[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 19.07.2019 22:31

"Ich bin kein Priester und habe das auch nie behauptet." erklärt der mann ruhig. "Aber wir sind bereit zu sterben um diese Ausgrabung zu verhindern. Ihre Worte haben mich nachdenklich gemacht. Aber wir werden nicht weichen. Erschießen sie mich, wenn sie wollen, aber dann werden Sie hier nie graben."
Zuletzt geändert von Lifthrasil am 20.07.2019 00:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3271
Beiträge: 5634
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 19.07.2019 22:41

Jamie seufzt leise. Wäre ja zu einfach gewesen sonst.
"Wird diese Explosion die Siegel nicht auch brechen? Sir, wir haben das selbe Ziel hier. Würde diese Sprengung vernichten, was dort drin ist, oder würde sie es frei setzen? Sir, lassen Sie uns zusammen arbeiten. Wir können das hier beenden." Mit ruhiger Stimme spricht sie während sie ganz langsam aufsteht.
"Ich werde jetzt weg gehen, weil ich ehrlich gesagt nicht von von einer Bombe zerfetzt werden möchte. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, die Welt zu schützen, legen Sie diese Bombe ab und kommen zu uns zum reden. Bitte."
Damit dreht sie sich um und geht langsam von dem Mann weg.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 20.07.2019 00:04

Auch Adelaide zieht sich von dem Mann zurück. Der steht auf und sagt: "Die Explosion würde nur das obere Stockwerk vernichten und einstürzen lassen und somit Grabungen sehr erschweren. Die Grabkammer haben wir nicht vermient. ... Aber sie mögen Recht haben. Vielleicht ist Sprengen zu riskant. Ich muss darüber mit meinen Freunden reden. Folgen Sie mir nicht."
Damit geht er, wenn man ihn lässt, langsam hinunter zum Grab zurück.

Chris ist derweil mal wieder verschwunden.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4239
Beiträge: 7845
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 20.07.2019 10:00

Terry war sehr still geworden, als der Mann ihm den Sprenggürtel zeigt. Wie verrückt muss man sein um sich so etwas umzuschnallen?

Vorsichtig erhebt er sich jetzt ebenfalls und weicht langsam zurück.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3268
Beiträge: 7249
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 20.07.2019 18:06

“Na was für ein genialer Plan. Mal bis zum Ende durchgedacht, Mister?“, fährt Dani ihn an, entfernt sich aber weiter und tut nichts, ihn zurückzuhalten.
“Sie wollen das Teil unter Schutt begraben und sich dabei selbst töten. Cool. Wenn Sie es lediglich unter Schutt begraben wollten, OHNE sich selbst dabei zu töten, keine Bange. Das machen wir am Ende. So oder so, Sie sind tot, wir leben und die Welt weiß, wo dieses Grabmal steht. Denken Sie im ernst, drei Meter Schutt halten uns von der Grabung ab? Wir kommen mit einem Bagger zurück und fertig. Dauert vielleicht eine Woche länger, aber Sie können eh nichts mehr gegen machen. Weil Sie tot sind.
Also echt, der Plan ist genial. Haben Sie den selbst entwickelt oder hatten Sie dabei Hilfe?“

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 20.07.2019 18:28

Ohne auf Danis Worte zu antworten zieht sich der Mann in die Ruine zurück.

"Und was jetzt? Irgendwelche Ideen?" fragt Adelaide in die Runde als sie in sicherer Distanz versammelt sind.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3268
Beiträge: 7249
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 20.07.2019 20:19

“Spencer soll die Drohne vor dem Eingang platzieren, so haben wir Kamera-Überwachung, ob sich einer rausschleicht“. gibt Dani an Esposito weiter, der dann wiederum Spencer die Anweisung gibt. Sollte sich am Eingang der Gruft etwas tun, würde man sie sofort informieren. Und natürlich hat Haruna den Bereich ebenfalls bestens im Blick.

“Tja, wie groß ist die Chance, dass wenn wir nun abziehen, niemand neues herkommt um zu Graben? Null Prozent?“
Sie zuckt die Achseln, schaut dann die Frau Professor an:
“Ihre Entscheidung, Adelaide.“

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4239
Beiträge: 7845
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 20.07.2019 20:50

Terry überlegt fieberhaft, aber so richtig zünden will die Idee nicht wirklich.

