Höret Höret Höret! Das DSA-Forum ruft zum Bardenwettstreit!

 

 

 

DSA4 Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 6169
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 05.03.2019 20:29

Auf dem Heimweg stoppt Fabella plötzlich ab und deutet zu einer Gruppe von Musikern, die gerade dabei ist einen ganzen Berg von Instrumenten auf einen Karren zu laden und ordentlich mit Decken gegeneinander abzupolstern, um Kratzer oder Beschädigungen zu verhindern.
“Hey, das schaut nach einer ganzen Kapelle aus“, ruft sie lachend und geht hüftschwingend auf die Gruppe von zwei Männern und drei Frauen zu.

Nach einer kleinen Weile ist klar, dass die andren Gaukler zwar keine Luft mehr in ihrem Zeitplan haben um für sie und ihren Tanz zu musizieren, aber man ist sich sympathisch und so erhält Fabella das Angebot, sich jederzeit Instrumente ausborgen zu können. Wo genau die beeindruckende Sammlung herkommt, erzählt man ihnen nicht und sie ist schlau genug, auch nicht nachzufragen.

“Vielleicht sollten wir dann doch Rashad bitten zu spielen“, teilt sie ihre Meinung mit den anderen beiden Frauen, als sie die letzten Schritte zum eigenen Lager zurückgehen.
“Seine Trommeln sind gut, wir müssen ihn nur dazu bringen, uns beim Spielen anzuschauen. Ich meine, wie wirkt denn das? Wir sind die Augenweide des Festes, die Männer und auch ein paar der Frauen verzehren sich nach uns, sabbern und hecheln wie junge Hunde, Scharren mit den Hufen und kriegen Stielaugen. Nur unserer eigener Trommler schaut weg, als wären wir Luft. Nein, schlimmer noch: Als wären wir unansehnlich. Das sieht doch voll krank aus.
Ideen, Mädels?“

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 22464
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 09.03.2019 23:02

"Es ist eine religiöse Geschichte, von wegen Versuchung und so. Er wird wahrscheinlich auch was von Respekt und Selbstbeherrschung erzählen. Aber es ist nicht so, als ob die Novadis keine Tänzerinnen haben. Die haben vielmehr ihre eigene Tradition von Sharisads, die auch zu Musik tanzen. Es sind also nicht wiegende Hüften und wackelnde Brüste an sich oder offenes Haar, was das angeht." überlegt Emirames. "Anderseits, vielleicht ist es der falsche Glaube oder der falsche Zweck. Man könnte ihn auch einfach mal fragen."

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 10482
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 10.03.2019 11:45

Aldea nickt. "Gut, fragen wir ihn. Vielleicht auch nach seinen Tänzerinnen, das klingt ja ganz interessant. Aber vielleicht darf er ja auch nur Novadifrauen ansehen" Aldea rollt ein wenig mit den Augen, was klar signalisiert, was sie davon hält.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 6169
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.03.2019 12:34

Und wenig später sind sie dann auch schon wieder bei den beiden anderen, die irgendwie alle um das Kamel - oder ist es ein Dromedar? Fabella kann sich die Unterschiede nie so genau merken - herum stehen und inzwischen sogar Kinderbesuch erhalten haben.

"Also das Badehaus war nett", grinst sie den beiden zu. "Was habt ihr inzwischen...? Ach, egal, wollen wir los? Vielleicht hat die Geweihte ja jetzt eine Antwort für uns."

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 3608
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 11.03.2019 12:09

Rashad hat sich während des Besuches der beiden Kinder schließlich seine Reisewasserpfeife angezündet. Offenbar hält er es in Bezug auf Rauchen anders als Halvar. Seine Gedanken kreisten noch längere Zeit über das Elfenmädchen. Auch wenn sie gerade fröhlich scheint, eigentlich der Anfang einer sehr traurigen Geschichte. Der letzte Fey hatte ihm erzählt, dass sie Alterslos sein und viel, viel älter als Menschen werden. Wird sie dann zusehen, wie ihre Freunde, ihre Familie nach und nach wegsterben?

