DSA4 Steinerne Schwingen

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 07.01.2022 21:59

Haus Eschenroder, Erdgeschoss, Hausflur -> Innenhof

Keshmal beantwortet sämtliche in seine Richtung geschickten Blicke mit stoischer Ruhe, sowohl Wilas, als auch Alvidas. Er hasst es im Mittelpunkt zu stehen, aber ... jetzt gerade ist er deswegen gar nicht nervös. Alvida braucht ganz eindeutig seine Hilfe, um aus dieser Misere wieder heraus zu kommen und wenn es um andere ging konnte er wieder erstaunlich dickköpfig sein.
"Entschuldigt uns einen Moment", verabschiedet er sich. Nun erstmal hinaus aus der Menschengruppe. Er winkt Alvida und zieht sich etwas von den anderen zurück - der Innenhof erscheint ihm sinnvoll.

"Ein zauberhafter Schlamassel, wirklich", kommentiert er, aber der freundliche Tonfall und das Lächeln nehmen dem jede Spitze. Er spricht leise, so dass ihn außer Alvida hoffentlich niemand verstehen sollte.
"Und jetzt mal Hand aufs Herz: Wie wichtig ist es wirklich, dass niemand außer mir erfährt dass ... also die Sache mit Cala?"
Es kommt ihm mittlerweile ähnlich seltsam vor sie zu Siezen wie bei Mâri, also laviert er sich um eine Anrede drumherum.
"Weil ... ich kann das da drinnen so auflösen, dass ... also dass du ... Ihr ... nicht auspacken müsst."
Ja Mist, soviel dazu. Er sieht Alvida eindringlich an, die Hände in unterstützender Geste aneinander gelegt.
"Aber das ist ja nicht das erste Mal, dass ... also dass ich ... wie sagt man ... unbedachte Worte wieder einfange?"
Seine dunklen Augen tasten über ihr Gesicht auf der Suche nach Einsicht. Immerhin war es kaum Mittag und er hatte schon zweimal hinter ihr aufgeräumt. Wie oft sollte das noch passieren bis diese Sache geklärt war?
"Ich weiß nicht, wie oft das noch klappt. Einfacher wäre es einfach auszupacken und ihnen die Wahrheit zu sagen ..."
Er hebt rasch die Hände in einer beschwichtigenden Geste.
"Klar wollen sie dann vermutlich alle gerne mit - ich meine, wer würde das nicht? Ich meine, ich will mit, seit du-Ihr das erzählt hast!" sagt er hastig und ja, das kindlich aufgeregte Funkeln in seinem Blick ist nicht zu verleugnen. Dann verzieht er leicht verärgert das Gesicht.
"Ach zum Henker damit ... wollen wir uns nicht einfach Duzen?" bietet er in einem Impuls an. Wieder mal steckte ihre sprunghafte Art ihn an. Oder vielmehr wieder mal redete er sich ein, dass das der Grund war und nicht ihre bloße Anwesenheit.
Zuletzt geändert von Sarafin am 08.01.2022 14:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 7433
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Madalena » 07.01.2022 23:56

Erdgeschoss, Hausflur

"Natürlich, so etwas kann vorkommen." antwortet Savina auf die Erklärungen Keshmals und Alvidas, dass das nur ein Versehen sei bzw. ihr leid tue. So wirklich überzeugt klingt sie allerdings nicht. Anstelle der versprochenen Erklärung ziehen sich die beiden nun also zurück.

Als sie mit Wila und Rhiannon allein ist, schaut sie etwas frustriert. "Wieso bei allen Göttern sind wir jetzt den ganzen Weg wieder runter gegangen?"
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 251
Beiträge: 18389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 09.01.2022 12:19

Erdgeschoss, Hausflur

Rhiannon zuckt mit den Schultern. "Weiß nicht. Wollen wir jetzt warten, bis die zwei fertig sind oder wieder rauf gehen und ich beginne mit der Bitte an die Ewigjunge?" Sie blickt die Treppen hinauf und hat eigentlich wenig Lust wieder alles hinauf zu steigen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 7433
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Madalena » 10.01.2022 00:23

Erdgeschoss, Hausflur

Savina atmet einmal schwer durch. "Na, mens sana in corpore sano [gesunder Geist in gesundem Körper]. Hoffen wir mal, dass die junge Göttin mich nachher nicht zurück weist, weil ich mich hundert Jahre alt fühle." Mit leicht verzweifelter Miene sieht sie das Treppenhaus hoch.

