Online Runden auf dem gemeinsamen Discord von DSAForum und PnPnews. Runden findet ihr indem ihr !lfg im #spielersuche Kanal eingebt. Oder bietet doch was an :)
Bleibt gesund! Das Forum bleibt geöffnet ;)

 

 

 

Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2040
Beiträge: 19862
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 26.12.2019 12:47

Assaltaro hat geschrieben:
24.12.2019 16:54
Wenn selbst heute so manche online Leute für eine abendliche DSA Runde suchen, fragt man sich schon ob sie wirklich so alleine sind und niemanden zum feiern haben.
Es soll auch Leute geben, die gar nicht feiern wollen, auch wenn sie jemanden hätten. :grübeln:

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7511
Beiträge: 11161
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 26.12.2019 13:19

Tiyadan hat geschrieben:
24.12.2019 10:10
Falls die Frage keine rhetorische war [...]
Das war tatsächlich rhetorisch gemeint. Dass gerade zu Weihnachten die Psychiatrie Hochkonjunktur hat ist kein Zufall sondern ein konstanter Faktor. Das war eher als Seufzer zu verstehen, da es nicht wirklich Spaß macht sich die Nächte vor dem OP-Mikroskop um die Ohren zu hauen..

@topic: Ich hatte ein sehr schönes Fest zusammen mit meiner Familie. Mit DER Familie hatte ich heute ebenfalls schon intensiven Kontakt - Die drei haben den Weihnachtsabend zusammen mit Mutter, den Zwillingen und Suzus Großeltern verbracht und haben gemeinsam den クリスマスケーキ ("Kurisumasu Keki") vernichtet den Kaori gebacken hat. Anschließend wurde der Inhalt meiner Weihnachtspakete gemeinsam ordentlich dezimiert.
Kaori und Suzu sind dann heute wieder zur Arbeit geschlappt. Schwesterchen hat heute einen Gastauftritt im Museum und trifft sich danach noch mit ein paar ehemaligen Schulkameraden.


@Rätsel: Die Aufgaben wurden von Suzu so ausgewählt dass man nur mit viel "um die Ecke denken" zum Ziel kommt. Daher ein paar Erläuterungen zu den Lösungen.
Aufgabe 1Show
Hier muß man darauf kommen dass hier Richtungen gemeint sind. NEWS meint Nord-Ost-Süd-West. Gleiches gilt für die Zahlen mit Richtungsangaben i.S. der Uhr. Der Angabe nach ist Ost auf 3 Uhr, Süd auf 6 Uhr und West auf 9 Uhr. Demnach muß Nord auf 12 Uhr liegen.
Antwort: X = 12
Aufgabe 2Show
Hier muß man darauf kommen dass die Lesung der einzelnen Kanji der 50-Laute-Tafel folgt, also a-i-u-e-o-ka-ki-ku-ke-(ko). X muß demnach die Lesung "ue" haben. Das verbreiteste Kanji mit dieser Lesung ist 上 (Übersetzung: oben, darüber)
Aufgabe 3Show
Diese Aufgabe hat rein gar nichts mit Mathematik zu tun. Das ist eine Auflistung der Härtegrade von Bleistiftminen von weich nach hart. X muß eine Härte von 1 haben, aber in der Reihe vor F kommen - Hier ist HB die einzige Möglichkeit.
Aufgabe 4Show
Hier muß man erkennen dass jedes Wortpaar einem Muster folgt. Das eine ist eine Zeitangabe, das andere wird zu einer korrespindierenden Zeitangabe wenn man in der Lesung Silben wegläßt.
natsu - hakuaki / Sommer-Herbst
kyofu - asu / heute-morgen
X - ahiru / X-Mittag
Genaugenommen gibt es jetzt für X 2 richtige Antworten. Faßt man "Mittag" als Zeitpunkt auf, dann ist der korrespondierende Begriff Mitternacht ( 夜中), faßt man "mittag" als Zeitraum auf, dann wäre der korrespondierende Begriff 朝, also "morgens"
Aufgabe 5Show
Hier muß man darauf kommen dass das alles nichts mit Mathematik zu tun hat. Gemeint sind populäre Brettspiele:
8x8 = 32: Schach mit einem Spielbrett von 8x8 Feldern und zu Spielbeginn 32 Figuren auf dem Brett
8x8 = 4: Othello mit 8x8 Feldern und zu Beginn 4 Steinen auf dem Brett
9x9 = 40: Shogi mit 9x9 Feldern und zu Beginn 40 Figuren
19x19 = X
Das Spielbrett mit 19x19 Feldern ist "Go". Zu Spielbeginn ist kein einziger Stein auf dem Feld, daher X=0
Aufgabe 6Show
Das war IMHO das happigste Rätsel. Hierzu muß man die Worte für 努力 - doryoku, 友情 - yuujou und 勝利 - shouri erst einmal in Silben auseinandernehmen:
どりょく
ゆうじょう
しょうり
Das hat auf den ersten Blick erst mal nicht viel mit "Fliegen" zu tun. Nimmt man von jedem Wort die Endsilbe, dann erhält man くうり (kuuri). Das könnte etwas mit "Luft" (空 sprich kuu) zu tun haben, gibt aber noch kein echtes Wort, da fehlt noch etwas. Freundlicherweise ist ja vorgegeben was noch fehlen könnte, wobei das einzige was Sinn ergibt das Wort 空力 (くうりき kuuriki) wäre. Und das bräuchte man tatsächlich zum Fliegen: 空力 übersetzt sich mit "Aerodynamik".
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 908
Beiträge: 11979
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Janko » 26.12.2019 22:26

