DSA4 Von allen guten Geistern verlassen

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 11188
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.11.2018 12:28

Asamandra dagegen ist die Felswand erstaunlich geschickt hinauf geklettert, deutlich geschickter als man es einer Magierin zutrauen würde, zumindest wenn man an die üblichen Verdächtigen denkt. Bei dem Aufschrei von Laila sieht sie aber besorgt nach unten. "Hast du dich verletzt?" Gut von hier aus, könnte sie eh nichts tun, so nimmt sie noch das letzte Stückchen und legt sich dann auf den Bauch, um ohne Gefahr über die Kante blicken zu können.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 404
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 15.11.2018 19:33

"aua" und reibt sich noch immer über den Steiß. Dann hebt sich ihr Blick und sie spricht lauter, damit Asamandra sie versteht. "Ja, nein, also mir geht es gut! Aber kannst du vielleicht von da oben einen anderen Weg erkennen? Oder vielleicht Shy fragen ob sie mir hoch helfen kann?" Das Häschen hatte immerhin bewiesen dass sie sowas vermag...

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 15.11.2018 23:02

Frinja schaut sich erst unten um, ob man vielleicht noch etwas Hilfreiches findet oder sonst irgendwelchen Besonderheiten, bevor sie sich recht entspannt an den Aufstieg macht. Drei Schritt zählt ja nun auch nicht wirklich als Klettern...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 20.11.2018 13:11

Oben an der "Klippe" wuchert ebenfalls der Wald, dicke Stämme mit tiefreichenden Wurzeln. Unweit der Kante steht ein solcher, stabiler Baum, an welchem problemlos ein Seil befestigt werden könnte um den Aufstieg zu erleichtern. Shy hoppelt ungehindert weiter in den Wald hinein, Pim hingegen bleibt kurz stehen und schaut zu Asamandra und Frinja.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 11188
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 20.11.2018 14:51

Asamandra blickt kurz Shy hinterher, die schon weg ist. Der Baum sieht aber wenigstens stabil genug aus. "Hat jemand ein Seil? Das lässt sich bestimmt an dem Baum hier befestigen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 20.11.2018 20:39

Frinja holt ein solches aus ihrem Gepäck, nickt und legt es so um den Baum, dass man Laila noch etwas helfen kann, indem man am Seil zieht.
"Hier, das müsste helfen," meint sie zu Laila und wirft ihr ein Ende zu.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 22.11.2018 13:58

Dank Frinjas Seil kann Laila in einem zweiten Anlauf die kleine Felswand erklimmen. Das kleine Kaninchen kann sie schon nicht mehr sehen, Pim humpelt hingegen wieder weiter stoisch und mit ungebrochener Motivation in den Wald hinein - es sollte ein leichtes Darstellen ihn einzuholen.

So geht die Reise weiter, abseits jeglicher Pfade, den beiden Feenwesen hinterher. Es dauert noch fast eine Stunde, als die drei Heldinnen mitten im Wald einen kleinen Tümpel von knapp fünf Schritt Durchmesser erreichen, umringt von Brombeerbüschen und Gänseblümchen. Sogar dichtes, knöchelhohes Gras wächst hier inmitten des Waldes im Schatten der dichten Bäume. Nahe des Tümpels ist das Gras jedoch gelblich vertrocknet, die Büsche haben einiges an Grün verloren. Das Wasser des Tümpels ist dunkelbraun, ein fauliger Gerucht liegt in der Luft. Die Gänseblümchen sind etwas grau, den meisten fehlen einige Blütenblätter.

Am gegenüberliegenden Ende des Tümpels steht direkt am Ufer ein sehr dicker, alter Weidebaum, die innen hohl zu sein scheint. Auf Bodenhöhe gibt es ein ein Schritt hohes, kreisrundes Loch, das durch ein Tür-ähnliches Konstrukt blockiert wird. "Da, das ist mein Zuhause. Gemütlich oder?", sagt Pim stolz und humpelt am Ufer des Teiches entlang zum Baum.