Dann geht ihr Blick zu Eckfels. Und zu dem Durchgang. Es könnte so viel einfacher sein. Noch einmal seufzt sie, und wendet sich dann zum Treppenhaus. "Gehen wir." meint sie schlechtgelaunt.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 329
Beiträge: 7153
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 10.01.2022 14:30

Erdgeschoss

Alvida überlegt einen Moment und schaut ihre Stiefelspitzen an. Ja, wie wichtig war das wirklich mit der Geheimhaltung? "Ich... bin nicht sicher... aber die gütige Mutter würde Vertrauen und Offenheit sicherlich Geheimnistuerei vorziehen...", murmelt sie auf Keshmals Frage. "Ich kann es allen sagen. Dann brauche ich aber eure Hilfe, damit... die Sache nicht eskaliert", fügt sie an. "Ich hab Calas Vertrauen gewonnen. Wenn ich allen davon erzähle... und alle auf einmal beim nächsten Treffen auftauchen ohne, dass das abgemacht ist, dann ist das Vertrauen futsch", raunt sie und seufzt.

Die Kriegerin hebt amüsiert eine Augenbraue, als der Inspektor mehrfach mit "du" und "ihr" durcheinander kommt. Als er auch noch davon spricht, dass er gerne 'mit will', verschränkt sie herausfordernd die Arme. "Würde es euch gefallen, wenn ich euch duze, Herr Inspektor?", fragt sie und lächelt ihn an.
Worte zeigen uns, was möglich ist, erklären, wie es geht - Sie beschreiben Träume ebenso wie die Realität
Sie beginnen und beenden Kriege und Revolution - Existieren laut geschrien und auch völlig ohne Ton
Sie sind Waffen, sie sind Balsam, sie sind manchmal rätselhaft - Retten Leben, zeigen Wege, schlagen Brücken
Worte haben Kraft!
-Die Ärzte

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 10.01.2022 18:13

Haus Eschenroder, Erdgeschoss, Innenhof

Keshmal nickt zufrieden auf die Aussicht allen die Wahrheit sagen zu können. Das würde vieles leichter machen.
"Das wird bestimmt gut gehen. Das sind ja alles verständige Leute, die werden das nachvollziehen können."
Aber er signalisiert auch mit einer Geste, dass er ihr natürlich dabei beistehen würde.
"Und na klar, ich bleibe gerne dabei", sagt er dazu.

Dann wird ihm wieder ganz heiß und kalt, als sie ihn fragt, ob er möchte, dass sie ihn duzt. Ob ihm das gefallen würde.
Ja! Sehr!
Aber er schluckt die Worte wieder runter, bevor sie ihm unbedacht aus den Lippen schlüpfen können. Ihm würden auch noch andere Dinge gefallen, die sie tun könnte. Wie ihre Lippen leuchten mit dem leichten Rotton ... Was gerade überhaupt keine hilfreiche Feststellung ist.
Komm, versuch nur einmal, nur einmal die Nerven zu behalten und dich nicht auf voller Länge zu blamieren!
"D-das habe ich ja gerade gesagt, o-oder?" sagt er und gibt sich unendliche Mühe dabei selbstsicher und eloquent zu wirken. Da braucht man nicht in Menschen wie in Büchern lesen können, um zu durchschauen, dass ihm das Herz zum Halse schlägt. So wie er sich bemüht es wieder runter zu schlucken.
Vielleicht hätte ich einfach 'Ja, bitte' sagen sollen ... ach Mist, die guten Ideen hat man immer danach!

