Die Suche ergab 230 Treffer: 1040_BF

Suchanfrage: +1040

ignoriert: BF

von Darjin
30.04.2018 23:51
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Man hält die Ansprüche per forma aufrecht, allerdings macht man sich keine Illusionen, dass man Maraskan noch 'befreien' könnte. Die Basis in Khunchom und Aranien fehlt, die Perricumer Flotte ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Die Südmaraskaner sind stolz, auf das was sie geschafft haben und wü...
von Horasischer Vagant
30.04.2018 19:09
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149
Geschlecht:

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Wie sieht es wohl mit den Ansprüchen des Mittelreichs in Maraskan aus?
Oder hat man diese Ambitionen begraben?
von Andwari
27.04.2018 18:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

"Hochseeschifffahrt" ist in Aventurien auch weitgehend unnötig: die längste notwendige, wichtige Strecke ist Chorhop-Brabak mit 600 Meilen, Olport-Riva wäre mit 900 noch länger, hat aber mit Ifirnshavn und Nordaport zwei mögliche Zwischenhalte - und wird ja gerade auch von niedrigbordigen Ruderboote...
von Darjin
27.04.2018 14:04
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Aber Vasall hat schon recht, vor 1500 war auch bei der Royal Navy (bzw. damals Tudor Navy) Ruderschiffe noch weiter verbreitet. Die sind ab 1500 langsam verschwunden als die Segler immer besser kreuzen konnten, größer und schneller (mehr Reichweite) wurden und der Fokus sich immer mehr auf die Übers...
von Gorbalad
27.04.2018 13:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149
Geschlecht:

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Bis auf die US Navy gab es die wohl alle auch damals :grübeln:
von Vasall
27.04.2018 12:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Ich schrieb von Flotten bis ca 1550 n.Chr. Hätte ich vielleicht gleich dazu schreiben sollen. :) Ich schrieb allgemein von Ruderschiff. Das muss keine Galeere sein, sondern meinte jede Art von ruderbarem Schiff. Der Übergang Reines Segelschiff > gerudertes Segelschiff > gesegeltes Ruderschiff > Rei...
von Gorbalad
27.04.2018 12:00
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149
Geschlecht:

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

So gesehen passen die Ottas auch um die Olportsteine und in die ganzen Buchten und Fjorde da oben. Rund um die Zyklopeninseln passen dann auch Galeeren (vielleicht hat das Mittelreich deshalb welche in Harben? Die Ostküste hat ja auch einige Buchten, vorgelagerte Inseln usw. Festumer Bucht über Al'A...
von Darjin
27.04.2018 11:42
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

@Marinetechnik Idealerweise verfügt jede Flotte über Segel- UND Ruderschiffe. Stimme ich nur teilweise zu: wichtig ist, dass eins der angrenzenden Meere/heimische Gewässer entsprechende Bedingungen(inklusive potentiell dort operierenden Opponenten) bietet. Royal Navy, USNavy, Marine des Königreichs...
von Vasall
26.04.2018 20:19
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Herr der Welt bringt das Mal wieder super auf den Punkt wie ich finde. Und ich stimme für meinen Teil völlig mit der Beobachtung überein, dass außenpolitische Wechselwirkungen erst dann eine Rolle spielen, wenn man sie im Abenteuer zum Thema erhebt. Der Weg Außenpolitik Settingzentriert zu beschrei...
von Na'rat
26.04.2018 19:27
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Die Otta ist heute immernoch ein geniales Schiff, für das, was Wikinger irdisch waren: Küstenraider. Ich kann mich nicht an nur ein bekanntes Seegefechte irdischer Wikinger erinnern.... Das ist ja gerade das Problem. Die Dinger sind super für Raubmord die Küste rauf und die Küste runter und die Flü...
von Darjin
26.04.2018 19:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

