Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte DSA1-4)

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Nini
Posts in diesem Topic: 6
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2015 18:28

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Nini » 26.01.2016 08:56

Hallo, ich möchte meinem Helden ein paar Gewürze mitgeben die für Al'Anfa und Umgebung besonders typisch sind. Welche sind das? Gibts Quellen?

Andwari
Posts in diesem Topic: 50
Beiträge: 7780
Registriert: 14.06.2012 18:34

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Andwari » 26.01.2016 13:10

IdDM schreibt zwar von vielseitigen Gewürzen, die dort allgemein verwendet werden und anderswo sündteuer sind - aber gibt keine Details.

Ich würde da mal in Regenwald und Plantage gucken und z.B. Arangenextrakt (scharf), Vanille, Pfeffer, Muskat, Zimt usw. vermuten.

Nach dem Essen gibt's etwas Alphana in den Tabak - anderswo Ilmenblatt genannt und als Rauschmittel z.T. geächtet. Al'Anfas Fanas sind halt Kiffer - sonst hätten sie schon lange den Siberberg gestürmt.

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 222
Beiträge: 20334
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 26.01.2016 13:21

Benutzer:Gorbalad/Gewürze listet alle Pflanzen-Artikel im Wiki, die eine Pflanzen-Box haben und irgendwo auf Gewürz verlinken. Mit jeder Verbesserung im Wiki sollte die Liste besser werden :)

An0n
Posts in diesem Topic: 15
Beiträge: 611
Registriert: 04.01.2014 14:52

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von An0n » 28.01.2016 14:54

Nini hat geschrieben:Hallo, ich möchte meinem Helden ein paar Gewürze mitgeben die für Al'Anfa und Umgebung besonders typisch sind. Welche sind das? Gibts Quellen?
In ZBA 222 sind typische Gewürze des Südens aufgelistet.

Ein Dämon auf Abwegen
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 355
Registriert: 10.08.2011 08:52

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Ein Dämon auf Abwegen » 30.01.2016 09:38

Hi,was ist das wichtigste was man beachten muss wenn man einen Elfenkämpferoptimiert ? (Es geht nicht um einen Char der gespielt werden soll, nur um theoretische optimierung)

Wie würdet die Eigenschaften bei einem ihr Elfenkämpfer verteilen?

Und was macht mehr Sinn Nahkampf oder Fernkampf?

Welche Vorteile/SF sind essentiell?

Was sind die wichtigsten Zauber?

Und gibts für die Profession irgendwelche interessanten BGB-Kombies oder andere wichtige PG Tricks?

astfgl
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1390
Registriert: 05.11.2009 21:38
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von astfgl » 30.01.2016 12:20

Da alle diese Fragen auch von der Konstellation (Mitspieler, Mithelden, verwendete Optionalregeln) abhängen, in der der Char gespielt wird, ist diese Frage eigentlich nicht kurz beantwortbar. Ich versuch's trotzdem:

Eigenschaften: Rasseboni ausnutzen.

Es sollten i.d.R. Nahkampf und Fernkampf gesteigert werden.

Für Kämpfer ist der Vorteil Eisern quasi Pflicht, das hat aber nichts mit Elfen zu tun.

Zauber, die die Kampfkraft stärken, lassen sich über die SuFu finden.

BgB/Veteran ist für Elfen wimre nicht erlaubt.
Für den Willen, einen Denkzettel zu verpassen, ist es unerheblich, was und ob überhaupt etwas auf diesem Zettel steht.

Ein Dämon auf Abwegen
Posts in diesem Topic: 20
Beiträge: 355
Registriert: 10.08.2011 08:52

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Ein Dämon auf Abwegen » 07.02.2016 14:49

Ist "verweltlichte Elfen" unter optimierungs-technischen Gesichtspunkten sinnvoll oder nicht?

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 1822
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 07.02.2016 15:50

Dem Wahnwitz zum Gruße!

Ein Dämon auf Abwegen hat geschrieben:Ist "verweltlichte Elfen" unter optimierungs-technischen Gesichtspunkten sinnvoll oder nicht?
Eher indirekt. Durch das entfallen der Elfischen weltsicht werden vorallem Charakterkonzepte ermöglicht, die man sonst eher nicht mit nen Elfen vereinbart bekommt. Was mit deren magischen Fähigkeiten ganz starke Char-Konzepte hervorbringen kann.
Als Beispiel ein elfischer Former, der diverse Handwerkstalente ausmaximiert, die passenden Handwerkszauber beherrscht (vor allen die Metamorpho) + noch das eine oder andere passende Lied beherrscht (...soll ja vom Handwerkslied eine unzahl an varianten geben=> von der Spielgruppe selbst erdachte Lieder) und darüber hinaus den Prinzipien des 'Besitzes und Profit' zwar nicht besonders zugetan ist, diese aber auch nicht wirklich verurteilt, ist aus optimierer Sicht gerade zu ein Hammer Konzept, das der Gruppe jede menge gutes Spielzeug einbringt, den Elfencharakter unverschämt reich werden lassen kann und erst durch die fehlende 'Elfische Weltsicht' vernünftig ermöglichbar ist, ohne das der Spitzohr sich über notwendigkeit des Geformten und weltliche Harmonie zuviele Gedanken machen muss.

