[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3690
Beiträge: 8068
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.02.2020 13:49

Eine Teilnehmerliste bekommt Jamie nicht in der gewünschten Form, auf den Bögen für die Jury standen nur die Startnummern, nicht einmal die Vornamen, vielleicht um es neutral zu halten oder wenigstens den Eindruck er erwecken. Die Vornamen kann sie sich nun natürlich dazu schreiben, immerhin werden die Mädels ja einzeln diskutiert und bewertet. Aber Nachnamen oder gar Adressen sind nicht zu sehen.
Eve wird mit Sicherheit beides haben, aber warum sollte sie diese verteilen?

Terry bekommt auf seinen kryptischen Andeutungen, bis Samstag müsste alles erledigt sein, nur einen unverständigen Blick, da wohl niemand der anderen Anwesenden den selben Ideen folgt.

"Hey, Du bist mit Dani zusammen", lacht ´Magic Mike´ Terry zu, als er sich nach den Zwillingen erkundigt. Sofort steigen auch Jimmy und Patrick ein:
"Na und? Lass ihn doch fragen. Fragen kostet nichts."
"Die beiden würde ich auch gerne mal kosten."
"Und wir haben beste Chancen dazu, Bro! Weil sie nun bei den Cheerleadern sind!"
"Yeah! High Five, Diggi!"
"Haben wir schon geil ausgesucht, was?"
"Auf jeden!"
"Aber da hat der Mike schon recht, Terry. Die sind nichts für Dich."
"Ne. Absolut nicht."
"Aber wir könnten sie Dir ja mal borgen. Also, später."
"Vielleicht. Nur vielleicht."

"Ihr seid echt schlimmer als zwei Zwölfjährige, die zum ersten mal die Bravo lesen", winkt Mike bei den beiden ab.
"Alter, welcher ernsthaft Zwölfjährige liest noch die Bravo? Die ist für Teenies geschrieben."
"Absolut richtig. Und was von Pädagogen wie Dr. Sommer für Teenies geschrieben wird, da würde sich jeder Teenie schämen mit erwischt zu werden."
"Genau. Wir sind also höchstens Zehn. HÖCHSTENS!"
"Jawoll!"

"Kommt, ich zeige euch etwas. Geht schneller als eine lange Geschichte zu erzählen." Mike nimmt euch mit aus dem Bio-Trakt und auch die anderen zerstreuen sich nun, während er mit Jamie und Terry gen Hauptgebäude geht.
Über die Zwillinge kann keiner etwas genaues sagen, sie sind wohl erst vor kurzem mit ihren Eltern in die Stadt gezogen und ihrem Auftreten nach haben sie sicherlich schon bei der alten Highschool oder dem alten College ge-cheerleadert. Von daher mögen sie hier neu sein, aber bestimmt keine Anfänger.

Kurz vor dem Hauptgebäude treffen sie dann auch noch auf Chris, dann betreten sie die große Halle. Um diese Zeit ist es fast leer hier, gemessen an dem sonstigen Gewusel und Lärmpegel. Einzig an einer Stelle drängen sich ca. 20 Leute zusammen und genau auf diese Stelle geht ihr auch zu.
Eine handvoll der Mädels erkennt ihr von der Vorführung gerade, jetzt umgezogen, aber dafür doppelt so aufgeregt. Begleitet werden sie oft von Freunden oder auch mal den Eltern. Kaum bemerken sie Magic Mike und euch anderen von der Jury, kommt lautes Geschnatter auf.
"Nach bestem Wissen und Gewissen. Viel Erfolg, Ladies!", hängt Mike den Aushang hinter Glas und verschließt den Kasten dann gleich wieder. Nur jahrelange Football-Fluchterfahrung eines Star-Quarterbacks lassen ihn heil aus der Gefahrenzone huschen, bevor das Knäuel von Menschen ihn umringen und zu Boden bringen kann.

Grinsend tritt er dann wieder zu euch: "Und jetzt dreht euch mal um."
Ihr bemerkt, dass ihr mit dem Rücken zu einem großen gläsernen Schaukasten gestanden seid, der dem Cheerleader-Team der U.C.L.A. gewidmet ist. Ihre Erfolge, ihre Pokale, ihre größten Siege und die Fotos ihrer besten Mannschaften.
"H.R.S. Alexandra ´Sunny´ Schroder", liest Mike von dem Sockel eines goldenen Pokals ab, der eine stilisierte Cheerleaderin in Pose darstellt, vielleicht 30cm hoch.
"H.R.S. steht für ´Her Royal Sexiness´. Da drüben, auf dem Foto in der Mitte, das ist sie.
Sie hat mit dem Team alles an Wettbewerben gewonnen was es zu gewinnen gab. Und sogar Titel geholt, die es eigentlich gar nicht gab"
, grinst er und deutet auf das Bild. Offensichtlich schwingt der Stolz in seiner Stimme mit.

