Das DSAForum-Team wünscht euch Frohe Ostern!

 

 

 

DSA4 Phileasson

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 9615
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Chephren » 12.03.2019 23:07

Grima nimmt die Felle dankend an, ist sie doch tatsächlich etwas blau um die Lippen. Ja, lasst uns eilen...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 14.03.2019 17:28

Etwas essen, trinken, die kurze Pause trotz der Kälte genießend versucht Sandro so viel Erholung wie möglich daraus zu ziehen ohne zu viel Zeit zu vergeuden. Aber das muss auch sein.

Als es schließlich wieder so weit ist um aufzubrechen kontrolliert er noch einmal alles, auch das sich alle ordentlich sichern, ehe er das Segel wieder setzt und Fahrt aufnimmt. "Dann wollen wir mal, Bevor es dunkel wird zeig ich euch mal was der Segler so drauf hat damit ihr besser abschätzen könnt wenn ihr morgen nach und nach mal ans Steuer kommt. Also fester einpacken, alles noch einmal sichern, kontrollieren und denkt an die Karten."

Benutzer/innen-Avatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 9997
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 15.03.2019 09:17

Islogh kann von Sandros Segelkünsten noch was lernen, doch sobald es um die Himmelsrichtung und welchen Weg sie einschlagen sollen geht, sind Isloghs Fähigkeit schon fast mystisch zu nennen, denn er ist unglaublich präzise und würde wahrscheinlich in einer komplett weißen Ebene und dichtem Nebel immer noch den richtigen Weg einschlagen.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 15.03.2019 09:55

"Ist auf so einem Segler eigentlich schon mal jemandem schlecht geworden?", grinst Firngrin schief, als Sandro seine Ankündigung macht. Dann beginnt er mit den Sicherungsarbeiten.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 20.03.2019 00:05

Wenn nötig, oder zur allgemeinen Absicherung, fragt Sandro auch definitiv mal bei islogh nach was die Richtung angeht. Bisher hat der sich dabei wirklich erstaunlich hervor getan. Bei Firngrins Frage lacht er auf. "Das wohl! So wie auf der See muss man sich erst dran gewöhnen wenn man Pech hat. Nur das es hier keine Fische zum Füttern gibt."

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 113
Beiträge: 2351
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 27.03.2019 23:52

So macht ihr euch auf den Rückweg.
Islogh kann Sandros Einschätzungen bezüglich der Richtung glüclicherweise entspannt bestätigen.
Grima wärmt sich erst einmal auf, während die Männer das Fahren des Eisseglers übernehmen. Groß ist das "Bötchen" ja ohnehin nicht, so dass das gut gelingt.
Während Sandro und Islogh sich mit dem Steuern wenig schwer tun, hat Firngrin hingegen noch seine Probleme. Die beiden Anderen können das aber problemlos ausgleichen, so dass es jedenfalls nicht zu Schwierigkeiten kommt.
Auch höhere Geschwindigkeiten sind auf gerader Strecke nur ein Problem von "sich trauen". Und das ist schon etwas ganz Anderes als auf dem Meer. Das Eis verfliegt zu weißen Schlieren, in denen sich nur größere Haufen noch erkennen lassen, bevor ihr auch schon hindurch gesaust seid. Wind bläht eure Kleidung auf und kriecht an den weniger gut geschützten Stellen bis auf die Haut. Gesicht und Finger schmerzen bald von den Bissen des eisigen Windes.
Doch die Strecken, die ihr bisher zurückgelegt hattet, vergehen sichtbar schneller. Es dauert jedoch nicht lange, bis die Sonne wieder untergeht, was euch zu einem etwas langsameren Tempo rät.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 28.03.2019 17:16

Spätestens wenn die Sonne untergeht, oder falls jemand zu sehr auskühlt, nimmt Sandro auch kontrolliert und geübt Geschwindigkeit raus, fährt einige weitläufige Manöver in denen er langsamer wird und spannt die anderen wieder mit ein, bis sie auf ein für den Sonnenuntergang angemesseneres Tempo gedrosselt haben. Dabei zeigt sich dann auch wirklich das man bei diesen Geschwindigkeiten deutlich größere Spielräume für Manöver benötigt, alleine weil alles so zügig und schnell geht.
"Alles klar so weit?" Ruft er gegen den Wind, grinsend.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 29.03.2019 08:05

"Das macht bestimmt mehr Spaß, wenn man verstanden hat, wie es funktioniert", ruft Fringrin zurück und auch sein Lächeln wirkt eher schief und halbherzig. "Ich fühle mich immer noch wie ein Herbstblatt im Sturm."
Zuletzt geändert von Nicolo Bosvani am 30.03.2019 15:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.03.2019 15:10

Sandro lacht kurz auf, hat sich für die schnellere Fahrt das Tuch vors Gesicht gebunden um die eiskalte Luft nicht ungefiltert einzuatmen. "das wohl! Morgen sitzt du erst einmal am Steuer."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 30.03.2019 16:34

"Soll ich da nur sitzen oder muss ich auch lenken?", scherzt Firngrin. "Ich hoffe, du bist dann in der Nähe, um notfalls einzugreifen."

