DSA4 Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 169
Beiträge: 994
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 11.09.2019 14:24

Halvar legt verständnislos den Kopf schief.
Was ist denn an dir nicht normal? Du bist groß, schuppig, speist Feuer .... So Viel hatte der Hühne in seiner Kindheit von Drachen gehört. Geschichten, Sagen, hier und dort in den Wirren Gareths auch mal Fachgesimpel von Magiern, im vorbeigehen. Niemals aber hätte er sich diese Situation, noch zudem mit solch einer Aussage eines solch fantastischen Wesens, erwartet.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 6797
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 12.09.2019 10:21

“Also ich finde, er klingt ganz nett...?“, flüstert sie Halvar auf die Frage zu, warum sie so entspannt sei.
Würde er sie wirklich fressen wollen, wäre die Begegnung wohl anders verlaufen.
Gerade will sie noch antworten, dass der Drache wohl eh wenig Besuch hier bekommt und ein ´nerviger´ Wassergeist vielleicht besser als die Einsamkeit sei, als das schuppige Ungetüm von seinen Sorgen spricht.

Ein Drache kann auch Probleme haben?
Irgendwie ist ihr das früher nie in den Sinn gekommen. Gut, eine Horde Drachenjäger wären vielleicht ein Problem, dem er sich stellen muss, aber so Sachen, die richtig persönlich sind?
Plötzlich ist auch ihre Stimme noch einmal weicher, als sie leise nachfragt: “Wie genau können wir Dir denn helfen, Herr Drache?“

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 141
Beiträge: 2732
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 12.09.2019 16:31

Der Drachenkopf schiebt sich plötzlich in den Fackelschein und legt sich vor euch auf den Boden. Er ist groß, bestimmt so groß wie Halvars Torso, und sieht imposant und gefährlich aus, aber die Augen, die euch anschauen, sehen eher müde und traurig aus.
Ihr seid keine Magier? Habt ihr Götter, die vielleicht ein Wunder vollbringen können?

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 169
Beiträge: 994
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 13.09.2019 20:55

Nun, die 'Mutter' der Zwillinge die wir suchen, ist eine Geweihte. Aber ich Fürchte die Mutter der Felder ist euch weniger Hilfreich als die Mutter der Echsenwesen. entgegnet Halvar dem Drachen. Danach fragt er die Anderen, da er ja nicht in Khunchom heimisch ist.
Gibt es denn einen Tsatempel in Khunchom?
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 6797
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.09.2019 13:39

“Hui, Du bist ja echt groß“, murmelt sie, nun doch irgendwie von seiner Masse überrascht, als der Kopf des Drachen besser sichtbar wird.
Auch wenn sie es eigentlich gar nicht will, starrt sie ihn eine ganze Weile lang an, auf der Suche nach dem ´Fehler´, wie sie es aufgefasst hat. Als erwarte sie etwas zu sehen, was da nicht hingehört.

“Was genau ist denn aber nun Deine Sorge, Herr Drache?“, fragt sie noch einmal nach.
“Ich meine, wenn Du magischen oder göttlichen Beistand brauchst, hilft es doch zu wissen, um was es geht? Wer dafür von den Zwölfen in Frage kommt. Oder ob wir Dir auch anders helfen können.“

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 92
Beiträge: 11942
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 14.09.2019 16:30

Aldea wirkt etwas überrascht, dass ein Drache sich an die Götter wenden würde. "Nun, ich verehrte besonders die Göttin Rahja, aber wenn ein Magier Experimente gemacht hat ist Hesinde als Göttin der Magie oder gar Praios als Gott gegen die Magie hilfreicher." Danach sieht sie zu Halvar. "Hm, das mit dem Tsatempel weiß ich nicht"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 141
Beiträge: 2732
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 14.09.2019 18:25

Ein kleiner Glimmer Hoffnung taucht in Li'Kars Augen auf, als er eurer Diskussion über die Götter lauscht. Es gibt also Götter, die helfen könnten? Und was an mir nicht normal ist ... Seht mich doch an! Mein Hals ist viel zu lang, meine Flügel passen auch nicht zum Rest des Körpers, und davon abgesehen bin ich eigentlich ein Kaiserdrache, gefangen in diesem ... diesem ... Gefäß! Beim letzten Wort leuchten seine Augen wütend auf und aus seinen Nüstern kommt Rauch.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 6797
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.09.2019 23:45

Als sich der Rauch bei ihm bildet, geht sie instinktiv einen Schritt zurück, versucht sich dann aber zu entspannen und macht den selben Schritt wieder nach vorne, in der Hoffnung dem Drachen damit zu zeigen, das sie keine Angst vor ihm hat und bei ihm bleibt, wenn er Hilfe braucht.

