[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 13.01.2020 08:17

Inzwischen ist es am dämmern, als Jamies Motorroller die einsame Straße entlang knattert. Es ist eine ruhige Gegend, aber im Augenblick scheint wirklich niemand unterwegs zu sein. Ein Ziel hat Jamie nicht. Vielleicht fährt sie zu Elly oder Abigail... wobei Jamie auffällt, dass sie die Adressen der Beiden in ihrem Handy gespeichert hat. Nein. Sie weiß nicht wo sie hin soll... Sie ist allein... völlig allein...
Langsam beginnt sie am ganzen Körper zu zittern und nach einer Weile schafft sie es kaum noch den Lenker gerade zu halten. Einen Moment lang fährt sie in Schlangenlinien über die einsame Landstraße, bevor sie den Roller stoppt und absteigt. Ihr Versuch das Gefährt auf zu bocken scheitert vor lauter zittern und der Roller fällt zur Seite. Kurz starrt Jamie auf den liegenden Roller. Da steht sie, völlig allein und einsam, am Rand einer einsamen Landstraße während es langsam dunkel wird.
Ein paar Herzschläge lang steht sie so da, bevor sie zusammen bricht. Sie verliert ihr Gleichgewicht, fällt hin und kauert sich dann weinend am Boden zusammen...

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3723
Beiträge: 8167
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 13.01.2020 08:40

"Wie: Sie ist weg?" Mit allem möglichen hätte sie gerechnet, aber doch nicht damit, dass Jamie nun plötzlich fort ist.
"Jetzt beruhig Dich doch erst einmal." Der sinnloseste Satz der in so einem Moment je gesprochen werden kann, was Dani sogar weiß, da sie es einmal gehört hatte. Und trotzdem kommt er als erster über ihre Lippen.

"Das ist kein Witz jetzt, ja? Kein ´wir muntern Dani auf´ oder so Kram?" Falls doch, würde die Chris später töten. Mindestens verprügeln. Oder wenigstens anschreien. Doch irgendwie wirkt Chris wirklich in Panik, so kennt sie ihn noch nicht. Wahlweise sein Schauspieltalent hat neue Dimensionen erreicht oder es stimmt, was er sagt. Und lieber sollte man es jetzt erst einmal glauben als anders herum.

"Also gut, ihr Handy liegt noch da, ihr Fenster ist offen. Wo sind die Hunde? Wo ist Terry? Haben die nichts gehört? Hier steigt doch niemand ein, ohne das wir es mitbekommen.
Kameras. Wir haben Kameras. Komm."


Rasch stürmt sie, vermutlich mit Chris im Schlepptau, in das kleine Büro, was ihrem Zimmer ja direkt gegenüber liegt und startet die Video-Aufzeichnungen. Nichts. Nichts und niemand, der sich dem Haus nähert. Keine Kamera-Ausfälle oder Signalstörungen. Terry verlässt das Haus, mit den Hunden, der Kleidung nach zum Joggen. Und nur wenig später:
"Da! Da ist sie!" Ja, Jamie steigt aus ihrem Fenster, alleine und ohne einen Hinweis, dazu gedrängt zu werden, geht zur Garage, startet den Roller und entschwindet.

"Ob sie zu Charlton fährt? Vielleicht hat er sie schon angerufen?" Hoffungsvoll schaut sie Chris dabei an, versucht ihn aufzumuntern.
"Immerhin wurde sie nicht entführt. Und niemand Fremdes war bei uns."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4601
Beiträge: 9773
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 13.01.2020 09:08

"Kameras!" stimmt Chris zu und sieht Dani nervös über die Schulter. Dann sehen sie wie Jamie das Haus verlässt.

"Aber warum macht die denn sowas? Das ist doch gefährlich!" sagt Chris. "Ich ruf in Charltons Hotel an! Welches war das denn?"

