Seltsamer Achaz: Khalid Olibantin Shintiss

Basteln, malen, zeichnen, Helden erschaffen: Lass uns an deinen musischen Werken teilhaben!
Antworten
Benutzer/innen-Avatar
Kerafai
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 829
Registriert: 30.06.2011 17:58

Seltsamer Achaz: Khalid Olibantin Shintiss

Ungelesener Beitrag von Kerafai » 02.07.2011 17:06

Ich sag schonmal im voraus, dass der Charakter nicht nach den Regeln, aber zugleich auch regeltechnisch korreket erstellt wurde:
Ein maraskanischer Achaz, der im Horasreich Schwertgeselle des Kavalierstils nach Fedorino geworden ist.
Ich erzähl lieber erst wie es zu dem Charakter gekommen ist, weil ein Achaz-Schwertgeselle aus dem Horasreich ist doch etwas seltsam:
Als kleines Kind wurde er von seinen Eltern ausgesetzt und hatte Glück, dass er von einer gnädigen Familie, trotz seiner Rasse aufgenommen. Der kleine Achaz träümte davon einmal Schwertgeselle zu sein und da er seinen Eltern ans Herz gewachsen ist ermöglichten sie im eine Ausbildung nach Fedorino. Sie sagte Fedorino allerdings niocht welcher Rasse er angehört und bezahlten noch mal ein kräftigen Bonus auf den eigentlichen Ausbildungspreis.
Ich weiß, das klingt alles sehr skuril(was es auch ist), aber ich hab ihn-wenn auch mit sehr viel Glück, dass mein Meister das erlaubt hat- halt und würde gerne ein Bild von ihm haben.

So zum Aussehen:
Genereller Eindruck: möchtegern Mensch, offen, nachdenklich und zielbewust(eine kleine Prise schwul wäre auch sinnvoll, weil siehe unten*)
Aussehen: 1,77; sieht beweglich aus (wenn ihr eine Idee habt wie ihr das einbringen könnt dann macht es, aber wenn es nicht geht, ist es auch ok) hellgrüne Schuppen; gelbe Augen und ein "Skrechu-Zeichen Tattoo" am rechten Oberarm, das mit Pflanzen umwickelt ist(muss nicht umbedingt zusehen sein); Schwanz einwenig vernarbt; sieht einwenig stylermässig aus
Kleidung + Ausrüstung: trägt sehr neue Mode*(also "neue" Hosen, Hemd etc.); Umhang; persönliche Waffe: Rapier; Linkhand(muss nicht zusehen sein); Umhängetasche; einen Handschuh für die rechte Hand; Schuhe

Ich freue mich schon auf ein schönes Bild, ich kann eine längere Zeit darauf warten und sag schonmal im Voraus:
DANKESCHÖN!
Zuletzt geändert von Kerafai am 02.07.2011 17:28, insgesamt 2-mal geändert.
Die Quelle des Göttlichen wartet nur darauf entdeckt zu werden!
-unbekannter Optimat auf der Suche nach der [wiki]Theurgie[/wiki]

Antworten