"Immerhin ließ er ja mit sich reden und hat nicht direkt den Zünder betätigt", versucht er an der ganzen Lage irgendetwas positives zu finden.
"Vielleicht sind seine... Freunde ja zugänglich für gute Argumente."

Nachdenklich musterte er Adelaide.
"Oder Sie ordern einen sehr großen Betonmischer her und kippen das ganze Gebäude damit zu?"

So ruhig und brottrocken wie Terry das sagt, wirkt er wirklich absolut nicht wie ein Scherz. Und ist vermutlich auch keiner.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 21.07.2019 00:04

"Die Chance dass hier niemand versucht zu graben existiert nur, wenn uns Islamisten zuvorkommen und das ganze Ding sprengen. Sicher könnten wir hier alles zubetonieren um den Spinnern einen Gefallen zu tun. Aber macht das diese Stelle nicht erst Recht interessant wenn hier plötzlich ein großer Bautrupp mitten in die Wüste fährt? ... Außerdem, nehmen wir einmal für einen Moment an, dass es da wirklich etwas gäbe was hinter Siegeln und Symbolen oder so gefangen ist. Was passiert, wenn Beton solche Symbole verwischt oder einen Schutzkreis überfließt? Ich hab mal gelesen, wenn ein Schutzkreis unterbrochen wird, wirkt er nicht mehr. Also, könnt ihr mir, in dieser hypothetischen Welt in der Magie real ist, sagen was passiert wenn man ein magisches Geistergefängnis mit Beton flutet? Meint ihr, die Geister bleiben im Beton stecken? Können die nicht durch Wände gehen?" fragt Adelaide. Offenbar hat sie die Zeit in Frankreich genutzt um zumindest Grundlagen zu recherchieren. Die 'hypothetische' Sprechweise ist wohl vor allem wegen den Söldnern, bei denen sie sich nicht sicher ist wie sie zu Magie stehen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4239
Beiträge: 7845
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 21.07.2019 11:07

Nachdenklich kehrt Terry eine Weile in sich und blickt zu dem Grab herüber. Es dauert eine Weile, bevor er Adelaide antwortet. In der Zwischenzeit haben May und ihre Kollegen schon damit begonnen Dani's Anweisungen auszuführen.
Schließlich nickt Terry.

"Das ist nicht auszuschließen, ja. Um das zu beantworten müsste ich mir das Grab tatsächlich ansehen."

Und irgendwie weicht gerade jeglicher Zweifel aus seinem Gesicht, dass er das tun wird. Er hat das Gefühl, dass er hier sein muss. Aus irgendeinem Grund hat Gott ihn hergeführt, jetzt wird er es auch beenden. Also setzt er sich einfach wieder, faltet die Hände und überlässt sich erneut dem Gebet, um um Gottes Führung zu bitten. Wer könnte besser dabei helfen, diese religösen Fanatiker zu beeinflussen, als der Herr selbst?

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3271
Beiträge: 5634
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 21.07.2019 13:34

"Ich finde für einen religiösen Fanatiker war er erstaunlich zugänging und verständig. Vieleicht können wir ja wirklich mit ihnen zusammen diesen Fluch oder was auch immer es ist brechen." Meint Jamie nachdenklich und blickt zum Grab zurück. Das Gefühl vor einerscharfen Bombe zu stehen, wird sie wohl noch eine Weile verfolgen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 21.07.2019 14:18

Plötzlich kommt Chris von hinter einem Abraumhaufen herüber spaziert. "Drei Personen, so weit ich sehen konnte." berichtet er. "Der Knallkopf der mit uns geredet hat, am Eingang, seitlich direkt hinter der Mauer ist ein weiterer Mann mit einem Auslöser in der Hand. Weiter drin in der Halle war noch jemand der sich an den Säulen der Halle zu Schaffen gemacht hat. An den Säulen, die ich sehen konnte, kleben Päckchen, die aussehen wie Sprengstoff. Keine Ahnung ob noch tiefer drin noch jemand ist. Die Halle ist lang und dunkel, am anderen Ende ist eine weitere Tür, aber ich wollte lieber nicht zu tief hineingehen."

