DSA4 Spielsteinkampagne

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 2300
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 19.12.2018 23:41

Daria nickt und macht sich Notizen. Könnt ihr uns Namen von Händlern nennen, bei denen wir uns auf jeden Fall umhören sollten?

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 20.12.2018 21:10

"Also werde ich nun am Hafen herum fragen gehen, ob dort jemand weiß, wo das Kraut herkommt. Weiterhin haben wir das Anconiterkloster", ihr Blick fällt dabei auf Liasanya und Agrabal, "und den Stadtrat sowie weitere Händler, die vielleicht überschnell und daher vorbereitet versucht haben, die entstandene Lücke zu schließen." Beim letzten schaut sie Daria an.

Andreya scheint eine kleine Weile über den nächsten Satz nachzudenken, aber am Ende kann sie sich doch nicht zurückhalten: "Ihre Angestellten, die sind alle außerhalb jeden Zweifels, ja? Ich meine, es geht um viel Geld." Fast schüchtern schaut sie dabei den Händler an.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 21.12.2018 18:34

Zu Daria über die Frage antwortet der Novadi. "Hm, besonders arbeite ich mit dem Schneider Rahjadan Alfaran, den zwergischen Juwelier Murgrimtosch und den zwergischen Schmied Grimeschto zusammen. Ich pflege zwar noch weitere hiesige Kontakte, aber diese sind am wichtigsten."
Als Andreya nimmt der Händler schon fast einen verärgerten Gesichtsausdruck an. "Dies ist eine unnötige Frage. Leuten, die man nicht vertraut stellt man erst gar nicht ein und mit Händlern, denen man nicht vertraut macht man keine Geschäfte, das ist eine der wichtigsten Regel wenn ums Geschäftsleben geht. Letzteres war eine Lektion, die ich selbst erfuhr."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 21.12.2018 22:36

"Na dann pass nur auf, dass Du keine zweite miese Erfahrung machst", murmelt sie leise und kaum hörbar vor sich hin. Dieses blinde Vertrauen in sein Personal hält sie für einen Fehler, wo Geld ist, werden Menschen schwach. Immer und überall. Am Ende sind doch alle käuflich, nur eine Frage des Preises. Und dieser so freundlich-tuenden Gespielin des Händlers traut sie immer noch nicht über den Weg.

"Also gut, dann gehe ich zum Hafen", verkündet sie schließlich, wenn keine weiteren Fragen mehr kommen und jeder von ihnen eine Aufgabe hat, was zu tun wäre. Alleine würde sie dort am ehesten an Informationen kommen, da war sie sich sicher. Und vermutlich würde sie beim Stadtrat oder den Anconitern auch nur stören.

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 2300
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 21.12.2018 22:57

Daria hat sich die Namen und Berufe der genannten Personen notiert. Na dann mache ich mich mal auf den Weg und schaue, was ich herausfinden kann.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 22.12.2018 00:07

Daria bekommt eine ungefähre Wegbeschreibung, wo sich die Läden und Werkstätten befinden. Der Tuchhändler in der Nähe des Stadttores nach Elenvina die anderen befinden sich im Zwergenviertel.

Andreya macht sich auf den Weg zum Hafen. Außerhalb der Hafenmauer befinden sich billige Spelunken in denen Gespielt und Geschäkert wird, billige Unterkunfte versprechen für die schlecht verdienenden Matrosen eine sichere Unterkunft und die Waren der Fischhändler verströmen den Duft von Fisch, während an dem Rand der Straße vor und nach den Marktzeiten die menschlichen Hinterlassenschaften der Anwohner aus den Fenstern gekippt wird.

Ganz in der Nähe findet die Streunerin ein Kaschemme die ihre besten Zeiten wohl schon mal gesehen hat, wobei dennoch leicht bekleidete Frauen und Mädchen ihre Dienste vor dem Eingang bewerben, billige Hafenarbeiter sich betrinken und sich wohl mit Spielen aller Art ihre Freizeit vertreiben.
Die Möbel sehen robust aus, obwohl sie die ein oder andere Beschädigung aufweist und die Schmierflecken wohl nur rausgehen würden, wenn man sie direkt abschleifen würde. Insgesamt befinden sich hie gerade sechs Gäste an zwei Tischen, am Tresen sitzt derzeit niemand. Ein beleibter Mann, der gerade drei Spielern ihre Getränke brachte grüßt den neuen Gast. "Efferd zum Gruß, die schöne Frau." Er musstert sie vielleicht etwas länger als nötig, wobei sein Blick an den Rundungen mehr verweilt. "Was darfs denn sein? Ein Bier?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.12.2018 15:58

