DSA4 Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
DriveZ
Posts in diesem Topic: 227
Beiträge: 486
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 16.02.2019 01:58

Phexis war, sobald sie den Burgeingang erreicht hatten ein wenig vorgeeilt und nutzt nun bereits den Abhang für eine ausgedehnte Schlitterpartie.
Hauptsache sie kam weit genug weg von den Erwachsenen, die sich jetzt gleich bestimmt streiten würden aber auch nicht zu weit, sonst würden sie sich sorgen und dann wäre sie wieder an allem schuld.
Begleitet wird sie wie immer von der Hündin, welche ob der scheinbar guten Stimmung des Mädchens und dem etwas anderes aussagendem Geruch verwirrt scheint.

Sandro hingegen bleibt bei dem Rest der Gruppe. Die Strafpredigt lässt er wortlos über sich ergehen. Erst als der Magier ihnen gesteht sich geängstigt zu haben meldet er sich sanft zu wort. Ohne dies als Rechtfertigung oder Entschuldigung zu nutzen legt er dann die Gründe für sein Handeln dar.
„Deshalb habe ich das getan. Ich hatte Angst sie zu verlieren....“ an dieser Stelle gerät er kurz ins stocken und schaut hinüber zu seiner Tochter. „und ich kann viel eher auf die junge Göttin vertrauen, als auf die Gnade einer Paktiererin.“

Für einige Momente versinkt er im Schweigen, bevor er sich sichtlich zusammen reißt und die Gruppe mustert.
Siegfrieds leerer Ausdruck gefällt ihm gar nicht aber glücklicherweise kümmert sich seine Schwester bereits um ihn. Curthan und Calhenheri scheinen sich um sich selbst kümmern zu können auch wenn sie gerade ebenfalls etwas mitgenommen aussehen.

„Geron, ihr seid bereits die ganze Zeit so schweigsam. Wie geht es euch denn?“ fragt er diesen dann sanft und behutsam.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 266
Beiträge: 1763
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 16.02.2019 13:37

"Als wir in den Garten kamen fühlte ich mich schon unwohl. All diese Steinfiguren die alle doch noch lebendig sind. Vor Yolana hab ich Angst, aber das mit der Versteinerung mit anzusehen." Geron beutelt sich. "Ich wünschte, ich hätte sowas nie sehen müssen. Den Zwölfen zum Dank wurde die Verwandlung noch rechtzeitig verhindert. Hoffentlich kommt ihr beide darüber hinweg." Meint er dann zum Elfen und zum Ritter. "Eure Hochgeboren, wisst ihr einen Weg wie wir mit Pandlaril sprechen können?"
Besorgt schaut er dann noch zu Curthan. "Was würde eigentlich passieren, wenn Yolana den Fluch aufhebt, während wir in ihrer Burg sind, die umringt von Orks und Ogern ist?"
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Beendet: Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 359
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 17.02.2019 14:19

Nach seinem verbalen Ausfall fängt sich der Zauberer recht schnell wieder. Er presst kurz einen Ärmel über seine Augen und atmet einmal tief durch. Doch seine Augen sind immer noch gestreng, als er wieder zu Calhenheri blickt.

"Warum Ihr geschrien habt?" wiederholt er mit einer leichten Schärfe in der Stimme.
"Weil Ihr Euch gefürchtet habt", erklärt er ernst. "Und Ihr tut gut daran sie zu fürchten. Furcht ist etwas anderes als Angst. Angst ist irrational. Furcht ist das, was Euch vor Gefahr schützen soll. Wirkliche, echte Gefahr zu fürchten, das ist ganz normal. Das ist gesund. Das ist natürlich.
Was Ihr hättet tun sollen? Einfach den Mund halten. Ihr solltet besser auf Eure Furcht hören. Sie ist nicht Euer Feind. Sie ist ein Verbündeter, der Euer Leben retten kann."


