[Dresden Files] Case File - Night Fears

Gefährliche Abenteuer, spannende Kämpfe und fremde Länder warten auf Dich.
Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2700
Beiträge: 6217
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.11.2018 08:24

"Also da hast Du mehr Erfahrung als ich. Aber nein, ich denke nicht. Ich denke wir sind in irgendeiner Feenwelt und die hiesigen Feen halten das alles für ein Spiel." vermutet Chris. "Ist ja auch irgendwie spannend - nur halt auf eine düstere Art."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.11.2018 08:39

“Das Zeug“ stinkt, will sie eigentlich sagen, besinnt sich aber schnell und murmelt ein “kühlt. Danke“ hinterher. Dann erwidert sie auch Jamie´s Lächeln.
“Du bist halt wirklich eine kleine, geniale Kräuterhexe! Du weißt so viel über Dinge und wie sie funktionieren, mehr als ich überhaupt Dinge kenne. Und das mit Deiner Magie hier kriegen wir auch noch raus. Sonst eignest Du Dich zumindest für Grillpartys, Feuer machen und Würstchen grillen kannst Du ja auf jeden Fall.“

Auch bei ihren weiteren Worten nickt sie. “Das stimmt. Wir haben schon viel mehr gesehen als das hier. Außerdem ist Chris ein Theater-Experte. Und Du kannst zaubern. Terry ist endlich der Ritter der er immer sein wollte. Na ja, eigentlich der, der er immer schon ist. Aber nun auch mit Rüstung und Schwert. Und meine Rolle sollte auch zu meinen Paradedisziplinen zählen. Eigentlich sollten wir das Land hier doch richtig aufmischen können. Vielleicht wird´s auch einfach nur Zeit, die Rollen mal richtig zu leben. Noch sind wir ja mehr oder weniger wir selbst. Also nach außen hin.“

Bei ihrem Kommentar hinsichtlich der Trauzeugen muss sie lächeln. “Du willst Chris echt heiraten, ja? Weiß er das schon? Oder hat er schon gefragt?“

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.11.2018 08:46

"Hm", Terry mustert Chris etwas skeptisch.
"Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich verstörend, dass in dieser Welt .... in irgendeiner Welt... Gott nicht mehr da ist. Ich meine...", er wird etwas blass, als hätte er gerade etwas blasphmeisches gesagt.
"Zumindest spühre ich ihn nicht mehr. Vielleicht liegt es ja auch nur an mir? Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht und er ist deshalb fort."

Kurzes Überlegen, wobei er wie erstarrt vor sich hin blickt, bevor er jedoch langsam den Kopf schüttelt.
"Oder er prüft mich. Er prüft ob mein Glaube standhaft ist. Ja... ja vielleicht ist es das."

Der Gedanke scheint Terry instantan aufzumuntern. Mit Prüfungen kann er umgehen. Mit Verlassen werden - nicht wirklich!

"Als ich gefangen war hat schon dieser Wächter versucht mich zu Zweifeln zu bewegen. Das hier ist vielleicht nur der nächste Schritt in der Prüfung. Das werde ich auch noch schaffen."

Sturköpfigkeit kann ja auch mal für was gut sein.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2700
Beiträge: 6217
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.11.2018 09:23

"Was für ein Quatsch. Wenn es einen Gott gibt, dann ist sicher das letzte was er nötig hat, seine Gläubigen irgendwie zu prüfen. Untergebene auf die Probe stellen machen nur Herrscher, die sich des Ergebnisses ungewiss sind ... und sollte Dein Gott nicht allwissend sein? Ich gehe eher davon aus, dass was mit Dir geschehen ist. Dass Du also einfach aus irgendeinem Grund keinen Zugriff auf Deine Kräfte hast. Vielleicht eine geistige Beeinflussung, so dass Du sie nicht mehr aktivieren kannst? Vielleicht glaubst Du unterbewusst, dass Gott gerade nicht da ist und deshalb ist er im Moment für Dich nicht erreichbar. ... 'Keine Verbindung. Sie haben ihr monatliches Glaubenskonto nicht aufgeladen.' "

