Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.11.2019 08:47

@Denderan Marajain Ich komme nicht ganz mit. Gibt es noch eine Erklärung für Menschen, die noch keinen Kaffee hatten? :wink:

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 298
Beiträge: 5354
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 04.11.2019 08:59

@Madalena

Meine Frau und ich und ein anderes Paar wollten 2 Tage wegfliegen
Vom anderen Paar die Frau hat generelle Flugangst, Ihr Partner steigt nur in keine Propellermaschinen ein
Kurzfristig wurde es anscheinend auf eine Propeller Maschine geändert
Mann steigt nicht ein, Frau sagt sie wäre eingestiegen -> Wichtige Info an Ihren Mann "Ich verstehe wenn du nicht einsteigst dafür hast du mich aber wenn wir da bleiben zu entschädigen"

Mann hat das nicht verstanden und ich habe dann eine Bemerkung gemacht die ihr nicht gefallen hat und die Situation für Ihn auch nicht verbessert hat

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.11.2019 09:08

Meist besser, sich nicht in anderer Paare Beziehungsinterna einzumischen. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 298
Beiträge: 5354
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 04.11.2019 09:10

Madalena hat geschrieben:
04.11.2019 09:08
Meist besser, sich nicht in anderer Paare Beziehungsinterna einzumischen. ;)
Wobei die Aussage gar nicht auf die Beziehung gemünzt war aber Sie das wohl so gesehen hat und ich auch nicht wirklich verstanden habe was sie mit Ihrer Aussage wollte (mir fehlte da ein bisschen Hintergrundwissen) und daher ...

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.11.2019 09:14

Mir fehlt es auch an Hintergrundwissen um die Situation zu verstehen. Aber ich hoffe, ihr vier hattet trotzdem einen tollen Urlaub. :)

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 298
Beiträge: 5354
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 04.11.2019 09:29

Mal eine Frage an die Ärzte unter uns
Wir hatten letztens eine Debatte bzgl Antibiotika und deren Resistenzproblemen

Jetzt hat einer https://de.wikipedia.org/wiki/Phagentherapie vorgeschlagen.
Ich kenne das zwar aber was sind die Nachteile warum es bei uns nicht zugelassen ist? Ich habe gehört weil es nicht mit westlichen Standards getestet wurde. Ist das korrekt?

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.11.2019 13:38

Office Moments:

Ich überlege ob ich einer Kollegin sagen soll, dass mir ihr Rock gefällt (ich bin ja schon etwas neidisch...), oder ob das komisch kommt. Bin mir eigentlich sicher dass es OK wäre, sage aber doch nix.

Gerade um die Ecke kommt mir ne andere Kollegin entgegen: "Hübscher Rock, Madalena." Neee, maximal der zweithübscheste. :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Fenia_Winterkalt
Administrator/in
Administrator/in
Posts in diesem Topic: 356
Beiträge: 16441
Registriert: 17.06.2004 16:09
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Fenia_Winterkalt » 04.11.2019 13:41

Ergänz doch einfach die Frage wo sie den her hat, dann wirds ganz unverfänglich :)

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2687
Beiträge: 5142
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 04.11.2019 15:06

Denderan Marajain hat geschrieben:
04.11.2019 09:29
Mal eine Frage an die Ärzte unter uns
Wir hatten letztens eine Debatte bzgl Antibiotika und deren Resistenzproblemen

Jetzt hat einer https://de.wikipedia.org/wiki/Phagentherapie vorgeschlagen.
Ich kenne das zwar aber was sind die Nachteile warum es bei uns nicht zugelassen ist? Ich habe gehört weil es nicht mit westlichen Standards getestet wurde. Ist das korrekt?
Ich bin zwar kein Arzt, aber bei dem, was ich darüber gelesen habe, ist eins der vorwiegenden Probleme, dass Phagen auf den infizierenden Bakterienstamm zugeschnitten sein müssen. Es gibt meines Wissen nach keine "Breitbandphagen", analog zu Breitbanantibiotika. Und, wenn ich das weiter spinne, dann müsste vermutlich jede Phagenart für jeden Bakterienstamm ein eigenes Zulassungverfahren durchlaufen, was schlichtweg vollkommen unmöglich ist. Abgesehen von der schieren Menge an Zulassungen, ist im besten Fall der Patient am Ende des Zulassungsprozesses bereits auskuriert, im schlimmsten bereits an der Infektion verstorben.

