DSA4 Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
DriveZ
Posts in diesem Topic: 202
Beiträge: 386
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 08.06.2019 11:12

Einen kurzen Moment schaut Sandro sehr erleichtert, als er feststellt das Yeshinna nun wieder besserer Laune ist, nur um dann übereilt hinter Yeshinna her zu hechten, als diese plötzlich weitere Pilze holen will.
"Ich fürchte Pilze passen doch gar nicht zu unseren Vorräten, Schwester." meint er noch, bevor auch er sich in dem Bemühen die junge Geweihte noch aufzufangen beinahe selbst lang macht, sich jedoch gerade noch halten kann und ihr eine helfende Hand bietet, um wieder hoch zu kommen.

Phexis beschaut das ganze immer noch skeptisch und scheint dann zu beschließen, beim Kochen zu helfen. So kramt sie schon einmal in ihrem Reisegepäck und holt Topf, Messer und ein wenig Proviant hervor.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 1638
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 08.06.2019 15:37

Geron richtet dann einen Topf und geht damit zum Bach, um ihn dort mit Wasser zu füllen. Dann wäscht er nochmal die Kartoffeln.
Er hängt den Topf auf und wirft die Kartoffeln hinein. Weiter achtet er darauf, dass das Wasser nicht überkocht und versucht hier und
da mal in eine Kartoffel zu stechen. Als Geron mit seiner Stechprobe zufrieden ist sagt er zu den anderen.
"Die Kartoffeln sind fertig. Jetzt kann man sie schälen und essen. Könnte mir bitte noch jemand helfen den Topf vom Feuer zu nehmen?"
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch
3) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 323
Beiträge: 14198
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 08.06.2019 16:22

"Das sollte hinzukriegen sein", nickt Calhenheri, nachdem er sein Gepäck und seine Laute sorgfältig zur Seit gelegt hat, und tritt zu Geron, um ihm mit dem Topf zu helfen. Um sich an der Hitze nicht zu verbrennen, umwickelt er seine Hände kurzerhand mit seinem Reiseumhang.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 346
Beiträge: 13179
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 10.06.2019 15:18

Der Zauberer überlässt Yeshinna Sandro und lässt auch Geron mal machen. Er kümmert sich stattdessen darum den Lagerplatz etwas gemütlicher zu machen. Am meisten stört sicherlich der Regen, daher nimmt er sich die Plane und spannt sie zwischen ein paar Bäumen auf, so dass man darunter etwas geschützter vor dem Wetter wäre. Anschließend kehrt er darunter mit dem Fuß Steine zur Seite und testet wie nass das Moos ist. Ziemlich nass. Naja, unter den Bäumen ist zumindest weniger Matsch ...

Damit ist er aber auch recht bald fertig. Mit einladenden Gesten bietet er den anderen das halbwegs trockene Plätzchen an. Vor allem Yeshinna, die ja gerade schon wieder auf dem Boden gelegen hatte ... eine Wanne wäre super, in die man sie eintunken könnte ... aber hier ist nur der Fluss. Und das hatten sie ja schon mal.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 160
Beiträge: 5473
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 12.06.2019 10:30

Mit unfokussiertem Blick schaut Yeshinna zu Sandro auf. Sie blinzelt einige Male und schaut dann auf die ihr angebotene Hand. "Nagut keine Pilze. Wie wäre es dann mit Torte?" sagt sie und kommt etwas torkelig wieder auf die Beine. Fasziniert schaut sie ihre eigene Hand an. "Was ist das? Meine Haut tropft ja runter!", stellt sie erschrocken fest als der Matsch ihr von der Hand tropft. "Nein, Haut, bleib da!", sagt sie und beginnt dann akribisch den Schlamm wieder hochzuwischen, damit er nicht heruntertropft. "Iiiih, und muffig riecht es auch noch!"
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

DriveZ
Posts in diesem Topic: 202
Beiträge: 386
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 13.06.2019 22:55

Phexis schaut Geron auf Yeshinnas Worte hin hoffnungsvoll an:
"Oh ja Torte wäre toll... Kannst du uns Torte machen? Aber ich glaube uns fehlt dafür ein Ofen oder? Können wir einen Ofen bauen?"

