Wie geht's Euch grad 2?

Für alles, was uns sonst noch so interessiert.
Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3543
Beiträge: 7520
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 11.09.2021 19:49

Madalena hat geschrieben:
11.09.2021 19:00
Die Kränkelei wird besser, ich gönne mir ne Runde Badewanne. Könnte schlimmer sein.
Gute Besserung.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 826
Beiträge: 2948
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 11.09.2021 19:58

Madalena hat geschrieben:
11.09.2021 19:00
Die Kränkelei wird besser, ich gönne mir ne Runde Badewanne. Könnte schlimmer sein.
Von mir ebenfalls. :hallo:
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 334
Beiträge: 16989
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.09.2021 12:51

Larsen Alexavier hat geschrieben:
11.09.2021 18:58
Auf der Arbeit werden alle immer bekloppter. Die Tage hat mir eine Aushilfe erklärt, dass sie nicht am Wochenende arbeiten will. Sie hätte sonst kein Privatleben mehr
Naja was ich sehr gut verstehen kann. Allerdings habe ich mir direkt nen Beruf gesucht, wo einfach nur Mo - Fr gearbeitet wird.
Samstags bin ich auch oft einfach mit meinen Karate-Kids eingespannt, wobei wir da dringend eine dritte Trainerin brauchen (oder auch nen Trainer, aber das ist für Kinder noch seltener)
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Larsen Alexavier
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 42
Registriert: 29.03.2020 17:28
Wohnort: Potsdam
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Larsen Alexavier » 12.09.2021 13:03

Privatleben war bei ihr auf Partyleben bezogen. Das vergaß ich zu erwähnen. Sie wartet auf einen Studienplatz und hat sonst keine weiteren Verpflichtungen.
Ihr wurde auch bei der Einstellung gesagt, dass sie im Normalfall am Wochenende arbeitet.
Die müssen ja nicht jedes Wochenende arbeiten aber zwei Wochenenden im Monat sollte drin sein.
So, noch zwei Stunden bis Feierabend. Auf dem Heimweg fahre ich noch an der Bahnhofsbuchhandlung vorbei und belohne mich spontan selbst.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 8158
Beiträge: 12075
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 12.09.2021 16:22

Hallo, god dag und Pilluaritsi liebe Mitforisten!
Vor ein paar Stunden sind wir gemeinsam wieder nach einer Übernachtung in Kopenhagen in Deutschland aufgeschlagen. Wir hatten eine tolle gemeinsame Zeit in Grönland bei sommerlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt an Land bzw deutlich darunter auf dem Schiff. Jetzt geht es erst einmal ans Auspacken und Abendessen-Kochen.
Sollte Interesse bestehen, so kann ich auch dieses Mal bei nächster Gelegenheit die "Quotes & famous last Words" aus meinem Reisetagebuch extrahieren.

Schön Euch wieder zu lesen!

Alecto
祇園精舎の鐘の聲、
諸行無常の響あり。
娑羅雙樹の花の色、
盛者必衰のことわりをあらはす。
おごれる人も久しからず、
唯春の夜の夢のごとし。
たけき者も遂にほろびぬ、
偏に風の前の塵に同じ

Nimmerland
Posts in diesem Topic: 188
Beiträge: 563
Registriert: 11.01.2013 12:47
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Nimmerland » 12.09.2021 18:55

Alecto hat geschrieben:
11.09.2021 19:58
Sollte Interesse bestehen, so kann ich auch dieses Mal bei nächster Gelegenheit die "Quotes & famous last Words" aus meinem Reisetagebuch extrahieren.
Immer gern. Willkommen zurück:)

@topic: Heute Tag des offenen Denkmals in Potsdam mit schönen Monteverdi-Liedern in den Mauern vom Belvedere
Unheil angerichtet.

Benutzeravatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4214
Beiträge: 9577
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grinder » 12.09.2021 19:08

Larsen Alexavier hat geschrieben:
12.09.2021 13:03
Privatleben war bei ihr auf Partyleben bezogen. Das vergaß ich zu erwähnen. Sie wartet auf einen Studienplatz und hat sonst keine weiteren Verpflichtungen.
Ihr wurde auch bei der Einstellung gesagt, dass sie im Normalfall am Wochenende arbeitet.
Die müssen ja nicht jedes Wochenende arbeiten aber zwei Wochenenden im Monat sollte drin sein.
Ich verstehe nicht, warum sie sich nicht einen anderen Mindestlohnjob mit für sie passenderen Arbeitszeiten sucht. "Trainer" im McFit & Co zu sein, ist eh' schon ätzend genug, da würde ich mich nicht mit schlechten Arbeitszeiten und/ oder unfreundlichen Vorgesetzten rumschlagen.
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 334
Beiträge: 16989
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 12.09.2021 19:12

Larsen Alexavier hat geschrieben:
12.09.2021 13:03
Privatleben war bei ihr auf Partyleben bezogen. Das vergaß ich zu erwähnen. Sie wartet auf einen Studienplatz und hat sonst keine weiteren Verpflichtungen.
Ah verstehe, dann ist es eh "nur" der Studenten-Übergangsjob. Da liegt die Sache ja schon anders, weil Studenten unter der Woche mehr Zeit haben (zumindest wars bei mir so, wobei ich während Studium zum Glück nicht arbeiten musste). Nach dem Studium ist es aber schon angenehm, dass mein Freundeskreis recht gleiche Arbeitszeiten hat bzw. fast alle Gleitzeit. Da lässt sich Freizeit einfach besser organisieren, als wenn jeder in Schichtdienst wäre.

@Grinder So wie ich das mitbekommen habe, sind einfach die meisten von Studenten ausgeführte Nebenjobs, welche mit so unangenehmen Arbeitszeiten. (Verkäuferin im Lebensmittelhandel, Bedienung in Restaurants etc)
Ich selbst hab dann nur mal zur Taschengeldaufbesserung Tutoriumsstunden gegeben und Arbeitsblätter korrigiert, aber das geht erst ab dem 3. Semester.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Chephren
Posts in diesem Topic: 143
Beiträge: 14738
Registriert: 25.04.2007 11:23
Wohnort: Rottweil

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Chephren » 12.09.2021 21:00

Ach da gibt es auch andere. Ich hab das meist in den Semesterferien gemacht und in der Industrie ausgeholfen oder auch mal im Krankenhaus Wägen geschoben, da die Firma die Förderbänder erneuert hat.
Alles wesentlich über Mindestlohn und meist in 4-6 Wochen so 3000+ steuerfrei... Das reicht für ein Semester oder sogar Jahr ganz gut... :cookie:
Fear cuts deeper than swords.

Benutzeravatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 4214
Beiträge: 9577
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grinder » 13.09.2021 08:18

Ja, oder als Pfegehelfer in der Behindertenhilfe (idR recht entspanntes Arbeiten). Das meiste ist besser als der Bums bei McFit und so.
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 8158
Beiträge: 12075
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 13.09.2021 17:45

Der allererste Dienst nach dem Urlaub ist immer unerfreulich/hektisch/chaotisch. aber den habe ich gerade eben überstanden. Während wir weg waren hat sich erstaunlich viel getan.

Das fängt damit an, dass unsere Betriebsmedizin die Belegschaft, die in der Notfallversorgung tätig ist, zur dritten CoVid-Impfung bittet. Dementsprechend habe ich mir für kommende Woche einen Impftermin vereinbart. Das gibt dieses Mal eine Dosis "Spikevax" in den Oberarm. Mal sehen ob das dann eine Nebenwirkung der besonderen Art auf meine Erstimpfung gibt: Sollte plötzlich der Schriftzug "Pfizer sucks!" neongrün blinkend auf meiner Stirn erscheinen, dann gebe ich Euch Bescheid.

Erfreulich zu erwähnen ist ebenfalls, dass meinem Antrag zur Aufnahme in die DG-H stattgegeben wurde. Unerfreulich zu erwähnen ist, dass wir uns damit nun als Handtraumazentrum zertifizieren lassen können, worauf mein Chef natürlich drängt. Arbeitstechnisch ändert das zwar auf lange Sicht wenig, aber da kommt eine ganze Menge zusätzlicher Papierkram auf mich zu.

Unser Alterstraumazentrum ist angelaufen - Oder sollte ich eher sagen: angehumpelt? Irgendwie ironisch dass in einem Alterstraumazentrum noch so viele Kinderkrankheiten stecken. Das läuft auf allen Ebenen noch so richtig unrund. Bin ich froh dass ich damit relativ wenig zu tun habe.