Die Ärzte mögen mich korrigieren, wenn ich Unsinn rede! :censored:
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 298
Beiträge: 5354
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 04.11.2019 15:13

Salix Lowanger hat geschrieben:
04.11.2019 15:06
Denderan Marajain hat geschrieben:
04.11.2019 09:29
Mal eine Frage an die Ärzte unter uns
Wir hatten letztens eine Debatte bzgl Antibiotika und deren Resistenzproblemen

Jetzt hat einer https://de.wikipedia.org/wiki/Phagentherapie vorgeschlagen.
Ich kenne das zwar aber was sind die Nachteile warum es bei uns nicht zugelassen ist? Ich habe gehört weil es nicht mit westlichen Standards getestet wurde. Ist das korrekt?
Ich bin zwar kein Arzt, aber bei dem, was ich darüber gelesen habe, ist eins der vorwiegenden Probleme, dass Phagen auf den infizierenden Bakterienstamm zugeschnitten sein müssen. Es gibt meines Wissen nach keine "Breitbandphagen", analog zu Breitbanantibiotika. Und, wenn ich das weiter spinne, dann müsste vermutlich jede Phagenart für jeden Bakterienstamm ein eigenes Zulassungverfahren durchlaufen, was schlichtweg vollkommen unmöglich ist. Abgesehen von der schieren Menge an Zulassungen, ist im besten Fall der Patient am Ende des Zulassungsprozesses bereits auskuriert, im schlimmsten bereits an der Infektion verstorben.

Die Ärzte mögen mich korrigieren, wenn ich Unsinn rede! :censored:
Mein Punkt ist halt, dass es in Russland schon seit Jahrzenten funktioniert also irgendetwas müssen die richtig machen :)

Und ja es ist sicherlich spezieller keine Frage aber es könnte für viele Infektionen eine Option sein auf Antibiotika zu verzichten zumindest was ich gelesen bzw. bei einer Dokumentation gesehen habe

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 04.11.2019 15:16

Fenia_Winterkalt hat geschrieben:
04.11.2019 13:41
Ergänz doch einfach die Frage wo sie den her hat, dann wirds ganz unverfänglich :)
Ganz klassisch H+M. :ijw:

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 04.11.2019 18:19

Denderan Marajain hat geschrieben:
04.11.2019 09:29
Ich kenne das zwar aber was sind die Nachteile warum es bei uns nicht zugelassen ist?
Es gibt verschiedene Nachteile und Probleme, aber davon ist derzeit nur einer tatsächlich entscheidend. Dieser wird auch im Wikipediaartikel, welcher offenbar von einem ziemlichen Enthusiaten für die Methode verfasst wurde, erwähnt, wenn auch nur in einem Halbsatz:
Wikipedia hat geschrieben:Die Phagentherapie zählt in Deutschland zu den medizinischen Maßnahmen, deren Wirkung nicht erwiesen und die daher derzeit nicht zulassungsfähig ist.
So schön sich der Therapieansatz anhört, er funktioniert bisher nur in der Petrischale, im klinischen Umfeld bisher nicht.
Beforscht wird das Thema derzeit in Tiflis und in Breslau. Beide Forschergruppen haben es aber bisher nicht geschafft tatsächlichen einen Wirksamkeitsnachweis zu erbringen, bzw Ergebnisse zu liefern die in irgendeiner Form reproduzierbar waren. Von beiden Gruppen hört man gelegentlich. In ihren Artikeln wird dann gerne auf eine "gewaltige Menge anekdotischer Evidenz" (was überhaupt gar nichts beweist) verwiesen, sowie eine Studie mit positivem Ergebnis, bei der geflissentlich verschwiegen wird dass es sich um eine in-vitro-Studie handelt. So z.B. relativ aktuell hier.
Die im Wikipedia-Artikel hoch angepriesenen Studien sind sog. "Klinische Tests der Phase 1". Heißt im Klartext: Hier wird ein Arzneimittel oder eine Therapie erstmals an einer kleinen Gruppe menschlicher, gesunder (!) Probanden getestet. In Phase 1 wird nur und ausschließlich getestet ob das Zeug beim Menschen schwerwiegende Sicherheitsbedenken hat, zusammen mit Aspekten der Pharmakokinetik und Pharmakodynamik. Ob das Zeug auch nur im entferntesten das tut was es soll ist überhaupt nicht Gegenstand einer Phase-1-Studie, das ist erst richtig Gegenstand von Phase 3. Bohrt man bei PubMed etwas nach den zitierten Studien nach, so stellt man fest dass keine einzige über Phase I hinausgekommen ist.

