Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 225
Beiträge: 5444
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 07.01.2021 12:00

Dajin ibn sharif al'Alan hat geschrieben:
07.01.2021 08:13
Irgendwie komisch. Habe mich fast auf das arbeiten gehen gefreut. Da ich seit Heiligabend keine andere reale Person gesehen hatte. Was für ein Sch*** Urlaub ...
Mal sehen ob sich meine Laune bessert wenn ich jetzt auf Arbeit bin ;)
Ist wie eine Rollenspielcon besuchen, um wieder zu wissen wie schön es zu Hause ist? :ijw:

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 07.01.2021 12:03

Ihr dürft alle gerne für mich arbeiten gehen. Frühstücken, ausschlafen, Kaffee trinken, Katzen schmusen und ähnlich unangenehme Verpflichtungen nehme ich euch im Gegenzug ab!
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 1009
Beiträge: 1719
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 07.01.2021 13:01

@Alecto, Hat also noch besser funktioniert als erwartet :censored: :ijw:

Benutzeravatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 1009
Beiträge: 1719
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 07.01.2021 13:03

Madalena hat geschrieben:
07.01.2021 12:03
Ihr dürft alle gerne für mich arbeiten gehen. Frühstücken, ausschlafen, Kaffee trinken, Katzen schmusen und ähnlich unangenehme Verpflichtungen nehme ich euch im Gegenzug ab!
:grübeln: Ein Corona- Haustier anschaffen ?

Wäre, natürlich nur eine Theoretisch, Möglichkeit
Aber ohne Witz, sich mal wieder mit echten Menschen zu unterhalten tut echt gut.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7886
Beiträge: 11680
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 07.01.2021 17:08

Zwischenzeitlich sind auch unter vielen anderen die Antworten des Triumvirats eingetroffen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:
Kaori hat geschrieben:Wir müssen SEHR DRINGEND miteinander reden. Aber das machen wir am besten erste wenn ich mich mit den anderen beiden auf Reihenfolge, Termin und Ziel der Flitterwochen geeinigt habe.

PS: Touche!
Suzu hat geschrieben:Sollte der Kuchen als Frage formuliert sein, so lautet zumindest meine Antwort: JA!
Und wieder einmal ärgere ich mich über meine Größe: An meiner Figur ist am wenigsten Marzipan 'dran.
Schwesterchen hat geschrieben:Eine Liebeserklärung von meiner Langnase! Und viel leckerer Kuchen! Und Tante H. hat beinahe einen Herzinfarkt bekommen als sie davon erfahren hat! Das ist einer der besten Tage meines Lebens!

PS: Suzu.exe has stopped working
In nur vier Zeilen was zu sagen,
erscheint zwar leicht, doch es ist schwer!
Man braucht ja nur mal nachzuschlagen:
die meisten Dichter brauchten mehr...

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 07.01.2021 17:11

Dajin ibn sharif al'Alan hat geschrieben:
07.01.2021 13:03
Madalena hat geschrieben:
07.01.2021 12:03
Ihr dürft alle gerne für mich arbeiten gehen. Frühstücken, ausschlafen, Kaffee trinken, Katzen schmusen und ähnlich unangenehme Verpflichtungen nehme ich euch im Gegenzug ab!
:grübeln: Ein Corona- Haustier anschaffen ?

Wäre, natürlich nur eine Theoretisch, Möglichkeit
Aber ohne Witz, sich mal wieder mit echten Menschen zu unterhalten tut echt gut.
Das kann ich mir vorstellen!

@Alecto Treffer ins Schwarze! Aber wären gemeinsame Flitterwochen nicht schöner?
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 350
Beiträge: 1103
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 07.01.2021 18:33

@Alecto Wer A sagt muss auch B sagen und so..., aber die Reaktion der drei sind doch durchweg positiv und du hast hoffentlich in Betracht gezogen, dass es als Antrag aufgefasst werden könnte?
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 163
Beiträge: 869
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 07.01.2021 19:57

@Alecto und wir bekommen hier kein Bild vom Kuchen? :(
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7886
Beiträge: 11680
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 07.01.2021 21:08

