DSA4 Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Von A wie Abenteuerpunkte bis Z wie Zwerg: Alles über Erstellung und Entwicklung von Charakteren.
Kezarim
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 275
Registriert: 18.01.2008 12:24

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Kezarim » 25.03.2009 15:03

Nachts. Was natürlich auch Sinn macht. Der Charakter merkt ja auch, das er nachts leichter zaubern kann. Wahrscheinlich hat er sogar eine IT begründung dafür. (sternenkraft funktioniert natürlich im Licht der sterne besser. Wusstest ihr das etwa nicht?).

Im Regeltext steht tatsächlich IIRC aber drin, das es 50% der IT zeit sein sollen, und da ist "nachts" ziemlich gut an den 50% dran. Ob das auch 50% der ausgespielten zeit sind?!

Bei uns finden kämpfe meist in der dämmerung oder tags statt, seltenst nachts. Da darf der magier ruhig seine analyse in diese zeit verlegen, und den bonus kassieren, er hätte sonst auch nicht viel von seinem Vorteil in unserer Gruppe.

Benutzer/innen-Avatar
Scoon
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 4351
Registriert: 26.01.2004 05:23
Wohnort: Dresden

Errungenschaften

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Scoon » 07.08.2012 14:12

Und schon wieder sind drei Jahre um. Da würde ich die Frage einfach mal kurz updaten. Vielleicht gibt es ja neue Kreationen. Von meiner Seite ist noch Wesen der Ruhe hinzu gekommen. Wie sieht es bei euch aus?

Benutzer/innen-Avatar
Black Dog
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 882
Registriert: 04.10.2010 19:21

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Black Dog » 07.08.2012 14:22

Also Scoon es tut mir leid, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was du mit "Wesen der XY" meinst. Wenn ich in mein Wege der Helden reinschaue finde ich dort den Vorteil "Wesen der Nacht" und den dazu passenden Nachteil "Fluch der Finsternis".
Vllt kannst du mich ja erleuchten was du genau meinst...

Gez.
Black Dog
"Die Frage wär was für kFkA gewesen" - Eine nette Art zu sagen "Meine Antwort stimmt"

Zorbarak
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 55
Registriert: 14.05.2011 17:18

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Zorbarak » 07.08.2012 14:57

Lies dir mal den zweiten Absatz des Vorteils durch, Black Dog. Er schlägt ähnliche, auf andere Dinge bezogene Ausprägungen des Vorteils vor, wie z.B. ein "Wesen des Meeres". Oder allgemeiner "Wesen der XY", wobei es um diese unterschiedlichsten Ausprägungen des Vorteils hier geht.

Habe selber mal einen Hain-Druiden mit "Wesen der (unberührten) Natur" gespielt. War lustig, aber auch nicht übermächtig, da die Zivilisation selten so weit weg ist, wenn man durch die G7 stapft.

Benutzer/innen-Avatar
Scoon
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 4351
Registriert: 26.01.2004 05:23
Wohnort: Dresden

Errungenschaften

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Scoon » 08.08.2012 10:20

@Black Dog
Sieh Dir mal den Eingangsbeitrag an, dann wird, so glaube ich, klar was ich meine. Der Vorteil kann auf alles angewendet werden, was die Hälfte Deines SC-Lebens ausmacht. Also Tag/Nacht, Natur/Gesellschaft, Meer/Land usw. ;)

@Zorbarak
Wesen der Natur habe ich bei meiner Halbelfe gewählt, allerdings nicht so sehr eingeschränkt, denn schließlich soll es ja die 50% erreichen.

Protarius
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 217
Registriert: 21.08.2008 17:30

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Protarius » 08.08.2012 11:05

Wesen

Abhängig vom Ort
Wesen des Bergbaus (Untertage)
Wesen der Natur/der Stadt
Wesen des Meeres/Landes
Wesen des Eises
Wesen der Wüste
Wesen des Dschungels
Wesen Nord-/Mittel-/Südaventuriens
Wesen der Kraftlinie (Zaubern auf Kraftlinien leichter)
Wesen des Labors
Wesen des Limbus
Wesen des Arbeitsplatzes (Zaubern an eigener Akademie / dort wo man sich niedergelassen hat und wohl fühlt)

Abhängig von der Zeit
Wesen der Nacht/des Tages
Wesen des Sommers/Winters
Wesen des Mondes/der Finsternis (Zaubern bei zunehmendem Mond / abnehmendem Mond)