Besonders erfreulich: Schwesterchen ist gerade eben dabei ihre selbstgebackenen Schoko-Blaubeer-Muffins zu glasieren und hat auch schon den Tisch zum Nachmittagstee für uns alle (d.h. uns beide und all unsere Plüschtiere) gedeckt. Sobald sie fertig ist können wir loslegen.
祇園精舎の鐘の聲、
諸行無常の響あり。
娑羅雙樹の花の色、
盛者必衰のことわりをあらはす。
おごれる人も久しからず、
唯春の夜の夢のごとし。
たけき者も遂にほろびぬ、
偏に風の前の塵に同じ

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3543
Beiträge: 7520
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 13.09.2021 23:16

Alecto hat geschrieben:
13.09.2021 17:45
Das fängt damit an, dass unsere Betriebsmedizin die Belegschaft, die in der Notfallversorgung tätig ist, zur dritten CoVid-Impfung bittet. Dementsprechend habe ich mir für kommende Woche einen Impftermin vereinbart. Das gibt dieses Mal eine Dosis "Spikevax" in den Oberarm. Mal sehen ob das dann eine Nebenwirkung der besonderen Art auf meine Erstimpfung gibt: Sollte plötzlich der Schriftzug "Pfizer sucks!" neongrün blinkend auf meiner Stirn erscheinen, dann gebe ich Euch Bescheid.
Bei mir ist das nicht passiert, keine Sorge. ;-)
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
Grumbrak
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 440
Registriert: 31.07.2020 10:05
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grumbrak » 14.09.2021 08:37

Alecto hat geschrieben:
13.09.2021 17:45
Das fängt damit an, dass unsere Betriebsmedizin die Belegschaft, die in der Notfallversorgung tätig ist, zur dritten CoVid-Impfung bittet.
Finde ich sehr sinnvoll. Wenns angeboten wird, würde ich auch eine dritte Nachimpfung in Betracht ziehen...

Benutzeravatar
Talasha
Posts in diesem Topic: 3543
Beiträge: 7520
Registriert: 03.02.2010 12:34

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Talasha » 14.09.2021 23:58

Wieso habe ich gute Zähne, ich esse viel zuviel süsses..... Nun, vermutlich putze ich einfach gut und ernähre mich sonst passend.
Sir Isaac Newton ist der tödlichste Bastard im ganzen Weltraum!

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 288
Beiträge: 6786
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 15.09.2021 08:14

Hab mir sagen lassen, dass es vor allem Kaffee, Tee oder Süßgetränke sind, die den Zähnen mehr schaden als Süßspeisen. Wer das nicht so regelmäßig trinkt wie täglich und einigermaßen Zähne putzt hat so etwas wie durchschnittlich gute Zähne. 8-)

Benutzeravatar
Grumbrak
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 440
Registriert: 31.07.2020 10:05
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grumbrak » 15.09.2021 08:35

Talasha hat geschrieben:
14.09.2021 23:58
58
Wieso habe ich gute Zähne, ich esse viel zuviel süsses..... Nun, vermutlich putze ich einfach gut und ernähre mich sonst passend.
Erbgut und Mundflora. Ich putze nur einmal täglich, esse lieber herzhaft, als süß und habe, wie meine Mutter keine einzige Plombe...
hexe hat geschrieben:
15.09.2021 08:14
Hab mir sagen lassen, dass es vor allem Kaffee, Tee oder Süßgetränke sind, die den Zähnen mehr schaden als Süßspeisen. Wer das nicht so regelmäßig trinkt wie täglich und einigermaßen Zähne putzt hat so etwas wie durchschnittlich gute Zähne.
Sagen lassen klingt so passiv.
Als "sehr viel" Kaffeetrinker kann ich feststellen: Ja Kaffee verfärbt die Zähne. Das ist ein optischer Fehler, greift aber nicht den Zahnschmelz an.
Rauchen (Papa rauchte Pfeife), Rotwein, Schwarztee aber auch.

Jetzt müsst ihr noch definieren, was für euch "angegriffene" Zähne sind: Optisch, oder bakteriell. Letzteres wird m.E. fast nur von Zucker verursacht.

PS: Seit 2 Wochen gehts mir nach langer Zeit deutlich besser (Stimmungsmäßig).