Sandro schaut dann zu der jungen Geweihten an seiner Seite. "Ich denke es gibt etwas zu Essen. Das wird uns bei diesem Wetter sicherlich gut tun. Meinst du nicht?"
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 231
Beiträge: 11489
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.06.2019 18:31

Nach einem ausgiebigen Mal und etwas Ruhe, verfliegt auch die Wirkung der Pilze und Yeshinna ist so weit weiterzugehen. Der Regen hat danach wieder eingesetzt, wenn auch nicht so schlimm wie die nächsten Tage, dennoch tropft es beständig von oben herab. Die Pilzmänner haben noch kurze Zeit die Gruppe beobachtet, aber dann wohl das Interesse verloren und sind wieder im Wald verschwunden.

Der Weg führt aber weiter durch den Wald, nur hin und wieder sieht man ein fremdes gar wunderliches Wesen durch den Fluss oder die Bäume huschen. Gegen Abend vertreibt mit einem Mal ein silbernes, mondgleiches Licht den Regen. Nebel wallt knöchelhoch über den Waldboden und zwischen den Bäumen reitet eine Ritterin hervor, auf einem weißen Ross, das von innen heraus zu leuchten scheint. Sie trägt einen reinweißen Wappenrock mit einer einzelnen Träne darauf, ein silbernes Kettenhemd und ein fein ziseliertes Plattenzeug, Ihr Gesicht wird von einem ebenso geschmückten Topfhelm aus Silber verdeckt, der von einem feinen weißen Schleier gekrönt wird.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

DriveZ
Posts in diesem Topic: 202
Beiträge: 386
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 18.06.2019 16:33

Während der Pause

Sandro würde sich weiterhin um Yeshinna kümmern und auch nach abklingen der Wirkung immer wieder überprüfen, ob es ihr tatsächlich gut ging. Zwar vertraut er auf den Einblick, welchen ihn seine Herrin gewährt hatte aber seiner eigenen Interpretation des ganzen vielleicht nicht ganz. Außerdem war es bekanntlich besser sich vorher zu sorgen.
Phexis unterdessen hilft bei der Vor- und Nachbereitung der Mahlzeit und ist so auch eine ganze Weile beschäftigt. Hin und wieder treibt es sie auch ein Stückchen in den Wald hinein oder noch einmal zum Bach, diese wundersame Umgebung zu erkunden.

Bei der Ritterin
Zunächst scheinen sowohl Sandro als auch Phexis ein wenig irritiert und vorsichtig auf die leuchtende Gestalt zu reagieren, als diese jedoch scheinbar keine Anstalten macht, an zureiten oder gar die Waffe zu ziehen, fasst sich Sandro ein Herz und geht ein paar Schritte auf die Gestalt zu. "Ich wünsche einen angenehmen Abend zu haben, werte Dame. Dies ist meine Tochter Phexis, dies ist Yeshinna Lailasunya meine Schwester im Glauben, Geweihte der ewig Jungen, dort ist Curthan Seehoff ein Magier aus den hiesigen Ländern und wohl das Herz der Gruppe. Der junge Mann dort vorne, dessen Mantel noch bunter ist als der meine, nennt sich Geron Fredor ein Geschichtenerzähler und Schausteller, welcher seines gleichen sucht und mit seinen Erzählungen dafür sorge trägt, dass uns der Mut nicht verlässt und wir immer weiter einen Fuß vor den nächsten setzen. Und nicht zuletzt könnt ihr dort, das wohl exotischste Mitglied unserer kleinen Truppe erblicken. Calhenheri unseren treuen beständigen Begleiter, welcher auf seiner Reise versucht uns Menschen irgendwie besser kennen zu lernen und somit einen wertvollen Beitrag zur Kommunikation zwischen unseren Völkern leistet und uns ein stetiger Quell des Tatendrangs ist. Aber seid gewarnt an seiner scharfen Zunge hat sich schon manch einer geschnitten."
Sandro schaut die Dame dann lächelnd und abwartend an.