"Klar, Großer", grinst sie dem Wirt zu und legt ein paar Münzen auf den Tresen, die angemessen für diese billige Spelunke und ihr sicherlich genauso billiges, dünnes Bier sind.
Vorläufig nimmt sie am Tresen platz, mustert die anderen Leute in der Kneipe, vor allem die Männer am Spieltisch. Als sie das Bier dann schließlich serviert bekommt, steht sie auf und tritt lächelnd zu dem Tisch mit den vier Männern herüber.
"Phex zum Gruße. Na, wer von euch braucht noch eine kleine Glücksfee?"

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 25.12.2018 09:12

Angrabal

Das Rathaus ist nicht schwer zu finden. Es handelt sich dabei um ein dreistöckiges Gebäude am Marktplatz, dass besonders dadurch auffällt, dass mit Schiefer vertäfelt ist. Über der großen schweren Tür prunkt das Stadtwappen.

Daria

In der Nähe des Stadttores findet Daria ein Geschäft, das sich ein Tuchhändler, der mit neben den gebräuchlichen Stoff mit edlen und exotischen Stoffen handelt und ein Schneider, der wohl für besserbetuchte Leute Kleidung speziell anfertig.

Andreya

Einer der Schauerleute setzt ein Grinsen auf und legt seine Hand auf seinen Nebenmann. "Alrik hier braucht wohl am dringendsten eine Glücksfee, aber da wird seine Alte und die Herrin Travia was dagegen haben." Er lacht und Alrik scheint ein wenig verärgert zu werden, rührt sich aber nicht. Da meldet sich ein Dritter der ein bisschen bessere Kleidung als die anderen trägt. "Was kostet denn das Glück mit dir?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 25.12.2018 12:34

"Unbezahlbar. Oder seh ich aus wie ne Hafenmetze?". grinst sie dem dritten Mann zu und knufft ihn einmal kräftig gegen die Schulter dabei, dann prostet sie ihm und den anderen lachend zu, zieht sich einen Stuhl heran und macht es sich gemütlich.
Andreya war nie ein Kind der Traurigkeit und so versucht sie, frech, aber nie dabei billig wirkend, mit den Männern ins Gespräch zu kommen. Angefangen beim Glücksspiel, weiter über die Stadt und den Hafen als solches bis hin zu kleineren, illegalen Dingen wie zum Beispiel Rauschkraut...

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 27.12.2018 08:13

Der Mann wirkt heiter. "Nein, nicht wie ne Hafenmetze, sondern eher wie eine Frau die in den guten Häusern abreiten, dort kennt man aber bestimmt nicht solche unfeine Worte." Bei der nächsten Runde werden auch vor Andreya Boltankarten hingelegt.
"Was macht so eine Schönheit wie du hier? Du gehörst aber nicht zum Hüschen Alrik oder?" Mein ein anderer der Spieler.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 27.12.2018 12:50

Boltan kennt sie, auch wenn sie es nicht so oft selbst gespielt hat. Aber die Regeln sind recht einfach und am Ende ist es ja ein Glückspiel, zumindest zu großen Teilen. So konzentriert sie sich auch mehr darauf, ob manche ihrer Mitspieler der Meinung sind, das Glück austricksen zu müssen.
Und so lange die Einsätze klein sind oder man gar um die Ehre spielt, hat sie damit keinerlei Problem.

"Bin neu in der Stadt. Wer ist der hübsche Alrik? Klingt so, als müsse ich den mal treffen, was?", grinst sie den Mann an, der das Thema eingebracht hatte.
Und ansonsten versucht sie das ein oder andere über diese Stadt in Erfahrung zu bringen, wer hier wo das Sagen hat, wo man welches Sachen kaufen kann die unterhalb der Ladentheke gehen und mit wem man sich besser nicht anlegen sollte.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 661
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 27.12.2018 15:37