Darüberhinaus ermöglicht das wegfallen der elfischen Weltsicht ein deutlich breiteres Talent- und Zauberspecktrum (weil auch die Sache mit den Leittalenten/-zauberen entfällt) was zu nen fielseitigeren Elfen führen kann und man nicht gezwungen ist zum optimalen Lernen die eigene oder eine andere Elfensippe auf zu suchen.

Quintessenz=> Aus Optimierer sicht lohnt sich die Verweltlichung eher, je weiter man sich vom ursprülichen Elfsein weg traut (bevor man die badoc-Notbremse zieht ;p).


So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
Nevit
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 489
Registriert: 01.03.2014 19:55

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Nevit » 08.02.2016 00:53

Ich bin der Meinung mal gelesen zu haben, dass wenn man einen Magier erstellt und aufgrund der Rasse bereits magisch begabt ist (also quasi (Halb-)elfen) sich die GP-Kosten verringern. Allerdings finde ich die Textstelle dazu nicht mehr.

Kann mir jemand sagen wo das steht? Oder gibt es diese Regel gar nicht?

Benutzeravatar
Wolfio
Posts in diesem Topic: 135
Beiträge: 2936
Registriert: 17.01.2012 22:07
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Wolfio » 08.02.2016 01:01

WDH bei den Magiern dabei :)

Zapariv
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 230
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 16.02.2016 15:59

Ist jemanden eine Profession bekannt wo der Dolch gesteigert wird als "Hauptwaffe" bei der Charaktererstellung???

Danke

Sylvatica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 74
Registriert: 13.02.2016 18:59

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Sylvatica » 16.02.2016 16:28

Da gibt es viele... Dorfbüttel, Stadtgardist, Jahrmarktkämpfer
aber vor allem die Khunchomer Säbelfechter (Schwertgesellen) können gute Dolch-Kämpfer sein wenn man es drauf anlegt. Verstehe aber nicht genau was du meinst. Wenn du einen Ritter spielen willst der mit dem Dolch kämpft steiger einfach Dolche. Die 3 punkte die man am anfang bekommt fallen nicht so schwer ins Gewicht wie man glaubt.
Es lohnt sich aber eigentlich nie mit Dolchen zu Kämpfen, die TP W/M sind nicht gut und wenn man mit Distanzklassen Kämpft ist es noch schlimmer.

Benutzeravatar
Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 222
Beiträge: 20334
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 16.02.2016 16:31

Ich werf' da mal die Balayan nach Marwan Sahib ein. Dolche +5 und quasi alle wichtigen SF zumindest verbilligt - insbesondere BHK I+II.
Bei den Khunchomer Säbelfechtern bekommt die Variante Rashduler Säbelfechter sogar +6 und eine Spezialisierung.

Zapariv
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 230
Registriert: 31.07.2012 19:57

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Zapariv » 17.02.2016 07:41

Danke vorweg mal...

Mir ginge es nicht darum als aktiver Dolchkämpfer zu agieren sondern bloss die Fähigkeit haben mit einem Dolch umzugehen.

Das ich Dolche steigern könnte ist mir klar aber warum sollte ich bei einer Profession GP vergeuden bei welcher andere Waffentalente höher inkludiert sind welche mich dann gar nicht interessieren. Darum meine Frage ob euch eine Profession bekannt wäre wo nur Dolche als "Haupt"-Waffentalent angeführt wäre. Keine Hiebwaffen/Säbel oder wie auch immer...

Hintergrund wäre ich würde mir gerne einen Char erstellen, welcher zuerst denkt um Probleme zu lösen und nur wenn wirklich notwendig mit dem Dolch fungiert.

So in die Richtung Denker welcher aber auch gerne in der Natur unterwegs wäre, keine Scheu hätte in Höhlen oder Ruinen zu gehen um dort zu stöbern und nicht auffällig ist wenn er sich in einer Stadt aufhält - meine damit keine große/lange Waffe bei sich führt.