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2293
Beiträge: 3891
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 08.11.2018 09:43

"Ja, ich muss das mit der Magie hier irgendwie auf die Kette bekommen." Seufzt Jamie und setzt sich wieder auf den Schemel, auf dem sie eben schon saß.
"Chris ist verrückt, aber auf einer herzensgute Art und weise.
Erinnerst du dich noch an diese Seherin beim Paranet in D.C. Sie hat bei mir diverse mögliche Zukunfts Varianten gesehen und mir gezeigt. In den meißten davon war ich einsam. Erfolgreich oder auch im einfachen Mittelstand, aber immer einsam... In zwei Varianten hatte ich Kinder. Eine davon ereignislos und langweilig. Ohne dass je etwas passiert wäre. Ich denke diese Variante ist inzwischen gestorben. Tja... und in der zweiten Variante waren die Kinder nicht völlig menschlich... und das war die einzige Zukunftsvision, in der ich glücklich war... Ich möchte gern glücklich sein, Dani.
Naja... natürlich heißt nicht völlig menschlich nicht, dass Chris der Vater sein muss. Aber ich denke einfach, dass ich mit ihm glücklich sein könnte."

Nun lächelt Jamie wieder.
"Langer Rede kurzer Unsinn: Ja, ich will ihn wirklich heiraten und er weiß das auch. Einen Antrag hat er mir aber noch nicht gemacht und wir haben es ja auch nicht eilig. Ich meine, ich bin noch nicht mal 20. Ich habe nicht vor, jetzt schon Mama zu werden. Das hat noch gute 10 Jahre zeit.. oder so...
Was ist denn mit dir? Wartest du noch auf Mr. Rigth?"

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.11.2018 17:04

Terry schaut Chris skeptisch an.

"Sogar im Totenreich hatte ich nicht das Gefühl, dass er fort wäre", sagt er dann nachdenklich.
"Gut... es... es war sehr dunkel dort. Kalt... vielleicht war er dort nicht erreichbar für mich, aber trotzdem fühlte ich mich mit ihm verbunden. Hier ist... gar nichts. Es ist wie ein schlechter Traum."

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2700
Beiträge: 6217
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.11.2018 18:08

"Es ist auch durchaus möglich, dass es genau das ist. Warte kurz." meint Chris und kneift Terry kräftig. "Und? Aufgewacht?"

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.11.2018 19:22

Terry runzelt die Stirn und wirft Chris einen ziemlich finsteren Blick zu.
"Au! Nein, natürlich nicht!"

Er schiebt Chris Hand weg und reibt kurz über die Stelle.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2700
Beiträge: 6217
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.11.2018 19:57

"Hm. Trotzdem könnten wir durchaus in nem Traum gefangen sein. Wenn ich träume klappt das mit dem Kneifen auch nie. Die Frage wäre nur: wer von uns träumt diesen kranken Scheiß? ... Äh, das wäre dann wohl ich. Ich glaube nicht, dass eure Hirne dafür verquer genug sind. Also, falls ich der Träumer bin: sorry!"

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.11.2018 20:55

"Oh... sag das nicht. Du hast noch nie meine Träume gesehen...", seufzt Terry leise und schaut eine kleine Weile lang nachdenklich in Richtung der Tür, durch die vor einer ganzen Weile die Damen verschwunden sind.

Dann zieht er sich erstmal die Rüstung aus und legt das alles beiseite, aber schon noch in Griffweite. Wenn die Frauen zurück kommen, würde Terry auch mal kurz ins Bad verschwinden, soviel steht fest.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2700
Beiträge: 6217
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 08.11.2018 22:19

"Echt? Erzähl mal. Von was ... oder wem ... träumst Du denn so?"