@topic: Heute habe ich in der Arbeit knapp eine halbe Stunde lang zusammen mit einem Fünfjährigen "Shaun das Schaf" angesehen. Dabei war ich nicht am Prokastrinieren, das gehörte ausnahmsweise einmal richtig zu meiner Arbeit.

Suzus Großeltern sind aktuell schon dabei das Haus für "Ersatz-Suzu" vorzubereiten
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 954
Beiträge: 1654
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 04.11.2019 21:03

Alecto hat geschrieben:
04.11.2019 18:19
@topic: Heute habe ich in der Arbeit knapp eine halbe Stunde lang zusammen mit einem Fünfjährigen "Shaun das Schaf" angesehen. Dabei war ich nicht am Prokastrinieren, das gehörte ausnahmsweise einmal richtig zu meiner Arbeit.

Suzus Großeltern sind aktuell schon dabei das Haus für "Ersatz-Suzu" vorzubereiten
Details und Details bitte :)

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 04.11.2019 21:59

Dajin ibn sharif al'Alan hat geschrieben:
04.11.2019 21:03
Alecto hat geschrieben:
04.11.2019 18:19
@topic: Heute habe ich in der Arbeit knapp eine halbe Stunde lang zusammen mit einem Fünfjährigen "Shaun das Schaf" angesehen. Dabei war ich nicht am Prokastrinieren, das gehörte ausnahmsweise einmal richtig zu meiner Arbeit.

Suzus Großeltern sind aktuell schon dabei das Haus für "Ersatz-Suzu" vorzubereiten
Details und Details bitte :)
Kurz vor 16:00Uhr ist heute bei uns über die Notaufnahme besagter Fünfjähriger aufgeschlagen. Er hatte sich die Finger in einer Türe eingeklemmt und sich dabei offene Frakturen an Mittel- und Zeigefinger zugezogen. Ich hatte einmal ausnahmsweise Glück und konnte ihn sofort "auflegen" - Die "Dienstmannschaft" war nämlich gerade verfügbar. Die Anästhesie hat sich dazu entschlossen die Narkoseeinleitung im Saal zu machen, die OTAs hatten schon ihre Tische gerichtet. Die Anästhesie war gerade dabei den Kleinen zu präoxygenieren, als plötzlich ein vertrauter Alarm losging: Not-Sectio-Alarm. Anästhesie, Anästhesiepflege und OTAs stürmten sofort hinaus Richtung Sectio-Saal. Zurückgeblieben sind nur der Patient und meine Wenigkeit. Was macht man in so einer Situation mit einem ohnehin schon ziemlich verängstigten Fünfjährigen? Einfach rausgehen und meine übrige Arbeit machen geht da nicht. Ich habe eine Weile lang Smalltalk mit ihm betrieben und ihn ein wenig aus dem Kindergarten erzählen lassen. Zwischenzeitlich ist mir eingefallen, dass auf dem PC auf der Anästhesiekonsole youtube aus irgendeinem Grund (ich habe da so einen Verdacht) nicht gesperrt ist. Also haben wir uns gemeinsam auf den Tisch gesetzt und gemeinsam "Shaun das Schaf" (das war meine beste spontane Idee für einen Fünfjährigen) angeschaut bis wir dann starten konnten.