"Ihr benehmt euch manchmal wie Kinder ... natürlich mache ich mir Sorgen um Euch", fügt er dann etwas sachter hinzu.
"Wenn ich nicht auf Euch aufpasse, wer soll es dann tun? Ich habe gesagt, dass ich Euch beschütze. Es wäre gänzlich meine Verantwortung stieße Euch etwas zu, weil ich zugelassen habe, dass Ihr Euch in diese Gefahr begebt."

Curthan hört sich anschließend ruhig an, was Sandro zu sagen hat. Seine Miene ist etwas bleiern, doch er nickt.
"Das kann ich verstehen", antwortet er schlicht und schließt für einen Moment die Augen. Erst Gerons Frage lässt sie ihn wieder aufschlagen. Der Zauberer mustert den Gaukler mit ernster Miene.
"Hm. Ich glaube nicht, dass das ein Problem für uns darstellt. Stellt Euch vor, Ihr wärt für eine ewige Zeitspanne in einem Stein gefangen und wärt mit einem Mal frei. Ich denke diese Kreaturen - was sie nun auch alles sein mögen - werden in diesem Moment von zwei Gefühlen beherrscht: Verwirrung und unverhofftes Glück. Wenn sie nicht ihr Heil in der Flucht suchen - möglichst viele Meilen zwischen sich und die Burg der Hexe bringend - werden sie wohl kaum gleich alles angreifen, was um sie herum befindet. Vielleicht wären sie sogar dankbar, erführen sie, dass wir sie erlöst haben.
Zumindest Orks dürften ja intelligent genug sein Ursache und Wirkung zu verbinden."
Als ihm auffällt, dass das etwas kryptisch für den Gaukler sein könnte, fügt er hinzu: "Ich will sagen die Orks werden sich womöglich ihren Teil denken, wenn sie ihre Beweglichkeit zurückerlangen und anschließend uns aus der Burg spazieren sehen."
Dann zuckt er mit den Schultern.
"Bei Ogern muss ich leider passen. Bei allem, was ich weiß, sind sie kaum intelligenter als Tiere und tragen den uncharmanten Beinamen 'Menschenfresser'." Er verzieht etwas das Gesicht.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 227
Beiträge: 486
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 18.02.2019 11:03

Auch Sandro folgt den Ausführungen des Magiers gegenüber Calhenheri.
"Und Ihr dürft nicht vergessen, sie hat angefangen an euch eine der schlimmsten Strafen zu verhängen, die ich mir vorstellen kann. Ich glaube, dass es kaum jemanden geben wird, der einer Solchen aufrecht und ohne die Genugtuung zu geben entgegen sehen kann. Ich hätte mich wahrscheinlich viel schlechter geschlagen."
Wieder wandert sein Blick zu Phexis.
"Von daher denke ich nicht, dass sich einer von euch etwas vorwerfen muss."
Schließt er den Satz leise beinahe schon mit einem Flüstern ab.

Auch den Ausführungen zu den versteinerten Wesen hier folgt er mit einigem Interesse.
"In dem Fall ist es ja fast schon schade, dass wir wahrscheinlich nicht zugegen sein werden, wenn der Fluch hier gelöst wird. Da könnten wir bestimmt einige Freundschaften schließen." sagt er und scheint für einige Momente darüber nachzudenken, welche Möglichkeiten sich daraus wohl ergeben würden.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 356
Beiträge: 14610
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 18.02.2019 12:42

"Wir machen es Euch wirklich nicht einfach, was?", entgegnet Calhenheri halb lächelnd und halb schuldbewusst zu Curthan. Dann blickt er ernst zu Sandro. "Sagt das mit dem Vorwerfen am Besten noch einmal zu Siegfried. Ich glaube, er verkraftet das noch schlechter als ich."
Zuletzt geändert von Nicolo Bosvani am 19.02.2019 06:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 359
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 18.02.2019 22:47

Der Zauberer schüttelt auf Calhenheris Frage hin seufzend den Kopf.
"Nein", bestätigt er.
"Und es heißt: Hochgeboren von Tollingen. Wie ich Euch schon bei unserer ersten Begegnung sagte: Die meisten Menschen mögen es nicht vertraut mit dem Vornamen angeredet zu werden ..."
Doch der Tadel in seiner Stimme ist mittlerweile wieder auf dem vertraut sanften Niveau angekommen.

