DSA4 Weiden - Land der Ritter

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 440
Beiträge: 7430
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Madalena » 19.11.2021 07:23

"Ich bin gleich wieder da." Firnhild lässt Wilfried und Odilia ein paar Schritte Vorsprung, und würde dann zum Stall eilen, um dort die Kleidungsstücke zu holen. Und damit in den Schankraum zurückkehren.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 18384
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 20.11.2021 20:55

Odilia sieht noch zu Mirhiban. "Hol mich, wenn das Bad für mich vorbereitet ist." Damit folgt sie Wilfried nach draußen, wieder einmal. Sie blickt sich um, ob etwas draußen einen gemütlichen Fleck zum sitzen gibt oder ähnliches.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

DriveZ
Posts in diesem Topic: 483
Beiträge: 3144
Registriert: 05.01.2012 15:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 21.11.2021 11:22

Mirhiban nickt und wartet dann erstmal ab, bis Firnhild wieder zurück kehrt, oder ob ihre Gnaden noch was zu sagen hat.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 7465
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von hexe » 21.11.2021 20:38

Gastraum

Auch Winfried wirft mal einen Blick auf ihre Gnaden. Dieses Nähen scheint zu beruhigen. Er lehnt sich etwas zurück und schließt die Augen, nachdem auch Firnhild aufsteht und Mirhiban erst einmal abwartet. Seine Gedanken kreisen um das was ihm seit gestern Abend passiert ist. Hätte er mal besser auf sich aufgepasst und wäre nicht verloren gegangen. Wenn er eine Gefährten nicht bekocht, dann werden sie immer recht schnell unleidlich, hoffentlich findet er sie bald wieder.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 439
Beiträge: 19390
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 23.11.2021 10:20

Permine ist sehr still, sie hebt kurz den Becher als Rojan gedacht wurde und trinkt einen Schluck, schweigt aber. Sie war nicht sonderlich zufrieden damit wie das hier geschah. In Ihren Augen hatte Rojan mehr verdient als einen Toast nachdem gleich alle wieder auseinanderlaufen, kaum das alle einen Schluck genommen hatten, als wäre man an der Front. Ihre Miene ist eher düster umwölkt und sie hat keine große Lust nun mehr zu tun als zu arbeiten und dadurch Peraine zu dienen. Sie wartet das Firnhild zurückkommt und man mit dem nähen weitermachen konnte und schaut derweil wieviel Garn und Nadeln sie wohl aufbringen könnte.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 440
Beiträge: 7430
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Madalena » 24.11.2021 13:44

Schankraum

Wenig später kommt Firnhild wieder rein. Mit ein paar von den Sachen, die Permine vorher so sorgfältig gefaltet hatte. Sie schaut kurz in die Runde, ist wohl etwas verunsichert von dieser Stille im Raum. Und begibt sich dann zu ihrem Sitzplatz.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 483
Beiträge: 3144
Registriert: 05.01.2012 15:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 24.11.2021 14:03

Schankraum

Mirhiban schenkt der eintretenden Firnhild ein kurzes schwaches Lächeln.
Irgendwie mag sie die Stille auch nicht durchbrechen, weiß aber auch nicht was sie sagen sollte.
Ein paar Momente wartet sie noch ab, bevor sie sich erhebt, um schon einmal Wasser zu holen, dass sie dann gleich aufkochen kann, für das Bad.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 439
Beiträge: 19390
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 24.11.2021 14:09

Schankraum

Ah! Arbeit! Permine lächelt Firnhild an und beugt sich leicht über den Tisch um nach den Sachen zu greifen "Meinst du es reicht die Säume umzunähen? Damit wir nichts wegschneiden müssen, dann kann man sie nachher wieder länger machen, oder ist der Größenunterschied zu groß? Wir könnten sie natürlich auch richtig nähen, das Hedvig etwas schönes, und nicht nur etwas warmes hat." überlegt sie und schaut zu Firnhild.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 440
Beiträge: 7430
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Madalena » 24.11.2021 16:44

Schankraum

Firnhild ist erleichtert, als die Stille endet. Das Permine sich gleich so darauf stürzt tut auch gut zur Ablenkung. "Naja, sie wächst ja noch!" Die Gauklerin überlegt kurz. Sie hatte immer wenig Geld. Hedvig ist eine Adelige - aber sie hat eigentlich auch nicht viel zu lachen. Sie hat ja nicht mal einen Vater. Andererseits... "Andererseits, ich glaube es würde ihr gut tun wenn sie mal eine Freude hat." Und wenn sie größer wird, hat Wilfried sicher eine Burg für sich, und kann ihr auch was neues, längeres schenken. Sie lächelt. "Aber soo gut bin ich jetzt auch nicht im Nähen."
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 439
Beiträge: 19390
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 24.11.2021 16:54