Ihr anderen seht dort eine junge, bildhübsche Frau Anfang 20 mit langen, nussbraunen Haaren, wild funkelnden dunkelgrünen Augen und zwei kleinen Grübchen in den Wangen, die ihr Lächeln umwerfend aussehen lassen.
Und doch ohne Zweifel: Das ist die Mutter, die euch heute so negativ mit ihrer Tochter aufgefallen ist.
Das Bild ist auf 2008 datiert.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4636
Beiträge: 8547
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 10.02.2020 14:01

"Großer Gott!", entfährt es Terry halb überrascht, halb entsetzt, der nicht so ganz glauben kann, dass diese Figur dort die gleiche Person sein soll von eben. Gut die Ähnlichkeit ist irgendwo da, zweifellos sogar. Aber kann jemand sich in den paar Jahren so ändern?
Kurz hält er inne.

"2008? Sag mal welchen Geburtsjahrgang haben denn so die aktuellen Teilnehmerinnen, hast du das im Kopf, Mike?"
Er schaut zu Mike rüber.
"Und wisst ihr was Mrs. Schroder später beruflich gemacht hat?"

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 10.02.2020 19:16

"Oh, Terror-Mom hat sich wohl echt früh schwängern lassen." stellt Chris trocken fest. "Und ist schnell gealtert. Aber noch mal die Frage: auf welchem Platz ist ihre Tochter gelandet?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4636
Beiträge: 8547
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 10.02.2020 19:29

Etwas verwundert über Chris kalte Wortwahl blickt Terry zu seinem Freund herüber.

"Platz 9", sagt er dann und schaut sich um.
"Bestimmt kommen sie her um die Ergebnisse zu erfahren. Ich wollte mit der Mutter gerne noch sprechen."

Er guckt wieder zu Mike, auf dessen Antwort er ja noch wartet.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3690
Beiträge: 8068
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.02.2020 21:42

"Die Mädels? Naja, ich denke, so 1998 bis 2002 vielleicht?", antwortet Mike leicht perplex, irgendwie scheint ihm die Frage wohl zu einfach zu sein.
"Her Royal Sexiness hat nach der Uni geheiratet, ist aber inzwischen wieder geschieden, glaube ich. Oder getrennt lebend. Irgendwas war mit dem Mann. Ich hab´s nicht so mit Klatsch und Tratsch hier, aber gut, manchmal komme ich ja auch an der Cheerleader-Kabine vorbei, da schnappt man das ein oder andere an College-Gerüchten auf", grinst er fast entschuldigend.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 10.02.2020 21:54

"Ah. Dann muss Mom also nur die Hälfte der frischen Cheerleaderinnen umbringen um ihrer Tochter eine Stelle zu verschaffen." stellt Chris fest.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3714
Beiträge: 6489
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 10.02.2020 22:01

Jamie betrachtet die Cheerleader Figur und aus irgendeinem Grund stellen sich ihre Nackenhaare dabei auf. Aus einem ihr unbekanntem Grund würde sie die Statue gerade gern nach einer Vision befragen. Aber da sie hinter Glas steht kommt das ja sowieso nicht in Frage.
Also notiert Jamie sich den Namen und wird später online alle Informationen zu ihr suchen. Vor allem was sie nun so macht, wo sie lebt und was es über ihre Tochter zu finden gibt. Die ganze Geschichte ist irgendwie nicht ganz rund.

"Noch ist ja niemand gestorben. Der Junge von vorgestern übrigens auch nicht. Scheint schlussendlich alles halb so schlimm gewesen zu sein mit seinem Hals." Meint sie dann zu Chris. Eigentlich ist sie seiner Meinung aber hier gibt es viel zu viele Zuhörer und so versucht sie jetzt das Thema zu wechseln.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 10.02.2020 22:06

"Ah! Das ist gut!" sagt Chris ehrlich erleichtert.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4636
Beiträge: 8547
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 10.02.2020 22:13

Auch Terry scheint Jamies Meinung da zu teilen.
"OK... danke Mike. Ich glaube wir müssen jetzt auch langsam mal los. Man sieht sich."

Er greift Chris ohne Vorwarnung seitlich in die Armbeuge und sofern Chris sich nicht wehrt, zieht er ihn dann einfach mal mit nach draußen. Das Jamie folgt, davon geht er mal aus.

"Chris... alles ok? Hast du noch was gesehen von dieser seltsamen Frau, während wir beschäftigt waren?" fragt er ihn dann auch erst, wenn sie ein Stück weg sind und sonst keiner mehr mithört. Wobei er immer nochmal kurz sich umschaut, ob Mutter und Tochter hier nochmal auftauchen um die Bewertungen persönlich anzuschauen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 10.02.2020 23:59

"Ich hab ein bisschen mit ihr geredet. Was hochgradig seltsam war. Ich hab aus Jux dabei ihre eigene Stimme verwendet und war unsichtbar - aber sie hat nicht mal nach dem Ursprung der Stimme gesucht. Also entweder die hört ständig Stimmen oder sie hat Erfahrung mit Magie. ... Sie hat nach der Veranstaltung ihre Tochter aufgesammelt und sie sind zusammen in ein Auto gestiegen, ohne dass Terror-Mom ihre Tochter noch mal gequält hat."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4636
Beiträge: 8547
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 11.02.2020 08:08

"Hm", überlegt Terry.
"Vielleicht hat sie ihre eigene Stimme nicht erkannt? Man hört ja die eigene Stimme etwas anders, als das andere tun, hab ich mal gehört."

Aber seltsam findet er das natürlich schon.
"Wenn sie ein berühmter Cheerleader war, muss ihr auf jeden Fall irgendwas zugestoßen sein. Vielleicht gab es eine Verletzung, die ihre Karriere beendet hat oder sowas? Ein Unfall vielleicht. Ich würde gerne mehr über sie wissen. Vielleicht können wir bei diesem Alumni-Portal etwas über sie finden. Die Tochter dürfte sie auch bekommen haben, bevor sie an die Uni ging. Sie sagte etwas davon, vorher in der Gosse gewesen zu sein, erinnert ihr euch? All das beweist aber noch nicht, dass sie auch über Leichen gehen würde, um ihre Tochter hier ins Team zu bringen."

Der letzte Satz galt wohl vor allem Chris.
"Das sie versuchen könnte die drei anders aus dem Team zu bringen, könnte ich mir aber schon vorstellen. Aber wie kamst du gleich auf Mord, Chris?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3714
Beiträge: 6489
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.02.2020 08:39

Unterdessen hat Jamie ihr Smartphone aus der Tasche geangelt und begonnen darum herum zu tippen. Wenn 'her royal sexiness' so bekannt war, muss es online Spuren von ihr geben. Vor allem darüber wie uns warum sie sich zur Ruhe gesetzt hat und was es mit ihrer Tochter auf sich hat.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3690
Beiträge: 8068
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.02.2020 13:02

Kaum sitzen die drei im Auto und verlassen den Campus, als auch schon ein dicker, ganz frischer Verkehrsstau in den Nachrichten gebracht wird, eine Vollsperrung mit großen Polizeieinsatz, der Notarztwagen ist wohl gerade in der Anfahrt und man bittet die Autofahrer, das Gebiet großräumig zu umfahren.
Prinzipiell in L.A. nichts ungewöhnliches, ganz im Gegenteil, Verkehrsunfälle, Staus und Rettungseinsätze gibt es am laufenden Band, doch dieser hier lässt sich kaum umfahren: Er ist nur drei Querstraßen von hier entfernt und liegt mitten auf der Hauptzufahrtsstraße zur U.C.L.A.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 11.02.2020 14:37

"Es würde zu ihr passen. Sie hat vorhin zwar nicht nach der Quelle der Stimme gesucht, hat aber geantwortet. Sie hat gesagt: redest du weiter mit mir, wird sie es ausbaden müssen. ... also sieht sie gar nichts dabei ihre eigene Tochter für das Verhalten von anderen leiden zu lassen. Oder für die Stimmen in ihrem Kopf, falls sie mich dafür hielt. Und wenn sie schon die eigene Tochter als Druckmittel gegen Fremde einsetzt, was macht sie dann erst mit fremden, die ihr in den Weg kommen?
Die Frau ist böse und ich bin mir sicher, dass sie auch vor Mord nicht zurück schreckt.

Sollen wir mal nachsehen ob der Unfall was mit der Sache zu tun hat? Ich hab das ganz dumme Gefühl, sie hat schon angefangen."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3714
Beiträge: 6489
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.02.2020 14:47

"Ich denke nicht, dass sie uns an der Polizeiabsperrung vorbei lassen werden. Aber andererseits könntest du sicher ungesehen vorbei kommen Chris." Meint Jamie nun ohne seine bisherigen Worte in Frage zu stellen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 11.02.2020 15:19

"Ist gut. Ich sehe mal nach." sagt Chris, parkt kurz und läuft los. Zu Fuß ist er eh schneller dort als wenn sie hinfahren würden. Die anderen können ja das Auto nehmen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4636
Beiträge: 8547
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 11.02.2020 15:52

"Jetzt schon...?" erschrocken schaut Terry auf das Radio. Er hat keinen Führerschein, er wird also logischerweise auch nirgendwo mit Chris' Auto hinfahren.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3714
Beiträge: 6489
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.02.2020 16:08

"Ruf an, wenn du was weißt. Und pass auf dich auf." Meint Jamie noch zu Chris. Am liebsten wäre sie gleich mit gelaufen, aber das geht natürlich nicht. Stattdessen klettert sie schnell hinter das Steuer und steuert den Wagen weiter durch den Stau.
"Diese riesen Kiste ist total unübersichtlich." beschwert sie sich dabei nur halb ernst gemeint bei Terry. Besonders viel Fahrpraxis im Auto hat sie auch nicht. Aber immerhin hat sie einen Führerschein.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4636
Beiträge: 8547
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 11.02.2020 16:12

"Wir können doch nicht dahin fahren. Sollten wir nicht lieber versuchen, die Teilnehmerinnen zu warnen, die noch nicht... äh... weggefahren sind?" fragt Terry etwas hilflos. Gerade sieht man ihm wirklich an, wie es ihm an die Nieren geht, hier im Grunde dem zu erwartenden Verbrechen zusehen zu können - es aber nicht verhindern zu können. Vielleicht hätte er doch was konkreteres sagen sollen bei dem Meeting eben?

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3714
Beiträge: 6489
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.02.2020 16:22

"Und was sollen wir sagen? Ausserdem ist da im Moment jede Menge Polizei. Da wird jetzt nichts mehr passieren." Antwortet Jamie, seufzt dann und wendet etwas umständlich den großen Truck.
"Nagut. Immerhin können wir sie über den Stau informieren und bitten noch ein bisschen in der Schule zu bleiben."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 11.02.2020 18:51

Unsichtbar durch die Menschenmenge ist Chris zu gewagt. Das geht zwar, meistens weichen Menschen ihm aus ohne es selbst zu merken, aber wenn das Gedränge groß ist, dann wird das schwierig und auffälliger. So geht er lieber als Polizist und tut so als würde er hier her gehören und hätte hier zu tun.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3690
Beiträge: 8068
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.02.2020 19:29

Ein paar Blocks später ist Chris dann am Ziel: Einer recht großen und normalerweise gut befahrenen Kreuzung mit Ampelanlage. So lange sie hier zur Hochschule gehen, ist da auch noch nie etwas passiert. Oder anders gesagt: Es ist eine Kreuzung wie Tausend andere in L.A.

Ein paar Hundert Autos stehen noch im Stau, viele haben aber auch gewendet und versuchen ihr Glück über die - inzwischen völlig zugestauten - Nebenstraßen. Auf der Kreuzung selbst, hinter einer provisorischen Absperrung, befinden sich drei verunfallte Autos. Zwei normale PKW und ein SUV, allesamt Chris unbekannt. Sie scheinen sich irgendwie auf Mitte der Kreuzung getroffen zu haben, der eine PKW hat eine komplett eingeschobene Schnauze, wo er wohl frontal in die Fahrerseite des anderen PKW gerauscht sein muss. Der SUV hat die geringsten Schäden, ein paar Kratzer und ein kaputtes Licht, sieht aber von den dreien noch mit Abstand am Besten aus und ist vermutlich noch fahrfähig. Die beiden PWK hingegen sind Totalschaden, auch ohne KFZ-Sachverständiger sein zu müssen. Die Insassen könnte es auch schwer erwischt haben.

Verletzte sind keine zu sehen. Auch kein Notarzt mehr, vermutlich sind sie also schon auf dem Weg in´s Krankenhaus. Zwei Dutzend Polizisten, Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks und der Straßenwacht sind noch vor Ort, machen noch Fotos und Aufzeichnungen, beginnen aber auch, die Kreuzung wieder zu räumen und ausgetretene Flüssigkeiten und Öle mit besonderen Substanzen zu bestreuen und dann aufzufegen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4636
Beiträge: 8547
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 11.02.2020 21:22

"Ja... ok. Dann können wir auch mal sehen, ob noch welche von den sechs Gewinnern da sind? Vielleicht bekommen wir noch etwas raus über ... diese Mutter mit Melanie."

Terry stieg aus, sobald Jamie auf dem Unigelände wieder geparkt hatte und ging dann mit ihr zusammen wieder in die Halle. Vermutlich waren die Ergebnisse auch längst online, aber vielleicht waren ja noch ein paar Kandidaten hier.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3690
Beiträge: 8068
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.02.2020 21:36

Die Haupthalle ist noch etwas leerer geworden als zuvor, bekannte Gesichter sehen Jamie und Terry keine mehr. Eine Studentin sitzt unter dem Aushang der Cheerleader-Bewertungen auf dem Boden, den Rücken an die Wand gelehnt und eine Sporttasche neben sich zu stehen. Sie sieht verheult aus, während sie leise schniefend auf dem Smartphone tippt, was sie in den Händen hält und auf dessen Display sie starrt.
Sie könnte durchaus am Kontest teilgenommen haben, so ganz genau haben sie sich dann alle 20 Gesichter doch nicht einprägen können, es waren ja nur wenige Minuten gewesen und das Augenmerk lag sicherlich auch auf anderen Dingen. Zumindest wird sie keine gewesen sein die in den Top10 landete.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3714
Beiträge: 6489
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 11.02.2020 22:28

Kurz blickt Jamie sich in der Halle um. Viel können sie hier wirklich nicht mehr erreichen. Aber vielleicht können sie ja wenigstens etwas kleines bewirken.
Also geht sie zu dem am Boden sitzenden Mädchen und setzt sich einfach neben sie.
Dann zückt sie ein Papiertaschentuch und reicht es ihr.
"Hey... "

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3690
Beiträge: 8068
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.02.2020 22:51

"Hey", schnieft sie leise zurück und greift dann nach dem angebotenen Taschentuch, es sich unter die Nase haltend und erneut leise seufzend.
"Das ist doch alles voll doof, nicht wahr?" Und mit ´alles´ meint sie auch vermutlich ´alles´.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 11.02.2020 22:55

Chris notiert sich die Kennzeichen der zerstörten Autos und macht dann das, was Streifenpolizisten an Unfallstellen so machen: an der Absperrung entlang gehen und Zeugen befragen. Dabei hält er sich von den echten Streifenpolizisten die an anderen Stellen der Absperrung vermutlich das selbe machen immer ein Stück entfernt. Die meisten Leute an der Absperrung werden natürlich Gaffer sein, die erst nach dem Unfall hinzu kamen, aber vielleicht hat ja der ein oder andere doch etwas gesehen.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3690
Beiträge: 8068
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 11.02.2020 23:12

Den größten Erfolg hat Chris, als ihm der Mann begegnet, der den SUV gefahren ist und der nun zwar noch innerhalb der Absperrung steht, aber aktuell wohl von keinem der echten Beamten belegt ist.
Ein Mann Anfang 50 mit beginnender Stirnglatze, er trägt einen Anzug mit Hemd und Krawatte und schimpft die ganze Zeit leise vor sich hin. Als Chris ihn anspricht, scheint er nur darauf gewartet zu haben, alles noch einmal zu erzählen.
"Also das ging alles so schnell. Ich konnte gar nichts machen! Hab den Wagen noch rumgerissen, fast wäre ich den beiden ja auch noch ausgewichen, aber sie standen halt mittig auf meiner Spur, was sollte ich denn sonst machen? Kann mich ja nicht in Luft auflösen mit meinem Auto, was?
Bin dann so hässlich an dem da vorbeigeschrammt, die ganze Seite ist im Arsch jetzt. Fuck. Ich hoffe echt, die Mädels sind versichert.
Was für Mädels? Da die beiden in dem Wagen da", er deutet auf das eine Unfallfahrzeug, "sie sind ja einfach so auf die Kreuzung geballert! Der andere konnte auch nichts dafür, der ist total unschuldig. Wir hatten grün. Sowas von grün. Wir fuhren einfach alle die Straße lang und dann kamen die beiden da angerast und schossen einfach auf die Kreuzung. Die müssen rot gehabt haben. Sowas von rot. Also nicht, dass die Ampel gesprungen wäre oder so. Es war mitten in unserer Grün- und in deren Rot-Phase.
Die arme Sau da vorne fuhr halt nur vor mir. Es hätte genauso gut mich erwischen können, ein paar Sekunden später. Ist man denn nie sicher vor solchen besoffenen oder bekifften Leuten am Steuer?"

Er meckert noch eine ganze Weile weiter, sich dabei öfters im Kreis drehend. Natürlich beteuert er seine Unschuld, erst recht weil er wohl vermutet, Chris wäre ein Cop und würde vielleicht einen Bericht schreiben, anderseits, wenn seine Beschreibung stimmt, scheint er und der andere Unfallfahrer überhaupt keine Chance gehabt zu haben. Sie fuhren mit zig anderen Autos brav über die grüne Kreuzung, während aus dem Querverkehr der Wagen ungebremst in ihre Fahrspuren schoss und halt irgendwen erwischte.
Die beiden im Unfallfahrzeug beschreibt er als junge, hübsche Frauen Anfang 20, vielleicht Studentinnen, da sie aus Richtung der Uni kamen. Und vermutlich Schwestern, da sie einander sehr ähnlich sahen. Er hat dann noch die Polizei gerufen, während andere Erste Hilfe geleistet haben. Zum Glück ist niemand hier vor Ort gestorben, aber die Rettungswagen haben alle drei Verletzte gleich mitgenommen, da war bestimmt das ein oder andere gebrochen, wie er meint.

"Wie geht das hier weiter? Wann kann ich den Wagen abschleppen lassen? Und wer bezahlt die Werkstatt?", will er dann aber doch noch von Chris wissen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4535
Beiträge: 9672
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 11.02.2020 23:30

"Das wird die Versicherung der Verursacher regeln müssen." antwortet Chris professionell, da er ganz in der Rolle aufgeht. "Die Personalien Ihrer Unfallgegner werden festgestellt und werden Ihnen dann mitgeteilt. Abschleppen lassen können sie ihn erst, wenn die Kollegen da drüben fertig sind. Die müssen alle Spuren sichern, damit es keinen Zweifel am Unfallhergang gibt. Danke für Ihre Aussage."

Damit verzieht er sich erst mal, bevor er der echten Polizei auffällt. Die Zwillinge, vermutlich. In einer unbeobachteten Ecke wird Chris wieder er selbst und Guckt mal auf Google nach, welches Krankenhaus am am für den Block zuständig ist. Dann ruft er kurz Jamie an und sagt ihr, was er rausgefunden hat.

"Ich gehe zu dem Krankenhaus. Wenn ihr mögt, trefft mich dort." schließt er - und dann geht er auch zu dem Krankenhaus, in das die beiden Mädchen vermutlich gebracht wurden.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3714
Beiträge: 6489
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 12.02.2020 07:34

"Ja, voll doof... Dabei warst du echt toll." So ganz sicher ist Jamie sich nicht, dass das Mädchen überhaupt dabei war, aber warum sonst sollte sie hier unter dem Aushang sitzen und weinen?
Und wenn sie dabei war, dann war sie auch toll. Schließlich waren eigentlich alle Teilnehmerinnen toll. Nur einige eben noch besser als die Anderen.
"War ne echt harte Konkurrenz. Hast du..." Jamie wird von ihrem Handy unterbrochen, dass in diesem Moment klingelt. Leise seufzt sie und fischt das Gerät aus der Tasche. Chris! Das könnte wichtig sein.
"Sorry. Ich muss da kurz ran gehen." Meint sie noch und steht dann auf, um mit Chris zu telefonieren. "Ist gut. Wir kommen."
Kurz verabschiedet sie sich und geht dann wieder zu dem weinenden Mädchen zurück. Nun kniet sie sich vor ihr hin.

"Hey. Wie es aussieht hatten die Zwillinge die die ersten beiden Plätze gemacht haben gerade einen Unfall. Du bist hier und unverletzt. Mach das beste draus. Nächstes Jahr ist wieder ein Vortanzen. Dann will ich dich unter den ersten drei sehen, ja? Ich muss los. Wir sehen uns, okay?" Nun drückt sie dem Mädchen eine ihrer Visitenkarten in die Hand. Warum sie das tut weiß sie gerade selbst nicht so genau. Auf jeden Fall wird es nicht schaden können.

Antworten