Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 5509
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 24.03.2020 11:44

Arigata hat geschrieben:
24.03.2020 11:41
@Madalena: Feel you. Heute war bei mir auch der Moment, wo alles auf mich einstürzte. Können wir am Wochenende bitte Zeitumstellung so auf August machen?

Arigata ich verstehe dich aber wir können uns auf noch ein paar schöne Wochen daheim einstellen

Jasper Stoßenheimer
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 669
Registriert: 03.07.2018 13:58

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Jasper Stoßenheimer » 24.03.2020 11:59

Denderan Marajain hat geschrieben:
24.03.2020 07:41
Falls es wen interessiert wie es Japan macht.... Ganz verstehe ich es nicht, da Japan doch die mit Abstand älteste Bevölkerung hat und auch zu China enge Kontakte pflegt.

Japan hält Corona ohne Ausgangsbeschränkungen in Schach

Und für die Österreicher (falls nicht eh schon bekannt)

Dashboard des Gesundheitsministeriums
Ich weiß nicht, nicht testen um gute Zahlen zu liefern ist schon so ein Ding. Hätte ich eher den Chinesen zugetraut. Wenn ich dann überlege, dass die Leute von der Diamond ohne Tests nach Hause konnten dürfte da echt ne hohe Dunkelziffer sein.
Durchseuchung auf japanisch.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 5509
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 24.03.2020 13:25

In Japan dürfte, laut diesem Artikel, auch die Grundhygiene eine große Rolle spielen

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 261
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Irike » 24.03.2020 13:39

Arigata hat geschrieben:
24.03.2020 11:41
@Madalena: Feel you. Heute war bei mir auch der Moment, wo alles auf mich einstürzte. Können wir am Wochenende bitte Zeitumstellung so auf August machen?
Aber bitte August 2021.
Bei uns ist heute auch bei allen Depri-Stimmung. War gerade mit den Kindern eine Runde Spazieren gegen die miese Laune. Hat aber nicht wirklich geholfen.

Jasper Stoßenheimer
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 669
Registriert: 03.07.2018 13:58

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Jasper Stoßenheimer » 24.03.2020 13:51

Denderan Marajain hat geschrieben:
24.03.2020 13:25
In Japan dürfte, laut diesem Artikel, auch die Grundhygiene eine große Rolle spielen
Ja, die ist in Korea aber ähnlich und da musste man auch ganz schön wirbeln um es in den Griff zu bekommen.
Taiwan scheint sogar noch viel beser weg zukommne, da sie frühzeitig reagiert haben.

Deshalb erscheinen mir die Japanischen Zahlen viel zu schön.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 3428
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Madalena » 24.03.2020 15:12

Arigata hat geschrieben:
24.03.2020 11:41
@Madalena: Feel you. Heute war bei mir auch der Moment, wo alles auf mich einstürzte. Können wir am Wochenende bitte Zeitumstellung so auf August machen?
:cookie:

Ich hoffe einfach mal auf ein temporäres Tief...

Nächste Woche gibt meine Freundin den Kleinen wieder ab. Die Überlegung ist, ob wir danach zusammen quarantänisieren...

Nächste Woche habe ich auch planmäßig einen Arzttermin. Muss ich vorher noch anrufen, ob der überhaupt stattfindet. Wenn die Ja sagen, bin ich im Entscheidungsdilemma. Es ist keine extrem dringliche Behandlung, an deren umgehender Durchführung Leben und Tod hängen. Es wäre eigentlich vernünftiger, es aufzuschieben. Allerdings warte ich seit Monaten auf den Termin, und den Arzt zu finden war auch nicht leicht. Ich habe schon oft genug von Fachärzten gehört "Wir nehmen nur noch Bestandspatienten [und Privatversicherte natürlich]", als dass ich leichtfertig meinen Fuß aus der Tür zurückziehen möchte. :grübeln:

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1707
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 24.03.2020 15:19

Madalena hat geschrieben:
24.03.2020 15:12
. Ich habe schon oft genug von Fachärzten gehört "Wir nehmen nur noch Bestandspatienten [und Privatversicherte natürlich]", als dass ich leichtfertig meinen Fuß aus der Tür zurückziehen möchte.
Dann mach es auch nicht. Mit etwas Glück wird es eh verschoben und die Frage stellt sich erst gar nicht.
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 1060
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Tiger » 24.03.2020 16:34

@Madalena Ich würde dir auch raten hinzugehen, wenn der Arzt sagt, du sollst kommen. Wenn es außerdem ein Facharzt ist, ist die Wahrscheinlichkeit dort mit Corona-/Grippe-/Allgemeininfizierten in einem Wartezimmer zu sitzen relativ gering, denke ich.