Gorbalad hat geschrieben:
26.12.2019 12:47
Assaltaro hat geschrieben:
24.12.2019 16:54
Wenn selbst heute so manche online Leute für eine abendliche DSA Runde suchen, fragt man sich schon ob sie wirklich so alleine sind und niemanden zum feiern haben.
Es soll auch Leute geben, die gar nicht feiern wollen, auch wenn sie jemanden hätten. :grübeln:
Das habe ich heute Morgen gesehen.
Ich radel artig in Richtung Arbeit und vor mir an der Ampel stehen 10-15 Leute, schreien sich an und schubsen sich ange- und volltrunken durch die Gegend.
Dahinter kamen mir dann noch einige Alkoholleichen entgegen gewankt ..

Scheinbar auch eine Art das Weihnachtsfest zu verbringen ...

Obwohl ich nur am 24. frei hatte, bin ich vollends zufrieden. Am 24. war die Familie vereint, heute Abend hat meine Mutter mich nach Feierabend nochmal auf ein Stück Ente eingeladen .. :)

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 13590
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 26.12.2019 22:48

Was arbeitest du denn, dass du gestern und heute wieder arbeiten musstest?
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7511
Beiträge: 11161
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 27.12.2019 17:18

Zurück vom Dienst. Wenigstens konnte ich das meiste wegoperieren was sich über die Weihnachtstage angestaut hat. Der Rest muß wohl oder übel auf die nächste Woche, welche ohnehin schon stark begrenzte OP-Tage hat, wandern. Zudem ist kommende Woche noch DAS Hochfest der Handchirurgie. Habe ich schon erwähnt, dass ich die letztlich geäußerte Idee eines Böllerverbotes mit ganzem Herzen unterstützen würde?

Ansonsten habe ich das Haus noch rechtzeitig verlassen könne um mitzubekommen wie ein Mensch mit sehr pflegeleichter Frisur, Bomberjacke und Springerstiefeln sich mit unserem Securitymenschen gestritten hat. Unsere Psychiater hatten anscheinend irgendetwas unerfindliches dagegen, dass ersterer zu seinem Besuch auf der Suchtstation 4 Flaschen Hochprozentigen mitbringt.