Die Mittagszeit unterbricht allerdings seine Gedanken und er entschuldigt sich zum Mittagsgebet. Die Gebetszeiten sind auch eine Art von Selbstbeherrschung und Meditation. Rashad scheint auch sehr genau zu wissen, wann es Mittag ist. Auf dem Rückweg läuft er unauffällig in der Nähe der Webergasse vorbei, ob sich die Stimmung dort auch wieder gelegt hat. Dabei fällt ihm ein, dass er auf dem Basar sein Verbandszeug wieder auffrischen könnte und kommt erst etwas später zurück. Hauptsächlich schaut er dann beim Treiben auf dem Festplatz zu, bevor er sich wieder zum Abendgebet zurück zieht. Diesmal bleibt er aber in der Nähe und sucht sich ein Plätzchen etwas Abseits vom 'Alligator-Becken'.

Als er zurück kommt, kommen auch die Damen bei Sujala an. Er nickt allen Dreien höflich zu, zum Badehaus nickt er auch. Besonders nach drei Wochen Wüste sind Badehäuser sehr nett. Die erste Frage hätte er vielleicht beantwortet, aber Fabella interessiert die Antwort dann doch nicht. Schön, wenn sich die Gesetze so nebenbei bestätigen, warum mit Frauen reden, wenn sie eh nichts sagen, sogar wenn sie etwas sagen?

[gar]"Wir können gerne aufbrechen. Wollt ihr wieder, dass ich den Redensführer gebe?"

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 840
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 11.03.2019 15:17

Halvar kümmert sich, mit Rashads Erlaubnis, um sein Reittier. Übung macht den Meister ist ein uralter und weiser Spruch.

Irgendwann merkt er die Zeit nicht mehr verfliegen, bis die Damen wieder da sind und auch Rashad zu den Zelten zurückkehrt.
[Gar] Denkt nur daran, es gab Streit. Seit etwas feinfühliger als noch heute Morgen. Sonst erfahren wir möglicherweise nichts mehr. Dann trottet der Hühne Rashad und den Damen nach, bildet das Schlusslicht und erzählt kurz vom Mittag und Nachmittag.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 22464
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 12.03.2019 23:00

Nach dem Bad ist Emirames etwas anders frisiert und futtert mit Begeisterung süße Datteln aus einer einfachen Tonschale, zögert erst und entscheidet sich dann dagegen Rashad etwas anzubieten. Den Thorwaler übergeht sie dabei komplett.
[TUL]"Sag mal Rashad, Fabella ist ja eine Tänzerin und diese Tochter der Trägheit ist auch nicht gerade ungeschickt darin sich zu bewegen. Jetzt fehlt uns aber ein Musiker. Hat dieser Jünger des Alleinen Interesse?" Hält sie sich nicht mit langer Vorrede auf. "Ich meine doch, dass einige Töchter des Allbezwingers auch Töchter des Schmetterlings sind."

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 10482
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 13.03.2019 08:51

Neugierig wendet sich Aldea an Halvar. "Streit? Wisst Ihr auch worüber? Aber dann sollten wir wohl wirklich behutsam vorgehen"
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 3608
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 13.03.2019 08:59

[gar]"Keine Sorge, ich hab nicht vor jemanden die Nase blutig zu schlagen." Ist natürlich die zwinkernde Antwort auf Halvars Kommentar. Obwohl der Novadi kleiner und schwächlicher als der Thorwaler ist scheint er sich ihm gegenüber irgendwo überlegen zu fühlen.

Emirames bekommt für ihr nicht Angebot der Datteln, ein dünnes Lächeln samt Nicken. Er hat verstanden. Als sie ihn fragt, schaut er sie dann doch kurz an beziehungsweise lässt seinen Blick kurz über sie gleiten, bevor er wieder nach vorne schaut. Was beim Laufen auch nicht seltsam wirkt.
[tul]"Ich habe gestern Abend bereits für den flatterhaften Schmetterlings getrommelt und kann das gerne wieder tun, wenn es gewünscht ist. Auf mich wird dabei eh keiner mehr achten."

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 840
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 13.03.2019 12:14

Also die Mädchen haben gesagt das sich die Erwachsenen wohl lautstark zurückgezogen haben und die Kinder spielen geschickt haben. antwortet Halvar auf die Frage nach dem Streit. Er zuckt mit den Schultern.
Ansonsten wissen wir auch nichts. Daher müssen wir abwarten was jetzt gleich kommt. Rashads Kommentar übergeht er, das Schmunzeln in der Stimme ist zu hören, ausserdem hat er sich den Tag über die Zeit genommen, mit ihm zu arbeiten. Wenn die Truppe das Zelt erreicht hält sich Halvar, mit seiner Statur schwer, zurück und bleibt im Hintergrund. Durch seine Wissenslücke wäre er ein schlechter Redensführer.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 2511
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 13.03.2019 14:36

Als ihr den Lagerplatz der Kinder Peraines erreicht, werdet ihr nur von Mutter Omyra begrüßt. Die anderen Erwachsenen halten sich im Hintergrund, ihr könnt den ein oder anderen misstrauischen Blick spüren.