@Fenia_Winterkalt Deine Aussage scheint durch unser Ordnungsamt bestätigt zu werden. Immerhin können wir wohl unterschiedliche Personen an Aus- und Einzugsort postierten.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 814
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 24.03.2020 17:49

Ich habe diese Diskussion schon länger nicht gelesen, daher entschuldigt, wenn das schon längst gepostet wurde.

Anbei eine Anleitung, wie man einen Mundschutz selber nähen kann - vom Deutschen Hansärzteverband / Landesverband Niedersachsen e.V.
Angeblich soll der fast so gut schützen, wie die gekauften. In der Datei sind 2 Anleitungen - für einen Einweg-Mundschutz sowie für einen Mundschutz zum Waschen.

Da ich die einzige in unserem Freundeskreis bin, die nähen kann, wurde ich von einer Freundin, die gerade ihre Chemotherapie abgeschlossen hat, gebeten eine paar Mundschutz-Masken zum Waschen zu nähen. Geht relativ schnell, ich brauche für eine ca. 20 min.

Wie ich erschrocken gelesen habe, werden solche selbstgenähten Masken zu zum Teil echt dreisten Preisen auf verschiedenen Portalen angeboten. Ich finde es schrecklich, aus der Gesundheit von Menschen so Kapital zu schlagen! So perfekt sehen meine nicht aus, ich kann später ein Bild hier ergänzen.

Mein Angebot - auf Vertrauensbasis an euch User hier - wenn es hier jemanden gibt, der eine Immunschwäche hat, krank ist, in einer Situation wie meine Freundin steckt..., dann kann er mir gerne eine PN schicken, ich nähe ihm auch eine Maske. Stoff hellblau, eingewebte Karos, reine Baumwolle, komplett neu, sehr feste Qualität (ca. 240g pro lfd m). Ich will dafür nur eine Briefmarke als Ersatz für die haben, die ich brauche, um eine Stoffmaske abzuschicken.
Und ich brauche evtl einen oder zwei Tage Zeit, um mit der Produktion voranzukommen. ;)
Dateianhänge
anleitungmundschutz100.pdf
(1.11 MiB) 9-mal heruntergeladen
LG,
Sibylla

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 13637
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 24.03.2020 18:00

Ich will da jetzt keine Illusionen zerstören, aber nach aktuellen Wissensstand schützt ein Mundschutz nicht vor Ansteckung, sondern nur davor andere zu Infizieren.
Siehe Podcast von Christian Drosten.

Leider wirklich ein Problem, dass alle einen tragen müssten.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 814
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 24.03.2020 18:12

@ Assaltaro:

Ja, diese Experten-Aussage kenne ich. Aber in dem Schriebsel vom Deutschen Expertenverband steht es nunmal anders.

Aber du, jeder muss selbst entscheiden, ob er so einen Mundschutz tragen möchte oder nicht, an welche Expertenmeinung er sich hält und aus welchen Gründen auch immer. Ich werte darüber nicht, ich biete es auf Vertrauensbasis an, dass derjenige ihn wirklich für sich selbst braucht.
LG,
Sibylla

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 17
Beiträge: 17125
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 24.03.2020 18:15

Der gleiche Podcast in dem der Mann sagt das Mundschutz sinnvoll ist?

https://www.hna.de/welt/corona-drosten- ... 10618.html

Ich persönlich finde ja ein Podcast ist keine gute Quelle weil nicht jeder 40min Zeit hat eine kurze Information zu suchen, noch dazu ohne link!

Und nicht jeder denkt bei einem Mundschutz gleich an Eigenschutz, es gibt genug schützenswerte Menschen in unserer Umgebung die wir nicht anspucken wollen.

Benutzeravatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 2192
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 24.03.2020 18:30

Ein Podcast ist genau so eine Quelle wie vermeidliche Experten. Schließlich waren diese "Experten" zu dumm die Grenzen schon im Januar dicht zu machen. Ein "Experte" ist auch nicht inhärent glaubwürdiger als jeder andere. Jegliche Glaubwürdigkeit bekommt er nur durch die Autorität die er verliehen bekommen hat (Autoritätsargument).
Es gibt soooo viele "experten" die im Januar noch meinten "Bla bla, nur eine Grippe, bla bla, wahrscheinlicher vom Blitz getroffen zu werden." und jetzt plötzlich um geschwungen sind zu: "Wer jetzt noch feiern geht, bringt andere in Gefahr." Das hat nichts mit Kompetenz zu tun.



Die meisten Sachen, die als "erwiesen" gelten sind einfach falsch. Wird die Nahrungsmittelpyramide nicht heute noch in der Schule gelernt? Ich habe sie noch eingetrichtert bekommen. Alle Wissenschaftler, Lehrer, Eltern und Beamten die diesen Mythos verbreiten haben, haben mit Sicherheit mehr Menschen auf dem Gewissen als das Coronavirus.