Er lässt sich die Nummer von Dani geben und ruft an. Dann legt er wieder auf. Er ist bleich. "Dort ist sie auch nicht. Und ihr Amulett kann ich nicht selbst aus der Ferne aktivieren. Da müsste sie selbst den Knopf drücken. Glaubst Du, sie ist vielleicht diejenige, die einen verstecken Einfluss in sich trägt, der jetzt aktiviert wurde? ... ich aktiviere das Paranet! Für irgendwas muss das ja gut sein. Die haben doch eine Telefonkette für Notfälle!"

Gesagt getan, wenn Dani ihn nicht aufhält ruft er bei Elly an und bringt die Telefonkette ins Rollen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 13.01.2020 15:20

Ohne Wissen von all diesen Dingen joggt Terry entspannt die Straße lang. Die Hunde haben ihr Geschäft schon zu Anfang erledigt, so dass sie jetzt einfach nur glücklich hechelnd neben ihm hertraben. Er hat beide Leinen an einem Gürtel gesichert, den er öfter mit zum Joggen nimmt. So hat man die Hände frei und den Hund trotzdem an der Leine. Zeus und Apollo hören zwar ausgezeichnet - zumindest auf Dani und ihn - aber das weiß ja nicht jeder und die Polizei sieht frei laufende Hunde in der Stadt auch nicht immer so gerne.

Anfang hat Terry sich noch mehr auf das Kopfkino kontentriert, das in ihm ratterte, als er das Haus verließ. Er muss sich eingestehen, mit der Szene überfordert zu sein. War Charlton jetzt ein Freund oder doch ein Feind? Hätte er wirklich seine Magie genutzt um Dani zu verletzen, wenn sie nicht eingelenkt hätte? Zumindest hatte es so ausgesehen. Terry hat immer noch Gänsehaut, wenn er an die Eisige Kälte denkt, die der Magier verströhmt hatte. Er hatte ihn noch nie kämpfen gesehen, nur die Erzählung seiner Freunde mal gehört, von denen zumindest vermutlich Chris mal erwähnt hatte, das Charlton mit Blitzen und Donner um sich geworfen hätte. Chris hatte das vermutlich etwas mehr ausgeschmückt, als notwendig gewesen wäre, hatte Terry zumindest geglaubt. Aber ganz so sicher konnte man nie sein, bei Magiern, nicht wahr?
Und dann war da Dani... wie sie ihn angeschaut hatte, als sie sagte, dass es ihr nicht gut ginge. Er hatte das unbestimmte Gefühl, schon wieder etwas falsch gemacht zu haben. Er hätte sie so gerne getröstet, wäre für sie dagewesen und hätte - nebenbei - sie auch all das gefragt, um herauszufinden, was in ihr vorgeht, warum sie so reagiert hat und was genau sie gemeint hatte... aber sie war in ihrem Zimmer verschwunden und hatte ihn ausgeschlossen. Wie so oft, wenn sie sauer war. Jetzt ärgert er sich, dass er nicht hinterhergegangen war und es zumindest versucht hatte, mit ihr zu reden. Dieser Telefonanruf hatte ihn so aus dem Konzept gebracht, dass er das völlig verpeilt hatte.
Cindy... was wollte die jetzt plötzlich überhaupt?
Noch so eine Sache, die Terry so gerne Dani gefragt hätte. Dani hätte diese Frau sicher sofort durchschaut. Für Terry würden Frauen wohl noch ewig ein Buch mit sieben Siegeln bleiben.

Terry läuft schon eine Weile, bis er endlich die Gedanken halbwegs sortiert hat und in eine fast meditative Ruhe verfällt. Er will nicht an die Konsequenzen denken, die all das heute haben könnte. Gerade will er einfach nur Laufen bis er umfällt um sicher zu sein, heute überhaupt ein Auge zuzukriegen, schlafen zu können.