Abhängig von bestimmten Umständen
Wesen der Gesellschaft (mindestesens 10 Zeugen, die ihre Aufmerksamkeit auf den Magier gelegt haben)
Wesen der Kleidung (nur in Mantel, Hut oder mit der Lieblingskleidung)
Wesen der Nacktheit (dieser Magier liebt FKK)
Wesen des Alkohols (Immer wenn richtig gut betrunken)
Wesen des Merkmals (Immer wenn ein Zauber mit bestimmten Merkmal gezaubert wird)
Wesen der Reichweite/Nähe (Alle Zauber ab 21 Schritt leichter / alle Zauber mit Reichweite Berührung erleichter)
Wesen der Modifizierung (Ab 4 Spontanen Modifizierungen wird der Bonus angerechnet)
Wesen des Zufalls (Nach der Zauberprobe wird noch ein W6 gewürfelt, bei 1-3 gilt der volle Bonus)
Wesen der Hitze/der Kälte (Hitze ab über 30°, Kälte ab unter 10°)
Wesen der Ordnung/des Chaos (Umgebung ist fein säuberlich sortiert - zusammen mit NT Ordnungswahn / in der Umgebung herrscht das pure Chaos)
Wesen des Regens (sehr wetterabhängig)
Wesen des Blutes (der Held blutet)
Wesen des Kampfes (der Held befindet sich im Kampf)
Wesen der Frau/des Mannes (Zauber die eine Frau zum Ziel haben / einen Mann zum Ziel haben)
Wesen der Barmherzigkeit (unentgeltliches Zaubern nur zum Nutzen von nicht Gruppenmitgliedern)
Wesen der Reiterei (Auf dem Rücken eines Pferdes sind die Zauber leichter, z.B. für Steppenelfen)
Wesen des Konsums (nur wenn in den letzten 5 Stunden etwas für mindestens 5 Dukaten gekauft wurde)
Wesen des Geizes (in den letzten 10 Stunden wurde der Besitz des Heldens nicht geschmälert)

Bischhoff
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 123
Registriert: 13.11.2011 12:04
Wohnort: Hamburg

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Bischhoff » 08.08.2012 11:12

Als ich mir mal einen Luftelementaristen erstellt habe (jedoch nie gespielt), bekam er Kind des Sturmes als Vorteil (klingt mMn besser als Wesen des Sturmes).

Wann immer er eine steife Briese oder gar einen starken Sturm zu spüren bekommt, erhält er boni in unterschiedlicher höhe.

Benutzer/innen-Avatar
Scoon
Posts in diesem Topic: 9
Beiträge: 4351
Registriert: 26.01.2004 05:23
Wohnort: Dresden

Errungenschaften

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Scoon » 08.08.2012 11:31

Schöne Auflistung Protarius, auch wenn einige dabei sind die den 50/50 Grundsatz gerade für SCs nicht gerade streifen (Wesen des Limbus, Wesen des Merkmals). Gut gefallen mir Wesen des Sommers/Winters, Wesen des Mondes/der Finsternis, Wesen des Zufalls, Wesen der Hitze/der Kälte. Wesen der Frau/des Mannes, Wesen des Kampfes. Auch die Elementaren Wesen (Wind, Wasser) scheinen gut einsetzbar.

Benutzer/innen-Avatar
Wulie
Posts in diesem Topic: 5
Beiträge: 674
Registriert: 23.04.2007 10:13

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Wulie » 08.08.2012 12:05

Wesen der Frau/des Mannes (Zauber die eine Frau zum Ziel haben / einen Mann zum Ziel haben)
...ich hatte bevor ich die Klammer gelesen habe ein falsches Bild vor Augen.

Benutzer/innen-Avatar
Girr
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 83
Registriert: 11.05.2009 21:59

Errungenschaften

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Girr » 08.08.2012 13:44

Bei dem gegenteiligen Effekt "Fluch der Finsternis" wurde die Idee der Wirkung bei Menschenmengen aufgegriffen.
Da hab ich nun die Idee für das "Wesen der Gesellschaft" für einen Charakter von mir, der ohnehin "Angst vor Einsamkeit" besitzt. Muss aber nochmal schauen, ob ich das noch hineinbekomme. Aber als Eich-Größe kann man da ja die Anzahl an Menschen nehmen, die es braucht, um ihn aktiv werden zu lassen.

Ds Gegenstueck "Wesen der Einsamkeit" geht aber sicher auch.
Wenn man einen Stein auf irgendetwas wirft, wird er irgendetwas treffen.

urza2222
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 96
Registriert: 10.12.2010 16:15

Errungenschaften

Re: Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von urza2222 » 24.03.2013 14:30

Ich habe eine kleine Frage an die Community:

Ich spiele neu in meiner Gruppe einen Halb-Elfen Magier aus Gerasim welcher sehr mit Musik verbunden ist. Er hat den Vorteil Wesen der Nacht III und ich möchte diesen zu Wesen der Musik umändern.