Setzt euch zu mir ans Feuer. Wir haben ... geredet, über euer Anliegen. Es ist so, dass es geteilte Ansichten darüber gibt, aber wir konnten uns schließlich darauf einigen, euch eure Fragen zu beantworten, wenn ihr uns vorher einen Gefallen tut. Unsere Gruppe hat noch zwei weitere Mitglieder, die Zwillinge Pjahr und Tjohr, die kurz vor Beginn ihrer Ausbildung stehen. Ende des Winters sollen sie ihre Eignungsprüfung für die Drachenei-Akademie hier in Khunchom ablegen. Bei dieser Aussage schwingt Stolz in ihrer Stimme mit. Sie wollten unbedingt mit unseren Nachbarn, den Al'Riftahs, nach Khunchom reisen, nur kam heute Nachmittag Rhuban Al'Riftah zu uns, um uns zu begrüßen; offenbar sind er und seine Familie also bereits hier, unsere Zwillinge allerdings nicht. Ich kann mir das nur so vorstellen, dass sie sich knapp verpasst haben müssen. Und nun machen wir uns Sorgen, dass ihnen etwas zustoßen könnte unterwegs, da sie nicht nur furchtbar neugierig sind, sondern auch eine Menge Unfug im Kopf haben. Unser Gehöft liegt etwa 50 Meilen von Khunchom entfernt, Pferde und Proviant würden wir euch selbstverständlich zur Verfügung stellen. Wärt ihr bereit, die beiden abzuholen und sicher nach Khunchom zu bringen? Sie können beide reiten und haben ihre eigenen Maraskanponys. Vielleicht kommen sie euch sogar auf halbem Weg entgegen.

Fragend und irgendwie auch flehentlich sieht Mutter Omyra von einem zum anderen. Es ist deutlich zu spüren, dass sie sich Sorgen um die Zwillinge macht.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 10482
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 13.03.2019 17:22

Aldeas Augen glänzen vor Abenteuerfreude, als sie das hörte. Vielleicht müsste man sich ein wildes Rennen mit Wüstenräubern liefern oder ähnliches "Das machen wir doch gerne. Ich habe auch ein eigenes Pferd, das sehr schnell ist" meint sie damit auch mit sichtlichem Stolz.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 6169
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 13.03.2019 19:45

"So, so, ein flatterhafter Schmetterling bin ich also", grinst sie, als Rashad diesen neuen Namen verwendet. Dann folgt sie den anderen still lächelnd zum Treffen.

Verblüfft starrt sie denn Mutter Omyra an, als diese ihren Vorschlag unterbreitet.
"Ihr wollt im Ernst, dass wir 50 Meilen reisen, eure Zwillinge abholen, die sich vermutlich in Ärger gestürzt haben, damit bestimmt vier Tage vom Gauklerfest verlieren, wegen dem wir eigentlich hier sind, um uns DANN unsere Fragen zu beantworten? Mit Antworten, die uns vielleicht mal so gar nicht helfen?"
Schachert eine Geweihte gerade wirklich um Gefallen wie auf einem Basar?

Die Euphorie von Aldea ist bei ihr so gar nicht zu spüren. Ablehnend verschränkt sie die Arme vor der Brust.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 22464
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 13.03.2019 23:48

Emirames versucht den Blick zu deuten, mit dem der Novadi sie und ihre Bluse, unter der sie offenkundig nichts trägt, bedenkt, reagiert aber weiter nicht. Tul: "Dann, Vater der Kunstfertigkeiten, müssen wir aber noch an unserem Auftritt arbeiten. Fabella ist gut, mit guter Vorbereitung könnte sie noch besser sein."

Überlässt das Reden erstmal anderen, in der Hoffnung, dass hier jemand einen Handel beginnt, schon um die Form zu wahren.

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 3608
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 14.03.2019 11:59

Aufmerksam verfolgt Rashad die Worte der Geweihten, eine Hand liegt ruhig auf der Trommel, während die Andere immer wieder durch den langen Bart fährt. Als sie schließlich geendet hat, schüttelt er den Kopf.