Wildes Gehupe hinter ihm schreckt ihn aus seinen Gedanken. Er fährt herum, kann gerade noch Zeus an der Leine zurück ziehen, da rauscht auch schon mit dampfenden Reifen ein lackschwarzer Van mit auffälliger Ghost-Rider Lackierung an ihm vorbei und verfehlt ihn nur um wenige Zentimeter. Aus dem Inneren hört Terry laute Techno Musik und lachende Stimmen. Allerdings nicht laut genug um das Gebrüll des Fahrers zu übertönen, der sich noch halb aus dem Fenster lehnt und zurück zu Terry schreit:

"HEY DU BLÖDER IDIOT! Lauf gefälligst in der Stadt und nicht auf der High Road! Was für ein Vollpfosten!"

Den Rest einiger wüster Beleidigungen bekommt Terry nicht mehr mit, da er die wütend bellenden Hunde halten muss, die das "böse Auto" gerade am liebsten zerfleischt hätten.
Verwirrt sieht er sich um. Hier hin hatte er gar nicht laufen wollen. Irgendwo musste er eine falsche Abzweigung eingeschlagen haben?
Na super. Und die Sonne war natürlich auch schon fast untergegangen. Seufzend stellt Terry sich etwas weiter abseits an den Rand der Straße und wühlt in seinen Taschen, um die kleine Lampe zu finden, die er beim Joggen im Dunkeln sonst immer um die Stirn bindet. Hoffentlich hat er die wenigstens nicht auch noch vergessen bei seinem eiligen Aufbruch!

"Nun beruhigt Euch doch erstmal.. shhh...", versucht er derweil die Hunde zu beruhigen. Aber die bellen immer noch wie wild in Richtung des Autos, was gerade mehrere hundert Meter entfernt am Straßenrand anhält.


--- direkt neben einem umgekippten Roller, über den der Fahrer des Wagens fast drüber gefahren wäre.

"Hey George! Hier liegt ein Roller auf der Straße!" brüllt er gegen die Bässe der Musik an und steigt aus, um sich das mal genauer anzusehen.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 13.01.2020 15:52

Erschrocken blickt Jamie hoch, als der Van direkt neben ihr mit quietschenden Reifen zum stehen kommt. Wummernde Bässe erfüllen die kühle Abendluft. Doch Jamie ist nicht klar genug im Kopf um zu realisieren was los ist.
Plötzlich sind da drei junge Männer auf der Straße. Einer wuchtet ihren Roller hoch während ein anderer sich umblickt. "EY! Da hockt ne Tusse im Graben! HEY! SCHNUCKI! BIST DU VERLETZT" Und schon kommt er auf Jamie zu, die jedoch nur ihren Kopf zwischen die Schultern zieht und sich noch kleiner macht.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 13.01.2020 17:44

"Wirklich? Wo?" kommt der dritte angetorkelt und schaut zu Jamie runter. Mit der rechten Hand nippt er noch an einer Flasche, an der man das Ettikett abgefummelt hat.
"Hey, na sowas. Hat die was genommen? Die sieht ja total weggetreten aus!"
Er kichert albern, offensichtlich hacke dicht.

"Hey soll ich den Roller ins Auto laden? Da is nix dran", ruft der Fahrer des Wagens herüber.

Terry hat unterdessen seine Lampe gefunden. Die Hunde bellen immer noch.
"Was ist denn los mit euch beiden?"
Endlich schaut er in die Richtung, in der die Hunde den vermeintlichen Grund für den Alarm vermuten. Von hier aus sieht er erstmal nur den Van da ein ganzes Stück entfernt stehen.
"Vermutlich pinkeln sie nur ins Gras, bevor sie weiterfahren...", murmelt er seufzend, schaltet die kleine Lampe an und schaut sich erstmal um, um sich zu orientieren wo er hier gelandet ist.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 13.01.2020 18:18