“Du bist ein... Kaiserdrache?“
Das kommt etwas mehr gestammelt als es eigentlich sollte. Fabella ist nun weder eine Drachenkennerin noch sonst Expertin auf dem Gebiet, aber von Kaiserdrachen hat sie gehört, das es die mächtigsten, edelsten und gewaltigsten, gleichsam gefährlichsten und klügsten Wesen auf ganz Dere sein sollen. Vielleicht so dicht bei einem Gott, wie man an einen heran kommt.
Klar, das waren Geschichten des Fahrenden Volkes und schnell wurde aus einem Funken ein Feuer da, aber ein Körnchen Wahrheit ist bestimmt in den Sagen und Legenden gewesen.

“Ich glaube, ich setze mich mal. das könnte länger dauern. Also, Deine Geschichte.“
Zum Glück gibt es einige unregelmäßige Erhebungen auf dem Boden und so nimmt sie auf einer davon Platz, die am ehesten noch einer kleinen Sitzbank ähneln könnte.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 169
Beiträge: 994
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 16.09.2019 07:12

Geschichte stünde? Mit, bei und von einem Drachen. Na herrlich ...
Das Gefahrenpotential schließt Halvar mit nichten aus, dennoch sucht auch er sich einen Stein und setzt sich.
All das ist viel zu unwirklich. Hat er getrunken? Etwas geraucht? Er konnte sich nicht erinnern. Ha, erinnern. Ich. Aber Humor beiseite. Der Bühne zwickte sich in den Oberschenkel. Da er nun offensichtlich auch nicht schlief ... Wie bin ich nur in diese göttliche Komödie geraten?
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 141
Beiträge: 2732
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 16.09.2019 21:56

Li'Kar seufzt schwer und schließt für einen Moment die Augen. Ja, ich bin ... war ein Kaiserdrache. Groß, majestätisch, verehrt und gefürchtet gleichermaßen, bis ich irgendwann von einer Gruppe hinterhältiger Räuber überlistet und getötet wurde. Sie teilten meinen Hort unter sich auf, doch der Magier, der ihnen geholfen hatte, nahm meinen Karfunkel -- den Sitz meiner Seele -- an sich. Als ob es nicht schon Schmach genug wäre, dass ich die nächsten Jahre im Turm eines meiner Mörder mein verbliebenes Dasein fristen musste, nein, er machte Experimente! Kreuzte verschiedene Tiere miteinander, schuf abscheuliche Monster, die kaum lebensfähig waren. Irgendwann schien er mit einem Ergebnis zufrieden zu sein, und ein paar Tage später nahm er meinen Karfunkel aus dem Regal und legte ihn neben einen schlafenden Westwinddrachen und noch zwei andere drachische Kreaturen. Ich litt während des Rituals Höllenqualen, bis ich mein Bewusstsein verlor. Als ich wieder erwachte, war ich in diesem Gefäß gefangen. Dieser Kopf gehörte einmal dem Westwinddrachen. In meiner Wut fraß ich den Magier, bevor er wusste, wie ihm geschah, ohne daran zu denken, dass er vielleicht der einzige war, der es hätte rückgängig machen können. Tja, und seitdem halte ich mich versteckt ... und hoffe, eines Tages doch noch erlöst zu werden.
Er öffnet die Augen wieder und schaut euch der Reihe nach an, fast schon flehentlich.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 169
Beiträge: 994
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 16.09.2019 22:01