Angrabal - Beim Rathaus

Angrabal begibt sich nach dem Gespräch mit dem beschuldigten Händler zum Rathaus um mit dem Stadtrat zu reden. Kurz vor dem Gebäude hält er kurz inne, löscht seine Pfeiffe, richtet seinen Wappenrock und nimmt einen tiefen Atemzug.
Offizielle Treffen waren nie mein Schlachtfeld. Und trotzdem gehören sie zu meinen Aufgaben. Und wahrscheinlich war er, trotz seiner Herkunft, wegen seinem Amt am besten geeignet. Seine Stimme war nur nicht für längere Konversationen ausgelegt.
So macht sich der Zwerg ins Innere auf, begibt sich zur ersten Person, die ihn im Rathaus arbeitet. "Rondra zum Gruße. Angrabal Steinbrandt mein Name, Streiter der Loinen. Ich hätte gerne mit dem Stadtrat gesprochen. Ich besitze keinen Termin, hätte daher gerne gewusst, ob dies kurzfristig möglich heute möglich ist, oder ob ich einen Termin vereinbaren muss?" Nach Möglichkeit versucht Angrabal sein Anliegen an jemanden zu richten, der wie Jemand von so etwas wie einem Empfang aussieht, ggf. richtet er sich aber an andere Mitarbeiter des Hauses und lässt sich weiterleiten.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 30.12.2018 22:52

Havenkaschemme

"Der hübsche Alrik hat hier ein paar Rote laufen. Ich glaube über Konkurrenz wäre er nicht sehr glücklich." Antwortet der Mann auf Andreyas Frage.
Ein Rat von einem war sich von der Kneipe "Honigtopp" fern zu halten, da sich dort der übelste Abschaum herumtreibt. Wo man illegale Sachen kaufen kann, davon hat hier niemand eine wirkliche Ahnung oder will es nicht preis geben.
Für Andreya wird schnell klar, dass die Spieler und der Wirt nur einfache Schauerleute oder Personen der unteren Schicht sind, die einfach ihren Alltag leben wollen ohne in Schwierigkeiten zu geraten und ab und zu wohl mit einer Frau das Bettlager teilen.

Rathaus

Bei einem Schreiber hat der Geweihte Erfolg. "Angrosch, ähm Verzeihung Rondra zum Gruß." Meint dieser am Anfang wie Automatisch und korriegiert sich dann. Er blickt auf einen Kalender und meint dann. "Morgen vor der Praiosstunde wäre bei einem der Stadträte noch ein Termin frei. Um welche Angelegenheiten handelt es sich denn. Die Stadträte bearbeiten oft nur wenige Themen, diese dann in kleinen Gruppen und entscheiden wichtiges Gemeinsam im kompletten Rat. Schließlich sind die Räte ehrenamtlich Tätig und haben noch ihre eigentliche Arbeit zu verrichten."

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 2300
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 30.12.2018 23:08

Beim Schneider

Daria betritt den Laden und schaut sich erst mal neugierig um. Die exotischen Stoffe ziehen ihre Aufmerksamkeit auf sich.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 661
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 31.12.2018 10:34

Rathaus

"Es geht um die Verhaftung eines hiesigen Händlers, an dessen Aufklärung ich arbeite." gibt Angrabal kurz zu Protokoll. Dann nickt er mit dem Kopf "Praiosstunde also, danke." und würde das Rathaus, wenn von seiner Seite aus nichts mehr benötigt wird, wieder gehen.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 31.12.2018 13:23

"War nett mich euch, Jungs, aber ich muss weiter", grinst sie den Schauerleuten dann zu und erhebt sich.
Hier war wirklich nicht viel mehr in Erfahrung zu bringen und zum Glücksspiel war sie nun auch nicht aufgebrochen. So macht sie sich an anderer Stelle auf die Suche nach Informationen, dieses mal gezielter in Richtung Rauschkraut. Auch die ´Damen´ vor der Tür werden da ruhig mal gefragt, wo man etwas Stoff herbekommen kann.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 03.01.2019 00:05

Hafen

Die Hafendamen können bezüglich Rauschkraut Andreya in die Kaschemme "Honigtopp" weiterleiten, das im hintersten und wohl schlechtesten Winkel des Hafens zu seien scheint. Dort angekommen sind die Straßen schmutzig und dreckig von den Fäkalien der Hausbewohner, die Gebäude sind heruntergekommen und Bettler scheinen sich hier und da eine Art Unterkunft gemacht zu haben, aus Müll, den sie irgendwo fanden.
Von Außen steht der "Honigtopp" nur etwas besser als die umgebenden Häuser dar und ein Schild in Form eines Honigtopfes baumelt an zwei schon schlecht gewordenen Seilen über dem Eingang. Die Türen sind voller Schmutz und die Inneneinrichtung ist robust und intakt, weißt aber viele Beschädigungen auf, sowie Flecken und rußige Stellen. Der Wirt, gekleidet in groben Leinen, dass schon oft geflickt wurde und dringend einen Waschgang gebrauchen würde putzt gerade Gläser, wobei der dreckige und schmierige Lappen wohl nur die Reste mehr verwischt als wirklich reinigt.
Als die junge Dame eintritt sieht er sie argwöhnisch an. "Travia zum Gruß. Hast du dich verlaufen?"