Schankraum

"Ich schätze ich bekomme auch eher was praktisches als etwas wirklich schönes hin. Vielleicht ist es auch besser sie sieht etwas Jungenhaft aus, so zur Tarnung. Seine Socken könnte ich ihr neu stricken, das sie passen, das kriege ich hin, müsste ich dann nur Maßnehmen"

Amirelle
Posts in diesem Topic: 510
Beiträge: 1496
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 24.11.2021 20:13

Draußen

Odilia folgt Wilfried in Richtung Stall. Am Eingang steht der große Ritter, das Gesicht in den Händen vergraben. Eine Träne rollt über seine Wange. Es ist kalt geworden. Sicherlich wird es eine frostige Nacht. Aus dem Stall ströhmt der Geruch der Pferde, während einzelne Laternen mit Kerzen das Gemäuer punktuell erleuchten. Die Rösser stehen ruhig da und scheinen die Pause zu genießen. Odilia entdeckt auch schnell den Ort, wo Permine den Knappen ihres Verlobten zugedeckt hat. Aber irgendwas scheint anders zu sein. Jetzt fallen ihr auch die schlammigen Fußabdrücke auf dem Boden auf.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 7465
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von hexe » 25.11.2021 10:02

Schankraum

Auch Winfried schaut auf, als Firnhild wieder dazu kommt. Er betrachtet kurz die Kleidung und bietet seine Mithilfe beim Nähen eher nicht an. Seine Magierrobe hat zwar den ein oder anderen Flicken, den er wahrscheinlich selbst wieder zusammen genäht hat, aber für mehr reicht es sicher nicht. Dennoch fällt sein Blick auf die Gauklerin, wenn die Arbeitsschritte besprochen sind. "Welche Art von Gauklerkunststücken beherrscht Ihr eigentlich? Wenn ich fragen darf."

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 440
Beiträge: 7430
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Madalena » 25.11.2021 12:20

Schankraum

"Zur Maßschneiderin bin auch ich nicht bestellt." meint Firnhild mit schiefem Grinsen. Und schaut dann zu Winfried auf, während sie ein Hemd vor sich ausbreitet und begutachtet. "Wir sind eine kleine Gaukeltruppe, bei uns machen alle alles. Ich habe vor allem die Ansagen gemacht, und die Geschichten erzählt zu dem was dargeboten wird. Ich konnte immer schon gut mit Worten, und manche sagen sie mögen meine Stimme." Jetzt lächelt sie etwas schüchtern. "Aber ich kann auch auf dem Seil balancieren, jonglieren, oder mit den Wurfmessern werfen, sowas halt."

Dann schaut sie zu Permine: "Ich glaube, da muss ich schon einiges ändern. Sie hat schmalere Schultern, an der Taille muss ich etwas kürzen, und vielleicht auch unten noch was wegnehmen. Aber es könnte passen."
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 18384
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 25.11.2021 18:09

Draußen

Still sieht Odilia zu Wilfried und wollte schon eine Hand auf seinen rücken legen, da bemerkt sie die Fußabdrücke.
Leise geht sie in die Hocke und besieht sie sich etwas genauer, versucht ihren Ursprung auszumachen und wohin sie führen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

DriveZ
Posts in diesem Topic: 483
Beiträge: 3144
Registriert: 05.01.2012 15:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 25.11.2021 18:53

Im Wirtshaus herumwerkelnd

Zunächst sucht Mirhiban mal nach ein paar Eimern, um Wasser herbei zu schaffen, sowie nach dem Brunnen, wobei sie auch nach der Familie des Wirtes Ausschau hält, um dort im Zweifel zu fragen, wo alles ist. Hoffentlich hat der Zuber irgendeine Art von Ausguss..., hofft sie und erinnert sich daran, wie sie in der Vergangenheit ein solche Monstrum mal hatte ausschöpfen müssen, um das ganze Wasser hinaus zu bekommen.
Sobald die ersten ersten Eimer Wasser in einem Kessel erhitzt werden, klopft sie am Bad an.
"Bastian, möchtest du auch noch etwas warmes Wasser?", fragt sie durch die Türe. "Ich setze gerade für ihre Hochwohlgeboren einen neuen Zuber auf und dachte dir würde etwas Wärme bestimmt auch gut tun."
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 510
Beiträge: 1496
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 25.11.2021 21:45

Draußen

Die Spuren führen einmal zu der Stelle wo die Decke liegt, unter der sich der tote Knappe befinden sollte und dann führt sie nach draußen, wo sie sich schnell im dunkeln verliert. Als Odilia in die Hocke geht, wird Wilfried auf sie aufmerksam. "Stimmt etwas nicht?"