Schwesterchen hat mir gerad noch von ihrer Kneipentour mit den ehemaligen Schulkameradinnen berichtet. Ein paar haben anscheinend mit dem Mein-Mann-mein-Haus-mein-Auto-Spiel angefangen. Gespielt wurde anscheinend die Fotovariante. Nachdem Schwesterchen dann mit "Meine Frau - Meine Langnase - Meine Maus - Meine Katze - Mein Elch" vom Leder gezogen hat war aber anscheinend erst einmal Ruhe
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 138
Beiträge: 1803
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 27.12.2019 18:06

Alecto hat geschrieben:
27.12.2019 17:18
Nachdem Schwesterchen dann mit "Meine Frau - Meine Langnase - Meine Maus - Meine Katze - Mein Elch" vom Leder gezogen hat war aber anscheinend erst einmal Ruhe
Verständlich... wie soll man den auch mit nen Elch mithalten? o.O"
Da wäre ich auch ganz kleinlaut geworden. :phex:

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3378
Beiträge: 7191
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 27.12.2019 20:00

Alecto hat geschrieben:
27.12.2019 17:18
Ansonsten habe ich das Haus noch rechtzeitig verlassen könne um mitzubekommen wie ein Mensch mit sehr pflegeleichter Frisur, Bomberjacke und Springerstiefeln sich mit unserem Securitymenschen gestritten hat. Unsere Psychiater hatten anscheinend irgendetwas unerfindliches dagegen, dass ersterer zu seinem Besuch auf der Suchtstation 4 Flaschen Hochprozentigen mitbringt.
Also bitte, dabei hat er doch extra nur 4 Flaschen mitgebracht.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Janko
Posts in diesem Topic: 908
Beiträge: 11979
Registriert: 10.03.2004 16:54
Wohnort: Potsdam

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Janko » 27.12.2019 20:02

Assaltaro hat geschrieben:
26.12.2019 22:48
Was arbeitest du denn, dass du gestern und heute wieder arbeiten musstest?
Umgangssprachlich: Sicherheitsdienst. :censored:

Benutzeravatar
Assaltaro
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 196
Beiträge: 13590
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 27.12.2019 20:24

Ah ok, ja da können wohl nicht alle drei Tage lang Urlaub machen. ^^
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 672
Beiträge: 3397
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 28.12.2019 01:20

Ein bisschen verstrahlt, ein bisschen angetrunken, ein bisschen flirty bis verknallt (?), und ganz glücklich nach dem heutigen Abend. Zeit, ins Bett zu tanzen. Müde nämlich auch.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7511
Beiträge: 11161
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 28.12.2019 10:38

Der Ausblick von der "Sea Candle" war überwältigend. Die untergehende Sonne tauchte den Pazifik in einen goldenen Glanz, nur durchbrochen von den wenigen kleinen Schiffen die unterwegs waren. Im Westen gingen im abendlichen Enoshima allmählich die Lichter an. Eine laue sommerliche Brise wehte. Nur wenige Geräusche drangen vom Hetsunomiya des Enoshima-Schreins und von den Straße mit ihren Verkaufsständen nach oben. In den Geruch nach frischem Meereswasser mischte sich der Duft von gebratenem Fisch. Schwesterchen nahm ihren Sonnenhut ab und lehnte sich an meine Schulter während wir gemeinsam auf den Pazifik blickten. Sie drehte sich sich zu mir und sagte leise.....
"BRRRRRRRRING - BRRRRRRING -BRRRRRRING - ....."
Mit einem Fluch tastete ich im Dunkel nach dem Telefon neben mir. Mein Wecker zeigte 3:25Uhr.
A: "Hallo?"
P: ****längere Pause*** "Ich dich habe geweckt?"
A: "P, bist du das? JA, ich schlafe meist um halb-vier Uhr morgens!"
P: "Musst kommen in Klinik!"
A: "Ich habe aber keinen Dienst."
P: "Musst kommen in Klinik zu Replantation"
A: "ICH - HABE - KEINEN -DIENST! Ausserdem welche Replantation?"
P: "Kommen aus [Ort knapp 200km entfernt], für Replantationszentrum!"
A: "Wir haben gar kein Replantationszentrum! Und wer hat überhaupt den Patienten angenommen wenn der aus [Ort knapp 200km entfernt] angekarrt wird?"
P: "Rettungsleitstelle X hat mich gesagt dass haben Patienten für Replantation Finger"
A: "DU hast den angenommen????"
P: "Patient jetzt da!!!!!"
A: "Wenn die aus [Ort knapp 200km entfernt] kommen, warum ist der Mensch jetzt schon da? Wann haben die den angemeldet?"
P: "Vor 2 Stunde!"
A: "Hör mir gut zu! Gib SOFORT der Anästhesie bescheid! Gib SOFORT den OP-Mädels bescheid: OP-Mikroskop, 9-0-Fäden, Hand-Weichteil- und Knochensieb, 1,2er K-Drähte und Bildwandler! Mache SOFORT Röngenbilder von der Hand und vor allem auch vom Amputat! Nimm dem Menschen Blut ab und gib ihm schon mal 2g Basocef. Ich bin gleich da."

