DSA4 Von allen guten Geistern verlassen

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 182
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 20.11.2019 14:06

Asamandra will schon die Schönheit des Ortes loben, als sie die dunklen Flecken erkennt. "Seht, die Dunkelheit war hier auch schon. Ich glaube wir müssen uns beeilen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 154
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 20.11.2019 16:48

Frinja schaut erst einmal einen Moment beeindruckt in das malerische Tal hinunter, genießt die Schönheit. Aber auch sie kommt zu dem selben Schluss. Hier stimmt etwas nicht und die Dunkelheit hat sich wie ein Geschwür in die Schönheit gefressen. Der Baum scheint das Zentrum zu sein, nicht? meint sie bevor sie den Trampelpfad weiter entlang geht.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 26.11.2019 10:43

Havel nickt zu beidem nachdenklich. Er betrachtet den Pfad. Würde Askarn das schaffen? Vermutlich. Er folgt Frinja und führt sein Pferd auf dem Asamandra sitzt. "He Kunibert" ruft er, möglichst nicht zu laut dem Vogel zu "Wir können dir nicht folgen, wir nehmen den Pfad"

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 5790
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 26.11.2019 15:57

Der Vogel fliegt unbeirrt weiter und zwitschert noch irgendwas, bis er schließlich nicht mehr mit dem bloßen Auge zu erkennen ist. So wie die Helden anfangen dem Pfad an der steilen Klippe zu folgen, hören sie eine Art Krachen aus dem Tal. Sie können die Quelle des Lärms zwar nicht ganz Orten, es hört sich zumindest so an als würde ein großer Baum umfallen. Ein Schwarm Vögel steigt aus den Baumkronen auf und fliegt davon, über den Wasserfall hinweg.

So schreiten die Helden den Pfad voran. Askarn scheint nicht nervös zu werden durch den Abgrund zu seiner Rechten, und abgesehen von den dunklen Flecken des Tales unter ihnen scheint diese Gegend sehr friedlich zu sein. Zum ersten Mal seit die Helden den Wald betreten haben können sie ihre Umgebung bis in die Ferne überblicken, zum Ausgang des Tales hin fließt der Fluss unbeirrt weiter, anhand des Standes der Sonne müsste der Fluß gen Süden fließen - was bedeuten würde. Der Berg auf dem die Helden wandeln und welcher das Tal umschließt, ist das eine was das friedliche Bild etwas trübt, denn keiner der Helden ist in den letzten Tagen einen Berg hinauf geklettert geschweige denn größere Strecken hangaufwärts gewandert.

Der Pfad der Helden wird nach einigen hundert Schritt von einer Herde Rehe blockiert, die sich auf der offenen Fläche des Pfades scheinbar in der Herbstsonne aufwärmen. Die Rehe liegen am Boden, das Haupt erhoben, und mustert die Helden neugierig als sich diese nähern. Keines der Tiere macht Anstalten zu fliehen oder Platz zu machen sodass die Helden ihren Weg fortsetzen können.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 182
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 26.11.2019 16:11

Sie versuchen gar nicht zu fliehen... Hm hier gibt es wohl keine Jäger Erst jetzt merkt sie, dass ihr Magen doch ziemlich knurrt, aber ihr Bogen ist wieder säuberlich verstaut. Und es wäre auch nicht richtig, hört sie die Stimme ihres Ziehvaters. Bedenke das eo.
"Es kann nicht zufällig jemand mit Tieren reden?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 26.11.2019 16:26

Havel schaut Asamandra an als hätte sie gerade etwas sehr dummes gesagt.. "Jeder kann doch mit Tieren reden" meint er und spürt dem Schalk im Nacken Aber nur die verrückten hören sie auch antworten beendet er den Scherz im Geiste. Ob sie noch in Nostria waren? Havel kannte viele Geschichten von Menschen die in Feenreiche gelangt waren, aber sahen die so aus? So ganz normal? Vermutlich nicht... oder etwa doch?
Die Rehe schienen arglos so zu sein, als seien sie nie Menschen begegnet die sie gejagt hätten.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 182
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 26.11.2019 16:31

Asamandra blickt Havel irritiert an. "Jetzt klingt du fast wie ein fey, aber ich kann es nicht. Das Lied des Tiergedanken habe ich noch nicht begriffen."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 26.11.2019 16:55