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 08.11.2018 22:44

“Das war eine alte, verrückte Frau, Jamie. Sie hat viel erzählt, wenn der Tag lang war. Vielleicht sieht sie wirklich mal irgendwas, aber vermutlich verdreht sie auch vieles, kommt durcheinander bei so vielen verschiedenen Varianten der Zukunft. Ich denke nicht, dass sie immer recht hat.
Schau mich an. Mir hat sie prophezeit, dass ich eine Haarlocke verliere oder sowas. Und was ist passiert? Nehmen wir meine Friseuse mal außen vor: Nichts. Gar nichts.
Alles Mumpitz. Die Zukunft ist, was wir draus machen. Sonst wäre ja eh alles egal, weil´s vorherbestimmt ist.“

Sie schüttelt den Kopf, starrt dann ihr Kleid wieder an und entschließt sich, das Laken vom großen Bett hier als ´Handtuch´ zu nutzen, in das sie sich einwickelt und fertig. Das Kleid nimmt sie über den Arm, zögert kurz, hängt es dann in dem Zimmer hier ordentlich an einen Haken an der Wand.
“Das bleibt heute mal hier, ich kann´s echt kaum noch sehen. Und so ein Laken ist ja auch schmuck.“
Natürlich ist es dünner als ein echtes Handtuch und man kann deutlich mehr erahnen darunter, aber im Halbdunkel der Räume fällt das wohl kaum auf, außer man schaut ganz genau hin.

“Ich weiß nicht“, weicht sie bei Jamie´s letzter Frage aus. “Ich suche halt immer 100%. Und die gab´s noch nicht. Kann ich mir nicht einen Mann backen? Hast Du da keine Kräuter und Zauber für, Du Hexe? Ich gebe Dir 200 Eigenschaften und 20 körperliche Merkmale vor und Du zauberst ihn mir zusammen?“
Grinsend ist sie bereit für den Rückweg zu den anderen, rüber in´s kleinere Zimmer mit den vier Betten.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2293
Beiträge: 3891
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 08.11.2018 22:52

"Sorry, aber die gebackenen Männer sind immer so wortkarg." Antwortet Jamie leise lachend. "Vieleicht muss dein Zukünftiger ja nicht perfekt sein, sondern dich einfach nur glücklich machen. Chris ist auch nicht perfekt. Aber das bin ich ja auch nicht." Meint sie dann und folgt Dani dann zurück zu den Jungs.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 08.11.2018 23:45

Terry mustert Chris einen Moment lang.

"Vom Sheperd, der Jamie, meine Mutter, oder mich tötet. Von irgendwelchen Mafia Schlägern, die mich foltern um euch zu erpressen. Vom Totenreich, in dem dämonische Hunde mir Seele und Herz heraus reißen. Von Maria, die meinen Körper übernimmt und mich benutzt um Dani oder euch fürchterliche Dinge anzutun. Von Lara...."
Er hält inne, als er die Schritte der jungen Frauen hört, die sich der Tür nähern, und fährt sich fahrig durch die Haare.

"Irgendwie... träume ich seit der Sache mit dem Sheperd nur fast nur noch solche Dinge. Sie werden nur... vielfältiger...", fügt er noch rasch leise hinzu und sieht ein bisschen verlegen dabei aus, als hätte er gerade eine große Schwäche gestanden.
Dann erhebt er sich rasch.

"Ich gehe auch kurz in das Bad."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.11.2018 08:44

Einen Moment denkt sie beim Überqueren des Flurs noch über Jamie´s Worte nach: Muss nicht perfekt sein, aber einen glücklich machen. Vielleicht steckt da ja wirklich ein Körnchen Wahrheit drinnen?
Der Gedanke verschwindet allerdings so schnell wieder wie er aufkam. Perfekt war doch eigentlich gerade gut genug für Sie? Oder? Hatte sie das nicht verdient?

“Hey, Jungs. Handtücher sind alle. Aber das passt schon irgendwie. Hoff ich.“ Grinsend macht sie es sich auf einem der Betten bequem.