Benutzeravatar
pluseins
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 274
Registriert: 23.09.2015 22:04

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von pluseins » 10.01.2022 19:54

Erdgeschoss, Hausflur

"Zugegeben, der magische Gang war angenehm schnell und unkompliziert, aber dabei habe ich mich wohl von der Neugierde überwältigen lassen - und dem Umstand, dass die kräftigen Hände zum Tragen des Wassers plötzlich weg waren", kommentiert Wila auf Savinas sehnsüchtigen Blick gen Eckfels.
"Danke für die Mühen und die Hilfsbereitschaft, Euer Gnaden. Braucht Ihr noch etwas für das Gebet oder Ritual, können wir irgendetwas tun?"

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 329
Beiträge: 7153
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 10.01.2022 20:05

Erdgeschoss

Alvida legt den Kopf leicht schief. "Nein habt ihr nicht", sagt die Kriegerin ruhig mit einem leicht (gekünstelt) verwunderten Unterton. "Ihr habt gefragt ob wir uns nicht Duzen wollen. Das impliziert, dass wir beide das wollen. Ich kann jedoch nur für mich sprechen, nicht für euch, Herr Inspektor", sagt sie und wischt sich mit einer Hand eine Strähne aus dem Gesicht.

"Wenn es natürlich der Wunsch des verehrten Herrn Inspektors ist, wer bin ich dem nicht nachzukommen?", fügt sie dann hinzu. "Wollen wir uns dann wieder den anderen widmen? Ich für meinen Teil würde das gerne", sagt sie und schaut sich um. "Oh...", fügt sie noch hinzu, als alle anderen sich gerade schon entfernen. All zu scharf darauf ihnen nachzurufen ist die Thorwalerin nicht.
Worte zeigen uns, was möglich ist, erklären, wie es geht - Sie beschreiben Träume ebenso wie die Realität
Sie beginnen und beenden Kriege und Revolution - Existieren laut geschrien und auch völlig ohne Ton
Sie sind Waffen, sie sind Balsam, sie sind manchmal rätselhaft - Retten Leben, zeigen Wege, schlagen Brücken
Worte haben Kraft!
-Die Ärzte

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 10.01.2022 21:11

Haus Eschenroder, Erdgeschoss, Innenhof

Keshmal kann sich nicht davon abhalten eine Schnute zu ziehen, als Alvida seine Formulierung auseinander nimmt.
"Das ... uhm ... hab ich wohl gesagt ... ja", gibt er zu und sieht ein wenig unglücklich aus, dass sie ihn trotz des mühsam zusammengekratzten Mutes mehr oder weniger abblitzen ließ. Obwohl ja auch irgendwie wieder nicht. Sollte jemand schlau aus ihr werden - sie schien ihren Spaß daran zu haben ihn zu reizen. Warum nur?

So ein bisschen bringt ihn das aber auch zurück auf den Teppich.
"Ihr seid ganz schön kleinlich", kommentiert er dann. Eigentlich war er ja auch nicht auf den Mund gefallen.
"Klassischerweise ist die Frage schon Ausdruck dieses Wunsches der fragenden Person. Eine Bitte, die zugleich ein Angebot ist. 'Darf ich Euch duzen, wenn Ihr mich im Gegenzug duzen dürft?'" Gesten unterstreichen die Worte.
"So wird das üblicherweise verstanden und so war es gemeint." Wenn sie advokatisches Gelaber wollte, das konnte er auch.
Herausfordernd funkelt er sie an. "Und ich nötige Euch nicht, wenn Ihr das nicht wollt", fügt er noch hinzu, um das klar zu stellen. Sollte sie doch gefälligst genauso Farbe bekennen müssen, wie er gerade.

Er schaut auch kurz in den Flur - oh, in die Damen kam Bewegung, da sollte man nicht zu lange warten. Seine Körpersprache verrät, dass er auch in den Flur zurückgehen wollen würde, sobald Alvida geantwortet hat.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 329
Beiträge: 7153
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 10.01.2022 21:21

Haus Eschenroder, Erdgeschoss

Die Kriegerin scheint amüsiert über die Rechtfertigung des kleinen Gardisten. "Ich bin Tochter eines Skalden und so wurde mir von kleinauf beigebracht, welch Wert die Wahl der Worte hat, die man von sich gibt", säuselt sie daher. "Eine ungeschickte Formulierung mag mehr Schaden anrichten als eine Axt, wohingegen die richtigen Worte Türen öffnen, die kein Dietrich zu öffnen vermag", fügt sie poetisch hinzu.