Dass die Söldner ihn jetzt für verrückt halten müssen, ist ihm egal. Die beobachten ja den Eingang und hätten ihn eigentlich sehen müssen, wenn er wirklich da rein geschlichen wäre.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3268
Beiträge: 7249
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 21.07.2019 14:46

“Der Totmann-Schalter ist das Problem“, wirft Esposito seine Sicht der Dinge in die Runde.
“Aber niemand kann permanent einen Knopf drücken. Er wird eine Sicherung haben, sonst fallen ihm spätestens nach einer Stunde die Hände und Finger ab, Fanatiker hin oder her. Das heißt, er entsichert das Ding nur, wenn er sich bedroht fühlt. Wie eben gerade.“

“Und ich habe keine Hightech-Ausrüstung gesehen, keine Nachtsichtgeräte oder ähnliches. Chris, war so etwas weiter drinnen, hast Du da ihre Sachen sehen können?
Der Schütze draußen vor´m Tor hatte auch keins dabei, von daher kann man davon ausgehen, sie besitzen so etwas nicht.“


Der Sergeant nimmt die Idee auf und führt sie zu Ende: “Also könnten wir es nachts versuchen. Wir schalten sie aus, bevor sie einen Knopf drücken können oder etwas merken.“

“Also wenn das der Wunsch von uns wird“, schließt Dani ab.
An ein Reden mit den Leuten glaubt sie nicht, wer Sprengstoffwesten trägt, folgt einer anderen Logik als ihrer und damit kommt sie nicht wirklich gut klar.

“Wir können ja bis zum Abend warten, ob sie mit einer Idee um die Ecke kommen, viel können wir bis dahin eh nicht tun. Außer ihren Wagen stillzulegen. Denn fanatische Spinner, die durch die Gegend fahren können, sind mir noch unlieber als fanatische Spinner, die nur in einer Höhle sitzen. Da weiß ich wenigstens, wo sie sind.“


Esposito gibt Spencer die Anweisung über Funk durch, doch mal eben die Zündkabel einzusammeln.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 21.07.2019 18:56

"Schwer zu sagen ob die Nachtsichtgeräte haben." meint Chris und wundert sich nun doch dass sich niemand wundert. Sind hier alle darüber informiert, dass er sich unsichtbar machen kann? "Neben dem Typen am Eingang liegt eine große Sporttasche und sie haben da drin Schlafsäcke und Isomatten und drei Rucksäcke. Die sind auf einen längeren Aufenthalt eingerichtet."

Spencer bestätigt nach kurzer Zeit. Der VW ist fürs Erste stillgelegt.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3268
Beiträge: 7249
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 21.07.2019 20:59

“Drohne?“, fragt Espsposito leise an Dani gewandt, mit dem Kopf zu Chris nickend.
“So was in der Art.“
Der Sergeant schaut nicht wirklich überzeugt aus, schweigt aber, Chris musternd.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4239
Beiträge: 7845
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 21.07.2019 23:33

"Warten wir erstmal, mit welcher Entscheidung sie zurückkommen", bittet Terry schließlich leise.
"Vielleicht sind sie wirklich in dem festen Glauben, dass sie keine andere Wahl haben um die Welt zu beschützen. Vielleicht müssen wir ihnen erst beweisen, dass es einen anderen Weg gibt."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 22.07.2019 09:56

Zeit vergeht. Die Abenddämmerung färbt die Wüste rot und in diesem Licht sieht die richtig hübsch aus. Da bewegt sich etwas am Eingang des Grabes. Es ist der Mann mit dem Kreuz um den Hals. Diesmal jedoch ohne Sprengweste und Wüstengewand. Er kommt mit erhobenen Händen näher, etwa die halbe Strecke. Dann setzt er sich in den Sand und wartet.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4239
Beiträge: 7845
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 22.07.2019 14:12

Terry erhebt sich von einem Gebet, als er den Mann bemerkt.

"Scheint, dass sie reden möchten."
Langsam nähert er sich dem Mann, wobei er wirkt, als würde er völlig darauf vertrauen, dass der ihm schon nichts tun will. Mit einem Nicken begrüßt er ihn und setzt sich in angemessenem Abstand vor ihn. Kurz wartet er natürlich, ob ihnen noch jemand folgen will. Das Kreuz, das immer um Terrys Hals hängt, ist jetzt auch sichtbar an Terrys Brust zu sehen.