Plötzlich sind da irgendwelche Typen um Jamie herum. Wie durch Watte dringen die Stimmen an ihr Ohr aber nicht wirklich an ihren Geist. Vor allem aber fühlt sie sich trotz der Gesellschaft noch einsamer als zuvor. Allein unter einer Gruppe von Fremden.
Einer der Kerle beugt sich zu ihr und rüttelt ihre Schulter. Nun hebt Jamie ihren Kopf und blickt den jungen Mann aus ihren verheulten Augen an. "Lasst mich doch einfach in Ruhe..."
"He! Die hat knallrote Augen. Die is total bekifft! Pack Mal mit an."
Und im nächsten Moment wird Jamie von zwei Typen gepackt und hoch gerissen.
"Du kommst jetzt mit! Ich wollte schon immer Mal ne bekiffte Nägeln!"
Jetzt erwachen Jamies Geister schlagartig.
"LASS MICH LOS!" Ruft sie und versucht sich los zu reißen aber die Kerle sind einfach viel stärker.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3723
Beiträge: 8167
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 13.01.2020 20:16

"Sie ist bestimmt nur zu Charlton gefahren. Sie hatten doch telefoniert davor und all das hier ausgemacht, also das Treffen bei uns. Sicher weiß sie auch, wo er abgestiegen ist. UNd fährt da nun hin, um... um... naja, um mit ihm zu reden. Du kennst Jamie doch. Sie macht nie was unvernünftiges. Sie denkt immer nach und ist voll schlau und so. Sie wird sich nicht in Gefahr bringen. Sie weiß, was sie da tut. Und es wird einen guten Grund geben, warum sie durch das Fenster raus ist und uns nichts gesagt hat." Auch wenn ihr dieser gute Grund im Moment nicht einfällt.

"Und NEIN, Jamie ist nicht von einem Engel besessen. Sie hatte gar keine Chance dazu. Ich war alleine, als ich ihn in das Kästchen gesteckt habe, dann kam erst Terry dazu, dann ihr. Da war das Flügelding schon längst sicher verpackt. Und aus dem Kästchen ist er nie wieder rausgekommen, es wurde nie mehr geöffnet."
Natürlich könnte Jamie sich heimlich zugang zu ihrer Suite auf der AIDA verschafft und den Safe geöffnet haben, aber nein, das glaubt Dani nicht. Jamie hatte sich die ganze Zeit wie Jamie verhalten. Und nicht wie eine allmächtige Superjamie mit Gottkomplex. Außedem gibt es gar keinen Grund, Chris zu beunruhigen.

"Rufen wir Terry an, vielleicht weiß der etwas. Ich denke, für eine Großaktion ist es etwa früh, oder?"
Und wenn sie doch ein Engel in sich trägt, gibt das nur ein Super-Massaker.

Sie hält Chris nicht zurück, wenn er wirklich das ganze Paranet auf Jamie ansetzen will, weil sie abends mit ihrem Roller weggefahren ist ohne Bescheid zu geben, lässt sie ihn das tun. Sie kann ihm ja schlecht das Handy wegnehmen. Aber vielleicht wartet er ja damit noch etwas. Dani wählt Terry´s Nummer.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 13.01.2020 21:11

Terry spürt das Vibrieren in seiner Hosentasche, als sein Handy klingelt und er zieht es heraus. Dani's Lächeln blickt ihm auf dem Display entgegen. Ein Foto, das er in Hawaii von ihr geschossen hatte. Eine schöne Erinnerung. Sein Herz klopft gleich etwas schneller, weil er sich über ihren Anruf freut und rasch geht er dran.

"Hi Dani, alles ok?" hört Dani seine ruhige Stimme, kaum zu verstehen vor dem Hintergrund der beiden wild bellenden Hunde. Er zuckt im nächsten Moment zusammen, als er in der Ferne den Schrei einer jungen Frau hört. Kam das nicht aus Richtung des geparkten Vans?
"... was ist denn da los?"

Noch mit dem Handy in der Hand setzt er sich in Bewegung und läuft die Straße rauf. Zeus und Apollo zerren so schnell in die gleiche Richtung, dass Terry zwischendurch fast gestolpert wäre.
"Dani ich ruf gleich wieder zurück ok? Tut mir leid!" ruft er ins Telefon und stopft es einfach zurück in seine Hosentasche, ohne wirklich darauf zu achten es auszuschalten.