"Kleinlich mag ich sein, doch sagte ich bereits, dass wenn ihr etwas begehret, mein Herr, ihr es doch geradeheraus sagen solltet, statt den Weg durch die Hintertüre zu wählen", raunt sie dem Inspektor grinsend zu. "So wäre es mir sehr recht, würde nicht ich es sein, die die anderen Damen zurückpfeift und zunächst die Situation entschärft", sagt sie ruhig und mit Blick auf die anderen, die dabei waren zu verschwinden. "Bitte, Keshmal, ich hab in den letzten Minuten genug Schaden angerichtet", fügt sie an und es liegt auf einmal viel Wärme in ihrer Stimme, und nickt in Richtung von Savina, Wila und Rhiannon.
Worte zeigen uns, was möglich ist, erklären, wie es geht - Sie beschreiben Träume ebenso wie die Realität
Sie beginnen und beenden Kriege und Revolution - Existieren laut geschrien und auch völlig ohne Ton
Sie sind Waffen, sie sind Balsam, sie sind manchmal rätselhaft - Retten Leben, zeigen Wege, schlagen Brücken
Worte haben Kraft!
-Die Ärzte

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 251
Beiträge: 18389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 10.01.2022 21:39

Haus Eschenroder, Treppenhaus

Rhiannon schüttelt lächelnd den Kopf. "Nein, keine Hilfe....also Ihr könnt mit mir singen, wenn ihr wollt oder Instrumente dazu spielen. Das gefällt Tsa besonders gern" Da sie ihre Sachen aber eh oben hat, rennt sie dann auch wieder die Treppe fröhlich nach oben und überholt dabei vermutlich auch Savina.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 10.01.2022 21:42

Und schon wieder. Sie schien einfach ihren Spaß mit ihm zu treiben. Keshmal sieht unzufrieden drein bei Alvidas Worten. War sie etwa der Meinung was sie tat verdiente die Bezeichnung ... 'geschickt'? Was sollte diese Anspielung auf ihre Erziehung, wo sie schon so oft genau das Gegenteil in ihrem eigenen Verhalten gezeigt hatte? Er versteht es nicht.

Und dann kommt sie wieder mit dieser geradeheraus-Geschichte. Das machte sie doch mit Absicht. Langsam wird er wirklich stinkig. Wollte sie ihn auch verprellen? Oder hielt sie das, was sie tat für charmant?
Aber Keshmal ist niemand, der das Herz auf der Zunge trägt. Er verzieht nur einen Mundwinkel, als sie ihn dabei so angrinst. So richtig zündet ihr Amüsement bei ihm nicht. Er will schon knapp nicken auf ihre Bitte hin - vermutlich wäre das besser, wenn sie den Mund hält - da ... naja, da steigt sie auf einmal doch von ihrem hohen Ross und bittet ihn freundlich und herzlich um Hilfe. Damit hatte er schon nicht mehr gerechnet.

Er grinst schief und nickt leicht.
"S-schon gut, ich mach das ... wie gut, dass ich nicht nur mit Dietrichen umgehen kann", gibt er zurück und kommt sich diesmal wirklich ein bisschen schlagfertig vor.
Bevor sie noch auf die Idee kommen kann ihm schon wieder den Boden unter den Füßen wegzuziehen, wo er ihr doch gerade helfen will, macht er schnell ein paar rasche Schritte zurück in den Hausflur.
"He, Moment!" ruft er, damit die anderen Frauen stehen bleiben.
"Ich habe noch den Zettel ... und ... wolltet Ihr nicht eine Erklärung?" fragt er, während er weiter in den Flur läuft und zur Treppe.

