Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 416
Beiträge: 4415
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 17.11.2020 15:26

Madalena hat geschrieben:
17.11.2020 01:56
"Wie klang Etruskisch?"
Uuuh große Ansage. Aber es gibt tolle Videos über Altenglisch ;-)

Esoterik ist ja hochindividuell. Man pickt sich halt die Sachen raus, die irgendwie in das eigene Weltbild passen. Und wenn man einige der vereinigenden Theorien nimmt - deren Grundsätzen lustigerweise auch einige der ökumenischeren, organisierten Religionen haben -, dann ist es dem Göttlichen ja auch egal, wie man es nennt. Ob man es nun Chakrenkontrolle oder meditative Kraftreinigung nennt, es geht letztendlich um Energien, die geleitet werden. Darum können völlig abgehobene, wirr daher redende Esoteriker auch so oft exzellent miteinander auskommen während die evangelischen und die katholischen Strömungen schon bei der Frage der Gottesgnade beinahe schlagen können.

@Topic
Die Kaninchen wurden gerade durch Sprühregen nass. Nimue sieht aus, als wäre ihr Fell mit Strasssteinen besetzt, so wie die Wassertropfen auf ihrem Fell glänzen.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7811
Beiträge: 11574
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 17.11.2020 16:56

Djembo hat geschrieben:
17.11.2020 15:26
Die Kaninchen wurden gerade durch Sprühregen nass. Nimue sieht aus, als wäre ihr Fell mit Strasssteinen besetzt, so wie die Wassertropfen auf ihrem Fell glänzen.
Nimue ist die "Dame vom See" - Passt doch!
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Milan
Posts in diesem Topic: 1468
Beiträge: 3381
Registriert: 10.04.2008 12:23
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Milan » 18.11.2020 11:06

Ich liege gerade wieder im Krankenhaus und mache mit einer Wasserflasche Dehnübungen.
Nach der letzten Ellenbogen-OP meinte mein Körper Schutzschichten um das Gelenk bilden zu müssen. Diese Knochenspangen schränkten die Beweglichkeit erheblich ein und wurden deshalb vorgestern weggefräst.
OP lief gut, Schmerzen habe ich praktisch keine, Beweglichkeit ist noch verbesserungsfähig, macht aber einen guten Ersteindruck.

Lustig während der OP: "Ist es eigentlich normal wenn ich spüre wie er gerade an meinem Arm rummeisselt?"
"Nein. Eigentlich sollten Sie schlafen."

P.S.: jetzt ist gerade die Wasserflasche durch den Arthromat ersetzt worden. Ich komme mir vor wie ein schlechter Cyborg.
$> cd/pub
$> more beer

Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 416
Beiträge: 4415
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 18.11.2020 11:42

@Alecto Das faule Kaninchen hat mir immer noch kein Schwert gebracht und so schlecht, wie der Fenchel und die Erdbeeren dieses Jahr gewachsen sind, hat Sif bei ihrem Mann auch kein gutes Wort eingelegt! Langsam glaube ich, dass so Namen wie "Beißi und Kratzi" oder so doch passender gewesen wären :lol: Merke: niemals in der Stalltür knien und den ganzen Weg versperren, wenn man nicht wissen will, wie es ist, von einem Kaninchen in den Hintern gebissen zu werden :lol:
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7811
Beiträge: 11574
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 18.11.2020 13:52

Djembo hat geschrieben:
18.11.2020 11:42
Merke: niemals in der Stalltür knien und den ganzen Weg versperren, wenn man nicht wissen will, wie es ist, von einem Kaninchen in den Hintern gebissen zu werden
Das Killerkaninchen aus "Ritter der Kokosnuss"! Und da ist sie schon wieder, die Verbindung mit der Arthus-Legende....

@topic: Eigentlich hatte ich vor mal wieder den Umsatz von IKEA zu steigern. Ein Blick ins Internet hat mir aber gezeigt, dass all die Dinge die ich tatsächlich brauche aktuell nicht vorrätig sind. Das ganze unwichtige Zeug, das für mich interessant wäre, davon haben sie noch tonnenweise. Aus dem abendlichen Ausflug wird heute also nichts. Die Hot-Dogs mache ich mir ohnehin selbst - Meine eigenen schmecken mir besser als die IKEA-Variante.
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 215
Beiträge: 5372
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 18.11.2020 14:22

Aber die Lachscreme...

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2119
Beiträge: 20307
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 18.11.2020 14:24

Hotdog mit Lachscreme? :grübeln:

Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 416
Beiträge: 4415
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 18.11.2020 14:57

Buärgs! Also zumindest mit der Lachscreme von Ikea, ansonsten... naja vielleicht nicht buärgs aber richtig gut klingt die Kombi auch nicht.
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Tiyadan
Posts in diesem Topic: 34
Beiträge: 586
Registriert: 13.08.2009 17:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 18.11.2020 21:44

Djembo hat geschrieben:
18.11.2020 14:57
Buärgs!
Kurz dachte ich, die Lachscreme heißt so... :thorwaler:

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 328
Beiträge: 1078
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 19.11.2020 07:47

Ich habe erst Lachcreme gelesen. :P
Ansonsten dachte ich, bei Ikea muss man traditionell Köttbullar mit Kartoffelbrei und Preiselbeeren essen, nicht Hotdog? :grübeln:

Ich habe gerade meine alten und neuen Nintendo-Konsolen rausgekramt und überlege, ob ich mir noch ein weiteres Spiel zulege. Meine bisherige Auswahl ist denkbar Bescheiden. Wii- oder Gamecubespiele stehen im Fokus, da meine Controller für das N64 schon echt durch sind.
Aber auch meine Switch-Spiele könnten noch ergänzt werden. Die Qual der Wahl...
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 272
Beiträge: 14990
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 19.11.2020 08:26

Switch Spiele gibt es halt zu normalen Preisen. Bei älteren Konsolen hängt es oft vom Spiel ab und bei einigen gehen die Preise durch die Decke.
Ich wollte vor Jahren noch Golden Sun für Game Boy Advance zulegen und unter 100€ wär das kaum gegangen (auf ebay)
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7811
Beiträge: 11574
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 19.11.2020 08:49

@Milan : Gute Besserung! PAOs sind nicht wirklich lustig, aber leider eine vergleichsweise häufige Komplikation am Ellbogen.
Tiger hat geschrieben:
19.11.2020 07:47
Ansonsten dachte ich, bei Ikea muss man traditionell Köttbullar mit Kartoffelbrei und Preiselbeeren essen, nicht Hotdog? :grübeln:

Ich habe gerade meine alten und neuen Nintendo-Konsolen rausgekramt und überlege, ob ich mir noch ein weiteres Spiel zulege. Meine bisherige Auswahl ist denkbar Bescheiden. Wii- oder Gamecubespiele stehen im Fokus, da meine Controller für das N64 schon echt durch sind.
Aber auch meine Switch-Spiele könnten noch ergänzt werden. Die Qual der Wahl...
Köttbullar sind zwar auch nicht schlecht, aber auch da mag ich meine selbstgemachten lieber als die IKEA-Variante

Bzgl alter Nintendo-Konsolen und Switch: Nintendo ist anscheinend auf den Geschmack gekommen ältere eigene Titel auf die Switch zu portieren. Angekündigt ist ja bereits "Super Mario 3D All-Stars", zudem scheint da etwas für die Legend-of-Zelda-Reihe in Planung zu sein.
Gorbalad hat geschrieben:
18.11.2020 14:24
Hotdog mit Lachscreme? :grübeln:
Es wurden Patagonien Hot Dogs mit Avocado-Mayonnaise

@topic: Und wieder ein Tag im roten Jäckchen. Wenn man schon nicht operieren darf, dann kann man wenigstens ein wenig mit Blaulicht durch die Gegend fahren.
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 328
Beiträge: 1078
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 19.11.2020 09:21

Jetzt überlege ich, ob ich meine Ansage dem Minitiger gegenüber, dass ich erst aufstehe, wenn er angezogen ist, nochmal überdenke.
Ich bekomme langsam Hunger.

@Assaltaro Inzwischen scheint das Spiel bei eBay aber recht moderate Preise zu haben.

Ich überlege gerade bei Okami HD, aber das wäre dann der Japan-Import.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1031
Beiträge: 4500
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 19.11.2020 09:49

Tiger hat geschrieben:
19.11.2020 07:47
Ich habe erst Lachcreme gelesen.
Und bei der Verdauung entsteht Lachsgas!
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2119
Beiträge: 20307
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 19.11.2020 10:28

@Tiger Köttbullar gibt es zum Start im Restaurant. Danach geht man durch den Laden und nach der Kasse zum Hotdogstand, und holt sich nachdem man aufgegessen hat noch Tiefkühlzeug für daheim. Zumindest ist das glaube ich der Plan von IKEA. :grübeln:

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7811
Beiträge: 11574
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 19.11.2020 11:12

Irgendwie ist heute ein ziemlich lahmer Tag was die Einsätze anbelangt. Meinem Fahrer und der RTW-Besatzung habe ich gerade (passend zur Pandemie) "Munchkin Apocalypse" beigebracht. Die erste Runde mussten wir aber gerade unterbrechen weil der RTW für eine Verlegungsfahrt 'rausmusste.
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Merry
Posts in diesem Topic: 672
Beiträge: 1879
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Merry » 19.11.2020 15:40

Milan hat geschrieben:
18.11.2020 11:06
Ich liege gerade wieder im Krankenhaus
Ebenso. Vor dreieinhalb Wochen die Knie-OP, jetzt Verdacht auf Entzündung darin. Bestätigte sich nicht, das Knie wurde punktiert und ich »darf« über Nacht bleiben.
Mal gucken, was morgen sein wird.
Si jo l’estiro fort per aquí
I tu l’estires fort per allà,
Segur que tomba, tomba, tomba,
I ens podrem alliberar.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1031
Beiträge: 4500
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 19.11.2020 17:05

@Merry @Milan Oha, gute Besserung!

@topic: Bäh, Aubergine. Wer hat das überhaupt erfunden? :(
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7811
Beiträge: 11574
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 19.11.2020 18:15

@Merry Wenn die Punktion gewissen Grenzwerte (bei Zellzahl und Verhältnis "Stab-/Segmentkernige") nicht überschreitet, sowie die übrigen laborchemischen Infektparameter (Leukos und CRP - Procalcitonin ist vollkommen nutzlos in diesem Fall) nicht besonders hoch sind, dann steht man vor der Gewissensfrage: Nochmals arthroskopieren und spülen? Oder erst einmal abwarten? Wahrscheinlich wird man morgen nochmals das Knie klinisch anschauen und Laborwerte bestimmen. Anhand dessen entscheidet man dann ob man sofort nochmals spült oder weiter abwartet.
Wie dem auch sei: Gute Besserung!
Madalena hat geschrieben:
19.11.2020 17:05
Bäh, Aubergine. Wer hat das überhaupt erfunden?
Laut Suzu: Auberginen waren ursprünglich nicht in Europa heimisch. Die Ursprungspflanze stammt irgendwo aus Asien. Das Gemüse das wir heutzutage kennen ist dann noch Produkt einer intensiven Züchtung.

Ich selbst empfinde Auberginen als relativ geschmacksneutral. Genau wie bei Dingen wie Tofu bestimmen IMHO die Art der Zubereitung und die übrigen Zutaten ob hinterher etwas leckeres herauskommt oder nicht.


@topic: Heute Abend wollte ich eigentlich noch ein wenig trainieren. Das hat mir der letzte Patient abgenommen. Der wohnte im 3. Stock eines Hinterhauses der Innenstadt. Sehr schmaler, stark verwinkelter Treppenaufgang. Die einzigen beiden, kleinen Fenster mit Blick zum kleinen, nicht befahrbaren Innenhof. Das alles wäre nicht weiter bemerkenswert gewesen, hätte der Mensch nicht geschätzt ca 130kg auf den Rippen und zudem einen Fetzen-Schlaganfall gehabt. Das obendrein noch im winzigen, dunklen Badezimmer der Wohnung, wo er dann eingekeilt zwischen Badewanne und Toilette lag. Sogar mit Hilfe der Feuerwehr haben wir knapp eine halbe Stunde gebraucht um ihn überhaupt aus dem Bad herauszukriegen. Fast eine weitere Stunde hat es gebraucht bis wir ihn im nachgeforderten Schwerlast-RTW hatten. Bin ich froh dass ich den nicht intubieren musste....
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 978
Beiträge: 8719
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Raskir » 19.11.2020 18:42

Auberginen rangieren gleich neben Pilzen und Spargel unter buärgs.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1031
Beiträge: 4500
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 19.11.2020 21:16

Alecto hat geschrieben:
19.11.2020 18:15
Laut Suzu: Auberginen waren ursprünglich nicht in Europa heimisch. Die Ursprungspflanze stammt irgendwo aus Asien. Das Gemüse das wir heutzutage kennen ist dann noch Produkt einer intensiven Züchtung.
Ich könnte jetzt was dazu sagen, aber das würde fremdenfeindlicher klingen als gewünscht. :censored:
Ich selbst empfinde Auberginen als relativ geschmacksneutral. Genau wie bei Dingen wie Tofu bestimmen IMHO die Art der Zubereitung und die übrigen Zutaten ob hinterher etwas leckeres herauskommt oder nicht.
Hmm, kann gut sein. Ich habe tatsächlich null Erfahrung mit Aubergine (war halt gezwungen aufzukochen was an Vorräten da war und schlecht zu werden droht). Aber der Tofu dabei war gut. ;)
Raskir hat geschrieben:
19.11.2020 18:42
Auberginen rangieren gleich neben Pilzen und Spargel unter buärgs.
Hätte ich früher zugestimmt. Tatsächlich habe mich aber irgendwann im Laufe der Jahrzehnte an Pilze gewöhnt (sowohl meine Ex als auch meine Mitbewohnerin lieben Pilze), und Spargel esse ich inzwischen sogar recht gerne. Vielleicht besteht ja noch Hoffnung!
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1251
Beiträge: 4239
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 19.11.2020 22:04

Aubergine mag ja geschmacksneutral sein, aber von der Konsistenz her fand ich sie nicht berauschend. Ich bleibe lieber bei Zucchini.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7811
Beiträge: 11574
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 20.11.2020 09:59

Madalena hat geschrieben:
19.11.2020 21:16
Alecto hat geschrieben:
19.11.2020 18:15
Laut Suzu: Auberginen waren ursprünglich nicht in Europa heimisch. Die Ursprungspflanze stammt irgendwo aus Asien. Das Gemüse das wir heutzutage kennen ist dann noch Produkt einer intensiven Züchtung.
Ich könnte jetzt was dazu sagen, aber das würde fremdenfeindlicher klingen als gewünscht. :censored:
Ich gebe zu, ich habe die Erklärung von Suzu sehr grob verkürzt. Als studierter Biologin mit einem Schwerpunkt in Botanik hatte ich ihr mit der Frage "Wo kommen プラント her?" eine riesige Freude bereitet. Den genauen Stammbaum von "Solanum melongena" innerhalb der Solanaceae habe ich Dir genau wie die genaue Kulturgeschichte jetzt einfach einmal erspart.

Wenn ich Auberginen verwende, dann meistens in Mischgemüse, in der typischen gebratenen Antipasti-Variante oder gefüllt (mit Reis und Steinpilzen, alternativ Hackfleisch).

@topic: Die Reisesprechstunde schleppt sich heute gewaltig dahin. Aktuell habe ich eine kurze Zwangspause. Gerade hatte ich den sehr seltenen Fall, dass ich einer Person abgeraten habe überhaupt noch zu reisen - Erst recht nicht nach Laos und Kambodscha, wenn man mal davon absieht, dass er da aktuell aufgrund CoVid-19 sowieso nicht hinkommt (was ihm aber egal zu sein scheint). Bei dem mache ich mir schon Sorgen wenn er gleich das Krankenhaus verlässt. Nachdem ich ihm gerade angeraten habe dringendst in die Notaufnahme zu den Internisten zu gehen streitet er sich gerade seit einer Viertelstunde im Untersuchungszimmer mit seinem Lebensgefährt. :rolleyes:
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 978
Beiträge: 8719
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Raskir » 20.11.2020 12:08

@Madalena:
Bei Pilzen ist es die Konsistenz.
An Spargel habe ich mich irgendwann wohl mal überfressen, ich mag ihn einfach nicht mehr.
Aubergine hab ich ein paar Mal gehabt und sie sind nicht meins, außerdem muß ich dann immer an den hier denken.
Alecto hat geschrieben:
20.11.2020 09:59
Nachdem ich ihm gerade angeraten habe dringendst in die Notaufnahme zu den Internisten zu gehen
Wieso das?

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1031
Beiträge: 4500
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 20.11.2020 12:28

Alecto hat geschrieben:
20.11.2020 09:59
streitet er sich gerade seit einer Viertelstunde im Untersuchungszimmer mit seinem Lebensgefährt
Ich wusste ja dass manche Menschen eine tiefe Verbindung zu ihrem Auto haben, aber das...

@Raskir Das mit der Konsistenz kann ich verstehen. Wobei Champignons oder Pfifferlinge ja noch gehen. Austernpilze finde ich da fieser.

Ich weiß zwar nicht, was das für ein Auberginenschurke ist, aber es fällt mir schwer ihn ernst zu nehmen. :ijw:
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7811
Beiträge: 11574
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 20.11.2020 13:05

Raskir hat geschrieben:
20.11.2020 12:08
Alecto hat geschrieben:
20.11.2020 09:59
Nachdem ich ihm gerade angeraten habe dringendst in die Notaufnahme zu den Internisten zu gehen
Wieso das?
Da kam einiges Explosives zusammen: Neben seinem Übergewicht imponierte eine ausgeprägte Ruhedyspnoe, sowie die Lehrbuch-Blickdiagnose eines sog. "Blue Bloater". Auf einer Gehstrecke von 50m mußte er 2x Pause machen. An weiteren Blickdiagnosen waren Anasarka und Mitralbäckchen vertreten.
Die körperliche Untersuchung brachte feuchte Rasselgeräusche über beiden Lungen (a.e. einem Lungenödem entsprechend) sowie das schon ohne Stethoskop hörbare Giemen, die schon erwähnten Anasarka, eine Temperatur von 36,9°C, einen Ruhepuls von 100/min, einen Blutdruck von 220/120mmHg, eine Raumluftsättigung von 85% und ein 4/6 Diastolikum über der Mitralklappe bei arrhythmischem Puls.
Das übersetzt sich in:
  • hypertensive Entgleisung bei dekompensierter Herzinsuffizienz
  • absolute Arrythmie
  • Mitralstenose
  • dekompensierte COPD
Via Anamnese kamen dann noch ein miserabel eingestellter insulinpflichtiger Diabetes mellitus, ein ausgeprägtes metabolisches Syndrom, rezidivierende (da nicht medikamentös eingestellte) Gichtanfälle, Nikotinabusus, C2-Abusus, Niereninsuffizienz, bisher nicht abgeklärte Rundherde in der Leber, eine Divertikulose und bekannte Arthrosen von Hüft- und Kniegelenken bds. Und das sind nur die akuten Probleme - Die Diagnosenliste ließe sich noch fortsetzen. Sogar für mich wäre etwas mit dabei gewesen: Ein schnellender Finger.

