DSA4 Auf dunklen Pfaden

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 08.08.2019 14:16

Zulhamid hält sie nicht auf, sondern erklärt seinen Gefährten leise wo Shalima wohnt bis Farah wieder da ist.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 14.08.2019 10:44

Nach einigen Momenten kommt sie zurück, mit mehreren Paaren aus zu Dreiecken geschnittenen Brotscheiben, zwischen denen je eine Scheibe Käse und eine Scheibe Schinken gelegt wurden*. "Hier, das sollte euch Stärken. Nun, euren Gefährten kann ich sicherlich zu den anderen bringen, wenn mir jemand dabei hilft. Alleine krieg ich ihn wohl nicht nach oben", sagt sie, wobei nicht ganz klar ist ob sie das Obergeschoss des Gasthauses oder den auf der hohen Klippe gelegenen Palastbereich meint.

Emilio hebt zögerlich seine Hand. "Ich könnte mitkommen, ich glaube ohnehin nicht, dass ich von großem Nutzen bin um den... verlorenen Freund zu finden", brummelt der Al'Anfaer und schaut mit entschuldigender Miene zu Zulhamid.



*Käse-Schinken-Sandwiches
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 15.08.2019 15:44

Zulhamid nickt Emilio zu. In seinem Blick liegt Verständnis, aber auch Bedauern. [gar]"Du weißt ja wo Du uns wieder findest." Für einen Moment sieht es als ob er den Al'Anfaner noch mal drücken wollen würde, aber dann nimmt er sich nur ein Sandwich und wendet sich an den beiden verbliebenen Gefährten. [tul]"Gehen wir..." Abbeißen los laufen.

Haus ausmachen, umrunden, Lage überprüfen. [tul]"Ich klopfe und ihr steigt von hinten ein?"

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 15.08.2019 22:59

Rikh nimmt sich mehrere von diesen belegten Broten und beisst gleich in eines hinein, während er Zulhamid stumm nickend folgt. Es ist beeindruckend in welcher Geschwindigkeit er das Essen beim gehen verdrückt, es scheint ihn nicht weiter zu stören, nicht an einem Tisch zu sitzen.

Am Haus angekommen versucht sich er sich während der Umrundung einen Überblich zu verschaffen, welche möglichen Hintereingänge es gibt und wie einfach und offen sie jeweils zu erreichen sind.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 2462
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 18.08.2019 18:57

Auch Mandasha nimmt sich ein belegtes Brot, das sie sogleich beginnt zu verspeisen. Wirklich Hunger hat sie nicht, trotz des Weges ist ihr immernoch etwas übel. Und sie fühlt sich irgendwie immer noch nicht weniger planlos, das schlägt ihr auch auf den Magen. Aber ähnlich wie Rikh verputzt sie ihren Anteil der Brote trotz des Gehens recht schnell.
Unschlüssig wirft Mandasha Zulhamid einen Seitenblick zu. "Vielleicht überlassen wir das einsteigen lieber Rikh. Zwei Leute vorne ist weniger unauffällig, als zwei Leute einsteigen. Das wird nur auffällig und laut. Und wenn du quatscht, kann ich inzwischen beobachten." Sie fragt nicht, ob das okay ist, wirft Rikh aber einen fragenden Blick zu. "Allerdings könntest du dann womöglich alleine auf sonst wen treffen, Rikh.", fügt sie nach kurzem Überlegen eine Warnung an.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 18.08.2019 21:19

"Hmm. Kann ich mir denken. Wenn es laut wird müsst ihr euch einfach beeilen. Wenn ihr Glück habt, lebt er dann noch." Den letzten Satz unterlegt er mit einem Grinsen, das verdeutlicht, dass er es nicht ganz ernst so meint. Dann fügt er etwas ernster hinzu. "Ich denke, ich bekomm das hin und werde aufpassen, niemanden einfach in die Arme zu rennen."
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 18.08.2019 22:17

[tul]"Nach den Informationen des Feqz-Tempels über Shalima, hat sie in letzter Zeit ihr Geld häufig für Lustknaben ausgegeben. Deshalb hätte ich unter diesem Vorwand an ihre Tür geklopft." Er lächelt charmant in die Richtung seiner beiden Gefährten. [tul]"Wenn wir beide dort auftauchen, ist das nicht mehr so glaubhaft aber ja... ich hatte angenommen, dass ihr beide sehr leise sein könnt..."