"HEY!" Er rennt schneller. Vom Auto aus kann man sehen, und auch hören, dass sich jemand nähert, aber die Betrunkenen sind viel zu sehr damit beschäftigt ihre "Beute" einzuladen. Nur der Fahrer, der gerade dabei ist den Roller ins Auto zu wuchten, bemerkt ihn.

"Ey Leute da kommt jemand!"

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3723
Beiträge: 8167
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 13.01.2020 21:16

"Ähm... er... also Terry... er ruft gleich zurück", stammelt Dani und starrt ungläubig auf das Display in ihrer Hand.
Aufgelegt. Terry hat aufgelegt. Als SIE ihn angerufen hat.

"Irgendwas stimmt da nicht."

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 13.01.2020 21:43

Wild versucht Jamie um sich zu schlagen und zu treten, während die Kerle sie zum Van zerren. Aber ihre Gegenwehr ist so nutzlos als würde sie überhaupt nichts tun. Als ihr ein Schlag gegen einen der Kerle gelingt knickt sich das Handgelenk um und tut sich selbst weh anstatt ihm weh zu tun. Überhaupt scheint sie sich mehr selbst zu schade als den Typen, die sich dadurch in ihrem Tun noch bestätigt sehen.
"He! Die Kleine tut nur so als würde sie sich wehren. Die is scharf auf uns!" Gröhlt einer, gerade als der nicht ganz so betrunkene Fahrer Terry bemerkt.
Da kommt jemand. Sofort beginnt Jamie um Hilfe zu schreien. Allerdings kommt sie nicht weiter als die erste Silbe, da einer der Typen ihr seine stinkende Hand auf den Mund presst.
Dummerweise bemerkt er dabei nicht, dass er ihr auch die Nase zu hält und Jamie so keine Luft mehr bekommt.
Der Zweite klettert indessen aus dem Wagen um seinen Kumpel draussen zu helfen.
"Hau ab Bubi! Das geht dich nix an hier!"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 13.01.2020 22:29

Terry rennt weiter.
"Seid nicht dumm!" appeliert er an den Verstand der Männer, er glaubt halt noch an das Gute im Menschen.
"Setzt die Frau ab, sofort!"

Er greift in die Leinen der Hunde, damit er sie besser los machen kann, denn gerade ist es doch etwas blöd von zwei Hunden, die zusammen fast so viel wiegen wie man selbst, durch die Gegend gezerrt zu werden. Er muss allerdings bis auf wenige Meter an den Van rankommen, bevor seine Stirnlampe hell genug ist, um zu erkennen, was genau da vorne eigentlich vorgeht. Da Jamie von den Kerlen teilweise verdeckt ist, kann er sie gerade auch nicht richtig erkennen. Wo sollte die auch hergekommen sein...?

Zeus und Apollo zerren nun beide in Richtung des Mannes, der Jamie in seinem festen Griff hat.
"Setz sie ab, oder ich lasse die Hunde frei!"
Terry gibt ihm nur eine Warnung.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 13.01.2020 22:49

Der Kerl im Wagen ist viel zu sehr auf Jamie konzentriert als dass er Terrys Drohung mit bekommen würde.
Der zweite Betrunkenere greift in den Wagen und hat plötzlich ein langes Brecheisen in der Hand, dass er drohend wie ein Schwert hält. Der Fahrer hingegen mustert Terry und die Hunde kurz und schüttelt dann den Kopf.
"Halt die Viecher fest. Das is die Tussi nicht wert. Paul! Schmeiß die Kleine raus. Wir fahren."
Paul im Wagen hatte gerade eine Rolle Klebeband aus dem Wagen geangelt und wollte Jamie damit fesseln und knebeln. Doch bevor er das in die Tat umsetzen kann, fordert sein Kumpel ihn auf das Mädchen raus zu werfen.
"Was? Warum denn?" Mailt er während der Typ mit der Brechstange etwas unschlüssig drein blickt ohne aber seine Waffe nieder zu legen.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.01.2020 00:00