Letzten Endes hat er sich eine ganze Weile lang erst mit mir, dann mit seiner Ehefrau gezofft und die beiden sind dann maulend (unter Umgehung der Internisten) abgezogen. Ob sie die Reise tatsächlich versuchen anzutreten weiß ich nicht. So wie er momentan dasteht (oder besser gesagt: dasitzt) kann er froh sein wenn er es bis zum Flughafen in Deutschland schafft.
Madalena hat geschrieben:
20.11.2020 12:28
Ich wusste ja dass manche Menschen eine tiefe Verbindung zu ihrem Auto haben, aber das...
Das Auto dürfte momentan sogar ohne Maske ins Klinikum - Wobei ich auch nicht wüßte wo genau man beim Auto den CoVid-Abstrich entnehmen würde. Die Ansaugung vom Motor? Vom Tankdeckel?
Ich glaube aber dass die keifende Person mit dem gehäkelten Klorollenschoner auf dem Kopf seine Ehefrau gewesen sein dürfte
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3449
Beiträge: 7354
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 20.11.2020 22:33

Madalena hat geschrieben:
20.11.2020 12:28
Ich weiß zwar nicht, was das für ein Auberginenschurke ist, aber es fällt mir schwer ihn ernst zu nehmen. :ijw:
Spiel mal Kid Icarus. Die Viecher sind die Pest, sie verwandeln dich in eine Aubergine und in dieser Gestalt kannst du nicht viel machen, außer laufen und hüpfen, um sich zurück zu verwandeln "darf" man dann einen längeren Weg zu einem magischen Brunnen auf sich nehmen.


Ansonsten bin ich neidisch, ich futtere alles, was man mir deutlich ansieht. Solange es keine Kokosmilch oder Koreander enthält. Wobei ich Kokosmilch dummerweise mittlerweile zu vertragen scheine.....

Ansonsten habe ich heute einem von Alectos etwas entfernteren Kollegen die Daumengedrückt, das sein Puzzlespiel erfolgreich verläuft.
Zuletzt geändert von Talasha am 21.11.2020 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1031
Beiträge: 4500
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 20.11.2020 22:51

Talasha hat geschrieben:
20.11.2020 22:33
Spiel mal Kid Icarus. Die Viecher sind die Pest, sie verwandeln sich in eine Aubergine und in dieser Gestalt kannst du nicht viel machen, außer laufen und hüpfen, um sich zurück zu verwandeln "darf" man dann einen längeren Weg zu einem magischen Brunnen auf sich nehmen.
Das klingt gemein!
Talasha hat geschrieben:
20.11.2020 22:33
Solange es keine Kokosmilch oder Koreander enthält.
Lass mich raten, man sieht dich nicht oft beim Vietnamesen? ;)

Wobei Gemüse ja nun in der Regel nicht zu den üblichen Verdächtigen gehört.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1251
Beiträge: 4239
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 21.11.2020 14:06

Die kleine Elfe ist ja im März geboren. Aventurisch also Phex. Und ganz eindeutig, hat sie dafür einen Bonus auf Taschendiebstahl bekommen, sie räumt nämlich mit Vorliebe Hosentaschen aus - während man die Hose an hat. :rolleyes: :ijw:
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1031
Beiträge: 4500
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 21.11.2020 15:52

Phex war der häufigste Geburtsmonat. 9 Monate nach Rahja. :ijw:
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Antworten