Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 16.10.2019 16:44

Talasha hat geschrieben:
15.10.2019 18:56
Mir gefällt es, es gibt viele Mini-Dungeons, und 5 große, dazu noch Open-World-typisch viel zu erkunden und zu entdecken. Ich habe sehr viel Spaß damit, auch wenn es etwas merkwürdig ist, dass die Waffen kaputt gehen.
Danke! Da ich weiß wer in meinem Freundeskreis eine Switch besitzt werde ich mir das bei Gelegenheit mal ausleihen und testen.

@topic: Das OP Programm ist derart genagelt voll dass mir heute zwei OP-Punkte abgesetzt wurden. Ich habe keine Ahnung wann ich die diese Woche noch neben der Sprechstunde (die ich alleine bestreiten "darf") machen soll.
Bei unserem besonderen Patienten haben wir es endlich geschafft uns zumindest einigermaßen mit ihm verständigen zu können. Das BAMF hat mit einigen Schwierigkeiten seinen Kumpel aufgespürt mit dem er hergekommen ist. Der beherrscht Diola (eine Sprache von der ich erst in den letzten Tagen gehört habe), freundlicherweise auch den passenden Dialekt und spricht auch etwas Französisch. Nachprüfen können wir natürlich nicht was er verstanden und seinem Kumpel übersetzt hat, aber zumindest konnten wir heute aufklären über OP, Narkose, Bronchoskopie und ein Thorax-Abdomen-CT. Aber es wäre zu schön gewesen wenn er nicht noch weitere Probleme ausgepackt hätte: Heute kam der Anruf von der Mikrobiologie - Er hat säurefeste Stäbchen im Sputum. Yippieh! Ab sofort können wir ihn begrüßen mit "Ich bin dein Vater Luke!" Und wahrscheinlich bekommen alle seine Kontaktpersonen im Personal jetzt einen dieser Besuche beim Betriebsarzt spendiert, nach denen man immer aussieht wie Christiane F zu ihrer besten Zeit. Doppel-Yippieh! :rolleyes: Dafür haben wir jetzt eine sehr wahrscheinliche Erklärung was seine Lungenrundherde sind....

Und Schwesterchen hat mir heute eine SMS geschrieben ob ich nicht heute abend mitkommen will zu "Kaotan Ramen". Das macht die doch absichtlich.....
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 291
Beiträge: 1015
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 18.10.2019 20:29

Was ist hier los? Zwei Tage kein Lebenszeichen von irgendjemandem?

Auf einer längeren Autofahrt habe ich schon unterwegs überall links und rechts die Pilze stehen sehen heute. Leider war Anhalten nicht drin. Umso mehr freue ich mich auf das für morgen geplante Pilze suchen. Der Minitiger hatte beim letzten Mal auch großen Spaß daran. Den großen Beutel Schirmpilze vom Heimweg holt morgen zum Glück @Vharlid ab, so dass wir wieder Grund genug haben zu suchen. :P
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzer/innen-Avatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 226
Beiträge: 3975
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 19.10.2019 10:16

Momentan wieder recht arbeitsreich. Da hat man mal Ferien im Hauptjob und dann fallen im Aquarium gleich 3 Leute mit je 30 Wochenstunden aus. Jippie! Chef ist nur am rotieren. Also ich hätte keine Lust, 12 Tage je 7 Stunden in der Besucherbetreuung (also: fast durchgehend sabbeln, Dinge erklären, das alles laut genug um das Gemurmel der Menge zu übertönen, alles unterirdisch ohne Sonnenlicht) durchzuarbeiten, aber ich liebe ihn dafür, dass er sowas macht und uns normalen Arbeitskräften damit den Rücken frei hält. Klar, wir arbeiten alle auch mehr, aber was er leistet... nicht schlecht. Ansonsten hat der Schüler, der schon in den Sommerferien überraschend seine Ferienaufgaben gemacht und abgeschickt hat, das jetzt wieder gemacht. Der Junge ist sowas von runter von seiner 5, zum Glück liegt es in einem gewissen Maße in meinem eigenen Ermessen, wie sehr ich die verschiedenen Bereiche der Notenfindung gewichte. Seine Klassenarbeit war eine 5, in den Vokabeltests ist er auch meistens auf der 5, aber er gibt sich sichtbar Mühe, macht seine Hausaufgaben und gibt sogar solche freiwilligen Leistungen ab. Jetzt muss ich nur noch schaffen, dass er sich auch in den sichtbaren Noten verbessert, dann können wir sogar mal über ne 3 auf dem Zeugnis reden :-)
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 492
Beiträge: 2794
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 19.10.2019 10:27