[gar]"Nein, gute Sahiba Omyra, das ergibt keinen Sinn." Kurz nimmt er die Reaktionen der Anderen auf und nimmt sie in einer Geste mit ein. [gar]"Wie schon gesagt, haben wir kein persönliches Interesse, ob dem verliebten Freiherrn vergeben wird oder er von seiner Tochter erfährt. Das mag sie mit ihrer Mutter ausmachen. Mir scheint unsere Aufgabe soweit auch erledigt, denn ich denke Jandrah wird auf dem ein oder anderen Wege vom Anliegen ihres alten Geliebten erfahren. Ob sie ihn treffen will oder nicht steht eh nicht in unserer Macht." Er lächelt entschuldigend und zuckt leicht mit den Schultern.

[gar]"Dennoch... bin ich für meinen Teil bereit Dir bei Deiner Suche zu helfen - und habe dafür wohl auch schon eine Gefährtin..." Er zeigt auf Aldea [gar]"...sofern Du mich schlicht darum bittest, nach deinen verlorenen Kindern zu sehen. Der Gottgefällige hütet in Seinem Namen die gesamte Schöpfung. Aber nicht als Gegenleistung für die Beantwortung ein paar simplen Fragen..." Er zieht etwas die Augenbrauen zusammen, so etwas hätte er bei einer Geweihten irgendwie nicht erwartet. Denn wenn die mal ihre Vorurteile über Bord werfen, dann sind sie meist eigentlich ganz nett.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 840
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 14.03.2019 17:36

Halvar hört sich Problem, Bitte und Beschreibung an, wechselt von einem aufs andere Bein und scheint zu überlegen.
Es ging um eine Belohnung in dieser Sache. Ist die Frage, wie hoch diese ist und ob sie, mit Stellung von Pferd und Proviant, immernoch mit Gewinn verbunden ist. Dann lehnt er sich zu Fabella und flüstert:
Sag mal, was bietet uns der Tulamide eigentlich, wenn wir ihm ein Treffen vermittelt können? Erst mit der Antwort würde er sich an die Geweihte mit seinen Gedanken um ihre Bitte wenden.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 6169
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 14.03.2019 20:49

“40 weitere Dukaten. Für jeden“, murmelt sie Halvar ebenso leise zurück wie seine Frage kam.

Kurz überschlägt sie die Tage noch einmal im Kopf. Wenn nichts dazwischen kommt, könnten sie es noch vor Beginn des Festes schaffen. Und 40 Goldstücke sind 40 Goldstücke. Trotzdem, Rashad hat recht. Vollkommen recht. Sie ertappt sich dabei, bei seinen Worten genickt zu haben. Nicht heftig und auffällig, aber unterbewusst und im festen Glauben, dass er mit der Aussage richtig liegt.
Hätte die Geweihte sie um einen Gefallen gebeten, hätte sie ihr von Jandrah erzählt und dann um den Gefallen gebeten, sie hätte ihn vermutlich erfüllt. Aber so? Das ´Auge um Auge Prinzip´ ist Fabella nicht so in´s Blut übergegangen und liegt nicht tief in ihrem Denken verankert. Man fragt nach Gefallen, man erwidert Gefallen, aber man rechnet sie doch nicht eins zu eins gegen?

40 Dukaten.

Rashad hat recht. Das ist albern.

40 Dukaten.

“Ich bin dabei. Aber versprecht mir, dass Ihr etwas Sinnvolles und Hilfreiches für uns habt am Ende, Omyra.“
Ihre hübsche Stimme klingt dabei eine Nuance unterkühlt und viel sachlicher, als sie die letzten Tage gesprochen hat.

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 2511
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 14.03.2019 22:16

Mutter Omyra schaut nachdenklich von einem zum anderen und nickt schließlich. Euch mögen eure Fragen simpel vorgekommen sein und ihr scheint die ganze Tragweite dessen, um das ihr mich gebeten habt, nicht zu begreifen. Ich versuche es euch mal so zu erklären: Was ich euch erzählen kann, könnte das Leben einiger Mitglieder meiner Truppe komplett auf den Kopf stellen, vielleicht sogar gefährden. Solche Dinge erzählt man niemandem, dem man nicht traut. Durch den Gefallen mit den Zwillingen könnt ihr uns beweisen, dass wir euch trauen können. Und ich mag eine einfache Geweihte unserer Mutter Peraine sein, aber ich bin auch nicht völlig auf den Kopf gefallen. Der Freiherr wird euch etwas für diese Informationen geboten haben. Das nehme ich euch auch gar nicht übel, jeder muss schauen, wo er bleibt.