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 03.01.2019 21:22

Rathaus

Bevor sich der Geweihte wieder entfernt, meint der blonde Schreiber Mitte Zwanzig noch. „Verzeiht euer Gnaden, geht das aber nicht eher der Stadtgarde oder dem Gericht etwas an? Wenn ich etwas genaueres von euch hätte, könnte ich euch evtl. einen Stadtrat nennen, der euch besser weiterhelfen kann als andere, schließlich arbeite ich schon ein paar Jahre für die Stadt.“

Tuchhändler

Überwiegend in der Auslage befinden sich regionale Stoffe in unterschiedlicher Qualität. Besonders fallen dabei die Stoffe aus, die von jenseits dem Rashtulswall im Rahja und jenseits des Horasreichs im Praios stammen. Auch sind hier horasische Stoffe, was aber mit den Verhältnissen zu Grangor nicht verwunderlich ist. Als weniger wichtige Ware findet man hier auch kleinere Mengen von Stofffärbemittel.
Der etwas ältere Mann mit gepflegten, dünner werdendem Haar und gestutzten Vollbart welcher bereits ergraute Stellen aufweist bedient noch eine Kundin mit besserer Kleidung, lässt Daria sich noch etwas umsehen und wendet sich ihr dann zu. "Rahja zum Gruß, junge Dame. Sucht ihr etwas besonderes? Vielleicht Stoff für ein Abendkleid oder für ein Traviabundkleid?" Die Stimme ist tief, aber dennoch freundlich und warm.

Anconiter-Kloster

Das Kloster außerhalb der Stadt befindet sich in einem alten, großen und gepflegten Bauernhof in Fachwerkstil, an dem eine Mauer die gegen wilde Tiere schützen soll erweitert wurde. Im Innenhof befindet sich ein kleiner Unterstand für einen Heuwagen und ein großer Kräutergarten.
Der Bauernhof wurde wohl renoviert, der direkt angrenzende Stall scheinbar umgebaut. Der Eingang zum Bauernhof stellt ein zweiflügliges Tor dar auf welchem das Symbol der Bruder- und Schwesternschaft zur Förderung der Heilzauberei des Anconius prankt.
Im Kräutergarten befinden sich gerade zwei Menschen bei der Arbeit. Die eine Gestalt ist ein Mann, der wohl schon um die fünfzig Götterläufe sein sollte in grünem Ornat und mit einem jungen Mädchen redet die dann immer wieder auf Pflanzen deutet worauf hin der Mann nickt und weiter redet.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 03.01.2019 21:40

"Verlaufen? Nein, ich habe nach dem größten Drecksloch der Stadt gefragt und alle waren sich einig: Honigtopp. Nur der Wirt soll ein echter Prachtbursche sein, sagte man mir. Und den wollte ich mir mal genauer anschauen", grinst sie dem großen Mann zu und legt ein paar Kreuzer auf den Tisch. "Zapf mir doch mal ein leckeres Bierchen, Meister.
Und ich nehme ein benutztes Glas, bitte keins, in dem Dein Lappen da drinnen steckte."


Und so versucht sie auch hier in´s Gespräch zu kommen. Mit dem Wirt, den Gästen und dem Schankpersonal, wenn es sie denn gibt. Ein paar Kellner Bardamen und Türsteher waren immer leichter zum Reden zu bringen als die Ganoven selbst.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 03.01.2019 22:31

Zum Honigtopp

Der Wirt nimmt sich eins der gesäuberten Becher, macht es voll mit Bier, welches besser zu fließen scheint als es sollte und stellt es vor Andreya auf den Tresen. "Hier hübsches Ding. Wer in diesem Teil des Hafens geht, für dem ist ein Becher so gut wie der andere." Er spuckt neben sich auf den Boden. Nachdem Andreya mit ihren Smalltalk anfängt meint ihr Gesprächspartner. "Ein verdammt hübsches Ding bist du, da könnte man sich fast dran vergreifen. Solche arbeiten entweder da wo die Schauerleute ein und ausgehen oder wenn sie von einer anderen Schicht sind in Nobelbordellen. Auch habe ich schon Geschichten von solchen Frauen gehört, also labere keinen Scheiß und sag was du willst, ich hab keinen Bock auf Tussen die mich anlügen und verarschen wollen."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 341
Beiträge: 5871
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 03.01.2019 22:58