Was "Ersatz-Suzu" betrifft: Suzus Großeltern haben sich freundlicherweise wieder einmal bereiterklärt sich um Kaoris Katze zu kümmern während diese weg ist - Sie sind in das Kätzchen ohnehin richtig vernarrt, wobei Maron auch richtig süß ist. Da laut Schwesterchen Suzu auch nicht viel größer ist als Maron ist das jetzt für die Zeit ihrer Abwesenheit "Ersatz-Suzu".
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 954
Beiträge: 1654
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 05.11.2019 00:04

:) :) :) :) Danke

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 298
Beiträge: 5354
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 05.11.2019 07:19

@Alecto

Danke für die Erklärung wie gesagt ich habe eine Dokumentation gesehen wo das Thema beleuchtet wurde und es angeblich in Russland seit ewig und 3 Tagen erfolgreich eingesetzt wird. Anscheinend war die Dokumentation falsch

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 2005
Beiträge: 19633
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 05.11.2019 08:35

Denderan Marajain hat geschrieben:
05.11.2019 07:19
Anscheinend war die Dokumentation falsch
Die bezog sich dann wohl auf die anekdotische Evidenz.

Bei uns werden auch diverse Hausmittel eingesetzt, ohne dass es richtige Studien zur Wirksamkeit gibt (auch abseits der Esoterik).

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 05.11.2019 19:23

@Denderan Marajain : Der Phagen-Ansatz hat IMHO durchaus Potential und ich würde mich freuen wenn wir irgendwanneinmal eine neue Waffe im Kampf gegen bakterielle Infektionen in den Händen hätten. Aktuell stehen wir in diesem Kampf zunehmend schlechter da: Es kommen nur wenige neue Antibiotika heraus, weil sich diese für die Pharmaindustrie nur mäßig lohnen. Die Resistenzentwicklung schreitet rasant fort - Als ich angefangen habe zu praktizieren waren Dinge wie 4MRGN, 3MRGN, VRE, etc noch überhaupt kein Thema - MRSA war selten und gefürchtet. Unsere Patienten werden älter und kränker..... Mal sehen was die Zukunft noch bringt. Vielleicht schafft man an der "Phagenfront" ja doch noch einen Durchbruch. Auch wenn deren Artikel gerne etwas schöngefärbt sind, so sind die beiden Forschergruppen trotzdem ernsthaft bemüht etwas sehr sinnvolles auf die Beine zu stellen.

@topic: Die Cal-Tech-Menschen haben mir heute kommentarlos eine Packung hiervon zugeschickt. Was wollen die mir damit sagen?
Heute werde ich das aber nicht mehr ausprobieren - Morgen vielleicht.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3296
Beiträge: 7032
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 07.11.2019 18:01

Wie sieht es aus? Haben die Nüsse geschmeckt?
Ich kann endlich die Hiragana für a e i o und u!
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzer/innen-Avatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 954
Beiträge: 1654
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 07.11.2019 18:16

Warum zeigt mir Amazon beim anklicken des Nuss-Links bei "Andere Kunden haben auch gekauft" Einen besonders stabilen Beissring an ? :lol: :ijw:

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 07.11.2019 18:37

Dajin ibn sharif al'Alan hat geschrieben:
07.11.2019 18:16
Warum zeigt mir Amazon beim anklicken des Nuss-Links bei "Andere Kunden haben auch gekauft" Einen besonders stabilen Beissring an ? :lol: :ijw:
They've all gone nuts!

Benutzer/innen-Avatar
Desiderius Findeisen
Posts in diesem Topic: 168
Beiträge: 1066
Registriert: 07.06.2017 14:50
Wohnort: Ruhrpott
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Desiderius Findeisen » 07.11.2019 19:57

Dajin ibn sharif al'Alan hat geschrieben:
07.11.2019 18:16
Warum zeigt mir Amazon beim anklicken des Nuss-Links bei "Andere Kunden haben auch gekauft" Einen besonders stabilen Beissring an ? :lol: :ijw:
Das ist für die Leute, die die Nüsse rektal anwenden :ijw:
Für die Freunde der kleinen Geschuppten: Von den kleinen Drachen
"I am 87% confident you will burst into flames." Kimiko Lockeweaver, Bayesian Empirimancer
"I do not help, Mr. Bogan. I oppose." Mathias Melchior, Dept. of Opposition
Meine Charaktere

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3296
Beiträge: 7032
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 07.11.2019 20:53

Desiderius Findeisen hat geschrieben:
07.11.2019 19:57
Dajin ibn sharif al'Alan hat geschrieben:
07.11.2019 18:16
Warum zeigt mir Amazon beim anklicken des Nuss-Links bei "Andere Kunden haben auch gekauft" Einen besonders stabilen Beissring an ? :lol: :ijw:
Das ist für die Leute, die die Nüsse rektal anwenden :ijw:
Oder für nennen wir es mal später.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 07.11.2019 21:18

