[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 03.11.2019 14:02

Da das Hand über die Platte halten nichts nützt, nimmt Jamie ihren Rucksack ab und stellt diesen kurzerhand auf die Platte. So kann sie die Situation mit der Drohne nachbilden ohne die Platte direkt an zu fassen.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 03.11.2019 14:07

Nichts passiert bei Jamie.

Oben, beim in den Gang leuchten, zeigt sich, dass dieser erstens recht niedrig ist und sich zweitens verzweigt. Ein Arm geht nach rechts, einer nach links und beide verzweigen auch weiter und steigen dabei an.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 03.11.2019 14:50

Nachdem mit dem Rucksack nichts passiert, nimmt Jamie ihren Mut zusammen und legt ihre Hand auf die Platte. Sofern auch dann nichts passiert, betritt sie die Platte vorsichtig.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 03.11.2019 14:54

Da plötzlich... steht Jamie auf der Platte.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3200
Beiträge: 7100
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 03.11.2019 14:57

“Ein Labyrinth. Na wunderbar“, stößt Dani wenig begeistert hervor. Und dann mit einem Blick nach unten: “Verbrenn Dir nicht die Hand, Jamie, sonst kann niemand mehr die Drohne fliegen.“

Sie leuchtet erneut in den Gang und seine Abzweigungen, seufzt dann leise: “Verlasse nie den rechten Weg. Ob es wirklich so einfach ist?
Was ist mit Dir, Terry, irgendwelche göttlichen Eingebungen? Denn das Teil hier schreit gerade zu nach einer Falle. Einer sehr endgültigen, da Dir hier einfach mal zig Kubikmeter Erde auf den Kopf fallen, da zieht auch niemand mehr einen anderen mit einem Seil heraus.“

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 03.11.2019 15:44

"Der Weg zurück über die Platten scheint noch sicher zu sein." Meint Jamie nun, geht dann aber doch zurück von den Buchstaben herunter.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4171
Beiträge: 7723
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 03.11.2019 19:44

"Vielleicht könnten wir hier nochmal die Drohne vorschicken?" schlägt Terry vor.
"Natürlich gäbe es da das Risiko, dass wir sie nicht zurück bekommen. Aber interessieren würde es mich schon, wo das hinführt", gibt er zu.

"Der zweite Satz des Kreuzes, könnte natürlich auch noch irgendwo wichtig sein. Vielleicht wäre das aber auch nur nach dieser Tür dort unten."

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 03.11.2019 19:58

"Die Drohne ist kaputt." erinnert Chris Terry. "Aber ihr könntet mich vorschicken. Ich mag Labyrinthe und ich habe noch ne Chance mich in Sicherheit zu bringen, wenn irgendwas einstürzt."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3200
Beiträge: 7100
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 03.11.2019 21:24

“Das ist riskant, Chris“, wendet Dani ein, nicht überzeugt davon, dass es eine schlaue Idee ist. “Wenn der Gang über Dir einbricht, liegst Du da platt wie eine Flunder und kommst nicht mal mehr dazu, mit dem Arm zu wedeln und Dir ein Türchen zu öffnen, täte ich sagen.“
Natürlich ist sie auch neugierig, was hinter dem Labyrinth kommt. Vermutlich nichts. Aber wer weiß das schon?

“Aber was haben wir nun eigentlich hier unten alles gefunden?“ Ihr Blick geht zu Jamie, die sich am meisten mit der Tür beschäftigt hat, die sie alle vor dem Ende der Welt trennen soll.
“Ein Engelgefängnis, ja?“
Zu schade, dass wir es nicht öffnen, den Shepherd reinwerfen und wieder verschließen können!
“Und Du hast gesagt, das Siegel sei kaputt. Also ist da entweder nie etwas drinnen gewesen oder was immer drinnen war, ist schon längst raus.“

Ob der Shepherd jemals in Algerien war? Wenn ich das überlebe, lasse ich das mal prüfen. Entweder gibt es reichlich Engel oder die Ratte war genau hier gewesen und hat das Viech dann mitgenommen. Als Wirt.

