Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzer/innen-Avatar
Feuer!
Posts in diesem Topic: 1041
Beiträge: 1422
Registriert: 11.11.2013 22:49

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Feuer! » 20.10.2017 16:10

@Vanni Fucci und an den kleinen Ork: Gute Besserung! Und @Arigata: Mögen deine KO-Würfe dir gewogen sein, damit du dich nicht ansteckst.
Carpe diem!

Benutzer/innen-Avatar
Demus
Posts in diesem Topic: 2222
Beiträge: 4283
Registriert: 05.05.2008 15:18
Wohnort: Kleve

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Demus » 20.10.2017 18:57

Nachdem ich hier die letzten Wochen nahezu nur am rumlurken war gibts auch mal wieder was zu mir. Ich habe vor drei Wochen meinen ersten richtigen Job angetreten und heute die vorgesehene Trainingsphase (zwei Wochen Training, eine Woche Shadowing) beendet. Ab nächster Woche wird es also wohl ein wenig anspruchsvoller und Anfang November wird das Projekt wohl in den 24/7-Betrieb übergehen (also auch Nachtschichten und Wochenenden). Um die üblichen Fragen vorweg zu beantworten: Ich arbeite mit sozialen Netzwerken und kann aus Gründen des Datenschutzes nicht wesentlich präziser werden. Deswegen wird es von meiner Seite aus wohl wenig bis gar keine Geschichten von der Arbeit geben. Auch wenn es da echt viel zu erzählen gibt.
Soweit gefällt mir der Job wirklich gut, das Betriebsklima ist sehr angenehm und ich habe einen Haufen netter Leute aus aller Herren Länder kennen gelernt. Ich bin mal gespannt was die Zukunft da so mit sich bringt.
"Fröhlicher Kartätschen-Tag!"

"Für die Dornenkönigin! Bis in den Tod!"

Tilim
Posts in diesem Topic: 191

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tilim » 20.10.2017 19:37

Bin gerade sehr sauer weil in einem Rätsel in dem die Lösung "Widerspruch" war, meine Antwort "Paradoxon" nicht gegolten hat :angry:
Wofür habe ich denn 14 Klugheit? :wizard:

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Würfelsupporter/inFrankDank
Posts in diesem Topic: 6624
Beiträge: 10033
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 21.10.2017 09:55

Zurück vom Frühdienst - dem gestrigen Frühdienst um genau zu sei, heute habe ich nämlich eigentlich frei. Das ist neuer Rekord. Es muß irgendetwas gewaltig falschgelaufen sein, wenn sogar meine Holde meint, daß ich übertreibe.
Jetzt lege ich mich erst mal aufs Ohr.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 3573
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 21.10.2017 10:04

Arigata hat geschrieben:
20.10.2017 15:18
Shadow
Die Päckchen (Amazon Lieferung in zwei Teilen) sind gar nicht erst in der Packstation angekommen, weil die voll war, oder was auch immer, sondern wurden zur Filiale gebracht, wo ich sie dann erst am nächsten Tag abholen kann - also genau das, was ich ja verhindern wollte! :angry:
Besonders ärgerlich, weil ich das Päckchen gestern ja sogar hätte entgegen nehmen können...
Ich wollte ja eigentlich nett zu meinen Nachbarn sein, damit die nicht ständig meine Pakete annehmen müssen aber ich schätze, dann haben die mal Pech...
Und wie immer hat Lexaja recht.

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 130
Beiträge: 393
Registriert: 11.01.2013 12:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nimmerland » 21.10.2017 10:36

Demus hat geschrieben:
20.10.2017 18:57
Ich habe vor drei Wochen meinen ersten richtigen Job angetreten[...]
Dann viel Glück - ist irgendwie immer so ein Roulette beidem viel schief gehen kann.
Shadow-chan hat geschrieben:
21.10.2017 10:04
Besonders ärgerlich, weil ich das Päckchen gestern ja sogar hätte entgegen nehmen können...
Gewaltphantasien helfen;)

@Vanni Fucci: Gute Besserung!

@topic: Too much work going on here. Denkt dran, euch nicht totzumachen. Krame heute Nachmittag mal wieder meine seit 2 Monaten unberührte Geige raus und schaue mit zwei Freundinnen, ob wir sowas wie Musik hinkriegen.
"Burn the land and boil the sea - you can't take the sky from me."