Ich empfehle ja, dass sich mal mehr mit Erkenntnistheorie beschäftigen. https://de.wikipedia.org/wiki/P-Hacking
Mit alldem möchte ich in keinster weise sagen, dass die wissenschaftliche Methode falsch ist. Ganz im Gegenteil. Ich bin nur der Meinung, die wenigsten Wissenschaftler benutzen wirklich die wissenschaftliche Methode.
Zuletzt geändert von Rasputin am 24.03.2020 18:53, insgesamt 3-mal geändert.
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Benutzeravatar
Desiderius Findeisen
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 1248
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 24.03.2020 18:38

Wenn Experten ihre Meinung ändern wenn die Datenlage sich verändert ist etwas Gutes. Experten, die trotz geänderter Datenlage auf dem beharren, was sie davor gesagt haben, wären ein Problem.
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition
Meine Charaktere

Benutzeravatar
Rasputin
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 2192
Registriert: 21.03.2018 18:53

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rasputin » 24.03.2020 18:40

Ein Wissenschaftler und eine These zeichnen sich durch die Möglichkeit aus, die "Zukunft" voraus zu sagen. Wenn sie dazu nicht in der Lage sind, werden sie ihrem Beruf nicht gerecht. Im Nachhinein ist jeder Experte. Genau das, ist der unterschied zwischen Wissenschaft und Pseudowissenschaft.
Ein Wettermann der das Wetter nicht hinreichend genau vorhersagen kann, ist nur ein Quacksalber.
Anscheinend kapiert ihr es alle nicht. Ich bin hier nicht mit euch eingesperrt, ihr seid hier mit mir eingesperrt!

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 3428
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Madalena » 24.03.2020 18:53

Wissenschaftlichkeit bemisst sich nicht daran, ex post Recht zu haben.

Man kann wissenschaftlich arbeiten, und falsche Ergebnisse bekommen. Dann stellt sich natürlich die Frage, was falsch gelaufen ist. Aber die Erkenntnismethode wird dadurch nicht automatisch unwissenschaftlich. Es gehört zum Wesen der Wissenschaft, dass sie auch mal irrt.

Man kann auch würfeln wie das Wetter wird, und zufällig recht haben. Macht die eigene Erkenntnis aber trotzdem nicht wissenschaftlich.

Aber wo genau soll die Diskussion hier hin führen?

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 10073
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 24.03.2020 18:56

Madalena hat geschrieben:
24.03.2020 18:53
Aber wo genau soll die Diskussion hier hin führen?

Nachricht der Moderation

Frage ich auch - bleibt bitte beim Thema
Dreck vorbeischwimmen lassen

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 32927
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.03.2020 18:57

Madalena hat geschrieben:
24.03.2020 18:53
Aber wo genau soll die Diskussion hier hin führen?

Nachricht der Moderation

Zu gelöschten Beiträgen, Usersperrungen und so weiter?
Zumindest wenn das hier so weiter geht wie es gerade beginnt. keine Verschwörungstheorien, keine Metadiskussionen, kein "Ob die auch die Wahrheit sagen" oder "Wissenschaftler arbeiten in Wirklichkeit nicht wissenschaftlich" und so weiter. Auch keine Grundsatzdiskussionen was wissenschaftliche Arbeit ist oder nicht.

Punkt.
-----------------------------

Überschneidung, seht als als Beweis das hier wirklich genauer drauf geschaut wird.^^

Benutzeravatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 814
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 24.03.2020 19:31

Wie versprochen - so sieht ein Mundschutz aus. Ob er taugt oder nicht, muss jeder selbst entscheiden. Für die Kinder meiner Freundin habe ich noch weißen Stoff mit roten Blümchen besorgt. Denn die wollen die Masken tragen, um mit ihrer Mama im "Partnerlook" auf die Straße gehen zu können. Ist auch noch genug für ein paar weitere Masken da.