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 288
Beiträge: 6786
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 15.09.2021 08:40

Es hat niemand von "angegriffenen" Zähnen geredet. Nur von 'Guten'. :lol:

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 8158
Beiträge: 12075
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 15.09.2021 19:08

Zurück vom Dienst.
Gestern gab es Schwesterchens "Spezial Curry" zum Abendessen. Die Reste habe ich mir heute zusammen mit etwas Reis in eine Bento-Box gepackt für das heutige Mittagessen. Einer meiner Kollegen wollte probieren, obwohl ich ihm erzählt hatte, was genau Schwesterchen darin verkocht hat. Auch die tiefroten Fettaugen des Currys schienen ihn nicht zu stören. Er hat es nicht ernst genommen. Selbiges hat zwei weiter Kollegen dazu veranlasst ebenfalls probieren zu wollen - Einfach weil sie wissen wollten warum Kollege D. gerade mit dem Mund am Wasserhahn hängt. Irgendwie scheine ich unter Masochisten zu arbeiten.....

Zum heutigen Teetrinken hatten wir noch via Internet Suzu zugeschaltet, weil die momentan etwas sehr bedrückt. Wie sie mir schon vor längerer Zeit mal erzählt hat hat sie neben ihren beiden Großeltern noch eine Blutsverwandte von der sie weiß, mit der sie aber seit über 35 Jahren keinerlei Kontakt mehr hatte. Bevor die Pandemie losging hatte sie diese eher durch Zufall ausfindig gemacht. Gestern hat sie sich durchgerungen einen Kontaktversuch zu starten - Um dann festzustellen, dass es sich bei der Anschrift um ein Pflegeheim in einem winzigen Kaff in Iwate handelt. Aktuell hadert sie gewaltig mit sich ob sie dort einen Besuch abstatten will oder nicht....
祇園精舎の鐘の聲、
諸行無常の響あり。
娑羅雙樹の花の色、
盛者必衰のことわりをあらはす。
おごれる人も久しからず、
唯春の夜の夢のごとし。
たけき者も遂にほろびぬ、
偏に風の前の塵に同じ

Benutzeravatar
Djembo
Posts in diesem Topic: 549
Beiträge: 4663
Registriert: 26.11.2011 08:10
Wohnort: Irgendwo zwischen Klassenzimmer und Schreibtisch

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Djembo » 16.09.2021 09:24

DaZ-Klassen sind anstrengend. Und wenn man die Kinder nicht einmal richtig zusammen falten kann, weil die kein Wort verstehen.... :P Aber zumindest meine Lateinklasse macht mich glücklich, seit Anfang des Jahres kein Vokabeltest unter 4 (außer bei dem Jungen, der es eh abgeben will), das läuft!
Gestern habe ich zum ersten Mal seit... seit... seit dem Bund, einen 2-km Lauf durchgestanden. Es waren sogar fast 3 km. Eigentlich spannend, vielleicht kann jemand von der Medizin- oder Sportfraktion mir das erklären: warum schaffe ich problemlos (wenn auch unter viel Anstrengung) 3,4 Kilometer tanzend, laufend geht mir aber völlig die Puste aus? So ein Quickstep schafft eine Menge Strecke, man bewegt sich auch recht schnell dabei, die Haltung fordert sehr viel Körperspannung, Heben und Senken gehen gewaltig an die Ausdauer, insgesamt bin ich deutlich schneller am Schwitzen als beim Laufen, trotzdem schaffe ich einfach mehr Strecke und zwar deutlich.
Und zum ersten Mal, seit ich 20 war, wiege ich unter 100, sogar knapp vor der 90 und man merkt es, gewaltig sogar. Plötzlich sind Liegestütze eine valide Möglichkeit :lol:
“I sound my barbaric yawp over the roofs of the world.”

Benutzeravatar
Korwarin
Posts in diesem Topic: 10
Beiträge: 219
Registriert: 24.01.2020 16:00
Geschlecht:

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Korwarin » 16.09.2021 09:48

@Djembo:

Abgesehen von Faktoren wie mangelnde mentale Gewöhnung an diese bestimmte Art von Bewegung und die "geistige" Erschöpfung, die bei den meisten repetetiven Übungen einhergeht, wenn man sich sozusagen "angestrengt langweilt", gibt es da noch den rein physiologischen Aspekt:

Die Beinmuskulatur muss bei jedem Schritt das gesamte Gewicht durch schlagartige Muskelreaktion abfedern, was eine starke Belastung für kurze Zeit ist und sich über die Zeit aufsummiert (+ die notwendige Körperspannung, um den Impuls in eine Richtung abzufangen).
Diese Spannung ist vom "Impact" - d.h. von der tatsächlich vom Muskel aufzubringenden Kraft - nicht vergleichbar mit der Körperspannung, die etwa beim Tanzen nötig ist, um eine bestimmte Bewegung zu machen (oder einfach nicht umzufallen), sondern besonders bei Übergewicht deutlich größer.