"Ach ja ich bin Sandro. Darf ich nach eurem Namen fragen?"
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 323
Beiträge: 14198
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 18.06.2019 17:18

"Wenn das kein Feenross ist. Das ist ja noch schöner als meines", bemerkt Calhenheri in einer Mischung aus kindlichem Staunen und erwachsener Ehrfurcht. Dann wartet er erst einmal die Vorstellung durch Sandro ab und verneigt sich an passender Stelle überschwänglich.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 231
Beiträge: 11489
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 18.06.2019 17:24

Die Ritterin verharrt reglos auf ihrem Pferd und mustert die gesamte Gruppe eindringlich. Obwohl ihr Gesicht unter dem Helm nicht zu erkennen ist, wirkt es als könne sie tiefst ins Innerste blicken und als würde jede Lüge sogleich auffliegen. Am Ende fällt ihr Blick auf Phexis. "Was führt Euch zur Herrin? Doch wisset, dass nur wer reinen Herzens ist, zu ihr darf. So sag mir Menschenkind, sind die Herzen deiner Begleiter rein oder verdorben wie so viele auf dieser Welt?"
Wer sich an alte Legenden erinnert, dürfte nicht überrascht sein, dass sie diese Frage an ein Kind richtet. Denn ein jedes Kind hat ein reines Herz und erst mit dem Erwachsen werden wird das von Vielen korrumpiert.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 1638
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 18.06.2019 18:36

Während der Pause

Geron isst und unterhält sich mit den anderen. Bei Phexis Frage bezüglich des Kuchens muss er lachen und erklärt ihr lang und breit, dass alles was über nur-Kochen-bis-man-Reinstechen-kann bzw. Streich-es-auf-ein-Brot oder Schmeiß-es-in-die-Pfanne-bis-es-anbräunt,-gut-riecht-und-nicht-schwarz-ist-und-stinkt weit über seine Kochkünste hinaus geht. Bei der richtigen Würzmsichung hat er auch Probleme.
Außerdem ist er Neugierig, was die anderen kochen können bzw. was es bei ihnen zu essen gibt.

Bei der Ritterin

Ehrfürchtig ob der Erscheinung der Ritterin bleibt Geron stehen und verbeugt sich vor der hohen Frau auf dem prächtigen Pferd. "Den Zwölfen zum Gruß, euer Hochwohlgeboren?" Das letzte Wort klingt mehr als eine Frage. Ansonsten sagt er erstmal nichts.
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch
3) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 346
Beiträge: 13179
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 19.06.2019 10:54

Während der Pause

Der Zauberer kann gar nicht kochen. Er erzählt ein bisschen davon, wie das Essen in Khunchom so ist. Es brauchte eine Weile, bis er sich daran gewöhnt hatte. Vor allem an das viele scharfe Zeug ...
Nachdem man fertig ist wartet er mit dem Zusammenpacken der Plane, bis Yeshinna sich gewaschen hat. Falls sie sich umziehen möchte, kann sie es so im Trocknen tun, so dass sie eine Chance hat, dass die unteren Schichten der Kleidung trocken bleiben.

Bei der Ritterin

Ah, das wird dann wohl diese Silberritterin sein, von der Siegfried in seinem Brief gesprochen hat, schlussfolgert der Zauberer, als er die Gestalt sieht. Beeindruckend ... aber einen Odem würde sie vermutlich als Affront auffassen, denkt er sich mit einigem Bedauern.
Da Sandro ihn vorstellt, lupft er bei seinem Namen den Hut. Der Rest lässt ihn jedoch erstaunt und auch etwas gerührt blinzeln. Er stammte ja nicht aus Weiden, wenn auch schon aus dem Mittelreich - und mit so einem unnötigen Zwischenruf würde er sicher nicht das liebe Kompliment beschmutzen, dass Sandro ihm da gemacht hat.

