot steigt, damit jemand dann auch ein Auge auf den Leibdiener haben kann. Er folgt den Gefährten im zweiten Boot, bis diese wieder im Hafen anlegen. So kann die Gruppe dann zurück zum Kerkeer, um Magister Basilius auszulösen.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 122
Beiträge: 16790
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 24.11.2018 00:25

Kheidarion schaut sich noch Muktars Verletzung an und verbindet sie zumindest provisorisch, ehe er ins erste Boot steigt, um dieses zurück zur Stadt zu steuern.

Benutzer/innen-Avatar
Scorpia
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 422
Registriert: 23.12.2017 14:30
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Scorpia » 24.11.2018 04:09

Leonore bleibt in der Nähe von Zordan um mit ihm in einem Boot zu fahren "Ihr seit Schweigsam alter Freund, es ist solange her das ich euch sah und das nun in selchen Umständen, ich würde es sehr begrüßen wen du mit mir sprichst der alten Zeiten wegen" Leonore schaut dabei Zordan in die Augen um ihm klar zu machen das es wichtig für sie ist eine Antwort zu erhalten.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Posts in diesem Topic: 122
Beiträge: 16790
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 24.11.2018 09:21

Kheidarion würde vielleicht keine Regatta gewinnen, steuert das Boot doch aber ganz ordentlich. Jetzt allerdings bringt er das Boot leicht zum Schaukeln, als sich abrupt Leonore zuwendet, von ihr zu Zordan blickt und überrascht fragt: "Ihr kennt euch?"

Benutzer/innen-Avatar
Shanna
Posts in diesem Topic: 90
Beiträge: 1259
Registriert: 03.12.2017 17:43

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Fluch des Flussvaters

Ungelesener Beitrag von Shanna » 26.11.2018 20:47

Abschluß und Neuanfang?

Kheidarion versorgt Muktar ganz ordentlich, so dass er überlebt und im Boot mit Cosmas und Garulf gut aufgehoben ist – die Fesseln werden kontrolliert und so ist von ihm keine gefahr zu erwarten. Leonore muss feststellen, dass manches nicht so ist, wie man dachte. So schweigt Zordan beharrlich, aber im Kerker wird man ihn schon zum Reden bringen. Der Weg zurück im Boot ist nicht so beschwerlich wie der Hinweg, auch weil der Nebel sich langsam zu verziehen beginnt.

Auf der Wache dann ist Ludo von Bregelsaum doch sehr erstaunt, als diese bunte Truppe mit Zordan und Muktar dort auftaucht. Aber dann ist ja mal nicht mehr zu leugnen, dass der Magister unschuldig des angeklagten Verbrechens ist, da der angeblich Tote sehr lebendig scheint. Wer denn jetzt die eigentliche Leiche ist, wird die peinliche Befragung der Beiden ergeben. Doch ihr könnt mit einem überglücklichen Magister Basilio die Freilassung feiern.

So lädt der Magister euch alle in sein Stadthaus in Havena ein, dankt euch überschwänglich und gibt für euch ein Fest. Das Haus könnt ihr, wenn er, Basilio, in seinem Hauptwohnsitz in Kyndoch weilt, gerne als Unterkunft nutzen. Nach zwei Tagen des Feierns, Redens und sich erholen, reist der Magister dann ab nach Kyndoch.

So ist euch allen noch nicht so recht klar, was ihr anschließend machen wollt und ihr sitzt ein letztes Mal zusammen. Ein letztes Mal? Da platzt ein Bote in die friedliche Stille und überreicht einen Brief ‚an die verdienten Recken, die ein Übel gesehen und es beseitigt haben‘ mit einer Einladung zu ‚Ihrer Erlaucht‘ Idra ni Bennain, der Kronverweserin nach Schloß Feenquell. – Was tun? Und der Bote wartet auf Antwort …..
Seien wir realistisch. Versuchen wir das Unmögliche. (Ernesto Guevara)

Antworten