DSA4 Von allen guten Geistern verlassen

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 9678
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.11.2018 13:58

Asamandra guckt überrascht auf. "Welche Fremden? Damit meinst du bestimmt nicht uns. Können wir dabei irgendwie helfen? Immerhin wünsche ich auch eure Hilfe und da wäre es nur gerecht"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 9539
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 02.11.2018 23:34

Als sich die beiden mehr oder weniger zivilisiert unterhalten, senkt Frinja den Dolch und steckt ihn dann sogar weg, wobei ein gewisses Misstrauen in ihr immer noch geblieben ist.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 05.11.2018 10:45

"Angst? Vor Pim? Wieso beim Lichte sollte man Angst vor ihm haben?" fragt Shy etwas verwirrt. Das Kaninchen legt dann den Kopf schief. "Ich bin ein feines Häschen?" sagt Shy und kichert. "Du bist witzig", fügt das Kaninchen hinzu und löst sich in Luft auf.

Der Faun hustet und schaut Asamandra an. "Fremde halt. Die kamen vor drei Wintern und wollten sich von Naralaya was Wünschen. Sie hat sie aber weggeschickt. Dann wurden sie gemein, und Naralaya hat sich gewehrt. Einer von ihnen hat etwas in meinen Teich getan, seitdem" - er bricht ab und hustet erneut. "Seitdem seh ich so komisch aus, und das Verwandeln klappt nicht mehr so gut", fügt er dann hinzu. "Könnt ihr meinen Teich wieder heile machen? Dann zeig ich euch auch wie... Moment, wollt ihr auch gemein sein zu Naralaya?", fragt er dann.

Von einem Ast erklingt ein Kichern. "Er nutzt das nur als Ausrede weil er mich nicht mehr so schnell fängt wie früher! Du wirst alt, Pim, sieh es ein", spottet das Kaninchen, welches auf einem Ast hockt.

Der sprechende Baum indes hat sich nicht ein Stückchen gerührt.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 9678
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.11.2018 10:49

Asamandra schüttelt traurig den Kopf "Nein, ich hatte gehofft, dass sie mich heilen kann, denn auch mit mir stimmt etwas nicht. Ein dunkler Kult hat mich...verzaubert, ich bin mir nicht sicher, was genau sie getan haben. Aber deinem Teich scheint ähnliches widerfahren zu sein. Zeig ihn uns, auch wenn ich nicht weiß, ob wir etwas tun können."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 154

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 05.11.2018 10:55

"Shy? Wo bist du denn plötzlich hin? Ich höre dich noch aber ich sehe dich nicht mehr." fragt die junge Auelfe mit einem verwunderten Blick und geht langsam in die Richtung in der Pim und ihre Begleiterinnen stehen bis sie sich nur noch in ungefähr fünf Schritt Entfernung befindet. "Verzeihung, hat jemand von euch zufällig das feine Häschen Shy gesehen?.....ach ja, guten Tag Pim! Ich bin Milena und ich werde ebenfalls versuchen dir zu helfen falls ich es kann."

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 373
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 05.11.2018 11:33

Laila zuckt ein wenig zusammen als Milena aus dem "Nichts" hinter ihnen steht und von einem Häschen spricht. Nach einem kurzen Moment dreht sie sich dann doch um. "Ein Häschen? Etwa das Häschen dass dich vorhin verschleppt hat?" fragt sie mit hochgezogenen Augenbrauen.

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 154

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 05.11.2018 11:53

"Nein, Shy hat mich nicht verschleppt, sie ist ein ganz feines und liebes Häschen, wir hatten uns dort drüben hinter dem Strauch unterhalten aber dann ist sie verschwunden." erklärt Milena.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 373
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 05.11.2018 12:00

Sie zieht die Augenbrauen zusammen. Was unterscheidet dieses Häschen von dem von vorhin? Das Vorhin konnte doch auch verschwinden? Dann kehrt aber wieder Besorgnis in ihr Gesicht. "Nein, ich habe dein Häschen nicht gesehen, tut mir leid. Aber Pim hier, hat uns grade von Fremden erzählt die seinen Teich vergiftet oder zumindest verändert haben. Auch sie wollten zu Naralaya..." Bringt Laila Milena auf den neusten Stand, falls diese es nicht mitbekommen haben sollte.