Tiger hat geschrieben:
07.01.2021 18:33
@Alecto Wer A sagt muss auch B sagen und so..., aber die Reaktion der drei sind doch durchweg positiv und du hast hoffentlich in Betracht gezogen, dass es als Antrag aufgefasst werden könnte?
Wenn das als Antrag aufgefasst wird kann es mir nur recht sein. An der Gesamtsituation würde das ohnehin reichlich wenig ändern.
Firuna Tannhaus hat geschrieben:
07.01.2021 19:57
@Alecto und wir bekommen hier kein Bild vom Kuchen? :(
Ich selbst habe leider auch noch kein Foto vom Backwerk des Anstoßes bekommen - Es wurde mir aber von Schwesterchen in Aussicht gestellt. Wahrscheinlich kann ich darauf hoffen sobald diese wieder Zugriff auf ihren eigenen Computer hat.
In nur vier Zeilen was zu sagen,
erscheint zwar leicht, doch es ist schwer!
Man braucht ja nur mal nachzuschlagen:
die meisten Dichter brauchten mehr...

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 987
Beiträge: 8730
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Raskir » 07.01.2021 21:37

Tiger hat geschrieben:
07.01.2021 18:33
@Alecto Wer A sagt muss auch B sagen und so..., aber die Reaktion der drei sind doch durchweg positiv und du hast hoffentlich in Betracht gezogen, dass es als Antrag aufgefasst werden könnte?
Ich halte es da eher mit Brecht:
"Wer a sagt, der muß nicht b sagen. Er kann auch erkennen, daß a falsch war."

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 350
Beiträge: 1103
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 07.01.2021 21:48

@Raskir Die Variante von Brecht kannte ich noch nicht, gefällt mir auch.
Alecto hat geschrieben:
07.01.2021 21:08
Wenn das als Antrag aufgefasst wird kann es mir nur recht sein.
Gab es nicht sowieso schon eine Art Antrag vom Triumvirat? Ich erinnere mich da an was, von wegen du könntest dir aussuchen, wen der drei du heiraten willst, wenn du magst. Nur das es eben nichts an der Gesamtsituation ändert.

@topic: Der Minitiger schläft und ich bin jetzt auch wieder wach.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 163
Beiträge: 3091
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 08.01.2021 16:19

Ich koche grad vor Wut über Dummheit und Rücksichtslosigkeit in der eigene Familie... :angry:
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 08.01.2021 16:39

@WeZwanzig Oh je. Ich hoffe zumindest, dass sie mit etwas Abstand erkennen was sie da blödes tun.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 163
Beiträge: 3091
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 08.01.2021 16:46

Madalena hat geschrieben:
08.01.2021 16:39
@WeZwanzig Oh je. Ich hoffe zumindest, dass sie mit etwas Abstand erkennen was sie da blödes tun.
Bezweifle ich, wahrscheinlich wird (hoffentlich) nichts schlimmes passieren und sie werden sich dadurch in ihrer Meinung bestätigt sehen.
Für Details müssten wir wahrscheinlich in den Nachbarthread wechseln :censored:
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 08.01.2021 17:09

WeZwanzig hat geschrieben:
08.01.2021 16:46
Für Details müssten wir wahrscheinlich in den Nachbarthread wechseln
Thought so. :censored:
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 350
Beiträge: 1103
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 10.01.2021 00:51

Weihnachtsdeko weggepackt. Die Wohnung sieht wieder neutral aus.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7886
Beiträge: 11680
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 10.01.2021 14:47