"Setzt sie vorsichtig ab!" mahnt Terry erneut und kommt nun langsamer näher, den Blick auf den Kerl mit dem Brecheisen fixiert.
Zeus hört mit dem Bellen auf und knurrt stattdessen. Terry löst die Leinen von seinem Gürtel, hält sie dabei aber weiterhin fest, nur so kann er sie schneller loslassen.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4601
Beiträge: 9773
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 14.01.2020 00:08

"Terry. Ja, gut. Vielleicht hat er sie gesehen." lässt Chris sich ein klein Bisschen beruhigen. Als Terry dann aber auflegt, flammt seine Panik wieder auf. "Da stimmt was ganz und gar nicht!" stimmt er zu. "Kannst Du Terrys Handy orten? Ich muss irgendwas tun!"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 14.01.2020 06:52

Der Typ im Wagen blickt zu Terry und scheint die Situation ab zu schätzen. Die zwei riesigen Rottweiler, die deutlich aggressiv und genau auf ihn (bzw. die junge Frau bei ihm) fixiert zu sein scheinen dringen dann aber sogar durch seinen alkoholvernebelten Geist.
"Man, kein Grund hier den Rambo zu machen Bro. Die Schnalle tut nur so als würde sie sich wehren." Versucht er noch die Situation zu retten. Aber der Fahrer pfeift ihn schon an. "Mensch Paul! Lass sie einfach laufen. Ich hab echt keinen Bock wegen ner zugekifften Alten als Hundefutter zu enden." Ein paar Sekunden lang ringt der Kerl noch mit sich und lässt Jamie dann tatsächlich los.
Der Typ mit der Brechstange indessen scheint von der Entwicklung überhaupt nicht angetan. Ganz offensichtlich hätte er sich gern ein wenig geprügelt. Doch dass seine Kumpels ihn im Stich lassen nimmt ihm dann doch den Wind aus den Segeln.
Wütend dreht er sich um und geht zum Van zurück, wo er dem halb eingeladenen Roller einen Stoß verpasst, so dass dieser laut scheppernd vor dem Van auf die Straße kracht.
Unterdessen hat Jamie sich berappelt und klettert aus dem Fahrzeug. "Terry?" Erleichtert aber auch Erstaunt blickt sie den Freund eine Sekunde lang an, bevor sie zu ihm läuft und ihn einfach fest umarmt und scheinbar überhaupt nicht mehr los lassen will.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.01.2020 07:24

Im ersten Moment fällt Terry ein riesen Stein vom Herzen, weil die Kerle dann doch kampflos ihr Opfer gehen lassen. Aber als er dann erst kapiert, wer da im Dunkeln auf ihn zugerannt kommt, starrt er Jamie erstaunt an.

"Jamie?? Was machst du denn hier?" Mit ihr hat er nun wirklich im Leben nicht hier gerechnet! Natürlich erwidert er ihre Umarmung, zumindest mit einem Arm. Mit der anderen Hand hält er die Leinen fest.
"Wolltest du nicht... alleine schmollen oder so?" platzt ihm wenig sinnvoll raus und vor lauter Überraschung hätte er fast doch noch die Hunde losgelassen. Die sind aber jetzt schon drauf und dran Jamie freudig zur Begrüßung anzuspringen und die "bösen Leute", sind in dem Moment vergessen, wo der VAN los rauscht und Jamie und Terry im Diesel Dunst zurück lässt.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3723
Beiträge: 8167
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.01.2020 08:34

Und leider hat Dani im Moment genau das selbe Gefühl. Irgendetwas stimmt da nicht.

"Ja, ich glaube schon. Terry hat da was bei sich installiert gehabt. Passwort? Brauchte ich ein Passwort dazu? Fuck... ah, ich glaube ich weiß es wieder."
Sie tippt etwas auf dem Handy herum, vertippt sich und probiert es erneut.