Dass die Ritterin sich ausgerechnet an Phexis wendet, lässt Curthan die Brauen heben. Vermutlich würde das Mädchen sich von der Ritterin doch nur fürchten ... warum wandte sie sich nicht an jemand anderen. Doch ihre Worte lassen ihn verstehen.
Ein reines Herz ... wenn die wüsste, was das arme Ding mitgemacht hat ... Kann ein Herz da unschuldig bleiben, bei solchen Schrecken? Hm ... aber ein reines Herz ist ja nicht dasselbe wie ein unschuldiges Herz. Sonst müsste sie wohl am ehesten Yeshinna fragen.
So oder so wartet er mal ab, wie sich das so entwickelt. Irgendwie ahnt er, dass seine eigene Diplomatie - so geübt sie auch sein mag - bei dieser Dame eher auf Granit beißen würde.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 202
Beiträge: 386
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 19.06.2019 16:13

Phexis schaut die RItterin immer noch groß an.
Als diese sie explizit adressiert, zuckt sie zunächst zusammen und macht einen halben Schritt zurück, bevor sie sich fängt.
Dann scheint sie erst zu registrieren, dass die Ritterin ihnen wohl zunächst nicht schaden will und bleibt stehen, mit einem nachdenklichen Gesichtsausdruck.
"Das kann ich doch gar nicht wissen." meint sie dann protestierend.
"Sie sind meine Freunde und nett und sie wollen helfen. Wie soll ich sagen, wie es in ihnen aussieht? Aber wenn deine Herrin nicht will, dass wir dem Stein helfen, dann will ich auch gar nicht zu ihr." ergänzt sie tadelnd.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 231
Beiträge: 11489
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.06.2019 16:40

Selbst wenn die Ritterin hinter dem Helm lächelt ist es nicht zu erkennen, doch schüttelt sie leicht den Kopf. "Du magst vielleicht nicht in ihr Inneres sehen, doch kannst du ihr Handeln beurteilen. Doch wenn du sie nett findest, will ich ihnen nicht schaden." Sie blickt dann auch wieder alle anderen an. "Warum wollt Ihr dem Mann im Stein helfen? Was versprecht Ihr Euch davon?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 323
Beiträge: 14198
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 19.06.2019 17:00

"Dass seine Qualen ein Ende haben natürlich", antwortet Calhenheri ohne zu zögern. Die Erinnerungen an Rübes Erlebnisse um den Besuch des Steins herum, waren in seinem Kopf noch sehr präsent. "Wenn Ihr mir gestattet, das Wort zu ergreifen. Und wenn dann noch eine interessante Abenteuergeschichte dabei abfällt - und abenteuerlich war unsere Reise bisher tatsächlich noch nicht zu knapp - dann werde ich natürlich ebenfalls nicht meckern", fügt der Elf noch an.

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 346
Beiträge: 13179
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 20.06.2019 01:02

Anscheinend weiß sie längst, warum wir hier sind ... schließt Curthan aus der Äußerung der Ritterin.
Nun waren sie offensichtlich ja wieder alle gefragt, also strafft sich der Zauberer. Das schien so etwas wie eine moralische Prüfung zu sein.
"Jedes Wesen, das im Angesicht solcher Not etwas tun kann und die Hilfe versagt, dem gaben die Götter ein Herz aus Stein", urteilt er.
"Daher sollte man doch eher die Frage stellen: Warum bei allem, was gut und heilig ist, sollten wir nicht versuchen ihm zu helfen?" Er zieht eine Braue hoch und lässt nur eine kurze Pause, ehe er weiterspricht.
"Ich bin ein Zauberer. Und die Götter wollten es so, dass mir neben der Möglichkeit etwas zu tun, kein Herz aus Stein gegeben ist. Also bin ich hier. Wie ich schon an vielen Orten war, wo Magie furchtbare Dinge angerichtet hat. Aus Pflichtbewusstsein. Und aus Nächstenliebe könnte man wohl sagen."
Sein Mundwinkel zuckt nachsichtig.
"Ich verspreche mir davon, dass die Welt im kleinen ein besserer Ort wird. Ein klein wenig mehr Licht gegen die Bastionen der Finstenis."
In einer angedeuteten Verbeugung neigt Curthan das Haupt, um zu zeigen, dass er gesagt hat, was er sagen wollte.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 1638
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 20.06.2019 20:20