Benutzeravatar
pluseins
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 274
Registriert: 23.09.2015 22:04

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von pluseins » 11.01.2022 09:27

Haus Eschenroder, Flu

Schmunzelnd schaut Wila der freudig flitzenden Halbelfe hinterher, da ertönt hinter ihr die Stimme des Inspektors.
"Dann kommt und bringt des Zettel dorthin, wo er herkommt, die Tür wolltet Ihr doch auch verrigeln."

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 7433
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Madalena » 11.01.2022 09:56

Treppenhaus

Überrascht sieht die Gelehrte der Tsa-Geweihten nach, als diese so eifrig hüpft. Und das bei der Hitze. Muss almadanisches Blut sein. Oder Elfenblut.

Dann hört sie den Ruf Keshmals. Schaut zunächst in seine Richtung, dann zu der Geweihten. "Wartet, Euer Gnaden! Sie kommen zurück!" ruft auch sie noch, falls diese schon zu weit weg sein sollte und es beim ersten Mal nicht vernommen hat.

Dann dreht sie sich wieder um. Zum Glück war sie gerade erst die ersten paar Stufen gegangen.

"Eine Erklärung wäre in der Tat zauberhaft. Immerhin möchte ich wissen, warum ich all die Treppen nun wieder hinab gegangen bin." antwortet sie, wobei man ihrem Tonfall und ihrem Gesicht einen gewissen Ärger schon entnehmen kann. Auch wenn dieser nicht Keshmal gilt. Sollte Alvida hinter ihm ebenso auftauchen, begegnet sie ihr mit leicht hochgezogenen Augenbrauen.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 251
Beiträge: 18389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.01.2022 11:20

Rhiannon hält im Laufen inne und blickt die Treppe hinab. "Komme."
Und so läuft sie wieder hinab und kommt jetzt doch schwer atmen wieder im Hof an.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 197
Beiträge: 3371
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 11.01.2022 15:38

Haus Eschenroder, EG, Wohnung Eschenroders

Quenia macht sich ein paar Notizen, bevor sie einen Schluck Tee trinkt und die Fragen des Hausherren beantwortet: "Aufzeichnungen jeder Art könnten hilfreich sein. Von kurzen Gedankennotizen oder Anmerkungen, bis hin zu Studien oder Untersuchungsergebnisse und ähnliches. So Ihr Euch selbst noch an die einzelnen Änderungen erinnert, wäre ich Euch dankbar, wenn Ihr das zu Papier bringen könntet. Bezüglich eines weiteren Stockwerks kann ich Euch nichts näheres sagen. Eine der Damen, die nach Frau Olben suchen, erwähnt das gestern und ich dachte, ich frage mal bei Euch nach," erklärt sie. Zu seiner Anmerkung, ob der Untersuchungen der Praioskirche, nickt die kleine Magierin lediglich kurz.
'Who saves a man, saves the World'

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 11.01.2022 19:33

Haus Eschenroder, Erdgeschoss, Treppe

Die Aussicht, die nach Wilas Worten durch das Treppenhaus streift, gefällt Keshmal nur so halb. Ja, er musste ohnehin hinauf, aber erstmal den ganzen Weg hinauf stiefeln, bevor man sich unterhielt? Doch da dreht Savina auch schon wieder um und Rhiannon desgleichen.

Und nun schauen wieder drei Augenpaare zu ihm. In allem Übereifer hatte er vergessen, wie unangenehm das ist.
"Uhm, die Erklärung, ja", meint er und räuspert sich. Wo war der blöde Zettel? Der Zettel!
Er findet ihn in seiner Tasche, zieht ihn wieder hervor, reicht ihn weiter. Puuh, jetzt gucken sie hoffentlich den Zettel an und nicht mehr ihn.
"Alvida hat diesen Namen wiedererkannt", erklärt er.
"Jemand hatte sich ihr mit einem Namen vorgestellt, der sehr gut eine Abkürzung von diesem da sein kann. Aber die Person hat auch sehr auf Geheimhaltung gepocht. Darum ... also das ist zum einen der Grund, warum Alvida sich bisher nur mir anvertraut hat ... und zum anderen, warum ich hier auf dem Flur nicht mehr Details erzählen möchte."
Nun schaut er die drei Frauen aufmerksam an.
"Das ähm ... ist jetzt aber auch keine Information, mit der man ... naja, sofort irgendwas anfangen kann ..." gibt er dann zu. In diesem Tonfall, der zwischen den Zeilen auch durchblicken lässt, dass es eigentlich keinen Grund dafür gibt, dass Alvida sofort! zu ihm gerannt ist. Was zu den Dingen gehört, über die er auch gar nicht so genau nachdenken möchte jetzt gerade. Er wirkt ein wenig verlegen.