Benutzer/innen-Avatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 71
Beiträge: 8792
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Chephren » 21.10.2017 22:41

Nach meiner Fortbildung zur Erlangung der Fachkunde in Strahlenschutz und im Umgang mit Röntgengeräten hat sich mal wieder bestätigt, dass Naturwissenschafter und Juristen nicht aus dem gleichen Universum stammen...
"Wenn ich Umgang mit umschlossenen Strahlern habe, die unterhalb der Freigrenzen liegen (die sich im Zehnjahresrythmus massiv ändern...1989 z.B. stieg die Freigrenze für Cäsium um dem Faktor 500. Man mag 3 mal raten was da 1986 passiert sein könnte.) so gelten diese als nicht radioaktiv. Das Flügelrad sollte auf solchen Präparaten nicht angebracht werden..."

Ich brauche jetzt dringend rosa Einhornaufkleber, um sie auf unsere Strahler zu kleben, da Radium ja manchmal nicht radioaktiv ist... :grübeln:

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Würfelsupporter/in - Support 2018 - FrankDank
Posts in diesem Topic: 1134
Beiträge: 15452
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 22.10.2017 11:40

Dinge , die absolut überflüssig sind : Wenn der Van vor einem ohne Not an der Ampel zurück setzt und einem das Nummernschild abfährt. :angry:

Benutzer/innen-Avatar
Vanni Fucci
Posts in diesem Topic: 23
Beiträge: 153
Registriert: 16.05.2014 23:10
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Vanni Fucci » 22.10.2017 14:17

Lanzelind hat geschrieben:
22.10.2017 11:40
Dinge , die absolut überflüssig sind : Wenn der Van vor einem ohne Not an der Ampel zurück setzt und einem das Nummernschild abfährt. :angry:
"Oh, mist, ich hab den Herd angelassen. Ich setz nur schnell eben zurück um ....." -.- Ich hab zwar keinen Führerschein, aber sowas klingt einfach nur dämlich.
Hart wie Stein, scharf wie Stahl.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Würfelsupporter/inFrankDank
Posts in diesem Topic: 6624
Beiträge: 10033
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 22.10.2017 14:44

Gerade eben habe ich bei meinen Nachbarn das Päckchen mit meinem neuen Mainboard abgeholt. Diese Nasen haben mir tatsächlich das falsche geschickt! Jetzt bin ich der stolze Besitzer eines ASUS Prime X299-Deluxe. Ist das gut oder schlecht?
Momentan bin ich fast versucht dieses einfach zu verwenden und meinen Rechner endlich umzubauen.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Fessy
Posts in diesem Topic: 1701
Beiträge: 9037
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Fessy » 22.10.2017 14:55

Lanzelind hat geschrieben:
22.10.2017 11:40
Dinge , die absolut überflüssig sind : Wenn der Van vor einem ohne Not an der Ampel zurück setzt und einem das Nummernschild abfährt. :angry:
Gestern auf dem Rückweg vom Rollenspiel? Wer weiß, was das für ein Van war :devil:

Benutzer/innen-Avatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 258
Beiträge: 3110
Registriert: 04.09.2011 17:32

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Suilujian » 22.10.2017 15:17

@topic: *snief*

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Würfelsupporter/in - Support 2018 - FrankDank
Posts in diesem Topic: 1134
Beiträge: 15452
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 22.10.2017 15:41

Was ist passiert?

@Fessy Nein , erst heute. Aber wer immer es war, sie waren als freundliches älteres Ehepaar getarnt. ;)

Benutzer/innen-Avatar
Suilujian
Posts in diesem Topic: 258
Beiträge: 3110
Registriert: 04.09.2011 17:32

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Suilujian » 22.10.2017 15:52

Ich bin massiv erkältet. Donnerstag hat es sich angekündigt, Freitag hatte ich eine ausgewachsene Kröte im Hals, und seit gestern Abend ist meine Nase völlig verstopft.

Benutzer/innen-Avatar
Lanzelind
Würfelsupporter/in - Support 2018 - FrankDank
Posts in diesem Topic: 1134
Beiträge: 15452
Registriert: 26.08.2003 22:42
Wohnort: bei Limburg
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Lanzelind » 22.10.2017 17:06

Gute Besserung! Mein Husten hält sich auch hartnäckig, bei der Probe heute war ich nur sehr eingeschränkt einsetzbar. Wenn das nicht besser wird, sollte ich wohl doch mal zum Arzt.