Benutzer/innen-Avatar
Lifthrasil
Posts in diesem Topic: 2700
Beiträge: 6217
Registriert: 23.04.2007 13:13
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Lifthrasil » 09.11.2018 10:29

Chris wollte eigentlich noch eine Frage stellen, aber da entflieht Terry schon ins Bad. "Och, macht nichts mit den Handtüchern. Dann müssen wir einfach alle nackt herumlaufen bis wir wieder trocken sind." meint er statt dessen zu Dani.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2293
Beiträge: 3891
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 09.11.2018 18:25

"Tut euch keinen Zwang an, Jungs. Dani und ich sind ja schon trocken." Antwortet Jamie grinsend und setzt sich auf das nächste freie Bett.
"Ich wüsste ja zu gern, wann dieser Seekönig hier auftauchen soll. Haben wir Stunden, Tage, Wochen oder gar Jahre? Und wenn wir hier wirklich über Monate oder Jahre fest hängen, wie viel Zeit ist dann in der realen Welt vergangenen? Vielleicht sind ja schon Suchtrupps unterwegs um uns zu retten... Naja. Finden werden sie uns wohl eher nicht.... Vermute ich."

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.11.2018 20:15

Terry hätte so gar nichts dagegen, mit Chris ins Bad zu gehen und das Gespräch da fortzuführen, aber er drängt ihn auch nicht. Danis "Aufzug" hat er natürlich schon einen ziemlich interessierten Seitenblick nachgeworfen. Ein Glück, dass die Tür breit genug ist, um nicht gleich vor den Rahmen zu laufen, wenn man nicht ganz bei der Sache ist.

Im Bad wäscht er sich gründlich, aber auch zügig. Rasieren kann er hier eh vergessen und das sieht man ihm auch so langsam an. Komisches Gefühl... Bartstoppeln!

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.11.2018 21:21

Es ist mitten in der Nacht, als Terry seine Wache antritt. Man könnte in dem kleinen Raum hin- und herlaufen, aber zum einen macht dies Geräusche wo die anderen doch schlafen wollen, zum anderen gibt es eh kaum Platz. Ein paar Schritte und umdrehen, das macht man vielleicht zehn mal, dann wird´s einem zu doof und die erste Minute ist immer noch nicht vergangen. So setzt er sich vermutlich irgendwann auf sein Bett, quer zur Liegerichtung und den Rücken an die Wand gelehnt, eine Haltung, die andere vor ihm auch schon bei der Wache eingenommen hatten. Der einzige Stuhl steht immerhin im Schrank als ´Alarmsicherung´, falls jemand von dort eindringen sollte.

Irgendwann entdeckt er Bewegung bei Dani´s Bett, wie sie sich langsam aufrappelt, umschaut und dann die Beine über den Rand schwingt. Es ist dunkel im Zimmer, aber der Körperausrichtung nach müsste sie in seine Richtung schauen.
Langsam und auf nackten Füßen kommt sie dann die wenigen Meter zu seinem Bett hinüber getappelt, dreht sich mit dem Rücken zu ihm, schiebt während sie auf das Bett steigt Terry´s Beine etwas auseinander und kuschelt sich in deren Mitte, halb liegend, ihren Rücken an seiner Brust. Ein Arm links an seinem Außenschenkel, den anderen rechts. Die Decke trägt sie immer noch, Terry weiß jedoch, dass sie ihr Kleid vorhin ausgezogen und an einen Haken in der Wand aufgehangen hat, sonderlich viel kann sie also nicht mehr drunter tragen. Vermutlich die ´schockierende Unterwäsche´, die sie bereits in den ersten Sekunden gehasst hatte. Oder noch weniger. Die Schultern zumindest sind frei.

“Hi Du.“ Dani rutscht noch etwas hin und her, ihren Körper in eine bequemere Position schiebend.
“Das mit ohne Gott tut mir echt leid. Du wirkst so traurig hier.“ Dann schweigt sie einfach.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.11.2018 22:35

Überrascht blickt Terry zu Dani, korrigiert minimal seine Sitzposition, damit sie bequem liegen kann und legt dann liebevoll den Arm um sie herum.
"Das... das bin ich auch", gibt er dann leise zu. Er wirkt unsicher, als er sanft über ihren Kopf streichelt.
"Ohne ihn... fehlt mir etwas."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 09.11.2018 23:07

Langsam dreht sie den Kopf seitlich, bis sie mit ihren Lippen die seinen trifft. Der Kuss ist zart, vorsichtig und sanft, aber lang.
Dann rutscht sie wieder ein Stückchen nach unten, legt ihren Kopf wieder zurück gegen seine Brust und liegt still. Nur ihr atmen ist ganz leise zu hören, ebenso wie er die kleinen Bewegungen ihres Körpers dabei spürt.

