Jagdfalke - ein paar Fragen

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Antworten
Benutzeravatar
Madara Thiralion
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 183
Registriert: 12.02.2019 00:10

Errungenschaften

Jagdfalke - ein paar Fragen

Ungelesener Beitrag von Madara Thiralion » 24.07.2019 02:44

Mada zum Gruße, liebe Schwarmintelligenz.

Ich habe da ein paar Fragen zum Erwerb und der Haltung eines Jagdfalken in DSA. Die Zoo-Botanica ist diesbezüglich ziemlich unbefriedigend, bedauerlicherweise.

Ich habe folgende konkrete Fragen:

a) Wie generiere ich einen ausgebildeten Jagdfalken?
Nehme ich einfach die Werte für den Vogel aus der Zoo-Botanica und klatsche da ein bisschen was drauf, oder gibt es da Vorgaben? Vielleicht in einem der neuen DSA5-Regelwerke?

b) Was kann ein ausgebildeter Jagdfalke?
Offensichtlich sich selbst ernähren wenn nötig. Kann er auf Befehl angreifen? Kann er Nachrichten transportieren? Wie lange bleibt er still/an einem Ort, wenn es ihm befohlen wird?

c) Ist es möglich, einen abgerichteten Jagdfalken käuflich zu erwerben?
Ist es möglich, die Loyalität des ausgebildeten Vogels zu übertragen (durch ein paar Tage Fütterung etc), oder erfolgt eine einmalige Prägung auf den Falkner?

Falls c) möglich ist:
d) Welchen Preis in Dukaten würdet ihr für einen ausgebildeten Jagdfalken ungefähr veranschlagen?

- Madara

Benutzeravatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 3438
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Jagdfalke - ein paar Fragen

Ungelesener Beitrag von Eadee » 24.07.2019 07:32

Madara Thiralion hat geschrieben:
24.07.2019 02:44
a) Wie generiere ich einen ausgebildeten Jagdfalken?
Falken von S. 94-95 nehmen und die Ausbildungsstufe "Jagdtier" von S.20 draufklatschen. Die LO muss dabei gemäß Seite 18 also irgendwo zwischen 7 (Schul-LO) und 15 (Max-LO) liegen.
Madara Thiralion hat geschrieben:
24.07.2019 02:44
b) Was kann ein ausgebildeter Jagdfalke?
Siehe Seite 20.
Madara Thiralion hat geschrieben:
24.07.2019 02:44
c) Ist es möglich, einen abgerichteten Jagdfalken käuflich zu erwerben?
Ja, aber die LO ist weit besser wenn man ihn selbst heranzüchtet.
"Reasoning will never make a Man correct an ill Opinion, which by Reasoning he never acquired"
Jonathan Swift

Benutzeravatar
Horasischer Vagant
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 4477
Registriert: 18.09.2012 11:29
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Jagdfalke - ein paar Fragen

Ungelesener Beitrag von Horasischer Vagant » 24.07.2019 07:42

Hallo Madara

Was wir herausgefunden haben:

a) In der Zoo-Botanica findet man auf Seite 18 und 20 die Ausbildungsmöglichkeiten bzw. die Modifikationen für die im Buch zu findenden Tiere.

b) Ein Jagdfalke wird für gewöhnlich für die Jagd auf Fasane, Rebhühner, Enten und Kaninchen verwendet. Um einen Falken still sitzen zu lassen ist eine Falkenhaube gebräuchlich

c) Ich denke, wenn Dein Sozialstatus bzw. Dein Stand und Deine Verbindungen passen sollte das durchaus möglich sein.

d) Für fertig ausgebildete Falken wird man wohl ab 250 Dukaten rechnen müssen
(im Abenteuer Firuns Flüstern würde für einen sehr speziellen Falken 3.500 Dukaten verlangt – wird aber auch deswegen sein damit das Abenteuer nicht einfach durch Kauf gelöst wird.
Besuche mit Deinem Helden das Shaya´al´Laila in Zorgan (offenes RP)

Benutzeravatar
Madara Thiralion
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 183
Registriert: 12.02.2019 00:10

Errungenschaften

Jagdfalke - ein paar Fragen

Ungelesener Beitrag von Madara Thiralion » 24.07.2019 10:14

Vielen Dank ihr beiden.

Benutzeravatar
Tiyadan
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 519
Registriert: 13.08.2009 17:07

Errungenschaften

Jagdfalke - ein paar Fragen

Ungelesener Beitrag von Tiyadan » 24.07.2019 11:33

Zu c) kann es sicher nicht schaden, den dem Falken vertrauten Falkner-Handschuh auch mit zu erwerben.

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 1794
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Jagdfalke - ein paar Fragen

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 24.07.2019 12:23

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Zur Haltung:
Für die Haltung/Transport rät sich ein Vogelbauer zuerwerben. So ein Vieh ist nämlich nicht was man einfach irgend wo wild herumfliegen lässt und dann erwartet das es in der nähe bleibt um dann schwanzwedelnd wie ein treuer Dackel angeflogen kommt wenn das Herrchen rin Signal gibt. (... Auch wenn uns Film und Fernsen dieses 'coole' Bild in den Kopf pflanzen wollen)
Hinzu kommt das man Falknerhandschuh und die Haube für die Viecher nicht umsonst entwickelt hat. Denn deren Schnäbel und Krallen sind seeehr spitz und Scharf und die mist viecher haben auch ein ziemlich scharfes Temperament bis man sie halt so einigermaßen 'Gezähmt' hat. Und auch dann trägt man sie nicht auf der Schulter wie ein Papagei herum, oder so, weil die halt auch mal zuhacken... Ausser man mag natürlich den reiz der Gefahr ein vernarbtes gesicht oder ein fehlendes Auge zu haben.

Also für den Transport definitiv, ein Käfig. Handschuh und Haube wenn du mit den Vogel hantierst, dabei schnüre anden Füßen um ihn festhalten und irgend wo anbinden zu können. Die Haube dient vor allem dem den Vogel ruhig zu halten, so das er nicht bei jeder gelegenheit versucht aufgescheucht davon zu flattern oder etwas anzufallen. Dem Vieh sollte man aber auch nicht dauerhaft die Haube aufsetzen, sondern vorallem wenn man mit ihm herum hantiert oder kurz vor einer Jagt.
Auch nützlich wäre eine abgewinkelte Sitzstange welche du in den Boden 'pflocken' könntest und den Falken daran anbinden kannst.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias:
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Antworten