Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 664
Beiträge: 1983
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 08.09.2020 22:58

Die ist wahrscheinlich "V.a. Armbruch nach Treppensturz"...
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 974
Beiträge: 4282
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 09.09.2020 16:38

Stressige Arbeitswoche und zu viele Gedanken im Kopf :rolleyes: . Wobei man vermutlich mindestens eins davon als Jammern auf hohem Niveau bezeichnen kann.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7747
Beiträge: 11482
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 09.09.2020 18:28

Talasha hat geschrieben:
08.09.2020 21:10
Alecto hat geschrieben:
08.09.2020 18:27

Gestern habe ich mich mit blauen Pflaumen eingedeckt, heute musste ich feststellen dass sich meine Obstschale in einen Swingerclub für Fruchtfliegen verwandelt hat. Dabei war da gar keine schlechte dabei - Anscheinend reicht eine einzige etwas matschige aus.
Fangen, einfrieren und mit bitte vorbei bringen, ich hab haustiere die die gerne mögen. :censored:
Nachdem ich die einzige matschige Pflaume entfernt habe ist meinen neuen Mitbewohnern ganz offensichtlich sehr effektiv die Libido vergangen. Den lusttötenden Effekt hätte ich wahrscheinlich nicht einmal erzielt wenn ich eine lange, weiße Schiesser-Feinripp Unterhose danebengelegt hätte.
Rhonda Eilwind hat geschrieben:
08.09.2020 22:46
Alecto hat geschrieben:
08.09.2020 18:27
"Beruf: ungarisch" nicht wirklich etwas vorstellen.
Vielleicht ist er Dolmetscher oder Übersetzer. Oder ist seine Muttersprache "Bankangestellter"?
@Talasha & @Rhonda Eilwind :lol:

Mittlerweile habe ich das klären können. Das war einfach mal wieder nur etwas Schlamperei von Dr Nick Rivierea. Das hätte eigentlich heißen sollen "ungarische Fremdfirma unter Vertrag bei BMW" . Vom Rest der BG-Daten fehlte auch noch mehr als die Hälfte, aber zumindest weiß ich damit jetzt welche Berufsgenossenschaft für den Menschen eintrittspflichtig ist, womit ich schon mal vernünftig planen und ihn ganz legal zu Lasten der BG behandeln kann. Wäre er nur über das EU-Abkommen versichert, dann müßte ich ihn zur Operation wahrscheinlich zurück nach Ungarn schicken.

@topic: Zurück vom Dienst. Zu operieren war heute wenig, Visite ging schnell, die außerplanmäßige Sprechstunde war eher schlecht besucht. Das hat sich anscheined irgendwie bei den Notfall-Patienten herumgesprochen, welche dann gemeint haben sich vermehrt weh tun zu müssen. Ausserdem gab es heute eine extragrosse 2. Runde mit "Das Loch ist im Eimer" zusammen mit den Gefäßchirurgen, dem betroffenen Patienten sowie seiner leider extrem merkbefreiten Ehefrau.
Außerdem bin ich gespannt ob ich demnächst zum CoVid-Test bestellt werde oder nicht. Sollte ich dabei auch noch positiv testen, dann springt mir mein Chef mit dem Hintern voran ins Gesicht.

Dafür habe ich gerade meine Japan-CARE-Pakete von der Post abgeholt. Nachdem Suzu anscheinend irgendwo gelesen hat, dass die Fallzahlen in Europa wieder steigen, hat man (*) beschlossen der lustigen Langnase alles zu schicken, was diese im Fall einer Quarantäne aus Sicht eines Nipponesen dringend braucht. Die werde ich jetzt mit Genuss auspacken.



(*)"Man" umfasst in diesem Fall nicht nur die Mädels sondern ca 3/4 der Nachbarschaftshilfe.
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 664
Beiträge: 1983
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 09.09.2020 19:12

Ah, Danke für die Aufklärung.

Jetzt bin ich aber auch sehr gespannt, was die Nachbarschaftshilfe meint, dass man als Langnase im Pandemiefall braucht.
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 608
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 09.09.2020 21:30

Ich habe eben die Katzen mal an der neuen Zahnpasta riechen lassen, weil sie so interessiert geschaut haben.
Madame hat intensiv geschnuppert, dabei die Augen zusammengekniffen und sich dann mit einem Schmatzen abgewandt (Übersetzung: „Bäh!“ 🤢).
Monsieur schnupperte ebenso wie seine Schwester ... und wollte dann mal probieren bzw. die Tube haben :censored: :???: :lol:
Katzen sollten intensive und scharfe Gerüche doch eigentlich generell nicht ausstehen können?
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3431
Beiträge: 7321
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 09.09.2020 21:33

Firuna Tannhaus hat geschrieben:
09.09.2020 21:30

Katzen sollten intensive und scharfe Gerüche doch eigentlich generell nicht ausstehen können?
Vielleicht wollte er das Zeug verbuddeln?
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 992
Beiträge: 1696
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 09.09.2020 21:36

Alecto hat geschrieben:
09.09.2020 18:28
sowie seiner leider extrem merkbefreiten Ehefrau
Lacht nicht, ich habe gerade zum ersten Mal den Begriff "Merkbefreit" gelesen ^^
Wenigstens konnte ich mir, im Gegensatz z.B. zu Alectos Fachbegriffen oder Japanisch ;) wenigstens denken was er damit aussagen will. Das das ein gebräuchlicher Internet Begriff ist, hat mich aber erstaunt. :)


Edit: Mehrfach Rechtschreibung .... :oops:

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 608
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 09.09.2020 21:40

@Talasha: Ich wage das mal zu bezweifeln. Er wollte dran lecken und als ich sie weggezogen habe kam eine Pfote zum wieder heranziehen hoch ^^
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3431
Beiträge: 7321
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 09.09.2020 22:37

@Alecto
Wie lange tragt ihr Chirurgen im OP eigentlich eine Maske bis sieg egen eine frische ausgetauscht wird? Oder wird sie überhaupt gewechselt?
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 664
Beiträge: 1983
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 09.09.2020 23:15

Talasha hat geschrieben:
09.09.2020 21:33
Lacht nicht, ich habe gerade zum ersten Mal den Begriff "Merkbefreit" gelesen ^^
Das ist nicht nur ein Internet-Begriff - kanntest du das wirklich nicht?

Vielleicht ist es in Norddeutschland gängiger (wobei Alecto mW eher im Süden wohnt und arbeitet)?
Oder es ist eine Altersfrage... :grübeln:
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7747
Beiträge: 11482
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 10.09.2020 17:52

Talasha hat geschrieben:
09.09.2020 22:37
@Alecto
Wie lange tragt ihr Chirurgen im OP eigentlich eine Maske bis sie gegen eine frische ausgetauscht wird? Oder wird sie überhaupt gewechselt?
Der Mundschutz wird laut Hygienerichtlinie zwischen jeder OP einmal gewechselt. Sollte die OP länger als vier Stunden dauern, dann nach vier Stunden.
Rhonda Eilwind hat geschrieben:
09.09.2020 19:12
Jetzt bin ich aber auch sehr gespannt, was die Nachbarschaftshilfe meint, dass man als Langnase im Pandemiefall braucht.
Von dem Inhalt der Pakete war ich richtig überwältigt und habe dementsprechend ein wirklich schlechtes Gewissen. Es fanden sich unter anderem:
  • Ein riesengroßer Stapel verschiedener Bücher, darunter diverse japanische Klassiker, Schwesterchens Doktorarbeit, ein Stapel Manga, zwei Kunst-Bildbände
  • Süße Reiskuchen mit Aromatisierung/Füllung: Grüner Tee, rote Bohnenpaste, Esskastaniencreme
  • Ein paar dieser kleinen japanischen Gesundheitsdrinks, die schmecken als habe man eine Mischung aus Odol und Oregano in lauwarmem Salatöl aufgelöst.
  • Ein Ema (絵馬) des Meji-Schreins
  • Eine große Schachtel von Kaoris Kindergarten-Keksen
  • Kit-Kat mit den Geschmacksrichtungen "grüner Tee", "Blueberry Cheesecake", "Rumrosinen" und "Brown sugar sirup"
  • Verschiedene Tees, darunter Mugicha, Matcha und ein Silbernadel-Grüntee aus Uji
  • Eine Flasche Calpis-Konzentrat
  • Ein Probefläschchen eines "Yamazaki Distiller's Reserve"
  • Den Doppelpack キューピー-Mayonnaise und Bulldog-Okonomiyaki-Sauce
  • Ein paar Päckchen Furikake-Mischung
  • Ein Päckchen "Sailor-Mercury-Bubble-Badezusatz" (Da wüßte ich zu gerne von wem das ist)
  • Ein 団扇 (Uchiwa) mit Werbeaufdruck von Suntory
  • Ein Päckchen mit 20 Bögen Origami-Papier
  • Ein お守り (O-Mamori) des lokalen Schreins zum Schutz vor Krankheit (Da weiß ich mit Sicherheit von wem das ist)
  • Ein Taschentuch mit Totoro-Aufdruck
  • Eine Hello-Kitty-Mundschutzmaske
  • Einen Yukata-Gürtel
  • Ein Kokeshi
  • Ein paar Flaschen Ramune (Sonderedition mit One-Piece-Aufdruck)
  • 4 Päckchen "Pocky" in verschiedenen Geschmacksrichtungen
  • Ein wirklich rührender Brief, der praktisch von der gesamten Nachbarschaftshilfe unterzeichnet war.
  • Eine Schachtel mit Löchern im Deckel, darin ein Zettel "Wenn die Schachtel leer ist, dann ist Suzu entkommen".
Da werde ich mich am Wochenende bemühen eine adäquate Erwiderung in Paketform auf den Weg zu bringen
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1244
Beiträge: 4214
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 10.09.2020 18:38

Manchmal hat man den Eindruck, Engländer würden eher eine Emailadresse wie xbhcuihfefbthnrdckhv@blufk.pfff korrekt abschreiben als meine. Habe heute gelernt, dass der Ork im Schul-IT-system einen Buchstabendreher im Nachnamen hat (den Engländer sehr häufig mit unserem Nachnamen machen). Und jetzt ist auch in meiner Emailadresse der gleiche Dreher drin. Bin dezent genervt, ich hab das ja alles nur online ausgefüllt gehabt zur Anmeldung.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 608
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 10.09.2020 18:41

@Arigata Ohje, musst Du jetzt rumtelefonieren?

Wie lief es eigentlich mit den Schildern für die Klamotten?
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1244
Beiträge: 4214
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 10.09.2020 18:44

Firuna Tannhaus hat geschrieben:
10.09.2020 18:41
@Arigata Ohje, musst Du jetzt rumtelefonieren?

Wie lief es eigentlich mit den Schildern für die Klamotten?
Ich habe sehr höfliche emails geschrieben und es wird morgen geändert. Hoffentlich. Habe sehr deutlich geschrieben, wo der Fehler liegt. Hoffe, die Frau versteht es wirklich.

Die Schildchen habe ich aufgegeben. Hab nen Stift genommen und was auf die Waschzettel geschrieben. Ich Faulpelz.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Sarafin
PnPnews.de
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 1040
Beiträge: 13998
Registriert: 25.05.2005 22:44

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Sarafin » 10.09.2020 19:12

Der Name in den Klamotten soll nur dazu dienen, dass man im Zweifelsfall schnell identifizieren kann, wem ein Kleidungsstück gehört, oder? Oder gibt es Gelegenheiten, wo die Klamotten irgendwo gesammelt landen und wieder auseinander sortiert werden müssen?
Weil dann ist es ja nicht so wichtig, wie schick das Namensschild aussieht, so lange man es lesen kann. :D
„Nimm niemals Böswilligkeit an, wenn Dummheit hinreichend ist.“
~ Hanlon’s Razor

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7747
Beiträge: 11482
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 10.09.2020 19:58

Gerade eben nach einem Kurzbesuch wieder zurück aus der Klinik. Da darf ich heute Nacht nochmal einrücken, sobald die Anästhesie so weit ist. So etwas habe bisher auch in dieser Form noch nicht gesehen: Der Patient hat gestern ein neues Tattoo auf den Unterarm bekommen, abends schon Schüttelfrost, heute mit dem Notarzt in die Klinik, heute spätnachmittags zunehmende Sepsis, vor ca 30min den Patienten erstmals von mir auf der Intensiv gesehen und jetzt landet er hoffentlich möglichst bald mit V.a. eine nekrotisierende Fasziitis (Bildersuche auf eigene Gefahr) auf dem Tisch, wo ich ihm den gesamten Arm bis zur Achsel aufschlitzen "darf".

Ich würde ehrlich gesagt den heutigen Abend lieber anders verbringen.
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 974
Beiträge: 4282
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 10.09.2020 20:10

Alecto hat geschrieben:
10.09.2020 19:58
Der Patient hat gestern ein neues Tattoo auf den Unterarm bekommen
Wie geht denn das so schnell?
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 664
Beiträge: 1983
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 10.09.2020 20:21

@Alecto

Wow, toll! (Das Paket)

Ach du liebe Güte! (der Patient)
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 992
Beiträge: 1696
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 10.09.2020 20:32

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
09.09.2020 23:15
Talasha hat geschrieben:
09.09.2020 21:33
Lacht nicht, ich habe gerade zum ersten Mal den Begriff "Merkbefreit" gelesen ^^
Das ist nicht nur ein Internet-Begriff - kanntest du das wirklich nicht?

Vielleicht ist es in Norddeutschland gängiger (wobei Alecto mW eher im Süden wohnt und arbeitet)?
Oder es ist eine Altersfrage... :grübeln:
Am ehesten wohl leider eine Alterssache :(
Alecto hat geschrieben:
10.09.2020 17:52
Kit-Kat mit den Geschmacksrichtungen "grüner Tee", "Blueberry Cheesecake", "Rumrosinen" und "Brown sugar sirup"
KitKat Rumrosinen ? Will probieren :ups:
Alecto hat geschrieben:
10.09.2020 19:58
nekrotisierende Fasziitis (Bildersuche auf eigene Gefahr)
Die hatten wir schon mal. Jupp, nachgucken war nicht sehr appetitlich ....

Benutzeravatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1244
Beiträge: 4214
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 11.09.2020 01:34

Sarafin hat geschrieben:
10.09.2020 19:12
Der Name in den Klamotten soll nur dazu dienen, dass man im Zweifelsfall schnell identifizieren kann, wem ein Kleidungsstück gehört, oder? Oder gibt es Gelegenheiten, wo die Klamotten irgendwo gesammelt landen und wieder auseinander sortiert werden müssen?
Weil dann ist es ja nicht so wichtig, wie schick das Namensschild aussieht, so lange man es lesen kann. :D
Ja genau. Es geht darum, die Klamotten dem Kind zuordnen zu können. Wie sagte seine Lehrerin: „was glauben Sie, wieviele rote Pullover ich schon gefunden habe, wo keiner wusste, wem sie gehören?“ Der Nachteil von Uniform: alles verlorene sieht gleich aus.
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzeravatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 992
Beiträge: 1696
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Witze

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 11.09.2020 12:50

Mal so nebenbei aus Neugier. Wie war das so bei auch beim Warntag? Hier in Schwäbisch Hall gab es kein Sirene (zumindest im Industriegebiet) NINA lieferte auf einem Handy gar nichts, auf dem anderen kam keine Warnung, lediglich so um 16:00 die "Entwarnung" :ijw:

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 664
Beiträge: 1983
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Witze

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 11.09.2020 13:00

In unserer Ecke in NRW hat es mit den Sirenen überwiegend gut geklappt - wie die Telko des Gatten zeigte, auch zeitgleich an verschiedenen Orten von KR bis Bochum.

Start 11:00, Ende irgendwas 11:25.

Einzelne Sirenen sollen hier in der Stadt ausgefallen sein, in einem Ortsteil sogar mehrere, aber hier direkt war alles wie immer bei Probealarm.

Nina machte um 11:00 gar nichts und entwarnte mich dafür um 11:40 für alle abonnierten Orte. :ijw:
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 208
Beiträge: 5237
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 11.09.2020 13:34

Ich dachte, die offizielle Meldung lautete. OK, der Warntag war ein Fail. Sirenen kaputt. Sirenen abgebaut. Datentransfer der Warn-App völlig überlastet...
Zuletzt geändert von hexe am 11.09.2020 14:08, insgesamt 2-mal geändert.
"Zulhamid ist aber gerade auch wieder Zucker!" - Lanzelind

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 269
Beiträge: 14777
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 11.09.2020 13:42

Also in Regensburg - Rheinhausen ging die Sirene gut.
Bei meinen Eltern am Dorf 20 km südlich auch (die hört man ja bei jedem Feuerwehreinsatz)
Apps hab ich nicht.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 608
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 11.09.2020 13:46

Mein KatWarn hat eine halbe Stunde zu spät ausgelöst und auch nur für die Stadt, in der ich arbeite, nicht für die, in der ich wohne.
hexe hat geschrieben:
11.09.2020 13:34
Ich dachte, die offizielle Meldung lautete. OK, der Warntag war ein Fail. Sirenen kaputt. Sirenen abgebaut. Datentransfer der Warn-App Nina völlig überlastet...
Jupp, das ist das Fazit des Tages im gesamten. Bei mir im Freundeskreis kursiert zum Teil die Ansicht, dass man das behördlich auch vorher schon hätte wissen können: Netzüberlastung zu Silvester lässt grüßen, oder so ähnlich.
Von allein passiert nüscht.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 974
Beiträge: 4282
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 11.09.2020 13:49

Hier habe ich gar nix mitbekommen.
Trage deine Maske wie deine Unterhose: Wenn was raus hängt, machst du was falsch.

Benutzeravatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 967
Beiträge: 8703
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Raskir » 11.09.2020 13:54

Naja, da das ja Neuland ist, wundert es nicht das die Übung für den Katastrophenalarm genau das wurde, eine Katastrophe.

Oder wie ein Kollege in Anspielung auf einige Äußerungen unserse Bundes-Horsts sarkastisch feststellte:
Die ganzen Sirenen haben wohl keine gültige Aufenthaltsgenehmigung oder Arbeitgenehmigung mehr.
In kurz: abgebaut oder kaputt.

Wobei KATWARN und auch die örtliche Sirenen funktioniert haben, aber wohl auch nur, weil ein paar km (einstellig) ein großer Chemiepark ist.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzeravatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 992
Beiträge: 1696
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 11.09.2020 15:10

Danke euch soweit schon mal.

In den ganzen News die ich so lese war der Tenor zwar auch fehlgeschlagen, aber stellen bzw. Teilweise scheint ja Nina z.B. doch geklappt zu haben.
Deswegen meine Neugier :)

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7747
Beiträge: 11482
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 11.09.2020 17:13

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
10.09.2020 20:21
Wow, toll! (Das Paket)
Darüber habe ich mich auch sehr gefreut - das war ein echter Volltreffer. Vom Inhalt her habe ich den Verdacht, dass sich da IRGENDJEMAND hingesetzt hat und überlegt hat: "Was bekommt man als Langnase in Europa nicht oder nur unter großen Schwierigkeiten? Genau das packen wir jetzt in eine große Schachtel!"
Madalena hat geschrieben:
10.09.2020 20:10
Alecto hat geschrieben:
10.09.2020 19:58
Der Patient hat gestern ein neues Tattoo auf den Unterarm bekommen
Wie geht denn das so schnell?
Der Mensch hat sich mit seinem Tattoo ein paar Keime der besonders üblen Sorte eingefangen . Typischerweise sind das Streptokokken der Gruppe A, insbesondere ein besonders virulenter Vertreter hiervon. Und die Infektion geht dann tatsächlich rasend schnell - Dieser Patient war da sogar noch verhältnismäßig langsam unterwegs. Die Betroffenen bieten typischerweise ein hochfieberhaftes Krankheitsbild, das sich rasant Richtung Sepsis entwickelt. Man kann praktisch zuschauen wie sich innerhalb kürzester Zeit der Weichteilbefund zunehmend verschlechtert - Da kann durchaus innerhalb von ein paar Stunden die Extremität schon in übelstem, nicht mehr erhaltbarem Zustand sein. Daher muß so jemand notfallmäßig zum chirurgischen Debridement auf den Tisch. Dass ich da gestern auf die Anästhesie warten musste hing ausnahmsweise nicht daran, dass wieder einmal exzessiv getrödelt wurde, sondern dass der Patient in so üblem Zustand war, dass alle intensivmedizinischen Tricks gezogen werden mussten damit der bei der Einleitung nicht die Grätsche macht. Gefunden habe ich einen übelsten Befund, der sich bis zur Achsel hinauf gezogen hat mit massig Eiter, toter Haut, pyogen durchsetzten Faszien, thrombosierten Gefäßen und reichlich toter Muskulatur. Aber er hat die Sache überlebt. Heute Nachmittag haben wir dann im Rahmen eines "Second Look" das ganze nochmals gründlichst geputzt. Damit steht auch fest was ich jetzt an meinem "freien Wochenende" machen werde. Genau das machen wir nämlich morgen und übermorgen nochmal. Rein operativ gesehen ist das aktuell noch der einfache Teil. Die schwierigen Probleme kommen erst noch wenn er die Sache erst mal überlebt hat.

@Dajin ibn sharif al'Alan :
Bild
We're in the stickiest situation since Sticky the stick insect got stuck on a sticky bun...

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 134
Beiträge: 608
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 11.09.2020 17:33

@Alecto Ach herrje, der hatte ja richtig Pech :ups:
Von allein passiert nüscht.

Antworten