"Ist klar. Ich bin ne Frau und ich sehe gut aus. Also muss ich ne Nutte sein und für Geld die Beine breit machen. Sonst ist aber alles noch frisch bei Dir, ja?", grunzt sie - wenn auch mit einer wohlklingenden Stimme und damit durchaus dem von ihm erwähnten Klischee entsprechend - zurück.
"Trifft sich gut, dass ich auch keinen Bock auf Typen habe, die MICH doof anquatschen." Und damit würde sie sich andere Gesprächspartner suchen, vielleicht ein paar Frauen, die ihr nicht gleich zwischen die Schenkel wollen und sie nur als Schlampe ansehen, einzig aus dem Grund, weil sie hier ist.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 661
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 04.01.2019 00:25

Rathaus

Angrabal dreht sich zu dem jungen Schreiber um, streicht sich den Bart.
"Nun, dann könnt ihr mich direkt zu dem Herren weiterleiten, der kürzlich mit dem tulamidischen Händler in Kontakt stand."
Der Zwerg macht einige Schritte zurück, näher an den Mann heran.
"Ihr müsst wissen, ich habe mich den Ermittlungen um eben jenen kürzlich inhaftierten Herrn Farku angenommen, um die Stadtgarde zu unterstützen. Daher muss ich einmal mit allen sprechen, die Kontakt mit ihm hatten, möglicherweise sogar Geschäfte mit ihm gemacht haben, oder auf seiner Feier waren. Das könnt ihr gerne so weitergeben, dann geht alles einfacher von statten Morgen."
Daraufhin wartet Angrabal auf Erwiederungen, Wiederworte oder eine Verabschiedung.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 9206
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 04.01.2019 11:18

Anconiter Kloster

Da Liasanya nun nicht genau weiß, wo sie nach dem Zuständigen suchen soll, nähert sie sich als erstes dem Kräutergarten. Interessiert begutachtet sie die verschiedenen Pflanzen und wartet ab, ob sie bemerkt wird. Sie möchte wirklich nicht eine offensichtliche Unterrichtsstunde unterbrechen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 2300
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 04.01.2019 12:21

Tuchhändler

Rahja zum Gruße. Euer Laden ist mir empfohlen worden, da ich Stoffe für eine neue Festtagsgarderobe suche. Ihr wisst ja, wer sich in Grangor zu oft in derselben Kleidung blicken lässt, ist unten durch. Und ich muss sagen, ihr habt wirklich einige außergewöhnliche Stoffe hier. Woher bekommt ihr sie? Habt ihr da besondere Beziehungen? Solch eine Auswahl sucht man selbst bei uns im Horasreich vergeblich. Daria versucht ihn mit Schmeicheleien dazu zu bekommen, ein wenig ins Plaudern zu geraten, und lässt sich gerne die verschiedenen Stoffe zeigen und erklären, woher sie kommen.

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 04.01.2019 22:15

Rathaus

"In der Tat waren mehrere Räte auf dem Fest. Ich leite alles in die Wege, wobei ich gleich sagen kann, das ihr wohl nicht alle betreffenden Stadträte morgen anwesend sind." Dann verabschiedet der Schreiber den Geweihten, macht sich ein paar Notizen auf einen Schmierzettel um nichts zu vergessen und wendet sich seiner unfertigen Arbeit zu.

Anconiterkloster

"Hesinde zum Gruß, werte Maga, womit kann ich euch helfen." Sagt der Mann zu Liasanya, nachdem er sie bemerkt hat.