Meine Idee wäre wie folgt (angelehnt an das Elfenlied "Zaubermelodie"):
"Der Held versetzt sich über 6 SR in eine Trance in dem er entweder selbst musiziert oder singt, oder sich Musik anhört. Wenn er aus dieser erwacht fühlt er sich in seinen magischen Fähigkeiten gestärkt: für die nächsten 4 Stunden sind sämtliche Zauberproben um 3 Punkte erleichtert.

Was haltet ihr davon? Müsste man die Trance pro Tag limitieren oder genügt die Einstimmungs-Zeit als limit?

Benutzer/innen-Avatar
Praiodan Eichelhärter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 415
Registriert: 13.01.2012 13:44

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Praiodan Eichelhärter » 11.03.2019 21:49

So ich antworte mal auf diese Frage... mehr weil ich auch noch ne Frage habe ;)
Das kann man schon sehr stark aushebeln. Eigentlich wird es nur dann nicht aktiv, wenn man mal ohne Pause wandert, oder in der Nacht geweckt wird. Passender wäre eine kürzere Zeit, nach der Einstimmung. Da auch mit einer kürzeren Einstimmung möglich. Es gibt z.B. ein Zauberbuch, "Spaerenklänge...", das einem nach 1SR Einstimmung mittels Musik einen Bonus von einem Punkt gibt. Alles nur weil man das Buch gelesen hat.

Ich habe aktuell noch "Wesen des Weltenbummlers/der Freiheit" - Immer wenn der Held den Himmel sehen könnte. D.h. nicht in dichten Wäldern, nicht in Gebäuden, Höhlen, Schiffen o.ä. Dazu hat er Raumangst, als Kontrast gewählt.

Und noch eine Frage. Kann man den Vorteil wirklich mehrfach wählen? Weiter oben wurde ja schon ganz kurz über einen Spezialfall geredet. Kann man zum Beispiel Wesen des Weltenbummlers mit Wesen des Zufalls(s.o.) kombinieren?

Benutzer/innen-Avatar
Tjorse
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 611
Registriert: 02.08.2017 16:11
Wohnort: Bremen
Geschlecht:

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Tjorse » 11.03.2019 23:04

Praiodan Eichelhärter hat geschrieben:
11.03.2019 21:49
Und noch eine Frage. Kann man den Vorteil wirklich mehrfach wählen? Weiter oben wurde ja schon ganz kurz über einen Spezialfall geredet. Kann man zum Beispiel Wesen des Weltenbummlers mit Wesen des Zufalls(s.o.) kombinieren?
Ja, du kannst das mehrfach nehmen, allerdings würde ich mir das dann vom SL absegnen lassen (wie überhaupt jede "Sonderform" von "wesen der/s...".
Meine Hexe (Tochter der Erde) hat z.B. "Wesen der Wildnis 1", was dann aktiv ist, wenn sie sich nicht in der Nähe von menschlichen Siedlungen aufhält. Das ist absichtlich schwammig und hat insbesondere keine exakte Meilenangabe, da die SF ja gemäß WdH ca. 50% der Zeit aktiv sein sollte und man dann eben in Absprache mit SL den Trigger entsprechend variiert/entscheidet.

Benutzer/innen-Avatar
Eadee
Moderator/in
Moderator/in
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 2799
Registriert: 31.10.2016 15:51
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Eadee » 13.03.2019 11:45

Praiodan Eichelhärter hat geschrieben:
11.03.2019 21:49
Ich habe aktuell noch "Wesen des Weltenbummlers/der Freiheit" - Immer wenn der Held den Himmel sehen könnte. D.h. nicht in dichten Wäldern, nicht in Gebäuden, Höhlen, Schiffen o.ä. Dazu hat er Raumangst, als Kontrast gewählt
In 7nseren Spielrunden kamen sowohl "Wesen des freien Himmels" als auch "Fluch des freien Himmels" schon zum Einsatz. Ich finde diesen Vorteil einen sehr guten, sowohl Crunch- als auch Fluff-technisch.

Den Vorteil mehrfach zu nehmen sehe ich dagegen als Flufftechnisch grenzwertig, klar, in manchen fällen kann das passen, aber wenn ein Spieler zB Wesen des Tages und Wesen der Nacht kombinieren will bekommt er von mir diesen Blick:
Bild

Gorbalad
Wiki Aventurica
Wiki Aventurica
Posts in diesem Topic: 1
Beiträge: 18953
Registriert: 08.03.2011 20:57
Wohnort: Wien
Geschlecht:

Auszeichnungen

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Gorbalad » 13.03.2019 11:58

Würde ich höchstens zulassen, wenn die Kombination nicht komplementär ist. Also z.B. "Wesen der Nacht" + "Wesen der Wildnis" schon.