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 30.03.2019 17:09

"Zur Not binde ich dich fest bis du lenkst. und klar, ich hab ein Auge drauf und greif notfalls ein." Gibt der schwarze Thorwaler ohne zu zögern zurück.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 113
Beiträge: 2351
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 01.04.2019 23:44

Glücklicherweise ist auf der Weite kein wirkliches Hindernis, so dass Firngrin zumindest auf der bekannten Strecke kaum etwas falsch machen kann - auch wenn ein zu enges Lenkmanöver durchaus gefährlich werden könnte, allerdings kein Fehler den Anfänger üblicherweise machen.

Die Sonne sinkt schließlich hinter den Horizont und lässt euch erstmal im Dämmerlicht und bald im Dunklen zurück. Die Sterne erleuchten euch immer noch den - ja bekannten - Weg, aber einige Wolken sind aufgezogen. Und jetzt bei langsamerer Fahrt merkt man auch, dass der Wind aufgefrischt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 02.04.2019 06:34

"So langsam wird Zeit für ein warmes Lager", meint nach einer Weile auch Firngrin, selbst wenn er dank seines Blutes mit Kälte weniger Probleme hat als die meisten anderen.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 02.04.2019 17:15

Sandro nickt leicht auf Firngrins Bemerkung, hat sich irgendwann seine Haarpracht noch dicker eingepackt als eh schon, nun wo der wirkliche Wechsel kommt und schon recht bald die Sterne in all ihrer Pracht erstrahlen wird Sandro kurz noch etwas langsamer, nimmt sich einen Moment um sich an die Veränderten Lichtverhältnisse anzupassen ehe er wieder etwas zügiger wird aber eben noch immer angedacht an die fehlende Sicht des Tages nicht ganz so rasant wie zuvor.

Von den Wolken scheint Sandro gerade nicht viel mitzukommen, oder sieht sie erst einmal nicht als relevant an. Aber egal weshalb, seine Aufmerksamkeit liegt gerade auf anderen Dingen. ihrem Rückweg, der Umgebung, der Fahrt.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 9615
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Chephren » 04.04.2019 19:40

Grima hilft auch fleißig beim Steuern des Bootes, aber hat sonst eerstmal wenig Blick für die Umgebung, verlässt sich da auf die anderen im Moment.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 113
Beiträge: 2351
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 07.04.2019 18:54

Sandro mag es nicht auffallen, aber Grima fallen die Wolken durchaus auf. Scheint, als würde sich da Schneefall nähern.
Firngrin und IsloghAnzeigen
lassen die dunklen Wolken etwas kritischer werden. Schneefall wäre nicht gefährlich, aber mit dem Wind könnte das in einen Schneesturm ausarten. Und der kommt allzuschnell aus dem Nichts. Zumal es hier keinen natürlichen Schutz gibt. Nur weiße, jetzt im Dunkeln graue, Fläche und schwarzer Himmel. Bei starkem Schneefall oder gar Schneesturm ist Fahren auf jeden Fall keine Option. Nicht nur, dass kein Hindernis auf dem Schnee mehr erkennbar wäre, auch Oben und Unten vermischen sich im allgegenwärtigen Grau.
Der Haupttross dürfte noch an die zwei Stunden entfernt sein...je nachdem, wie schnell er vorangekommen ist und wie schnell ihr ihn findet. Immerhin kann seine Position nur grob geschätzt werden.

Benutzer/innen-Avatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 9997
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 08.04.2019 10:49

Während sie so dahingleiten, nähert sich Islogh Firngrin.
"Mich besorgt ein unangenehmes Gefühl, die Wetterlage ändert sich gerade und das sieht nicht gut aus was ich dort sehe!" Er deutet auf die Wolken die der Elf selber schon fixiert hat.
"Schaffen wir es noch bis zum Lager? Ich glaube es nicht! Sollten wir nicht lieber eine Mulde aufsuchen und alles sichern?"

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 08.04.2019 13:07

"Wirklich gefallen tut mir das auch nicht", stimmt Firngrin zu. "Das Erlebnis, ungeschützt in einem Schnesturm festzustecken, muss ich auch nicht unbedingt haben. Und meine Kräfte würde ich lieber für wirkliche Notsituationen aufsparen wollen."

Benutzer/innen-Avatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 9997
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 08.04.2019 14:41

"Sind wir denn schneller am Lager als das uns das Unwetter einholt?" fragt er nach. Er hatte da so seine zweifel, zumindest bei jetziger Geschwindigkeit.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 08.04.2019 17:57

"Ich würde nicht darauf wetten. Und ich würde keine halsbrecherische Fahrt eingehen, um dann am Ende vielleicht doch von einem Unwetter überrascht zu werden", gibt sich Firngrin vorsichtig.