Bin für jede Anregung gerne offen, überlegt hätte ich mir Entdecker mit eventueller BGB Einbrecher aber wie gesagt mir tut es weh wenn ich dann plötzlich auf Säbel oder Hiebwaffen einen höheren Wert habe als auf Dolche...

Möchte den Char zuerst auf Ausweichen spezialisieren also bloss nicht zu nahe kommen an eine Waffe aber wenn nötig kann ich einen Gegner mit einem Dolch kratzen und mit den richtigen SF auch verletzen...

dead-flunky
Posts in diesem Topic: 28
Beiträge: 1175
Registriert: 29.04.2014 23:08

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von dead-flunky » 17.02.2016 10:04

Phexgeweihter, Einbrecher oder Rahjageweihter

Benutzeravatar
X76
Posts in diesem Topic: 35
Beiträge: 4357
Registriert: 07.04.2006 14:35

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von X76 » 18.02.2016 16:35

color=#0080FF Zwei kurze Fragen zu DSA 5:

1. Versteht ihr die Regeln zur Tragkraft (GRW S. 348) "für je volle 4 Stein" auch wie ich: TK ist effektiv KK x 2 Stein plus 3,99 Stein (also bei KKx2+4 gibt es 1 BE)?

2. Weiß jemand wofür der Kasten "Eigenschaftsmodifikationen" auf der Spielwerte Seite (der mit den Fertigkeiten) des offiziellen Heldenbogens gedacht ist? Dachte zuerst an Mods wie z.B. den Bonus durch MU bei der AT. Aber dafür machen die negativen Mods keinen Sinn.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 3087
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 18.02.2016 16:42

1. Jop, genau richtig verstanden, wurde so glaube ich auch mal von Alex im Ulisses-Forum beantwortet.

2. Da schreibst du dir deine Eigenschaften rein, sowie deine Eigenschaften +1/2/3/-1/2/3...Wenn du dann eine um 3 erschwerte Probe würfeln musst, musst du nicht im Kopf 3 von jeder Eigenschaft abziehen, sondern kannst es schön in der Tabelle nachlesen... Also ein vollkommen überflüssiger Kasten....
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Benutzeravatar
LordShadowGizar
Posts in diesem Topic: 40
Beiträge: 1822
Registriert: 03.04.2013 15:13
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von LordShadowGizar » 18.02.2016 17:28

Dem Wahwitz zum Gruße!

WeZwanzig hat geschrieben:1. Jop, genau richtig verstanden, wurde so glaube ich auch mal von Alex im Ulisses-Forum beantwortet.
Ich weiß noch das sich zumindest J.Ullrich dazu äußerte.

So long and thanks for all the Fish.

Stefan Fritsch
alias :
LordShadowGizar
Diese Welt mit ihren Regeln ist wie Wachs in meinen Händen! Und mein Wahnwitz wird sie formen...

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 3087
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 18.02.2016 17:32

Ups, hatte ich dann wohl falsch in Erinnerung :oops:
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

Tilim

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Tilim » 19.02.2016 12:45

Haltet ihr es für angemessen einem Spieler der sich unüberlegt mit 9 Wölfen gleichzeitig angelegt hat und diesen Kampf nach eintreffen der Gruppe nur mit Kampfrausch und 4 LeP überlebt hat, den Nachteil "Angst vor Wölfen" auf einem Wert von 1W3/1W6 zu geben?

Leta
Posts in diesem Topic: 142
Beiträge: 9264
Registriert: 13.02.2006 09:49

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Leta » 19.02.2016 12:50

Nein.

Benutzeravatar
BenjaminK
Posts in diesem Topic: 27
Beiträge: 3269
Registriert: 03.01.2015 21:51
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von BenjaminK » 19.02.2016 13:01


Nein.

Ein Nachteil muss gespielt werden und wenn derjenige Charakter (also der Spieler...) keine Angst vor Wölfen ausbildet, dann brauchst du da auch nicht aktiv werden. Spiel der Spieler dagegen mit den Erlebnissen ("Wartet mal, die 4 Wölfe können ganz schön zubeißen, ich hab da mal was erlebt..."), dann ist das ja auch schon erledigt.

Vom Fluff kriegst du eh alles erklärt. "Dann hat er keine Angst, weil ihm nichtmal 9 Wölfe was konnten während er kaum vorbereitet war. Was sollen dann die 4 Wölfe da vorne schon anrichten?"

In jedem Fall nicht die harte Nachteilskeule.