Im Bad

"Öh..." kommt es zöglerich von drinnen. "Warum nicht. Es ist offen." Dann sind von drinnen platschende Geräusche zu hören.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 439
Beiträge: 19390
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 27.11.2021 17:39

Schankraum

"Ja gut, vielleicht können wir noch etwas Garn hier bekommen das es reicht. Hochgelehrter Herr, ihr könntet dies hier in ein Knäul Wolle zurückverwandeln" meint sie und schneidet etwas in die gestrickten Socken des Knappen um den Anfang eines Fadens zu lösen und reicht ihn dann Winfried.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 7465
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von hexe » 27.11.2021 21:28

Schankraum

"Eurer Stimme hört man in der Tat gerne zu." Winfried nickt bei Firnhilds Erklärungen. "Wo ist Eure Gauklertruppe denn jetzt? Wissen was ihr hier so treibt?" Als Permine ihn anspricht blickt er auf, er braucht ein bisschen, denn mit Anreden scheint er wirklich nicht sehr vertraut und Hochgelehrt scheint ihm auch zu hoch gegriffen. Aber er nimmt den Socken, zupft weiter an dem Wollfaden und ihn zwischen zwei Fingern aufzuwickeln. "Sicher, Euer Gnaden."

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 440
Beiträge: 7430
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Madalena » 28.11.2021 09:25

Schankraum

Firnhild wird ein wenig rot. "Wenn der Abend lang wird, kann ich noch eine Geschichte erzählen. Zum Beispiel vom Horn Fantholi, und wie Herzogin Odila - bestimmt ist die Dame von Ifirnsthal nach ihr benannt - die Schwarzpelze vertrieben hat."

Sie begutachtet noch ein wenig die Kleidung, und wendet sich dann an Permine: "Kann ich ein wenig von deinem Nähzeug haben? Ich habe leider kein eigenes mitgenommen."

Währenddessen geht sie auf Winfrieds Fragen ein: "Ich glaube, sie bleiben den Winter über in Baliho, vielleicht sind sie auch weiter nach Süden gezogen. Und sie wissen, warum ich hier bin. Also, natürlich nicht genau wo ich jetzt bin. Aber warum ich aufgebrochen bin, ich hatte mich mit Mutter und dem Alten Bärnhardt darüber beraten."
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 483
Beiträge: 3144
Registriert: 05.01.2012 15:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 28.11.2021 14:36

Im Bad

"In Ordnung. Ich bringe dir ein zwei Eimer, sobald die ersten warm sind.", antwortet sie ihm durch die Türe.
Dann wartet sie noch ein paar Augenblicke ab, ob noch eine Antwort kommt, bevor sie wieder zur Küche gehen würde, um nach dem Wasser zu schauen.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 18384
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 28.11.2021 19:51

Draußen

Odilia zuckt mit den Schultern. "Ich weiß nicht genau. Mir kam diese Spur hier seltsam vor, aber es ist zu dunkel um ihr zu folgen. Vermutlich ist es nichts." Sie erhebt sich dann wieder und geht zu ihrem Verlobten. "Hatte er Familie?" Vermutlich denkt Wilfried gerade nicht daran sie zu benachrichtigen, aber wenn er welche hat, muss es getan werden.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 7465
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von hexe » 29.11.2021 14:31

Schankraum

"Ich bin mir sicher, dass es eine Wohltat ist eine Eurer Geschichten zu lauschen, aber... " Der Wollsocken hüpft leicht über den Tisch, während der Magier die Strickarbeit wieder zerstört. "...ich hoffe nicht auf einen langen Abend heute, wenn wir wirklich mitten der Nacht Wache halten sollten, dann wäre es sinnvoller bald ins Bett zu gehen." Auch wenn er nicht sehr glücklich dabei aussieht.

"Eine Nadel zumindest kann ich bieten." Die Hand nicht gerade die Wolle aufwickelt holt aus der Tasche zumindest eine Spule dickeren Faden hervor, samt Nadel die darin steckt. Ein Notfallset für unterwegs.