Und um alle ein wenig zum Grinsen zu bringen: Er eignet sich auf jeden Fall dazu, ein Selfie hier halb anonym einzustellen :ijw

Wie gesagt - einfach pn und gut ist. Ich vertraue auf eure Redlichkeit. :cookie:
Dateianhänge
Mundschutz hellblau.jpg
LG,
Sibylla

Benutzeravatar
Farmelon
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 29
Beiträge: 32927
Registriert: 24.02.2007 21:20
Wohnort: Köln

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Farmelon » 24.03.2020 19:33

Das ist wirklich ein ganz tolles Angebot. Da sieht man, dass solche Krisen eben auch das gute im Menschen hervor bringen können. :6F:

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1707
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 24.03.2020 19:48

Farmelon hat geschrieben:
24.03.2020 19:33
Das ist wirklich ein ganz tolles Angebot. Da sieht man, dass solche Krisen eben auch das gute im Menschen hervor bringen können.
Finde ich auch. Große Klasse, @Sibylla !
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Jasper Stoßenheimer
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 669
Registriert: 03.07.2018 13:58

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Jasper Stoßenheimer » 24.03.2020 20:37

Sibylla hat geschrieben:
24.03.2020 19:31
Wie versprochen - so sieht ein Mundschutz aus. Ob er taugt oder nicht, muss jeder selbst entscheiden. Für die Kinder meiner Freundin habe ich noch weißen Stoff mit roten Blümchen besorgt. Denn die wollen die Masken tragen, um mit ihrer Mama im "Partnerlook" auf die Straße gehen zu können. Ist auch noch genug für ein paar weitere Masken da.

Und um alle ein wenig zum Grinsen zu bringen: Er eignet sich auf jeden Fall dazu, ein Selfie hier halb anonym einzustellen :ijw

Wie gesagt - einfach pn und gut ist. Ich vertraue auf eure Redlichkeit. :cookie:
Sehr schön aber das wichtigste fehlt noch, ein Peraine Symbol.

Benutzeravatar
Sarafin
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 13564
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 24.03.2020 20:43

Richtig toll, @Sibylla!

Gute Besserung an die kleine Elfe, @Arigata. Heißt Lockdown eigentlich dann auch, dass ihr nicht mehr spazieren gehen dürft? Das ist ja in D zum Glück noch erlaubt. Da bin ich immer im Namen all der Familien mit kleinen Kindern und ohne Garten ganz dankbar, dass die zumindest noch ein bisschen rausgehen können.

Viel Glück und Erfolg beim Umzug, @Tiger. Habt ihr denn zumindest schon alles an Möbeln und Elektrogroßgeräten und so, dass euch die fehlende Möglichkeit in naher Zukunft in Möbelhäuser o.ä. zu gehen nicht ganz so hart trifft?
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 4133
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Arigata » 24.03.2020 23:54

@Sarafin: Doch, als Familie dürfen wir noch raus für exercise, da fällt spazieren gehen auch drunter. Allerdings jetzt in Self Isolation widersprechen sich die Seiten von Regierung und NHS (es sei denn, das wurde mittlerweile angeglichen), weil NHS sagt, man darf raus für exercise, solange man Abstand hält, während gov.uk das verbietet. Derzeit bleiben wir also daheim und im Garten und sind froh über das gute Wetter.
Die Elfe hustet jetzt stärker, mal sehen, was das noch gibt. Aber sie schlief letzte Nacht schon besser. Mein Körper dagegen kann sich noch nicht so recht entscheiden, ob ich jetzt Husten habe oder nicht. Bin mal gespannt, ob da noch was kommt oder nicht.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 5509
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 25.03.2020 07:56

Etwas gutes hat Corona aktuell für uns... wir haben uns entschieden unsere Wohnung zu kaufen

Benutzeravatar
Irike
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 261
Registriert: 16.02.2020 18:03
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Irike » 25.03.2020 09:35

@Sibylla Ganz große Klasse, dickes Lob und Danke von mir an dich. Finde es absolut genial, dass du das anbietest.

:cookie: :cookie: :cookie:

By the way: Der Hintergrund für das Selfie ist auch sehr schön gewählt... :wink:

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 53
Beiträge: 7207
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Talasha » 25.03.2020 10:37

Nun habe ich seit gestern ABend trockenen Husten YAY! Nun Krankschreibung ist organisiert.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 48
Beiträge: 13637
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 25.03.2020 10:56

Dann gute Besserung.
Krankschreibung geht jetzt ja recht angenehm per Telefon (oder gilt das wieder nur für Bayern? Ich verliere den Überblick, was wo gilt)
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Sibylla
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 814
Registriert: 12.02.2015 10:45
Wohnort: Berlin
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Sibylla » 25.03.2020 11:02

Irike hat geschrieben:
25.03.2020 09:35

By the way: Der Hintergrund für das Selfie ist auch sehr schön gewählt... :wink:
Danke sehr, war auch absolut kein Zufall :lol:

Übrigens bin ich sehr erstaunt, bisher hat mir keiner geschrieben :grübeln:
LG,
Sibylla

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 43
Beiträge: 3428
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ungelesener Beitrag von Madalena » 25.03.2020 11:05

Ich habe vorhin sogar ein Rezept telefonisch bekommen. Mein Hausarzt lässt niemanden mehr ins Haus.

Antworten