Schlimmer geht's nimmer

Erfahrungen, Tipps, Vorlieben, Probleme, Fragen zu RPG-Systemen und RPG-Theorie.
Benutzer/innen-Avatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 23.08.2012 00:50

Ah ja ja... Ich weiß auch schon, wieso ich nicht meister.

Bei einem meiner Versuche habe ich ein selbst geschriebenes Abenteuer geleitet, woraus sich die Feststellung ergab: Schlechter als im Meistern bin ich nur noch im Abenteuer schreiben :oops:
Den genauen Plot weiß ich nicht mehr, es ging um irgendwas mit sich bewegenden lebensgroßen Marionetten und so...
Auf jeden Fall war einer der Helden ein bekannter und herausragend (glaub ich) aussehender Schauspieler, was irgendwie im Laufe des Abends zu einer Horde von kreischenden Fangirls führte... Und ich feststellen musste, dass ich beim improvisieren immer so ganz leicht den Faden verliere und sonstwo lande *hüstel*
Aus irgendeinem Grund wollten die Spieler sogar noch mit der Gruppe weiter spielen (damals haben wir noch abwechselnd gemeistert) und das ganze Desaster wurde mal schnell zum Albtraum erklärt - war, glaub ich, besser so ;)


Als Spieler hab ich leider auch schon echte Böcke geschossen:
Mein allererster Abend war eh schrecklich: Ich hab eine Diebin gespielt und bei jedem zweiten losen Gegenstand gefragt "Kann man das klauen?" :oops:

Und auch in jüngster Zeit wurd ich nicht unbedingt klüger... Als ich mit meinem Rondrageweihten Der Unersättliche gespielt hab, hab ich in bzw. vor den Kämpfen immer so strunzendämliche Entscheidungen getroffen, dass ich irgendwie die meiste Zeit immer nicht mitmachen konnte, was mich schon echt geärgert hat.
Den größten Hirnschiss hatte ich aber ebenfalls mit diesem Geweihten (was sagt mir das...?), als ich mit einem Rondrakamm, der noch nichtmal mir gehörte, auf so ein verdammtes dämonisches Ding draufgehauen habe, obwohl ich vorher gesehen habe, dass dadurch ein anderes karmales Artefakt zerstört wurde... Tja, der Rondrakamm war hin, was ein bisschen blöd war - wie gesagt, war ja nicht meiner, und so gänzlich unwichtig war er jetzt auch nicht...
(Ach ja, und ich stand dann natürlich ohne Rondrakamm da, weil mein eigener vorher schon futsch gegangen war...)
Zuletzt geändert von Shadow-chan am 23.08.2012 00:53, insgesamt 1-mal geändert.
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzer/innen-Avatar
Marbrit Telpers
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19
Registriert: 30.06.2012 23:03

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Marbrit Telpers » 29.08.2012 03:04

Begleitet mich zu meinem ersten Versuch als SL vor vielen Jahren...
Es handelt sich um den legendären "Schwarzen Turm"
In diesem Turm befindet sich, mehr oder weniger gut versteckt, ein Magierlabor, dessen Eingang durch ein Pentagramm verschlossen gehalten wird.
Natürlich erwartet man, dass die SC doch bitte auch alles entdecken, was man im Abenteuer gelesen hat (von "vorbereitet" will ich hier nicht sprechen). Also wird mal schön das "magische Kraftfeld" ausgepackt, das eine vorzeitige Rückreise der Helden verhindert. Aua.
Als ich dann auch noch mehrstündig darauf bestand, das nur das im Abenteuer vorgeschlagene Lampenöl das Pentagramm entfernen könne, war der Frust bei meinen Helden natürlich -verständlicherweise- grenzenlos.
Sorry nochmal dafür!