"Ich möchte den armen Mann im Stein helfen. Auch tun mir die anderen versteinerten im Garten von Yolana leid, auch wenn ich etwas angst davor habe was passiert, wenn die Orks und Oger versteinert werden. Ansonsten geht es mir wie Calheneri. Selbst eine große Geschichte zu erleben, welche diese Reise bereits war ist etwas anderes als nur eine Aufzuführen." Respektvoll sieht Geron die Ritterin an.
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch
3) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

DriveZ
Posts in diesem Topic: 202
Beiträge: 386
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 24.06.2019 23:15

"Es heißt der junge Herr, welcher dort im Stein gefangen ist sei ein Barde. Da ich mich selber dem fahrenden Volk zugehörig fühle, ist es mir noch mehr ein Bedürfniss als sonst hier Hilfe zuteil werden zu lassen. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass es meiner Herrin gefällt ein Leben in Stein gebannt zu sehen, von jeglicher Veränderung und Freude befreit. Also ja auch ich suche nach eurer Herrin, um anderen zu helfen und wie unser Meister der Magie und der Worte bereits gesagt hat, hilft es vielleicht diese Welt ein kleines bisschen besser zu machen." so ganz scheint ihm die Ritterin immer noch nicht zu behagen,
"Würdet ihr mir die Freude machen uns euren Namen zu verraten, Ich finde es ist der Atmosphäre eines Gespräches meist recht zuträglich, wenn sich alle Gesprächspartner kennen," fragt er dann einfach noch mal, wenn er auch die Frage etwas mehr betont als beim Ersten versuch.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 160
Beiträge: 5473
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 26.06.2019 15:50

Während der Pause

Die Ruhepause verbringt die junge Geweihte weiter abwechselnd mit manischem Lachen, Weinen und Löcher-in-die-Luft-gucken, sie macht dabei aber keine Anstalten aus Sandros "Bewachung" zu entkommen. Der Ausblick auf eine Mahlzeit weckt plötzlichen Heißhunger und lässt ihre Augen leuchten. Während die Gefährten beisammen sitzen und essen, verblasst die Wirkung der wundersamen Pilze schließlich nach und nach und Yeshinna wird immer ruhiger. "Mein Kopf ist ganz... schwammig...", murmelt sie vor sich hin. Weitere Gefühlsausbrüche bleiben weg, das gedankenverlorene "in die Leere starren" vorerst jedoch nicht.

Irgendwann während der Pause beginnt die Geweihte sich zu säubern, Augenkontakt mit ihren Gefährten meidet sie. Am Wasser wäscht sie Hände und Gesicht, darauf bedacht nicht nass zu werden, und setzt sich dann, ein wenig blass um die Nase, wieder zu den anderen. "Eieiei... Freunde, ich glaube nicht, dass jemand von euch so einen Pilz essen sollte... auch wenn es eine Erfahrung für sich ist", meint sie schließlich um ihr Schweigen zu brechen und lächelt etwas müde.

Als die Gruppe weitergeht, ist Yeshinna etwas wackelig auf den Beinen und hält sich weiter an ihren Glaubensbruder, um im Notfall sich an ihm festzuhalten und nicht umzufallen.

Bei der Ritterin

Mit leuchtenden Augen blickt Yeshinna die Ritterin an, ihren Mund leicht geöffnet. "Wahnsinn...", haucht sie und beobachtet das Gespräch. Als die Ritterin fragt, warum die Helden helfen wollen, macht Yeshinna einen empörten Gesichtsausdruck, wartet aber erst einmal ihre Gefährten ab. "Die ewig Junge hat mich als eine ihrer Dienerinnen erwählt, es ist meine heilige Pflicht jedem zu helfen, der meine Hilfe und die Hilfe meiner Göttin benötigt! Und eine Seele, gefangen in Stein, ist eindeutig eine Seele der zu helfen ich mich verpflichtet fühle! Es kommt für mich nicht in Frage tatenlos zuzusehen", entgegnet sie, als jeder erklärt warum er helfen will.
Laugh hard! Run Fast! Be Kind!