Tiger hat geschrieben:
07.01.2021 21:48
Ich erinnere mich da an was, von wegen du könntest dir aussuchen, wen der drei du heiraten willst, wenn du magst. Nur das es eben nichts an der Gesamtsituation ändert.
Das Thema "Heiraten, wenn ja wen, oder vielleicht doch nicht?" kommt sehr oft zur Sprache, wobei die Diskussion fast immer sehr rational und nur äußerst selten emotional geführt wird. Dabei kommen immer wieder die selben Ergebnisse heraus:
  • Das Triumvirat hat sich als "Kernfamilie" mittlerweile fest etabliert. Kaori und Suzu leben mittlerweile sogar unter einem Dach. Es wird gemeinsam eingekauft, gekocht, gegessen, die Hausarbeit erledigt und Freizeit miteinander verbracht. Auftauchende Probleme werden gemeinsam gelöst. Die drei praktizieren da wirklich ein Familienleben, an dem ich aus der Ferne etwas teilhaben darf. Und daran wollen die drei nach eigenen Angaben nichts ändern, da sich das so gut bewährt habe.
  • Jede der drei für sich genommen steht finanziell fest auf eigenen Füßen. Aus wirtschaftlichen Gründen zu heiraten macht weder für mich noch für die Mädels Sinn. Das brächte nicht einmal echte steuerliche Vorteile. Wenn ich als Erbschleicher wirklich absahnen wollte müßte ich Schwesterchen ehelichen.
  • Kinderwunsch besteht nicht
  • Es bestehen keine religiösen Motive um zu heiraten
  • Es besteht ein gewisser Druck von außen von Verwandten und Bekannten die Beziehung mittels Heirat offiziell zu machen - Nur um diese Personen zum Schweigen zu bringen sehen wir nicht als hinreichenden Grund an.
  • Der einzige echte Vorteil einer Eheschließung wäre, daß ich in Zukunft zur Einreise nach Japan ein Familien- statt einem Touristenvisum beantragen könnte. Das würde mir ermöglichen auch während der CoVid-Welle in Japan einzureisen (mit anschließender Quarantäne) bzw dass die Ehefrau problemlos trotz CoVid hierher kommen könnte. Wir sind aber schnell überein gekommen dass so eine Aktion nicht zu den intelligentesten zählt
Damit bleiben wir bis auf weiteres beim Status quo, der trotz der 11000km Distanz erstaunlich gut funktioniert. Liebstes und intensiv diskutiertes Thema ist aktuell ohnehin ein ganz anderes: Wann/Wo/Wie treffen wir uns baldmöglichst wieder? Halbweg sicher ist da aktuell nur, dass es nicht Schwesterchens Vorschlag (Nordkorea) wird.

@topic: Heute gab es bei mir wieder Eintopf zum Abholen für meine Laufgruppe: "Bier-Chili-Käse-Suppe". Etabliert sich da gerade wieder eine gewisse Tradition?
In nur vier Zeilen was zu sagen,
erscheint zwar leicht, doch es ist schwer!
Man braucht ja nur mal nachzuschlagen:
die meisten Dichter brauchten mehr...

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 350
Beiträge: 1103
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 10.01.2021 19:35

Alecto hat geschrieben:
10.01.2021 14:47
Liebstes und intensiv diskutiertes Thema ist aktuell ohnehin ein ganz anderes: Wann/Wo/Wie treffen wir uns baldmöglichst wieder?
Das ist in der Tat auch ein weitaus wichtigeres Anliegen. Was nützt einem ein offizieller Beziehungsstatus, wenn man sich nicht sehen kann. Ich drücke euch die Daumen, dass es bald möglich sein wird.

@topic Eine weitere Woche mit beiden Tigerjungen steht an. Ich hoffe, meine bessere Hälfte kann wenigstens zeitweise ein Homeoffice organisieren. Immerhin ist der Rücken besser geworden.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 10.01.2021 19:46

Es spricht natürlich auch nichts gegen eine inoffizielle Hochzeit, für die Smbolik/Zeremonie/Feier - vorausgesetzt natürlich, das ist etwas worauf man wert legt.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7886
Beiträge: 11680
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 10.01.2021 20:32

Madalena hat geschrieben:
10.01.2021 19:46
Es spricht natürlich auch nichts gegen eine inoffizielle Hochzeit, für die Smbolik/Zeremonie/Feier - vorausgesetzt natürlich, das ist etwas worauf man wert legt.
Das wurde auch schon mehrfach diskutiert mit dem Ergebnis: Erst mal sollte die Pandemie nicht mehr im Weg stehen, dann könnte man so etwas machen. In dieser Beziehung erlaube ich mir nur eine einzige Prophezeihung: Sollte es dazu kommen, dann wird das von einem gigantischen Kuchen-Overkill begleitet. :grübeln: Insofern.... :grübeln: Alleine deswegen wäre es das schon wert....
In nur vier Zeilen was zu sagen,
erscheint zwar leicht, doch es ist schwer!
Man braucht ja nur mal nachzuschlagen:
die meisten Dichter brauchten mehr...

Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 448
Beiträge: 4497
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 11.01.2021 09:10

Argh, diese verdammten Flexklassen machen mich irre! Zur Erklärung: eine Flexklasse ist eine Klasse, in der die Schüler ein zusätzliches Jahr Zeit haben, ihren ESA (Hauptschulabschluss) zu machen. Dort sind halt Kinder, nein eher Jugendliche, die diese zusätzliche Zeit auch brauchen, sei es weil sie spät nach Deutschland gekommen sind und DAZ-Probleme haben, sei es, weil sie einfach ein bisschen langsam sind, aber hauptsächlich weil sie stinkend faul sind. Diese Kinder erreichen ein Level an Faulheit, das sich nur mit deutlichem Arbeitseinsatz schaffen lässt, zum Beispiel sind die meist genauestens darüber informiert, wie sie wie viel fehlen können, bevor es ernst wird. Sie kennen die Ärzte, die wegen "Kopfschmerzen" Atteste schreiben, sie wissen genau über ausfallende Bus- und Zugverbindungen bescheid und so weiter. Und im Onlineunterricht ist das ein ständiger Kampf. "Guck mal zur Abwechslung auf deinen Monitor, nicht auf dein Handy." *Video geht aus* "Oh sorry, gerade ist meine Webcam ausgefallen."
Sie sind ja nicht verpflichtet, Video an zu haben, aber dann sollen sie es doch gleich aus lassen, statt solche dreisten Lügen raus zu hauen. Ein Schüler saß oben ohne und in Unterhose da, er hatte vergessen, seine Kamera aus zu schalten. Ein Mädel hat entweder nebenbei Pornos geguckt oder ihren Freund da gehabt, keine Ahnung, aber stumm schalten war doch recht nützlich. Ich liebe die Funktion unserer Konferenzsoftware, einzelne Teilnehmer stumm zu schalten, abgöttisch.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7886
Beiträge: 11680
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 11.01.2021 15:56

Zurück vom Frühdienst, zumindest vorerst. Sobald mich die Anästhesie lässt kann ich mich dann daran machen die noch ausstehende Kreissägenverletzung zu versorgen.
Der Tag war ansonsten ziemlich gewöhnlich. Erwähnenswert ist nur, dass ich heute einen bekennenden Reichsbürger kennenlernen musste. Außerdem hatten wir den extremst seltenen Fall, dass unsere Security einen renitenten Patienten vor die Tür setzen musste, der sich partout nicht an die Hygienerichtlinien halten wollte. In beiden Fällen handelt es sich um die gleiche Person. Nachdem ich mich jetzt als Agent der "BRD-GmbH" geoutet habe, darf ich jetzt später im 4. Reich wahrscheinlich nicht mitmachen.
In nur vier Zeilen was zu sagen,
erscheint zwar leicht, doch es ist schwer!
Man braucht ja nur mal nachzuschlagen:
die meisten Dichter brauchten mehr...

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2133
Beiträge: 20334
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 11.01.2021 17:30

Du hast ja gute Chancen, in Japan Asyl zu finden. :lol:

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 11.01.2021 17:59

Gorbalad hat geschrieben:
11.01.2021 17:30
Du hast ja gute Chancen, in Japan Asyl zu finden. :lol:
Reisbürger, oder wie? :censored:
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Larsen Alexavier
Posts in diesem Topic: 16
Beiträge: 17
Registriert: 29.03.2020 17:28
Wohnort: Potsdam
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Larsen Alexavier » 11.01.2021 21:20

Sowas kenne ich auch. In meinem Job hab ich viel Kundenkontakt und darf mir da viel anhören.

Irgendwann kamen im TV mal Ergebnisse einer Landtagswahl. Da durfte ich mir einen Vortrag anhören, dass das alles gefälscht ist und dass das Land eh von einer geheimen Regierung beherrscht wird. Aber ich würde das eh nicht verstehen, da ich ja sowieso in meiner eigenen Traumwelt lebe.