Benutzer/innen-Avatar
Criosa
Posts in diesem Topic: 3162
Beiträge: 5719
Registriert: 25.01.2015 21:30

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Criosa » 09.11.2018 23:29

Ein kleines, aber von Herzen kommendes Lächeln erhellt Terrys Gesicht und lässt seine blauen Augen sanft strahlen. Liebevoll betrachtet er Dani, das Leuchten in seinen Augen zeigt mehr als alle Worte könnten, das sie ihm die Welt bedeutet. Und der kleine Kuss und ihre Nähe ist Balsam für seine Seele.

"Wir schaffen das", flüstert er ihr zu und küsst zärtlich ihre Stirn.

Er macht keine Avancen das hier zu vertiefen, zu sehr hat er hier das Gefühl, von irgendwelchen irren Feen beobachtet und beurteilt zu werden. Aber er hält sie an sich und streichelt sie liebevoll weiter, bis er irgendwann sicher ist, dass sie schläft.
Er geht da auch nicht weg, solange der Rest der Nacht dauert, selbst wenn ihn das ein bisschen Schlaf kostet. Da wacht er lieber länger, als diese wunderschöne Nähe aufzugeben. Immerhin ist er daran gewöhnt relativ wenig zu schlafen und während Chris und Jamie vermutlich die erste Wache hatten, hat er ja gut geschlafen.

So sitzt er auch noch da, hütet seine geliebte Dani wie einen Schatz und streichelt immer mal wieder sanft ihr Haar, als langsam der Morgen graut und die ersten Sonnenstrahlen durch die Fenster dringen.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.11.2018 12:53

Irgendwann fängt auch Dani an langsam wach zu werden. Auch wenn sie irgendwie warm und angenehm liegt, fühlt sich die Position doch seltsam an, was das Aufwachen dann beschleunigt.
Sie seufzt noch einmal, schließt die Augen erneut und schnurrt leise vor sich hin, dreht sich dann noch einmal Terry zu, gibt ihm einen kleinen Guten-Morgen-Kuss und zieht sich, samt Bettlaken, was sie immer noch mehr oder weniger umhüllt, in´s gegenüberliegende Bad zurück.

Zehn Minuten später ist sie dann wieder da, noch mit dem Sitz des Kleides kämpfend. Auch wenn es so gut passt wie es passen kann, scheint sie damit unzufrieden.
"Ich gehe mal rasch zu Julesab und schaue, ob sie etwas besseres für mich hat. Prinzessinnen müssen einander schließlich helfen."

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2293
Beiträge: 3891
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 10.11.2018 13:36

"Wenn Ihr erlaubt, würde Eure Zofe Euch gern begleiten und Euch beim ankleiden helfen, wie es sich geziemt, Herrin." Hört Dani Jamie nun sagen, die noch immer an Chris gekuschelt im Bett liegt, sich jetzt aber aufrichtet.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.11.2018 14:04

"Du hast echt Angst, sie fangen mich hier weg, mh?", grinst sie Jamie zu, nimmt sie aber natürlich auch gerne mit.

Während die Jungs im Zimmer oder Bad gegenüber bleiben können, wandern Jamie und Dani dann durch die Burg. Nur eine Gangbiegung weiter finden sie die erste Bedienstete, lassen sich von ihr den Weg weisen und sind wenige Augenblicke später an einer breiten Wendeltreppe, die sich den Hauptturm der Burg nach oben windet. Bereits in der zweiten Etage finden sie dann die Räume von Prinzessin Julesab. Da keine Wache die Tür versperrt, klopft Dani kurzerhand und tritt ein.

