Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 236
Beiträge: 2673
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 14.05.2020 16:13

@Denderan Marajain also dann 8fach so gut wenn ich es selbst für wen anders mache? :dunkelheit:
Beton ist das Metall unter den Hölzern.

Benutzeravatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 344
Beiträge: 5739
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 14.05.2020 16:15

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
14.05.2020 16:13
@Denderan Marajain also dann 8fach so gut wenn ich es selbst für wen anders mache? :dunkelheit:
Wenn du so fühlst... :)

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 338
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 14.05.2020 16:46

@Denderan Marajain kann es sein, dass Du @Nepolemo ya Dolvaran zitieren wolltest und stattdessen mich zitiert hast? ;)

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 793
Beiträge: 3666
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 14.05.2020 18:06

Am besten ist doch, sich gegenseitig wechselweise was Gutes zu tun. Bei mir in der WG bedanken wir uns z.B. immer fürs Kochen.

Brille verlegt. Vielleicht sollte ich meine Brille aufsetzen, um sie besser finden zu können. :censored:

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7600
Beiträge: 11290
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 14.05.2020 19:25

Zurück vom Frühdienst. Offiziell gilt immer noch eine Einbestellungsbeschränkung für die Sprechstunde. Trotzdem waren heute genausoviele Patienten da wie in der Prä-Covid-Zeit.

Dafür hatte ich heute ordentlich Kontakt in die Welt. Ich habe Erste-Hand-Schilderungen bekommen was momentan in Tokyo, Lìjiāng, Tel Aviv und Pasadena so los ist. Von letzterer habe ich von Plänen erfahren für den POTUS Nr 45 eine Affenfalle zu bauen und in diese einen Friedensnobelpreis als Köder zu legen. Schwesterchen hat angekündigt den allerersten Flieger der Japan wieder Richtung Deutschland verlassen darf zu nehmen. Und von Suzu habe ich ein richtig gutes neues Rätsel bekommen (das ich gerne hier poste wenn Interesse besteht).
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 236
Beiträge: 2673
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 14.05.2020 23:17

Alecto hat geschrieben:
14.05.2020 19:25
Und von Suzu habe ich ein richtig gutes neues Rätsel bekommen (das ich gerne hier poste wenn Interesse besteht).
Ja bitte!
Beton ist das Metall unter den Hölzern.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7600
Beiträge: 11290
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 15.05.2020 18:38

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
14.05.2020 23:17
Alecto hat geschrieben:
14.05.2020 19:25
Und von Suzu habe ich ein richtig gutes neues Rätsel bekommen (das ich gerne hier poste wenn Interesse besteht).
Ja bitte!
Eine meiner ersten Ideen war dass man dieses Rätsel auch sehr gut im Finale von "Der Orkenhort" verwerten könnte.



Der Schatz von Nerghul
Du hast Berge überklettert, Sümpfe durchquert, bist durch Flüsse geschwommen und zuletzt hast du dich sogar durch ein monsterverseuchtes, stinkendes Verlies gekämpft auf der Suche nach dem sagenhaften Schatz von Nerghul. Endlich ist es so weit. Tief unter der Erde in einer großen, spärlich erleuchteten Halle findest Du Stapel über Stapel von hunderten Münzen, welche in der Legende beschrieben werden: Jede hat eine silberne und eine goldene Seite - Und auf beiden ist abgebildet das Auge von Nerghul. Dummerweise findest du dort noch etwas anderes: Nerghul persönlich, ein mächtiger, unbesiegbarer Dämon ist ebenfalls anwesend und scheint schon auf dich gewartet zu haben. Grinsend erklärt er Dir, dass er Schatzsuchern wie Dir normalerweise einfach nur auf extremst unschöne, schmerzhafte Weise, langsam den Garaus macht, aber er habe heute besonders gute Laune, deswegen schlägt er Dir ein Spiel vor: Er deutet auf einen Teil des Schatzes, welcher aus einigen hundert (die genaue Zahl ist auf die Schnelle nicht ersichtlich) der oben beschriebenen Münzen besteht, welche er separat auf einem Tisch aufgestapelt hat. Bei jeder Münze zeigt entweder die goldene oder silberne Seite nach oben. Du sollst einfach all die dort liegenden Münzen in genau zwei Einzelstapel teilen, bei denen jeweils die gleiche Anzahl an Münzen mit der silbernen Seite nach oben zeigen muss. Dabei müssen die beiden Stapel nicht unbedingt die gleiche Anzahl an Münzen umfassen. Schaffst Du das, dann wird er Dir seinen Schatz überlassen. Schaffst Du es nicht, dann ergeht es Dir wie all Deinen Vorgängern. Du bist einverstanden und möchtest Dich gerade an die Arbeit machen, als plötzlich, begleitet von einem meckernden Lachen, das Licht ausgeht. Es ist stockfinster und alle Versuche Licht zu machen schlagen fehl - Irgendjemand scheint das aktiv zu verhindern. Alleine durch Tasten ist nicht ersichtlich welches die goldene und welches die silberne Seite einer Münze ist. Das einzige woran Du Dich noch erinnern kannst bevor das Licht ausging ist, dass anfangs nur wenige Münzen, nämlich exakt 20 Stück mit der Silber-Seite nach oben lagen, aber wo im Stapel sich diese befinden kannst Du in der Dunkelheit nicht mehr sagen.