Ungefähr 10 Minuten später stand ich abgehetzt und durchgeschwitzt in der Notaufnahme. Meinen lieben Kollegen fand ich im 2. Behandlungszimmer. Der war gerade dabei einem Patienten auf die LWS zu drücken - wahrscheinlich ein Rückenschmerzpatient. Von dem Menschen mit der Amputationsverletzung war weit und breit nichts zu sehen.
A: "OK, wo ist der Patient?"
P: "In Wundversorgung."
A: "Was hat er denn genau gemacht?"
P: "Weiß nicht."
A: "Was genau hat er sich denn verletzt?"
P: "Habe nicht unter Verband geschaut."
A: "Ist das Amputat dabei?"
P: "Weiß nicht."
A: "Ist er schon geröntgt?"
P: "Melde ich gleich an...."
A: "Ist wenigstens die Anästhesie schon da?"
P: "Rufe ich gleich an...."
A:
Bild

Gut, letzten Endes habe ich die letzten Stunden damit verbracht zusammen mit dem Abteilungsküken als Assistenz einem jungen Mann der im Vollsuff über einen Zaun mit Metallspitzen klettern wollte den abgerissenen Mittelfinger wieder anzunähen - Nachts in meiner Freizeit.

Und wie war Euer Tag bisher so?
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 672
Beiträge: 3397
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 28.12.2019 12:41

Also... Monsieur Mitbewohner hat also allen Ernstes nur seine Wäsche aufgehangen, und meine in der Maschine gelassen hat. Abgesehen davon dass ich über diese Kleinlichkeit lache, frage ich mich doch ernsthaft, wie viel Zeitersparnis es für ihn gewesen sein kann gezielt um meine Sachen herumzufuddeln anstatt sie einfach mit aufzuhängen. :grübeln:

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3378
Beiträge: 7191
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 28.12.2019 16:04

Madalena hat geschrieben:
28.12.2019 12:41
Also... Monsieur Mitbewohner hat also allen Ernstes nur seine Wäsche aufgehangen, und meine in der Maschine gelassen hat. Abgesehen davon dass ich über diese Kleinlichkeit lache, frage ich mich doch ernsthaft, wie viel Zeitersparnis es für ihn gewesen sein kann gezielt um meine Sachen herumzufuddeln anstatt sie einfach mit aufzuhängen. :grübeln:
Bei so etwas gehts ums Prinzip, da kann man schonmal etwas Zeit investieren. :wink:
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 672
Beiträge: 3397
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 28.12.2019 16:18

@Talasha Ja, wahrscheinlich. Wenn ich das nächste mal frage ob wer was vom Einkauf braucht, kann ich ihm auch gerne mit Kassenbon seine 2,65 abknöpfen. Und wenn ich koche, schreibe ich meinen Namen drauf. Ich könnte da einige Spielchen spielen, bei denen er unterm Strich garantiert den Kürzeren ziehen würde. Aber wenn es eine Frage des Prinzips ist... 8-)

Jadoran
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 263
Beiträge: 10013
Registriert: 14.11.2014 10:06

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Jadoran » 28.12.2019 20:07

@Madalena: Vielleicht hatte er auch nur Hemmungen, mit Deiner Leibwäsche zu hantieren?
Dreck vorbeischwimmen lassen

Leta
Posts in diesem Topic: 879
Beiträge: 8984
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Leta » 28.12.2019 20:19

Ich bin gestern gestern, besser heute morgen (~2:34 Uhr) mit dem Fahrrad auf dem Heimweg von meiner netten Rollenspielrunde. Auf dem Weg fällt mir auf, dass die Parallelstraße scheinbar von Polizeiautos gesperrt wurde. Scheinbar geht die Sperrung bis kurz vor meine Wohnung. Da scheint echt was los zu sein. Mehrere Polizeiautos, Absperrungen, Polizisten mit Taschenlampen und ein Auto das in einiger Entfernung auf dem Gehweg steht, an einer Stelle an der normalerweise eine Litfaßsäule steht. :???: So sah das aus.