(zu spät, Leta war schneller, hehe, zeitgleich geantwortet)
Leitet gerade;
G7-Gruppe 190h
MR-Gruppe 890h

Benutzeravatar
Hamlet
Posts in diesem Topic: 7
Beiträge: 38
Registriert: 11.08.2014 13:37
Wohnort: (Ostee+Nrw)/2

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Hamlet » 22.02.2016 17:58


#BF40BF

Bei Hexen sind die Zauber entsprechend der Gefühle vergünstigt? So etwas habe ich schon öfter aufgreifen aber nie wirklich nachlesen können. Wie sieht das aus mit den Hexen und den Gefühlen bezüglich normaler Zauber und auch Flüchen?
Milch für den Milchgott, Kekse für seinen Thron.

Benutzeravatar
pseudo
Posts in diesem Topic: 130
Beiträge: 1760
Registriert: 17.07.2011 20:04

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von pseudo » 22.02.2016 18:17

Zauber die nicht in hexischer Representation gesprochen werden, können nicht von der Erleichterung durch passende Gefühle profitieren. Sie werden auch nicht durch unpassende erschwert.

Hexische Rituale wie z.B. Flüche würde ich persönlich wie hexische Zauber erleichtern/erschweren. Aber da bin ich nicht regelfest genug um sicher sagen zu können, dass das so RAW wäre.
DSA 5 hat das Richtige gewollt und nur leider jämmerlich versagt.

astfgl
Posts in diesem Topic: 30
Beiträge: 1390
Registriert: 05.11.2009 21:38
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von astfgl » 22.02.2016 18:39

Der Regeltext dazu steht im grauen Kasten auf S. 309 des WdZ. Es handelt sich explizit nicht um eine Erleichterung, sondern um eine Erhöhung der ZfP*.
Für den Willen, einen Denkzettel zu verpassen, ist es unerheblich, was und ob überhaupt etwas auf diesem Zettel steht.

Benutzeravatar
berry
Posts in diesem Topic: 114
Beiträge: 2714
Registriert: 29.12.2011 12:06
Wohnort: Bottrop
Geschlecht:

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von berry » 22.02.2016 19:10

Ergänzend: Diese ZfP* ergeben sich aus der hexischen Repräsentation und daher ist dies nur ein Bonus für Spruchzauberei. Hexische Flüche jedoch basieren auf Ritualzauberei und können daher nicht durch dieses beeinflusst werden.
Ob und wie hoch der Bonus ausfällt ist SL-Entscheidung und ebenso kann er auch Mali verteilen. Dafür kann eine Hexe sich aber auch jederzeit für bis zu 3 Aktionen in Stimmung bringen, wodurch die max. Mali aufgehoben werden können, bzw. die Boni von 3 sogar auf 6 angehoben werden können. (und wenn man bedenkt, alle Zauber +6, das ist dann doch schon einiges an Power.)

Benutzeravatar
Shihouin Yoruichi
Posts in diesem Topic: 19
Beiträge: 667
Registriert: 12.06.2012 19:52

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Shihouin Yoruichi » 09.03.2016 16:34

astfgl hat geschrieben:Der Regeltext dazu steht im grauen Kasten auf S. 309 des WdZ. Es handelt sich explizit nicht um eine Erleichterung, sondern um eine Erhöhung der ZfP*.

Das is das "In-Stimmung-Bringen".

Hexische Zauber bekommen zudem noch (ohne Zeitaufwand) Erleichterung/Erschwernisse durch die aktuelle Gefühlslage
Shihouins Neusprachendiktionär

Kampfstiel: stabförmige improvisierte Waffe
Charackter: was für ein Racker!

Benutzeravatar
Ivar Solgison
Posts in diesem Topic: 18
Beiträge: 755
Registriert: 25.02.2013 02:45

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von Ivar Solgison » 13.03.2016 23:02

Ich bin gerade in der (hervorragenden) Heldensoftware auf die Sonderfertigkeiten "Kraftvolles Rempeln" und "Außergewöhnliche Schussweite" gestoßen. Kann jemand mich dahingehend erhellen, in welchem (Regel-)Werk diese erläutert werden?color=#00FF80
Schließlich bin ich ein Thorwaler. Und wir Thorwaler können alles.

Benutzeravatar
WeZwanzig
Posts in diesem Topic: 32
Beiträge: 3087
Registriert: 03.09.2014 19:37
Wohnort: München
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von WeZwanzig » 13.03.2016 23:24

Müsste das Abenteuer "Esche und Kork" sein, das sind Imman-Manöver
DSA, trotz der Regeln, nicht wegen der Regeln

weirdey
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 7
Registriert: 11.07.2015 22:54

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten (Generierung & Werte)

Ungelesener Beitrag von weirdey » 16.03.2016 20:30

Kann man mit dem Vorteil "Breitgefächerte Bildung" einen Geweihten erstellen, der sich 2 Göttern verschrieben hat? Als Beispiel Phex und Tsa

Antworten