Shy sitzt auf einem Ast des Baumes und rümpft die Nase. Ihr Blick ist auf das Objekt gerichtet, das inmitten des Tümpels sich senkrecht in die Wasseroberfläche bohrt. Auf den ersten Blick ist es ein verrostetes Zweihandschwert, möglicherweise ein Andergaster.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 404
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 23.11.2018 12:42

Mühsam und diesmal ohne nach unten zu sehen kommt auch Laila die Felswand empor. Es gruselt sie allein bei dem Gedanken da nachher auch wieder runter zu müssen. Allerdings bleibt der Gedanke nicht lang, müssen sie doch den Feen hinter her.
Laila versucht sich den Weg zurück zu merken... verfällt aber mehr als einmal in eine Träumerei aus der sie selbst erschrickt und feststellt dass sie schon wieder nicht auf den Weg geachtet hat.
Als Pim dann stolz sein Zuhause präsentiert, lächelt Laila sanft "Ja, ich kann mir gut vorstellen, dass du hier alles hast was du brauchst." Immer noch folgend, fällt auch ihr Blick auf das Schwert in der Mitte des Tümpels. Das dürfte dann die Quelle allen Unheils sein?! Ob die "Fremden" das hier gelassen haben? Aber zu welchem Zweck? Stirnrunzelnd bewegt sie sich fort. Ab und zu klappert es wenn der Magierstab an ihrem Rucksack verrutscht und gegen etwas anderes stößt.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 11188
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 23.11.2018 16:30

Asamandra folgt dann auch wieder den anderen und bemerkt dabei erst jetzt, dass Laila ihren Magierstab trägt. "Warum hast du den mitgenommen?" grummelt sie etwas vor sich hin, sie kann es sich ja denken, also erwartet sie nicht mal wirklich eine Antwort.

Bei dem Tümpel angekommen blickt sie dann auch äußerst missmutig zu dem Schwert in der Mitte. "Und wieder sind Waffen das Problem. Doch so schwer dürfte es nicht sein, das rauszuziehen oder?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 23.11.2018 22:27

Sie schaut zu dem Wesen und legt den Kopf schief. Wieso zieht ihr das Ding nicht einfach selber raus, fragt sie. Sollen wir eine Schlaufe an das Seil binden und es einfach rausziehen, fragt sie während sie beginnt eine solche an ihr Seil zu binden.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 27.11.2018 14:00

Das Kaninchen auf dem Baum schaudert als Frinja nachfragt. "Wenn wir das könnten, hätten wir es doch wohl schon längst getan", sagt das Kaninchen und verwandelt sich wieder in ein grünes Mädchen, das etwas empört guckt. Pim wirkt etwas verschreckt und geht ein wenig in Kauerstellung als er auf das Schwert schaut. "Es tut weh. Ich habs versucht!" wimmert der kleine Faun.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.11.2018 17:21

Nun, dann werden wir das machen. Vielleicht geht das mit dem Seil und der Schlaufe ja, dann müssen wir nicht einmal in deinen Teich steigen, meint Frinja, die das morastige Wasser misstrauisch begutatchtet. Kann jemand von euch gut mit einem Seil werfen, fragt sie die anderen, sonst würde sie es versuchen.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 11188
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 27.11.2018 17:43

Entgeistert blickt Asamandra zu der anderen Frau. "Mit einem Seil werfen? Nein, das macht wirklich besser selbst. Aber hoffentlich steckt es nicht zu tief drin"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 27.11.2018 20:03

Frinja zuckt mit den Schultern, legt das Seil in ein paar Schlaufen über ihre linke Hand und wirft dann das Seil in Richtung des Schwertes. Es dauert zwar einige Versuche bis sie trifft, aber schlussendlich legt sich das Seil um das Schwert und sie versucht erst einmal vorsichtig daran zu ziehen.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 03.12.2018 16:39

Nach mehreren Versuchen fällt die Schlinge um den Griff und die Parierstange des Zweihänders derart, dass Frinja das Schwert womöglich ganz herausziehen könnte. Vorsichtig zieht die Jägerin am Strick, woraufhin der Zweihänder, der senkrecht im Teich steckt, sich etwas zur Seite neigt. Im trüben Wasser des Teiches steigen einige Schlammblasen auf und platzen an der Oberfläche.