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2484
Beiträge: 4833
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 22.10.2017 18:26

Alecto hat geschrieben:
22.10.2017 14:44
Gerade eben habe ich bei meinen Nachbarn das Päckchen mit meinem neuen Mainboard abgeholt. Diese Nasen haben mir tatsächlich das falsche geschickt! Jetzt bin ich der stolze Besitzer eines ASUS Prime X299-Deluxe. Ist das gut oder schlecht?
Momentan bin ich fast versucht dieses einfach zu verwenden und meinen Rechner endlich umzubauen.
Das hängt ganz davon ab, was du erwartet hast.
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzer/innen-Avatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 828
Beiträge: 8493
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Raskir » 22.10.2017 18:37

Ich bin mir nicht sicher inwieweit der LGA-1151 und der LGA-2066-Sockel kompatibel sind.

Im schlimmsten Fall beschädigst du Prozessor und/oder Mainboard.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Würfelsupporter/inFrankDank
Posts in diesem Topic: 6624
Beiträge: 10033
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 22.10.2017 18:47

Salix Lowanger hat geschrieben:
22.10.2017 18:26
Alecto hat geschrieben:
22.10.2017 14:44
Gerade eben habe ich bei meinen Nachbarn das Päckchen mit meinem neuen Mainboard abgeholt. Diese Nasen haben mir tatsächlich das falsche geschickt! Jetzt bin ich der stolze Besitzer eines ASUS Prime X299-Deluxe. Ist das gut oder schlecht?
Momentan bin ich fast versucht dieses einfach zu verwenden und meinen Rechner endlich umzubauen.
Das hängt ganz davon ab, was du erwartet hast.
Eigentlich ein ASUS STRIX Z270H GAMING
Raskir hat geschrieben:
22.10.2017 18:37
Ich bin mir nicht sicher inwieweit der LGA-1151 und der LGA-2066-Sockel kompatibel sind.
Du meinst es ist schlecht wenn man die Pins einfach mit Gewalt wahllos in die Löcher drückt? :wink:
Ich habe mich zwischenzeitlich schlau gemacht: Diese Kombination sollte man nicht versuchen. Dann schicke ich morgen das Mainboard zurück.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Velym
Posts in diesem Topic: 773
Beiträge: 2485
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Velym » 22.10.2017 21:50

Es stürmt und pfeift ums Haus, das Wasser bewegt sich horizontal.
Meine Eindrücke aus Japan: akinashi.org

Reading this post fills you with determination.

Benutzer/innen-Avatar
Ivar Solgison
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 506
Registriert: 25.02.2013 02:45

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Ivar Solgison » 22.10.2017 22:49

Velym hat geschrieben:
22.10.2017 21:50
Es stürmt und pfeift ums Haus, das Wasser bewegt sich horizontal.
Das wurde vorhin sogar ausführlich in der Tagesschau besprochen, als einer der Gründe für die Wahlbeteiligung. Liebe Grüße nach Japan!
Schließlich bin ich ein Thorwaler. Und wir Thorwaler können alles.

Benutzer/innen-Avatar
Raskir
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Posts in diesem Topic: 828
Beiträge: 8493
Registriert: 27.08.2003 19:00
Wohnort: wo der Wind mich hintreibt
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Raskir » 22.10.2017 23:19

Alecto hat geschrieben:
22.10.2017 18:47
Salix Lowanger hat geschrieben:
22.10.2017 18:26
Alecto hat geschrieben:
22.10.2017 14:44
Gerade eben habe ich bei meinen Nachbarn das Päckchen mit meinem neuen Mainboard abgeholt. Diese Nasen haben mir tatsächlich das falsche geschickt! Jetzt bin ich der stolze Besitzer eines ASUS Prime X299-Deluxe. Ist das gut oder schlecht?
Momentan bin ich fast versucht dieses einfach zu verwenden und meinen Rechner endlich umzubauen.
Das hängt ganz davon ab, was du erwartet hast.
Eigentlich ein ASUS STRIX Z270H GAMING
Raskir hat geschrieben:
22.10.2017 18:37
Ich bin mir nicht sicher inwieweit der LGA-1151 und der LGA-2066-Sockel kompatibel sind.
Du meinst es ist schlecht wenn man die Pins einfach mit Gewalt wahllos in die Löcher drückt? :wink:
Ich habe mich zwischenzeitlich schlau gemacht: Diese Kombination sollte man nicht versuchen. Dann schicke ich morgen das Mainboard zurück.
Wenn du jemanden hast, der die danach mit Feinmechanikerwerkzeug oder einer Stecknadel wieder geradebiegt, kannst du das gerne versuchen.
Aber das kann diverse soziale Beziehungen schwer schädigen und um eine sehr große Entschädigung wirst du da nicht drumherum kommen, da man für so etwas doch eine gewisse masochistische Neigung besitzen muß.