Einige Jahre später spielte ich als Spieler in einem Abenteuer, in dem es nach etwa 10 Sitzungen voller Recherche und harter Arbeit darum ging, dem schlafenden Dämon in seinem unterirdischen Gefängnis ein Gefäß mit seiner Lebenskraft zu rauben und in einen Tempel zu bringen. Bei dem Raub erwacht der Dämon natürlich und macht sich klassisch an die gruselige Verfolgung der Helden. Dieses Gruselgefühl hatte auch wohl den Spieler des "Gefäßträgers" ergriffen:

SL: "Der Dämon verfolgt euch und hinterlässt eine Spur der Verwüstung! [Zum Gefäßträger gewandt:] "Schon spürst du das Donnern seiner Schritte hinter dir! Er ruft dir zu: `Falle auf die Knie und übergebe mir das Gefäß und du sollst die Gnade eines schnellen Todes erfahren!!!`"

Spieler: [rote Wangen vor Aufregung ob seiner Verantwortung] "Ok!"

Gruppe: "???" "..."
Pferdeverstand ist das, was Pferde davon abhält, auf künftiges Verhalten der Menschen zu wetten.

Thurak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1057
Registriert: 09.12.2005 14:37

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Thurak » 29.08.2012 12:58

Aus der Kategorie dumm, dümmer, am dümmsten:

Einzelner Gegner, dessen Schwergen geschlagen waren hat Kameraden als Geisel. Wir haben ein Buch, dass er haben will.
Nach längerem verhandeln:
Ich: "Du kannst machen, was Du willst, Du bekommst das Buch eh nicht."
Er bringt die Geisel um.

Und ich habe nicht einmal Drogen als Ausrede für meinen Aussetzer.

Anderer Klassiker aus Myranor, wo wir uns anschicken eine Dschungelbahn (so was wie Eisenbahn, nur mit großen Tieren als Zuggerät) während der Fahrt zu verlassen: "Ich fange schon Mal an unsere Ausrüstung willkürlich in den Dschungel zu schmeißen."

"willkürlich" ist bei uns in der Gruppe seitdem ein immer wieder sehr gerne genutztes Wort ;).

Benutzer/innen-Avatar
Delfinion
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 610
Registriert: 14.05.2012 19:16

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Delfinion » 15.09.2012 21:33

Edit: Aus privaten Gründen entfernt. Fragt nicht.

Lg Delfinion
Zuletzt geändert von Delfinion am 09.10.2012 20:07, insgesamt 2-mal geändert.
Die Schere sagt: Der Stein ist überpowert, das Papier ist ausgewogen.

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9310
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Grinder » 16.09.2012 11:22

Einmal wieder 14 sein. :lol:
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
Delfinion
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 610
Registriert: 14.05.2012 19:16

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Delfinion » 16.09.2012 12:10

Grinder hat geschrieben:Einmal wieder 14 sein. :lol:
Das willst du in der Hinsicht gar nicht. 8-)

Lg Delfinion
Die Schere sagt: Der Stein ist überpowert, das Papier ist ausgewogen.

loncaros
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 457
Registriert: 03.01.2011 08:54
Wohnort: Nürnberg

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von loncaros » 16.09.2012 16:58

Delfinion hat geschrieben:Heute ist wieder was passiert, was mich geärgert hat. Meine Gruppenmitglieder sind nett, aber in DSA haben die eine falsche Einstellung.

Also: Mirakulix ist tot ( :cry: ), deshalb kam ein neuer Held. Das war ein Wipfelläufer. Ich wollte Meisterinformationen zu: "Der Unersättliche": in "die Stadt" hinein, und da war ein Gruppenmitglied gesucht. Ich wollte erst einmal überlegen, wie ich in die Stadt hineinkomme, aber der Meister sagte: "Der denkt sich nichts dabei, dass da schwer bewaffnete Wachen stehen und läuft einfach auf die los." Stichwort Elfische Weltsicht. Also kommt der Char zu den Wachen und die meinen, er sei der gesucht Elf, das andere Gruppenmitglied. Sie packen ihn, schleifen ihn in die Stadt und ziehen ihm eine Praioskrause an. Dann kommt er zum Richter, der ihn verurteilt und seine Zunge abschneiden lässt. Die Praioskrause kommt ab und ich zaubere einen Balsam, um die Zunge wieder dranzumachen. Probe geschafft und 2 pAsP aufgewendet. Der Meister sagt: "Es klappt nicht richtig und deine Zunge ist gespalten. Du bekommst Sprachfehler Lispeln.
Ich meine, wtf? :???:


Lg Delfinion
und absolut null Ahnung von der DSA Welt hat der Meister auch noch....