Anschließend wendet er sich an Sandro.
"Ihr meint ... hmm ... Ihr meint die Hexe kann den Gesinnungswandel der Fee wahrnehmen? hmmm ... Ich würde eher befürchten, dass wir noch einmal hierher kommen müssen ..."
Curthan verzieht das Gesicht. Er scheint da eher der Pessimist zu sein.

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 266
Beiträge: 1763
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 18.02.2019 23:42

"Egal ob wir nochmal hierher müssen oder nicht, wobei ich eher auf zweiteres hoffe, müssen wir zur Heiligen Pandlaril." Meint Geron, um das Gespräch weg von der Hexe wegzubringen. Dann wendet er sich an den Ritter der Fee. "Euer Hochgeboren, ist mit euch alles in Ordnung?"
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Beendet: Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch

Benutzer 19013 gelöscht

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 19.02.2019 00:41

Vielmehr zu Yeshinna, als zu Geron gewandt, antwortet Siegfried mit einer gebrochenen Stimme. "Ich habe sie verraten, alle habe ich verraten. meine Ehre, meinen Orden, meine Herrin. Wie soll ich denn einen von denen je wieder ins Gesicht schauen können. Was bin ich denn für ein Ritter, wenn ich im Angesicht der Gefahr alles verrate, woran ich glaube."

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 5791
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 19.02.2019 10:20

Mit großen, vor Schreck geweihteten Augen starrt Yeshinna Curthan an, als dieser die Gruppe zusammenstaucht. Sie wirkt ängstlicher als im Angesicht einer bösen Hexe die Leute aus Jux und Dollerei versteinert. Ihr Griff um Siegfrieds Arm festigt sich, während Calhenheri und Sandro sich rechtfertigen. Er wollte nur seine Tochter beschützen, natürlich. Ich müsste lügen wenn ich sagen würde dass ich nicht selbst schon ein Gebet an die Herrin auf den Lippen gehabt hätte.

Als es die nächste Standpauke von Curthan hagelt, zuckt die junge Geweihte kurz zusammen. Auf die Frage von ihm, wer denn auf sie alle aufpassen würde wenn nicht er, horcht Yeshinna aber kurz auf. "Die Herrin Tsa natürlich!" ruft sie freudig aus, wird dann aber wieder schnell still. Als Calhenheri erwähnt, dass Siegfried sich etwas vorzuwerfen scheint, schaut zu irritiert zum Ritter. In all dem Trubel hat sie gar ignoriert wie Siegfried sich verhält.

Kummer zeigt sich auf ihrem Gesicht, als der Ritter zu Yeshinna spricht. "Nein, aber nicht doch, mein tapferer Ritter" sagt sie und legt ihm eine Hand an die Wange. "Ihr dürft so etwas nicht sagen! Niemanden habt ihr verraten, wie kommt ihr nur darauf? Ihr standet einer Person gegenüber, die mit den Niederhöllen im Bunde steht, und habt euch wacker geschlagen", sagt sie und streicht ihm dabei sanft über seine Wange. "Wir sind für eine gute Sache hier, um das Leben vieler leidender Wesen zu retten. Ich wüsste nicht was daran verwerflich sein sollte, wenn einem dabei ein wenig die Knie zittern", sagt sie und zwinkert.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 359
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 19.02.2019 20:51

Der Zauberer hat etwas verdrießlich die Stirn gerunzelt, als Yeshinna mit dieser Antwort auf seine eher rhetorische Frage aufwartet. Er hütet sich aber etwas dazu zu sagen. Dass die Götter nicht direkt eingreifen, sondern dafür ihre Diener schicken und dass einer dieser Diener die Situation fast zur Eskalation gebracht hätte ... geschenkt. Sie können alle die Zuversicht, welche die beiden aus ihrem Glauben ziehen, brauchen.