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 19.08.2019 10:39

Emilio presst die Lippen aufeinander und tauscht mit Zulhamid einige vielsagende Blicke aus, der Wunsch der Umarmung scheint gegenseitig zu sein. Schließlich nickt Emilio jedoch nur. "Viel Glück", sagt er noch und wendet sich dann ab. Während die anderen Helden die Straße entlang schreiten und ihr Frühstück verzehren, beginnen Emilio und Farah den Karren mit dem Thorwaler gen Oberstadt zu ziehen...

Es ist kein all zu weiter Weg, schon nach kurzer Zeit erreichen die Helden das Anwesen, in dem angeblich Shalima leben soll. Das Gebäude ist nicht gigantisch, aber klein ist es auch nicht. Die umliegenden Häuser geben nur wenig Platz für einen Garten, doch gibt es ein kleines Blumenbeet vor dem Haus und einen Grünstreifen an der Seite. Eine etwa anderthalb Schritt hohe Mauer aus hellem Stein führt um das Gebäude herum um das Grundstück von den benachbarten abzugrenzen. Es wäre problemlos möglich in geduckter Haltung, um den Fenstern zu entgehen, um das Gebäude herumzuhuschen.

Es gibt einen Hintereingang hinter dem Haus, der vom Haus zu einer kleinen Terasse führt. Zu sehen ist niemand hinter dem Haus.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 19.08.2019 14:13

Rikh schaut sich genau in der Umgebung um, so als würde er sein eigentlich Ziel erst noch suchen müssen, betrachtet dabei aber die Details des Hauses und etwaige Geschäftigkeit der Umgebung. So leise man auch ist, wenn direkt im Nachbarhaus die Dame des Hauses am offenen Fenster steht nützt es nichts. Dann deutet er heimlich auf ein Fenster hinter dem er nach üblichem Aufbau der Häuser hier kein Schlafzimmer vermutet. "Ich würde das da nehmen. Kommt man gut hin, ist relativ gut gedeckt und wahrscheinlich ruhig dahinter."
Wenn niemand Einwände erhebt schlüpft er über die Mauer und pirscht ans Haus.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 2462
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 21.08.2019 17:52

Mandasha zuckt auf Zulhamids Einwand die Schultern. "Dann geh ich mit Rikh. Gedanken lesen kann ich nicht." Sie wirkt dabei weder genervt, noch erfreut. Es ist einfach eine Feststellung.
Und dann folgt sie Rikh.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 21.08.2019 22:56

[tul]"Aber ich..." Nachdem Mandasha schon weg ist... wahrscheinlich weit genug.

Zulhamid zupft noch an sich herum, während er ein wenig wartet. Er fährt sich durchs Haar, leckt mit der Zunge die Zähne sauber und hofft, dass er gut genug aussieht. Wenn er glaubt, dass sein Klopfen und der 'Einbruch' der anderen ungefähr gleichzeitig stattfinden, tritt er entschlossen zur Haustür und klopft laut. Tock, Tock.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 26.08.2019 21:17

Auf dem Dach
Rikh und Mandasha können relativ lautlos auf das Dach des Hauses gelangen, ein Flachdach, welches als Terasse und scheinbar zum Wäschetrocknen genutzt wird. Eine Bodenluke bietet den Weg ins Innere. Zwischen mehreren Holzstangen sind Schnüre aufgespannt, an denen Bettlacken, aber auch mehrere recht teuer wirkende Gewänder hängen. Goldstickereien und Samt und Seide sind hier keine Seltenheit. Männerkleidung fehlt gänzlich. Der Abstand zu den Dächern der umliegenden Gebäude ist nicht sonderlich groß, mit genug Sprungkraft könnte man von hier auf das Nachbarsdach gelangen.

An der Haustür
Auf das Klopfen hin erklingt eine etwas schrille Stimme aus dem Inneren. "Ich koooommme schoooon", trällert eine Dame und schon nach wenigen Augenblicken vernimmt Zulhamid das Geräusch eines Schlüssels, der im Schloß herumgedreht wird. Schließlich wird die Tür geöffnet von einer mittelreichisch anmutenden Frau von knapp 50 Götterläufen, was sie geschickt versucht mit Schminke zu kaschieren. Der rote Seidenmorgenmantel ist halb-offen und gibt preis auf das schwarz-rosafarbene Dekollete und den üppigen Vorbau der recht kräftig gebauten Dame. Das rotbraune Haar ist zu einer Lockenfrisur hochgesteckt.