LastManStanding2
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 212
Registriert: 31.08.2011 17:49

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von LastManStanding2 » 16.09.2012 17:00

Ich tippe auf Hass auf Elfen. Eine weit verbreitete Einstellung von DSA Meistern. In zwei Wochen kannst du dir ein neuen Helden generieren....

Benutzer/innen-Avatar
Delfinion
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 610
Registriert: 14.05.2012 19:16

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Delfinion » 16.09.2012 17:54

Edit: Entfernt. Siehe oben.

Lg Delfinion
Zuletzt geändert von Delfinion am 09.10.2012 20:08, insgesamt 2-mal geändert.
Die Schere sagt: Der Stein ist überpowert, das Papier ist ausgewogen.

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9310
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Grinder » 16.09.2012 23:37

Delfinion hat geschrieben: Naja, bald entsteht eine andere Gruppe, da hab ich 100% Spaß wirklich Spaß und die Leute haben mindestens genauso viel gesunden Menschenverstand wie die jetzige Gruppe.
Es macht mir nicht den Anschein, als hätte deine jetzige Gruppe viel davon. :censored:
Einen Elfen Miraculix zu nennen ist auch schon... interessant, btw.
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

Benutzer/innen-Avatar
Delfinion
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 610
Registriert: 14.05.2012 19:16

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Delfinion » 17.09.2012 07:26

Grinder hat geschrieben: Es macht mir nicht den Anschein, als hätte deine jetzige Gruppe viel davon. :censored:
Einen Elfen Miraculix zu nennen ist auch schon... interessant, btw.
Der Elf doch nicht. *Hand vor die Stirn klatsch* Der Druide hieß Mirakulix.

Edit: Wie gesagt...
Lg Delfinion
Zuletzt geändert von Delfinion am 09.10.2012 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Die Schere sagt: Der Stein ist überpowert, das Papier ist ausgewogen.

Benutzer/innen-Avatar
Grinder
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 9310
Registriert: 25.07.2005 13:27
Wohnort: Zombieland
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Grinder » 17.09.2012 07:50

Delfinion hat geschrieben: Einen Elfen Miraculix zu nennen ist auch schon... interessant, btw.
Der Elf doch nicht. *Hand vor die Stirn klatsch* Der Druide hieß Mirakulix.
[/quote]

Mkay. Macht es das aber wirklich besser? :rolleyes:
Den Teil mit dem gesunden Menschenverstand solltest du noch mal langsam und in Ruhe lesen. :lol:
These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies.

loncaros
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 457
Registriert: 03.01.2011 08:54
Wohnort: Nürnberg

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von loncaros » 17.09.2012 08:09

Jemanden hinrichten weil er die Torwache belügt? Die Gruppe verarscht dich doch nach Strich und Faden. Warum du da überhaupt erneut einen Charakter erstellt hast frage ich mich schon.

Aber bei Miraculix schon fast ein fall von Asking For It.

Benutzer/innen-Avatar
Delfinion
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 610
Registriert: 14.05.2012 19:16

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Delfinion » 17.09.2012 13:56

loncaros hat geschrieben:Jemanden hinrichten weil er die Torwache belügt? Die Gruppe verarscht dich doch nach Strich und Faden. Warum du da überhaupt erneut einen Charakter erstellt hast frage ich mich schon.
Weil die Leute wie gesagt außerhalb von DSA wirklich nett sind und ich sonst seit Jahren kein Problem mit denen habe, obwohl wir uns jeden Wochentag sehen.