"Hey. Guten Morgen."
Julesab steht passenderweise gerade vor einem großen Spiegel und dreht sich verträumt in einem roten Kleid hin und her, dabei den Stoff über ihrer schmalen Taille immer wieder nach unten streichend, um eben diese zu betonen. Generell kann man sagen, dass sie noch recht jugendlich, fast kindlich im körperlichen Erscheinungsbild wirkt, sich die Rundungen einer Frau noch nicht wirklich ausgeprägt haben.

“Oh. Guten Morgen, Prinzessin Dani. Kommt Ihr mit Kunde von Romziber?“
Äh, nein, Dummchen, wie sollte das so schnell gehen?
"Nein, aber bald.
Das Kleid ist wirklich... nett. Ja, nett. Echt."
Sie schafft es dabei, ihrer Stimme einen so ätzenden Unterton zu geben, dass Julesab fast erschrocken in den Spiegel schaut.
“Lässt es mich dick aussehen? Lässt es mich wirklich dick aussehen? Oh Gott, es LÄSST mich dick aussehen.“
Dani nickt nur, so lange und so deutlich, bis das Mädchen es auch wirklich verstanden hat. Und auch gleich anfängt, es schnell und frustriert auszuziehen.

"Komm, gib her, ich schmeiße es für Dich weg", bietet sie sich hilfsbereit an und lässt es dich dann auch gleich geben, das Mädchen scheint froh zu sein, es los zu haben.
“Danke! Du hast nun wirklich etwas gut bei mir. Sonst sagt mir ja niemand die Wahrheit hier am Hofe, nur weil ich Prinzessin bin. Stell Dir nur vor, wenn Romziber mich darin gesehen hätte! Schreiend weggelaufen wäre er! Danke! Nochmals Danke!“
"Keine Ursache. Da müssen wir Prinzessinnen halt zusammenhalten!" Dani kann dabei so verdammt ehrlich und unschuldig gucken, man könnte es ihr wirklich abkaufen, würde Jamie sie nicht kennen.
"Komm, schauen wir noch einmal gemeinsam durch Deinen Kleiderschrank, welche bösen Fallen sich dort noch verbergen und worin Dich Dein Romi niemals sehen sollte", bietet sie selbstaufopfernd an und bald darauf wühlen sich die beiden Frauen durch einen Berg an Kleidung. Ab und an landet ein Teil auf ´Dani´s Haufen´, der offiziell allerdings den Titel ´geht ja gar nicht´ trägt.
"Jamie, brauchst Du auch etwas?", spricht sie mit zur Seite gedrehtem Kopf und Hand am Mund nach hinten.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2293
Beiträge: 3891
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 10.11.2018 14:17

Jamie hält sich mit urteilen zurück. Zum einen weil es ihrer Rolle als Zofe einfach nicht zusteht, den Modegeschmack der Prinzessinen zu kritisieren. Zum anderen aber auch, weil sie ihren eigenen Modegeschmack nicht gerade für besonders gut hält.
Stattdessen beschränkt sie sich darauf, den Beiden Dinge ab zu nehmen und die Stapel zu sortieren.

Als Dani sie 'hinter vorgehaltener Hand' anspricht, antwortet sie dann aber doch, wenn auch ebenfalls mit der Hand vor dem Mund und seitwärz gesprochen.
"Ja, aber ich fürchte dass ich etwas einfacheres brauche. Wir müssen in unseren Rollen bleiben."

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.11.2018 14:33

"Du könntest zur Hofdame aufsteigen. Wenn Du willst, befördere ich Dich", antwortet Dani auf die selbe Art und Weise, grinst ihr dabei zu.

