Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 75
Beiträge: 2190
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 04.11.2020 23:03

Alles Gute für euch, @Arigata !
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 4256
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Arigata » 06.11.2020 07:35

Gestern Abend um 9 gab es das negative Testergebnis. :)
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Derewanderer
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 91
Registriert: 10.11.2015 11:42
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Derewanderer » 06.11.2020 08:59

Sehr schön, so soll das sein. :)

In Der Familie stellen wir gerade fest das wir 4 Hausstände sind und uns damit gar nicht über Weihnachten versammeln dürfen.
Da hängt man jetzt schon etwas in der Luft aber wir hatten noch nie so viele verschiedene Konzepte wie wir Zeit zusammen verbringen können. :)

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 15202
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 06.11.2020 09:16

Nunja bisher heißt es ja sie wollen das aktuell im November machen damit Familien Weihnachten zusammen feiern können.

Aber bei uns wird es diesmal wohl trotzdem kein gemeinsames Weihnachten.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9477
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Grinder » 06.11.2020 17:15

Assaltaro hat geschrieben:
06.11.2020 09:16
Nunja bisher heißt es ja sie wollen das aktuell im November machen damit Familien Weihnachten zusammen feiern können.
Was relativ behämmert ist, denn dann werden im Januar die Infektionszahlen wieder steigen.
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzeravatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 9592
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 10.11.2020 09:45

Heute seit langer Zeit mal wieder im Büro (statt Homeoffice) ... und es sind auch einige wenige Kollegen da... und sofort ließen sich ohne Termin/Telko/Videokonferenz ein paar Dinge abstimmen/besprechen/klären. SUPER! Mann, wie habe ich das vermisst... hoffentlich endet diese Pandemie irgendwann auch wieder... :visieraufm:

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8730
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Raskir » 10.11.2020 11:12

@Skyvaheri:
Das ist der Grund, warum ich im August/September wieder angefangen habe, 3 Tage die Woche im Büro aufzuschlagen - vieles geht einfacher, und die Leute muß man eh per Videokonferenztool konktaktieren.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Derewanderer
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 91
Registriert: 10.11.2015 11:42
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Derewanderer » 10.11.2020 14:20

Heute den ersten Covid Positiv Fall in der Firma gemeldet bekommen.
Da das Testergebnis aber eine Woche gebraucht hat, endet das notwendige QUarantäne Intervall für Kategorie 1 KOntakte Morgen...
So ganz leicht veräppelt fühlt man sich da schon. Und mir tun die Leute im Gesundheitsamt/Testbetrieb wirklich leid...weil so ein Test dauert ja nicht einfach so sehr lange.
Bin selbst bisher Symptom frei und hatte auch keinen näheren Kontakt... Daumen drücken...

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 13038
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Chephren » 14.11.2020 21:36

Also bei uns ging der Testkram jetzt echt super-zügig nach gleich einem Doppelfall bei uns. Do-Abend Test, Sa um 14 Uhr Meldung in der App.

Und das Beste: Das Ding hat das gemacht ohne dass man 200 mal auf einer Nummer anrufen musste, die entweder besetzt, ausgeschaltet oder gänzlich unbesetzt war... Das letzte Mal musste ein Kollege 63 mal anrufen, bis er sein Ergebnis bekommen hat. :censored:
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 15202
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 14.11.2020 23:42

Dazu noch ein hilfreicher Hinweis, wie wir gestern festgestellt haben.

Das Ergebnis lässt sich wohl auch von der Internetseite der App abrufen, falls man kein passendes Smartphone hat oder die App einfach nicht installieren will.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 24
Beiträge: 8730
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Raskir » 15.11.2020 21:59

Falls bei der App der Datenschutz wirklich nachrangig werden sollte, würde es mich nicht wundern, wenn danach die Nutzungszahlen massiv einbrechen.
Problem dabei ist, daß man dann einen wichtigen Baustein effektiv sabotiert hat und den Verlust an Vertrauen nicht wiederhergergestellt bekommt.

https://www.golem.de/news/datenschuetze ... 52128.html

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
affinno
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 166
Registriert: 06.09.2019 20:36
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von affinno » 12.12.2020 16:56

@topic Ab morgen geht's für mich für die letzte Schulwoche in den Online Unterricht über Teams, meine Ferien sind außerdem gleich mal ne ganze Woche länger... (letzter Schultag 18.12., erster Schultag 10.01.), da ich im Frühjahr keine Schülerin war, ist das für mich der erste erlebte Schullockdown, bin mal gespannt wie das läuft...
Liebe jeder Art für alle Aventurier - für ein gesundes Kuschelaventurien!

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 75
Beiträge: 2190
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 15.12.2020 20:31

@Djembo , @Chephren und diverse andere Mitglieder eines Lehrkörpers in dieser illustren Runde... gestern (und vorgestern) habe ich eurer ausgiebig gedacht...