afaik hat Al'Anfa schon zu DSA3 RSH Zeiten ein paar Schivonen (in Khunchom?) gekauft, da die Flotte aber im Grunde von den Grandenhäuser unterhalten wird und die alle ein wenig bescheuert sind und nur bis zu ihren eigenem Tellerrand sehen, haben die dann statt wenigen (auch im Unterhalt) teuren Schi...
von Herr der Welt
26.04.2018 16:16
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Die Thorwaler haben inzwischen mit den Winddrachen sogar Galeonen - und zwar in Reaktion auf die Unterlegenheit ggü. den Horasiern im letzten Krieg. Wer mit der Galeerenmacht Al'Anfa ein allzu großes Problem hat, kann denen auch entsprechende Schiffstypen als Neuanschaffung unterschieben. So schwer ...
von Vasall
26.04.2018 12:53
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Hehe, selbst da scheitert Vikings :censored:

Da haben sich die echten Wikis mit den Kastellen der Normannischen Nef wirklich was besseres einfallen lassen.

Und auch Efferds Wogen macht es besser und hat die Kastelle mit dem Vidsandr für Thorwal übernommen. ;)
von Darjin
26.04.2018 11:14
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Toll, jetzt werde ich mich den Rest des Tages mit der Frage herum plagen, ob die Havener Flussgarde auch so komische Schilde hat.....
von Lokwai
26.04.2018 10:01
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

https://www.youtube.com/watch?v=6fadAkWWymU

Da sieht man wie Wikinger sich wohl gegen hochbordigen Schiffe wehren könnten (in einem beengtem Umfeld ala Fluss u.a.).
Für Seegefechte auf offenem Meer eher ungeeignet.
Mal so nebenbei 8-)
von B.O.B.
26.04.2018 02:10
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Die Otta ist heute immernoch ein geniales Schiff, für das, was Wikinger irdisch waren: Küstenraider. Ich kann mich nicht an nur ein bekanntes Seegefechte irdischer Wikinger erinnern.... Ich schlag morgen mal schnell nach, wo ich das gelesen hab aber die irdischen Wikinger waren in der Tat nicht für...
von Andwari
25.04.2018 17:45
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Herr der Welt Falls das so rübergekommen sein sollte, mein letzter Beitrag war nicht als Argument gegen eine Reskalierung Aventuriens gemeint - nur als Hinweis, dass das die "Hohe Politik" wohl auch verändert, wenn einfach mehr Leute da sind. Die "Aktionsplattform" bezog sich auch nicht aufs helden...
von chizuranjida
25.04.2018 15:34
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149
Geschlecht:

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

@ Andwari: Das ist alles richtig, nur dass das Politikspiel auf Baronieebene nicht unbedingt viel her macht. (Spielerbarone bitte jetzt anfangen, mit Bauschbällchen zu werfen. Danke.) Natürlich kann man da "Krieg" spielen und eine Raubritterburg belagern, so mit Heldengruppe + 2W6 NPCs. Oder ein Zol...
von Herr der Welt
25.04.2018 15:33
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Helden retten keine Baronien - oder sie tun es ebenso, wie sie das Mittelreich retten können -, sie besiegen diesen, retten jenen, holen dies oder zerstören das (reden wir nicht darüber, was SC tun; das tut DSA ja auch nicht unbedingt). Wenn der Baron mit ca. 50.000 Untertanen die Position des unnah...
von Andwari
25.04.2018 14:24
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