Des Weiteren laufen auch fast alle Gruppenmitglieder mit dem 2. oder 3. Helden nach ca. 10 schon zusammen gespielten Abenteuern rum, wobei ich mit 4 Helden die Spitze bin. :ijw:

Lg Delfinion
Die Schere sagt: Der Stein ist überpowert, das Papier ist ausgewogen.

Benutzer/innen-Avatar
Shadow-chan
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 7290
Registriert: 14.06.2005 17:14
Wohnort: Voerde
Kontaktdaten:

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Shadow-chan » 17.09.2012 14:04

Mein lieber Delfinion, du stehst einfach noch am Anfang eines Lernprozesses, dessen Ergebnis lauten wird: Nur weil du mit den Leuten befreundet bist, heißt das noch lange nicht, dass du auch mit ihnen DSA spielen kannst/willst ;)
Und wie immer hat Lexaja recht.

Benutzer/innen-Avatar
Delfinion
Posts in diesem Topic: 8
Beiträge: 610
Registriert: 14.05.2012 19:16

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Delfinion » 17.09.2012 14:10

Shadow-chan hat geschrieben:Mein lieber Delfinion, du stehst einfach noch am Anfang eines Lernprozesses, dessen Ergebnis lauten wird: Nur weil du mit den Leuten befreundet bist, heißt das noch lange nicht, dass du auch mit ihnen DSA spielen kannst/willst ;)
Lieber DSA mit Freunden spielen, mit denen man nicht spielen sollte, als gar nicht. :lol:

Naja, bald kommt eine neue Gruppe, dann guck ich mal, wie das mit der anderen weitergeht.

Lg Delfinion
Die Schere sagt: Der Stein ist überpowert, das Papier ist ausgewogen.

Benutzer/innen-Avatar
Curial
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 148
Registriert: 24.11.2010 20:26

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Curial » 17.09.2012 22:32

Delfinion hat geschrieben:
Shadow-chan hat geschrieben:Mein lieber Delfinion, du stehst einfach noch am Anfang eines Lernprozesses, dessen Ergebnis lauten wird: Nur weil du mit den Leuten befreundet bist, heißt das noch lange nicht, dass du auch mit ihnen DSA spielen kannst/willst ;)
Lieber DSA mit Freunden spielen, mit denen man nicht spielen sollte, als gar nicht. :lol:

Warum denke ich mir das auch immer, wenn ich mich über meine Gruppe ärgere :censored:

Ansonsten sorgt unser Grenzdebiler adliger Ritter von Ehrenstein immer wieder für Facepalm-Momente. Zwischen "Er blockiert den Weg unserer Gruppe? Ich ziehe meine Ochsenherde..." und das Mitten auf der Straße Trallops... :???:
Gruß Curial/Iliricon

Die Eskapaden meiner Spieler:
Meisterinformationen zu: "Meine Gruppe": http://dsaklammsbrueck.forumprofi.de

loncaros
Posts in diesem Topic: 14
Beiträge: 457
Registriert: 03.01.2011 08:54
Wohnort: Nürnberg

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von loncaros » 18.09.2012 00:05

Als Adliger kommste damit wenigstens noch durch... auch wenn du dir langfristig viel Ärger einhandelst, wenn auch nicht mit der Obrigkeite ^^

Xertosch
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 19
Registriert: 15.10.2012 22:52

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Xertosch » 19.10.2012 23:43

Hi ich Spiel seit ungefähr 3 Jahren dsa und bin einer der pros in unseren Gruppen.

Auf jeden Fall wa wirklich das schlimmste Erlebnis was ich je hatte beim meistern. Die Gruppe spielt das AB mumIe im Nebel Moor ist schon ziemlich am Ende und fast vor dem endgegner. Die Helden werden von einlast Skeletten angegriffen und machen diese Auch recht schnell platt. Allerdings krabbelt Eins der skelette noch. Gut was macht der eine spieler. Er sagt er KAC... Auf das Skelett was ich natürlich richtig blöd finde. Besonntes macht es die gesamt atmosphäre kaputt. Gut die Helden gehen auf Iden Fall weiter besiegen den endboss und müssen nurnoch durch EIN portalgehen um das AB zu benden. Aber was ma ht der eine Held er sagt er würgt die kleine firnende die als meisterperson beI der Gruppe ist. Die firnende wert sich natürlich und ich bekomm so Nr Wut auf den Spieler dass ich kurzerhand die firnende eInen fulminixus auf den Helden Abfeuern lasse. Der Held stirbt natürlich. Also wie doof muss man seIn um so eInen Blödsinn zu machen?