"Ich meine.. äh was?" der Ritter ist irritiert und schüttelt dann den Kopf als müsse er lästige Gedanken abschütteln.
"Die Rehe wirken als hätte ihnen noch nie ein Mensch ein leid getan.. ich bin mir wirklich nicht sicher ob wir noch in Nostria sind. Wir sollten aufpassen was wir tun.. und ähm lieber nichts essen was hier wächst.." schlägt er vor.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 154
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 26.11.2019 21:47

Das ist glaube ich kein schlechter Rat. Ich habe gehört, dass man im Land der Feen gefangen ist, wenn man von ihrem Tisch isst, gibt Frinja zu bedenken.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 26.11.2019 21:50

Havel nickt zustimmend, genau das gleiche hatte er nämlich auch gehört... und noch andere schlimme Dinge, aber die behält er lieber für sich, vielleicht waren die auch gar nicht wahr.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 5790
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 27.11.2019 12:54

Während die Helden sich unweit der Rehherde unterhalten, mustern die Tiere die Gruppe neugierig. Schließlich löst sich aus der Menge der Tiere ein einzelnes Exemplar aus dem Schatten der Bäume und nähert sich stolzierenden Schrittes den Fremden. Das Tier würde man auf Anhieb als Hirsch bezeichnen wollen. Anders als die Rehe, welche haselnussbraunes Fell haben, handelt es sich bei dem Hirsch jedoch um ein Tier mit fast gänzlich weißem Fell, wenngleich es an seinen Flanken braune Flecken hat.

Das Geweih des Hirschen wirkt viel zu groß für seinen zierlichen Kopf. Die Form gleicht einer Baumkrone, eine schier endlos scheinende Zahl an kleineren 'Verästungen' in perfekter Symmetrie. Zu allem Überfluss ist das Geweih scheinbar aus einem silbrig glänzenden Metall, welches in der Sonne glitzert und den Hirsch wie eine Lichtgestalt erscheinen lässt. Er nähert sich der Gruppe bis auf zehn Schritt. Blaue, menschlich wirkende Augen mustern die Gruppe. "Ihr irrt, Fremde. Menschen sind uns schon oft begegnet, und uns ist bewusst welch Leid sie bringen mögen", erklingt die tiefe Stimme des Hirschs aus seinem Mund.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 182
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 27.11.2019 12:56

Asamandra mustert den Hirsch neugierig, dass er Reden kann nimmt sie wohl ziemlich gefasst auf. "Und dennoch flieht ihr nicht und versteckt euch im Wald?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 5790
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 28.11.2019 13:26

Die Ohren des Hirschs wackeln einmal als würde er eine Fliege verscheuchen wollen. "Ihr seid keine Gefahr für uns", sagt der Hirsch mit seiner tiefen Stimme und schaut Asamandra tief in die Augen. Die weißhaarige Halbelfe hat das Gefühl er würde durch sie hindurchschauen. Töte ihn! Töte ihn sofort! Töte sie alle!, flüstert die Stimme in Asamandras Kopf fast schon panisch. Die Stimme, jenes Wesen das Asamandra den Diener des Namenlosen töten lies hat Angst.

Dann blinzelt der Hirsch und schaut zu Frinja. Aus seiner Stimme lässt sich nicht ablesen, ob seine Aussage sich auf die Intention der Helden abzielt oder es eine Drohung sein sollte. "Ihr tragt etwas bei euch, das diesem Wald geschadet hat", konstantiert er und schaut an Frinjas Schulter vorbei zu dem großen Schwert, welches die Helden aus Pims See gefischt haben. "Was führt euch hier her?", fragt er dann neugierig und kommt noch einen Schritt näher.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 182
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 28.11.2019 13:33

Asamandra erwidert den Blick noch etwas verwirrt und presst sich dann schlagartig die Hände auf die Ohren als könnte es die Stimmen unterdrücken. "Nein, geh weg.. Ich werde niemanden töten. Lass mich flüstert sie leise aber verzweifelt
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 28.11.2019 13:55