Zulhamid schlägt ein deutlicher Geruch nach Alkohol entgegen, und auch die torkelnde Haltung der Frau lässt auf einen "stark erweiterten Bewusstseinszustand" schließen. "Oh hallo Schnuckelchen. Bist ein wenig zu früh oder? Solange es das einzige ist, bei dem du zu früh kommst, kein Problem!", trällert sie und grinst.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 27.08.2019 10:08

An der Haustür

Für einen Moment ist Zulhamid sprachlos. Er hatte sich schon eine ganze Reihe an Wörtern zu recht gelegt, die jetzt völlig überflüssig geworden ist, sodass er nur 'anrüchig' lächelt und geschickt ins Haus kommt. Sein Rücken schiebt sich vor die Tür, die Linke hinter ihm schließt sie und tastet, ob der Schlüssel noch steckt, wenn ja sperrt er wieder ab und steckt ihn unauffällig ein. Dabei sucht er Augenkontakt mit der Dame, um sie abzulenken.
[tul]"Ganz wie es Euch beliebt, schönste Blüte der Abendröte. Schnuckelchen zu Euren eigennützigsten Diensten, Sahiba." Eine Verneigung, bei der er treuherzig zu ihr aufsieht. [tul]"Und keine Angst mein Kommen muss Euch keine Sorgen bereiten. Wohin wollt Ihr mich in diesen Räumlichkeiten entführen?" Dabei schaut er sich um. Treppe, Räume, Einrichtung, Fenster... alles was irgendwie wichtig werden könnte...
Zuletzt geändert von hexe am 27.08.2019 10:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 27.08.2019 10:32

Auf dem Dach
Die Sachen interessierten Rikh eher weniger, vielmehr merkt er sich, an welcher Stelle man am besten zum Nachbardach hinübersetzen kann, falls es schnell gehen muss. Dann kümmert er sich um die Bodenluke. Erst lauschen, ob etwas zu vernehmen ist. Dann prüfen, wie diese möglicherweise gesichert wurde.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 28.08.2019 23:27

Auf dem Dach

Die Dachluke ist garnicht gesichert. Es gibt einen Griff um sie zu öffnen, wenn es Schließvorrichtungen gibt, sind diese auf der Innenseite. Ein kurzes vorsichtiges Ziehen an der Dachluke offenbart jedoch, dass diese nicht verriegelt ist.

Rikh fällt vor allem das Dach direkt links entlangs der Straße auf, welches am dichtesten ist, ein wenig tiefer liegt als das, auf dem Rikh und Mandasha stehen. Es wäre bei diesem Dach für fast jeden gesunden Menschen möglich herüber zu springen, zumindest zum Nachbardach. Der Sprung zurück wäre aufgrund des Höhenunterschiedes schwieriger.

Durch die Bodenluke meint Rikh Schritte zu hören.

An der Haustür

Die Frau kichert etwas schelmisch und torkelt wieder ins Haus hinein. "Sehr schön, sehr schön. Folge mir, das 'Spielzimmer' ist die Treppe rauf", sagt sie. Dass Zulhamid die Tür hinter sich verschlossen hat, scheint sie garnicht wahrgenommen zu haben. "Fühl dich wie zuhause, Schnucki", trällert sie und stützt sich an einer Wand ab. Zulhamid kann in die Zimmer im Erdgeschoss einen Blick werfen und sich einen groben Überblick machen. Es macht ein wenig den Eindruck, als würde hier seit mehreren Tagen eine Feier steigen, es riecht nach Alkohol, Rauschkräutern und Schweiß. Nennenswerte Wertgegenstände scheint es nicht zu geben, die Hausherrin hat sich jedoch große Mühe gegeben den Eindruck zu wecken, wohlhabend zu sein. Gemälde hängen an den Wänden, diverse Kunstobjekte stehen auf den Kommoden. Goldener Glanz entpuppt sich dabei jedoch schnell als Messing.

"Huhuuuuuu, Süßeeee, unser 'Gast' ist schon da", ruft sie dann die Treppe rauf.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 29.08.2019 12:54

Auf der Treppe

Oha. Das Spielzimmer. Zulhamid sieht sich schon kopfüber von der Decke hängen, während die Herrin und die Süße sonst etwas mit ihm treiben, bei seinem Glück. Aber Mandasha wird ihn schon retten...