So ein bisschen dauermüde seit ein paar Tagen. Aber heute DSA (und ich komme zu spät...). Mal gucken ob wir heute durch kommen mit dem Abenteuer.

Ansonsten sturmfreie Bude, die anderen sind alle anderweitig unterwegs das Wochenende.

Benutzer/innen-Avatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1188
Beiträge: 4053
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 19.10.2019 17:52

Gestern habe ich in der Einfahrt eine tote Taube gefunden. Da ich keine Handschuhe dabei hatte, habe ich sie erstmal liegen lassen und dann vergessen. Heute lag sie immer noch da. Ich bin schwer enttäuscht von mindestens einem halben Dutzend Katzen hier in der Nachbarschaft. (Ja, hab sie jetzt selbst entsorgt.)
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 492
Beiträge: 2794
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 19.10.2019 20:49

So, heute mit dem Abenteuer durchgekommen. Hat viel Spaß gemacht, aber ich freu mich auch wieder auf entspanntes SC-Dasein beim nächsten mal. :)

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 19.10.2019 20:58

Zurück vom Wochenenddienst, der wider Erwarten gewaltig betriebsam war. Und streckenweise auch ziemlich bescheuert. Das fing damit an dass wir neue Betten auf den Intensivstationen haben. Als besonderes Feature haben diese eine kabellose Fernbedienung fürs Pflegepersonal um das Bett zu verstellen - Fragt mich bitte nicht warum die kabellos sein müssen. Nun scheint irgendjemand vergessen zu haben jeweiliges Bett und Fernbedienung zu "matchen", womit alle in der Grundeinstellung verblieben sind. Mit anderen Worten: Aktuell verstellt jede Fernbedienung jedes Bett in Reichweite, wobei letztere ganz ordentlich ist. Versuche "deinen" Patienten aufzusetzen und du wirst das gleiche mit seinen 4 Leidensgenossen um ihn herum machen.
Ein Patient hat angefangen auf Station ein Buch zu schreiben. Titel: "Ich der Frosch". Und bei diesem Titel handelt es sich nicht um irgendeine tiefsinnige Metapher, sondern das ist verbaliter zu verstehen.
Und natürlich freut man sich gewaltig wenn ein hochdementer Patient versucht mit dem eigenen Gebiss nach einem zu werfen. Stellt sich jetzt die hochphilosophische Frage: Wollte der mich bewerfen oder beißen?

Nun schön, morgen machen wir genau das gleiche nochmal....
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 168
Beiträge: 494
Registriert: 11.01.2013 12:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nimmerland » 19.10.2019 21:35

Oh je, Produktdesign at its finest... Na dann viel Glück und einen langen Atem!

@topic zurück aus Rokugan und morgen geht's in die Blutige See ~ das zweite volle Rollenspielwochenende nach dem epischen SBK letzte Woche:)
Unheil angerichtet.