Dani geht zum großen Tor hinüber und betrachtet einmal die Stelle, die ihr von Jamie als beschädigt genannt wurde.
“Wie kann so etwas passiert sein?“ Sie versucht zu erahnen, wie so ein Riss im Muster entstanden sein kann. “Ein Erdbeben? Schlechte Qualität bei der Verarbeitung? Mieses Material? Vielleicht Steine, die von der Decke fielen und an der Wand entlang kratzten?“ Liegen auf dem Boden davor entsprechende lose Steinchen?
“Oder hat das jemand mit Absicht getan?“

Eigentlich kaum möglich, zumindest schien niemand den Weg benutzt zu haben, den sie genommen haben. Alleine die Speerfalle hätte schon nicht wieder rückgesetzt werden können.
Außer, das Labyrinth führt wirklich in´s Freie. Was alle anderen Fallen sinnfrei machen täte.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 04.11.2019 00:24

"Alles was wir hier tun ist riskant." sagt Chris "Und ich habe geringfügig bessere Chancen als alle anderen. Deshalb geht bei Magiefallen doch immer Terry vor. Aber hier bringt sein Stoizismus nichts. Außerdem ist mir langweilig. Hier rumstehen ist doof. Zurück gehen ist auch doof. Tür öffnen ist nicht. Also bleibt nur das Labyrinth."

Dani ist keine Geologin und auch keine Architektin. Also hat sie keine Ahnung was hier mit dem Mauerwerk oder dem Boden passiert ist. Also kann sie nur spekulieren. Aber eine erste Vermutung wäre: Zeit. Der Mauer ist vielleicht das passiert, was Dani selbst am meisten fürchtet: sie ist alt geworden. Nach anderthalb Jahrtausenden passiert das wohl auch Mauern. Eigentlich ist es eher erstaunlich, dass sie sonst in so gutem Zustand ist. Jedes andere Gebäude das älter als 100 Jahre ist hat vermutlich viel mehr Risse.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4171
Beiträge: 7723
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 04.11.2019 07:06

"Vollkommen sicher sein, dass das, was dort drin sein soll, raus ist, können wir auch nicht unbedingt sein", überlegt Terry.
"Auch wenn die Wahrscheinlichkeit zugegeben winzig ist... Aber vielleicht gibt es noch mehr Siegel hinter dieser Tür? Und Gott hat uns hergeschickt um dieses hier zu reparieren?"

Er schaut sich nochmal genau die Tür an. Kann man bei der irgendwie erkennen, ob sie nachdem die Goldrunen aufgetragen wurden Mal geöffnet wurde? Immerhin ist auch der massive Stein hier durchaus ein Hindernis für den Durchgang.

Dann schaut er auch nochmal, ob er vielleicht irgendwo ein Symbol findet, wie das, dass Jamie gesehen hatte, als sie den Ring des Shepards berührte. Das hätte sie ja Mal aufgezeichnet.

Zu Chris gewandt:

"Könnten wir wenigstens gleich zusammen gehen? Mit Abstand zueinander? Ich möchte dich nicht allein dort rein schicken."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 04.11.2019 07:26

"Dass Jemand das mit Absicht getan hat, können wir wohl ausschließen. Die Fallen waren zum Teil einwegfallen und niemand hat sie vor uns ausgelöst. Ich denke wir können sicher sein, dass niemand hier war in den letzten 1500 Jahren..." Antwortet Jamie auf Danis Frage. Dann plötzlich patscht sie sich mit der Hand vor die Stirn.

"NEIN! Ich bin soooo blöd! Engel brauchen einen Wirt. Ohne einen Fremden Körper können sie in unserer Welt nicht existieren. Wenn niemand hier war, kann der Engel auch niemanden besetzt haben und dann kann er nicht raus gekommen sein. Der Wirt mit dem er dort drin eingeschlossen wurde, kann ja nicht durch diesen Spalt gepasst haben.
Engel ohne Wirt können sich an einen Gegenstand binden. Ein Schmuckstück oder ähnliches. Ich denke nicht, dass er noch immer in diesem Menschen steckt. Dieser Mensch hätte übermenschliche Kräfte und hätte nachdem das Siegel gebrochen war die Tür von innen zerschlagen können.
Der Engel wird also mit großer Wahrscheinlichkeit in irgend einen Gegenstand hier unten gebunden sein.
Ein Gegenstand, der verlockt ihn an sich zu nehmen. Den man längerfristig bei sich tragen würde.
Niemand fasst einen Gegenstand an, der dafür in Frage kommen könnte..."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3200
Beiträge: 7100
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 04.11.2019 08:07