Witchblade
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 144
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 14.03.2019 12:17

Scoon hat geschrieben:
03.03.2009 15:31
Hallo,

bin gerade wieder mal in einen kleinen Generierungsanfall geraten und dabei hat mir meine Neugier folgende Fragen in den Denkapparat geworfen: Welche Bereiche habt ihr schon einmal bei dem Vorteil „Wesen der...“ genutzt bzw. in eurer Spielrunde gehabt. Ich selbst habe ihn bisher für die Bereiche Nacht, Gesellschaft; Natur und Stadt eingesetzt.

Zum Zweiten würde mich interessieren, welche Kategorien ihr für den Vorteil „Tierempathie (speziell)“ verwendet. Bei Schlangen und Nagern ist das ja schön abgegrenzt, aber als ich meinen Hexer mit seinem Raben und meinen Goblin mit seinem Schwein damit ausstatten wollte, blendete sich das große Fragezeichen über meinem Kopf ein. Vögel und Säugetiere scheint mir zu umfassend (auch Nager sind Säuger), Rabenvögel und „Schweinetiere“ (was auch immer das ist) auf der anderen Seite zu klein. Habt ihr Vorschläge/Erfahrungen dazu/damit?

Scoon
Wesen der "Gesellschaft" / Wesen der "Natur" / Wesen der "Stadt" :D

1. Wtf :D Was stellst du dir darunter vor.
2. Ähm jedes Wesen draußen?
3. Ab wv. Einwohner/Häuser/Fläche deklarierst du eine Stadt :D

Wesen der " " Wurde wohl eher auf besondere Gezeiten Mondphasen sonstiges gedacht meiner Meinung nach. Zum Bsp. Wesen der Magie mit Affinität zu Kraftlinien in Aventurien.
Für deine äußerst amüsanten Angaben finde ich die GP - Zahl pro Boni viel zu niedrig.
1) Sobald jemand dabei ist hast du Gesellschaft.
2) Überall :D? ( Wer hier nachdenken muss, bitte schaut euch George Carlin's Satirenstück dazu an. / G.Carlin Nature)
3) Fast überall? Kommt drauf an auf die oben gestellte Frage



Zu deiner Frage: Vögel sind halt Vögel. Wenn du dir das unbedingt unterteilen willst. Raubvögel/Singvögel ; Nacht-/Tagaktive
Hier finde ich die GP für Vögel OK.

Gruß Witch

Benutzer/innen-Avatar
Praiodan Eichelhärter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 415
Registriert: 13.01.2012 13:44

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Praiodan Eichelhärter » 14.03.2019 17:03

Witchblade hat geschrieben:
14.03.2019 12:17

Wesen der "Gesellschaft" / Wesen der "Natur" / Wesen der "Stadt" :D

Wesen der Gesellschaft ist im WdH vorgeschlagen ;)

Witchblade
Posts in diesem Topic: 2
Beiträge: 144
Registriert: 05.01.2019 11:34
Geschlecht:

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Witchblade » 15.03.2019 06:42

Praiodan Eichelhärter hat geschrieben:
14.03.2019 17:03
Witchblade hat geschrieben:
14.03.2019 12:17

Wesen der "Gesellschaft" / Wesen der "Natur" / Wesen der "Stadt" :D

Wesen der Gesellschaft ist im WdH vorgeschlagen ;)
Ja aber was in aller Welt. Soll das sein :D

Benutzer/innen-Avatar
Praiodan Eichelhärter
Posts in diesem Topic: 3
Beiträge: 415
Registriert: 13.01.2012 13:44

Errungenschaften

Kategorien für: "Wesen der..." und "Tierempat

Ungelesener Beitrag von Praiodan Eichelhärter » 15.03.2019 13:14

achso^^
Ja hab ich mich auch schon gefragt :D
Denke mal des ist tatsächlich so gedacht, dass es triggert wenn du nicht allein bist. Wobei man das vielleicht auf 4 Leute oder so hochsetzten sollte.
Diese Wesens Geschichten hängen einfach auch immer sehr stark von dem Char ab den man spielt. Wenn man einen Magier hat dessen Zauber nur für die Wildnis gemacht sind, schränkt ihn ein Wesen der Wildnis weniger ein, als einen Illsuionsmagier, der ein Publikum braucht. Das Wesen der Gesellschaft wäre beispielsweise für einen Einbrecher durchaus behindernd.

Antworten