Besonders Siegfried. Kritisch besorgt mustert Curthan den Ritter.
Wie sagte er noch? Die erste eigene Queste? Na dass ihn so eine Erfahrung erschüttert, kein Wunder. Du hast schon ganz anderes gesehen und dich hat es auch mitgenommen.
Er überlässt es jedoch Yeshinna den Adligen verbal aufzubauen.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 227
Beiträge: 486
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 20.02.2019 15:28

Sandro nickt auf Curthans Nachfrage.
"Stimmt, darüber hatte ich gar nicht nach gedacht. Ich habe einfach angenommen, dass Sie die ganzen Flüche auf einmal löst und in dem Moment wäre ich gerne wieder am Ursprungsort unserer kleinen Reise. Nicht dass der arme Mann zwei Tage auf der Insel hocken muss, bevor ihn jemand bemerkt und ihn von dort herunter holt......"
Kurz scheint er etwas nachsetzen zu wollen aber ein Blick auf die noch nicht weit genug entfernte Burg lässt ihn den Satz herunterschlucken.

Den jungen Ritter überlässt er zunächst weiterhin seiner Glaubensschwester.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer 19013 gelöscht

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 20.02.2019 15:37

Siegfried wendet sich an Yeshinna, Ich habe Eid geschworen, einen Eid dass ich die Ehre der heiligen Palandriel beschütze, und genau das habe ich gerade nicht gemacht. Auch, wenn sie natürlich nicht vergleichbar sind, aber stellt euch vor, ihr hättet gegen die Prinzipien der Göttin Tsa verstoßen.

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 266
Beiträge: 1763
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 20.02.2019 21:13

Geron hört besorgt, das Gespräch zwischen Siegfried und Yeshinna an. Es scheint ihm etwas einzufallen was er sagen will, lässt es aber dann nach kurzem zögern einfach bleiben, hat er doch keine Erfahrung in solchen Dingen.
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Beendet: Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 356
Beiträge: 14610
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 21.02.2019 08:29

Menschen! Das kommt davon, wenn man sich zu sehr an ein höheres Wesen bindet, geht es Calhenheri im Kopf herum. Allerdings ist er dieses Mal taktvoll genug, es nicht auszusprechen. "Ihr habt den gelehrten Herrn doch gehört, Euer Hochgeboren. Hättet Ihr Pandlarils Ehre mit all Eurer Kraft verteidigt, wären wahrscheinlich nicht nur wir beide versteinert worden, sondern alle hier wären tot."

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 5791
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 21.02.2019 10:34

Yeshinna wirft dem Elfen einen kurzen, ernsten Blick zu und wendet sich dann wieder an Siegfried. Sie lässt sein Gesicht los und legt die Hand auf seine Brust, wo sein Herz liegt. "Und ihr habt ihre Ehre verraten indem ihr nicht gestorben seid? Würde eure Herrin wollen, dass ihr euer Leben sinnlos vergeudet? Wäre es nicht in Palandriels Interesse wenn ihr alles tut um die Wesen, die von ihrer Feindin gefoltert werden, zu befreien? Niemand erwartet von euch, dass ihr euch gegen eure Herrin stellt oder euren Eid brecht. Aber ist es nicht erst recht ein Verteidigen der Ehre eurer Herrin, wenn ihr das wofür sie steht auslebt? Das Leben anderer rettet egal was mit euch geschieht?" Yeshinna spricht mit sanfter Stimme und stupst dann mit dem Zeigefinger auf Siegfrieds Brust. "Ich halte euch für einen Mann mit einem guten Herzen. Und mir ist ein Ritter, der im Angesicht des Bösen Furcht zeigt, tausend mal lieber als einer, der aus blindem Aktionismus handelt", sagt sie und grinst ihn an.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 359
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 21.02.2019 20:21

Curthan zuckt nur die Schultern auf Sandros Vermutung hin.
"Keine Ahnung", gibt er zu.