Der Schlüssel verbleibt mal in seiner Umhängetasche. Schnucki folgt brav, ist dabei nicht besonderes leise, damit seine Gefährten wissen wo sie sich aufhalten. "Hier im ersten Stock? Bin schon sehr gespannt, man erzählte mir, dass in diesem Anwesen selbst Thorwaler ein- und ausgehen." Während sie die Treppe hinaufsteigen, wandert seine linke Hand über ihren Rücken bis zum Po, um sie dort leicht zu kneifen.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 29.08.2019 14:23

Auf dem Dach

Jetzt schaut sich Rikh doch nach einem stabilen, größeren Stück Stoff um. Er nimmt ein großes und kaum lichtdurchlässiges Bettlaken von einer Leine, breitet es über der Dachluke aus und schlüpft dann selbst darunter, sodass er vor der Luke hockt und eine mögliche Öffnung noch weiter beschattet. Nachdem sich seine Augen wieder an die Dunkelheit gewöhnt haben, macht er die Dachluke vorsichtig einen schmalen Spalt weit auf, damit er zumindest sieht, wie die Lichtverhältnisse unten sind und er besser hören kann, was im Haus los ist.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 2462
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 31.08.2019 14:13

Auf dem Dach

Mandasha hat für die Gewänder schon Interesse, nur leider keine Ahnung. Das wichtigste ist aber, dass keine Männerkleidung dabei ist. Das heißt zumindest schonmal, dass kein männliches Wesen hier länger verweilt.
Auch sie beobachtet ansonsten die Gegend, schätzt Fluchtmöglichkeiten ab und versucht sich anhand des Aussehens des Hauses einen Eindruck zu machen, wie es wohl drinnen aussieht und wo Treppen und Flure liegen.
Als Rikh dann unter das Laken schlüpft, übernimmt sie die Bewachung der Gegend, damit sie von dort keiner entdeckt.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 02.09.2019 15:34

Auf der Treppe

Die Dame kichert als Zulhamid ihr in den Hintern kneift. "Oh, du lässt Nichts anbrennen. Du bist sicherlich dein Geld wert", lallt sie amüsiert. "Süüüüße, kommst du?", ruft sie noch einmal. Da erklingen Schritte von oben und eine Frauenstimme antwortet. "Komm ja schon, jetzt hetz mich nicht! Scheiße, meine Haare sehen ja aus... Wo war der Scheiß-Kamm?", erklingt es und eine halbnackte Frau erscheint am oberen Ende der Treppe.

Die Schankmagd aus der Lotusblüte.

"Leck mich am A...", ruft sie aus als sie Zulhamid erblickt, Panik in ihren Augen. Ihre Frisur ist wirr, Schminke verschmiert. Eine Hose trägt sie keine, dafür eine halbzerrissene Bluse. Die Frau schnappt mit dem Mund auf und zu, und rennt weg. Ihre Schritte hallen durch den Flur im Obergeschoss.

Auf dem Dach

Rikh vernimmt die gedämpfte Stimme Zulhamids und einer fremden Frau. Dann kommt eine weitere Stimme hinzu... und hektische Schritte, die sich auf die Dachluke zubewegen.

Mandasha gibt Rikh Deckung und kann auch dumpf vernehmen, dass unter ihr etwas passiert, wenngleich der Lärm der Stadt ihre Wahrnehmung ein wenig trübt.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 02.09.2019 17:32

Auf der Treppe

Oha, eine interessante Begegnung. Aber das macht die Suche nach ihr sehr viel leichter.

[tul]"Wie sie wünscht..." - wäre nicht zum ersten Mal, dass ein Lustknabe Ärsche leckt - und Zulhamid rennt ihr grinsend hinterher. [tul]"Bleib stehen, Süße!" Die Hausherrin wird gegebenenfalls etwas unsanft zur Seite geschoben.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 02.09.2019 18:42

Auf dem Dach

Rikh schliesst zügig aber leise die Dachluke wieder und schiebt das Tuch aus dem Weg hinter die Luke. Dabei flüstert er Mandasha zu: "Da kommt wer." Dann positioniert er sich seitlich der Luke, so dass er schräg hinter einer etwaig hochkommenden Person ist und schnell zugreifen kann.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 03.09.2019 21:58

Auf der Treppe

Aus dem Obergeschoss kommt Zulhamid noch mehr Geruch nach Alkohol, Schweiß, anderen Körperflüssigkeiten und Rauschkraut entgegen. Er vernimmt die Stimme der Schankmagd, die immer wieder "Scheißescheißescheiße" murmelt. Das Geräusch ihrer Schritte verändert sich plötzlich zum Knarschen einer Holztreppe oder -leiter.

Auf dem Dach

Unter Rikh und Mandasha knarscht eine Treppe oder Leiter, jemand will offensichtlich aufs Dach klettern. Sofern keiner der beiden es zu verhindern versucht, fliegt die Luke auf und die Schankmagd aus der Lotusblüte versucht aufs Dach zu klettern.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 04.09.2019 08:54

Auf der Treppe -> erster Stock

[tul]"Ich will nur reden!" So laut er kann, wo auch immer seine Gefährten sind, sie sollen ihn hören, wissen das da jemand wichtiges kommt und versucht sie weiter einzufangen.

Benutzeravatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 2462
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 04.09.2019 17:45

Auf dem Dach

Mandasha nickt Rikh zu und positioniert sich ähnlich zu ihm, aber hockend, so dass die Person sie erst entdeckt, wenn sie den Kopf herausstreckt.
Aufmerksam lauscht sie den Schritten und runzelt die Stirn, als sie Zulhamids Stimme hört. Jetzt ist sie um so mehr darauf konzentriert, die Person sofort festzuhalten und ihr die behandschuhte Hand auf den Mund zu legen.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 04.09.2019 23:09

Auf dem Dach

Als Mandasha sich auch bereit macht zuzugreifen, blickt Rikh noch mal kurz zu ihr. "Willst du ihn packen?"
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 05.09.2019 16:59

Zulhamid eilt so schnell er kann der fliehenden Schankmagd nach, die schon drauf und dran ist die Leiter zum Dach zu erklimmen. Auf seinen Ausruf hin wird sie nur noch hektischer und rutscht an einer Stufe ab, sodass Zulhamid sie einholen kann. Sie stößt gerade die Dachluke auf, als Zulhamid ihre Hüfte zu Fassen kriegt und ihr Aufstieg ins Straucheln gerät.

Auf dem Dach fliegt die Dachluke auf, doch bevor die Person - Rikh und Mandasha erkennen die Schankmagd aus der Lotusblüte wieder - herausklettern kann, stockt ihr Aufstieg. Panisch klammert sie sich an die Leiter und blickt voller Schreck in die Gesichter der beiden auf dem Dach stehenden. "Dreckskacke!" flucht sie und gibt ihre Flucht auf.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 528
Beiträge: 4248
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von hexe » 06.09.2019 11:36

Zulhamid möchte sie von der Leiter wieder runter heben oder ziehen. Dazu schiebt er beide Arme eng um sie herum und packt sie fest, wenn auch nicht besonders grob. Durchaus seine Pose, in der sie mit ihrem eigentlichen Gast hätte landen können. Auch sein Kopf sucht ihren Nacken auf, um ihr ins Ohr zu flüstern. [tul]"Wir wollten doch ins Spielzimmer, Süße."

Er würde sie auch gerne dorthin schieben und dabei einen Blick auf Shalima werfen, nicht dass sie ihm mit irgendwas eines überzieht oder ähnliches.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 396
Beiträge: 5796
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Loirana » 10.09.2019 18:55

Die Frau lässt sich runterheben und gibt den Widerstand auf, jedoch als Zulhamid sie versucht mit den Händen zu umschlingen, versucht sie sich zu befreien. "Vergiss es, du reudiger Straßenköter", sagt sie, das Gesicht voller Zorn.

Shalima hat es die Treppe hinauf geschafft und torkelt einige Schritte auf die elustre Gesellschaft zu, bevor sie auf eines der vielen Kissen voller Weinflecken hier im Obergeschoss sackt und laut zu schnarchen beginnt. "War ja klar, versoffene Ulknudel. Wie habt ihr mich gefunden??" fragt die Schankmagd zorning und zieht ihre Bluse zurecht um sich zu verhüllen.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Cloverleave
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 2462
Registriert: 01.12.2014 10:50

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Cloverleave » 10.09.2019 22:16

Mandasha hatte Rikh noch zugenickt, aber dann kommt es nicht dazu.
Also kniet sie sich hin und späht hinunter, was unten passiert. Als sie sieht, dass Zulhamid die Magd gepackt hat und die unbekannte Person in den Schlaf gesunken ist, macht sie einen Wink zu Rikh.
"Luft ist rein. Zul hat sie." Und damit klettert sie eilig hinab, springt die letzten Stufen und versucht Zulhamid zu helfen, die Magd festzuhalten.

Benutzeravatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 233
Beiträge: 3064
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Auf dunklen Pfaden

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 10.09.2019 23:18

Nach Mandasha steigt auch Rikh die Stufen hinab, nur etwas ruhiger. Diesen Weg möglichst lange versperrend, sollte sich die Magd wider erwarten doch noch entwinden. Das Gespräch überlässt er lieber den Wortgewandteren, auch wenn er sich so gut es geht umsieht und hört. Irgendwie hatte er gehofft, jemand anderen zu finden, aber so einfach konnte es wohl nicht sein.
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Antworten