Der Mactans und der Kelch

Galliad
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 823
Registriert: 30.12.2015 11:29

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Galliad » 18.05.2022 01:44

Also, ich will je nicht unbedingt die mehrgehörnte Riesenspinne im Raum ansprechen, aber ich verstehe folgenden Teil nicht:
1. Um den Kelch zu verwenden muss der Nutzer zweistimmig eine Aktivierungsmelodie auf Asdharia singen. Dazu sind eine Probe auf Singen +8 und eine auf Asdharia +0 abzulegen.
2. Laut Aussage des Buches nutzt der Mactans den Kelch um seine Macht zu erweitern.

Mir persönlich ist ja neu, dass er so ein Gesangstalent ist und zufällig auch die alte Elfensprache spricht. Aber mal Spaß beiseite: Wie? Wie nutzt der Mactans den Kelch?

Benutzeravatar
Eadee
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 4350
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Eadee » 18.05.2022 06:53

Indem er die DSA 2/3-Version der Kampagne spielt in der man nur das Wort "Freund" "Wunsch" als Aktivierungswort braucht und weder singen muss noch zweistimmigen Gesang braucht.

Die DSA4-Überarbeitung der Kampagne ist schlecht und undurchdacht! Da wurden reihenweise Fan-Ideen aus dem Phileasson-Projekt übernommen die einfach nicht funktionieren.

Edit: Aktivierungswort korrigiert
Zuletzt geändert von Eadee am 19.05.2022 08:31, insgesamt 2-mal geändert.
Hier könnte ihre Signatur stehen.

Erithel
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 168
Registriert: 08.11.2020 11:47

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Erithel » 18.05.2022 07:39

Sprachfähige Dämonen sind soweit ich es verstehe in der Lage viele / alle Sprachen zu sprechen (wenn auch sicher in einer verdrehten Form). Ist die Frage ob Mactans sprachfähig ist, aber bei gehörten Dämonen würde ich meist davon ausgehen.

Singen geht mir jedoch auch etwas zu weit, da das Harmonie bedarf ...

Miete
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 209
Registriert: 06.09.2011 13:59

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Miete » 18.05.2022 09:36

Wenn ich mich recht erinnre ist der Kelch doch "nur" ein sich selbst aufladender Astralspeicher.

Spinnen saugen ihre Opfer ja aus, was wenn er einfach eine Pervertierte variante des Magischen Raubes besitzt.

Galliad
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 823
Registriert: 30.12.2015 11:29

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Galliad » 19.05.2022 01:53

Die Idee mit dem magischen Raub gefällt mir. Aber darüber hinaus finde ich die DSA 2 Variante auch gut. Nur finde ich Freund etwas zu...naja...die Anspielung ist zu offensichtlich. :ijw:

Benutzeravatar
Eadee
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 4350
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Eadee » 19.05.2022 07:53

Tschuldigung, es war "Wunsch" nicht "Freund"

Es ist definitiv eine Anspielung, aber soooo offensichtlich doch nicht.

My bad :dunkelheit:
Hier könnte ihre Signatur stehen.

Benutzeravatar
Frostgeneral
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1566
Registriert: 21.01.2013 14:29
Wohnort: Lüneburg - Niedersachsen
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Frostgeneral » 19.05.2022 07:56

Erithel hat geschrieben:
18.05.2022 07:39
Sprachfähige Dämonen sind soweit ich es verstehe in der Lage viele / alle Sprachen zu sprechen (wenn auch sicher in einer verdrehten Form). Ist die Frage ob Mactans sprachfähig ist, aber bei gehörten Dämonen würde ich meist davon ausgehen.