@gesamtaventurische Politik Eigentlich macht doch im offiziellen Aventurien jeder Baron das, was er will - diese Ebene und darunter sind "Helden-geeignet" = eine Baronie ist das was ein Held mit seinen Freunden und einer überschaubaren Anzahl Kontaktpersonen selbst führen kann und nicht Vorstand übe...
von Herr der Welt
25.04.2018 13:56
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Der Befund, dass es keine dicht verknüpfte gesamtaventurische Politik gibt, weil ein regional orientierter Erzählisolationismus herrscht, der nicht zuletzt daraus resultiert, dass verschiedene Autoren in voneinander relativ abgegrenzten Publikationen ihre Vorstellungen der darin präsentierten Region...
von Darjin
25.04.2018 13:30
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Die Otta ist heute immernoch ein geniales Schiff, für das, was Wikinger irdisch waren: Küstenraider. Ich kann mich nicht an nur ein bekanntes Seegefechte irdischer Wikinger erinnern.... Genau so hat man heutzutage ein von nordwesteuropäischen Seefahrerromantik geprägtes Bild, wie ein Kriegsschiff vo...
von Andwari
25.04.2018 12:13
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Vasall Efferds Wogen ist nur in Teilen so gut, wie Du es darstellst - es schreibt nämlich kurz von Enterkampf und liefert dann Schiffskampfregeln und ausführliche Ideen zu Geschützen, die genau das konterkarieren: Wenn ein aventurisches "Kriegsschiff" dadurch definiert wird, wie viele Rotzen ich au...
von Gorbalad
25.04.2018 11:52
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149
Geschlecht:

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Gerade mit magischen Belagerungswaffen (genannt Kampfmagier) ist eine andere Gestaltung sehr viel sinnvoller. Da geht es kontraintuitiv weiter: Dämonologen, Elementaristen und Umweltmagier (evtl. sogar Objekt-) sind wie fast immer besser geeignet als Kampfmagier. Von Flugmöglichkeiten ganz abgesehe...
von Nagamasa
25.04.2018 11:42
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Man muss nicht entschuldigen, dass DSA als Setting nicht funktioniert, wenn man es auch plausible Handlungen trimmen möchte. Daher gibt es an der Spitze auch immer nur Gestalten, die quasi stagnieren und nichts tun. Amir, Rohaja und Khadan ebenso wie der Aikar usw. sind genau dafür da, den Status Q...
von Sumaro
25.04.2018 07:37
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Also müssen zehn al'anfanische Schiffe oder zehn Drachenboote zusammenkommen, um eine Galeone zu belagern? Joar, damit ist doch alles gesagt, oder? Wie gut das funktionieren wird, dürfte also in der Tat fraglich sein. Selbst wenn ich irgendein Bild für bare Münze nehme. Ritterheere und Burgenbau sin...
von Vasall
25.04.2018 07:17
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Nur kurz zur Taktik. Hier ein Beispiel wie Galeeren eine Galeone belagern um sie dann zu stürmen. Das Beispiel ist 100 Jahre weiter als der technologische Stand in Aventurien und Geschütze auf den aventurischen Schiffen (meist max. ne Hand voll Rotzen) können höchstens dem Sturmreifschießen der Schi...
von B.O.B.
25.04.2018 00:24
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Tatsächlich ist Seekampf in Aventurien Enterkampf und die Kriegsschiffe sind entweder hölzerne Burgen die mit viel schwergerüsteten Seekriegern eingenommen werden müssen, wie die großen Karacken und Galeonen/Schivonen, oder es sind große Strumrammen um andere Schiffe festzulegen und zu stürmen, wie...
von Darjin
24.04.2018 23:33
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Nationalstaaten sind eh ne scheiß Erfindung der Neuzeit - und seit man das Horasreich etwas zurückgedreht hat (weg von Sonnenkönig hin zu Italienkriege) und die Thorwaler weg von Wikinger um 700 hin zu Zentralstaat mit ernst zunehmenden Flottenbauprogramm - sieh dich vor, Mittelreich, beim nächsten ...
von Sumaro
24.04.2018 23:20
Forum: Hintergründe, Kontinente und Globulen
Thema: Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF
Antworten: 73
Zugriffe: 2149

Verhältnis der "Staaten" untereinander 1040 BF

Es ist eine Absage an Aventurien generell. Aber das ist keine Neuigkeit. Aventurien funktioniert nur, wenn man nicht genau hinschaut und über viele Dinge schweigt. Das war schon immer so, es wird nur eben zu unterschiedlichen Zeitpunkten deutlich. Eine Settingszentrierte Außenpolitik ist letztlich i...