Ein sprechender Hirsch... Havel schaut das Tier ungläubig an. Er wusste das Tierkönige angeblich sprechen konnten ob das hier... er starrt immer noch. Bis Asamandra irgendwas murmelt und der Hirsch Frinja anspricht. Was sagte denn die Etikette in solchen Fällen? Wieso wurde einem sowas nicht beigebracht?
Havel entschließt sich lieber zuviel zu geben als zu wenig. Er geht auf die Knie und senkt sein Haupt "Hoher König, wir suchen die Dryade dieses Waldes um sie zu bitten den Fluch zu brechen der auf unserer Begleiterin Asamandra liegt. Wir haben kein Übel im Sinn. Das Schwert haben die beiden aus einem See gezogen den es verdorben hatte, aber nur in der Absicht zu helfen" erklärt er ehrfürchtig.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 154
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 28.11.2019 21:45

Ich... sie schluckt als der Hirsch sie so anspricht. Wir haben das Schwert aus dem Teich geholt und wollen es nicht hier lassen, versucht sie sich an einer Erklärung.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 5790
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 03.12.2019 10:01

Der Hirsch starrt Frinja einen Augenblick an. "Ich verstehe", murmelt er und betrachtet den knienden Havel. Der Hirsch reckt den Hals und scheint zufrieden mit der Geste des Ritters. "Ihr seid ganz anders als jene, die Verderben über den Wald Naralayas brachten", kommentiert er und mustert nach Havels Ansprache dann noch einmal die Halbelfe. "Dieser Wald ist ein Refugium für allen Lebens, oder war er es, bis die Eindringlinge kamen. Sie vergifteten die Teiche, fällten die Bäume und töteten alle Lebewesen, die ihnen über den Weg liefen. Gegen einfache Menschen wie euch kann ich den Wald und meine Herde beschützen, doch die Eindringlinge haben Mächte heraufbeschworen, gegen die selbst Naralaya ihre Schwierigkeiten hat. Seit vielen Monden kämpft sie gegen den Anführer dieser... Ungeheuer. Ich fürchte, dass ich euch nicht weiterhelfen kann, Fremde, und ich bezweifle, dass Naralaya es kann, solange sie gegen die Finsternis ankämpfen muss", fängt der Hirsch dann an zu erzählen.
"Ich führe meine Herde aus dem Wald heraus, zumindest das, was von ihr übrig ist", sagt er und schaut gedankenverloren über das Tal.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 03.12.2019 10:05

Havel hebt vorsichtig den Kopf, kniet aber weiter "Wie können wir euch helfen? Wir haben das Schwert geborgen und einen Diener der Finsternis erschlagen, was können wir noch tun?" fragt er nach.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 5790
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 03.12.2019 10:23

"Die Finsternis hat auf die Wesen des Waldes eine andere Wirkung als auf euch Menschen. Geht zu Naralaya und helft ihr. Oder flieht, was die klügere Entscheidung wäre. Ein Kampf ist Aussichtslos.", sagt der Hirsch. Resignation schwingt in seiner Stimme mit.

Ohne ein Wort oder Signal erheben sich die ersten Rehe die den Bergpass blockieren und wandern langsam in den Wald hinein um Platz zu machen.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 182
Beiträge: 12670
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 03.12.2019 10:44

Asamandras Blick wird finster. "zertaubra" . Das Wort klingt fast wie ein Zischen. "Ich werde ihr helfen, vielleicht kann sie mir danach helfen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 109
Beiträge: 16574
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 03.12.2019 10:47

Havel erhebt sich langsam und dreht sich zu seinen Begleiterinnen hin "Ja wir sollten helfen, zumal es vermutlich unsere einzige Chance ist aus diesem Wald herauszufinden"

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 154
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 03.12.2019 21:05

"Wieso.. wieso helfen wir nicht alle zusammen und vertreiben diese Wesen?", fragt sie den Hirsch.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 145
Beiträge: 5790
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 04.12.2019 11:54

Der Hirsch schaut Frinja in die Augen. "Ich werde nicht das Wohl meiner Herde aufs Spiel setzen. Zu viele meiner Sippe sind schon von der Finsternis befallen", murmelt der Hirsch und wendet sich zum Gehen.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 154
Beiträge: 10773
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 04.12.2019 17:10

"Könnt ihr uns dann noch einen Hinweis geben, was uns erwartet?", bittet sie.
Fear cuts deeper than swords.

Antworten