Hier in NRW gingen die Schulen ab Montag in den Semi-Lockdown, sprich: Alle Schüler/-innen ab Klasse 8 sollten in Distanz unterrichtet werden, bei den Klassen darunter mussten die Eltern entscheiden. An der Schule meines Ältesten wurde als Regel für den Distanzunterricht festgelegt, dass das Unterrichtsmaterial für die kommende Woche ab Sonntag, 18:00, im Moodle stehen muss.

Die Entscheidung für den Lockdown nebst allen Einzelheiten wurde am Freitag Nachmittag verkündet. (Die offizielle Mail der Schule erreichte uns kurz nach 18:00.) Alle Schulen in NRW, die das moodle nutzen, mussten also am Wochenende alle Materialien für die Klassen 8-13 (vorrangig) und den Rest online stellen. Was nicht ganz ohne Probleme ablief. Montag früh, als dann die letzten Lehrer versuchten, MAterial hochzuladen und alle Schüler es runterladen wollten, brach der Server zusammen.

Stichtag aber, wie gesagt, offiziell Sonntag, 18:00.

Am Sonntag Abend, um 19:50, hatte ich die erste empörte Mail im Postfach, von Eltern, deren Kind wie meines am Distanzlernen teilnehmen sollte: Es stünden nicht in allen Fächern Materialien für die Distanzlerner online, das ginge so aber gar nicht und sei eine unzulässige Benachteiligung der Kinder, die zu Hause lernen würden.

Und es folgten noch weitere - zum Glück nur wenige, aber die umso gereizter.

Dass das reibungslos funktioniere, sei ja wohl das mindeste, was man erwarten könne. Alle hätten unter den Belastungen zu leiden, diese Mehrarbeit am Wochenende müssten Lehrer aber leisten können, blahsülz.

Meinen Hinweis, dann anderentags nachfragen zu wollen, wurde mehr zähneknirschend akzeptiert, und schon um 08:30 kam die nächste Nachfrage... ob ich denn schon habe etwas in Erfahrung bringen können.

Merke: Bei den Lehrern in Erfahrung bringen, die ja auch die eine Hälfte der Klasse zu genau jener Zeit vor Ort unterrichtet haben. :rolleyes:

Auf dem moodle, das gerade nicht zur Verfügung stand.

Alter. Ich habe bis dahin tatsächlich geglaubt, sowas gibt es nur in nem schlechten Film.

Ich habe dann eine freundliche Mail an diverse Lehrer geschickt, ob und wann man denn mit dem Material rechnen könne.

Einer hat sich bedankt, der hatte tatsächlich vergessen, das Material für das zweite Fach, das er in dieser Klasse unterrichtet, auch online zu stellen. Von daher kam ich mir nicht mehr ganz so blöd vor.

Der Rest war - nun ja, dezent frustriert.

Und ich kann es ihnen nicht verübeln (und habe ihnen das auch genauso zurückgeschrieben.)

Ich weiß nicht, was die Leute sich denken, wirklich nicht!
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 13038
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Chephren » 15.12.2020 21:24

Naja, wir haben kompletten Ferienlockdown ab Morgen, einzig mit Aufgaben/Homeschooling/Fernunterricht für die Abschlussklassen. Da ich an einer GMS arbeite, bedeutet das Klasse 10 und ca. 1/3 der Schüler in 9.
Welche sinnvollen Aufgaben ich jetzt allerdings den Schüler*Innen in 9, die den HS-Abschluss machen wollen, geben soll, die aber die Leute in der gleichen Klasse, die den RS-Abschluss machen nicht brauchen, die aber auch niemanden benachteiligen oder bevorzugen und vor allem nicht sinnlos sein sollen, das überlege ich gerade. Glücklicherweise läuft unsere Software ganz stabil, unsere Gemeinde hat Geld für eine Videokonferenzsoftware ausgegeben, die nicht ab 6 gleichzeitigen Viedofeeds in die Knie geht und ich bin bisher von wenigen Eltern angegangen worden. (Gut ich wurde als Handlanger von denen da oben bezeichnet, inklusive diverser Unterstellungen, aber grundsätzlich ist das für mich als Beamter ja zutreffend. Ich diene der Landesregierung... :rolleyes: )

Ich halte da einiges an Maßnahmen/ Zeiplänen für ziemlichen Unfug, insbesondere die Begründung warum wir FFP2-Masken bekommen und unsere Grunschulkolleg*Innen nicht. Weil sich sonst die Kinder unter Druck gesetzt fühlen auch Masken zu tragen.
Oder, dass man grundsätzlich neue Beschlüsse aus den Nachrichten erfährt, bevor man es vom KuMi bekommt, aber was will man erwarten. :wink:
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 75
Beiträge: 2190
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 15.12.2020 22:25

Chephren hat geschrieben:
15.12.2020 21:24
Weil sich sonst die Kinder unter Druck gesetzt fühlen auch Masken zu tragen.
Die tragen hier sowieso Masken. Auch im Unterricht am Platz, seit neuestem. Und oh Wunder, sie leben alle noch...