Dann werden ihre Gesichtszüge weicher, als sie erst Aldea und dann Rashad ansieht. Ich danke euch für eure Hilfsbereitschaft, und es tut mir leid, Sohn des Rashtullah, falls ich euern Stolz gekränkt habe. Dann möchte ich euch nun schlicht bitten, uns zu helfen und die Zwillinge sicher nach Khunchom zu bringen.

Schließlich bleibt ihr Blick auf Fabella ruhen. Ich verspreche euch, dass ich nach eurer Rückkehr mit den Zwillingen mein Wissen über Jandrah und ihre Tochter mit euch teilen werde. Was ihr dann mit diesem Wissen macht, liegt nicht in meiner Hand, oder?

Zuletzt geht ihr Blick zu Halvar und Emirames, die noch nicht mit ihr gesprochen haben.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 840
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 15.03.2019 06:27

Nachdem Halvar sich bei Fabella erkundigt hat, ist ihm der Gedanke des Geldes wegen loszureiten nicht zu wieder. Als die Geweihte jedoch, auch wenn nur Rashad, schlicht um die Hilfe fragt, wechselt es zu einer Glaubensfrage. Sicher werde ich einer Dienerin der 12 helfen. Anderes könnte ich mir nicht vergeben. Nur, ehm, Pferderücken sind nicht mein Steckenpferd. Ich sitze für gewöhnlich nur auf dem Kutschbock.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 3608
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 15.03.2019 09:09

Wieder schüttelt Rashad leicht den Kopf: [gar]"Der Freiherr möchte keine Informationen. Er möchte die Gelegenheit bekommen, sie auf Knien um Vergebung zu bitten. Um mehr hat er uns nicht gebeten." Wieder fährt er sich einmal durch den langen Bart und atmet hörbar ein. [gar]"Sicher hat er uns in seiner Verzweiflung und in seiner Hoffnung mit Gold Alles kaufen zu können etwas geboten, aber ginge es uns nur um die materiellen Dinge, sollten wir Dein Angebot annehmen, um die fünf Pferde zu verkaufen. Da käme wohl mehr zusammen." Er zwinkert amüsiert. [gar]"Ich helfe Euch gern, Sahiba. Brauche aber kein Pferd, ich habe mein Dromedar. Und wenn ich Halvi gerade richtig verstanden habe, werden wir eh nicht sehr schnell reiten können..."

Lächelnd wendet er sich im gleichen Zug an den besagten Thorwaler. [gar]"Mach Dir keine Sorgen, ich habe Erfahrung darin Ung... ungeübte Reiter selbst durch die Khôm zu bringen. Zur Not besorgen wir einen Korb für das Dromedar, dann kannst Du Dich transportieren lassen. - Ha. Meine Glaubensbrüder werden sich freuen mich so zu sehen. Meine Frauen galoppieren mir auf ihren Pferden voraus und meinen Leibwächter muss ich vom Kamel mir hinterher tragen lassen." Er muss bei der Vorstellung selbst grinsen, wirklich ernst scheint er es nicht zu meinen.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 840
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 15.03.2019 10:59

Halvar zieht eine Braue etwas hoch und schaht den Trommler an, bis er bemerkt das er ihn auf den Arm nimmt. Aber immer dieses Halvi. Woher haben die das nur alle?
[Gar] ich kann auch alle vor einen kleinen Karren spannen und mich wie bei einem Streitwagen hinten drauf stellen. Und die Peitsche nicht vergessen. steigt der Thorwaler dann auf den Korb ein.
[Gar] Das kommt dem Kutschbock dann am nächsten.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 6169
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 15.03.2019 23:24

Eine wirklich erfahrene Reiterin ist sie nun beileibe nicht, aber sie saß schon mal auf einem Pferderücken und um eine kleine Weile im Kreis zu traben hatte es bisher immer gereicht. Vier Tage reiten wären nun doch eine Herausforderung, aber irgendwie würde sie das schon meistern. So schwer kann es ja nicht sein, andere machen das ihr halbes Leben lang.

"Also eine Kutsche habe ich hier noch nicht gesehen", wendet sie dann ein, schließlich ist die ganze Wiese zwar von Gauklerwagen zugeparkt, aber keiner von ihnen war für das schnelle Reisen ausgelegt. Eine echte Idee hat sie nicht, wie das zu lösen wäre. Halvar in einem Korb, seitlich am Dromedar hängend, würde für eine arge Schlagseite sorgen. Aber gut, das sollen andere entscheiden.