Talasha hat geschrieben:
07.11.2019 18:01
Wie sieht es aus? Haben die Nüsse geschmeckt?
Gestern habe ich mich der Challenge gestellt unter den wachsamen Augen von Schwesterchen. Allgemein muss man sagen, dass die Herausforderung nicht gerade groß ist. Summa summarum sind das gerade einmal 12g Erdnüsse die man da verspeist. Und geringe Mengen von irgendetwas extrem Scharfem stecke zumindest ich deutlich besser weg als eine große Menge von etwas das nicht ganz so scharf ist. Die Challenge habe ich fast genauso absolviert wie in der "Gebrauchsanleitung" vorgeschlagen. Einzige Abweichung war, dass ich die Nüsse mit komplett alleine verspeist und mit niemandem geteilt habe. Aber hier meine Eindrücke:
  • Stufe 1: Bissig, aber nicht wirklich zu scharf. Man schmeckt vor allem die Carolina Reaper heraus.
  • Stufe 2: Der Unterschied zu Stufe 1 war IMHO nicht groß. Ich empfand die sogar eher als milder. Die enthaltenen Bhut Jolokia machen keinen wirklich großen Unterschied, geben aber ihren typischen Eigengeschmack mit dazu. Von der geschmacklichen Qualität fand ich die Stufe 1 besser.
  • Stufe 3: Hier fängt die Sache an interessant zu werden. Die waren richtig scharf, aber IMHO sogar ziemlich lecker. Das Besondere an Stufe 3 ist die enthaltene "7-Pot-Brain-Strain" die ich zuvor noch nicht in den Händen bzw im Mund hatte. Geschmacklich ist das aber sehr interessant: Milder Start mit anschließendem Feuerwerk. Wenn es die als ganze Dose Erdnüsse gäbe, die würde ich kaufen.
  • Stufe 4: Interessant und bietet auch einen gewissen Genussfaktor, ist aber nicht so viel schärfer als Stufe 3. Geschmacklich eher ein Rückschritt, aber ich fand auch die ganz gut. Die Schärfe zieht Stufe 4 eher aus den enthaltenen Carolina Reapers, die 7-Pot-Douglah fällt nicht so richtig auf, weder in Schärfe noch in Eigengeschmack.
  • Stufe 5: Sobald jemand meint mit Capsaicin-Extrakt um sich werfen zu müssen bleibt der schöne Chili-Eigengeschmack komplett auf der Strecke. Ja, Stufe 5 ist wirklich SEHR scharf, was bei Capsaicin-Extrakt mit 13Mio SCU jetzt nicht wirklich überrascht. Der Eigengeschmack der anderen beiden Chilis geht gegenüber dem Extrakt komplett unter - Ich schmecke da weder die Reaper noch die TMS heraus. Die Schärfe steckt man aufgrund der geringen Menge ohne größere Probleme weg. Aber es besteht das das selbe Problem wie auch bei den mit Extrakt aufgebohrten Chilisaucen: Das Zeug hat einen relativ häßlichen Nachgeschmack, keinen schönen Eigengeschmack, womit Stufe 5 einen Genussfaktor, zumindest in meinem Fall, nahe Null hat.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Arikha Madaiama
Posts in diesem Topic: 120
Beiträge: 630
Registriert: 03.09.2003 15:20
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arikha Madaiama » 08.11.2019 09:09

Alecto hat geschrieben:
07.11.2019 21:18
Aber es besteht das das selbe Problem wie auch bei den mit Extrakt aufgebohrten Chilisaucen: Das Zeug hat einen relativ häßlichen Nachgeschmack, keinen schönen Eigengeschmack, womit Stufe 5 einen Genussfaktor, zumindest in meinem Fall, nahe Null hat.
Das war mein Eindruck auch, aber immer wieder behaupten Leute das Capsaicin-Extrakt mache nur scharf. Mal davon abgesehen daß ich der Meinung bin daß ordentliche Chilis auch ohne Nachhilfe deutlich scharf genug machen, war ich nie sicher ob das nicht vielleicht an den Saucen lag (so oft habe ich die jetzt auch nicht probiert). Gut diesen Eindruck jetzt aus zweiter Quelle bestätigt zu bekommen.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 08.11.2019 17:59