Dazu kommt, dass die notwendige Mobilisierung von Energie in Form von Glykogen (sehr langsame Bewegungen), ATP (mittlere Bewegungsgeschwindigkeit), oder Kreatinphosphat (schnelle Bewegungen) deutlich schneller und in größerem Umfang passieren muss, weil es sich um eine kontinuierliche, gleichbleibende Bewegung handelt, die ebenso kontinuierlich Energie verbraucht, wodurch sich also diese Energiespeicher nicht in Phasen geringerer Aktivität ohne weiteres wieder füllen können.
Und bis ein solches Level an Anpassung an die Belastung erfolgt, dauert es in der Regel ein Weilchen... (und muss in regelmäßigen Abständen wiederholt und gesteigert werden).

[/Klugscheiß]

Kudos für die abgenommenen Kilos. Ein guter Anfang. :6F:
Zuletzt geändert von Korwarin am 16.09.2021 11:30, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 334
Beiträge: 16989
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 16.09.2021 09:57

Laufen kann ich auch nicht. Denk das ist echt so die Mischung aus ungewohnt und irgendwie langweilig.
Mein Bruder hat sich im Winter nen Crosstrainer gekauft, das ging schon eher weil gegenüber Fernseher mit DVD Player steht, aber bin froh wieder zu meinem Karate zurück kehren zu können.

Und Ranzen fällt mir auch leichter. Eigentlich fühlt sso ein ganzes Lied Twist anstrengender an, schaff ich aber ohne Probleme. Aber allein 10 min joggen erfordert schon Überwindung, glaube einfach weil mein Gehirn beim Joggen nicht beschäftigt genug ist.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Tiyadan
Posts in diesem Topic: 46
Beiträge: 632
Registriert: 13.08.2009 17:07

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 16.09.2021 13:31

Assaltaro hat geschrieben:
16.09.2021 09:57
Und Ranzen fällt mir auch leichter.
Netter Verschreiber! Ranzen als Verb aus der Sprache der Firun-Jünger...
Der deutsche Film Popp dich schlank fällt mir dazu ein. :dunkelheit:

Wenn du nicht grad Laufneuling bist und dich vielleicht noch auf deine Atmung konzentrieren musst, hält dein Hirn doch nix davon ab, sich auch beim Laufen mit allerlei anderer Dinge zu beschäftigen. Du kannst über deine Alltagsproblemchen und möglicher Lösungswege sinnieren, über deinem nächsten Beitrag zur aktuellen oder kommenden Forenaktion brainstormen :wink: , usw.
Alternativ kannst du auch einfach einen Handschuh und eine Tüte mitnehmen und alle paar Schritt ein Stück Mist, an dem es leider eh nie mangeln wird, vom Weg aufsammeln und später in der Mülltonne entsorgen. Das macht das Laufen zwar noch etwas mühsamer und du tust nix für deine kleinen grauen Zellen, aber dafür für die Umwelt. :6F:

Benutzeravatar
Assaltaro
Posts in diesem Topic: 334
Beiträge: 16989
Registriert: 19.01.2014 11:49
Wohnort: Regensburg
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Assaltaro » 16.09.2021 13:38

Oh ja da war mein Handy wieder selbstständig.

Als das letzte Mal auf unseren Waldwegen war, war der echt sauber. Nur schade, dass die meisten dortigen Geräte "Trimm dich Pfads" ziemlich morsch sind.

Korrektur: scheinbar wurde heuer ein Teil davon erneuert, muss ich mir mal ansehen. Find ich dann nämlich schon deutlich interessanter dort zu laufen oder spazieren zu gehen.
75% Method Actor, 71% Storyteller, ..., 17% Power Gamer

Ja ich betreibe "Blümchen"-Rollenspiel und ich steh dazu.