Benutzer/innen-Avatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3296
Beiträge: 7032
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 19.10.2019 21:56

Als besonderes Feature haben diese eine kabellose Fernbedienung fürs Pflegepersonal um das Bett zu verstellen - Fragt mich bitte nicht warum die kabellos sein müssen.
In den Serien und Filmen gibt es in der Intensivstation immer jede Menge Kabelsalat, vielleicht um den zu verringern?
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 492
Beiträge: 2794
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 19.10.2019 22:25

Kabel sind ja auch ein potenzielles Sicherheitsrisiko. Kommt natürlich stark drauf an, wie die installiert sind.

Merry
Posts in diesem Topic: 644
Beiträge: 1742
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Merry » 20.10.2019 07:11

Alecto hat geschrieben:
19.10.2019 20:58
Ein Patient hat angefangen auf Station ein Buch zu schreiben. Titel: "Ich der Frosch". Und bei diesem Titel handelt es sich nicht um irgendeine tiefsinnige Metapher, sondern das ist verbaliter zu verstehen.
Schreibt er es auf Japanisch? 吾輩はカエルである?
Si jo l’estiro fort per aquí
I tu l’estires fort per allà,
Segur que tomba, tomba, tomba,
I ens podrem alliberar.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 20.10.2019 21:49

Talasha hat geschrieben:
19.10.2019 21:56
Als besonderes Feature haben diese eine kabellose Fernbedienung fürs Pflegepersonal um das Bett zu verstellen - Fragt mich bitte nicht warum die kabellos sein müssen.
In den Serien und Filmen gibt es in der Intensivstation immer jede Menge Kabelsalat, vielleicht um den zu verringern?
Die Dinger sind genaugenommen maximal sinnlos. Man kommt eigentlich nie in die Verlegenheit ein Patientenbett aus einiger Distanz heraus verstellen zu müssen - Insbesondere auf einer Intensivstation. Hier sollte man ohnehin direkt neben dem Patienten stehen wenn man etwas verstellt damit man nichts von der "Verkabelung" oder von den Zugängen herausreißt. Und dazu reichen die Kontrollpanele an den Bettseitenteilen vollkommen aus.
Ich habe die Befürchtung dass sich hier mein lieber Arbeitgeber etwas aufschwatzen lassen hat.
Merry hat geschrieben:
20.10.2019 07:11
Alecto hat geschrieben:
19.10.2019 20:58
Ein Patient hat angefangen auf Station ein Buch zu schreiben. Titel: "Ich der Frosch". Und bei diesem Titel handelt es sich nicht um irgendeine tiefsinnige Metapher, sondern das ist verbaliter zu verstehen.
Schreibt er es auf Japanisch? 吾輩はカエルである?
Ein Natsume Sōseki ist der Mensch definitiv nicht. Und sein Geschreibsel bleibt qualitativ auch weit hinter "Ich der Kater" zurück. Letzteres war wahrscheinlich auch keine Vorlage für ihn - Der Mensch wirkt nur sehr eingeschränkt Japan- und Literaturaffin.
吾輩は猫である mag ich aber sehr - Auf Empfehlung meiner Frau war das das erste Werk "ernsthafter" japanischer Literatur durch das ich mich geackert habe.


@topic: Zurück vom Frühdienst, welcher im Vergleich zu gestern eher unspektakulär war. Das einzig besondere war die Diskussion wie man eine männliche Hebamme bezeichnet. Hebammer? Hebammeur? Fachkraft für Hebefragen? Birth assistant manager?
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Rhonda Eilwind
Posts in diesem Topic: 538
Beiträge: 1517
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 20.10.2019 22:15

Ich hätte gesagt, Geburtshelfer, aber mein medizinisches Wörterbuch sagt "Entbindungspfleger".
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Merry
Posts in diesem Topic: 644
Beiträge: 1742
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Merry » 21.10.2019 06:40

Alecto hat geschrieben:
20.10.2019 21:49
吾輩は猫である mag ich aber sehr - Auf Empfehlung meiner Frau war das das erste Werk "ernsthafter" japanischer Literatur durch das ich mich geackert habe.
Ich habe es hier auch noch auf Japanisch herumstehen, aber irgendwie nie ernsthaft zu lesen begonnen. Eines Tages …
Si jo l’estiro fort per aquí
I tu l’estires fort per allà,
Segur que tomba, tomba, tomba,
I ens podrem alliberar.