Auf den Kommentar des Elfen hin wird er jedoch wieder etwas ungehalten.
"Schweigt einfach", sagt er tonlos zu ihm.
"Ich bin ein gebildeter Mann und ein Mensch und selbst ich habe eingesehen, dass ich von Ehre nichts verstehe."
Er schnaubt.
"Ihr solltet Euch wirklich in Zurückhaltung üben. Das würde Euch gut zu Gesicht stehen, der ihr die Weisheit eines alten Volkes für Euch in Anspruch nehmt."
Der Zauberer stoßt einmal mit seinem Stab auf den Boden um seine Worte zu unterstreichen.

"Ich bin dafür wir verlassen diesen Ort. Wenn ... Ihr bereit seid?" fragt er Yeshinna und vor allem Siegfried leise und voller Anteilnahme. Unterhalten könnte man sich auch im Gehen, aber Trost suchen und spenden ging besser an Ort und Stelle.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 356
Beiträge: 14610
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 21.02.2019 22:35

Calhenheri zuckt mit den Schultern. "Wenn Ihr Gedanken lesen könntet, dann wüsstet Ihr, dass ich mich schon zusammen genommen habe. Ihr wisst manchmal auch nicht was ihr wollt. Forschheit im Angesicht einer Paktiererin ist falsch, aber gegen eigene Prinzipien zu handeln und furchtsam statt forsch zu sein, ist auch falsch. Ich habe doch nur gesagt, dass er vermutlich das Richtige getan hat, auch wenn es sich für ihn nicht richtig anfühlt. Was ist daran so verkehrt?"

DriveZ
Posts in diesem Topic: 227
Beiträge: 486
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 22.02.2019 09:56

Calhenheris frustrierter Kommentar zaubert Sandro ein leichtes Lächeln aufs Gesicht.
"Macht euch nichts draus. Meistens sind wir Menschen sogar für uns selbst zu kompliziert. Es kommt halt auf das richtige Verhalten zum richtigen Zeitpunkt an und was in dem einen Moment richtig ist kann schon im nächsten wieder falsch sein. Aber ich denke dass wird bei eurem Volk nicht so sehr anders sein, oder?"
Dann wendet er sich zu Curthan und nickt leicht, wartet jedoch vor allen Dingen die Antwort seiner Schwester und des jungen Ritters ab.

Phexis wartet bereits ungeduldig am Fuße des Anstiegs auf den Rest der Gruppe.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 356
Beiträge: 14610
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 22.02.2019 11:11

Calhenheri nickt langsam. "Ja, komplexe Individueen gibt es sicherlich in jedem Volk. Aber zumindest in derselben Elfensippe ist das Verständnis füreinander größer, weil wir eine stärkere Bindung zueinander haben als es euch Menschen möglich ist."

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 266
Beiträge: 1763
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 22.02.2019 21:13

"Ohne egoistisch sein zu wollen, glaube ich auch es wäre besser, wenn wir aus dem Land von Yolana gehen." Meint der Gaukler leise in die Runde. Da er aber nichts wirklich beizusteuern hat geht er zu Phexis und fängt mit ihr ein Abklatschspiel an.
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Beendet: Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch

DriveZ
Posts in diesem Topic: 227
Beiträge: 486
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 23.02.2019 12:34

Sandro grinst auf die Bemerkung des Elfen hin. “Ich glaube wir könnten euch in der Hinsicht überraschen.“
erwiedert er belustigt.

Phexis freut sich unterdessen darüber in Geron einen Spielgefährten gefunden zu haben und nutzt dies weidlich aus.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 356
Beiträge: 14610
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 23.02.2019 13:35

"Ich lasse mich gerne überraschen. Dennoch bezweifle ich, dass es bei Euch etwas gibt wie unser salasandra, unseren Sippengleichklang", meint Calhenheri dazu.