"Komm, wir starten schon mal den den Wagen und fahren los, bis dahin habe ich hier auch irgendwas. Glaube ich." Sie hatte die App halt noch nie vorher ausprobiert.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 14.01.2020 08:54

"Ja... also nein... ich... ich wollte zu Elli fahren... oder zu Abigail... oder... ich weiß nicht... einfach nur weg... Aber dann war ich so einsam. Genau wie in diesem Grab. Und dann... Dann waren diese Kerle da... wie hast du mich gefunden?" Jamie ist noch immer völlig durcheinander. Die ganze Situation hat sie doch sehr mit genommen. Nicht nur die drei Betrunkenen. Vielleicht sogar am wenigsten die drei Betrunkenen.
Mit einer Hand streichelt sie inzwischen abwechselnd die beiden Hunde, während sie sich mit der anderen Hand weiter Terry umarmt hält. Ihren Kopf hat sie gegen seine Schulter gelegt und er kann spüren, wie sie am ganzen Körper zittert.
Zuletzt geändert von Sanja am 14.01.2020 10:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4601
Beiträge: 9773
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 14.01.2020 09:22

"Ja!" sagt Chris völlig durch den Wind und rennt raus um den Wagen zu starten. Sobald Dani im Auto ist, fährt er los, wohin auch immer sie ihn lotst.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.01.2020 11:13

Terry seufzt leise. Kurz blickt er dem Auto nach, als wolle er sicher gehen, dass es wirklich weg ist. Dann ist er wieder ganz bei Jamie.

"Ich weiß nicht. Ich musste einfach raus und laufen gehen... und plötzlich war ich hier. Ich schätze... Ich sollte wohl hier sein."

Er mustert Jamie besorgt.
"Komm, setz dich da von der Straße weg. Da drüben ist ein kleiner Fels, dann musst du nicht auf dem Gras sitzen. Ich ziehe eben deinen Roller von der Straße und dann schauen wir, dass wir erstmal nach Hause kommen OK?"

Kein Wort des Vorwurfs oder irgendwelcher anderer Belehrungen kommt Terry über die Lippen. Jamie hat grade genug Kummer.

Sobald er getan hat, was er wollte, setzt er sich wieder zu ihr, hält sie sanft fest und wählt eine Telefonnummer... Bei Chris klingelt das Handy...

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4601
Beiträge: 9773
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 14.01.2020 11:32

"TERRY!" Chris schreit fast ins Handy während er deutlich zu schnell fährt "Jamie ist weg! Sie ist aus dem Fenster gestiegen und einfach verschwunden. Da stimmt was nicht!" ... dann erinnert er sich dass bei Terry auch irgendwas los war. "Was war bei Dir los? Bist Du bei Jamie? Hast Du sie gefunden?"

Dass Terry unmöglich bereits nach Jamie gesucht haben kann, ist ihm gerade nicht klar.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.01.2020 13:35

Terry wechselt einen Blick mit Jamie, die er fest und sicher seitlich umarmt hält.

"Alles ist gut Chris. Jamie ist bei mir. Bitte beruhige dich, ok? Bist du im Auto?" sagt er ganz ruhig und hofft inständig, die Ruhe möge auf Chris abfärben und den von einem Unfall abhalten.

"Ist Dani bei dir?"

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 14.01.2020 15:03

Stumm sitzt Jamie neben Terry und hört dem Telefonat zu. Natürlich weiß sie, wen Terry angerufen hat und natürlich hört sie wie aufgelöst Chris am anderen Ende ist. Nun kommt zu allem Überfluss noch ein unbändiges, schlechtes Gewissen bei Jamie auf. Dass Chris vor Sorge verrückt wird hatte sie wirklich nicht gewollt.