Sayonara
Raskir
Windows reboot / Linux be root
Unix is user friendly - it's just a bit more choosy about who its friends are.

Benutzer/innen-Avatar
Velym
Posts in diesem Topic: 773
Beiträge: 2485
Registriert: 13.09.2008 02:14
Wohnort: Japan
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Velym » 23.10.2017 05:32

Ivar Solgison hat geschrieben:
22.10.2017 22:49
Velym hat geschrieben:
22.10.2017 21:50
Es stürmt und pfeift ums Haus, das Wasser bewegt sich horizontal.
Das wurde vorhin sogar ausführlich in der Tagesschau besprochen, als einer der Gründe für die Wahlbeteiligung. Liebe Grüße nach Japan!
Ja, in Teilen des Landes war es wohl ziemlich schlimm. Hier in meiner Ecke einfach nur laut, windig und sehr nass.
Der Spuk ist jetzt aber vorbei, es scheint die Sonne, es ist schön warm, kein Regen mehr, blauer Himmel.
Meine Eindrücke aus Japan: akinashi.org

Reading this post fills you with determination.

Merry
Posts in diesem Topic: 604
Beiträge: 1517
Registriert: 30.03.2011 16:18
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Merry » 23.10.2017 08:26

Mensch, in Deutschland an Internet zu kommen…
Entweder wollen die Anbieter alle, dass man mindestens 24 Monate irgendwo wohnt, was ich nicht vorhabe, oder einem ab einem gewissen Daten-Volumen die Leitung drosseln. Ja, super! Gibt es nicht irgendeinen vernünftigen Anbieter?

Andwari
Posts in diesem Topic: 153
Beiträge: 7061
Registriert: 14.06.2012 18:34

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Andwari » 23.10.2017 08:51

@Merry
Das ist deren Vertragsangebot - wenn Du jetzt schon weißt, dass das alles Dir gar nicht hilft, können die vllt. auch was Anderes anbieten - was natürlich unwahrscheinlich ist, wenn Du keinen Abschalttermin oder Größenordnung fürs Datenvolumen nennen kannst. So lange Du nicht fragst, ist 24*Monatsbetrag halt das Angebot für Deine z.B. vsl. 6 Monate.

Vertragslaufzeit ist dann ein wirkliches Problem, wenn Du wo hin ziehst wo schon ein (Festnetz-)Vertrag mit anderem Anbieter ist (=dein Anbieter weiter liefern könnte aber Du nicht willst). Umziehen und Vertrag in die neue Wohnung mitnehmen war bei mir sonst immer problemlos - und Umzug ins Ausland gibt Sonderkündigungsrecht, wenn der Anbieter da nicht liefern kann.

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2484
Beiträge: 4833
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 23.10.2017 13:48

@Merry: Eine andere Möglichkeit ist, stattdessen einen Handyvertrag mit einer entsprechenden Flat zu verwenden und das Handy über USB-Tethering mit dem PC zu verbinden. Solange du die 24 Monate zumindest in Deutschland bleibst, sollte das kein Problem darstellen.
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Benutzer/innen-Avatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 3573
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 23.10.2017 16:10

Salix Lowanger hat geschrieben:
23.10.2017 13:48
@Merry: Eine andere Möglichkeit ist, stattdessen einen Handyvertrag mit einer entsprechenden Flat zu verwenden und das Handy über USB-Tethering mit dem PC zu verbinden. Solange du die 24 Monate zumindest in Deutschland bleibst, sollte das kein Problem darstellen.
Aber dann hat man ja auch wieder nur ein begrenztes Datenvolumen, dann kann man das auch gleich mit DSL nehmen.
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzer/innen-Avatar
Salix Lowanger
Posts in diesem Topic: 2484
Beiträge: 4833
Registriert: 21.04.2005 13:40
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Salix Lowanger » 23.10.2017 16:23