Tommyknocker
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 33
Registriert: 03.09.2015 01:48

Errungenschaften

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Tommyknocker » 22.02.2017 01:36

Der Threat ist zu interessant, um ihn nicht wiederzubeleben!
Ich hoffe, dass gute Geschichten folgen!

Benutzer/innen-Avatar
panda
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 167
Registriert: 20.09.2011 06:52
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von panda » 22.02.2017 09:40

Oh ja lang lang ist es her, das erste mal Meistern.

Das war noch zu DSA 3 Zeiten. Hab damals die Regelwerke echt günstig auf dem Trödelmarkt erstanden und direkt ein paar Freunde zusammen getrommelt um DSA zu spielen. Schnell die Char´s erstellt und los ging es.

Wir haben ein selbst erdachtes AB von mir gespielt. Hatte damals zu viel Hdr geguckt und als Bösewicht mal eben einen Zaubere eingebaut der Ork´s mit Menschen vermischt hat :oops: (Irgendwie schäm ich mich heute etwas für die Idee und vor allem für den Loot). Naja also es war eine einfach Geschichte. Menschen werden aus einem Dorf entführt, Helden finden Magier in einem Verlassen Turm, Kämpfen sich durch Orks und Mischwesen und dann der Loot.
1x Ein Fliegender Teppich, 1x Die Dreizehn Lobpreisungen des Namenlosen, ein Magisches Langschwert ( was einen Ignifaxius mit 3W3 hatte) und 120 Dukaten.

Ich glaub es war noch mehr an Bücher aber die weiß ich leider nicht mehr :wink: :censored:

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4563
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Loirana » 07.03.2017 14:52

Thread gerade zum ersten mal gesehen, hab mich schlapp gelacht bei einigen Geschichten ^^ Ich stimme Tommyknocker voll und ganz zu.


Hab da auch was beizutragen, wo es mich immer noch gruselt.

Meine erste DSA Runde (vor etwa 6 Jahren)
Ich habe so richtig zwar erst vor 4 Jahren mit DSA angefangen, aber schon einige Zeit davor meine erste Begegnung mit Pen&Paper gehabt. Hab mich mit einigen Freunden damals an der Uni verabredet zum DSA Spielen (ich wusste nicht was mich erwartet, nie P&P gespielt davor). Per Heldengenerator wurde mal fix ein Held für mich generiert und grob die Regeln erklärt.

Fing an mit "Spiel unbedingt einen Thorwaler! Das ist das Beste für Anfänger", und dann wurde mir eine Profession ausgesucht. Stadtgardist. Wir waren 3 Spieler (Freundin vom Meister, Kumpel vom Meister und ich) und haben dann ein improvisiertes AB gespielt. Mein Gardist ist erstmal die ersten 30 Minuten Solo durch die Stadt gelaufen "zum warmspielen", bis ich dann den Rest der Gruppe kennen gelernt habe.

Bei einem Kaufmann wurde eingebrochen und etwas gestohlen und ich wurde gerufen. Dort habe ich dann den Charakter von der Freundin vom Meister kennen gelernt: Die herausragend aussehende, kleptomanische jugendliche Tochter des Kaufmanns, die heimlich Zaubertänzerin ist und obendrein wahnsinnig launisch. Die lief mir dann hinterher (ich als Anfänger durfte Gruppenanführer sein...) und wir haben dann den dritten Spieler noch aufgegabelt (weiß nicht mehr was er war, aber ich meine ein Zwerg).