Tuchhändler

"Ja, ich habe das Glück hier ausgewählte Stoffe zu haben. Das hier zum Beispiel kommt über den Landweg aus Punin, wo sie von Tulamidischen Weberinnen nach Khunchomer Tradition hergestellt werden. Die Rohstoffe hierfür bekommen sie so weit ich weiß aus dem Land der ersten Sonne. Etwas ganz besonderes ist der Stoff aus Al'Anfa. Der Weite Weg wird über den Seeweg nach Havena und dann über Flussschiffen abgehandelt, daher ist der Stoff auch sehr teuer. Die horasischen Stoffe beziehe von Grangor über das Phecadital, Elenvina und ebenfalls hierher. Einen Teil dieser Stoffe beziehe ich über den novadischen Händler hier in Albenhus, für die aus Al'Anfa habe ich auch Kontakte, aber die sind nicht hier in der Stadt, sondern in Havena." Teilt der redselige Mann Daria mit.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 661
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 05.01.2019 00:21

Rathaus

Angrabal verbeugt sich knapp, schlägt die freie Rechte auf die Brust "Rondra mit euch und habt Dank."
Dann macht sich der Geweihte auf eine Art 'Patrouille', auf der Suche nach seinen Mitstreitern. Er schaut gen Praios Sonnenscheibe und wartet auf eine kurze Eingebung, wo er wohl am ehesten gebraucht werden könnte, oder aber am wenigsten auffällt. *
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 244
Beiträge: 9206
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 05.01.2019 12:24

Anconiterkloster

Liasanya macht eine leichte Verbeugung. "Peraine zum Gruße, Dottore. Ich bin Adepta minor Liasanya aus der Schule der Verwandlung zu Lowangen. Ich helfe bei dem Fall des Händlers Faruk und hörte die gefundenen Rauschmittel wurden hierher gebracht. Wer ist denn dafür zuständig und könnte mir etwas über diese Substanzen erzählen?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 61
Beiträge: 2300
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 05.01.2019 12:39

Tuchhändler

Ein novadischer Händler hier in Albenhus? Das klingt wahrlich exotisch! Wie kam es dazu?

Benutzer/innen-Avatar
Black Feather
Posts in diesem Topic: 353
Beiträge: 1402
Registriert: 14.03.2014 16:04
Wohnort: Landkreis Landshut

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Black Feather » 06.01.2019 21:58

Tuchhändler

"Nun, der novadische Händler kam vor einigen Jahren hierher. Er heißt Nadrash ben Faruk und kaufte damals nach Anfangsschwierigkeiten das alte Haus von Stipen Fuxfell. Als er es dann schaffte mit den Zwergen Handel zu treiben und mit Schmuck und Stoffe Geld zu verdienen hat er sich hier gut eingesessen. Irgendwann nach einer seiner Reisen brachte er dann eine Tänzerin mit. Seitdem gibt er vier mal im Jahr Feste, die die besten sind die ich je in meinem Leben besucht habe. Besonders die Tänzerin ist atemberaubend. Wenn sie tanzt, sieht es aus, als ob die Schatten gegen sie kämpfen würden. Bei seinem letzten Fest wurde er in Haft genommen, wobei ich nicht glaube, dass er mit illegalen Geschäften sein Geld macht oder sich daran beteiligt. Dies ist aber eine andere Geschichte." Erzählt der Mann Daria.

Anconiter

"Da müsst ihr mit Magister maior Hilgerd Ehrwald sprechen, er ist unser Abt und hat die Substanzen untersucht. Er befindet sich im Labor, geht einfach zum Hauptgebäude und klopft laut an, dann wird sich jemand um eure Anliegen kümmern." Der Mann ist etwas angebunden, hat er doch bloß kurz den Unterricht unterbrochen.

Angrabal

Andreya wird wohl schwierig zu finden sein in den Gassen und ob ich da helfen kann ist fraglich. Wenn dann könnte ich zum Anconiterkloster Liasanya hinterher oder Daria bei den Handelspartnern unterstützen.

Honigtopp

"Also dann scheinst du nicht vom roten Gewerbe zu sein. Wenn von hier wärst würde ich dich kennen, also von wo kommst du her?" Seiner Stimme ist herauszuhören, dass er Andreya wenigsten nicht mehr für eine Nutte hält.
Zuletzt geändert von Black Feather am 20.01.2019 21:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 66
Beiträge: 661
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Spielsteinkampagne

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 07.01.2019 06:08

Vorm Rathaus

Die Mechanika fühlte sich aufs Kleid getreten, der sollte ich Zeit geben sich zu beruhigen. Frauen. Alle immer gleich zu ungehalten.

So macht sich der Zwerg mit frisch gestopfter Pfeiffe auf, das Kloster zu suchen. Er spricht den erst besten Bürger freundlich mit "Rondra zum Gruße, könntet ihr mir den Weg zum Anconitenkloster weisen?" an und folgt der Wegbeschreibung dorthin.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Antworten