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 231
Beiträge: 11489
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 26.06.2019 17:23

Durchdringend blickt sie jeden an. "Mein Name tut hier nichts zur Sache, ich bin Pandlarils höchste Dienerin, nur das zählt. Gut Euer Anliegen wirkt ehrlich, dann soll der Weg euch offen stehen"
Daraufhin wallt starker Nebel auf und verbirgt sie, während das silberne Licht zwischen den Bäumen verschwindet. Kaum ist es fort, setzt der Regen wieder ein.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 346
Beiträge: 13179
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 26.06.2019 21:00

"Hrmpf", macht der Zauberer und wirkt etwas ungehalten.
"Es ist zu schade, dass Menschen oftmals jede Grundlage von Höflichkeit vergessen, wenn sie sich über das Gegenüber erhaben befinden", urteilt er über das etwas ruppige Verhalten der Ritterin und ihr plötzliches Verschwinden.
Curthan schüttelt sich, als der Regen wieder einsetzt.
"Na, wer weiß, wie viel von ihrem Verhalten dem dauerhaften Kontakt zu einer Feenwelt zuzuschreiben ist ... das kann doch auf Dauer nicht gesund sein für einen menschlichen Geist", brummelt er unzufrieden.
Er sieht sich kurz um, ob noch alle da sind und bereit weiter zu gehen, bevor er sich wieder auf den Weg macht.
Diesen Durchgang kann ich auch auf dem Rückweg noch analysieren. Wer weiß, wofür ich meine Kraft noch brauche.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 1638
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 26.06.2019 21:26

Geron wirkt abermals ob der Szenerie verdutzt. "Was war das? Wieso kam so plötzlich Nebel und schon Regnet wieder es? War nicht noch eben überall silbernes Licht?" Er sieht hilfesuchend die anderen an.
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch
3) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 346
Beiträge: 13179
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 26.06.2019 21:29

Gerons verdutztes Gesicht lässt den Griesgram dann doch wieder schmunzeln.
"Das war wohl ... Ma~gie~!" antwortet er mit einer großen Geste, die er wohl für Schausteller-Manier hält, und lächelt Geron an.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 246
Beiträge: 1638
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 26.06.2019 21:50

Der Gaukler wird etwas blass. "Soll das heißen wir sind jetzt vollends in eine Feenwelt? Ich meine, ich habe schon viele Geschichten gehört das sich Verirrte entweder viele viele Jahre später wieder finden lassen oder gar nicht mehr gesehen werden!" Seine Stimme ist etwas hoch und brüchig.
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch
3) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 346
Beiträge: 13179
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 26.06.2019 22:27

Curthan schüttelt beruhigend den Kopf.
"Nein, das glaube ich nicht. Wir haben ja das herrliche weidener Wetter zurück, da werden wir wohl vor allem Zeuge von etwas ... hrm, wie sagen wir das ... Effekthascherei auf Seitens der Ritterin geworden sein."
Der Zauberer grinst verschmitzt und sieht sich anschließend nochmal um.
"Wenn ihr die Geschichten über Feenwelten kennt, in denen Leute verschwunden sind, dann wisst ihr ja auch, dass Feenwelten nicht von jedem betreten werden können? So ein Tor lässt nicht jeden durch." Er lächelt nochmal aufmunternd.
"Ich denke, dass wir immer noch in einem derischen Wald sind. Meine Meinung dazu ist, dass Pandlaril sich die Nähe zu einer Feenwelt zunutze macht, um es ungebetenem Besuch unmöglich zu machen sie zu erreichen", versucht er mit einer Erklärung dem Gaukler etwas die Furcht zu nehmen. So richtig zufrieden ist er damit aber nicht.
"Hmm ... stellt es Euch vor wie ein Tuch, dass einen Durchgang versperrt. Man kann nicht hindurchsehen und kann auch nicht hindurchgehen ohne Erlaubnis. Dahinter geht das Haus aber ganz normal weiter."