Benutzer/innen-Avatar
Na'rat
Posts in diesem Topic: 60
Beiträge: 22464
Registriert: 11.02.2005 21:14
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Na'rat » 17.03.2019 11:17

Emirames ist nicht ganz so begeistert, hüllt sich aber weitgehend in Schweigen. Nickt dann nur, als der Blick auf sie fällt.

Benutzer/innen-Avatar
hexe
Posts in diesem Topic: 105
Beiträge: 3608
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von hexe » 18.03.2019 08:12

Rashad ist über Halvars Vorschlag sehr irritiert. Da ergibt nichts einen Sinn, weshalb er nur Fabella kommentiert. [gar]"Kutschen sind dieser Gegend auch kaum zu gebrauchen - zu sumpfig zu sandig." Wartet dann aber mal auf eine Reaktion der Geweihten.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 10482
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 18.03.2019 08:31

Auch Aldea blickt etwas irritiert zu Halvar. "Ich glaub das drehen wir besser um, wir wollten doch Amazonen. Also ziehen die Männer und die Frauen lenken den Streitwagen" grinst sie ihn dann noch an.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 2511
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 18.03.2019 12:35

Die Geweihte schaut etwas irritiert von einem zum anderen, als die Diskussion um Kutsche und Streitwagen losgeht. Dann räuspert sie sich. Nun, ich denke, eine Kutsche wird nicht notwendig sein; wir haben ein sehr ruhiges und gelassenes Pferd, auf dem selbst ungeübte Reiter vorwärts kommen dürften. Sie lässt sich auch von einem zweiten Reiter auf einem Pferd neben sich am Zügel führen, falls notwendig. Dann wendet sie sich wieder an Rashad. Mit dem Verkauf der Pferde habt ihr sicher Recht, doch wäre das ein Diebstahl von einer Geweihten. Sie zwinkert ebenfalls. Aber wie dem auch sei, ihr seid mit Fragen zu mir gekommen und ich werde euch eure Fragen so gut ich kann beantworten, wenn ihr mit den Zwillingen zurückkommt. Und im Namen meiner gesamten Truppe danke ich euch, dass ihr bereit seid, uns zu helfen.

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 127
Beiträge: 840
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 18.03.2019 16:53

Halvar bedenkt sich die Lage. Immerhin ist er kein guter Reiter, sanftes Pferd hin oder her. Dennoch ist eine Geweihte, die um Hilfe gebeten hat.
So wir denn morgen aufbrechen, sollte ich meinen Leuten bescheit geben. verkündet der Thorwaler dann.
Sollten wir noch irgendwas genaues wissen? Ansonsten würde ich mir eine Kurze Einführung in der Kunst des Reitens holen. Schade das mit der Unpraxis von Kutschen hier. Das Letzte murmelt er eher halblaut und würde sich dann zu seiner Truppe aufmachen, wenn ihn niemand hält.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.
1) Angrabal Steinbrand in der Spielsteinkampange
2) Halvar Oelven Bartanson in 'Wenn der Zirkus kommt'
3) Drambal Sohn des Grandosch im Sagenhaften Lolgrolmosch

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 6169
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 18.03.2019 17:48

"Dann brechen wir morgen früh auf", wiederholt sie noch einmal mit Blick auf die Tageszeit, es muss nun sehr bald dämmern. "Wir alle werden uns bei unseren Gruppen abmelden müssen, denke ich. Dann sammeln wir morgen die beiden Blagen ein und sind ratz fatz wieder da."
Und dann sammeln wir die Dukaten ein!

Damit wäre auch Fabella bereit für den Rückweg.

Benutzer/innen-Avatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 64
Beiträge: 10482
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 18.03.2019 17:59

Auch Aldea nickt, freudestrahlend. "Ja so machen wir es. Ich melde mich auch kurz ab und hole mein Pferd. Dann kann ich noch Reitstunden geben, wer welche nötig hat" grinst sie und flitzt davon zu ihrer Gruppe.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 93
Beiträge: 2511
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wenn der Zirkus kommt (Khunchom, DSA 4.1)

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 18.03.2019 21:04

Die Geweihte würde euch, bevor ihr zu euern Gruppen aufbrecht, noch eine genaue Wegbeschreibung zu ihrem Hof geben, und zur Wohnstatt ihrer Nachbarn, für den Fall, dass die Zwillinge doch noch dort warten. Pferde und Proviant könnt ihr euch morgen früh bei ihr abholen.

Antworten