Du bist schon am Verzweifeln, aber dann fällt Dir eine wirklich simple Lösung ein um das Spiel zu gewinnen. Was machst Du?
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 236
Beiträge: 2673
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 15.05.2020 19:20

Alecto hat geschrieben:
15.05.2020 18:38
Du bist schon am Verzweifeln, aber dann fällt Dir eine wirklich simple Lösung ein um das Spiel zu gewinnen. Was machst Du?
Oh man das Rätsel kenne ich so ähnlich sogar!
Wenn ich mich nicht täusche
SpoilerShow
nehme ich einfach 20 beliebige Münzen aus dem Stapel und drehe sie um.
Beton ist das Metall unter den Hölzern.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 103
Beiträge: 11725
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Chephren » 16.05.2020 11:16

Das Rätsel ist cool:
SpoilerShow
Ich suche mir 20 Münzen raus lege sie auf einen Stapel und drehe alle einmal um: Wenn es vorher 20 goldene waren, sind es es jetzt 20 Silberne und es passt mit dem anderen Stapel. Sind 5 silberne da gewesen, sind es nach dem umdrehen 15 und im anderen sind auch 20-5=15 Silberne übrig... Das müsste bei jeder Kombi funktionieren.
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7600
Beiträge: 11290
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 16.05.2020 20:57

@Nepolemo ya Dolvaran & @Chephren : Ihr liegt beide richtig! :6F:

@topic: Zurück vom Frühdienst. Heute morgen habe ich unsere Übergabe von einem fürchterlich fertigen Nachtdiensthabenden bekommen. Er hat uns bekniet ob nicht irgendjemand schleunigst Schwester J. schwängern könne. Er würde auch dafür reichlich dafür zahlen.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3398
Beiträge: 7256
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 16.05.2020 21:41

@Alecto Wie weit geht deine Kollegialität? :censored:

Trauerfall bei den Ameisen, Eine meiner Pygmäenarbeiterinnen ist heute gestorben, entweder natürlich oder in der Tränke ersoffen.... Mist. Nun Nachwuchs ist unterwegs, der Größe nach nun die ersten richtigen Arbeiterinnen.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 338
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 16.05.2020 23:09

@Talasha magst Du vielleicht mal ein Bild von Deiner Kolonie zeigen? :)

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3398
Beiträge: 7256
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 16.05.2020 23:24

Viel ist da leider nicht zu sehen, ein Reagenzglas in einem kleinen Glasbecken.^^
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4174
Beiträge: 9397
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grinder » 17.05.2020 11:24

Alecto hat geschrieben:
16.05.2020 20:57
@topic: Zurück vom Frühdienst. Heute morgen habe ich unsere Übergabe von einem fürchterlich fertigen Nachtdiensthabenden bekommen. Er hat uns bekniet ob nicht irgendjemand schleunigst Schwester J. schwängern könne. Er würde auch dafür reichlich dafür zahlen.
Eine andere Lösung fällt ihm nicht ein? Junge.... Und was veranlasst ihn zur Äußerung dieses Wunsches?
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 793
Beiträge: 3666
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 17.05.2020 12:23

Der Balsam ist bekanntlich so geregelt, dass sich bei bleibenden Veränderungen innerhalb einiger Tage der neue Ist-Zustand als dauerhafte Matrix etabliert, zu der der Körper zurück heilt.