Benutzer/innen-Avatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 9997
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 09.04.2019 09:05

"Hey Sandro, es holt uns ein Sturm ein", Islogh deutet auf die Wolkenfront, "wir sind uns nicht sicher, ob wir vorher es bis zum Lager schaffen."
Danach sichert Islogh die Ausrüstung, packt so gut wie alles in einen Sack (zumindest was seine Ausrüstung angeht) und vertaut diese an dem Segler. Dann hilft er den anderen um auch ihre Ausrüstung sturmsicherer zu machen.

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 9615
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Chephren » 09.04.2019 22:59

Grima schaut nach hinten. Seid ihr sicher? Für mcih sieht das nach normalem Schneefall aus. Aber bei einem echten Schneesturm, würde ich schauen, dass wir uns rechtzeitig eingraben und schauen, dass wir einen Unterschlupf bauen...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 13916
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 10.04.2019 08:17

"Schnee alleine wäre auch nicht das Problem. Außer, dass die Sicht schlechter wird. Aber der Wind ist unberechenbar. Gerade auch auf Ebenen", gibt Firngrin zurück.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 10.04.2019 13:28

Erst selber darauf angesprochen bemerkt Sandro es wirklich, nickt leicht und meldet sich gegen den Fahrtwind zu Wort. "Ich vertrau den beiden, gehen wir lieber auf Nummer Sicher. haben wir genug Zeit für so ein Schneehaus, diese Iglus?" Erkundet er sich, falls möglich steuert er einen Platz an wo man sich gut gegen den Sturm wappnen kann. idealerweise so das sie mit einer etwas erhöhten Kloppe windgeschützt zu einer Seite sind.
Das Boot muss gesichert werden, nicht nur das gepäck. Umgedreht, mit Seilen versehen welche mit Heringen im Eis gesichert werden, notfalls mus eben auch das Boot als Deckung dienen, aber eine weitere windgeschütze Seite und so ein Eishaus wäre ihm lieber.

Benutzer/innen-Avatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 113
Beiträge: 2351
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 12.04.2019 16:10

Ein Iglu ist definitiv keine schlechte Idee. Es wird aber eine Weile dauern, so ein Eishaus zu bauen. Und wie ihr im Lager gesehen habt, wird das bei Ungeübten schnell instabil. Solltet ihr allerdings schnell und stabil genug bauen, würde es wohl kaum eine bessere Unterkunft gegen den Schneesturm geben. Warm, geschützt, und durch die Form nur mäßig durch den Wind angreifbar.
Der Eissegler jedenfalls sollte - wenn alles gut vertäut ist - einen Schneesturm gut überstehen. Er bietet sich auch als guten Windschutz an, aber eben nur an einer Seite.
Die vor euch liegende Ebene hat zwar ein paar Kuhlen zu bieten, aber keine von denen ist von sich aus ausreichend. Da müssten definitiv noch Schnee aufgeschüttet werden (oder ein Loch gegegraben werden, aber wie tief ist das Eis?), um irgendeinen Schutz zu bieten.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 12.04.2019 18:42

"Reicht die Zeit für so ein Iglu?" Ruft er den anderen nach seiner eigenen Einschätzung fragend zu, wird wohl so oder so eine der passenderen Kuhlen ansteuern, wo sie dann das eine oder andere in Angriff nehmen können.

Benutzer/innen-Avatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 9997
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 15.04.2019 09:08

"Ich denke ein Iglu wäre toll, aber das Problem ist, dass wir zu lange brauchen um es aufzubauen. Und sobald wir hektisch an die Arbeit gehen, wird dass nichts mit dem Iglu! Lass uns den Segler sichern und wir hüllen uns dahinter in unsere Felle und ziehen das Segel über uns ..."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 121
Beiträge: 9615
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Chephren » 15.04.2019 12:20

Wieso denn nicht. Ich glaube, dass wir das locker schaffen können, gibt Grima ihre Meinung zum Iglu ab. Unter das Segel könnne wir uns immer noch legen...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzer/innen-Avatar
Lokwai
Posts in diesem Topic: 112
Beiträge: 9997
Registriert: 01.08.2011 12:39
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Lokwai » 15.04.2019 12:32

"Na gut, wenn du meinst, dann mal los! Wir haben nicht viel Zeit." Er schaut zu Sandro, ob es in Ordnung geht jetzt doch schnell ein Iglu zu bauen, oder ob er was anderes vorschlägt.

Benutzer/innen-Avatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 165
Beiträge: 29230
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Phileasson

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 15.04.2019 21:54

Sandro nickt leicht auf die Vorschläge. "Eine der Kuhlen. Ich sicher das Boot und Gepäck, ihr baut das Iglu. Wenn das nicht mehr klappt seht zu das wir so zumindest eine Seite mehr haben mit Windschutz, so eine Igluwand hilft ja schon wenn sie nicht ganz so hoch ist.
Sobald ich das boot gesichert habe, das notfalls als eine Schutzwand dienen kann, pack ich bei euch mit an."

Antworten