Pim zuckt zusammen, auf seiner Brust sprießen plötzlich ein paar Brandblasen. "Au... Au Au Au", beginnt er zu wimmern und sackt auf den Boden zusammen.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 11188
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 03.12.2018 16:44

Erschrocken eilt Asamandra zu Pim und kniet sich neben ihn. "Stop, es scheint ihm noch mehr zu schaden." ruft sie zu Frinja. "Vielleicht muss man ihn wirklich senkrecht herausziehen, so ist es wohl wie wenn man etwas schräg aus einer Wunde entfernt und sie damit nur noch vergrößert"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 03.12.2018 17:08

Frinja hört nach dem Schrei auf zu ziehen und sieht sich das Wesen besorgt an.
Was bei allen Göttern...
Sie schüttelt den Kopf, schaut zur Magierin, dann zu dem Wesen. Das sollte es besser wert sein, bei Firun. Sie legt ihren Köcher und Gürtel ab. Zieht dann Stiefel und Oberkleidung aus, bis sie nur nich in Brusttuch und Hose dasteht.

Ich würde dann da hineinsteigen. Das geht, oder?
fragt sie Pim und zu den anderen. Wenn ihr mich anbinden würdet. Ich habe keine Lust darin zu ertrinken...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 404
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 05.12.2018 22:34

Laila tritt an den Tümpel heran. "Warte bitte einen Moment bevor du in den Tümpel gehst."
Dann konzentriert sie sich auf die Wasseroberfläche vor ihr und fährt mit der Hand über sie, ohne sie zu berühren.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.12.2018 20:13

"Und?" fragt Frinja nach, die sichtlich gern die Sache hinter sich bringen möchte, immerhin steht sie gerade halbnackt vor ein paar mehr oder wneiger Unbekannten.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 10.12.2018 09:11

Laila wirft einen kurzen Blick auf den Teich als ihre Augen die Magie der Welt für einen Augenblick erspähen können. Der ganze Teich schimmert in einem beständigen roten Licht, nur die Mitte des Teiches leuchtet schwächer, dort wo das Schwert steckt. Es scheint ein wenig, als würde das Schwert eine Wunde in einen Leib schlagen, um die Einstichstelle herum haben sich Risse in der magischen Aura des Sees gebildet. Das Schwert selbst leuchtet nicht.

Im nächsten Moment sieht Laila wieder nur den schlammigen Tümpel vor sich.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 404
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 10.12.2018 13:12

"Was? Oh natürlich, tut mir leid. Es scheint nichts dagegen zu sprechen." Zögerlich und noch nicht ganz sicher ob das der richtige Rat war, schweift ihr Blick über den Tümpel. Er scheint von Natur aus im Fluss der Magie zu sein. Da wird es schon okay sein, ihn zu betreten und schließlich muss das Schwert da raus!

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 11.12.2018 00:11

Gut. Sie drückt den Frauen das Seil in die Hand und beginnt dann den See zu betreten, erst vorsichtig und Pim betrachtend, dann wenn nichts Schlimmes geschieht etwas zügiger, bis sie vielleicht das Schwert herausziehen kann um ihm u helfen. Senkrecht und vorsichtig, wenn möglich natürlich.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 11188
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.12.2018 09:20

Asamandra blickt etwas ängstlich der Frau hinterher. Hoffentlich passiert ihr dort nichts. Wer weiß, was für sonstige Auswirkungen das Schwert hat
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 11.12.2018 11:21

Das Wasser ist schlammig und Frinja kommt nur mit Mühe voran. Schließlich steht sie vor dem massiven Zweihänder und packt ihn am Griff. Der Blick zu Pim zeigt, wie der kleine Faun sich vor Schmerzen am Boden krümmt - wie er es schon tat bevor Frinja den Teich betrat oder das Schwert berührte. Shy, wieder in Gestalt des grünen Mädchens, kniet an seiner Seite und versucht ihn zu beruhigen. "Alles wird gut, bleib im Licht! Halte durch!", redet sie auf ihn ein, das Gesicht mittlerweile nicht mehr so gleichgültig und frech sondern nun von Sorge erfüllt.

