Die Suche ergab 86 Treffer

von Madalena
16.10.2020 19:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich habe heute sicherheitshalber eine (1) Packung geholt, die eh bald wieder nötig gewesen wäre. Hier war noch genug da. Aber wir kaufen auch Recycling, da traf der Notstand schon letztes mal verspätet ein. ;)
von Madalena
15.10.2020 11:36
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

@Arigata Alles Gute!

@Rhonda Eilwind Ich freue mich über die guten Nachrichten. Aber hat es einen Grund, dass die Quarantäne nicht direkt wieder aufgehoben ist?
von Madalena
07.10.2020 11:57
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Mit der Maskendisziplin beobachte ich weiterhin keine besonders gute Bilanz. Mehrheitlich ja, der überwiegende Teil meiner Mitmenschen ist vernünftig. Aber wir sind hier entstehender neuer Hotspot, und wenn man sich umguckt überrascht das nur bedingt. Laufen genug [piep] in der Öffentlichkeit rum, zu denen meine Meinung [Verbindungsfehler].
von Madalena
24.09.2020 10:02
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Nicht drauf reagieren. Je mehr Input, desto mehr werden sie dich in ihre Parallelrealität verstricken wollen.
von Madalena
26.08.2020 13:18
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Wer von euch nutzt eigentlich noch die App?

Ich hab sie weiter brav am Laufen, aber habe so den Eindruck darüber redet niemand mehr.
von Madalena
25.08.2020 13:20
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich finde es schon ziemlich schwach wenn Personen des öffentlichen Lebens keine Masken tragen - die haben nun mal eine größere Vorbildfunktion und sollten dafür auch ruhig kritisiert werden. Erst recht, wenn sie die Maskenpflicht selbst verordnet haben [wobei da natürlich die Zuständigkeit auf den einzelnen Politiker runterzubrechen nicht immer gleich sinnvoll ist].
von Madalena
21.08.2020 09:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Was ich ja wirklich genieße ist, wie ruhig es an manchen Tagen im Büro ist. Theoretisch sollen wir uns ja so timen dass immer möglichst gleichmäßig ein Teil der Belegschaft von zuhause arbeitet. Aber "zufällig" ist der Freitag dann doch besonders oft Home Office-Zeit. Ich habe den ganzen Flur für mich... :Maske:
von Madalena
19.08.2020 12:06
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Mit beschlagenen Gläsern habe ich mittlerweile ganz gut den Dreh raus, das passiert mir nicht mehr. Trotzdem finde ich es bei dem warmen Wetter teils sehr unangenehm.

Aber das ist auch Kinderkram im Vergleich zur Pandemie, von daher verbuche ich es unter "unsympathisch, aber notwendig".
von Madalena
13.08.2020 12:36
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Janko hat geschrieben:
13.08.2020 10:46
Immer wieder sehe ich den Öffentlichen Leute, die das Ding unter der Nase hängen haben oder irgendwelche langen Schlangen, wo Leute eng an eng stehen und keine Maske tragen. Da ist man fast schon wieder froh, wenn man arbeiten geht und dem ganzen Irrsinn so entgeht. :censored:
Sehe ich auch, andauernd. Oder halt Maske auf Halbmast. Trotzdem ist gefühlt die Disziplin zumindest etwas gestiegen. Ich mache da aber auch keine statistischen Auswertungen. ;)
von Madalena
02.08.2020 19:15
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich konnte ja lange Zeit die "ich kann mit Maske nicht atmen etc."-Menschen nicht nachvollziehen. Aber jetzt bei den schwülen Wetter finde ich es auch extrem unangenehm.

Wobei die Masken momentan ja tatsächlich wieder wichtiger sind als seit Monaten...
von Madalena
30.07.2020 09:49
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Der R-Wert liegt nun doch recht beharrlich wieder über 1. Ich schätze um eine erneute Verschärfung werden wir nicht herum kommen.
von Madalena
26.07.2020 14:17
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich erlebe etwas sehr menschliches: Die Neigung zu Kompromissen. Menschen mit ganz anderen Vorstellungen treffen aufeinander, und haben sich teilweise tiefe Gräben aufgetan. Die sich auf Dauer nur schwer durchhalten lassen, weil man eben doch miteinander auskommen will bis muss. Weil ständige Diskussionen Kraft kosten. Und am Ende bewegen sich beide Seiten aufeinander zu, und treffen sich irgendwo in der Mitte.

Ob man das jetzt gut oder schlecht finden mag steht auf einem anderen Blatt. Klar ist natürlich: Der Virus nimmt keine Rücksicht darauf, was unser sozialer middle ground ist.
von Madalena
26.07.2020 13:56
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich merke auch wie Vorsichtsmaßnahmen immer mehr einschlafen, immer mehr Normalität zurück kehrt als gäbe es kein Corona.

Wie sich schleichend verschiedene Pflöcke des abgesteckten Rahmens verschieben. Kann ich mich selbst nicht von ausnehmen.
von Madalena
07.07.2020 09:06
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Die Konferenz ist nicht per se überflüssig. Aber ein guter Teil dessen betrifft mich einfach nicht. Und dass nicht immer alles, was auf einer Konferenz besprochen wird soooo mega notwendig gewesen wäre (dezent ausgedrückt), kennen wir ja vermutlich alle.
von Madalena
07.07.2020 08:26
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Daran, Konferenzen virtuell abzuhalten kann ich mich echt gewöhnen. Nebenher weiter arbeiten, oder im Forum zu schreiben, oder Vokabeln zu lernen ist ganz praktisch...
von Madalena
01.07.2020 14:18
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich habe schon von mehreren Personen in den USA gehört, denen die Situation schwer zu schaffen macht. Insb. Personen mit prekärer finanzieller/beruflicher Situation, ohne Krankenversicherung. Denen bleibt nichts übrig als jeden Tag arbeiten zu gehen, selbst wenn sie Symptome haben, weil sie sich weder Arztbesuch noch Krankmeldung leisten können.
von Madalena
24.06.2020 21:21
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Mein Smartphone hat keine Begegnungen mit infizierten Menschen gefunden, sagt es mir.

Hatte die App ehrlich gesagt schon halb wieder vergessen. Zwischenresultat soweit keine Überraschung.
von Madalena
17.06.2020 10:35
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Hesindian Fuxfell hat geschrieben:
17.06.2020 09:59
Und was mich auch noch interessiert: Was außer der Sprache stört an einem Einsatz der App in anderen Ländern? Wenn es nur um Bluetooth als technischen Konnektor geht sollte es doch da keine Probleme für andere geben, dies auch zu nutzen?
Das Problem wird wohl vor allem sein, dass es dort kaum einer nutzt.

Außerdem wird die Warnung so wie ich es verstanden habe nur dann getriggert, wenn man einen vom Gesundheitsamt erhaltenen Code scannt. D.h. selbst wenn alle bspw. Finnen die App jetzt nutzen würden, könnte man das "ich habe Corona" nicht auslösen.
von Madalena
17.06.2020 09:07
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich hab es jetzt installiert. Bin mal gespannt. Ich rechne damit, dass die App ein eher unauffälliges Schattendasein führen wird, solange ich keine "Begegnung" habe.

Die Bedenken meiner Freundin beziehen sich offenbar eher darauf, dass die App zu Hysterie führen könnte wenn man erfährt, dass man einen Risikokontakt hatte. Da bin ich optimistischer. Präzise Informationen sind ja meist eher eine Hysterie-Prävention.

Ehrlich gesagt glaube ich aber, dass letzten Endes zu wenig Leute mitmachen. Wobei ich die Effizienz der App, wenn es nur wenige Teilnehmer gibt, nur schwer einschätzen kann.
von Madalena
16.06.2020 15:24
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Djembo hat geschrieben:
16.06.2020 14:59
Ich halte schon Leute, die sich bei einer umgehenden Grippe in den überfüllten Bus quetschen für... unbedacht. In der aktuellen Situation...
Naja, die Spielräume genau das zu vermeiden halten sich ja leider in Grenzen. Also, für mich in einer Großstadt ohne PKW und mittlerweile wieder ohne mobiles Arbeiten sehe ich kaum Vermeidungsmöglichkeiten. Zum Glück habe ich Gleitzeit und kann zumindest die ganz extremen Stoßzeiten vermeiden.

Meine Empfindungen gegenüber heraushängenden Nasen werden lebhafter, und sind nicht ausschließlich positiver Natur. Und mal das Understatement zu wahren.
von Madalena
16.06.2020 11:42
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich habe mich noch nicht endgültig entschieden, aber ich glaube ich werde die App installieren. Meine bessere Hälfte ist IT-Nerd und skeptisch, ich werde mir die Kritikpunkte noch mal erklären lassen und es mir dann überlegen.

Aber an sich sehe ich nun mal die Wichtigkeit dieser App (gerade weil ich die Lockerungen im Alltag zu schätzen weiß, sollten wir die Corona-Prävention nicht an anderer Stelle schleifen lassen, sonst finden wir uns irgendwann wieder im Lockdown wieder), und sie funktioniert halt nur dann, wenn sich viele Beteiligen.
von Madalena
04.06.2020 08:37
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich bin mittlerweile wieder völlig im Normalbetrieb. Bzw. fast, es gibt auf meinem Schreibtisch immer noch einen Stapel an liegen gebliebenen Sachen. Der aber auch ziemlich zusammen geschrumpft ist. Gut zwei Wochen und dem Rückstau von zwei Monaten aufzuarbeiten, damit kann ich leben.