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 605
Beiträge: 1697
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 28.12.2019 21:22

Madalena hat geschrieben:
28.12.2019 16:18
Wenn ich das nächste mal frage ob wer was vom Einkauf braucht, kann ich ihm auch gerne mit Kassenbon seine 2,65 abknöpfen. Und wenn ich koche, schreibe ich meinen Namen drauf. Ich könnte da einige Spielchen spielen, bei denen er unterm Strich garantiert den Kürzeren ziehen würde. Aber wenn es eine Frage des Prinzips ist... 8-)
Ich denke, mit einer WG ist es auch nicht anders als mit einer Rollenspielrunde. Auf Prinzipien herumzureiten, bringt effektiv erst etwas, wenn allen Beteiligten bewusst ist, dass diese gelten und in welchem Bereich das der Fall ist.

In anderen Worten: Reden hilft, und wenn sowas aufkommt, herrscht mMn definitiv Redebedarf. Man kann das Reden auch lassen, aber die miesen Folgen für die Stimmung überwiegen bei Weitem die nur evtl. eintretenden positiven Folgen in Sachen Prinzipien. Weil ja beide Seiten weiter von ihrem "Regelverständnis" ausgehen und sich nicht daürber verständigt haben, wie das auf der anderen Seite aussieht.

@Leta

Au weia...

Ich hatte das vorhin gelesen und hab mich gefragt, was da wohl los war.
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 672
Beiträge: 3397
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 28.12.2019 22:28

Jadoran hat geschrieben:
28.12.2019 20:07
@Madalena: Vielleicht hatte er auch nur Hemmungen, mit Deiner Leibwäsche zu hantieren?
Ja, das könnte natürlich auch sein.

@Rhonda Eilwind Ach... so wichtig ist mir das nun auch nicht. ;)

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 605
Beiträge: 1697
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 28.12.2019 22:38

Wenn es nur die Wäsche war, lässt sich sicher stillschweigend drüber wegsehen.

Wenn sich sowas häuft - sollte man reden. Sonst nervt es irgendwann ernstlich. Sagt meine halb verschüttete, aber immerhin doch einige Jahre gereifte WG-Erfahrung.
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 672
Beiträge: 3397
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 28.12.2019 23:04

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
28.12.2019 22:38
Wenn es nur die Wäsche war, lässt sich sicher stillschweigend drüber wegsehen.

Wenn sich sowas häuft - sollte man reden. Sonst nervt es irgendwann ernstlich. Sagt meine halb verschüttete, aber immerhin doch einige Jahre gereifte WG-Erfahrung.
Wenn, dann würde ich eher über die Putzplan-Disziplin reden*. Aber die bewegt sich alles noch im Rahmen von "gelegentlich braucht es eine Ermahnung, aber perfekte Mitbewohner gibt es nun mal nicht". Eigentlich bin ich mit der aktuellen Konstellation sehr zufrieden.

Die Wäsche ist so eine Kleinigkeit (kommt nicht so oft vor, dass wir uns ne Maschine teilen), dass ich eher amüsiert als verärgert war.

* Putzdienst nicht machen ist uncool. Das zu Weihnachten, wo wir Besuch haben, während er bei seiner Freundin ist doppelt uncool. Das habe ich ihm aber eh mitgeteilt.