Shadow-chan hat geschrieben:
23.10.2017 16:10
Salix Lowanger hat geschrieben:
23.10.2017 13:48
@Merry: Eine andere Möglichkeit ist, stattdessen einen Handyvertrag mit einer entsprechenden Flat zu verwenden und das Handy über USB-Tethering mit dem PC zu verbinden. Solange du die 24 Monate zumindest in Deutschland bleibst, sollte das kein Problem darstellen.
Aber dann hat man ja auch wieder nur ein begrenztes Datenvolumen, dann kann man das auch gleich mit DSL nehmen.
Ärks, stimmt, das habe ich völlig übersehen!
Terroristen sind NIEMALS Gläubige.Terroristen sind IMMER kranke Arschlöcher!
- Ralf Ruthe

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 130
Beiträge: 393
Registriert: 11.01.2013 12:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nimmerland » 23.10.2017 19:32

@Lanzelind und @Suilujian: Gute Besserung!
Ivar Solgison hat geschrieben:
22.10.2017 22:49
Velym hat geschrieben:
22.10.2017 21:50
Es stürmt und pfeift ums Haus, das Wasser bewegt sich horizontal.
Das wurde vorhin sogar ausführlich in der Tagesschau besprochen, als einer der Gründe für die Wahlbeteiligung. Liebe Grüße nach Japan!
Ich habe mich früher immer gefragt, wie die japanischen Häuser mit den Wänden aus Papier oder dünnem Holz aus den Filmen und Bildern mit dem Wetter dort klarkommen können.

@topic: Wenn man sich morgens etwas vornimmt und abends wieder mal feststellt, dass man kaum was davon geschafft hat. Grrr...
"Burn the land and boil the sea - you can't take the sky from me."

Benutzer/innen-Avatar
Alecto
Würfelsupporter/inFrankDank
Posts in diesem Topic: 6624
Beiträge: 10033
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 23.10.2017 21:23

Nimmerland hat geschrieben:
23.10.2017 19:32
@Lanzelind und @Suilujian: Gute Besserung!
Ivar Solgison hat geschrieben:
22.10.2017 22:49
Velym hat geschrieben:
22.10.2017 21:50
Es stürmt und pfeift ums Haus, das Wasser bewegt sich horizontal.
Das wurde vorhin sogar ausführlich in der Tagesschau besprochen, als einer der Gründe für die Wahlbeteiligung. Liebe Grüße nach Japan!
Ich habe mich früher immer gefragt, wie die japanischen Häuser mit den Wänden aus Papier oder dünnem Holz aus den Filmen und Bildern mit dem Wetter dort klarkommen können.
Das Holz, aus dem traditionellen Häuser gebaut werden ist deutlich stabiler als man annimmt. Zudem werden die Wände weit vom Dach überragt, so dass der Regen selten die Wand direkt trifft. Die ganz dünnen Papierwände und Papiertüren findet man sowieso nur im Haus. Im Sommer sind diese Bauweisen ein wahrer Segen. Durch das Öffnen diverser Türen lässt sich so ein Durchzug erzeugen, was in der schwülen Sommerhitze auf der Hauptinsel sehr, sehr angenehm sein kann. Die breit überragenden Dächer bieten zumeist eine Terrasse mit genügend Schatten so das man dort die Sommerhitze gut überstehen kann. Natürlich unterscheiden sich aber Bauten auf dem Land und in der Stadt deutlich voneinander. Um diese Jahreszeit hat man aber zugegebenermaßen ganz andere Probleme.

@topic: Heute habe ich das falsche Mainboard zurückgeschickt. Ich hoffe das kommt bald. Ich freue mich bereits darauf meinen neuen Rechner zusammenzubauen.
Bedingt dadurch dass wir es auch in der Klinik verwenden habe ich mich mit Spracherkennungssoftware auseinandersetzen müssen. Interessanterweise funktioniert das erstaunlich gut. Ich überlege mir momentan eventuell auch privat einsetzen sollte. Längere Texte zu schreiben, was hin und wieder auch für mich erforderlich ist, gestaltet sich dadurch ziemlich einfach. Wahrscheinlich ist es die Frage wie gut man die Sprachsoftware trainiert. Zumindest das Arztbriefschreiben mit Dragon Medical bereitet erstaunlich wenig Probleme. Auch in der Ambulanz kann das ein echter Segen sein.
Es wird alles gut! Mach dir keine Sorgen!

Benutzer/innen-Avatar
Fessy
Posts in diesem Topic: 1701
Beiträge: 9037
Registriert: 08.04.2006 02:42
Wohnort: Drachenhöhle

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Fessy » 23.10.2017 22:00

@Alecto Ich habe schon von einigen Leuten nur gutes über Dragon gehört. Sollte ja auch gut sein, wenn es Drache heißt. :ijw:

Antworten