Amirelle
Posts in diesem Topic: 510
Beiträge: 1496
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 01.12.2021 19:45

Draußen

"Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Vermutlich hast du recht." Dann überlegt er. "Er stammt aus einem kleinen und unbedeutendem Rittergeschlecht. Seine Mutter ist bei seiner Geburt gestorben. Der Vater vor ein paar Wintern an einer Krankheit. Er hat mal noch einen Bruder erwähnt, der durch das Mittelreich zieht und sein Glück als fahrender Ritter versucht. Von anderen Verwandten weiß ich nichts." Er schaut betroffen zu Boden. "Hätte ich geahnt, was hier auf mich wartet, dann hätte ich ihn nicht als Knappen aufgenommen. Dann wäre er vielleicht noch am Leben und..." Er bricht mitten im Satz ab.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 440
Beiträge: 7430
Registriert: 06.04.2011 14:58

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Madalena » 02.12.2021 09:03

Schankraum

Firnhild nickt. "Vielleicht ein andermal." Nach all den Schrecknissen wäre etwas Aufmunterung vielleicht ganz gut gewesen, aber andere Dinge haben Priorität. "Danke, das hilft!" Dann noch Faden, und sie könnte loslegen. Faden scheint in Arbeit.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

DriveZ
Posts in diesem Topic: 483
Beiträge: 3144
Registriert: 05.01.2012 15:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von DriveZ » 02.12.2021 09:58

Bad -> Küche -> Bad

Mirhiban holt dann die ersten beiden Eimer Wasser, wobei sie den Kessel noch wieder mit neuem Wasser auffüllt, bevor sie die Eimer zu Bastian hoch bringt. Natürlich klopft sie wieder an. "Ich bringe dir das Wasser rein.", meint sie und wartet noch einen Augenblick, bevor sie die Tür öffnet.
Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 18384
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.12.2021 13:46

Draußen

Mitfühlend legt sie eine Hand auf seinen Arm. "Mach dir keine Vorwürfe, das konnte niemand wissen. Und so hatte er zumindest in dir eine neue Familie. Permine wirdihm bestimmt ein schönes Begräbnis schenken und irgendwann sehen wir ihn an Rondras Tafel wieder." Dann lächelt sie etwas wehmütig. "Und falls wir mal einen Jungen bekommen, können wir ihn nach ihn benennen. Auch wenn das ein schwacher Trost ist"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Amirelle
Posts in diesem Topic: 510
Beiträge: 1496
Registriert: 03.11.2019 17:52

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Amirelle » 02.12.2021 21:29

Draußen

Wilfried ist dankbar über die aufmunternden Worte. Irgendwie tut das gerade gut. Bei der Erwähnung eines möglichen gemeinsamen Sohnes wird ihm ganz warm und die leichte Rötung im Gesicht kommt wohl nicht von einer Fackel. Ihm wird ganz warm. "Ich...danke dir." Dann überlegt er, was er darauf antworten soll. "Ich freue mich schon darauf, wenn das alles hier vorbei ist und wir Zeit für uns haben." Er drückt ihr einen sinnlichen Kuss auf die Wange. "Meine Familie... oder das, was davon übrig ist... kennst du ja schon. Magst du mir ein wenig über deine Familie erzählen." In ihrer Anwesenheit fühlt sich der Schmerz über den Verlust nur noch halb so schwer an.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 286
Beiträge: 18384
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 02.12.2021 23:29

Bei der Berührung wird ihr ebenfalls warm, nur wendet sie dann etwas den Blick ab. "Meine Familie..." Unbewusst streicht sie über eines der spitzen Ohren. Sie seufzt dann. "Das wird aber keine so fröhliche Geschichte... Setzen wir uns irgendwo?"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 207
Beiträge: 7465
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von hexe » 07.12.2021 12:44

Schankraum

"Ich hoffe doch auf ein anders Mal." Die erste Socke hat sich in Händen des Magiers in ein Wollknäuel verwandelt, welches er Permine hin legt und sich an zweite Socke macht. "Lange Abende, die zu einer Nacht führen, in der ich nicht Wache halten muss, mag ich besonders." Er lächelt und wickelt. Kurz schaut er auch zur Geweihte, es wirkt kurz als wolle er etwas sagen, aber dann lässt er es wieder.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administration
Administration
Posts in diesem Topic: 439
Beiträge: 19390
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Weiden - Land der Ritter

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 07.12.2021 14:37

Schankraum

Permine schaut auf und streift noch kurz den Blick des Magiers, dann schaut sie zu Firnhild. Sie überlegt kurz und nimmt dann das erste Wollknäul. "Ich gehe rauf und schaue wie groß die Socken sein müssen, dann kann ich schonmal anfangen zu stricken und vielleicht auch noch einen Blick nach draußen werden dabei, bis später" sagt sie und erhebt sich. Nadel und garn lässt sie dort, ansonsten nimmt sie ihre Heilertasche mit hinauf.

Oben

Oben bewegt sie sich leise, wegen der Geräusche aus dem Waschraum und schaut dann vorsichtig bei Sonja und Hedvig vorbei, ob die noch wach waren um einmal Maß für die Socken zu nehmen. Danach setzt sie sich an ein Fenster und beginnt zu stricken.

Antworten