Singen geht mir jedoch auch etwas zu weit, da das Harmonie bedarf ...
Mactans ist sogar so fähig, dass er/sie/es dem Griff von CPT entkam und sich aus ihrer Domäne berfreite.
Dem trau ich alles zu

Zweistimmig zu sprechen wird dann wohl kaum ein Hindernis sein.
Zudem erkennt er auch due Zaubermatrix im Kelch und kann sowas wie ein Passwort sicher umgehen

Galliad
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 823
Registriert: 30.12.2015 11:29

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Galliad » 25.05.2022 23:43

Frostgeneral hat geschrieben:
19.05.2022 07:56
Zweistimmig zu sprechen wird dann wohl kaum ein Hindernis sein.
Zudem erkennt er auch due Zaubermatrix im Kelch und kann sowas wie ein Passwort sicher umgehen
Nicht sprechen. Singen! Auf eine hochgradig harmonische Weise. Ist der Mactans jetzt eine Sirene?

Benutzeravatar
Dr. Arca
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 325
Registriert: 06.04.2009 22:53

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Dr. Arca » 04.08.2022 23:51

Galliad hat geschrieben:
25.05.2022 23:43
Frostgeneral hat geschrieben:
19.05.2022 07:56
Zweistimmig zu sprechen wird dann wohl kaum ein Hindernis sein.
Zudem erkennt er auch due Zaubermatrix im Kelch und kann sowas wie ein Passwort sicher umgehen
Nicht sprechen. Singen! Auf eine hochgradig harmonische Weise. Ist der Mactans jetzt eine Sirene?
In der neuen Version muss Mactans wohl ein Barde sein.
Aber gut, bei Batman und den Pinguinen von Madagascar (nicht zu vergessen bei Disney Serien auch...) gab es Musical-Episoden, warum nicht auch im Sargassomeer? Das würde zwar die Thematik etwas verschieben, aber möglicherweise hat Mactans ja einen Zauberzwang über das Sargassomeer gelegt und nun muss dort jeder Singen können (und es auch tun). Wäre eine Möglichkeit, ein selten genutztes Talent anzuwenden.

Benutzeravatar
Felix Möller
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 252
Registriert: 14.01.2017 13:06

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Felix Möller » 09.08.2022 13:41

Abgesehen von diesen alten Hartwürsten hier könnte ich mir gut vorstellen, dass der Mactans eine dem Nachtalbischen nicht unähnliche Form des Asdharia spricht? Vielleicht hatte er auch schon mal nen Käffchen mit unserer Lieblings-Legatin, die die Sprache ja aus Zhayad und Asdharia entwickelt hat? Da könnte zB ne Schöne Szene entstehen, indem Abdul wieder in eine geistige Trance gerät und eine angeregte Diskussion mit dem Mactans führt?!
"Doch nun kniet nieder, denn ER ist zurück!"

Benutzeravatar
Eadee
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 4350
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Der Mactans und der Kelch

Ungelesener Beitrag von Eadee » 10.08.2022 10:06

Hmmm... ich habe noch keinen Zusammenhang zwischen Mactans und Pardona gefunden... und wenn sie von dem sargassomeer und dem Kelch wüsste, hätte sie diesen schon lang eingesackt und das ganze Abenteuer wäre hinfällig.


ABER... man könnte sich vorstellen dass Pardona oder ein diener des NL zum Untergang der Hochelfen erstmals die Sargassosee mithilfe von Mactans geschaffen hat um Elfenschiffe auf der Flucht zu den Inseln einzufangen. Mactans wurde dann irgendwann besiegt, bevor Pardona von dem Kelch erfuhr und erst von Vermis und Vespertilio erneut gerufen.

Einziger (gewaltiger) Haken: Die Sargassosee liegt am vollkommen falschen Ort. Ja, durch dummen Zufall und Unwetter kann schon eine Elfengaleasse dort gelandet sein, aber wenn man die Sargassosee strategisch platziert um die Elfenschiffe zu kriegen bevor sie die Inseln erreichen dann müsste sie irgendwo vor der Westküste Aventuriens liegen, statt vollkommen abseits jeglicher Elfenstädte.
Hier könnte ihre Signatur stehen.

Antworten