“Brauchen sie immer einen Wirt?“ Dani erinnert sich von Bildern, wo Engel mit großen Flügeln abgebildet waren, diese Figuren sahen nicht sehr wirtlich aus, eher nach Engel pur.
“Aber gut, wenn er in einem Gegenstand steckt, was hindert ihn, diesen einfach zu verlassen und auf die nächstbeste Person überzugehen? Ob man dazu was anfasst oder nicht, den halben Meter kann so ein Engel vielleicht durch die Luft hopsen...“

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4171
Beiträge: 7723
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 04.11.2019 08:21

"Freier Wille", antwortet Terry, der jetzt nach Jamies Idee doch etwas alarmiert wirkt.
"Der Engel kann einen Menschen nur übernehmen, wenn dieser zustimmt. Natürlich wird er jemanden da hinein tricksen. ADELAIDE! Kommen Sie da raus und fassen Sie nichts an!"
Letzteres ruft er hinauf in die Werkstatt, falls Adelaide da noch ist... und sollte die nicht sofort rauskommen, klettert er wieder hoch.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 04.11.2019 08:23

"Durch die Gnade Gottes kann der Mensch sich entscheiden." Antwortet Jamie. "Richtig Terry. Es geht um den freien Willen. Der Mensch muss zustimmen damit er zum Wirt werden kann. Der Engel kann verführerisch sein. Er bietet Macht oder ewige Jugend oder was auch immer. Ein Schmuckstück an zu legen das von einem Engel besessen ist, kann aber schon als Zustimmung gelten."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3200
Beiträge: 7100
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 04.11.2019 08:32

Ewige Jugend?
Dani schüttelt den Kopf. Nein, darauf würde sie nicht herein fallen.
Anderseits... ein Engel könnte dieses Versprechen vermutlich wirklich einhalten! Gut, nicht ewig, ewig ist nichts, nicht mal ein Engel. Aber doch zumindest für eine verdammt lange Zeit.
Und dieser Gedanke ist durchaus verlockend.

“Du meinst, er kann auch außerhalb seiner Siegelkammer sein? Also hier im Vorraum? Oder da oben?“ Sie zeigt auf den Raum mit den Werkzeugen.
Aber dann kann er sich ja auch bis ganz nach oben bewegt haben?
“Wie weit kommen Engel denn ohne Wirt so?“
Als ob es ein Buch gäbe, eine Formel, um es zu berechnen.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 04.11.2019 09:42

Die Siegel auf der Tür selbst sind noch ungebrochen. Auch die, die über den Türspalt gehen. Die Tür wurde sicher noch nicht geöffnet seit sie versiegelt wurde. Ein Symbol wie das auf dem Ring des Shepherd findet Terry aber nicht. Das unterbrochene Symbol ließe sich aber durchaus reparieren mit etwas dünnem Golddraht und einem Lötkolben oder ähnlichem.

Adelaide schaut von ihrer Arbeit auf und fragt: "Was ist denn los Terry? Ist was passiert?"

Chris sagt: "Na gut, bleibt aber ein Stück hinter mir. Hat jemand ein großes Stück Papier dabei oder so etwas in der Art?"

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4171
Beiträge: 7723
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 04.11.2019 14:53

"Jamie hat da eine Theorie, die wir besprechen und überprüfen sollten, bevor wir hier irgendetwas anfassen oder gar mitnehmen. Haben Sie schon irgendwas an sich genommen?"

