Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagentin

Basteln, malen, zeichnen, Helden erschaffen: Lass uns an deinen musischen Werken teilhaben!
Antworten
Anyaj Meerespracht
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2011 20:31

Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagentin

Ungelesener Beitrag von Anyaj Meerespracht » 27.12.2011 21:27

Grüsse, Ihr von Hesinde gesegneten!

Nachdem mein Freund das hier gezeichntete Bild von seinem Ritter in der Gruppe rumgezeigt hatte, konnte ich nicht widerstehen und musste meinen eigenen Charakter für die G7 hier Posten.


Charaktername/Heldentypus: Etéra Maravillosa Zornbrecht/Diplomatin und Geheimagentin

---------------------------------

Genereller Eindruck:
Freundlich, offen, interessiert, aufreizend, "hat was zu verbergen"

Aussehen:
Etérea ist 20 Jahren alt und 1,72 Schritt groß. Ihr kurvenreicher Körper täuscht darüber hinweg, dass sie eigentlich recht durchtrainiert ist. Ihre langen, dunkelbraunen Haare trägt sie hochgesteckt, während ihre nussbraunen Augen in ihrem schmalen, scharf geschnittenen Gesicht etwas Eulenhaftes haben.

Kleidung:
Ihr dunkelrotes Seidenkleid, das mehr als als nur gewagt ausgeschnitten und auf al'anfanische Weise bis zur Hüfte geschlitzt ist, lässt überhaubt nicht vermuten, dass man es mit einer Geheimagentin zu tun hat.
Allerdings fallen einem aufmerksamen Beobachter auf, dass die engen Lederstiefel ideal zum verstecken von kleinen Dolchen und Dietrichen sind, die Perlenkette vielleicht als Drahtsäge gedacht ist und die Sternenohrringe undgewöhnlich geschärft sind. Ausserdem scheinen die Edelsteine in Ring und Armreif Flüssigkeiten oder Pülverchen zu enthalten und auch die Haarnadeln sind erstaunlich lang und spitz.

Sonstiges:
Ich bin offen für Ideen, was Zeichenstil und Cholorierung angeht, und auch über das Ob und Wie des Hintergrunds kann der Zeichner frei entscheiden.
Mein einziger Wunsch ist, dass eine Schulter gut zu sehen ist, da Etérea wohl die zweite Gezeichnete wird und ich das Zeichen gerne selber malen würde.

---------------------------------


Vielen Dank im Vorraus, Annika
Zuletzt geändert von Anyaj Meerespracht am 28.12.2011 21:25, insgesamt 1-mal geändert.

Stufferhelix
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 36
Registriert: 12.08.2008 12:39

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Stufferhelix » 28.12.2011 15:47

Wenn du etwas Geduld hast würde ich die Grandessa gerne auf meine To-Do Liste setzen.

Welche Schulter soll es eigentlich werden und vordere odere hintere Schulter?
Zuletzt geändert von Stufferhelix am 28.12.2011 15:48, insgesamt 1-mal geändert.

Anyaj Meerespracht
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2011 20:31

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Anyaj Meerespracht » 28.12.2011 21:22

Wow, das ging aber schnell. ^^

Das Zeichen soll auf die vordere Schulter gesetzt werden. Falls sonst noch was ungeklärt ist, immer schön fragen. :wink:

Stufferhelix
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 36
Registriert: 12.08.2008 12:39

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Stufferhelix » 28.12.2011 21:44

Alles klar :). Hab mir zwar den Auftrag gleich geschnappt weil ich schon eine Idee beim Lesen bekam aber für die Umsetzung brauch ich wohl ein Weilchen. Aber ich denke bis spätestens Februar müsste es klappen.

Lg

Anyaj Meerespracht
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2011 20:31

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Anyaj Meerespracht » 28.12.2011 23:11

Keine Sorge, ich bin geduldig.

Stufferhelix
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 36
Registriert: 12.08.2008 12:39

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Stufferhelix » 03.01.2012 22:14

Brauchst scheinbar nicht mehr soviel Gedult - hab grad nen Lauf. Hier kannst du den bisherigen Entwicklungsprozess sehen: http://stufferhelix.deviantart.com/#/d4kypk3

Was soll ich mit dem Schmuck tun? Mir kommt es jetzt schon reichlich überladen vor wenn auch noch Ringe und Armreifen dazukommen... puh und die Ohrringe gefallen mir auch noch nicht. Wie ist das mit den eulenhaften Augen gemeint, sieht bisher nicht so eulenhaft aus...

Anyaj Meerespracht
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2011 20:31

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Anyaj Meerespracht » 05.01.2012 08:36

Sieht auf jeden Fall schonmal super aus.

Wenn du nicht mehr Schmuck zeichnen willst, brauchst du das auch nicht, aber so eine Grandessa kann sich was leisten, und Platz für einen Armreif ist da doch genug.^^

Was die Augen angeht, so meine ich damit den Blick. Hast du dich jemals von einer Eule beobachten lassen? Man hat das Gefühl, als ob nicht man selbst, sondern ein Punkt 10 cm hinter einem aufmerksam fixiert wird.

Stufferhelix
Posts in diesem Topic: 4
Beiträge: 36
Registriert: 12.08.2008 12:39

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Stufferhelix » 05.01.2012 23:08

Also ein Armreif hab ich noch ergänzt. Ansonsten wäre die edle Dame nun fertig: http://stufferhelix.deviantart.com/#/d4leota. Das mit dem Blick dürfte so passen denke ich.
Zuletzt geändert von Stufferhelix am 05.01.2012 23:09, insgesamt 1-mal geändert.

Anyaj Meerespracht
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 6
Registriert: 27.12.2011 20:31

Re: Etérea Maravillosa Zornbrecht - Grandessa und Geheimagen

Ungelesener Beitrag von Anyaj Meerespracht » 07.01.2012 14:08

Jo, der Blick ist gut gelungen und auch der Rest sieht klasse aus. Ich könnte hier jetzt einen Monolog schreiben, was ich alles toll an dem Bild finde, aber ich glaube, das kannst du dir auch selbst denken.

Vielen Dank nochmal!

Antworten