Benutzer 19013 gelöscht

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 25.02.2019 11:30

Ihr habt wahrscheinlich Recht murmelt Siegfried zurück. Doch seine Stimme und seine Körperhaltung verraten Yeshinna, dass er im Inneren nicht wirklich davon überzeugt ist, zu stark ist die ritterliche Prägung in ihm verankert.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 5791
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 25.02.2019 11:40

Yeshinna legt eine Hand unter Siegfrieds Kinn und dreht sein Gesicht dem Ihren zu. Eindringlich schaut sie ihm direkt in die Augen und konzentriert sich dabei auf ihre Verbindung zu ihrer Göttin. "So wahr mir meine Herrin Tsa helfen möge, ihr, Ritter Siegfried, habt nichts Falsches getan. Ihr seid ein Hüter des Lebens, ein Beschützer, und solltet euch nicht dafür schämen was ihr gerade getan habt! Ehrt eure Herrin indem ihr weiterhin mit Liebe im Herzen für das Leben kämpft und euch von der Dunkelheit löst, die jetzt euer Gemüt zu umhüllen droht!"

Ihre Stimme ist lieblich, sorgsam aber auch voller Euphorie und Tatendrang, als sie innerlich ihre Herrin anruft um dem zermarterten Ritter zu helfen.
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

DriveZ
Posts in diesem Topic: 227
Beiträge: 486
Registriert: 05.01.2012 15:07

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 26.02.2019 12:08

Sandro lächelt. Seine Glaubensschwester hatte recht mit ihren Worten. Auch wenn er der Art und Weise wie diese Ritter Leute beschützen, nämlich mit Schwert und Schild, nicht viel abgewinnen konnte, so zeigte ihm Siegfrieds Worte und Handeln doch, dass er genau das zu seien versucht.
Und dass diese Welt Leute mit Schwert und Schild nötig hat, ließ sich ebenfalls kaum leugnen auch wenn er sich zunehmend wünschte es wäre anders.
Nun wie dem auch sei, scheinbar hatte Yeshinna das hier gut im Griff und so schenkt Sandro den beiden noch ein aufmunterndes und wohlmeinendes Lächeln, bevor er sich zu dem Spielmann und seiner Tochter begibt.

Unterdessen unten Fuß der Steigung

"Streiten die sich immer noch?" fragt das Mädchen den Gaukler ganz unvermittelt während des Spiels.
"Warum war Curthan eigentlich so böse auf alle? Die Hexe hat doch die bösen Sachen gemacht?"
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzer 19013 gelöscht

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Benutzer 19013 gelöscht » 26.02.2019 12:54

Ihr habt Recht Yeshinna fängt Siegfrieds Stimme wieder an kraftvoll zu werden.Was wäre ich für ein Diener Palandriels, wenn ich der Welt ein trauriges und verzweifeltes Gesicht zeigen würde, während sie doch den Mut vor dem Feind lehrt und die Macht des mutigen Herzens. Also bekämpfen wir die Dubkelheit schwungvoll wendet er sich an die Anderen Kommt schon keine Müdigkeit vortäuschen, wir haben einen Auftrag zu erfüllen.

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 359
Beiträge: 13384
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 26.02.2019 14:03

Der Magier schüttelt den Kopf auf die Erwiderung des Elfen.
"Das habt Ihr wirklich nicht verstanden? Was daran falsch war? Ich kann Euch sagen, das ist ganz einfach: Ihr habt es gesagt. Das ist der springende Punkt. Es steht Euch nicht zu. Es wäre an Euch gewesen den Mund zu halten.
Es waren meine Worte, die ihr wiederholt habt. Denkt Ihr nicht, wenn ich der Meinung gewesen wäre, sie wären für seine Hochgeboren bestimmt, hätte ich sie schon selbst an ihn gerichtet? Dass ich es nicht getan habe, hat Euch keinen Hinweis geliefert?"