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 492
Beiträge: 2794
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 21.10.2019 10:41

Ich amüsiere mich gerade köstlich über die Dienstordnung, die mir Jagen und Fischen auf der Arbeit untersagt. :lol: Unser Standort ist ein reines Bürogebäude, ohne Grünflächen... Aber gut zu wissen, dass die Goldfische sicher sind.

Benutzer/innen-Avatar
Dajin ibn sharif al'Alan
Posts in diesem Topic: 953
Beiträge: 1653
Registriert: 04.01.2008 01:48
Wohnort: Schwäbisch Hall

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Dajin ibn sharif al'Alan » 21.10.2019 14:36

Alecto hat geschrieben:
20.10.2019 21:49
Talasha hat geschrieben:
19.10.2019 21:56
Als besonderes Feature haben diese eine kabellose Fernbedienung fürs Pflegepersonal um das Bett zu verstellen - Fragt mich bitte nicht warum die kabellos sein müssen.
In den Serien und Filmen gibt es in der Intensivstation immer jede Menge Kabelsalat, vielleicht um den zu verringern?
Die Dinger sind genaugenommen maximal sinnlos. Man kommt eigentlich nie in die Verlegenheit ein Patientenbett aus einiger Distanz heraus verstellen zu müssen - Insbesondere auf einer Intensivstation. Hier sollte man ohnehin direkt neben dem Patienten stehen wenn man etwas verstellt damit man nichts von der "Verkabelung" oder von den Zugängen herausreißt. Und dazu reichen die Kontrollpanele an den Bettseitenteilen vollkommen aus.
Ich habe die Befürchtung dass sich hier mein lieber Arbeitgeber etwas aufschwatzen lassen hat.
Als mehrfacher Nutzer von solchen Betten muss ich sagen das ich selbst bei ein* oder zwei Aufenthalten Probleme mit dem "Kabel-(Schlauch)salat" hatte. Aber nicht auf dem Intensivbereich oder so. Für mich selbst wäre das insofern praktisch gewesen. Aber trotz allem eher ein unbedeutendes Problem.



*Speziell im Schlaflabor ..... :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Arigata
Posts in diesem Topic: 1188
Beiträge: 4053
Registriert: 07.07.2008 22:30
Wohnort: Dudley/England
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Arigata » 21.10.2019 17:00

Ich war im Krankenhaus immer froh drum, dass die Fernbedienungen Kabel hatten. Konnte ich sie dran hochziehen, wenn sie mir wieder mal runter gefallen war. :rolleyes: :)
[_] DSA 4.1
[x] DSA 4.1 mit Optionalregeln - All die Regeln, all der Schmerz!

Benutzer/innen-Avatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 291
Beiträge: 1015
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 21.10.2019 18:17

Alecto hat geschrieben:
20.10.2019 21:49
@topic: Zurück vom Frühdienst, welcher im Vergleich zu gestern eher unspektakulär war. Das einzig besondere war die Diskussion wie man eine männliche Hebamme bezeichnet. Hebammer? Hebammeur? Fachkraft für Hebefragen? Birth assistant manager?
Ich bin ja ein großer Freund der Hebammer. ^^
Alternativ einfach weiter Hebamme, gibt ja auch weibliche Feuerwehrmänner etc.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1406
Beiträge: 2825
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 21.10.2019 19:07

Heute Nachmittag drei neue Tattoos stechen lassen! :lol: Und jetzt würde ich diverse Körperteile am liebsten für ein paar Tage nicht mehr bewegen, bis die Stellen soweit geheilt sind ... :dunkelheit:

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 21.10.2019 19:20

Madalena hat geschrieben:
21.10.2019 10:41
Ich amüsiere mich gerade köstlich über die Dienstordnung, die mir Jagen und Fischen auf der Arbeit untersagt. :lol: Unser Standort ist ein reines Bürogebäude, ohne Grünflächen... Aber gut zu wissen, dass die Goldfische sicher sind.
Wahrscheinlich zielt das Verbot in eine ganz andere Richtung. Man untersagt damit "Hasenjagd" und "Backfisch-Angeln".
Dajin ibn sharif al'Alan hat geschrieben:
21.10.2019 14:36
Als mehrfacher Nutzer von solchen Betten muss ich sagen das ich selbst bei ein* oder zwei Aufenthalten Probleme mit dem "Kabel-(Schlauch)salat" hatte. Aber nicht auf dem Intensivbereich oder so. Für mich selbst wäre das insofern praktisch gewesen. Aber trotz allem eher ein unbedeutendes Problem.
Mal abgesehen davon dass ca 80% der Intensivpatienten auch mit Fernbedienung nicht in der Lage wäre das Bett zu verstellen: Die entsprechenden Betten haben die Bedienelemente für den Patienten an den Seitenteilen, an die man problemlos herankommt. Die Fernbedienung richtet sich (auch der Beschriftung nach) ans Pflegepersonal.
Rhonda Eilwind hat geschrieben:
20.10.2019 22:15
Ich hätte gesagt, Geburtshelfer, aber mein medizinisches Wörterbuch sagt "Entbindungspfleger".
Wir haben heute mal ein paar der Hebammen im Haus danach gefragt. Die bezeichnen solche Personen als "Wolpertinger". Begründung: Es gibt immer mal wieder Leute die behaupten so etwas gesehen zu haben, aber deren Existenz konnte bisher noch nie jemand beweisen.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 492
Beiträge: 2794
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 21.10.2019 21:33

Heute eine sehr nette neue Bekanntschaft gemacht. Und ich habe mich gefühlt als hätte ich gesabbelt wie ein Wasserfall, wir waren nach ungefähr drei Sekunden über Smalltalk hinaus und hatten nie eine Gesprächslücke. Und hinterher wurde mir gesagt ich hätte anfangs extrem schüchtern gewirkt. :???: Ich glaube ich habe ein echtes Problem in meinem Kommunikationsverhalten oder meiner Außenwirkung. :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 291
Beiträge: 1015
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 21.10.2019 21:38

@Madalena Vielleicht meint "am Anfang" auch "die ersten drei Sekunden". :P
Ich drück dir die Daumen für die neue Bekanntschaft.
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 492
Beiträge: 2794
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 21.10.2019 22:22

Tiger hat geschrieben:
21.10.2019 21:38
@Madalena Vielleicht meint "am Anfang" auch "die ersten drei Sekunden". :P
Ich drück dir die Daumen für die neue Bekanntschaft.
Vielleicht war das gemeint. Zur Abwechslung mal ein rein freundschaftliches Date, aber danke ;). (dann frag ich mich nur, ob ich bei richtigen Dates genauso wirke). :censored:

Benutzer/innen-Avatar
Fiieri
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 150
Registriert: 22.03.2018 12:03
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Fiieri » 22.10.2019 07:45

Wobei schüchtern ja nicht unbedingt heißen muss, dass man wenig redet. Vielleicht war deine Körpersprache / Stimmlage mehr passend zu "schüchtern"?^^

In jedem Fall: ich drück dir auch die Daumen :-)

Ich hab gestern mich mit meinem Schwager in luftige Höhen begeben um einen Baum im Garten zu schneiden. Und ich bin nur einmal fast gestorben vor Angst beim hochklettern der so 6 Meter hohen Leiter :oops:
Daran werd ich mich wohl nie so richtig gewöhnen, an "höhere Höhen als 2-3 Meter" ^^'