"Seid ihr zu einer Entscheidung gekommen?" fragt er ruhig und wartet erstmal ab.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 22.07.2019 16:36

"Teilweise." antwortet der Mann. "Zumindest zu der Entscheidung, dass weitere Gespräche notwendig sind. Eure Bedenken, dass eine Sprengung alles noch schlimmer machen könnte sind wahr. Wir müssen aber auch berücksichtigen, dass diese Bedenken von Archäologen kommen, die das Grab plündern wollen. Eure Einstellung ist also nicht gerade unvoreingenommen. Ihr wollt nicht primär die Welt beschützen, sondern wollt primär das Grab öffnen um zu sehen was darin ist. Das ist doch richtig, oder?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3271
Beiträge: 5634
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 22.07.2019 16:58

Jamie hatte anfangs noch aufmerksam das Grab beobachtet aber irgendwann war ihre Aufmerksamkeit zu den Schönheiten der Wüste gewechselt.
Als der Mann hinzu kommt, steht sie auf und tritt ihm entgegen. Dann hört sie aufmerksam zu.
"Für einige von uns stimmt das wohl, wobei Plündern vieleicht ein etwas harter Begriff ist.
Wie auch immer. Die meisten von uns sind keine Archäologen. Meine Freunde hier..." Nun deutet sie auf Dani, Terry und Chris. "... Wir sind keine Grabräuber sondern wir sind hier, weil wir einige Erfahrung mit übersinnlichen Problemen haben.
Ja, wenn wir erfolgreich sind, werden einige Dinge aus dem Grab in Museen in aller Welt landen. Aber zumindest für uns vier ist das nicht das Ziel. Wir sind hier um zu verhindern, dass noch mehr Menschen wegen diesem Grab sterben."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 22.07.2019 17:04

"In diesem Falle wäre es das beste, wenn ihr mit uns überlegt, wie man das Grab für alle Zeiten wieder verschließt. Oder zumindest für die nächsten Generationen. Die letzten Jahrhunderte wurde es vom Sand und vom Vergessen beschützt. Aber nun wurde es ja leider entdeckt."

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4239
Beiträge: 7845
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 22.07.2019 19:51

"Ich bin hier, weil es Gottes Wille ist", fügt Terry Jamies Erklärung ruhig hinzu ohne auch nur den Hauch eines Zweifels daran zu lassen, dass er von dieser Aussage überzeugt ist.

"Und ich denke wir können nur herausfinden, wie wir die Welt vor den Schrecken des Grabes beschützen können, wenn wir wissen, wie genau es geschützt und versiegelt ist. Idealerweise was genau sich darin befindet. Habt ihr dazu detailliertere Informationen?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3271
Beiträge: 5634
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 22.07.2019 21:20

"Ich fürchte, in Zeiten von Internet und GPS Navigation wird das mit dem Sand des Vergessens leider nicht mehr funktionieren."

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3268
Beiträge: 7249
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.07.2019 21:47

“Also ich bin keine Grabräuberin. Denke ich. Eher eine Schatzsucherin“, wirft Dani leise ein, hält sich dann aber wieder zurück. So genau weiß sie nämlich selbst nicht, warum sie eigentlich da ist. Vermutlich weil ihre Freunde hier sind.
Kurz wirft sie Terry einen bewundernden Blick zu, als er von seiner ´Mission´ erzählt. Er hat immer so eine Ruhe und Kraft, wenn er von solchen Dingen redet, was Dani beeindruckt.

Setzen tut sie sich allerdings nicht. Lieber steht sie etwas abseits und auch halb hinter einer Deckung, traut sie doch diesen Verrückten hier keinen Meter. Und es würde sie in keinster Weise überraschen, wenn jemand plötzlich eine Waffe zieht, losfeuert oder Bomben zündet.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 22.07.2019 22:29

"Was genau es ist, das darin ist, wissen wir auch nicht. Zu viel ist in Jahrhunderten der Verfolgung und Geheimhaltung verloren gegangen. Unsere Bücher sprechen vom Geist der Vergeltung oder vom Letzten Richter. Vom sengenden Licht und reinigendem Brand. Der Heilige war davon getrieben, alle Schuld der Welt auszulöschen - aber jeder Mensch trägt Schuld in sich. Jeder Mensch ist fehlbar. Wenn alle Sünde von der Welt gebrannt wird, bleibt kein Mensch am Leben. ... Also, was genau ist euer Plan? Wie könnt ihr das aufhalten, wenn wir es nicht erreichen dass all das hier wieder vergessen wird?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4239
Beiträge: 7845
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 22.07.2019 22:50

"Ein Geist sagt ihr...", Terry nickt nachdenklich.
"Geister können Orte an die sie gebunden sind nicht so einfach verlassen. Manche Geister können auch erlöst werden, wenn sie die Aufgabe, die sie glauben noch erledigen zu müssen, erledigen können.