Bin ich froh DSA5 zu spielen. Nicht mehr alle Kämpfer waren in der Fasarer Arena!

Meine Helden

Aus Liebe zu Aventurien ertrage ich die Regeln.
... Sc*** Steigerungsregeln (4.1)
....Sc*** Kampfregeln

Benutzeravatar
Alecto
Posts in diesem Topic: 8158
Beiträge: 12075
Registriert: 27.08.2003 16:16

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Alecto » 16.09.2021 17:45

Sieht so aus als hätte ich ein tiefsitzendes Problem - Ich sollte mir wohl professionelle Hilfe suchen, am besten von den anonymen Schokoholikern. Aber damit bin ich nicht alleine. Eigentlich wollten wir gerade gemeinsam Weightwatcher-Highscore-Schoko-Brownies backen. Der Teig hat es nicht bis in die Form oder gar den Backofen geschafft. Den haben wir schon vorher zu zweit komplett weggelöffelt..... :oops:
祇園精舎の鐘の聲、
諸行無常の響あり。
娑羅雙樹の花の色、
盛者必衰のことわりをあらはす。
おごれる人も久しからず、
唯春の夜の夢のごとし。
たけき者も遂にほろびぬ、
偏に風の前の塵に同じ

Benutzeravatar
Grumbrak
Posts in diesem Topic: 13
Beiträge: 440
Registriert: 31.07.2020 10:05
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Grumbrak » 17.09.2021 07:54

Alecto hat geschrieben:
16.09.2021 17:45
Sieht so aus als hätte ich ein tiefsitzendes Problem - Ich sollte mir wohl professionelle Hilfe suchen, am besten von den anonymen Schokoholikern. Aber damit bin ich nicht alleine. Eigentlich wollten wir gerade gemeinsam Weightwatcher-Highscore-Schoko-Brownies backen. Der Teig hat es nicht bis in die Form oder gar den Backofen geschafft. Den haben wir schon vorher zu zweit komplett weggelöffelt..... :oops:
Alleine wärs vielleicht ein Problem... Zu zweit ist es dann aber Leidenschaft! Schön, dass ihr sie teilt! *smile*

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 288
Beiträge: 6786
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 17.09.2021 08:02

Das größte Problem dabei ist, dass man keinen warmen Brownie zum Schokoladeneis hat... :ijw:

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 826
Beiträge: 2948
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 17.09.2021 12:29

Ich fühle Frust...

Seit etwa 35 Jahren steht mit "Dune" der angeblich beste Science-Fiction-Roman aller Zeiten bei mir im Regal. Das war das zweite Buch in meinem Leben (nach "Der Name der Rose", das ich mit 14 geschenkt bekommen habe), das ich nicht zuende gelesen habe. (Das dritte war Sofies Welt.)

Ich hab's, da ja nun ein neuer Film ins Kino kommt, noch mal versucht, aber es funzt auch heute noch nicht. Ich kann null mit dem Konzept anfangen. :borbi:

(Immerhin. Mein Mann hat sich's ausgeliehen, als wir uns kennengelernt haben, und der fand es toll. So steht es hier nicht vergeblich herum.)

Was stimmt nicht mit mir?
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 288
Beiträge: 6786
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 17.09.2021 12:34

Rhonda Eilwind hat geschrieben:
17.09.2021 12:29
Was stimmt nicht mit mir?
Ich habe es mit 16/17 mal probiert bin aber auch nicht recht weit gekommen. Hatte es neulich in der Hand und dachte mir, vielleicht solltest Du es noch mal versuchen? Hab dann aber doch 'Die denkenden Wälder' mitgenommen. :lol:

Benutzeravatar
Rhonda Eilwind
Moderation
Moderation
Posts in diesem Topic: 826
Beiträge: 2948
Registriert: 12.10.2017 01:31
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von Rhonda Eilwind » 17.09.2021 12:38

Hmmh, ich glaube, das wollte ich auch schon immer mal lesen. :)
... und auf ihrem Grabstein wird stehen: "Ich hab's dir ja gesagt!"

Benutzeravatar
hexe
Posts in diesem Topic: 288
Beiträge: 6786
Registriert: 13.04.2005 11:57
Wohnort: Rashdul
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Wie geht's Euch grad 2?

Ungelesener Beitrag von hexe » 17.09.2021 12:53

Ist mehr Grün weniger Sand. 8-)

Antworten