Nach viel "ich habe keine Ahnung was ich hier tue und wir irren durch die Gegend" wurde es dann doch spannend. Das gestohlene Gut entpuppte sich als wertvolles Artefakt und die Diebe waren damit auf der Flucht. Wir sprangen auf die Kutsche, mit der die Diebe abhauen wollen und mein Gardist kämpfte auf dem Dach der Kutsche gegen einen der Räuber (Realismus pur). Der dritte Spieler hangelte sich bei der Fahrt an der Kutsche lang und kam durch die Tür an der Rückseite in den "Laderaum" und suchte nun das Artefakt.

Die launische Zaubertänzerin kam währenddessen auf die geniale Idee die Verbindung zwischen Kutsche und Pferden zu kappen, damit die Kutsche zum stehen kommt. Der Meister berichtete dann vom Erfolg dieses unterfangens, bei dem sich jedoch nicht die Verbindung löste, sondern die Kutsche umkippte, die Pferde umgerissen wurden und wir gegen eine Wand knallten. Es wurde massiv Schaden ausgeteilt, aber wir haben überlebt. Artefakt sichergestellt, alle Diebe sind beim Crash gestorben.

Meister: "Ihr müsst nur noch das Artefakt zurück zum Vater der Tänzerin bringen, dann kriegt ihr Belohnung und das Abenteuer ist vorbei"
Tänzerin: "Was ist mit den Pferden? Geht es denen gut?"
Meister: "Beim Crash wurden sie von den Gestängen der Kutsche durchbohrt. Die sind tot."

Daraufhin zerriss die Spielerin ihren Heldenbogen in der Luft und ging.

Meister: "Die Tochter des Kaufmanns stirbt plötzlich. Er macht euch für den Tod verantwortlich. Ihr kriegt keine AP, Geld oder sonst etwas. Aber ihr könnt euch den Nachteil Feind aufschreiben"

... Haben nie wieder gespielt.

Ein paar Jahre später hat dann eine gute Freundin offenbart, dass sie DSA spielt und mich eingeladen. Da hab ich dann erlebt wie DSA richtig sein kann ;-)
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3128
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Errungenschaften

Auszeichnungen

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 07.03.2017 15:26

Loirana hat geschrieben:Daraufhin zerriss die Spielerin ihren Heldenbogen in der Luft und ging.
Meister: "Die Tochter des Kaufmanns stirbt plötzlich. Er macht euch für den Tod verantwortlich. Ihr kriegt keine AP, Geld oder sonst etwas. Aber ihr könnt euch den Nachteil Feind aufschreiben"
... Haben nie wieder gespielt.
Es scheint allen sehr viel Spaß gemacht zu haben! :lol: :lol: :lol:
Schön, dass Du heut darüber schmunzeln kannst! :wink:
Hat Euer Held das Zeug zum Lehrmeister? Horasischer Vagant @ Euer Held als Lehrmeister

Benutzer/innen-Avatar
Denderan Marajain
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 5097
Registriert: 13.02.2007 16:49
Wohnort: Wien

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Denderan Marajain » 07.03.2017 15:26

War die Freundin nachher noch Freundin des SL :lol:

Benutzer/innen-Avatar
Loirana
Dev Team
Dev Team
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 4563
Registriert: 24.07.2015 08:56
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Loirana » 07.03.2017 15:51

Denderan Marajain hat geschrieben:War die Freundin nachher noch Freundin des SL :lol:
Ist sogar jetzt seine Frau. Sie ist auch eigentlich ganz nett, manchmal aber etwas anstrengend.
Horasischer Vagant hat geschrieben:Schön, dass Du heut darüber schmunzeln kannst! :wink:
Naja, die Gruppe hat mich mit DSA in Kontakt gebracht. Von daher hat es ja auch was gutes :-)
Die alte Welt ist längst verloren, in die Neue trägt uns der Wind

Benutzer/innen-Avatar
Madalena
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1883
Registriert: 06.04.2011 14:58
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Schlimmer geht's nimmer

Ungelesener Beitrag von Madalena » 07.03.2017 20:09

kann gelöscht werden

Antworten