DSA4 Schätze von den Inseln im Nebel

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 344
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Schätze von den Inseln im Nebel

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 20.06.2021 13:29

Welche Schätze könnte Beorn von den Inseln im Nebel nach Aventurien bringen?

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 7635
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Schätze von den Inseln im Nebel

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 20.06.2021 13:38

Weißer und roter Marmor
Alabaster
Onyx
Jade
Musikinstrumente der Alten (zum Beispiel Harfen)
Stoffe wie Elfenbausch, Silbergespinst, Einhornhaar oder sogar permanentes Nebelgewand
Kostbaren Schmuck
Elfische Artefakte
Waffen wie Dolche, Schwerter, Wolfsmesser, Bögen

Von den Meereselfen Stoffe aus Muschelseide
Perlen und Perlenschmuck ebenso von den Meereselfen
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 344
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Schätze von den Inseln im Nebel

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 20.06.2021 13:47

Danke!
Gibt es Ideen für elfische Artefakte?

Freue mich natürlich über weiter Schatzmöglichkeiten! :)

Argilac
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 388
Registriert: 23.01.2015 15:16

Auszeichnungen

Errungenschaften

Schätze von den Inseln im Nebel

Ungelesener Beitrag von Argilac » 20.06.2021 17:07

Natürlich klassisches wie z.B. einen Aeolitus-Ring.

Aber auch bizarrer Kram, wenn man davon ausgeht, daß Hochelfen ihre Magie v.a. zum eigenen Ergötzen nutzen. Hier mal die Liste der Dinge, die ich meine Gruppe in einer Kiste in Pardonas Gemach finden ließ (die gute Dame hatte sich diese Sachen zum Teil aus Nostalgie gehortet):

kleine, zylindrische Öllampe aus Silber (nicht angelaufen), ihr Licht zeigt den Platz der alten Götter in Tie'Shianna an den umliegenden Wänden (Philly S. 172), MK Illusion (2 pAsp)
silberner Spiegel, der die/den Liebsten zeigt, MK Hellsicht, Verständigung (4 pAsp, Ana+6)
goldener Ring mit Smaragd (Herbeirufen aller Schmetterlinge der Umgebung) MK, Herbeirufung, Einfluss (4 pAsp, Ana+6)
Lederbecher mit 2 Würfeln, auf denen Vögel anstelle Zahlen eingraviert sind (zwitschert je nach Vogel) MK Illusion (je 2 pAsp, Ana+3)
silberner Ring mit Kristall (Flim Flam in Helligkeit Kerze), MK Umwelt (3 pAsp)
silberner Stirnreif mit Orkfigur ("harmloseGestalt" Ork), MK Illusion, Einfluss (3 pAsp) Schlüsselwort: Ray’ar dhao
gefaltetes Pergament (3D-Karte Pyr-Daokra-Tempel Tie'Shiannas), MK Illusion (3 pAsp, Ana+4))
Der besänftigende Stirnreif, Silber mit Vulkan: Mit diesem Stirnreif kann man 1 mal alle 100 Jahre einen Vulkanausbruch und damit einhergehende Erdbeben besänftigen, MK Kraft, Erz (30 pAsP)
kleiner Haken (beisst immer ein Fisch an), MK Einfluss, Herbeirufung (3 pAsp)
viele unglaublich schöne silberne und goldene Ringe, Armreifen und Diademe

Ich glaube, die meisten Artefakte waren permanenter Natur. Überleg Dir Dinge, die unglaublich mächtig und dabei völlig nutzlos sind oder banale Artefakte, um sich das Leben angenehmer zu machen (Schmusedecke mit Ruhe-Körper)!

Benutzeravatar
Rübezahl
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 344
Registriert: 11.12.2019 09:11
Geschlecht:

Errungenschaften

Schätze von den Inseln im Nebel

Ungelesener Beitrag von Rübezahl » 21.06.2021 11:30

Und gleich noch eine Frage:

Welche Schriften und Schriftrollen könnte man wohl im Turm des Schlangenkönigs finden?

Benutzeravatar
Orkmeister
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 14
Registriert: 10.08.2006 17:30

Errungenschaften

Schätze von den Inseln im Nebel

Ungelesener Beitrag von Orkmeister » 30.08.2021 00:26

Wie wäre es mit:
Caldofrigo-Karaffe aus Kristall für temperierte Getränke
Eine größere Anzahl hochelfischer Würzlöffel (wer weiß denn so genau, was die Hochelfen so alles lecker finden...), einmal anwendbar
Der schon erwähnte Aerolitus-Ring in der Variante "Meeresbriese" (mit Duft)
magischer Südweiser, zeigt aber in Richtung Tie'Shianna
hochelfische Version oronischer Traumsteine - zu häufige Verwendung verursacht Paranoia oder Größenwahn... :devil:

An Schriften wäre mein Vorschlag:
Einzelne Pergamente mit Gedichten über Liebe, das Meer, die sechs elementaren Städte, ein idealisierter Sonnenaufgang in völlig falscher Farbgebung...
Vielleicht eine Abhandlung über den hochelfischen Unitatio zur Herstellung hochpotenter Artefakte (so ab 250pAsP). Schade nur, dass es so wenig Kenner der Hochelfischen Magie gibt...

Benutzeravatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3530
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Schätze von den Inseln im Nebel

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 03.09.2021 14:45

Auch wenn die Hochelfen für ihr Zauberwerk bekannt sind: Vielleicht mal weniger Zauberdinge, dafür mehr handwerkliche Dinge?

Verbesserte Waffen, Hochwertige Werkzeuge und Instrumente, edle Schmuckstücke, etc.

Beorn sucht ja doch eher nach wertvollem UND praktischem Zeug. Und da ist das Schwert aus Mondsilber eher auf dem Raubzettel, als das Windspiel, dass beim Erklingen die Meeresbrise herbeiruft. Mit dem Aberglauben der Thorwaler fände ich es sogar unpassend, dass man "Zauberzeug" einpackt. Nachher verhext einen dieses Elfenzeug noch. Da ist solider Stahl oder Gold doch praktscher.
Orkmeister hat geschrieben:
30.08.2021 00:26
An Schriften wäre mein Vorschlag:
Einzelne Pergamente mit Gedichten über Liebe, das Meer, die sechs elementaren Städte, ein idealisierter Sonnenaufgang in völlig falscher Farbgebung...
Vielleicht eine Abhandlung über den hochelfischen Unitatio zur Herstellung hochpotenter Artefakte (so ab 250pAsP). Schade nur, dass es so wenig Kenner der Hochelfischen Magie gibt...
Irgendwelche unlesbaren Schriftrollen (Ist ja alles auf Isdira)? Wofür soll man den Plunder mitnehmen? Beorn ist doch kein Kartentuscher wie der Foggwulf.

Antworten