Jamie´s Blick fällt irgendwann zufällig auf die große, schwarze Katze, die neben dem Bett der Prinzessin sitzt und sich die Pfote schleckt. Natürlich ist es die Gleiche, die Jamie schon in Freyburg gesehen hat und ihr das Gefühl gibt, zu ihr zu gehören. Aktuell macht sie allerdings gar nichts und putzt sich nur.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2293
Beiträge: 3891
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 10.11.2018 15:50

Kurz blickt Jamie zu der Katze und ohne genau sagen zu können warum, muss sie lächeln. "Ich denke, ich sollte bei meiner aktuellen Rolle bleiben. Aber Unterwäsche wäre toll." Meint sie dann hinter vorgehaltener Hand zu Dani.

Benutzer/innen-Avatar
Cherrie
Posts in diesem Topic: 2470
Beiträge: 5510
Registriert: 04.02.2015 17:52

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Cherrie » 10.11.2018 16:13

Wirklich ´moderne´ Unterwäsche scheint es hier nicht zu geben, Dani sortiert für sie ein paar halblange, weiße Hosen aus, die durchaus Ähnlichkeiten mit Boxershorts haben, aber für Damen gedacht sind. Dazu gibt es wahlweise ähnliche weiße Hemdchen oder Korsagen. Oder frau trägt obenherum halt gar nichts drunter, was auch üblich ist.
Dani selbst wählt eine der Korsagen aus, wenngleich sie wohl einige Zeit zum an- und ausziehen benötigen würde.
"Korsagen. In rot. Also echt, das sieht nuttig aus. Passt überhaupt nicht zu Dir. Romi würde sie hassen!"
“Echt? Oh.“ Julesab schaut etwas betröppelt drein bei Dani´s Kommentar. “Und ich dachte immer, er mag es, wenn meine Brüste weiter nach oben gehoben sind und ich etwas Dekolleté zeigen kann?“
"Na, da stehen Jungs nicht so drauf. Ich denke, Romi mag Dich lieber ohne etwas drunter haben, pur genießen quasi. Vertrau mir, beim nächsten mal sag ihm einfach, dass Du nichts weiter trägst und ich wette, das macht ihn wild."
Julesab´s Strahlen ist Dani Lohn genug. Und natürlich die Unterwäsche, die sie nun ebenfalls auf den ´Entsorgen-Stapel´ wirft.

"So, ich glaube, wir haben alles. Äh, ich meine, den Rest kannst Du tragen. Wir müssen dann mal los, bis später, Julchen!"
Die beiden Prinzessinnen umarmen sich noch einmal, dann macht sich Dani auf den Weg zur Tür, nur einen kurzen Seitenblick zu Jamie werfend: "Trag das schön ordentlich, Zofe. Wir wollen ja nicht, dass etwas herunter fällt und hier bleiben muss, nicht wahr?"

Grinsend sind sie dann zwei Minuten später wieder im eigenen Zimmer angekommen.

Benutzer/innen-Avatar
Sanja
Posts in diesem Topic: 2293
Beiträge: 3891
Registriert: 19.01.2015 21:47

Errungenschaften

[Dresden Files] Case File - Night Fears

Ungelesener Beitrag von Sanja » 10.11.2018 17:22

"Ja, Herrin." antwortet Jamie brav und packt grinsend die Sachen zusammen. "Ich wusste gar nicht, dass du so durchtrieben sein kannst. Das war super. Auf die Idee ihr die Sachen schlecht zu reden wäre ich nie gekommen.
Dieses eine schlichte, dunkelbraune Hauskleid von ihr könnte für mich geeignet sein."


So kommen wie wenig später bei den Jungs an, verabschieden sich dann aber sofort wieder ins Nebenzimmer. Auch Jamie entscheidet sich für eine Corsage, braucht aber Danis Hilfe um das Ding an zu bekommen. Natürlich hilft sie Dani im Gegenzug ebenfalls in die Sachen.
Das genannte Kleid ist völlig gerade geschnitten und ohne jeden Schnörkel. Schlicht und einfach. Natürlich ist der Stoff hochwertig aber die Zofe einer Prinzessin muss ja auch nicht aussehen wie eine Bettlerin.
Die Schürze mit den Kräutern legt Jamie dann auch wieder an, so dass wohl niemand auf die Idee kommen könnte, sie würde versuchen sich über ihren Stand zu erheben.

Antworten