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 101
Beiträge: 11352
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Chephren » 28.12.2019 23:40

@Alecto
Wenn ich solche Geschichten lese, geht es mir immer wieder besser. Es beruhigt mich nicht im einzigen Irrenhaus der Nation zu arbeiten...
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7511
Beiträge: 11161
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 29.12.2019 15:15

Chephren hat geschrieben:
28.12.2019 23:40
Es beruhigt mich nicht im einzigen Irrenhaus der Nation zu arbeiten...
Es stellt sich natürlich die Frage ob es so etwas wie ein "normales Haus" überhaupt gibt. An jedem Haus an dem ich bisher war gab es eine handvoll Leute die ein gefährliches Maß an Inkompetenz an den Tag legten. Ich könnte nicht einmal ausschließen selbst dazuzugehören. Die Betroffenen sind in aller Regel die Allerletzten die das realisieren. Auch wenn der Dunning-Kruger-Effekt hart umstritten ist, auf mich wirkt er plausibel. Mit P. werde ich aber noch einmal ausführlichst sprechen müssen.
Wenigstens etwas positives ist bei der Sache herausgekommen: Nachdem sich die Mädels über die Geschichte ziemlich amüsiert haben haben sie mir versprochen bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit einen gemeinsamen Ausflug zum Ansehen des Sonnenuntergangs nach Enoshima zu machen.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Leta
Posts in diesem Topic: 879
Beiträge: 8984
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Leta » 30.12.2019 00:18

Gestern hatte ich 10 Jähriges Jubiläum in meiner Wohnung. Leider wird Sekt nach ein paar Jahren schlecht uns so hab ich 2 Pickolo weggeschüttet statt ihn mit meiner Frau zu trinken. Ab übermorgen geht es dann in den Endspurt bei der Finazierung. 0,xx% :phex: :lol: :phex: :phex: :cookie:

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7511
Beiträge: 11161
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 30.12.2019 17:00

@Leta : Herzlichen Glückwunsch!
Als jemand der mittlerweile fast komplett abstinent lebt und zudem eigentlich noch nie einen echten Gefallen an Schaumwein gefunden hat sollte ich mal die beiden Flaschen Sekt überprüfen die noch bei mir zu dem Zweck lagern "wenn einmal etwas zu feiern ist". Eine ist jetzt ein Jahr alt, die andere habe ich damals zum "Ritterschlag" bekommen und der war 2013.....

@topic: Die größten Katastrophen bei der Arbeit heute ließen sich einigermaßen in den Griff bekommen.
Zudem habe ich heute über die Buschtrommeln erfahren wie es mit unserem "hochgeschätzten" neurochirurgischen Kollegen weitergeht. Der hatte heute dementsprechend übelste Laune, was aber zumindest für alle Außenstehenden keine Überraschung war. Viel interessanter ist dabei wie er auf die Idee gekommen ist sich auf so eine ungleiche Kraftprobe einzulassen.

Die Mädels machen sich mittlerweile schon startklar für Neujahr - Suzu vor allem im Laden, Schwesterchen und Kaori im lokalen Schrein und im Haushalt.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzeravatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 316
Beiträge: 1057
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 30.12.2019 19:38

@Alecto Was ist denn die neuste Entwicklung in der neurologischen Wahrnehmungsstörung?

@topic: Kartoffelsalat ist vorbereitet. Miniklaller zur Belustigung des Minitigers wurden heute schon in Form einer Packung Knallerbsen getestet. Der Rest liegt für morgen bereit. Der weitere Plan besteht darin den Abend zu verzocken und morgen in @Nimmerlands abgelegenem Dorf ins neue Jahr zu ... futtern trifft es wahrscheinlich am besten.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzeravatar
Nepolemo ya Dolvaran
Posts in diesem Topic: 156
Beiträge: 1757
Registriert: 31.12.2011 00:13
Wohnort: Göttingen

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nepolemo ya Dolvaran » 31.12.2019 00:13

@topic
Auf die Minute 8 jähriges Forenjubiläum :heart:
Madness is not a State of Mind. Madness is a Place. Let's go there, Shall we?
In Erinnerung an Xeledon.

Benutzeravatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 373
Beiträge: 17087
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 31.12.2019 00:39

Herzlichen Glückwunsch @Nepolemo ya Dolvaran :cheer:

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3378
Beiträge: 7191
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 31.12.2019 04:35

Nepolemo ya Dolvaran hat geschrieben:
31.12.2019 00:13
@topic
Auf die Minute 8 jähriges Forenjubiläum :heart:
Meinen Glückwunsch.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Skyvaheri
Posts in diesem Topic: 595
Beiträge: 9505
Registriert: 26.02.2004 12:36
Wohnort: Weil der Stadt
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Skyvaheri » 31.12.2019 07:39

Glückwunsch @Nepolemo ya Dolvaran!