"Ich ... ähm ... würde vorschlagen, dass wir das auf später verschieben? Es sei denn Ihr möchtet das dringend sofort wissen ..?" Er schaut nochmal fragend in die Runde.
"Die Menge an Orten ohne Ohren ist hier ja gerade ... äh ... eher begrenzt."
So eine richtig super gute Erklärung war das jetzt vielleicht nicht. Aber zumindest die Wahrheit, an die Keshmal selbst glaubt.

Benutzeravatar
pluseins
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 274
Registriert: 23.09.2015 22:04

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von pluseins » 11.01.2022 20:45

Haus Eschenroder, Erdgeschoss, Treppe

Dass die große Aufklärung nun doch auf dem Sprung mitten im Flur stattfinden soll, veranlasst Wila dazu einmal tief durchzuatmen, bevor sie dann doch kehrt macht und sich dazu gesellt, um nichts zu verpassen. Allerdings bleibt die große Offenbarung aus. Ein Name, der erkannt wurde, aber nichts über einen Zusammenhang, wann, wo oder wieso. Also quasi nichts. "Dieser Name sagt mir etwas, es ist nur eine Theorie, ich muss da möchte das gerne überprüfen" DAS konnte sie uns nicht sagen?!
Um welchen Namen es sich handelt, konnte Wila bisher nicht sehen, also kommt sie näher, um den Zettel in Augenschein zu nehmen. "Moricala", liest sie vor, damit auch die anderen es hören.
"Es muss ja etwas Wichtiges sein, wenn Lana es eingekreist hat Euch die Erkenntnis so in Mark und Bein fährt", meint sie an Alvida gewendet. "Mir reicht die Erklärung auch später im Schwert und Panzer, wenn die Magistra mit in der Runde ist und wir einen ruhigen, geeigneten Ort haben das zu besprechen. Und sich bis dahin Eure Theorie über diese Person bestätigt haben könnte.
Ich wütde dann gerne das Gebet Ihrer Gnaden Rhiannon hören und meinen Weg anschließend fortsetzen, wir"
, sie deutet auf Savina, "palnen noch Recherche zu den Gargylen zu betreiben".

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 11.01.2022 21:05

"Ganzgenaudasstehtda!" fällt Keshmal Wila ins Wort, als sie Anstalten macht den Namen laut vorzulesen. Sagt einfach etwas, rasch und lauter, um sie zu übertönen. Dabei wedelt er um Aufmerksamkeit heischend mit den Händen.
"Entschuldigung", meint er dann direkt.
"Da alle Anwesenden lesen können, sollten wir fremden Ohren nicht noch mehr Gelegenheit geben herauszuhören worum es geht", bittet er. Wieder mit der eindringlichen Geste der aneinander gelegten Handflächen.
Zu dem Rest nickt er zustimmend.

Benutzeravatar
Loirana
Posts in diesem Topic: 329
Beiträge: 7153
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Loirana » 13.01.2022 13:57

Erdgeschoss

Alvida hält sich eher bedeckt und bleibt einen Schritt hinter Keshmal zurück. Sie schaut etwas peinlich berührt zu Boden, denn die Gelehrtinnen haben natürlich Recht - Alvida hat 'mal wieder' unbedacht gehandelt. Einfach erstmal drauf los rennen. "Es ist wichtig genug, als dass es bisherige Erklärungsversuche zu den aktuellen Geschehenissen auf den Kopf stellt", sagt sie ruhig zu Wila.