Sowas sind Gott sei Dank eher die Ausnahme und ich hab schnell gelernt, darauf nicht einzugehen.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 11.01.2021 21:29

Der Menschen steckt mindestens 9 Jahre im Bildungssystem. Was in der Zeit - und im Elternhaus - schief gegangen ist, kann man nicht in 5 Minuten korrigieren.
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 225
Beiträge: 5444
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 11.01.2021 22:44

Larsen Alexavier hat geschrieben:
11.01.2021 21:20
Aber ich würde das eh nicht verstehen, da ich ja sowieso in meiner eigenen Traumwelt lebe.
Was? Jetzt haben sie die Gefühle meines Einhorns verletzt! Sehen sie da kullern schon die Glitzertränen...
"Zulhamid ist aber gerade auch wieder Zucker!" - Lanzelind

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7886
Beiträge: 11680
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 12.01.2021 11:34

Madalena hat geschrieben:
11.01.2021 17:59
Gorbalad hat geschrieben:
11.01.2021 17:30
Du hast ja gute Chancen, in Japan Asyl zu finden. :lol:
Reisbürger, oder wie? :censored:
Das ist riskanter als man denkt: Immer wenn Schwesterchen ihre Steuer machen muss ist sie nach einiger Zeit so frustriert, dass sie ihren eigenen Staat gründen will. Eventuell könnte ich mich so ziemlich schnell in einer Felinokratie wiederfinden.
Larsen Alexavier hat geschrieben:
11.01.2021 21:20
Sowas kenne ich auch. In meinem Job hab ich viel Kundenkontakt und darf mir da viel anhören.
Dieses spezielle Exemplar, dem ich gestern begegnen "durfte", handelte anscheinend strikt nach dem Motto: "Ob Sonne oder Regen - Hauptsache dagegen!". Dementsprechend hat er mir lang und breit versucht mir etwas von der BRD-GmbH vorzufaseln. Das ist ohnehin eine Sache die ich bei den Reichsbürgern noch nie kapiert habe: Warum genau soll unser Staat eine GmbH sein?

@topic: Gerade eben wurde das Wort "Maukentoaster" in die japanische Spreche übernommen.
Ansonsten: Muss Panzerotti machen... muss Panzerotti machen .... muss Panzerotti machen.....
In nur vier Zeilen was zu sagen,
erscheint zwar leicht, doch es ist schwer!
Man braucht ja nur mal nachzuschlagen:
die meisten Dichter brauchten mehr...

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1101
Beiträge: 4776
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 12.01.2021 11:41

Alecto hat geschrieben:
12.01.2021 11:34
Das ist ohnehin eine Sache die ich bei den Reichsbürgern noch nie kapiert habe: Warum genau soll unser Staat eine GmbH sein?
Weil wir einen Personalausweis haben. Demnach sind wir Personal - und die BRD muss demnach ein Unternehmen sein. :dance:

---

Ich will auch in einer Felinokratie leben!
We need to live our dreams because we are too stupid to live our lifes.

Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 448
Beiträge: 4497
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 12.01.2021 12:18

Ich saß mal (so um 2005 herum) mit Freunden am Strand bei einem netten Lagerfeuer, Stockbrot und Würsten, es war später Abend und die Sonne war am untergehen. Wir waren alle schon recht bierheiter und da kam ein Pärchen den Strand entlang spaziert. Er kam zu uns rüber und meinte, ob wir nicht wüssten, dass man kein Feuer am Strand machen dürfe. Eins kam zum anderen und ein Freund ließ seine Magie spielen und kurz darauf saßen die beiden mit je einem Bier neben uns. Und dann ging es los, eine gut einstündige Tour de Force von der bösen Regierung über die Deutschland-GMBH über die Hohlerde und Sattelitenstrahlen bis hin zu Chemtrails und Impfverschwörung. Und wir haben! ihn! einfach! nicht! zum! Schweigen! gebracht! Zuerst haben wir noch vorsichtige Hinweise gegeben, die auch immer plumper wurden ("Ist ja spannend. Habt ihr eigentlich schon Schlacht um Mittelerde gespielt?") bis wir ihm irgendwann deutlich gesagt haben, dass es uns lieber wäre, wenn er jetzt ginge. Irgendwann hat er's dann verstanden, uns noch als dumme Schafe und dergleichen beschimpft und ist dann mit seiner Dame (die die ganze Zeit nicht ein Wort gesagt hat) gegangen. Diese Leute haben einen Schatten von New York bis nach Honolulu.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Antworten