Frinja beginnt das Schwert senkrecht nach oben aus dem Teich zu ziehen, doch passiert zunächst nichts, die Klinge scheint festzustecken. Erst als die Jägerin kräftiger zieht, lockert sich die Waffe und lässt sich langsam herausziehen. Es dauert einen Moment, dann hält Frinja eine knapp zwei Schritt lange Waffe in den Händen. Eine Hälfte der Waffe - der Teil der bis eben im Teich steckte - ist pechschwarz. Gerostet ist die Klinge nicht im Geringsten.

Pim's Schmerzenslaute verstummen als die Klinge nicht mehr im Teich steckt und er liegt nun einfach schwer atmend auf dem Rücken, die Augen geschlossen.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 11.12.2018 22:57

Frinja legt das Schwert neben den anderen auf den Boden und schaut es sich für einen Moment genauer an. "Besser" fragt sie nach.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 140
Beiträge: 11188
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.12.2018 09:35

Asamandra kniet nun auch neben Pim. "Wird es besser?" Ihr Blick fällt dann auch auf die schwarze Klinge. "Die Klinge sieht seltsam aus. Habt ihr so etwas schon einmal gesehen?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 12.12.2018 14:46

Der kleine Faun liegt immer noch auf dem Rücken, seine Augen geschlossen. Sein Atem wird jedoch mit jedem Moment ruhiger. "Bleib im Licht, bleib im Licht, bleib im Licht", flüstert Shy ihm immer wieder zu. Doch Pim reagiert nicht.

Noch während Frinja mit der Waffe in der Hand im Teich steht, lichtet sich das trübe Wasser ein wenig, es wirkt nicht mehr wie ein reiner Schlammtümpel sondern nur noch wie ein dreckiger See. Die Büsche um den Teich herum wiederum scheinen förmlich aufzugehen, sind einen Tick grüner als kurz zuvor, die Blüten öffnen sich und recken sich der Praiosscheibe entgegen.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 119
Beiträge: 404
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 12.12.2018 20:15

Sorgenvoll betrachtet Laila den kleinen Faun. Sobald abzusehen ist das Frinja nicht mehr im Tümpel einsacken kann, lässt sie das Seil zu Boden fallen. Geschwind eilt sie zu Pim und Shy und hockt sich zu ihm nieder. Sie legt ihre beiden Hände auf seine Brust und schließt die Augen. Leise flüstert sie: "Balsam Salabunde"

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 124
Beiträge: 10108
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 12.12.2018 21:21

Frinja schüttelt den Kopf auf die Frage hin und zieht sich unterdessen wieder an. "Nein, das ist kein Rost oder etwas ähnliches... Viel eher Magie, oder? Das ist eher euer Gebiet. Bringt es etwas?"
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 5418
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 14.12.2018 12:34

Als Laila ihre Hände auf die Brust des Fauns legt, passiert zunächst nichts, Shy wirft der Tulamidin gar einen skeptischen Blick zu. Wo Frinja das Schwert auf den Boden gelegt hab, beginnt das Gras langsam zu vergehen und verwandelt sich von saftigem Grün zu einem gelblichen, verkümmerten Gewächs.

Die Magie Lailas fängt nach einigen Momenten an ihre Kraft zu entfalten. Der Teich klart fast schlagartig wieder vollständig auf und Pim reißt die Augen auf. Er atmet scharf ein und richtet sich auf, und wirft dabei Laila fast um. "BEI DEN STERNEN! AUUUU!", brüllt er aus voller Lunge und fässt sich an die Brust. Die Finger tasten über seine Haut, über Brust und Bauch als ob sie etwas suchen. "Hu?", stößt der Faun aus und betrachtet sich ungläubig, dann beginnt er zu grinsen.

Mit einem Mal ist der Faun verschwunden und an seiner Stelle steht ein prächtiger Wolf mit dunkelgrauem, wuscheligen Fell. "Haha!! Ich bin wieder schnell!!" bellt der Wolf und rennt im Affenzahn um den Teich. Das grüne Mädchen Shy wirkt unendlich erleichtert und kichert, als Pim in Wolfsgestalt umhertollt.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Antworten