Also, ja, halte ich auch für Unfug.

Die Schule von meinem Großen hängt bei der technischen Ausstattung arg hinterher. Die hätten zum Sommer W-Lan, Schultablets und (laangfristig) eine funktionierende Infrastruktur für Video-Unterricht bekommen sollen. Planmäßig. Nun wollten auf einmal alle sowas. Ja, und nun behilft man sich immer noch mit moodle, und Video-Unterricht gibt es gar nicht. Das kriegt zumindest die Grundschule vom Kleinen hier im Ort besser auf die Reihe. (Die zweite am anderen Ende des Ortes allerdings angeblich weniger bis gar nicht, trotz neu eingerichtetem grundrenoviertem Schulgebäude.)
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 9477
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Grinder » 16.12.2020 08:31

Wir nutzen IServ, das funktioniert super. Unsere Schüler*innen haben zu 99% eigene Laptops, den Rest konnten wir mit schuleigenen Geräten aushelfen.
Am Donnerstagnachmittag wussten wir von der Regelung für diese Woche und haben Lernmaterial bei IServ hochgeladen - mussten wir ja sowieso machen, weil wir im Szenario B sind. Also alles easy. ;)
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 4256
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Arigata » 19.12.2020 19:13

Ab heute Nacht geht London dann in die nächste Stufe der Restriktionen: Stufe 4 von 3. Ich hoffe, das bleibt uns in Mittelengland erspart. *guckt auf die Zahlen* *weint*
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 15202
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.12.2020 19:32

Moment? Stufe 4 von 3?
Ihr wisst schon wie das mit dne Zahlen funktioniert oder? :lol:
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 20334
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 19.12.2020 19:56

Der aktuelle Häuptling ist BoJo der Clown, so sicher wäre ich mir da nicht :ups:

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 4256
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Arigata » 21.12.2020 09:44

Es war halt immer ein drei-Stufen-System. Dann haben sie gemerkt, das reicht nicht, und haben Stufe 4 eingeführt.

Und jetzt sitzen wir hier fest. Zum Glück hatten wir unsere Flüge nach Deutschland eh schon gecancelt. Andernfalls kämen wir möglicherweise in diesem Jahr nicht mehr zurück nach England.
Ich hoffe, die nutzen diese Atempause jetzt, um sich auf vernünftige Einreiseregeln in Europa zu einigen.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 75
Beiträge: 2190
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 21.12.2020 12:24

Alles Gute für euch, @Arigata !
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 100
Beiträge: 15202
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 21.12.2020 13:27

Also Deutschland hat soweit ich mitbekommen habe, tatsächlich den gesamten Flugverkehr zu England gestoppt.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 97
Beiträge: 4793
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Madalena » 21.12.2020 13:54

Und Frankreich soweit ich weiß den Tunnelverkehr gestoppt.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 4501
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Djembo » 21.12.2020 15:00

@Rhonda Eilwind Jaaaa das berühmte Distanzlernen. Ich habe den Schülern meiner Klassen einen Zettel mitgegeben, dass ich wirklich nur die Schüler in der Schule sehen will, deren Eltern entweder Ärzte, Pfleger oder dergleichen sind oder alleinerziehend und niemanden sonst. Darüber haben sich dann zwei Elternpaare beschwert, aber letztendlich kam dann ein einziges Kind in die Schule (natürlich ein Anwaltskind, die Familie bei der die Mutter Altenpflegerin ist, haben ihrer Zwölfjährigen einen Schlüssel gegeben und ihr gezeigt, wie man Nudeln macht). Weil dieses Kind aus reichem Haushalt stammt, hatte es wie abgesprochen Laptop und Headset dabei und ich konnte in allen Klassen über das Wlan der Schule Unterricht über Internet machen. Das war gar nicht so verschieden, nur dass ich Leute stumm schalten kann, wenn sie nerven :P
Das funktioniert mit einem Teil meiner Klassen gut, der Rest läuft über den Whatsappklon, den die Schule hat und Mail. Manchmal nerven die Eltern "Warum sind die Aufgaben noch nicht da/korrigiert?" Aber damit komm ich ganz gut klar, das Gemaule ist man ja gewohnt.