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 154

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 05.11.2018 12:22

"Ich weiß, ich habe alles gehört, ich war ja nur ungefähr 20 Schritt von euch entfernt und ich verfüge über ein sehr sensibles Gehör. Sie haben deinen Teich vergiftet Pim? Welch niederträchtige Umweltfrevler! Wir werden tun was wir können um dir zu helfen." meint Milena mit einem entschlossenen Blick. "Aber ich wüsste trotzdem gerne wo das feine sprechende Häschen hingehoppelt ist." meint die junge Auelfe mit einem traurigen Blick.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 05.11.2018 13:33

Pim schaut Milena an und fängt an zu prusten und dann wieder zu husten. "Ihr habt lustige Ohren!", kichert er und hält sich eine Hand vor den Mund. "Das ist aber nett wenn ihr mir helfen wollt. Mein Teich ist auch nicht weit wenn man fliegen kann", sagt er zu allen und dreht sich um um zu gehen.

*Wusch* macht es und in einer kleinen Explosion aus bunten, winzigen Fünkchen inmitten der Heldinnen erscheint das Kaninchen, das eben noch auf dem Baum saß, neben Pim. "Meine Güte Pim, Zweibeiner können doch nicht fliegen!", lacht das Kaninchen und rollt sich dabei über den Boden, sich den Bauch haltend.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer 19802 gelöscht
Posts in diesem Topic: 154

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19802 gelöscht » 05.11.2018 14:10

"Es freut mich dass dir meine Ohren gefallen." meint Milena mit einem verwunderten Blick. Als Shy erneut erscheint ist sie sichtbar entzückt. "Shy! Da bist du ja wieder! Wie kann man nur so ein feines Häschen wie du sein? Was für eine Sorte von Fee bist du eigentlich? Ein feenhaftes putziges Hoppelhäschen?" fragt Milena mit einem begeisterten Lächeln.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 9539
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 06.11.2018 22:08

Frinja schüttelt nur etwas den Kopf. "Nein wir wollen nicht gemein sein und wenn man euch helfen kann und ihr uns helfen könnt, dann ist das doch nur gerecht, meldet sie sich zu WOrt.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 08.11.2018 09:48

Shylalarayalara kichert erneut und wackelt mit den Ohren. "So ein feines Häschen zu sein ist ganz einfach, schau mal...", sagt es und blinzelt einmal. Milena wird für einen Augenblick schwarz vor Augen, als sie die Augen wieder öffnet, scheint sie auf dem Waldboden zu hocken. Ihre Arme und Beine fühlen sich komisch an, und sie fühlt sich ein wenig nackt.

Die anderen können sehen, wie dort, wo eben noch Milena stand, nun ein weißes Kaninchen hockt. "Jetzt bist du auch ein feines Häschen. Hihi!", sagt das sprechende Kaninchen und hüpft einmal auf der Stelle. Die Luft um das Kaninchen fängt an zu Glitzern und im nächsten Moment steht ein Mädchen neben dem Faun Pim, ebenso groß wie er. Ihre Haut ist hellgrün wie Gras, jede Strähne ihrer schulterlangen Haare hat eine andere Farbe aus dem Farbspektrum von Laub. Gelb, orange, braun bis hin zu rötlichen Tönen. Ihre Augen sind violett. Am Leib trägt sie ein Kleidchen aus Jasminblumen geflochten zu sein scheint. Neugierig mustert sie die übrigen Heldinnen.