Also erlösen ... Das ginge doch auch ... Halvar scheint in Gedanken. Eine Hand wandert zum Kinn, selbiger Arm vom anderen gestützt.
Also magisch begabt ist hier keiner und ich weiss auch nicht, ob sich ein Geweihter deiner annehmen würde. Drachen als gefürchtetes Wesen und so ... beginnt der Thorwaler zu erklären. Es steht nicht im Sinne denke ich, aber 'Erlösen' ginge auch anders. Damit wäre das Körperproblem zumindest geklärt? Eher unsicher schaut er einmal durch die Runde, dann wieder zum Drachen. Er weiss das diese Idee harnebüchen ist. Aber Sprache ist ja nicht immer eindeutig.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 192
Beiträge: 6797
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 16.09.2019 22:34

“Das ist ja schrecklich“, stammelt sie einige Mal während seiner Geschichte und scheint wirklich mitzuleiden. Die Knie hat sie eng an den Körper gezogen und lauscht mitfühlend der Erzählung.
“Gefangen in einem falschen Körper.“
Nur zu gut konnte sie sich dies vorstellen. Sie und ihre Seele, leichtfüßig und verspielt, Rhythmus im Blut und Musik in den Ohren. Und dann: Rumms! Eingesperrt im Körper eines Ogers. Oder eines grobschlächtigen Barbaren. Langsam, unbeweglich, hart.

“Das geht gar nicht!“, ruft sie aus und springt auf die Füße, wo zum Glück dann Halvar ansetzt und sie aus der Verlegenheit rettet, nun selbst einen Vorschlag machen zu müssen. Denn sie hatte keinen.

Bei seinen Worten kommt ihr ein Gedanke, nicht genau wissend, ob es der selbe ist, den der Schaukämpfer gerade verfolgt.
“Du sagst also, Dein Karfunkel. Dein Seelenstein, er hält die Essenz von Dir, ja?“
Und die ´überlebt´, das Wort erscheint ihr irgendwie falsch, aber ein besseres fällt ihr hier nicht ein, die überlebt Deinen Körper.

“Nun ja, um wieder ein Kaiserdrache zu werden, brauchst Du den Körper eines Kaiserdrachen. Am besten einen, der noch nicht von einem Kaiserdrachen besetzt ist. Der geht nämlich vermutlich höchst unfreiwillig da heraus und überlässt Dir seinen.“
Sie macht ein paar Schritte seitlich, unbewusst die Folge eines kleines Tanzes nachspielend, da Fabella allerdings oft so ´geht´, fällt es vielleicht weniger auf. Aber es hilft ihr beim Nachdenken. “Wir könnten Deine Seele befreien, also Deinen Karfunkel. Ich denke, andere würden sagen, wir würden Dich dazu töten müssen. Natürlich nur, wenn Du das willst und mitmachst“, versichert sie sich schnell anzufügen.
“Dann wäre Deine Seele frei. Und Du kannst Dir einen neuen Körper wünschen. Wenn Du denn einen magst. Oder Du bleibst frei. Körperlos. Sicher, das wäre eine Umstellung, aber vielleicht magst Du lieber ein Ratgeber sein, eine Inspiration für jemanden, als erneut in einem Gefäß gefangen sein, was sich falsch anfühlt. Hast Du eine Freundin oder so? Haben Drachen Freundinnen? Vielleicht kann man Deinen Karfunkel ihr übergeben und sie, mit ihrer Drachenmagie, vereint euch dann irgendwie? Oder Du bist zumindest im Geiste bei ihr?“

Da ist noch eine zweite Idee, die einfach nicht aus ihrem Kopf will. Und sie muss einfach fragen: “Oder was ist mit Deinem alten Körper? Ich meine, irgendwo auf dieser Welt liegt nun ein toter Kaiserdrache herum. Gibt es die Chance, Dich da wieder einzusetzen?“
Das Problem, dass der Drache ja dann doch irgendwie ´tot´ wäre und wiederbelebt werden muss, was nun wirklich leicht ein Buch mit sieben Siegeln sein konnte, ignoriert ihr Geist dabei geschmeidig.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 92
Beiträge: 11942
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.09.2019 13:26

"Das ist ja furchtbar" ruft auch Aldea aus. "Der Magier war ein Tsafrevler. Wir sollten wirklich am besten einen Geweihten der Ewig jungen suchen."
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Antworten