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
PnPnews.de
Posts in diesem Topic: 492
Beiträge: 2794
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Madalena » 22.10.2019 09:13

Fiieri hat geschrieben:
22.10.2019 07:45
Wobei schüchtern ja nicht unbedingt heißen muss, dass man wenig redet. Vielleicht war deine Körpersprache / Stimmlage mehr passend zu "schüchtern"?^^
Das mag natürlich sein. Beides Faktoren, die objektiv einzuschätzen ich vermutlich die Falsche bin. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4151
Beiträge: 9352
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grinder » 22.10.2019 13:10

Feuer! hat geschrieben:
21.10.2019 19:07
Heute Nachmittag drei neue Tattoos stechen lassen! :lol: Und jetzt würde ich diverse Körperteile am liebsten für ein paar Tage nicht mehr bewegen, bis die Stellen soweit geheilt sind ... :dunkelheit:
Was ist es denn geworden?
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 7364
Beiträge: 10964
Registriert: 27.08.2003 16:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 22.10.2019 18:36

Es gibt ein einziges Thema über das man mit meinen japanischen Bekannten und Freunden nicht kritisch diskutieren sollte oder gar Witze machen sollte: Der Tenno. Das habe ich schon im Selbstversuch vor vielen Jahren getestet und wollte natürlich anlässlich der aktuellen Inthronisation von Naruhito niemandem an der feierlichen Stimmung kratzen. Das ist etwas was fast alle fürchterlich ernst nehmen mit Ausnahme einer einzigen Person wie ich heute festgestellt habe - Und das ist jemand von dem ich das absolut nicht erwartet hätte. Aber mit letzerer hatte ich sehr viel Spaß.
Wir müssen den Planeten retten - Es ist der einzige auf dem Schokolade verkauft wird.

Benutzer/innen-Avatar
Tiger
Posts in diesem Topic: 291
Beiträge: 1015
Registriert: 27.12.2011 14:03
Wohnort: Potsdam

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiger » 22.10.2019 19:57

@Alecto Mutter?
Tiger alias
Bosper Praiotin Sonnental, Bruder Hesindian, Nana Minze, Radrik Baernhoff, Sulvaya aus Baliho, Zobeide al'Ashtarra

Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1406
Beiträge: 2825
Registriert: 11.11.2013 22:49

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 22.10.2019 21:23

Grinder hat geschrieben:
22.10.2019 13:10
Feuer! hat geschrieben:
21.10.2019 19:07
Heute Nachmittag drei neue Tattoos stechen lassen! :lol: Und jetzt würde ich diverse Körperteile am liebsten für ein paar Tage nicht mehr bewegen, bis die Stellen soweit geheilt sind ... :dunkelheit:
Was ist es denn geworden?
Ein lateinischer Schriftzug, der sich zu meinem Sanskrit-Schriftzug gesellt hat, dann ein Schriftzug auf Vulkan (von einer Freundin erstellt, die die Sprache richtig gut kann), und ein Minion mit sehr persönlicher Bedeutung.

@topic: Meine Dienstage bringen mich um ... ich hab keine Ahnung, ob ich das ein ganzes Semester lang durchstehe, aber ich möchte auch ungern einen der Kurse abbrechen (bin von 10-20 Uhr in der Uni, dabei eine vierstündige Pause mittendrin ...)

Benutzer/innen-Avatar
Tiyadan
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 496
Registriert: 13.08.2009 17:07

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 22.10.2019 23:34

Madalena hat geschrieben:
21.10.2019 10:41
Ich amüsiere mich gerade köstlich über die Dienstordnung, die mir Jagen und Fischen auf der Arbeit untersagt. :lol: Unser Standort ist ein reines Bürogebäude, ohne Grünflächen... Aber gut zu wissen, dass die Goldfische sicher sind.
Vielleicht rührt das ja auch noch aus Zeiten des Moorhuhn-Booms?

Antworten