Letzter Tag 2019 hat begonnen... Krass wie schnell die Zeit vergeht... ob das am zunehmenden Alter liegt? Langsam verstehe ich, warum für Belgarath die Jahrzehnte/Jahrhunderte als gefühlte Sekunden/Minuten vergehen... :wink:

Sky
Alle Infos zu Sky's DSA-Runde gibt es hier:

Bild

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7511
Beiträge: 11161
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 31.12.2019 09:00

Tiger hat geschrieben:
30.12.2019 19:38
Was ist denn die neuste Entwicklung in der neurologischen Wahrnehmungsstörung?
Unser lieber Kollege hatte ja ein gemeinsames Gespräch in großer Runde, bei dem ihm nahegelegt wurde selbst zu kündigen. Wie ich schon kurz darauf von den OP-Schwestern erfahren habe dachte der nicht im Traum daran - Selbiges hat er nämlich im OP großspurig angekündigt. Er war offenbar weiterhin der Überzeugung unersetzbar zu sein, was im Krankenhaus, zumal als Weiterbildungsassistent, ohnehin eine vollkommen irrige Annahme ist. Auch war er der Meinung, dass unsere Verwaltung mit der Kündigung nicht ernst machen würde bzw sein Chef sich schützend vor ihn stellen würde. Dementsprechend hat er versucht das einfach auszusitzen. Als er dann gestern von der Chefsekretärin persönlich das Schreiben mit der Kündigung zum 31.12.19 (Er ist noch in der Probezeit, daher keine Frist) ausgehändigt bekommen hat, hat sich etwas ereignet was nur schwer beschreibbar ist. Ich denke am ehesten trifft es der wunderschöne, englische Ausdruck "Hissy-Fit" - Ein passendes deutsches Äquivalent fällt mir dazu nicht ein. Er benahm sich offenbar wie ein jähzorniger Vierjähriger im Colarausch, dem man gerade verboten hat das bunte Spülmittel zu trinken: Eine Mischung aus Heulen, Anschuldigungen, Drohungen, Selbstmitleid und Wutausbruch. Wenn jemand mit einem solchen emotionalen Ausbruch gelassen umgehen kann, dann ist es tatsächlich die NCH-Chefsekretärin. Die hat sich die Sache gar nicht großartig angehört und ihm einfach seinen "Laufzettel" in die Hand gedrückt und ihm nüchtern mitgeteilt, dass er diesen bis 16:00Uhr abzuarbeiten und zurückzugeben habe. Sein lautstark geäußerter Wunsch nach einem SOFORTIGEN Gespräch mit DEM Chef wurde mit einem "Es gibt in dieser Angelegenheit nichts weiter zu besprechen" abgebügelt. Als er daraufhin ausfallend wurde hat sie ihn eigenhändig kurz und knapp aus dem Zimmer hinauskomplimentiert.
Mal sehen ob das noch ein Nachspiel gibt.

@Nepolemo ya Dolvaran Herzlichen Glückwunsch!
Aber jetzt fühle ich mich irgendwie alt....
Skyvaheri hat geschrieben:
31.12.2019 07:39
Letzter Tag 2019 hat begonnen... Krass wie schnell die Zeit vergeht... ob das am zunehmenden Alter liegt?
Kann ich genau so unterschreiben. Freundlicherweise kann ich für 2019 für mich eine sehr positive Bilanz ziehen. Mal sehen wie 2020 wird.

@topic: Heute Rufbereitschaft, morgen Volldienst. Das Hochfest der Handchirurgie hat begonnen. Und ich habe heute morgen beim Einkaufen bereits gesehen wie sich ein paar Leute offenbar für den dritten Weltkrieg aufmunitionieren.
Kollege P. hat heute Dienst. Mal sehen ob er mich heute 'reinruft. Wegen der Replantationsgeschichte habe ich ohnehin noch ein paar Takte mit ihm zu reden.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Antworten