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 323
Beiträge: 14198
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 27.06.2019 08:49

"Wer auch immer diese Dame war, sie versteht es, einen Abgang zu machen", stellt Calhenheri anerkennend fest. "Jetzt bin ich umso gespannter auf die Fee."

DriveZ
Posts in diesem Topic: 202
Beiträge: 386
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 27.06.2019 11:34

Als Phexis Gerons Vermutung über die Feenwelt hört schaut sie sich erst recht neugierig um und scheint sogar ein wenig enttäuscht, als Curthan erklärt, dass dies wohl nicht der Fall sei. Nichts desto trotz rückt sie eher in die Mitte der Gruppe und auch das große Pelzungeheuer rückt ganz nah an sie heran, als wollte es sie vor irgendetwas beschützen.

Sandro selbst schüttelt nur den Kopf, als die Ritterin so verschwindet und wirkt ein wenig enttäuscht.
"Vielleicht sind die Verschollenen einfach noch nicht wieder heraus gekommen oder sie haben sich entschieden zu bleiben. Oftmals heißt es Feen und Kobolde seien meiner Herrin heilig, also wird es bei manchen von Ihnen wahrscheinlich angenehmer sein, als hier auf Dere. Das heißt aber nicht, dass wir nicht weiterhin vorsichtig sein sollten. Das Sie manche Dinge als ungefährlich erachten, die uns schaden können haben wir ja schon festgestellt." meint er lächelnd und ergänzt dann. "Aber gut wollen wir mal schauen ob der Geist dieses Ortes höflicher ist als ihre Ritterin." meint er noch und schenkt dem Magier ein aufmunterndes zwinkern.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 231
Beiträge: 11489
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 04.07.2019 11:03

Noch ein paar Stunden irrt ihr durch den verregneten Wald bis ihr eine Lichtung erreicht. Sie misst nicht mehr als zwanzig Schritt und in ihrer Mitte macht ihr eine Gesteinsformation aus. Drei mächtige Felsen bilden einen Halbkreis. Auf diesen drei Steinen ruht ein mächtiger, flacher Fels, der wie ein Deckel über der Quelle zu liegen kommt. Hier sprudelt der Awadir schnell und klar hervor, in einer Breite von gut anderthalb Schritt und einer Tiefe von drei Spann.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 346
Beiträge: 13179
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 06.07.2019 15:34

Unterwegs

Der Zauberer schüttelt auf Sandros Erklärung zum Thema Feenwelten etwas bedauernd den Kopf.
"Es ist leider genau so, wie Geron sagt", meint er dazu.
"Kosmologisch betrachtet sind Feenwelten andere Welten, in denen die Zeit anders verlaufen kann. Manchmal schneller, manchmal langsamer als hier. Außerdem gelten auch manch andere Regeln unserer Welt nicht. Auch wenn Feenwesen nichts Böses wollen - man sieht sie in der Tat als Gefolge der jungen Göttin - so können diese Welten jedoch leider wirklich schädlich für Körper, Geist und Seele eines Menschen sein. Vor allem auf Dauer.
Wir Menschen gehören eben einfach hierher und nicht in irgendwelche Feenwelten, so hübsch sie auch sein mögen."

Die Miene des Zauberers ist weiterhin bedauernd, so als müsse er ein paar Kindern erklären, dass die wunderschönen und schmackhaften Beeren, die sie gefunden haben, leider ziemlich ungenießbar sind.

An der Quelle

Der Zauberer schaut sich zufrieden um.
"Also das schaut mir doch nach einem guten Platz für eine Rast aus. Was meint ihr?"
Curthan geht die paar Schritte zum Wasser. Seinen Hut legt er auf einen Stein neben sich und wirft sich dann eine kleine Ladung Wasser ins Gesicht, um die juckenden Regentropfen abzuwaschen.

Benutzer/innen-Avatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 323
Beiträge: 14198
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 09.07.2019 12:07

An der Quelle

"Ja, ein sehr lauschiges Fleckchen Erde", findet auch Calhenheri. "Und schlimmer als Euer Schnarchen ist das sprudelnde Wasser auch nicht", fügt er noch schmunzelnd an und legt erst einmal Gepäck und Laute ab.

Antworten