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4601
Beiträge: 9773
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 14.01.2020 16:00

"Ja und ja." antwortet Chris und steigt erst mal auf die Bremse. Er fährt rechts ran und atmet ein paar mal tief durch um sich zu beruhigen. "Sorry. Ich hab gerade aus Versehen ein illegales Straßenrennen gewonnen, glaube ich. Gott sei Dank ist Jamie bei Dir! Wo seid ihr?"

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.01.2020 16:15

"Äh... Auf irgendeinem Highway... Warte ich Guck Mal."

Terry schaltet sein GPS an und gibt dann durch was die Handy Navi ihm sagt.
"Ich glaube es wäre ganz gut, wenn du sie abholst. Sie steht unter Schock."

Benutzeravatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 4601
Beiträge: 9773
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 14.01.2020 16:47

"Mach ich." sagt Chris und fährt wieder los. Inzwischen hat Dani bestimmt auch die Koordinaten von Terrys Handy gefunden. Aber doppelt genäht hält besser.

Benutzeravatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 3723
Beiträge: 8167
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.01.2020 19:28

"Wir müssen nach da..." und zeigt geradeaus, direkt in Fahrtrichtung. Mit ein paar mal Abbiegen und nur einmal wenden kommen sie dann auch wenige Minuten später bei den beiden an. Im Scheinwerferlicht liegt mittig auf der Straße ein abgebrochener Außenspiegel, der zu Jamie´s Moped passen könnte.

"Da vorne. Da sind sie!" Am Straßenrand tauchen tatsächlich zwei Gestalten auf und auch das GPS-Signal der Ortungs-App scheint zufrieden mit dem Ziel.

Benutzeravatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 4671
Beiträge: 8645
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 14.01.2020 20:26

Terry hatte sein Handy wieder eingepackt und sich jetzt wieder Jamie gewidmet.
"Sie sind gleich da und holen uns ab", sagt er, als hätte sie das nicht hören können.

"Möchtest du... Darüber reden?"
Er neigt leicht den Kopf und wartet einfach. Sie muss nichts sagen. Lange werden sie sicher nicht allein sein.

Benutzeravatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 3739
Beiträge: 6524
Registriert: 19.01.2015 21:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 14.01.2020 21:04

Schweigend hatte Jamie dem Telefonat zu gehört. Nachdem Terry das Handy wieder weg gesteckt hat, lehnt sie sich seitlich gegen ihn und seufzt leise. Einer der Hunde sitzt vor ihr und hat seinen Kopf auf Jamies Schoß gelegt.
Inzwischen hat sie wieder aufgehört zu weinen und scheint auch sonst wieder gefasster zu sein.
Schließlich beginnt sie erst stockend dann immer flüssiger zu reden.
"Ich weiß ja selbst nicht genau was passiert ist. Nach diesem blöden Streit mit Dani konnte ich einfach nicht mehr klar denken.
Dani hasst Magie so sehr... Irgendwie hasst sie damit doch einen Teil von mir. Ich meine, sie ist meine beste Freundin. Ich ... Ich würde ihr ohne zu zögern mein Leben an vertrauen... Ich will ihre Freundschaft nicht verlieren aber... Ich habe Angst dass ich das vorhin habe.
Deshalb wollte ich weg. Abstand bekommen und klare Gedanken fassen.
Kannst du das verstehen?
Und dann... Als ich allein hier draußen war... Es hat sich angefühlt wie an diesem Tag im Grab als wir in die Emotionsfalle geraten sind. Da, wo Dani sich alt gesehen hat.
Als wäre ich plötzlich ganz alleine auf der Welt. Ohne meine Freunde... Ohne Chris, ohne dich und ohne Dani.... Ich... Ich weiß nicht was passiert ist... Terry? Ich will euch nicht verlieren... Keinen von euch... Ich muss mit Dani reden... Hoffentlich redet sie noch mit mir... Meinst du sie redet noch mit mir nachdem ich vorhin so gemein zu ihr war?"

Während Jamie diese Frage stellt nähert sich ein Fahrzeug den Beiden. Chris Truck, wie schon aus der Entfernung zu erkennen ist.

Antworten