Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Benutzeravatar
Seidoss-Anima von Seelenheil
Posts in diesem Topic: 26
Beiträge: 2797
Registriert: 07.10.2013 14:57
Wohnort: Deutschland
Geschlecht:

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Seidoss-Anima von Seelenheil » 26.11.2020 23:58

Dreifach20 hat geschrieben:
21.11.2020 16:05
Eine längere Frage, die hoffentlich zu einer kurzen Antwort (Ja oder Nein) führt:
Kann ein Halbelf ohne den Vorteil "zweistimmiger Gesang" die magische Sonderfertigkeit "tierischer Begleiter" haben?

WdH, S.291, "Tierischer Begleiter": Voraussetzung Zweistimmiger Gesang
WdH, S.259, "Zweistimmiger Gesang": Kosten 7GP, zugänglich für Elfen und Halbelfen
WdH, S.31, "Halbelf": Zweistimmiger Gesang ist ein empfohlener, aber kein automatischer Vorteil
Viertelzauberer ist ein automatischer Vorteil
WdH, S257/258, "Viertelzauberer": ...Helden mit diesem Vorteil [können als Halbelf] die SF Tierischer Begleiter erwerben... mit dem Vorteil Zweistimmiger Gesang auch die SF Salasandra...

Wenn ich nur die Bedingungen der SF beachte, dann muss meine Frage negativ beantwortet werden. Aber die explizite Nennung bei "Viertelzauberer" deutet auf eine Ausnahme hin... :grübeln:


Man kann auch mit einem Iama am Salasandra teilnehmen - und nicht einmal Elfen können gleichzeitig Flöte spielen und singen.

Insofern ergibt es Sinn, dass man die SF auch ohne den Vorteil erwerben kann.

Aber es wäre sinnvoll gewesen, ähnlich wie bei der Sprache Asdharia, eine zusätliche Voraussetzung in die Talente zu packen, also musizieren, tanzen und Isdira je 6+ zum Beispiel, weil einem ohne die Zweistimmigkeit das angeborene Gefúhl/Gespür/Wissen um die besondere Art der elfischen Musik fehlt.
"Ich verachte niemanden. Mein Hass trifft jene, die verachten" - Bertolt Brecht.

"Richtet nicht, damit auch ihr nicht gerichtet werdet" - Jesus Christus.

Wir brauchen mehr (N)SCs wie Lata Hirschkind! >3

Bitte bleibt höflich in euren Kommentaren.

Ein Herz für Liebesbeziehungen zwischen SCs und das Anspielen romantischer Szenen. 💕

Alle Generierungsstile sind gleichwertig.

Olgerda
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 50
Registriert: 25.01.2013 14:02

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Olgerda » 28.11.2020 09:31

Hallo. Ich habe eine Frage zur Charaktergenerierung in Dsa4.1. Wenn ein Charakter durch Proffession oder Rasse einen Bonus auf eine Eigenschaft bekommt, darf er dann mit mehr als den sonst zulässigen 100 Eigenschaftspunkten starten?

Benutzeravatar
Amaryllion
Posts in diesem Topic: 25
Beiträge: 511
Registriert: 05.01.2004 12:22

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Ungelesener Beitrag von Amaryllion » 28.11.2020 11:09

Ja. Die 100-Punkte-Grenze bezieht sich auf die verteilten Punkte, nicht auf Boni oder Mali aufgrund von spieltechnischer Rasse/Kultur/Profession.

Edit: siehe WdH 12, linke Spalte, zweiter Absatz nach dem Kasten
Amaryllion im Wiki Aventurica
Aurentian bei orkenspalter.de
amaryllion bei Artbreeder

Antworten