@Arigata Ui, alles Gute!
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 5446
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von hexe » 21.12.2020 15:40

Korrigiert? Wow. Ich hab 2 bis 3 cm Arbeitsblätter im Ordner 'Corona' liegen, die wir brav bearbeitet haben und kein einziger Lehrkörper jemals sehen wollte - geschweige denn korrigieren. Kann auch verstehen, dass niemand 28 mal 2 bis 3 cm Arbeitsblätter korrigieren möchte, aber so gar kein Feedback für getane Arbeit ist auch doof...

Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 21
Beiträge: 4501
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Djembo » 21.12.2020 16:54

Und ohne Korrektur und Feedback kann man auch an der Sinnhaftigkeit der Sache zweifeln...
Aber ja, deshalb bleiben die Aufgaben entweder eher übersichtlich, sind besonders leicht zu korrigieren (z.B. multiple choice) oder es gibt die Lösungen zur Selbstkontrolle gleich mit. Ist alles nicht optimal aber naja...
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 320
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Irike » 23.12.2020 10:32

Oh weh, alles Gute für euch, @Arigata .
Eine Freundin von mir führt eine Fernbeziehung mit ihrem Mann in England. Die beiden machen gerade auch eine sehr schwere Zeit durch.
Neugier bringt den Magier um.

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 4256
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Arigata » 23.12.2020 11:56

@Irike : Danke. Immerhin die Fernbeziehung bleibt uns zum Glück erspart. Wir haben uns und unsere Kinder und machen uns schöne Weihnachten zu viert.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 97
Beiträge: 4793
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Madalena » 23.12.2020 12:23

Dann ein frohes Fest eurer Familie! :)
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Farmelon
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 35803
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 26.12.2020 11:34

Corona Matata!


Eine Kontakperson meiner Nichte hat Corona. 4 Jahre, Kindergarten. Ebenso die Kontaktperson, denn da hat sie es her. Zu erwähnen das die Erzieher dort keine Masken tragen, oder nur selten, weil arme Kinderchen und so ist wohl kaum der Rede wert.

Jetzt heißt es 2 Wochen Quarantäne für meine Nichte. Aber sie bekommt erst einen Test wenn sie Symptome hat. So lange sie keine Symptome hat dürfen ihre Eltern weiter raus und alles. Weil wir ja alle wissen, krank oder ansteckend ist man ja erst wenn man Symptome hat. Ist klar. So viel haben wir also dieses Jahr im Bezug auf die Pandemie gelernt.

Das haben wir gestern erfahren. Nach Weihnachten. Das bedeutet, falls meine Nichte Symptome bekommt dürfen auch meine Eltern, meine Schwester und ich in Quarantäne. Und dann gibt es für uns eventuell Tests, aber eben auch nur falls wir Symptome bekommen. :rolleyes:
Und ehe einer meckert, ich wohne 5 Gehminuten weg von denen, also keine Fahrt quer durch Köln oder so.

Wie sich ansteckende Krankheiten verbreiten hat meine Nichte irgendwie besser verstanden als viele Verantwortliche. Na ja, wir haben uns die letzte Zeit eh so gut es ging eingeigelt um das Risiko zu minimieren. Sowohl was das Anstecken angeht, als auch das Weitergeben falls man es unwissentlich doch hat.

Meine Nichte hat ne Insulin-Pumpe, gehört mit Diabetes also trotz ihrer jungen Jahre zu einer Risikogruppe, wir anderen wegen anderen Dingen auch mehr oder weniger. Und ich bin mal gespannt ob das leichte Halskratzen gerade psychosomatisch ist, einfach ein Erkältungsanflug oder ob das leckere scharf gewürzte Essen gestern doch zu scharf war. Oder ob sich da eine meiner vielen Allergien meldet, oder......Corona Matata!
Aber ich bin realistisch, selbst falls ich es haben könnte werde ich es nie erfahren. Denn da Kinder meist symptomlos bleiben ist es ja nur leichtes Halskratzen zur Erkältungshochzeit.
Was es sehr wahrscheinlich auch ist, und das Kinder meist symptomlos aus der Nummer kommen ist in ihrem Fall sogar positiv wegen der Diabetes.

Jetzt überleg ich gerade ob ich meiner Familie Panik machen soll, indem ich mal per Whatsapp schicke das ich Halskratzen habe, oder ob ich es lieber sein bleibe. Ändern können wir eh nichts, wir verhalten uns nun alle die nächsten Tage noch vorsichtiger als eh schon und warten ab ob die Kleine Symptome bekommt. Denn dann wenn sie positiv getestet wird dürfen wir alle in Quarantäne und dann kann ich vielleicht einen Test bekommen weil ich dann längeren und direkten Kontakt zu einer nachweislich infizierten hatte. Und wenn sie keine Symptome bekommt gibt es keine Quarantäne und der Hypochonder geht mit mir durch. Also alles gut, egal wie es läuft.
:grübeln: :grübeln: :grübeln:

Antworten