Pim hustet erneut und stupst Shy in die Seite. "Angeberin", murmelt er.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 373
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 08.11.2018 10:05

Mit großen Augen betrachtet Laila das Kaninchen dass eben noch eine wunderschöne Elfe gewesen ist. "Bitte, mach das rückgängig! Sie wollte doch nur nett sein." und richtet sich damit an Shy.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 08.11.2018 13:18

Das grüne Mädchen legt den Kopf schief und schaut Laila irritiert an. "Ich wollte auch nur nett sein, sie wollte doch wissen wie man so ein Häschen sein kann. Jetzt ist sie eins, ist doch toll oder nicht?", kichert sie und dreht sich einmal um mich selbst. "Außerdem hat die da" - sie zeigt auf Asamandra - "doch auch einfach so rumgezaubert mit eurer Freundin, warum darf ich das dann nicht?"
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 9678
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 08.11.2018 15:05

Erschrocken blickt Asamandra zu dem Häschen, welches gerade noch die Elfe war und dreht sich dann ebenfalls etwas erbost zu dem Mädchen um. Die Halbelfe wollte gerade etwas sagen, blickt dann aber nur verwirrt zu der Fee. "Ähh, wann habe ich denn gezaubert? Das habe ich seit einiger Zeit vermieden...aber egal, du kannst nicht einfach Leute verwandeln, mach es rückgängig"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 08.11.2018 15:14

Shy runzelt die Stirn. "Na vorhin. Als Pim bei euch war und nach mir gesucht hat, da hast du deine Freundin weggezaubert. Ich war neugierig und hab sie mir angeguckt, da ist sie wieder auf eure Seite geplumst", sagt das Mädchen nachdenklich. "Ich kann schon Leute verzaubern, siehst du ja. Aber irgendwie ist das garnicht so lustig gerade wie ich mir das vorgestellt habe", fügt das grüne Mädchen hinzu und schnippt mit den Fingern.

In einem Augenblick sitzt ein verängstigtes Häschen auf dem Boden und schaut sich panisch um, im nächsten Moment sitzt Milena auf ihrem Hintern wieder dort, hektisch atmend. "Und ihr wolltet mir nicht glauben, dass die Feen in diesem Wald es auf mich abgesehen haben!", ruft sie wütend und rutscht rückwärts einen Schritt von Shy weg. "Das ist eure Schuld, Asamandra", ruft sie dann empört. "Ihr steckt mit diesem hinterhältigen Hasenmädchen unter einer Decke! Mein Meister hatte recht, Magiern kann man nicht trauen!"
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 9678
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 08.11.2018 15:26

Bestürzt macht Asmandra einen Schritt rückwärts. "Ich hab das getan? Nein, das war ich nicht, das kann nicht sein" fängt sie an zu stammeln. Die Rückverwandlung der Elfe bekommt sie daher anfangs gar nicht mit, bis sie ihre Anschuldigungen vernimmt. Was bildet sie sich eigentlich ein Wie ausgewechselt dreht die Magierin sich zur Elfe um, mit vor Wut blitzenden Augen. "Meine Schuld? Ich hatte Euch oft genug gesagt, ihr sollt mir nicht folgen. Ich bin gefährlich, aber du wolltest nicht auf mich hören. Aber dann brauch ich dich nicht länger, hau ab, wenn du Angst vor ein paar Feen hast." Wild schlägt sie dabei einmal mit ihrem Magierstab durch die Luft auf den Boden.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 08.11.2018 15:46

Asamandras Stimme klingt unsicher, doch als die Wut sie packt klingt sie finster, es ist nicht mehr die helle fröhliche Stimme der Halbelfe. Laila und Frinja spüren wie es um sie herum für einen Augenblick dunkler wird. Als Asamandra dann wütend Richtung Milena schlägt, scheint der Schatten der Halbelfe sich aufzubäumen und streckt sich bis zu Milena hin, als würde eine Lichtquelle hinter Asamandra wandern. Als der Schatten Milena berührt, löst sie sich in Luft auf, ihr angstverzerrter Ausdruck ist das letzte, das die drei Heldinnen von ihr sehen.

Dann verschwindet die Dunkelheit, Asamandra sackt entkräftet in sich zusammen. "Sag ich doch, genauso hast du sie vorhin auch weggezaubert. Nur mit weniger Lichteffekten", meint Shy dann und schaut sich um.