Kann das mal jemand meinen Ohren sagen? Über ein Jahr her dass ich mir Ohrlöcher hab stechen lassen, und mein Körper will sie immer noch zuwachsen lassen wenn da mal für mehr als 48 Stunden nix drin ist. :rolleyes:

Benutzeravatar
affinno
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 129
Registriert: 06.09.2019 20:36
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von affinno » 17.05.2020 14:44

Madalena hat geschrieben:
17.05.2020 12:23
Kann das mal jemand meinen Ohren sagen? Über ein Jahr her dass ich mir Ohrlöcher hab stechen lassen, und mein Körper will sie immer noch zuwachsen lassen wenn da mal für mehr als 48 Stunden nix drin ist. :rolleyes:
Das Gleiche frage ich mich bei meinem Lippenpiercing auch gerne, den hab ich eigentlich schon fast zwei Jahre, aber jedes Mal wenn ich doch wieder das Gewinde der Kugel schrotte und eine Woche auf den neuen Piercing warte, ist das Geheule (bei mir, beim neu durchstechen) groß... :rolleyes:
Immerhin die Ohrringe benehmen sich langsam.
Liebe jeder Art für alle Aventurier - für ein gesundes Kuschelaventurien!

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 234
Beiträge: 14040
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.05.2020 15:04

Das hängt vielleicht auch mit dem Alter, in dem es gestochen wurde zusammen?
Ich hab meine Ohrringe mit vier Jahren bekommen und auch nach zwei Wochen ohne Orringe sind die Löcher noch da. Da wächst nichts mehr zu.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 793
Beiträge: 3666
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 17.05.2020 15:22

@affinno Kannst du dir nicht vielleicht einen medizinischen Stecker geben lassen, den du dir in dem Fall (vielleicht auch nur zeitweilig, z.B. nachts) rein tun kannst damit es offen bleibt?

@Assaltaro Ja, gut möglich. Oder mit der seither vergangenen Zeit - oder beidem. Finde ich gut vorstellbar.

Benutzeravatar
affinno
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 129
Registriert: 06.09.2019 20:36
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von affinno » 17.05.2020 16:33

@Madalena Ich glaube grundsätzlich ginge das. (Auch, wenn meine Piercerin das ewige rein-raus mit den Dingern bei mir nicht gern sieht.) Aber momentan ist das etwas... problematisch. Ich hab bei der letzten Bestellung einfach mal n paar Piercings mehr bestellt, damit mir das demnächst nicht mehr passiert. x)
Die Notlösung war letzte Woche einmal am Tag den alten Piercing zu desinfizieren und einmal durchzustechen, aber elegant war das nicht. :oops:
Liebe jeder Art für alle Aventurier - für ein gesundes Kuschelaventurien!

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 185
Beiträge: 4785
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 17.05.2020 17:25

Ich darf jetzt wahrscheinlich nicht sagen, dass ich mir mit 12? Ohrläppchenlöcher hab stechen lassen und teilweise Jahrelang keine Ohrringe drin hatte und dann einfach wieder durch? :oops:

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 234
Beiträge: 14040
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 17.05.2020 18:46

affinno hat geschrieben:
17.05.2020 16:33
Auch, wenn meine Piercerin das ewige rein-raus mit den Dingern bei mir nicht gern sieht.)
Aber das rein-raus ist doch oft nötig oder?
Vorm Karatetraining müssen bei uns auch sämtliche Piercings und Ohrringe raus, weil man daran doof hängen bleiben kann. (Ok, alle im Gesicht. Am Bauchnabel oder so störts keinen.)
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
affinno
Posts in diesem Topic: 12
Beiträge: 129
Registriert: 06.09.2019 20:36
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von affinno » 17.05.2020 19:02

Assaltaro hat geschrieben:
17.05.2020 18:46
Aber das rein-raus ist doch oft nötig oder?
Ja ist es. Beim Sportunterricht und co. lasse ich die auch nicht drin. Bei einer Rotznase machen Piercings auch keinen Spaß. x)
Momentan gilt was das angeht eigentlich, dass das Ding möglichst drin bleibt und man es gerade in der Anfangszeit oft desinfiziert. Wenn man es rausmacht muss man halt immer an der Wunde rumfummeln und das ist halt so eine Sache. Wirklich steril isses ja trotz Desinfektion nicht.
Liebe jeder Art für alle Aventurier - für ein gesundes Kuschelaventurien!

Benutzeravatar
Firuna Tannhaus
Posts in diesem Topic: 78
Beiträge: 338
Registriert: 27.02.2014 23:57
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Firuna Tannhaus » 17.05.2020 19:13

@Madalena Ich fühle mit Dir :(
Assaltaro hat geschrieben:
17.05.2020 15:04
Das hängt vielleicht auch mit dem Alter, in dem es gestochen wurde zusammen?
Ich hab meine Ohrringe mit vier Jahren bekommen und auch nach zwei Wochen ohne Orringe sind die Löcher noch da. Da wächst nichts mehr zu.
Das vermute ich auch. Ich habe meine ersten Ohrlöcher mit 14 bekommen und die bleiben auch offen. Die anderen, die ich später habe machen lassen, muss ich spätestens nach zwei Tagen wieder mit Ohrsteckern oder -ringen versehen, weil die sonst kaum noch durchgehen :censored:

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7600
Beiträge: 11290
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 17.05.2020 20:25

Grinder hat geschrieben:
17.05.2020 11:24
Alecto hat geschrieben:
16.05.2020 20:57
@topic: Zurück vom Frühdienst. Heute morgen habe ich unsere Übergabe von einem fürchterlich fertigen Nachtdiensthabenden bekommen. Er hat uns bekniet ob nicht irgendjemand schleunigst Schwester J. schwängern könne. Er würde auch dafür reichlich dafür zahlen.
Eine andere Lösung fällt ihm nicht ein? Junge.... Und was veranlasst ihn zur Äußerung dieses Wunsches?
Im Gegensatz zu einem Mord wäre das eine legale Möglichkeit die zukünftige Mitarbeit der jungen Dame in der Notaufname zu unterbinden - Sobald die Schwangerschaft bekannt ist dürfte sie dort nicht mehr eingesetzt werden.
Den Wunsch hat er geäußert nachdem er Schwester J. für volle 12 h in einem sehr betriebsamen Nachtdienst an der Backe hatte. Nachdem diese extrem von sich selbst eingenommen ist, gleichzeitig aber durch ein hohes Maß an Inkompetenz und Nervigkeit glänzt ist das absolut kein Vergnügen. Die generiert wesentlich mehr Arbeit als sie erledigt.
Talasha hat geschrieben:
16.05.2020 21:41
Wie weit geht deine Kollegialität?
Zwar halte ich mich nicht für feige, aber es gibt Dinge die traue ich mich definitiv nicht. Dazu kommen ein paar unlösbare technische Probleme.


@topic: Zurück vom Frühdienst. Man merkt deutlich die Lockerung der Ausgangsbeschränkungen. Heute ist der erste wirklich große Schwung an zermatschten Motorradfahrern bei uns aufgeschlagen. Dementsprechend herrschte ziemlich land unter.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 793
Beiträge: 3666
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 17.05.2020 21:36

affinno hat geschrieben:
17.05.2020 16:33
Die Notlösung war letzte Woche einmal am Tag den alten Piercing zu desinfizieren und einmal durchzustechen, aber elegant war das nicht.
Autsch! Dann hoffe ich, das hat sich jetzt und in Zukunft mit dem Problem! Lippe ist ja noch mal etwas fieser als Ohrläppchen...
Firuna Tannhaus hat geschrieben:
17.05.2020 19:13
Die anderen, die ich später habe machen lassen, muss ich spätestens nach zwei Tagen wieder mit Ohrsteckern oder -ringen versehen, weil die sonst kaum noch durchgehen
Na, irgendwann sollten die Mistdinger es ja mal kapieren! Und bis dahin müssen wir halt regelmäßig tauschen...

Benutzeravatar
Ivar Solgison
Posts in diesem Topic: 54
Beiträge: 715
Registriert: 25.02.2013 02:45

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Ivar Solgison » 18.05.2020 00:00

310

Art-Deco-Wolkenkratzer kann man nie genug haben, weswegen ich dem Gequengel des Affen nachgegeben habe: "Klettern auf dem Chrysler Building entbehrt jeder filmhistorischen Akkuratesse." Jetzt hat er sein geliebtes Empire State Building (~2000 Teile) und ich kann ohne angegriffen zu werden noch zwei oder drei Stockwerke in Wokenkratzer #1 (bisher ~6500 Teile) zwischenbauen.
Schließlich bin ich ein Thorwaler. Und wir Thorwaler können alles.

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 236
Beiträge: 2673
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 18.05.2020 00:07

Mit echten dänischen Klemmbausteinen ist das auch fast der Preis des Originals!
Beton ist das Metall unter den Hölzern.

Jasper Stoßenheimer
Posts in diesem Topic: 90
Beiträge: 765
Registriert: 03.07.2018 13:58

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Jasper Stoßenheimer » 18.05.2020 09:38

Ich wills nicht beschwören aber ich meine mein Cousin (Tierarzt) hat mal gesagt, die Zunge ist das am schnellsten heilende Organ entsprechend sind Löcher ein Klaks.

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 234
Beiträge: 14040
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 18.05.2020 09:41

Zwischen Zunge und Lippe ist aber schon ein Unterschied... Bisher hat noch keiner von zungenpiercings geredet hier ^^
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Jasper Stoßenheimer
Posts in diesem Topic: 90
Beiträge: 765
Registriert: 03.07.2018 13:58

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Jasper Stoßenheimer » 18.05.2020 09:48

Irgendwie bin ich von Zungenpiercing ausgegangen.

Antworten