"Es tut mir leid, dass ich einfach losgerannt bin und euch im Unklaren gelassen habe", fügt sie noch hinzu und schaut auch entschuldigend zu Savina.
Worte zeigen uns, was möglich ist, erklären, wie es geht - Sie beschreiben Träume ebenso wie die Realität
Sie beginnen und beenden Kriege und Revolution - Existieren laut geschrien und auch völlig ohne Ton
Sie sind Waffen, sie sind Balsam, sie sind manchmal rätselhaft - Retten Leben, zeigen Wege, schlagen Brücken
Worte haben Kraft!
-Die Ärzte

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 251
Beiträge: 18389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 13.01.2022 14:03

Rhiannon sieht etwas perplex zu Keshmal und Alvida. "Ich bin jetzt wieder runter gelaufen, damit Ihr sagt wir sollen später darüber reden?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Janko
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 368
Beiträge: 13171
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Janko » 14.01.2022 00:26

Haus Eschenroder, Eschenroders Wohnung
Eschenroder blinzelt.
"Nun, ich habe den Schriftwechsel mit der Stadtvogtei. Das ist allerdings nicht auf den Tag genau," schränkt er sogleich ein.
"An sich hatte ich das bereits erzählt," nachdenklich kratzt er sich am Hinterkopf, "kann das aber auch nochmal niederschreiben."

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 7433
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Madalena » 14.01.2022 11:26

Erdgeschoss Hausflur

Mitleidig sieht Savina zur sich entschuldigenden Alvida. Die Arme gibt sich ja Mühe, aber kann einfach nicht aus ihrer Haut. Das thorwalsche Blut.

"Ja, äh..." sieht sie die anderen an. Aber Wila hat wohl recht. Sie hatten genug zu tun, und das kann auch auf später warten. Also nickt sie. Und guckt dann zur Tsa-Geweihten. Für diese und ihren Ärger über den vergeblichen Weg mag sie nicht sprechen.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 14.01.2022 18:00

Keshmal hebt fragend eine Braue, als Alvida meint, dass ihre Erkenntnis irgendwas auf den Kopf stellt. Sie hatte ja auch schon zu Rhiannon so etwas gesagt ... dass die Namen nicht zu Vermissten gehören würden. Er sah das jetzt noch nicht so richtig, aber das würde sich dann zu gegebener Zeit sicherlich im Klartext klären lassen.

Dann schaut er zu Rhiannon und hebt die Schultern.
"Ja, äh ... ich habe ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass Ihr Euch schon wieder auf den Weg nach oben macht, wo ich nur kurz mit Alvida was klären musste ..."
Er macht eine vage Geste.
"Immerhin wolltet Ihr alle gern eine Erklärung für ihr Verhalten."
Ein ungesagtes was dachtet Ihr denn, wie lange ich Euch hier stehen lasse? schwingt in seinen Worten mit. Nicht wirklich empört, eher versichernd, dass er doch weiß, was sich gehört. Und was nicht.

Dann setzt der Inspektor eine versöhnliche Miene auf.
"Mir war nicht bewusst, wie weit Ihr schon oben wart, sonst hätte ich vermutlich nicht hinterhergerufen."
Er lächelt dazu höflich. Gemütlichere Leute als die Halbelfe wären vermutlich einfach oben stehen geblieben und hätten runtergeschaut, denkt er sich. Aber das wäre jetzt auch keine Feststellung, die irgendwie helfen würde.

Er wirft einen Blick zu Eschenroders Tür. Aber noch war nichts zu sehen.
"Schätze wir können auch rauf und die Wohnung wieder verschließen ..." meint er halblaut.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 251
Beiträge: 18389
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 15.01.2022 13:03

Rhiannon pustet sich einmal eine Locke aus der Stirn und seufzt dann. "Schon gut...ich bin auch einfach so hohe Häuser nicht gewohnt." In Punin gab es nur wenige die wirklich so hoch waren und in keinem davon ist Rhiannon für gewöhnlich.
"Aber dann klären wir das später ja? Ich hatte Savina angeboten die junge Göttin um Hilfe zu fragen, wegen ihrer Freundin. Deshalb bin ich bereits wieder nach oben."
Sie sieht dann fragend zu Savina. "Wollen wir dann?" Ein weiterer Blick zu den anderen. "Wer will kann mir helfen, je mehr zu Tsa beten, umso gewillter ist sie uns zu hellfen." Die Halbelfe lächelt dabei aufmunternd, weiß sie doch, dass die meisten Menschen nie eine Geweihte bei einer Liturgie unterstützen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
pluseins
Posts in diesem Topic: 176
Beiträge: 274
Registriert: 23.09.2015 22:04