Ein wenig habe ich es ehrlich gesagt sogar vermisst, im Büro zu sein (würde mir trotzdem im Vergleich lieber das Arbeiten von zuhause aus Zürich wünschen :ijw: ). Die immer weiter um sich greifende Laschheit im Umgang mit Hygieneregeln geht mir aber echt auf dem Zeiger.
von Madalena
18.05.2020 11:40
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Verständlich dass allerorten kein "kommen Sie einfach vorbei, bitte rufen Sie vorher an" gilt. Leider ist nur die telefonische Erreichbarkeit meist eher wenig gegeben...

Eigentlich will ich ja nur beim Bürgeramt was abholen. Frage mich aber, wann man anrufen muss dass nicht direkt die "bitte probieren Sie es später erneut"-Bandansage anspringt...
von Madalena
10.05.2020 18:19
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich wüsste nicht, was uns vor der zweiten Welle bewahren sollte. Mit Impfung ist auf ungewisse Zeit nicht zu rechnen, und die Durchseuchung ist selbst wenn man eine hohe Dunkelziffer zugrunde legt sehr gering.

Bleibt die Frage, ob Masken, Abstand und co. dem Virus einen nennenswerten Dämpfer verpasssen. Glaube ich allerdings nicht. Wenn ich mich in der Öffentlichkeit umschaue komme ich wieder und wieder zu dem Schluss, dass die Mehrheit nicht willens und/oder kognitiv nicht fähig ist, verantwortungsbewusst mit der Bewegungsfreiheit umzugehen.

Also wüsste ich nicht, was sich verbessert haben soll gegenüber März (OK, mag sein dass die medizinischen Kapazitäten tatsächlich inzwischen aufgerüstet sind). Und so wie das politische Klima derzeit ist, halte ich die Hemmschwelle die Restriktionen wieder zu verschärfen für relativ hoch. Zumindest für den Moment, kann sich natürlich schnell wieder ändern wenn die Infektionen explodieren. Hoffen wir, dass sich in den 2+ Wochen bis wir das bemerken nicht schon so viel geändert hat, dass es außer Kontrolle ist.
von Madalena
09.05.2020 23:47
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Ich für meinen Teil würde den ganzen Open-Air-Nasen ja gerne die Frage stellen ob sie nie gelernt haben, ihre Zipfel nicht so obszön heraushängen zu lassen. :rolleyes:
von Madalena
08.05.2020 18:03
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Notiz an mich selbst: Viel Knoblauch essen vor dem Maske tragen ist eine suboptimale Idee. :visierzuw:
von Madalena
06.05.2020 15:36
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

@Denderan Marajain So aus Neugier, wie definieren sich denn die Begriffe Home Office und Mobiles arbeiten, bzw. wo liegt die Abgrenzung?

(Ich glaube, in meinem Fall nennt es sich offiziell auch mobiles Arbeiten, aber die Begriffe wurden schon vor Corona bei uns recht austauschbar verwendet.)
von Madalena
06.05.2020 15:31
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Hier bei mir ist Home Office definitiv nur eine Notlösung. Wobei es gar nicht so sehr das Problem ist dass ich ineffizient arbeiten muss, als dass ich eben manche Sachen gar nicht erledigen kann. Derzeit ergibt das einen relativ entspannten Arbeitsalltag - aber damit im Hinterkopf dass sich ein Haufen Dinge nach hinten staut, mit dem ich später noch viel Freude haben werde. Papier ist geduldig, ne?
von Madalena
05.05.2020 12:45
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Assaltaro hat geschrieben:
05.05.2020 11:35
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Wohnungssuche auch danach einfacher wird, weil mehr Toleranz für Home Office da ist. Dadurch wird es nicht mehr ganz so wichtig in der Nähe vom Büro zu leben.
Wobei ja keiner so genau weiß, wie das in 2 oder 6 Monaten mit Home Office sein wird. Es wird sicher langfristig etwas offener, aber wie das bei den einzelnen AG aussieht wird ja doch sehr verschieden sein. Eine langfristige Entscheidung wie Wohnungssuche würde ich nicht basierend darauf treffen, dass ich eventuell mehr Home Office machen kann wenn ich nichts konkretes weiß.
von Madalena
24.04.2020 19:52
Forum: Smalltalk
Thema: Wie geht's Euch grad 2? - Corona
Antworten: 974
Zugriffe: 55658
Geschlecht:

Wie geht's Euch grad 2? - Corona

Gute Besserung, Natas!