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 04.11.2019 16:19

"Ich habe gerade die Urne sicher verpackt damit wir sie raus schaffen können. Es ist der einzige Behälter in dem Schriftstücke sein könnten, daher gilt es sie vorsichtig zu öffnen. Die Werkzeuge sind natürlich auch interessant und ich werde sie auch mitnehmen, aber die haben eine geringere Priorität."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3200
Beiträge: 7100
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 04.11.2019 18:43

Dani´s Blick wandert abwechselnd zu Jamie und Terry, bleibt auf ihnen haften.
"Na kommt, sagt mal was dazu. Ihr seid die Experten hier. Ist da nun was drinnen oder nicht? Und wenn ja, was? Und wenn nein, kann es hier draußen sein und darauf warten, das wir es mitnehmen?"

Ihr Finger deutet auf den Riss in der Matrix. "Und das hier? Kann ein Engel oder was auch immer da eingesperrt ist oder war durch den Stein raus kommen? Oder muss er die Tür nehmen? Die scheint unversehrt zu sein. Und sitzt da ein Flügelwesen mit einem drei Schritt langen Schwert drinnen", irgendwie hat sie immer dieses Bild vor Augen, wenn von einem Racheengel die Rede ist, "hätte es die Steintür sicher schon eingeschlagen. Wenn er gekonnt hätte."

Dann etwas nachdenklicher: "Braucht so ein Gefängnis diese Schutzlinien überall? Also auch auf dem Boden, der Decke und allen vier Wänden? Ich sehe nur hier vorne goldene Linien. Wie man man sie an die anderen Seitenwände bekommen? Man kann ja kaum innen im Raum weitermalen oder? Das hätte ein Engel sicherlich selbst verstören können dann."

Irgendwie leuchtet ihr noch nicht ein, was sie hier eigentlich vor sich haben und ohne dieses Wissen ist es verdammt schwer bis unmöglich, einen halbwegs schlauen Plan zu fassen wie man weitermacht.
Also außer weglaufen und Hilfe holen. Wobei die Hilfe dann auch lustig bzw. fatal werden kann.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4171
Beiträge: 7723
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 04.11.2019 21:05

"Könnten Sie sie bitte erstmal hier stehen lassen und zu uns kommen, damit wir das durchsprechen können?" bittet Terry Adelaide.
"Es wäre möglich, dass diese Gegenstände ... sozusagen verflucht sind."

Dani's Fragen hört er auch, wobei er etwas braucht um darüber nachzudenken. Er lässt Jamie erstmal den Vortritt mit dem Antworten.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 05.11.2019 16:31

"Na gut." sagt Adelaide und stellt die Urne wieder ab und gesellt sich zu den anderen. "Also, um was für einen Fluch geht es und wie kommt ihr darauf, dass er auf der Urne liegt?"

"Moment mal, Terry. Heißt das, Du musstest bei Jamies Beschreibung 'ein Gegenstand der einen dazu reizt ihn an sich zu nehmen und langfristig zu tragen' spontan an eine Urne denken? Mann, ich wusste ja schon immer, dass Du seltsam bist. Aber ich hätte nie gedacht, dass Du einen Urnenfetisch hast - also mir wäre das zu doof so ein großes, schweres Gefäß ständig um den Hals zu tragen!" Chris lacht bei der Vorstellung.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4171
Beiträge: 7723
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 06.11.2019 07:10

Terry zuckt leicht mit den Schultern.

"Was weiß ich, was so ein Engel tut, wenn er sich für irgendetwas entscheiden muss. Ist ja nicht so, als würde hier irgendwo Gold und Juwelen herumliegen. Also zumindest nicht, das ich wüsste."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 06.11.2019 07:45

"Also fassen wir einfach mal zusammen, was wir wissen. Diese Symbole hier sind angebracht worden, um einen Engel gefangen halten zu können. Vermutlich ein Racheengel.
Dieser kann ohne Wirt diesen Ort nicht verlassen. Entweder ist er also an einen Gegenstand hier unten gebunden oder aber da drinnen wartet ein 1500 Jahre alter von einem Racheengel besessener Heiliger der Kirche.
Wir wissen, dass ein solcher Engel gefährlich und mehr oder weniger unsterblich ist. Aber er ist auch nicht der Weltuntergang von dem immer die Rede ist. Es wäre also durchaus möglich dass der Engel überhaupt nicht das ist, was hier unten so gefährlich ist. Der Heilige dessen Namen ich gerade nicht nennen möchte, könnte schon länger besessen gewesen sein. War nicht von einer plötzlichen und unerklärlichen Wende in seinem Verhalten die Rede?
Dann hätte er von diesem Engel getrieben dieses Ritual begonnen, dass seine Gefolgschaft schließlich dazu brachte ihn hier unten ein zu sperren.
Die Türe zu öffnen kommt nicht in Frage. Ohne sie zu öffnen bleibt all das allerdings wilde Spekulation.
Unterm Strich könnte man also sagen, dass ich keine Idee habe, wie wir jetzt weiter machen könnten. Mein Vorschlag wäre, mit Charlton darüber zu sprechen. Was Engel angeht ist der einfach der Experte."

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 06.11.2019 08:08

"Stimmt. Aber was Engel angeht, ist er auch ein bisschen fanatisch. Wenn der erfährt, dass hier einer von seinen Lieblingsfeinden gefangen ist, schmeißt er am Ende noch eine magische Atombombe auf uns um alles in 10 Meilen Umkreis zu vernichten." meint Chris. "Wollen wir nicht erst mal den 'Weg zum Heil' hier erkunden?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3200
Beiträge: 7100
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 06.11.2019 08:29

Jamie´s Erklärung lässt Dani recht ratlos zurück.
Kein Wort über die Symbole und wie geschlossen diese sein müssen, keine Idee, ob sich der Engel nun, da irgendwo auf einer der sechs Außenwände ein Kratzer ist, durch die Wand hindurchdiffundiert haben kann und wenn ja, wie weit er wohl gekommen wäre.

Chris´ Einwand, Charlton wurde eine magische Atombombe werfen und alles im Umkreis von zehn Meilen damit vernichten kommt ihr hingegen gar nicht so blöde vor...

"Also gut, schauen wir uns das Labyrinth an. Immerhin war es versteckt und damit wäre es die erste Falle, die man erst suchen muss und dabei in Gefahr läuft, sie zu übersehen. Der Stil bisher sah ja anders aus."
Vielleicht gibt es da wirklich noch eine hilfreiche Erkenntnis bei. Oder sie kommen auf einfachem Weg nach draußen. Oder Chris stirbt.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 06.11.2019 09:34

"Können Engel eigentlich von Gegenstand zu Gegenstand springen?" fragt Chris Terry plötzlich, während er die Rampe zum Labyrinth wieder hoch klettert. "Ich meine, wenn Jamie Recht hat und Au... der Heilige sich schon früher einen Engel eingefangen hat, dann war der doch vermutlich an einen Gegenstand gebunden - und der müsste noch da drin sein. Also warum sollte hier draußen auch alles voller Engel sein? Das ergibt doch keinen Sinn!"

"Und falls der Fluch nur auf Schmuck liegen kann, da drin ist außer der Urne noch ein kleines Bleikästchen. Da könnte Schmuck drin sein. Oder sonst was. Ich habe allerdings den Schlüssel noch nicht gefunden." berichtet Adelaide

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 06.11.2019 14:47

"Ich denke dann sie jeden beliebigen Gegenstand besetzen können. Aber der Wirt muss diesen Gegenstand so weit ich weiß dauerhaft bei sich tragen und da bietet sich ein Schmuckstück natürlich an. Ob der Engel den Gegenstand wechseln kann, weiß ich nicht. Da bin ich wieder bei meinem Wunsch mit Charlton zu reden.
Aber gut. Sehen wir uns erst mal das Labyrinth an. Nur bitte... Seil dich an, bevor du rein gehst."

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4024
Beiträge: 8758
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 06.11.2019 15:13

"Na schön. Nimmst du mich an die Leine?" fragt Chris, bleibt am Eingang zum Labyrinth stehen, bindet sich ein Seil um die Hüfte und hält Jamie das andere Ende des Seils hin.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3209
Beiträge: 5535
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 06.11.2019 15:23

"Aber immer gerne doch." Antwortet Jamie und lächelt Chris zu. Dann klettert sie die Steine hoch und nimmt das Ende des Seils. "Pass auf dich auf, Schatz..." Kurz gibt sie Chris einen Kuss und wartet dann mit dem Seil in der Hand ab, dass er im Gang verschwindet.

Antworten