Wir haben einen Mann besucht, der hier in diesem Grab war. Er ist darüber scheinbar verrückt geworden. Nachdem wir mit ihm gesprochen haben, glaube ich jedoch, dass er möglicherweise nicht verrückt, sondern nur Opfer eines Geistes würde, der seinen Geist besetzt hatte. Er sprach davon, dass Reue falsch ist. Das Jesus bereits die Erbsünde von uns nahm. Und er sagte im gleichen Atemzug, dass "alles umsonst war".

Ich vermute dass der Geist, der diese... Gedanken bei ihm hinterlassen hat, in diesem Grab ist oder war. Entweder war es der Geist des Erschaffers des Grabes selbst, oder ein gläubiges Opfer."

Terry lässt das erstmal kurz wirken.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3268
Beiträge: 7249
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.07.2019 23:42

“Und nebenbei gesagt, war er dem Grab wohl auch nicht näher als diese Freaks hier“, flüstert die Chris zu, der nicht direkt in der ersten Reihe sitzt oder steht und so vom ´Grabwächter´ kaum gehört werden kann.
“Wieso hat es ihn erwischt und die da noch nicht? Oder kann das noch jederzeit kommen?“

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 22.07.2019 23:49

"Das war bestimmt nicht das Wesen was dort gefangen ist. Denn wenn es frei wäre, wären wir alle tot." widerspricht der Mann "Die Überzeugung, dass erzwungene Reue falsch ist, dass Jesus die Erbsünde bereits getilgt hat und dass die Welt eine Chance verdient hat ist genau die Überzeugung die unsere Kirche antreibt. Das ist genau der Grund warum wir hier Wacht halten. Wir lebenden Nachfahren halten Wacht hier oben unter den Lebenden. Doch uns ist es verboten die untere Ebene zu betreten und ihr solltet das auch nicht. Viele von uns haben sich damals geopfert um das Grab zu verschließen und die Toten halten ewige Wacht. Vermutlich hat der Fluch der Toten diesen Grabräuber getroffen ...
Aber das hat nichts mit dem Geist der Vergeltung zu tun. Glaube nicht, dass ein so mächtiges Wesen sich an Deine Regeln hält. Das zeigt nur, dass Du nicht verstanden hast, wie ernst die Sache ist und voreilige Schlüsse ziehst. Nur weil es 'Geist der Vergeltung' genannt wird, heißt das noch lange nicht, dass es an einen Ort gebunden ist. Oder glaubst Du, dass der Heilige Geist, nur weil er 'Geist' heißt, Jerusalem nicht verlassen kann? Was immer da drin ist hat keinen Namen, nur Umschreibungen. Ob es aber ein Dämon oder eine Naturgewalt oder etwas ganz anderes ist, weiß ich nicht."



"Das erklärt es." flüstert Chris zurück. "Entweder die Archäologen waren doch tiefer drin als die Hanseln hier oder die Geister greifen sie nicht an, weil sie zum selben Verein gehören. ... Sektengeister. Toll, ich bin begeistert. Die werden uns bestimmt noch gehörig auf den Geist gehen."

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3268
Beiträge: 7249
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 22.07.2019 23:52

“Dann sollten wir uns auch solche Kutten anziehen, fette Kreuze umhängen und heilige Songs singend da reinlaufen, mh?“, grinst sie, vor dem inneren Augen es sich wohl schon optisch ausmalend.
Vom dem ganzen Geistergerede versteht sie eh nur die Hälfte. Maximal.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4111
Beiträge: 8952
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 23.07.2019 00:02

"Oh ja, cool! Wir besiegen die Geister mit Schauspiel. Genau meine Art!" stimmt Chris begeistert zu.

Antworten