Nostria

Eben noch schien ein dunkler Schatten Milena zu packen, im nächsten Moment, packt sie jemand an der Schulter. Lärm überall. "Geht es euch gut, junge Frau?", fragt eine raue Stimme. Über Milena ist ein Gardist gebeugt, der besorgt die junge Elfe mustert. "Nichts für ungut, hier mitten auf der Straße zu liegen ist nicht gerade eine gute Idee. Ist euch etwas zugestoßen?", fragt er. Milena sitzt auf dem Boden, ein paar Menschen werfen ihr einen neugierigen Blick im Vorbeigehen zu. Der Wald um sie herum ist verschwunden. Häuser stehen überall, das Geräusch von Hufen auf Pflastersteinen erfüllt die Luft...
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 9539
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 08.11.2018 22:37

Frinjas Augen weiten sich sich bei all der Magie, die hier gerade gewirkt wird und sie geht einen Schritt zurück...
Als dann die Elfe einfach verschwindet verliert ihr Gesicht etwas an Farbe...
Sie hebt beschwichtigend eine Hand, während die andere in der Nähe ihres Doclhes bleibt. Vielleicht wäre es jetzt gut durchzuatmen und sich zu beruhigen
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 373
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 09.11.2018 13:50

Wortlos und entsetzt verfolgt Laila das um sie herum Geschehene. Unweigerlich beschleunigt sich ihr Puls und sie rutscht ein Stück von Asamandra weg. Sie hat sie nur weggezaubert. Sie ist nur woanders! Asamandra ist eine gute Seele! Sie würde auch in Wut einem anderem Lebewesen nichts tun... und vorhin fand die Elfe ja auch ganz von alleine wieder zu uns. Nachdem Laila den großen Kloß, der ihr im Hals stecken zu scheint, runtergeschluckt hat, erhebt sie sich langsam wieder. Sie folgt dem Rat von Frinja und schließt kurz die Augen. Konzentriere dich auf die Aufgabe! Du musst Asamandra helfen! Dann presst sie Lippen aufeinander und öffnet die Augen wieder. Aber ihr Puls rast immer noch.
So geht sie wieder an Asamandra heran und hockt sich vor sie. "Das warst sicher nicht du! Das muss das gewesen sein was in dir 'heranwächst'. Meinst du, du kannst aufstehen?" Ihre Stimme klingt ein wenig unsicher und man merkt, dass sie versucht Zuversicht auszustrahlen, was ihr nicht so recht gelingen mag.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 9678
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 09.11.2018 14:03

Asamandra blickt verwirrt zu Laila und nickt zögerlich. Vorsichtig versucht sie aufzustehen und blickt sich suchend um, keine Spur von Milena. "Was, was hab ich nur getan. Ich..ich wollte doch gar nicht zaubern" bringt sie mit zitternder Stimme hervor. Fest umklammert sie den Magierstab in ihrer Hand, um ihn dann soweit sie kann von sich wegzuschleudern. Das bringt doch auch nichts, nur dumme Menschen glauben wir könnten ohne nicht zaubern Hilflos blickt sie zu den anderen beiden Frauen, erste Tränen in den Augen. "Ich weiß nicht, wo ich sie hingeschickt habe, ich kann mich ja nicht mal erinnern an die Matrix gedacht zu haben."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 9539
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 13.11.2018 00:29

Dein Schatten hat sich von selbst bewegt und sie weggezaubert.... Was ist hier passiert?
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 9678
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 13.11.2018 09:24

Asamandra blickt verwirrt. "Mein Schatten? Ich...ich weiß nicht, was passiert ist, ich war plötzlich so wütend und dann hab ich wohl gezaubert"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 14.11.2018 11:16

Shy und Pim schauen die Helden neugierig an. "Das mit dem Schattentrick müsst ihr mir ein anderes Mal bitte zeigen! Will das auch können!", sagt das grüne Mädchen. Pim indes hustet erneut und verzieht eine Miene. "Shy, das ist doch jetzt garnicht wichtig. Die Menschen wollten sich doch meinen Teich angucken", sagt er. Shy verschränkt die Arme und rollt mit den Augen. "Nagut. Spielverderber", sagt sie, streckt Pim die Zunge raus.