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von pluseins » 15.01.2022 13:45

"Singen und musizieren sagtet Ihr? Oh je, ich fürchte, darin bin ich alles andere als gut, aber wir hatten die Idee, dem Marmorenen Mädchen eine Nachricht auf dem Dach gegenüber zu hinterlassen, falls sie zurück kommt...und lesen kann. Im Hof liegt bestimmt ein Stein, den man mit dem Zettel umwickeln und hinüber werfen kann; ich hole schnell einen."
Im Innenhof sucht die Gelehrte nach einem etwa faustroßen Stein, der sich gut umwickeln und werfen ließe und schließt sich wieder der Gruppe an.

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 15.01.2022 17:34

Der Inspektor nickt langsam und eher zögerlich, als die Geweihte vorschlägt man könnte ihr Gebet an Tsa unterstützen.
Wann habe ich das letzte Mal zu Tsa gebetet?

Wila scheint seine Gedanken auszusprechen, ein kleines Lächeln huscht über seine Mundwinkel. Dann tauscht er einen Blick mit Alvida, als Wila losgeht, um einen Stein zu holen. Aber ein Schmunzeln kann er sich bei dem Gedanken nicht verkneifen. Was Alvida über das Mädchen erzählt hatte, schien sie von kindlichem Gemüt und wäre sicherlich sehr verwundert über einen Stein mit einem Zettel daran.

Ein letzter Blick zur Wohnungstür des Hausbesitzers, dann macht auch er sich auf den Weg nach oben.

Benutzeravatar
Shalyriel
Posts in diesem Topic: 197
Beiträge: 3371
Registriert: 22.02.2011 20:21

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Shalyriel » 15.01.2022 17:58

Haus Eschenroder, EG, Wohnung Eschenroder

"Das kann in jedem Fall hilfreich sein," erwidert Quenia, "... gern auch Dinge, an die Ihr Euch zwar erinnert, aber keine genauen Daten zu habt." Einen Moment mustert sie Eschenroder nachdenklich: "Ich werde, bis die Sache mit Irmela Straub geklärt ist, wahrscheinlich nicht zum letzten Mal hier gewesen sein. Ihr habt also etwas Zeit mir die Aufzeichnungen zukommen zu lassen."
'Who saves a man, saves the World'

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 7433
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Madalena » 15.01.2022 18:17

Erdgeschoss Hausflur

Die Gelehrte nickt. "Wir können beginnen." Singen und musizieren? Naja, sie hat nichts gegen kreative Tätigkeit einzuwenden, aber das würde sie spontan entscheiden. Das würde wohl dem Aspekt der Göttin, den andere Menschen Tsa nennen, am ehesten entsprechen.

Auch wenn die Treppen vermutlich jede Art von Kreativität vorübergehend ersticken dürften.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 449
Beiträge: 15289
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Steinerne Schwingen

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 15.01.2022 18:43

Haus Eschenroder, Treppe

"Ah Moment ... Ihr wollt das sicher in der Wohnung machen, oder?" wendet Keshmal sich nach ein paar Stufen nochmal an Rhiannon.
"Singen und Musizieren ... Das klingt mir danach, als könn' es einen kleinen Moment dauern ... Dann bleibe ich vielleicht doch hier unten - ich muss wirklich dringend mit Herrn Eschenroder sprechen."
Was auch wichtiger ist als meine Teilname an diesem Ritual. Auch wenn ich Alvida nochmal singen hören könnte ...
"Abschließen kann ich ja dann immer noch, wenn Ihr mit Eurem Gebet fertig seid."

Er wendet sich auch auf der Treppe schon wieder nach unten. Schenkt Alvida noch ein kleines scheues Lächeln.

Antworten