Dann zuckt er mit den Schultern.
"Wenn das Leben unter Elfen für Euch so viel einfacher ist und so viel schöner und ohnehin alles viel besser als bei uns Menschen, dann geht doch dorthin zurück", fügt er noch kühl hinzu.
"Die Herablassung, mit der Ihr uns Menschen bedenkt, ist langsam wirklich schwer zu ertragen. Noch mehr an diesem Ort und nach dem, was geschehen ist."
Er schnaubt.
"Ich mag das einfach nicht mehr hören, respektiert das bitte", meint er schließlich, bereits wieder etwas diplomatischer.

Zu Siegfrieds Worten nickt er zufrieden. Curthan ist bereit zum Aufbruch.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 5791
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Loirana » 26.02.2019 16:19

Offenkundig sehr zufrieden mit sich und der Wirkung, die ihr Gebet an ihre Herrin hat, wirbelt Yeshinna auf einem Bein herum, nimmt Siegfried dann an die Hand und hopst los, den anderen folgend. "Das ist die richtige Einstellung, mein tapferer Ritter Siegfried! Die mächtigste Waffe gegen das Dunkel der Welt ist ein Lächeln auf den Lippen, Mut im Herzen und Freude im Blut!" ruft sie, laut genug, dass alle ihre Worte vernehmen können, und grinst breit übers ganze Gesicht. "Nun auf, Kameraden, frohen Mutes voran um all diese geplagten Seelen zu befreien! Ich dulde keine Miesepeterigkeit! Das gilt auch für euch, gelehrter Herr Curthan", sagt sie und zwinkert dem Magier zu.

In ihrer Überschwänglichkeit, die Nähe ihrer Göttin spürend, scheint sie ein wenig den Zwist, der in der Luft liegt, schlichtweg zu ignorieren. "Calhenheri, ihr Elfen seid doch so begnadete Sänger, hörte ich. Wollt ihr nicht ein wenig für uns singen auf dem Rückweg? Bruder Sandro und ich können auf unseren Flöten spielen dabei!"
Teilnehmer des "Größten MPAs aller Zeiten"™

"Wer hat das Buch geschrieben?"
-Tubarek / @Heldi

Benutzeravatar
Nicolo Bosvani
Posts in diesem Topic: 356
Beiträge: 14610
Registriert: 16.01.2004 15:15
Wohnort: Menden

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Nicolo Bosvani » 26.02.2019 17:43

"Vielleicht verstehe ich es, wenn Ihr mir sagt, welche Worte Ihr stattdessen an seine Hochgeboren gerichtet hättet", erwidert Calhenheri ruhig auf Curthan. "Und ich bin nicht unter meinesgleichen, weil ich ein Suchender bin. Ich suche neue Melodien. Aber vor allen Dingen suche ich mein Seelentier."

Benutzeravatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 266
Beiträge: 1763
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Falkenherz (Märchenwälder, Zauberflüsse)

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 26.02.2019 21:56

Hm, scheint als wäre der Streit endlich vorbei. Meint Geron auf die erste Frage von Phexis. Weißt du, manchmal wenn man Angst um jemanden hat schimpft man, weil man sich in der Situation nicht anders zu helfen weiß. Wäre Herr Seehoff nicht böse geworden, dann wären wohl seine Hochgeboren und Calheneri versteinert worden und ich würde wohl immer noch voller Entsetzen in der Burg stehen. Der Gaukler schaut das Mädchen forschend an, ob er es so erklärt hat das sie versteht was er meint.
Spielsteinkampagne - SL
1) Falkenherz - Geron Fredor
2) Der Baum und das Mädchen - Dastan ibn Surkan ibn Aytan

Beendet: Sagenhaftes Lolgrolmosch - Jalesch groscho Ugrosch

Antworten