Einen Augenblick später ist Shy verschwunden, und ein weißes Kaninchen rennt in den Wald hinein, vorbei am nun stummen, sprechenden Baum. Pim seufzt und tapst langsam hinterher.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 116
Beiträge: 9539
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Chephren » 14.11.2018 18:12

Frinja schaut den beiden hinterher. "Ich würde das jetzt als AUfforderung verstehen.." Sie folgt den beiden, wobei sie allerdings merklich nervöser wirkt als vorher und auch der Abstand zu der Magierin deutlich größer ist, ganz zu schweigen von dem ein oder anderen Schulterblick, als wolle sie sich vergewissern, dass der Schatten das tut was er soll...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 128
Beiträge: 9678
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 14.11.2018 20:54

Kaum merklich nickt Asamandra zu den Wort, geht aber zuerst zu ihrem Magierstab und blickt auf ihn hinab, streckt bereits die Hand danach aus. Doch dann hält sie inne, starrt ihn etwas an und wendet sich schließlich ab. Nein, ich darf nicht mehr zaubern und er würde mich nur daran erinnern, was ich bin. Eine Magierin, eine Gefahr Mit gesenktem Blick trottet sie schließlich Frinja hinterher.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 373
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 14.11.2018 23:01

Immer noch wie gelähmt blickt Laila der davon streifenden Frinja hinterher. Wartet dann bis Asamandra Frinja folgt, hebt aber erst den Magierstab hoch und trägt ihn wortlos mit. Sie soll es nicht bereuen... und das würde sie früher oder später. Ihr Blick ist ernst als sie schließlich auch den beiden Feen folgt.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 5179
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 15.11.2018 09:24

Shy hoppelt im Zick-Zack durch den Wald, verschwindet immer wieder und taucht dann an einer völlig anderen Stelle wieder auf. Pim hingegen humpelt eher gemächlich daher, sodass es den drei Heldinnen leichter fällt einfach ihm zu folgen als dem Kaninchen. Dabei entfernen sich die drei Damen immer weiter von dem Pfad, der sich durch den Wald jenseits der Brücke schlängelt. Nach einer halben Stunde erreichen sie eine kleine Felswand, etwa drei Schritt hoch. Das Kaninchen wartet schon an der oberen kannte, als Pim die Wand erreicht beginnt er langsam aber sicher an diversen Felsvorsprüngen hochzuklettern.

Eine Schräge, oder ein Ende der Wand ist nicht in Sicht, das bergige Waldgebiet scheint hier einfach einen "Bruch" im Boden zu haben, die Stelle zu der Pim und Shy die Heldinnen geführt haben, scheint zudem mit drei Schritt eine vergleichsweise geringe Höhe haben, da die Wand nach links hin etwas höher wird.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Lley
Posts in diesem Topic: 115
Beiträge: 373
Registriert: 03.08.2017 19:04

Errungenschaften

Von allen guten Geistern verlassen

Ungelesener Beitrag von Lley » 15.11.2018 10:35

Sorgfältig wickelt sie ein Stück ihres Verbandstoffes um den Magierstab und eine Lasche ihres Rucksackes, prüft dann ob es mehr oder weniger hält und setzt sich den Rucksack schließlich wieder auf. Skeptisch betrachtet sie die Felswand. Sumu möge mir helfen!
Dann stellt sie sich genau an die Stelle an der Pim angefangen hat. Es dauert ein wenig bis sie die ersten Griffe hat, so dass sie sich hochziehen kann. Ihre Bewegung sind eher hölzern und sie ist nicht mal zur Hälfte hoch gekommen, da rutscht sie mit der rechten Hand ab und dreht sich dabei überrascht ein wenig so dass ihr Blick nach unten gleitet. Ein bisschen blass um die Nase herum versucht sie sich möglichst schnell wieder ganz der Felswand zuzuwenden, vergreift sich dabei und landet mit einem "AU!" unsanft auf der Erde. Zum Glück war sie noch nicht so weit gekommen. Sie reibt sich beim aufstehen ein bisschen den Steiß und würde den Anderen erstmal den Vortritt lassen und sich stattdessen nochmal umsehen ob es nicht einen einfacheren Weg gibt.

Antworten