@Arikha Madaiama Ich kann natürlich aus Eigenerfahrung sprechen, aber ich hatte bisher immer bei den mit Extrakt aufgebrezelten Soßen den Eindruck dass diese einen ziemlich typischen, unangenehmen Nachgeschmack haben. Daher gehe ich diesen mittlerweile konsequent aus dem Weg. An der Schärfe alleine scheint es nicht zu liegen. Eine meiner Lieblingssoßen ist die "End of Sanity". Diese kommt ohne Extrakt aus und diese hat den unangenehmen Nachgeschmack nicht. Hingegen die extrakthaltige "Vicious Vampire" ist weit weniger scharf, weist aber diese Note auf.

@topic: Der letzte Arbeitstag vor dem Urlaub ist geschafft. Dafür war der Blödsinnsfaktor heute aber mal wieder grandios.
  • Ist es wirklich eine gute Idee die eigene Tochter "Siri" zu nennen?
  • Es passiert selten, aber manchmal wird auch der Anästhesie das Gequatsche gewisser Patienten zuviel. Speziell diese Patientin hat es geschafft innerhalb kürzester Zeit allen anwesenden im Saal maximal auf die Nerven zu gehen. Das ganze steigerte sich darin dass sie dann anfing Hunde-Geräusche zu imitieren in dem Glauben das sei niedlich. Urplötzlich brach diese Geräuschkulisse aber dann ab und man sah wie der Gasmann eine Spritze mit Restchen einer weißen Flüssigkeit in den Abfalleimer beförderte.
  • Dafür waren heute wieder zwei Mitglieder unserer Kiffer-WG hier. Der eine hatte einen gebrochenen 5. Mittelhandknochen an seiner dominanten Hand, der andere eine Blow-Out-Fraktur. Und ich dachte immer Kiffen macht ausgeglichen und friedfertig.
  • Unsere Betriebsmedizin wirbt derzeit so wie jedes Jahr für die saisonale Grippeimpfung. Auf dem Plakat wird hochstolz verkündet dass es sich um einen Vierfach-Impfstoff handelt. Die haben anscheined nicht realisiert dass das im Falle der Grippeimpfung eher eine Antiwerbung darstellt.

So, später sollte ich mich noch mit DEM Triumvirat in Kontakt setzen um die letzten Absprachen zu treffen. Ich freue mich schon gewaltig die Mädels in natura wiederzusehen.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1188
Beiträge: 4054
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 08.11.2019 18:17

Anfang Oktober bekam ich einen Brief, ich möge doch den Ork gegen Grippe impfen lassen. Ende Oktober rief ich beim Arzt an, um einen Termin zu machen „Geht nicht, wir haben den Kinderimpfstoff noch nicht.“ Argh?
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 08.11.2019 18:23

@Arigata Ich habe gehört, im UK wird derzeit die Medikamentenausgabe stark restringiert, weil man Notreserven aufbauen will?

Benutzer/innen-Avatar
Hesindian Fuxfell
Posts in diesem Topic: 71
Beiträge: 3025
Registriert: 13.07.2005 11:50
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Hesindian Fuxfell » 08.11.2019 20:39

Alecto hat geschrieben:
08.11.2019 17:59
Unsere Betriebsmedizin wirbt derzeit so wie jedes Jahr für die saisonale Grippeimpfung. Auf dem Plakat wird hochstolz verkündet dass es sich um einen Vierfach-Impfstoff handelt. Die haben anscheined nicht realisiert dass das im Falle der Grippeimpfung eher eine Antiwerbung darstellt.
Interessant. Ich hatte der letzten großen Diskussion darum entnommen, dass der 4-fach besser als der 3-fach sei, weil er besser die Möglichkeiten abdeckt, welche Variante(n) das Rennen hier machen.
Das es nicht immer so einfach ok, aber gleich Antiwerbung?
Der dessen Name nicht getanzt werden darf.
wenn Tom Riddle an einer Waldorfschule gewesen wäre

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 493
Beiträge: 2805
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 08.11.2019 20:46

Eine Kollegin hat sich heute bei der Schätzung meines Alters um ein knappes Jahrzehnt verhauen. ("Wieso kennst denn du noch Nirvana?!") Ääh. :ijw:

Antworten