Die Suche ergab 2 Treffer

von HvE
06.07.2018 12:21
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6804
Zugriffe: 355344

Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)

Umwandeln der AT zur Parade oder umgekehrt führt ohne Sonderfertigkeiten oder Stangenwaffe mit TAW10 zu einem Aufschlag von +4. Misslungene Attacken oder Paraden mit Ansagen/Erschwernissen (freiwillig wie unfreiwillig) führen zu einer entsprehcenden Erschwernis bis uzr nächsten regulären Aktion. Heißt das, dass nach einer misslungenen zur Attacke umgewandelten Parade eine Erschwernis von 4 gilt? Oder gibt es da einen Untershcied zwischen freiwilliger Aasage, unfreiwilliger Ansage und Erschwernis oder so?
von HvE
30.04.2012 19:53
Forum: Kämpfe & Gefechte
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten (Kämpfer & Gefechte DSA1-4)
Antworten: 6804
Zugriffe: 355344

Rapier - Schwert&Fechtwaffe



Eine kurze Frage zum Thema Waffenzuordnung zu Talenten:

Alrike steht mit ihrem Rapier, welches sie unter Fechtwaffen führt, einem Skelett gegenüber. Sie weiß, dass sie mit einer Fechtwaffe einem Skelett nichts anhaben kann,

a) aber da das Rapier sowohl als Fechtwaffe als auch als Schwert gilt, kämpft sie wie normal unter Fechtwaffen und verursacht Schaden.

b)deshalb nutzt sie das Rapier als Schwert und leitet von ihren Kampfwerten in der Fechtwaffe auf Schwerter ab.

c) deshalb nutzt sie das Rapier als Schwert mit ihrem wesentlich schlechteren Talent Schwerter.

Schon einmal danke für Meinungen oder konkrete Aufklärung

Helmar von Eschenbach



Inhalt ergänzt am 30.04.2012 19:54

Hups - Entschuldigung, das sollt ein kfka landen.... :oops: